Cube Universe - Ein Voxel-RPG im Weltall

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Beosar, 7. September 2020.

  1. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    7.250
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX518 und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    es ist halt kein argument zu fadenscheinig um es für seine zwecke zu missbrauchen :(
     
  2. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Nein, es hat sich einiges getan. Wettereffekte, Wasser, Texturen, ...

    Die gibt es in jedem Rollenspiel. Du kannst ja auch kaum viel mehr als das machen. Vielleicht noch Quests, wo du nicht entdeckt werden darfst. Außerdem war nach dem aktuellen Stand gefragt, es ist ja noch mehr geplant, unter anderem Szenarios.

    Es ist eine Fantasiewelt mit Magie und Raumschiffen, inwiefern passt da eine Sonnenblume nicht?

    Ich habe an der Webseite gearbeitet, unter anderem Texte und Bilder überarbeitet und man kann sich jetzt mit Google einloggen und auch eingeloggt bleiben.

    Hier bekomme ich ab und zu zumindest Feedback. Oft aber auch sowas, was nicht weiterhilft.

    Na durch Marketing. Du kennst sie jetzt, hat doch funktioniert. :groundi:

    Du kannst dich über Steam anmelden und musst lediglich einen Benutzernamen angeben.

    Vielleicht gefällt den Leuten das Spiel einfach? Willst du mir unterstellen, ich würde die fälschen?

    Nicht wirklich, nein. Lediglich den Trailer hab ich ausgetauscht.

    Ich rette mit meinem Spiel den Regenwald, weil es so schlecht ist, dass die Spieler alle Krombacher trinken, um es ertragen zu können. :D
     
    Helli gefällt das.
  3. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.334
    Rettet den Regenwald, werdet Alkoholiker! :sauf:
     
    Helli gefällt das.
  4. ParaPlayer hat Nivo

    ParaPlayer
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    1.162
    Warum schreibst du dann auf deiner Website, dass wir epische Geschichten erleben werden? Du hast eine zufallsgenerierte Welt mit zig Planeten, wie willst du die mit einer epischen Geschichte ausstatten? Es gab in den letzten Jahren schon zig Versuche, solche Welten zu füllen, auch in Minecraft. Am Ende waren das immer irgendwelche sich wiederholenden Questtypen, die spätestens beim dritten Mal langweilig werden. Daran gibt es nichts episches, aber absolut gar nichts. Du wirfst einen Haufen Features in einen Topf und siehst das dann als Alleinstellungsmerkmal, nur dass fast nichts davon spielerisch funktioniert, geschweige denn mal irgendwann fertig wird. Bei einem Hobbyprojekt würde hier niemand meckern, aber du willst 25 Euro dafür, also musst du dich auch mit anderen EA-Projekten in diesem Preisrahmen messen lassen. Und in diesem Vergleich versagst du leider einfach gnadenlos.
     
  5. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.674
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    :parzival:

    Bin hier wieder raus.
     
  6. der.Otti Pixelspielkagge-Spieler

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    19.102
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Dein ":hmm:" suggeriert, dass Beosar sich da selbst widersprechen würde, obwohl es eindeutig um zwei verschiedene Dinge geht, welche du erwähnt hattest.
     
    ZweiTeiler, Beosar und Bethoniel gefällt das.
  7. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Da muss ich widersprechen. Die Rezensionen sind ja positiv. Es scheint den Leuten ja zu gefallen. Außerdem bietet das Spiel viel mehr Potenzial als die meisten anderen Titel, zumal ich eine eigene Engine entwickelt habe. Die Entwicklungskosten sind mit etwa 500.000 Euro auch nicht gerade gering, wenn man meine Bezahlung plus Nebenkosten mitrechnet, die angefallen wären, wenn ich nicht auf meinen Lohn verzichtet hätte.
     
  8. 3agle

    3agle
    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    186
    Mein RIG:
    CPU:
    I7-4770K
    Grafikkarte:
    GTX 1070 OC
    RAM:
    16 GB
    Maus und Tastatur:
    GTX33 + G15
    Du hattest geschrieben, dass du bisher 14.000€ in das Projekt gesteckt hast. Heißt es bleiben noch 486.000€ übrig. Du hattest angegeben mit nem lohn von 300k€ in den 6 Jahren zu rechnen (mit paar Jahren Berufserfahrung sind 50k€ eig. möglich. Studium vorausgesetzt, sonst + min 10 Jahre Berufserfahrung).
    Was sind den der andere Posten von 186.000€ ? :parzival: Deine persönlichen Nebenkosten (Strom etc.) hättest du ja mit dem Lohn abgedeckt.
     
  9. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.334
    Wieviele Rezensionen waren das nochmal? Und wieviele Käufer hast du?
    Deine Meinung. Unter anderen bedinungen (einem größerem Team, mehr Erfahrung) würde ich dir uneingeschränkt recht geben, so, ist das erstmal nicht viel Wert. Eine eigene Engine zu haben (so beeindruckend es auch sein mag wenn jemand sowas im alleingang selber schreibt) ist erstmal kein Qualitätsmerkmal. Um es mal ganz Platt zu sagen: Eine scheiß Engine ist eine scheiß Engine, egal ob die sich Unreal Engine, Cryengine, Clausewitz, Jomini oder sonstwie nennt.
    Das hatten wir schon im letzten Thread. Es ist völlig irrelevant wieviel Geld du in die Entwicklung gesteckt hast. Wenn ein Spiel das du für 25€ verkaufst in den Augen deiner Zielgruppe keine 25€ Wert ist, dann ist es keine 25€ Wert. Fertig. Und selbst wenn es soviel Wert wäre, wenn du es nicht schaffst Kunden zu gewinnen, dann wars das eh, und im Moment sieht es nicht so aus, als ob du das schaffen würdest, mal davon abgesehen das dein Spiel einfach keine 25€ Wert ist. Dazu müsstest du mindestens auf AA-Niveau Entwickeln. Dein Spiel sieht aber aus wie ein Hobbyprojekt, und nicht wie ein AA oder auch nur ein A-Titel, und für ein Hobbyprojekt sind die wenigsten bereit das zu zahlen was du verlangst.
     
  10. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Nein, sind sie nicht. Dafür muss in der Regel der Arbeitgeber aufkommen, auch für Technik und so. Hinzu kommen auch noch die Arbeitgeberbeiträge zur Krankenversicherung und Sozialversicherung, die dann auch angefallen wären. Dazu Urlaubsansprüche, also hätte jemand länger arbeiten müssen, wäre er angestellt. Ich hatte ja keinen Urlaub in den letzten 10 Jahren. Außerdem hab ich viele Überstunden gemacht. Dazu noch Kosten für Steuerberater usw. Rechne also nochmal 50% oben drauf und dann runde das und du bist bei ca. 500.000 Euro.

    Dafür haben es aber erstaunlich viele gekauft und tun es auch weiterhin.
     
  11. ParaPlayer hat Nivo

    ParaPlayer
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    1.162
    Und wenn du noch deine Oma verkauft hättest. Es interessiert deine Kunden einfach nicht. Was hat es mit dem Produkt zu tun, wenn du dein Studium schmeißt und irgendwelche "hätte, wenn und aber"-Gehälter ansetzt? Ich schau mir an, was ich für mein Geld kriege bzw. bei EA-Titeln zusätzlich, wie wahrscheinlich es ist, dass ich ein fertiges Produkt bekomme. Da kannst du hier vielleicht 5 Euro ansetzen, quasi ein etwas teureres Überraschungsei. Mit etwas Glück kannst du dir so eine zumindest interessierte Community aufbauen, findest evtl. auch Leute die bei der Entwicklung unterstützen. Aber 25 Euro ist weltfremd, egal wie man es dreht.
     
  12. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    5 Euro sind auch weltfremd. Da bleiben für mich -5 Euro übrig nach Abzug der Kosten. Erstens 2 Euro im Durchschnitt für PayPal und MwSt. Dann Marketing mit 5 Euro. Und Support, Serverkosten, ... liegen auch nochmal locker bei 3 Euro pro Kunden im Durchschnitt. Also zahle ich für jede verkaufte Einheit auch noch drauf.
     
  13. ParaPlayer hat Nivo

    ParaPlayer
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    1.162
    Genau das ist das Problem. Du hast ein Produkt, das deutlicher weniger wert ist, als der Preis, für den du es verkaufen müsstest, damit du etwas verdienst. Jedes Unternehmen müsste spätestens an dieser Stelle die Notbremse ziehen.
     
  14. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Für dich ist es weniger wert. Andere Leute kaufen es für den Preis, weil es das ist, was sie sich immer gewünscht haben.
     
  15. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    7.250
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX518 und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    butter bei die fische:

    Wieviele haben dein Spiel innerhalb welcher Zeit gekauft? Also seit wann ist es käuflich erwerbbar und wieviele haben es seitdem gekauft?
     
  16. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Irrelevant, das Spiel ist nicht fertig. Ein fertiges Spiel verkauft sich i.d.R. innerhalb des ersten Monats 3x so oft wie insgesamt im Early Access. Außerdem sind das Betriebsgeheimnisse, ich frage dich ja auch nicht nach deinem Gehalt.
     
  17. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    7.250
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX518 und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    also betriebsgeheimnis isses bei weitem nicht. ich glaube eher dass du dich rausredest. aber gut. ich prophezeie dir dein spiel wird erfolgreich wenn star citizen inklusive squadron 42 fertig ist. also nie.
     
  18. Kraudi

    Kraudi
    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    695
    Betriebsgeheimnis bei einem Spiel welches vlt 2 Forenposts und eine Hand voll Bewertungen auf Steam hat, braucht man nicht. Kann man sich ja eh grob denken, gerade wenn er ja auch sagt er kann viele Dinge nicht abschließen weil er dafür Geld benötigt für Grafiker usw.

    Das sich ein Spiel 3x so gut verkauft wenn es aus dem Early access ist, ok. Aber so wie es derzeit aussieht kommst du ja aus dem Status so schnell nicht raus, daher nicht relevant was du damit in der nächsten Zeit verdienst, es wird nicht viel sein da es halt noch viele Baustellen sind.

    Ich würde ihm eher raten die Zeit die er hier verbratet ins Spiel zu investieren und damit auch in seine Zukunft.
     
  19. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Was glaubst du, wie teuer Grafiker sind? Da müssen das schon mehrere hundert Menschen pro Monat kaufen, soweit bin ich noch nicht. Kommt aber noch.

    Er hat eben gerade die Bewegungen für die Raumschiffe so gut wie fertiggestellt. Die weichen jetzt öfters mal aus, wenn du auf sie schießt, und schießen auch selbst dorthin, wo du dich hinbewegst.
     
  20. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    7.155
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    Du hast es im letzten Thread schon erzählt. Lass es irgendwo im niedrigen vierstelligen Bereich sein. Dreimal soviel wäre dann so maximal 15k. :ugly:
     
  21. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Es macht keinen Sinn, darüber jetzt zu spekulieren. Es kommt immer anders als man denkt. Lass das doch mal meine Sorge sein.
     
  22. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    [​IMG]
    Ich bin heute endlich mal dazu gekommen, Sonnenstrahlen einzubauen.
     
    der.Otti und Helli gefällt das.
  23. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    7.250
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX518 und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    mit sonne wäre das vielleicht sogar gut...
     
  24. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Die versteckt sich hinterm Baum ;)

    Ich bin noch nicht dazu gekommen, das mit dem Wetter zu ändern. Bin gerade dabei.
     
  25. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Das neue Weltraum-Update ist jetzt verfügbar (Patchnotes).[​IMG]
     
  26. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.334
    @Beosar
    Du solltest evtl. nochmal an den Lichtverhältnissen schrauben, das finde ich insgesamt etwas arg hell.
     
  27. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Was meinst du? Da ist halt ein Stern in der Nähe. Wenn du da weiter weg bist (z.B. beim Fliegen mit Warp), wird es auch dunkler.
     
  28. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.334
    Wenn du das sagst, ich finde es ist zu hell.
     
  29. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Dann setz eine Sonnenbrille auf. Die kommt im nächsten Update dann :D

    Ich werde mich jetzt erstmal um die Dungeons kümmern. Bin mir noch nicht sicher, ob ich zusätzliche NPCs spawne oder den Spieler stärker mache, wenn er alleine in einen Dungeon geht, der eigentlich für 5 Spieler gedacht ist. Oder nichts von beidem und die wären dann exklusiv für Multiplayer.
     
  30. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    7.155
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    Wie wäre es wenn du einmal einen Entwicklungsplan aus Spielersicht aufsetzt?

    Du springst von Feature zu Feature, aber bisher gibt es kein Spiel. Es ist einfach nur eine Technikdemo, kein Spiel welches irgendwelche Inhalte oder gar Langzeitmotivation bietet.
     
  31. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Dungeons sind doch Inhalte!? Ebenso wie die Szenarien, mit denen neue Quests hinzukommen werden.

    Irgendwas muss ich eben zuerst machen. Und da bietet es sich an, erstmal das zu machen, was ich am besten kann. Zumal ich sowieso die technische Grundlage für die Inhalte brauche. Ich musste ja z.B. auch erstmal ein Questsystem und Dörfer einbauen, bevor ich Quests hinzufügen konnte.

    Mir ist schon bewusst, dass Inhalte und Langzeitmotivation fehlen, aber das lässt sich nicht von heute auf morgen umsetzen.
     
  32. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    7.155
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    Logisch, deshalb brauchst du einen Entwicklungsplan. Denn ohne Inhalte passiert halt nichts und dann kauft auch keiner dein Spiel. Derzeit weißt du ja selbst nicht ab wann das Spiel offiziell Release werden soll.

    Investiert mal weniger Zeit in die Technik sondern schau mal die ersten 10 Stunden eines neuen Spielers an. Was soll er in 10 Stunden erreichen, was soll ihn dahin leiten und was soll ihn motivieren. Dann hast du ein Spiel.
     
  33. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Das ist mir schon klar. Aber das Spiel ist eben noch nicht fertig. Es fehlen noch mehrere Haupt-Geschichten, unter anderem soll alles von einer vergangenen Zivilisation entdeckt und entwickelt worden sein, die dann von den Cyborgs, die sie erschaffen haben, ausgerottet wurden. Es soll einen Konflikt zwischen den Vereinten Planeten und dem Uralten Imperium geben, der sich in diversen Quests widerspiegeln soll. Dazu noch eine oder mehrere Bedrohungen, gegen die sich die beiden Fraktionen vereinen müssen. Aber für all diese Dinge brauche ich Szenarios und Phasing, das kann ich ohne diese beiden Features nicht umsetzen.

    Warte einfach mal ab und lass mich mal machen. Es dauert eben alles sehr lange, da sehr viele neue Technologien in dem Spiel sind und ich auch die Engine komplett selbst schreiben musste, um das zu ermöglichen.
     
  34. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    42.105
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Du arbeitest aber auch nicht erst seit gestern an dem Spiel. Just sayin'...
     
  35. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Das mag sein. Aber wenn du dir mal anguckst, wie teuer andere Spiele sind, dann sind die 6,5 Jahre vergleichsweise nichts.
     
  36. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    7.155
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    Andere Spiele werden aber auch nicht im Alleingang entwickelt und haben einen zielgerichteten Plan mit definiertem Ende. Dein Spiel ist derzeit kein Spiel. Es macht keinen Spaß und wie du selbst zugibst, es fehlen Inhalte.
     
  37. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Potsdam
    Wir drehen uns im Kreis. Du kannst das Spiel kaufen, dann kann ich mir mehr Mitarbeiter leisten, oder abwarten, bis es weiter entwickelt ist.

    Den habe ich auch, nur wird es noch 1-2 Jahre dauern, bis das wirklich fertig ist. Sobald ich mit der technischen Umsetzung fertig bin, wird es regelmäßig neue Inhalte (Quests, Dungeons, Raumschiffe, ...) geben, weil ich mich dann voll und ganz darauf konzentrieren kann. Ich brauche z.B. noch etwa 500-1000 Quests und 5-10 pro Tag sollten machbar sein, je nachdem, wie aufwendig die sind.
     
  38. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.674
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich kann mir die Qualität der Quests schon richtig gut vorstellen, wenn du glaubst dass du mal eben 5-10 am Tag schreibst...
     
    ParaPlayer gefällt das.
  39. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.144
    Reicht doch, wenn man wie beim Witcher 90% generisches Zeugs und 10% Sahnehäubchen hat. :)
     
  40. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    7.155
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    Wie gesagt, es ist halt derzeit kein Spiel. :ugly:

    Am Anfang hast du die kleinen Bausteine herausgestellt, plötzlich sind die garnicht wichtig und es geht um Quests. Kein Plan, kein Konzept.
     
Top