Der allgemeine Visual Novel Thread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von goathammer, 28. Oktober 2020.

  1. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    37.520
    Die gebe ich gerne zurück. :trost:
     
    Crimok und Sevotharte gefällt das.
  2. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    Bei Dark Souls 3 stand auf Steam auch mal Dating Sim. Manche Leute machen sich aus diesen Tags echt einen Spaß:D.

    @Sevotharte
    The House in Fata Morgana und Bloodstained Curse of the moon 2 sind jetzt endlich angekommen. Sollte meine Switch nächste Woche da sein, kann es endlich losgehen. Vorausgesetzt ich suchte da kein D2R :KO:.
     
    Splandit und Sevotharte gefällt das.
  3. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Lass dir ruhig Zeit, The House in Fata Morgana ist so ein Spiel wofür man Zeit und die passende Stimmung braucht (da schon was düster). Ich glaub für Herbst/Winter Mood passt es perfekt. ;)
     
    Crimok gefällt das.
  4. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    Da ich Visual Novels oft Abends spiele, passt das schon. Mal schauen. Metroid Dread kommt ja normalerweise Zeitgleich mit meiner Switch :D.
     
    Sevotharte gefällt das.
  5. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Was ist denn D2R?

    Und bei dem Titel stört weniger das Otome Hauptthema als die japanische Folklore.
    Man sollte meinen es sei bei mir umgekehrt aber ich finde das Thema furchtbar langweilig und teils sogar nervig.


    Ich schiebe TGAA auch so ein wenig vor mir her. Bisher überhaupt nicht weitergespielt. Wahrscheinlich weil ich Angst habe wieder 4 Jahre auf den nächsten Ableger warten zu müssen .

    Es gibt wirklich zu wenige VN's mit Gameplay.....

    Noch 6 Monate bis Ai
     
    Sevotharte gefällt das.
  6. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    Diablo 2 Resurrected
     
    Sevotharte und Splandit gefällt das.
  7. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Argh, ich spiele es grade selber aber bin nicht drauf gekommen.
    Danke das du meinem Hirn nen Tritt gibst.

    Ich assoziiere den Titel aber ehrlichgesagt auch nicht mit der Switch.
    Dachte das währe eine VN die ich nicht kenne.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  8. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Köln
    Immer diese Abkürzungen :D bei TGAA musste ich jetzt auch erstmal rätseln,was das nochmal war. ;)

    Aber Stichwort AI: Die Tage wurde ja die Aiba-Figur enthüllt,die in der Collectors Edition enthalten ist. Finde sie sieht ganz schön aus,das Gesicht fand ich nur bisschen komisch. Hab mir jedenfalls kurzerhand die Collectors Edition bestellt,ist tatsächlich meine erste,weil mich eigentlich nur Spiele interessieren und kein "Schnickschnack",aber hier hab ich wirklich Bock drauf,bin da schon Fan. (Und bei House in Fata Morgana hab ich es nachträglich ja auch bisschen bereut,nicht zugeschlagen zu haben ;) )
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  9. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Verdammt! Ich klicke wie ein Verrückter, aber ich kann nur einen Daumen geben.
     
    Sevotharte, Crimok und Klingsor- gefällt das.
  10. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Köln
    Ach,einmal reicht auch,dankeschön :D
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  11. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.313
    die Collectors Edition von The House in Fata Morgana hätte ich auch gerne aber die musste ja mal wieder deutlich zu spät erscheinen...
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  12. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.983
    DS :wahn:
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  13. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    @Klingsor-

    Nimm den hier noch mit auf den Weg.


    Und ich weis wie du dich fühlst. Ich versuche grade die Collecter Edition's von Ai Teil 1 und Tales of Berseria zu bekommen. Aber da schaut man einfach überall umsonst...
     
    Sevotharte, Crimok und Klingsor- gefällt das.
  14. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Köln
    Death Stranding? :D

    @Splandit Ja,die Collectors Edition von Teil 1 wollte ich auch gerne haben,als ich Teil 1 gezockt und gemerkt hab,wie gut mir das gefällt ^^ Alleine den Soundtrack hätte ich gerne. Sonst war glaub ich ein Artbook und Sticker dabei,oder gab es da auch eine Figur?

    @-----Predator---- Ja,verständlich,3 Jahre nachdem man das gezockt hat,würde ich da auch nicht mehr unbedingt zuschlagen
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  15. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.983
    oder Dark Souls
    oder Dead Space...
    oder Dungeon Siege...
    oder...
    :wahn:
     
  16. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.313
    @Klingsor-
    habe mal kurz nachgeschaut und da ist keine Figur dabei, nur so ein kleiner 2D Aufsteller
     
    Sevotharte, Crimok und Klingsor- gefällt das.
  17. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Ne eindeutig Dual Strike. Hach ja in 2 Monaten.......

    @Klingsor-

    Es gab keine Figur, aber einen A-Set Acryl Stand
    [​IMG]

    Ändert überhaupt nichts daran wie sehr ich die CE haben will.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  18. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Köln
    A-Set - You bet! :D

    Wünsch dir viel Erfolg bei der weiteren Suche.Würd mich mitfreuen,wenn du da noch was findest.
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  19. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.313
    die Collectors Edition zu bekommen dürfte nicht schwierig sein, die zu einem vernünftigen Preis zu bekommen ist da wieder ein anderes Thema, echt teuer das Ding inzwischen
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  20. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Wo den? Ebay hat nur eine für 200€. Und bei Ebay habe ich immer Angst nichts zu bekommen nachdem ich gezahlt habe. Da währe mir ein echter Händler schon lieber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2021
  21. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.313
    ich meinte Ebay damit
     
  22. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Ich finds cool mehr über japanische Bräuche oder Traditionen zu lernen, gerade wenn ich mal in Japan im Urlaub bin und mich wundere, warum machen die jetzt dies oder jenes beim Tempel/Schrein, man kratzt sich sehr oft am Kopf. :D

    Als ich die Abkürzung D2R zum ersten Mal sah, dachte ich die Leute meinen Dirt Rally 2. :ugly:

    Ich hab bei TGAA auch ne Pause eingelegt, you're not alone. :) Bin grad aufm Daredevil-auf-Netflix-gucken-Trip. :ugly:
     
    Splandit und Crimok gefällt das.
  23. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    An was denkt ihr als erstes bei der Abkürzung MK?
    Bei mir ist es Mortal Kombat, aber im Nintendo Thread steht das für Mario Kart ;)
     
    Sevotharte und Splandit gefällt das.
  24. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Mortal Kombat wär auch mein erster Gedanke :D
     
    Crimok gefällt das.
  25. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.252
    MK ist offiziel die Abkürzung für Mark, also die Entwicklungsstufe eines Produktes. :teach:
     
    Crimok gefällt das.
  26. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    Stimmt natürlich :D
     
  27. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    55.966
    Spiel derzeit Idolm@ster - Starlit Season. PC-Premiere für die Serie. :banana:

    Das letzte Idolmaster was ich spielte war die 2 auf der PS3. Danach sind sie ja auch erstmal primär auf Smartphones gegangen. Cinderella Girls hatte ich noch ein Weilchen gespielt, aber das ist ja auch ein wenig anders aufgebaut gewesen als die Hauptspiele. Den PS4-Teil mangels Konsole dann komplett ausfallen gelassen. Aber wenn es jetzt schon für PC kommt, muss ich ja eigentlich.

    Und nunja: Ich bin älter geworden. :ugly: Mit sehr vielen von den übertriebenen Quitschemädels kann ich überhaupt nix mehr anfangen. Wenigstens wurde der Cast ja heftig aufgestockt und es gibt auch genug Charaktere, die relativ normal sind. Zum Ausgleich haben sie mit Kirari aber auch einen nervigen Hasscharakter eingebaut. Bei allem was gut und heilig ist: RED NORMAL! :ugly: Da sind die üblichen Quitschestimmen ein Dreck in Sachen Nervfaktor.

    Das Spiel brauch aber wirklich ewig um in Fahrt zu kommen. Der Produce-Part geht jetzt erst nach geschlagenen drei Stunden los. Und Lied und Gruppe durfte ich für den ersten Song noch nichtmal selbst aussuchen. Wird erstmal vorgegeben. Da hätte man das Pacing gut ein wenig straffen können und die Vorstellungen etwas kürzer halten, anstatt den Spielercharakter geschlagene 15 oder 16 Mal die selbe Leier vorspielen zu lassen mit: "Ja. Wir machen Super Special Projekt hier und du wurdest auserwählt! Aber jetzt guck ich erstmal, ob du passt!"

    Highlight ist aber sowieso wieder Kuroi, da er den selben Sprecher wie Dio Brando hat. Und jetzt muss ich immer daran denken, wie Dio eine Idol-Gruppe leitet. Zumal seine Sätze teilweise auch direkt aus Jojo stammen könnten. Fehlt nur noch, dass der Top-Hit der Konkurrenzband "ZA WORLD!" heißt. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2021
    rbue, RyuDragon und Sevotharte gefällt das.
  28. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Es kam jetzt Parquet für PC raus, eine Sci-Fi-VN, wo man Mädels romancen kann, also ganz klar was für die Männers hier. Vom Review klingt es gut, einziges Manko, gibt ein paar Übersetzungsfehler. Aber na ja, ist glaub ich kein Beinbruch, oder?

    Hier mal das Review bei NoisyPixel zu Parquet (PC):
    https://noisypixel.net/parquet-review-pc/
     
    Crimok und RyuDragon gefällt das.
  29. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    55.966
    Je länger ich mit Kirari konfrontiert werde, umso grauenvoller find ich den Charakter :ugly:
    [​IMG]
    Diese Augen. Absolut seelenlos. Als blicken sie durch alles hindurch. :ugly:
     
    Sevotharte, Crimok und rbue gefällt das.
  30. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Und hier auch nochmal das Video-Review zu Parquet: https://youtu.be/qaCxHLHh2H4

    Also das Charakterartwork schaut wirklich schön aus, muss ich sagen. :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Crimok gefällt das.
  31. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    Sieht wirklich ganz schön aus. Bei dem Namen denke ich allerdings immer als erstes an Parkett, weil ich das genauso lese :yes:
     
    Sevotharte gefällt das.
  32. Dardanos

    Dardanos
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    675
    In der Zwischenzeit hatte ich den Yogoishi-Arc von Higurashi beendet. Nach der völligen Katastrophe vom neuen Higurashi Anime war es durchaus schön, mal wieder in eine halbwegs gute Higurashi Story einzutauchen... nun, halbwegs... Zugegebenermaßen hinterließ das Ende ein paar Fragezeichen, wie sehr dies hier wirklich im Einklang mit den Mechaniken der Hauptstory steht. Oder zumindest hatte mein Umineko-Hirn mich so ziemlich aufs Glatteis geführt:

    Die Geschichte hatte immer wieder übernatürliche Szenen, die sie schienen, als gäbe es immer noch eine rationale Erklärung... nur um dann darin zu münden, dass Geist-Mion für Shion eine Kugel fängt und irgendwie an ihrer statt stirbt, was sich absolut jedweder Erklärung entzieht. Offenbar wollte man hier Hinamizawa ernsthaft in einem Zustand zwischen Leben und Tod darstellen, das so nie wirklich der Fall war.

    Umso schlimmer dann der Epilog: Akasaka und Miyuki unterhalten sich über Miyuki's Erlebnisse und Akasaka merkt an, dass ihre Mutter sicherlich stolz auf sie wäre, was Miyuki einen extremen Schrecken einjagt. Miyuki hebt hervor, dass ihre Mutter noch lebt und der über diese Information extrem irritierte Akasaka beginnt sich dann zu wundern, warum er der festen Überzeugung war, dass sie tot sei, da er sich nun erinnert sich noch am Vortag mit ihr unterhalten zu haben. Irgendwie scheinen hier die Fragmente auf eine Weise zu verschmelzen wie es noch nie zuvor getan wurde, bzw. ist will die Story wohl darauf hinaus, dass die Ereignisse von Yogoishi irgendwie die Vergangenheit geändert haben. Sehr verwirrend.

    Trotzdem, die Atmosphäre mit der Gruppe Fremder, die zufällig nachts Zuflucht vor dem Regen in einem Geisterdorf suchen und dann einen Mörder unter sich finden müssen, obwohl jeder über seine Gründe für dessen Anwesenheit lügt... das war wirklich gut! Noch dazu hatte ich relativ fix die "Police Case Files" gelesen. Drei kleine Szenen, die extrem traurig stimmen, was die 'Bad Ends' von Higurashi angeht. Im ersten Teil geht es um Detektiv Ooishi, der am Tag seines Renteneintritts nachts auf der Polizeiwache aufwacht und verzweifelt ein letztes Mal die Akten zu Hinamizawa durchgeht, bevor er aufgibt und diese Akasaka gibt, damit dieser die Ermittlungen fortsetzen kann. Der zweite Teil ist dann Akasaka im Jahr 2003, der aus dem aktiven Dienst als Lehrer an eine Polizeiakadamie versetzt wird und dieselben Dokumente des ungelösten Falls dann an Miyuki weitergibt. Der dritte Teil ist dann ein Epilog zum Epilog von Yogoishi, in dem Miyuki und Akasaka ein letztes Mal die Ruinen von Hinamizawa nach hinweisen absuchen, bevor sie am Grab von Ooishi Bericht erstatten. Die Atmosphäre ist ziemlich erdrückend, erst recht wenn Akasaka es nicht über sich bringt, den Pfad zum Aussichtspunkt beim Tempel zu erklimmen und Miyuki alleine dort lässt:

    [​IMG]

    So denn... als nächstes steht dann der Rena Prequel Arc Tokihogushi an!
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  33. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.313
    nachdem ich so lange auf das Game warten musste konnte ich endlich mal den ersten Durchgang bei Doki Doki Literature Club plus beenden und was ist das bitte für ein Game, schon beeindruckend was da an Ideen reingepackt wurde (auch wenn es das ganze so ähnlich schon mal gegeben hat, nur nicht so interaktiv umgesetzt) und es funktioniert auch auf Konsole perfekt
    mal schauen was das sonst noch an Content zu bieten hat und die Sidestorys gibts ja auch noch
     
  34. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    55.966
    Nach geschlagenen 5 Stunden geht Idolmaster jetzt endlich los. Ich merke wirrklich, was für eine Abneigung ich gegen Tutorials habe. Es nervt mich einfach ungemein, wenn alle drei Sekunden das Spiel unterbrochen wird, um mir wieder eine Reihe von Tutorialmeldungen entgegenzufeuern, die man wirklich durch reines Gameplay in Erfahrung bringen kann. Ich plädiere für "Show, not tell!" bei Tutorials.

    Entwickler sollten wirklich gottverdammt nochmal aufhören, Tutorials in den normalen Spielfluss zu integrieren. Es ist einach nur ewig frustrierend für all jene, die mehr als zwei Gehirnzellen haben. Weil es halt immer für jeden erklärt wird, der noch nie zuvor auch nur einen Controller gesehen hat. :uff: Außerdem hält es wirklich von Replays ab. Weil man denkt "Hey, das war ganz cool. Könnte ich nochmal durchspielen!" ... aber dann erinnert man sich an das endlos lange Tutorial und verliert die Lust.

    Nach wie vor möchte ich in diesem Sinne meinen Hass an Dungeon Siege richten: Das erste Spiel, wo man auf diese behämmerte Idee gekommen ist und sie noch als ganz große positive Neuerung verkauft hat, Tutorials nicht mehr als getrennten Menüpunkt zu haben. Wirklich: Ich will zurück in die Vergangenheit, wo ich entweder vor Spielstart "Tutorial" wählte und mir dann ganz nach belieben verschiedene Spielaspekte erklären lassen konnte ... oder ich einfach ins kalte Wasser gesprungen bin und versucht habe, alles selbst herauszufinden. Es war einfach besser. Wers brauchte, konnte sich alles im Detail erklären lassen. Wer es nicht wollte, durfte es komplett ignorieren.

    Bei Idolmaster brauch ich jetzt erstmal wieder ne Pause, weil mich diese ganzen Tutorialunterbrechungen viel zu sehr frustriert haben.

    €: Ich muss das mit dem Tutorial nochmal zurücknehmen. :ugly: Ich durfte ein einziges mal einen anderen Song aussuchen ... jetzt ist wieder alles vorgegeben. :uff: Ich hoffe wirklich, dass das nicht so weitergeht. Weil wenn ja, dann war der Produzenten-Part in Teil 2 wesentlich interessanter, weil man dort wirklich ein wenig managen durfte. Aktuell seh ich auf dem Plan aber, dass bis zum Abschluss des ersten großen Konzerts pausenlos vorgegeben ist, wann ich trainieren darf, wann ich Arbeit machen darf und wann es an Konzerte geht. Das sind noch zwei Ingame-Wochen. Ich hoffe wirklich, dass sie nur alles bis zum ersten Konzert als Tutorial nehmen und es danach offener wird. Aber egal wie man es dreht: Das Tutorial ist damit fünf Mal zu lang. Da hatte Teil 2 das wesentlich bessere Pacing.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2021
    Sevotharte, rbue und Crimok gefällt das.
  35. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Nicht reden sondern machen scheint heute eigentlich untypisch für mich mein Motto zu sein.

    Da es grade an anderer Stelle angesprochen wurde gibt es einen Titel den ich mal ansprechen wollte, es aber irgendwie immer auf Morgen verschoben habe.

    Mir geht's um Hermitage. Auf jeden Fall auf der PS4 zu haben, vielleicht auch auf Switch.

    Ist eine Detektiv VN mit Gameplay bei dem mich vor allem die Bilder neugierig gemacht haben.

    Aliens, Magical Girls, Horror, Cthulu?

    Dazu ein grotesker, nicht bunter Anime Stil?

    Weis einer etwas über den Titel? Mich hat er jedenfalls gleich angesprochen, aber vielleicht kennt ihn ja jemand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2021
  36. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    13.139
    Ort:
    Yharnam
    Ich kenne den nicht, aber er klingt interessant:)
     
    Klingsor-, Sevotharte und Splandit gefällt das.
  37. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Ah, freut mich wieder was von dir zu lesen!

    Ja, mir sagte der Titel auch nichts, aber da ich eigentlich täglich alle neuen Releases im PSN durchgehe.......

    Die CG's haben imo auch ein wenig was von House of....


    Wenn keiner etwas dazu weis werde ich es wahrscheinlich blind testen. Ich hatte aber gehofft dss es jemand vielleicht schon vom PC oder der Switch kennt.
     
    Crimok und Sevotharte gefällt das.
  38. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    @Splandit
    Ich kenn es leider net aber vom Thema klingt es interessant. Und klar dass @Crimok sofort Interesse bekundet, weil Cthulu und HP Lovecraft- Fan, gell? ;)
     
    Crimok, Splandit und Klingsor- gefällt das.
  39. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Köln
    Mir sagt das Spiel auch nichts. Klingt aber in der Tat ganz interessant. Kommt übrigens von nem chinesischen Entwicklerstudio,wie ich eben gelesen habe.
    Falls du es testest,bin ich gespannt auf deine Eindrücke
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  40. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.662
    Ach Crimok ist Lovecraft Fan.

    @Klingsor-
    Hm, ich spüre leichten Druck.........

    Zumindest sind die 5 Steam Reviews die es hat alle Positiv. Ansonsten gibt es zwar positive Reviews, aber auf chinesisch.......
    Naja heute ist Halloween........



    Ich bin auf jeden Fall jetzt mal hochgekommen und bin am PC statt am Handy, da kann ich wenigstens mal verlinken was für Bilder ich meinte. Ich fand das Spiel ganz schickt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2021
    _Colt_, Sevotharte, RyuDragon und 2 anderen gefällt das.
Top