Das neue News-Layout sieht ja furchtbar aus!

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Stoned Rhyno, 30. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.686
    Bei dir ist Firefox auch am Welthunger Schuld, oder? :ugly:
     
  2. Tundor

    Tundor
    Registriert seit:
    29. August 2011
    Beiträge:
    107
    Die Meldung habe ich auch super oft in letzter Zeit, mega nervig.
     
  3. Balthamel Kaum im Stadion, schon FC am stottern

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    36.926
    Nö nur Arbeitserfahrung über mehrere Jahre.
     
  4. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.686
    Da sagt meine Arbeitserfahrung über mehrere Jahre was anderes.
     
  5. Ziagl

    Ziagl
    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    407
    Ich finde auch das neue Kommentarsystem ziemlich schlecht.
    1. Fehlen die Daumen hoch und runter
    2. Braucht ein Kommentar viel zu viel Platz. Vorher brachte man viel mehr Kommentare auf eine Seite und so war es viel angenehmer zum durchschauen.

    Achja und bei mir geht gefühlt jede 2. News nicht mehr. Da kommt dann nur eine Fehlermeldung.
    • Technischer Fehler
    Sorry, diese Anfrage kann leider zur Zeit nicht verarbeitet werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2017
    TheUndying und knusperzwieback gefällt das.
  6. Darkskull1988

    Darkskull1988
    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    68
    Zusätzlich bleibt das Problem mit den Zeiten bestehen. Beim letzten Mal ist das nicht so aufgefallen, weil kaum eine News da war, aber jetzt gerade sind alle News von Samstag zum Sonntag gerutscht, auch gut erkennbar an den geposteten Uhrzeiten.

    [​IMG]
     
  7. Darkskull1988

    Darkskull1988
    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    68
    Edit: Doppelpost -.-
    Jedenfalls lässt die Performance ebenfalls stark zu wünschen übrig.

    Gibt es dazu auch ein Statement, welches ein paar mehr Infos rausgibt als "Wir arbeiten daran"?
    Häuft sich ja wieder massiv.
     
  8. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    6.318
    Mein RIG:
    CPU:
    6510
    Grafikkarte:
    MOS 6510/8500
    Motherboard:
    KU14194HB
    RAM:
    64 KB
    Laufwerke:
    VC1541
    Soundkarte:
    SID 6581
    Betriebssystem:
    BASIC-V2
    Das mit den wie-viel-news-kommentare-gab-es-anzeige spinnt bei mir auch seit ein paar Tagen.
    Steht meist eine 0 hinter der News und wenn man dann auf die News bzw. Kommentare (die 0) klickt sprudelt es über vor Kommentaren.
    Man sieht so halt nicht ob und wie viel Kommentare es gibt, wenn fast nur eine Null angezeigt wird.
     
  9. SandroOdak Redaktionsleiter der Herzen

    SandroOdak
    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    München
    Mein RIG:
    CPU:
    CPU AMD Ryzen 7 3800X
    Grafikkarte:
    RTX 2070S
    Motherboard:
    Asus TUF B450-Plus Gaming
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    Die Cloud!
    Gehäuse:
    RGB Blinkesäule
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    4K
  10. Michel_Men

    Michel_Men
    Registriert seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    82
    Warum gibt es keine Daumen mehr für Kommentare?

    Das neue Layout ist so Platz verschwenderisch und unübersichtlich am PC(3440x1400) echt ganz übel...
     
    Elias85 und TheUndying gefällt das.
  11. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    7.518
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    ASUS ROG RTX 2070
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    4x 500GB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    Dann sollte dich dies wieder glücklich stimmen: http://www.gamestar.de/xenforo/thre...sign-für-kommentar-box-artikel-videos.461015/

    Die Redaktion oder das Webteam hat wohl gemerkt das die Kommentar Funktion wie sie jetzt ist nicht gut ist.
     
  12. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Was - jetzt erst - allerdings erstaunlich ist nachdem man so lange daran gefeilt hat und bereits die Kritik aus dem Videobereich kannte. Aber gut, besser so als gar nicht.
     
  13. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Ist es normal, dass man nun keine Bildergalerie mehr hat? In dieser News gibt es Bildvergleiche und man kann sie nicht durchscrollen wenn man auf ein Bild geklickt hat um es "vergrößert" (in " " weil diese Vergrößerung immer noch ein Witz ist) im Popout darzustellen.

    Edit: Dieser ganze Popout Mist ist übrigens die absolute Pest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2017
  14. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Du meinst halt dass man die Bildgalerie nicht im Vollbild anschauen kann, oder? Klick mit der mittleren Maustaste (sprich Mausrad) auf ein Bild in der Bildgalerie und es öffnet die Bildgalerie im alten Layout in einem neuen Tab. Da scheint man im Hintergrund noch nicht allzu weit sein.

    Nebenbei bemerkt wäre es hilfreich wenn du die News von der du sprichst auch verlinken würdest. Ich bin mir jedenfalls nicht sicher ob ich dich so richtig verstanden habe.
     
  15. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Oh sorry, hatte den Link erst kopiert aber nicht eingefügt.
    Und ne ich meinte nicht im Vollbild, sondern in dem Popout was kommt wenn man ein Bild anklickt. Wobei die Bilder mMn dann einfach trotzdem viel zu klein sind. Man muss also die Originalgröße erstmal anklicken und kann dann 2 Bilder in 2 Tabs vergleichen.
    Ach ja um die Originalgröße anzeigen lassen zu können muss man erst das Popout haben. Das ist so fail.
     
  16. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Achso. Ja, sehe ich auch so. Die Bildvergrößerung ist weitgehend sinnlos, man kann die vergrößerten Bilder nicht mehr vergleichen und die anschließende Vergrößerung auf Vollbild erfordert einen weiteren Klick. Das könnte man auf jeden Fall besser lösen, da hast du recht.
     
  17. TheUndying

    TheUndying
    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    65
    Ich verstehe überhaupt nicht, wer nach einem Redesign gefragt hat.
    Die Startseite is so, wie sie ist, gut.

    Aber warum wurde die Kommentarspalte so viel mieser gemacht? Die alte war übersichtlich, es war dank Daumen klar, wie die Community denkt, die Schriftgröße war gut, es gab Seitenzahlen.
    Ich brauch keine 48 pt Schriftgröße, so blind bin ich nicht. Der Rest hier hoffentlich auch nicht.
    Und dass man sich die Kastengröße zurechtziehen kann ist zwar schön, musste ich mir aber hier im Forum raussuchen und hab mich deswegen wochenlang geärgert, dass ich nur 3 mickrige Zeilen Platz zum Schreiben hatte.
    Weniger ist halt doch mehr.

    Alles außerhalb der Startseite fühlt sich verschlimmbessert an. Größere Buttons, mehr Platz für den selben Inhalt. Fühlt sich unübersichtlicher und "möchtegern" modern an - fand das alte Design in jeder Hinsicht besser.
     
    Elias85, knusperzwieback und Balthiero gefällt das.
  18. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.686
    Vor allem mobile User.

    Naja.
     
  19. TheUndying

    TheUndying
    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    65
    Mobile User sollten sowieso eine ganz andere Version der Webseite bekommen, warum bastelt man an der Desktop-Version da rum?

    Dafür haben so viele andere Seiten eben das kleine "m" im Link.
     
  20. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    6.650
    Ort:
    Bonn
    Responsive Webdesign, schon mal etwas davon gehört?
     
  21. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.686
    Äh einfach nein :ugly:
     
  22. GeneralDuran

    GeneralDuran
    Registriert seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Aachen
    Wird denn jetzt komplett auf das neue Design geändert und wird doch wieder das alte Design verwendet?
    Das irritiert doch den User wenn es unterschiedliche Ansichten gibt. Die alte Ansicht ist meiner Meinung wirklich nicht mehr von der Optik her zeitgemäß. Aber das neue Design zeigt zu wenige Informationen an. Zu mal sollte angeboten werden ob es auch im Breitbild angezigen werden soll.
     
    murray gefällt das.
  23. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.505
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Webseite und Forum bekommen jeweils ein Design. Umstellung auf diese beiden einheitlichen Auftritte wird peu a peu gemacht
     
  24. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Sagt mal, ist es bei euch auch so, dass man keine ordentlichen Bildvergleiche mehr hat?
    Wie hier in der News: http://www.gamestar.de/artikel/hell...aussetzungen-und-grafikvergleich,3318100.html
    Man klickt auf ein Bild, es öffnet sich ein Popup in dem das Bild kaum größer dargestellt wird und kann dann aber nicht in dem Popup ein Bild mit anderer Qualitätsstufe auswählen um es direkt zu vergleichen.
    Man muss dann erst auf ORiginalgröße klicken, das Popup zu machen, andere Qualitätsstufe auswählen, aufs Bild klicken, auf Originalgröße klicken und dann kann man in 2 Tabs vergleichen.
    Das ist so demaßen umständlich und dumm gelöst.
    Und selbst wenn man im Popup direkt zu einem anderen Bild switchen kann...die Bilder sind deutlich zu klein (FullHD 24 Zoll).
    Das habe ich schon öfter bemängelt und ich frage mich, wie man ernsthaft behaupten kann, dass die Bildgröße in dem Popup groß genug sei...
     
  25. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.686
    Verstehe ich auch nicht. Das Popup ist kaum größer als die Ansicht im Artikel, obwohl die Originaldateien deutlich größer sind. Sinnlose Umsetzung in der Form.
     
  26. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Das habe ich schon so oft angesprochen...sei es in den Kommentaren oder auch hier im Forum.
    Vom GS-Team sind sie ja der Meinung, dass es groß genug ist.
    Ist es aber definitiv überhaupt nicht, die Bildvergleiche bringen auf der Größe genau NULL. Und das war auch schon früher vor der Umestellung viel zu klein um da großartig Unterschiede in den Details zu erkennen.
     
  27. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Ich finde generell dass manches dafür wie lange man angeblich daran gearbeitet und gefeilt hat erstaunlich unausgegoren oder sogar unlogisch wirkt. Mich wundert das deshalb weil man zum einen schon Erfahrungen aus dem Videobereich und dem dortigen Kommentarbereich hatte, sowie andererseits eigentlich wissen musste was bislang gut oder jedenfalls brauchbar war und eigentlich nur ein neues Layout und ggf. eine Verbesserung brauchte.

    Gerade das was du ansprichst mit der Bildansicht (und tatsächlich nicht das erste Mal und nicht nur du) ist etwas was einem sofort auffallen kann. Denn zum einen nutzt die Bildvergrößerung noch nicht mal den ohnehin schon schmalen Platz ganz aus der vorhanden ist, zum anderen ist sie nicht mittig. Jedenfalls habe ich bei mir nach rechts etwa einen Zentimeter und nach links etwa 1,5-2 Zentimeter Rand der nicht genutzt wird. (natürlich noch mehr wenn man den ganzen Bildausschnitt nimmt, klar)

    Und man kann eben nicht mehr vergleichen, das ist mir gänzlich unverständlich, denn was bringt ein neues Design wenn es dafür Funktionen einbüßt? Apple much? Das Einzige was einem derzeit bleibt ist unnötig umständlich alle Bilder in Originalgröße aufzurufen und dann sozusagen nebeneinander in den Tabs vergleichen. Das ist wirklich hochmodern und responsiv. XD Warum sage ich das so zynisch? Ganz einfach: Wenn man die Idee hatte dass das ja auch auf dem Handy irgendwie funktionieren soll geht der Schuss nach hinten los, denn auf dem Handy und auch auf den meisten Tablets habe ich den Platz gar nicht um überhaupt irgendwas von der Vergrößerung sehen zu können. Da ist das gänzlich unnütz, sodass mir auf diesen Endgeräten sogar ausschließlich die Originalgröße was bringt, in die ich dann bei einem ordentlichen Display manuell reinzoomen kann. Hier ist die fehlende Vergleichsmöglichkeit noch tragischer, weil es noch umständlicher ist alles in Originalgröße in versch. Tabs zu vergleichen.

    Was dachte man sich dabei? Am Handy ist das Display doch sowieso nie groß genug als dass man die Nutzer am Desktop so unnötig einschränken müsste. computerbase ist und bleibt auch in dieser Hinsicht einfach ein gutes, erstrebenswertes Beispiel. Warum nicht von denen lernen die es besser machen anstatt eigene Ideen zu implementieren die nichts bringen?

    Willkürliches Beispiel: https://www.computerbase.de/2017-08/fractal-design-meshify-c-test/

    Warum könnt oder wollt ihr das nicht? Das funktioniert bei denen super am Desktop wie am Handy oder Tablet. Also ist es technisch machbar.

    ---

    Aber noch besser finde ich die Tatsache dass man es bei Gamestar immer noch nicht geschafft hat die Startseite, die Mainpage, die Landing Page(!) auf das neue Layout umzustellen. Wenn man derzeit warum auch immer Gamestar mit dem Handy ansurfen will muss man in die Adresszeile gamestar.de/news/ eingeben, damit man nicht auf der alten, nicht responsiven Hauptseite landet die auf einem 1080p Display bereits so toll bedienbar ist wie die Schaltzentrale eines Ameisenhaufens und obendrein elend langsam lädt. In welchem Zeitalter leben wir denn dass man Adresszeilen noch gezielt eintippen muss um auf die "richtige" Seite zu kommen auf die man will?! Was ist das auch für eine Logik das Hintere vor dem Vorderen zu machen wenn sowieso nichts voran geht? Ihr wisst doch selbst wie rekordverdächtig langsam alles bei euch läuft...

    Da gäbe es eine ganze Menge zu tun und für den gemeinen Nutzer ist es wie immer nicht nachvollziehbar was überhaupt noch daran gemacht wird, so selten wie man etwas davon hört oder sieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2017
  28. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.505
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    @badtaste21 dein Link ist falsch zusammenkopiert

     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2017
  29. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Hat sich aus irgendeinem Grund verdoppelt. Vermutlich mein Fehler (doppelt 'V' gedrückt oder so), sollte jetzt gehen.
     
  30. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Kann dir da nur zu 110% zustimmen.
     
  31. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    7.518
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    ASUS ROG RTX 2070
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    4x 500GB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    Naja das Web-Dev Team für Gamestar, Gamepro und MeinMMO besteht aus 5 Leuten.

    Und wen man sich anschaut das die Gamepro schon komplett umgestellt ist kann es eigentlich nur an einer komplett kaputten Grund Struktur der Gamestar liegen.

    Und Design Entscheidungen sind immer so Sachen auf dem ersten blick klingen sie gut werden umgesetzt und sind dann schlecht sich das aber einzugestehen ist dann das Problem.
     
  32. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Feedback kommt hier ja auch eher selten bis gar nicht.
    Die Seite ist mMn inzwischen so kaputt und Nutzunfreundlich, dass es normalerweise nur eine komplette Neuprogrammierung richten kann.
    Das wird sich die GS aber nicht leisten können und selbst dann ist die Frage ob es besser werden würde
     
  33. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Das mag als Erklärung schon stimmen, ist allerdings kein Argument gegen meine Kritik. Zumal sich diese nicht auf das Design bezog, sondern darauf dass das neue Layout (nicht ganz gleichzusetzen mit Design, wenn auch zusammenhängend) Funktionen eingebüßt hat und daher stellenweise nicht sonderlich durchdacht ist. Dafür habe ich im übrigen ein Beispiel einer vergleichbar großen Seite genannt, die es meiner Ansicht nach besser macht. Ich orientiere mich immer an den Besten, nie daran welche Rechtfertigungen ich für meine Unzulänglichkeiten finden kann - zumindest versuche ich das, schließlich gelingt das auch auch nicht immer.

    Deshalb ist es für mich als Erklärung verständlich und nachvollziehbar wenn nur wenige Leute entsprechend wenig geschafft bringen, aber ich beziehe speziell diese Kritik ja auch nicht auf die Arbeit dieser Leute, sondern auf die Tatsachen die ich vor mir sehe und die Abläufe die ich erkennen kann.

    Ergänzung: Dass ich mich frage weshalb manches unausgegoren und wenig durchdacht wirkt ist im übrigen nicht durch eine geringe Anzahl von Beschäftigten zu erklären. Auch die können gute Ideen haben oder sich an dem was bislang gut funktioniert hat - oder was woanders gut funktioniert - orientieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2017
    Der_Spieletester gefällt das.
  34. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
  35. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    31.537
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ich fände ja auch schön, wenn das Caching, oder was auch immer dafür zuständig ist, gefixt würde.

    Fast täglich gibt es News, die zwischenzeitlich einfach mal aus der Übersicht verschwinden, wenn ich über mein Profil in einen Kommentar gehe, komme ich zu den News, die sind aber nicht in der News-Übersicht verlinkt. Irgendwann tauchen sie dann auch wieder mal in der Übersicht auf.

    Auch das Problem mit den News, die zwischendrin am falschen Tag einsortiert werden, ist komisch. Ich mein, was für ein System steckt dahinter, das manchmal vergisst, dass Datum X dieser und jener Wochentag war?
     
  36. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.686
  37. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Scheinbar haben sie es gefixt...
    Zumindest sind die großen Bilder aus der News, jetzt im popout ca 3mm größer in höhe und breite.
    Die kleinen Bilder sind jedoch weiterhin klein.
    Habe ich schon gesagt, dass ich diese Popout Galerie bei Gamestar einfach "liebe"? :ugly:
     
  38. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Diese Probleme sind mittlerweile so alt, die sind den Devs vermutlich längst ans Herz gewachsen und werden regelmäßig gefüttert. :ugly:

    ---

    Aber um nochmal zu den Popouts zu kommen - wenn man schon meint dass die "Vergrößerung" der Bilder im Artikel ausreicht, weshalb hat man dann nicht wenigstens die Möglichkeit die Bilder nochmal in Originalgröße zu öffnen? Das verstehe ich schon zweimal nicht, denn in der unteren Galerie ist es wieder kein Problem. Denkt man zumindest, denn ab dem zweiten Bild in der Galerie sehe ich die Bilder wieder nur so klein wie im Artikel, sowohl die Pfeile am Rand verschwinden (zumindest optisch, weil weißer Rand) als auch die Möglichkeit diese zu vergrößern (was ja sogar im Artikel noch ein bisschen ging). Das ist ja mal richtig chaotisch bei dem Artikel. XD

    Oder welcher Logik folgt das? Ich kann sie nicht recht erkennen.
     
  39. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.643
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Es gibt keine Logik....ganz einfach. Das war auch früher schon so.
    In Originalgröße anzeigen geht aber. Wenn du mit dem Mauszeiger auf das Bild im Popout zeigst, dann kommt unten links der Schriftzug "In Originalgröße anzeigen"
    In der Galerie weiter unten im Artikel siehst du das nur nicht weil die Schrift weiß ist auf weißem Grund. Nächster Fail also.
    Dazu sind die Bilder ab nummer 2 in der Galerie in Originalgröße genauso klein wie in der Galerie. Noch so ein Fail.
    Das ganze Layout und die Designentscheidungen sind ein einziger Witz.
     
  40. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.803
    Ich bin mir recht sicher dass der Link "Originalgröße" nicht erschien als ich das geschrieben habe. Zumindest hatte ich mehrfach danach geschaut und die Maus drüber gefahren, sollte also eigentlich kein Versehen meinerseits sein. Allerdings wird der Link auch jetzt nur so halb vom Rand verschluckt - was ungeachtet dessen ob ich es einfach nur übersehen habe oder es vorher wirklich nicht da war schlecht ist.

    Schau aber mal in die Galerie weiter unten, da kannst du dieselben Bilder die noch im Artikel in Originalgröße angezeigt werden können nicht mehr in dieser auswählen (sie sind auch genauso klein, stimmt). Das erste Bild geht noch, das zweite Bild nicht mehr. Jedenfalls ist das bei mir so. Zur Sicherheit habe ich das extra noch ohne Adblocker versucht, aber dann zeigt sich exakt dasselbe Bild.

    Einer klugen, durchdachten Struktur folgt das jedenfalls nicht. Keine Ahnung wie man das so verhunzen kann wenn man bedenkt wie stark Gamestar eben doch frequentiert wird. Auf einer Hobbyseite kann ich das bringen, aber selbst da gibt es Beispiele die manches besser machen.

    ---

    Andere Sache: Gamestar hat derzeit eine Rubrik 'Gamescom 2017' auf der Seite. Das ist schön und gut, da musste ich nur dummerweise feststellen dass diese Rubrik immer noch im alten Desktop Layout angezeigt wird. Ergo hat es keinen Sinn sich das auf dem Handy anzuschauen. Voraussichtlich gibt es durchaus ein paar Artikel die ich auch mal auf dem Handy lesen würde wenn ich draußen im Garten sitze oder woanders, aber so wird das natürlich nichts. Und dafür dann immer extra das Tablet aus dem Wohnzimmer zu holen geht halt auch nur wenn ich zu Hause bin, weil logisch und so. :ugly:

    Wieso ist das nicht von Vornherein im neuen Layout gehalten wenn man es doch eigentlich hat? Es ist ja eine Sache dass ihr das bei eurer Startseite seit einer halben Ewigkeit nicht auf die Reihe bekommt (ausgerechnet die Startseite, das ist schon spitze, aber lassen wir das) - aber bei der Gamescom Seite auch nicht? Kam die Gamescom so überraschend für euch oder wo genau liegt das Problem? Mir erschließt sich das jedenfalls auch schon wieder nicht.
     
Top