Cube Universe - Ein Voxel-RPG im Weltall

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Beosar, 7. September 2020.

  1. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Potsdam
    Hab die Datumsangaben komplett entfernt, weil ich mich eh ständig verschätze. Und ich brauche eine Auszeit bzw. Abwechslung, was aber wegen der Pandemie schwer möglich ist, weil alles wieder geschlossen wird. Und das, was geöffnet hat, ist so umständlich, dass bei mir keine Freude aufkommen will. Zumal ich ja auch die Abwechslung von Corona brauche, was schwierig ist, wenn man überall daran erinnert wird.

    Jedenfalls hab ich die letzten 2 Wochen gar nicht arbeiten können. Aber ich hoffe, dass das bald etwas besser wird.

    Ich werde als nächstes den Multiplayer verbessern, sodass man auf anderen Servern spielen kann, ohne jedes Mal einen neuen Charakter erstellen zu müssen. Das wird auch etwas umständlicher als gedacht, weil man auch serverübergreifende Gruppen braucht. Da muss ich jetzt auch erstmal einiges an Code anpassen, da ja vieles an die Gruppe gesendet wird. Hinzu kommen viele Kleinigkeiten wie z.B. Namenskonflikte. Zudem sind Quests auf jedem Server anders, aber Dungeon- und Tutorial-Quests sollen synchronisiert werden usw.
     
  2. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Potsdam
    Es ist ein Multiplayer-Spiel und da jeder auf seinem eigenen Server spielt, ist so eine Funktion essentiell. Ansonsten müsste man für Dungeons* und PvP immer Gruppen bilden (wahrscheinlich über Foren, Discord etc.) und dann müsste einer dauerhaft einen Server hosten, auf dem alle spielen.

    *) 5-Spieler-Dungeons auf normaler Schwierigkeit können auch alleine gespielt werden.
     
  3. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.911
    Hä? Versteh ich net. Ich dachte du hostest den Server, deshalb ja der ganze Kladeradatsch mit dem Account. Wird dann für jeden Spieler eine eigene Instanz geladen oder was?
     
  4. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Potsdam
    Jeder hat seinen eigenen Server, ähnlich wie bei Minecraft. Natürlich kann man da auch mit mehreren Leuten drauf spielen, wenn den jemand dauerhaft hostet.

    Das mit Level, Ausrüstung etc. funktioniert aber eher wie bei klassischen (MMO)RPGs, da will niemand ständig auf einem anderen Server neu anfangen. Deswegen soll man seinen Charakter auf mehreren Servern spielen können.

    Accounts braucht man sowieso bei Multiplayer-Spielen und auch wegen des Shops. Gut, letzteres könnte man theoretisch auch mit Produktschlüsseln machen, aber das ist erstens umständlich (und eine bestätigte E-Mail-Adresse braucht man sowieso, um den nicht zu verlieren) und birgt zweitens die Gefahr von Kreditkartenbetrug durch Reseller.
     
  5. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.911
    Ok, nur damit ich das Richtig verstehe:
    • Jeder Spieler hostet seinen eigenen Server, so wie bspw. auch bei Minecraft oder Satisfactory.
    • Jeder Spieler kann einem anderen Server Joinen
    • Du hälst die Spielerdaten (Chars, Ausrüstung, etc.) vor
    Ist das so richtig?
     
  6. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Potsdam
    Ja.

    Ja

    Nein, die sind auf dem jeweiligen Server gespeichert, der überträgt die dann auf den anderen Server, wenn du dich damit verbindest. Server können das auch blocken, z.B. wenn jemand einen Server dauerhaft hostet und dort jeder die selben Chancen haben soll. Auf deinem eigenen Spielstand kannst du ja theoretisch cheaten.
     
  7. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.911
    OK, dann verstehe ich was du mit der Funktion bezweckst. In Anbetracht deiner wahrscheinlich immernoch geringen Spielerzahl finde ich es zwar nicht sinnvoll, in sowas zeit zu investieren, aber bitte.
     
  8. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Potsdam
    Ich hab jetzt erstmal ein Update veröffentlicht, das den Schattenstab als neuen Waffentyp hinzufügt, dazu ist die Banditenmine (Dungeon mit bis zu 4 Bossen) nun fertig und einige NPCs wie z.B. Gastwirte erzählen Gerüchte über Quests in der Nähe.

    Man kann jetzt auch Waffen und Rüstung entzaubern, allerdings noch wenig damit anfangen, da ich alle Rezepte für Verzauberkunst noch hinzufügen muss.

    Ansonsten noch ein paar Kleinigkeiten wie z.B. bessere Navigation im Crafting-Menü, ich hab ein paar Bugs gefixt und wahrscheinlich neue hinzugefügt.

    Und ich hab mir jetzt eine andere CPU geholt (i9-7980XE), damit ich nicht immer 10 Minuten warten muss, bis alles kompiliert ist.

    Ach ja, weiß zufällig jemand, ob ich über PayPal Zahlungen empfangen kann, während die das Konto bzw. meine Identität verifizieren?
     
Top