Der allgemeine Visual Novel Thread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von goathammer, 28. Oktober 2020.

  1. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    @Sevotharte

    Ach du sch.......
    Ich denke da kann ich aber auch für die anderen sprechen, ob wir jetzt im Smalltalk sind oder nicht. Alle GP Kollegen drücken dir die Daumen.

    Und wenn du den Modus in Teil 3 nicht gespielt hast ist es für dich ja quasi ein neuer Teil. Wenn du sie willst las dir von mir die CE nicht verderben. Ich hab sie mir auch angesehen. Aber Danganronpa ein 4. Mal kaufen.......


    @nOkYEverytime

    Wie Sevotharte schon sagte ist da einfach "Steins Gate" der Anfang.
    Das normale Spiel hat den VN Stil, Elite hat Artworks und Zwischensequenzen direkt aus dem Anime, ist ansonsten aber identisch.

    0 ist tatsächlich eher was für Spieler die bereits das normale Spiel kennen.
     
    Crimok, nOkYEverytime und Sevotharte gefällt das.
  2. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    Steins Gate 0 sollte man erst zocken wenn man Steins Gate schon gezockt hat weil man sonst keinen Plan von der Story hat und es einiges aus Steins Gate spoilert
     
    nOkYEverytime, Splandit und Sevotharte gefällt das.
  3. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.900
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Danke Splandit-kun, das wird schon alles gutgehen, nochmal großes Danke fürs Daumendrücken. :bussi: Mir sagen alle positiv denken und dann wird alles gut. :)

    Ich hab den Modus damals nur einmal angespielt und mehr nicht, die Hauptstory war da einfach spannender. Leider ist es im Grunde ja nichts anderes als ein Mini-Game. Dass die uns das als vollwertigen Danganronpa-Teil zum Jubiläum verkaufen wollen, ist ja eigentlich schon ne Frechheit. Aber die wollen sicher die Geld-Kuh melken so gut es geht.
     
    Crimok gefällt das.
  4. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    55.951
    Ah. Ich hatte das am Anfang genannt, in den darauffolgenden Posts aber nicht mehr. Ich red die ganze Zeit vom neuesten Teil "Starlit Season". Gleichzeitig auch der erste, der für PC erschienen ist, und vergleiche ihn halt mit Imas 2, da mir der noch am meisten in Erinnerung geblieben ist.

    Und jetzt bin ich gerade irgendwie sehr fasziniert davon, dass ich One for All glaube definitiv gekauft hatte ... aber glaube kaum gespielt hab. :ugly: Oder mich auf jeden Fall überhaupt nicht mehr dran erinnere.


    Beim Anime. :wahn: Ich hab nur Steins;Gate, sowie Steins;Gate Zero gespielt. Aber das ist eigentlich ein größeres Projekt, das du da vor dir hast. Weil du für die Hintergrundgeschichte die gesamte Science Adventure Reihe angehen solltest. Und die ist ziemlich gewaltig gewachsen. Und jetzt muss ich mal schauen, ob ich das noch alles richtig zusammenkratzen kann. Eigentlich müsstest du folgendermaßen vorgehen

    1. Chaos;Head
    2. Steins;Gate
    3. Robotics;Notes
    4. Steins;Gate 0
    5. Chaos;Child
    6. Robotics;Notes Dash

    Das sind auch nur die Hauptteile. Für manche Hintergrund-Infos sind auch noch einige der Spin-Offs wichtig. Ich hab die nie gespielt, muss aber sagen, dass ich sie auch nicht vermisst hatte. :hmm:

    Bei Steins;Gate empfehle ich prinzipiell den Anime als Einstieg, weil der ein wesentlich besseres Pacing hat als die VN. Allerdings schneidet der auch die größere Hintergrundgeschichte raus, die wiederum die ganzen Science-Adventure-Teile miteinander verbindet. Es lohnt sich da also, die VN hinterher noch nachzuholen. Zumal die alternativen Pfade ziemlich spannend waren.

    Chaos;Head hatte ich nur den Anime gesehen. Joar ... den kannst du weglassen. :ugly: Die VN soll aber wohl ganz gut sein. Lohnt sich auch, das alles für Steins;Gate zu kennen. Gibt da gerade in der VN einige Anspielungen drauf.

    Gleiches trifft auf Chaos;Child zu. Da kannst du ebenfalls den Anime wieder überspringen und dich nur der VN widmen.

    Steins;Gate 0 hab ich wiederum nur die VN gespielt und bin ehrlich gesagt nie in den Anime reingekommen. Obwohl das ein Prequel ist, solltest du es aber auf jeden Fall erst nach Steins;Gate angehen. Ansonsten verstehst du da glaube nur Bahnhof.

    Robotics;Notes weißt dann zudem noch mehr Verbindungen zu Steins;Gate auf als Steins;Gate zu Chaos;Head. Und Robotics;Notes Dash ist schließlich der direkte Nachfolger zu Robotics;Notes und auch der neueste Teil der ganzen Reihe.

    Wenn du danach noch motiviert bist, kannst du Occultic;Nine angehen. Das ist losgelöst von dem ganzen und spielt in einem anderen Universum. Die Story ist aber so behämmert, dass es mich wundervoll amüsierte. :ugly:
     
  5. Dardanos

    Dardanos
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    659
    Ooh! Noch jemand, der in Higurashi Mei reinschaut! Und natüüürlich gleich Beato bekommen! XD

    Wenn du eine ausführliche Erklärung haben willst, dann kann dir vielleicht hier geholfen werden: https://theexhaustedgraduate.tumblr...gurashi-mei-tutorial-1-the-menus-i-understand

    Ansonsten muss nur gesagt werden, dass das Kampfsystem extreeeemst einfach ist. Du stellst ein Team zusammen und die fegen dann ganz automatisch durchs Level. Wobei du bevor du dich versehen kannst eh 100.000 von den zahnradförmigen Skip-Dingern bekommen kannst, womit du einmal erfolgreich absolvierte Levels einfach ohne sie zu spielen angehen kannst. So musst du an sich nur noch die Belohnungen im Austausch für AP abräumen.

    Was kompliziertere Mechaniken wie die Daily Challenges angeht, meine Club-Leiterin will demnächst mal dafür einen Guide zusammenstellen, den kann ich dann mal auch hier posten.

    Was Steins;Gate angeht... mmh, ich habe bisher nur Steins;Gate gespielt und die Animes geschaut und fand es zu keinem Zeitpunkt notwendig, die anderen anzuschauen, also würde ich einfach mal sagen... starte mit Steins;Gate?

    @Sevotharte: Auch von mir gute Besserung/rasche Erholung!
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  6. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    @Keksus
    stimmt so nicht ganz, Robotics Notes hat deutliche Verbindungen zu Chaos Child (und Chaos Head) aber fast keine zu Steins Gate
    nur Robotics Notes Dash hat direkte Verbindungen zu Steins Gate
    man muss aber auch sagen das die Games (mit Ausnahme von Steins Gate 0 und Robotics Notes Dash) auch als Stand Alone sehr gut funktionieren

    @Sevotharte
    wünsche dir auch von meiner Seite das beste
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  7. V3rItaS_MD

    V3rItaS_MD
    Registriert seit:
    27. Oktober 2020
    Beiträge:
    373
    Oder spiel einfach Steins;Gate :)

    Hatte ich Anfang des Jahres ohne irgendwelches Vorwissen von anderen Spielen oder Anime gespielt und ist eingeschlagen wie ne Bombe...man versteht alles ohne Probleme...
    Da ich die Vita-Version gespielt habe würde ich diese empfehlen...und, zumindest bei der alten Version, empfehle ich n Guide um das True Ending zu erspielen...ohne diesen hätt ich des selbst nie geschafft... (der auf PSN Trophies ist super und spoilert auch nicht wirklich was)
     
  8. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    55.951
    Vielleicht etwas stärkere.

    Es teilen sich ja schonmal alle die Hintergrundgeschichte mit dem Kommitee der 100. Aber Nae hat schonmal direkt eine Rolle in R;N, was schon eine ziemlich starke Verbindung ist. Und dann natürlich Daru in Dash. Aber Dash hab ich noch nicht gespielt.

    Aber ja. Sie funktionieren auch Standalone. Aber man verpasst schon ein wenig. Obwohl man sich dann beim Nachholen der anderen Teile sagen kann "Ah! Das ist dies und das!"
     
    Crimok gefällt das.
  9. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    @Keksus
    stimmt natürlich aber
    die Events aus Chaos Head/Chaos Child werden direkt erwähnt, die Events aus Steins Gate fast garnicht und auch bei Nae war ich mir lange Zeit nicht sicher ob das jetzt tatsächlich der Charakter aus Steins Gate ist weil einfach fast nichts von Steins Gate erwähnt wird
    und Dash kann man zocken aber es ist schon deutlich schlechter als die anderen Teile der Reihe
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  10. nOkYEverytime

    nOkYEverytime
    Registriert seit:
    4. November 2020
    Beiträge:
    129
    Thx an alle :)) Einen Anime zu einem VN zu schauen, wäre für mich nicht das erste Mal(siehe Higurashi, Umineko, Psycho Pass oder dieses eine mit den Zwillingen und den Typen mit der Shizune? Maske...ka wie das noch hieß). Aber bei diversen vertretern habe ich gemerkt, dass es für mich Spannender ist, das VN zu lesen und dann erst alles weitere. Ob ich dann sooo angetan davon bin, dass ich dieses "Science Adventure" durchschauen muss, werde ich sehen. Aber danke, ich schau dann wohl in Elite mal rein :)

    @Sevotharte auch von mir gute Besserung!. Sage ich momentan schon zu jedem, weil alle um mich herum ins Krankenhaus müssen^^ Aber auch da alles halb so wild.

    @Dardanos Oh danke! Den Link werde ich gleich mal abspeichern. Ist hakt schade, nichts lesen zu können, aber ich spiels eh nur wegen der Musik und den Charakteren. Zwar hab ich Beato, aber noch keine Chiester^^ Battler wäre auch mal gut
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  11. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    55.951
    Die Events aus Steins;Gate lassen sich auch schlecht erwähnen, da sie ultimativ ja nur für Okabe passiert sind. :wahn:

    Irgendwann muss ich mir Dash auch mal geben. Schon allein der guten alten Zeiten willen. Aber mittlerweile will ichs im Original spielen. Nur glaube ich, dass das sprachlich eine Herausforderung werden könnte, mit der ganzen Pseudowissenschaft. :ugly:
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  12. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.962
    Ort:
    Yharnam
    Erst Steins;Gate, dann Steins;Gate 0. Der Anime ist übrigens auch gut.

    Edit: War zu spät :D
     
    Sevotharte gefällt das.
  13. Dardanos

    Dardanos
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    659
    Na ja, da müssen wir beide warten. Beim Umineko Event sind's ja scheinbar nur Beatrice, Erika und Dlanor, die spielbar sind. Und halt Nao im Chiester Kostüm, die ich ja leider vier Mal gekriegt habe anstatt Beatrice. -.-
    Nao ist übrigens, als so kleiner Spoiler-Tipp...
    Renas jüngere Halbschwester, wegen dessen Geburt ja die Ehe ihrer Eltern in die Brüche gegangen war.

    Mir geht's ja ähnlich, dass ich mir einfach nur eine Sammlung anlege... und natürlich total angefressen bin, wie sehr ich jetzt ausgerechnet bei dem Event, auf das ich die ganze Zeit gewartet habe, alt aussehe.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  14. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.281
    Kann hier jemand was zu World End Syndrome sagen? Hat bei einer schnellen Recherche mein Interesse geweckt.

    Ansonsten auch von mir noch alles Gute an @Sevotharte Drück dir die Daumen, dass alles gut ausgeht.
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  15. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.900
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Danke Dardanos :bussi: Und dir viel Glück dass du mal die Beatrice erwischt. ;)

    Danköö Predator :bussi:

    Dank dir nOkYEverytime, na immerhin verdienen die Krankenhäuser gut mit uns. :D

    Danke goathammer :bussi: Ich hab World End Syndrome mal im Angebot für PS4 gekauft, aber kam noch nicht dazu es zu zocken. Laut Predator ist es gut, aber man kann wohl auch viel im Game verpassen wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort ist, im Game gibt's zb Tag- und Nachtwechsel.

    @-----Predator---- kann da bestimmt viel ausführlicher drüber berichten :)
     
    goathammer und Crimok gefällt das.
  16. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    @goathammer
    insgesamt ist es ein gutes Game aber das Pacing ist nicht optimal, anfangs gibts Story, dann nur Charakterrouten wo immer angedeutet wird wohin die Story geht aber es gibt ein zufriedenstellendes Ende
    und das Game ist Try and Error weil man immer nur Orte wählt (Entscheidungen trifft man wenige) und oft weiß man nicht an welchem Ort sich welcher Charakter befindet, später bekommt man die Info da wirds einfacher darum ist es auch nicht so schwierig das True Ending freizuschalten nur teilweise muss man einfach viel gezielt herumprobieren

    @Keksus
    das stimmt natürlich auch wieder :D :D
     
    Sevotharte, goathammer und Crimok gefällt das.
  17. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    @Sevotharte

    Auch von meiner Seite aus alles Gute! :) Auf dass du uns heile erhalten bleibst.
    Und ja,DDLC hat wirklich eine angenehme Länge. Als...intensiver,kurzer Snack ist das genau das richtige,wenn man sowas grade sucht :)
     
    Sevotharte, Splandit und Crimok gefällt das.
  18. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.281
    Klingt nach einer VN, die man wohl einfach mit Guide nebenher zockt…

    Danke für die Eindrücke! Ist das denn überhaupt ne (Murder) Mystery VN?
     
    Crimok gefällt das.
  19. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    Murder Mystery würde ich das jetzt nicht direkt nennen, geht schon ins Übernatürliche und hat sehr viel Slice of Life
     
    Sevotharte, Crimok und goathammer gefällt das.
  20. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    @goathammer Schau sonst mal,ob nicht Root Double was für dich ist,fand die VN wirklich sehr gut. Ansonsten soll wohl noch Abyss of the Sacrifice ziemlich "Zero Escapish" sein,das steht aber noch auf meiner to do Liste,hat hier bisher wohl auch nur Predator gezockt.
     
    Sevotharte, Crimok und goathammer gefällt das.
  21. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    Abyss of the Sacrifice geht tatsächlich sehr in Richtung Zero Escape aber für das Game empfehle ich definitv einen Guide denn ähnlich wie die Zero Escape Reihe hat das Game Rätsel aber in dem Game ist der Schwierigkeitsgrad der Rätsel teilweise einfach nur brutal
    für Murder Mystery empfehle ich Root Film

    @Klingsor-
    Root Double ist nicht sehr gut, es ist unglaublich gut mit einer detailverliebtheit die man sonst in Storys eigentlich nicht findet
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  22. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    Abyss of the Sacrifice steht auf meiner Switch Wunschliste da die Beschreibung wirklich interesant war. Allerdings sieht das auf Bildern schon seeeeehr nach Fanservice aus.
    Ist das tatsächlich so gut ab der schweren Rätsel?
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  23. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.281
    Root Double hab ich sogar auf irgendeiner Plattform in der Wunschliste. Danke jedenfalls!
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  24. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    Ich war auch begeistert von Root Double,ich wollte es nur bisschen bodeständig formulieren und nicht ZU hohe Erwartungen schüren ;) Denn Route B könnten manche als bisschen langatmig empfinden
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  25. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    @Splandit
    habe das Game nicht umsonst so weit oben auf mein Spiel des Jahres Liste, Fanservice hält sich in Grenzen, die Story ist wirklich sehr gut und man hat hier das Zero Escape Prinzip bei dem man sich durch diverse Räume rätseln muss
    ausserdem sind die Charaktere sehr gut gelungen
     
    Sevotharte, Crimok und Splandit gefällt das.
  26. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    Hah, und ich habe es durch puren Zufall auf der Wunschliste.

    Ich hasse den eshop wirklich. Ohne Hilfe verpasst man dutzende von guten weniger bekannten Titeln.

    Danke für die Beschreibung.


    @goathammer

    Das Spiel gibt es neben der Switch noch auf der Vita. Aber du meintest ja das selbst die Vita nichts mehr für dich ist.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  27. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.294
    @Splandit
    dafür gibts ja das Forum um solche Titel zu entdecken :D :D
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  28. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.281
    Die Switch ist doch eh die perfekte Plattform dafür. Werd‘s mir, wenn dann, dafür holen.

    Aber vielleicht zock ich auch endlich einfach mal die Ace Attorney Trilogie, die ich seit Ewigkeiten auf der Switch hab…
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  29. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.900
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Danke Klingsor :bussi: Wie es ausschaut komm ich schon nächste Woche Freitag ins Krankenhaus, dann hab ich den ganzen Kram hoffentlich bald schnell hinter mir und kann mich wieder den schönen Dingen des Lebens widmen, nämlich VNs. :D
    DDLC hab ich heut schon auf meinem PC installiert und werde da gleich loslegen. Bin gespannt drauf. :)

    Die Rätsel sind bei Abyss of the Sacrifice aber ne Ecke schwieriger als bei Zero Escape, oder? Weil das hält mich noch davon ab mir das Spiel zu holen.
     
    Klingsor-, Crimok und Splandit gefällt das.
  30. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    Wenn die Rätsel schwerer sind als bei Virtues Last Reward.......

    Das kotzt mich eh an, wie dumm ich in dem Spiel bin.

    Grade hat wieder einer meiner LP Kanäle 999 angefangen und ich schaue begeistert zu. Ist dann mein 3. LP dazu.
    Aber ich weis ja jetzt schon wie es weitergeht. Nach dem Ende wird VLR angefangen wo ich dann die ersten 5 Folgen mitschauen kann, danach währen es Spoiler für mich.
    Im schlimmsten Fall kommt dann noch ZTD direkt dahinter, so das ich den Kanal für 1 1/2 Jahre vergessen kann.

    Gott ich hasse VLR so sehr......
    Selbst wenn ich mich jetzt nochmal ran setze, ich bin für die Rätsel schlicht zu dumm. Und ich habe sowieso schon wenig Vertrauen in meine Fähigkeiten.......


    @Sevotharte

    Dann lass uns bitte auch wissen wenn alles ok gelaufen ist. Ist ja nicht jeder überall unterwegs.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  31. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.962
    Ort:
    Yharnam
    Viel Erfolg für die OP und gute Besserung!
     
    Sevotharte, Splandit und Klingsor- gefällt das.
  32. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    @Sevotharte Ja,so wirklich entspannt sein kann man nicht so richtig,wenn man weiß,dass man sowas vor sich hat.Je eher der Spuk vorbei ist,desto besser.
    Bin dann mal gespannt,wie dir DDLC gefällt :)

    @Splandit Ja,wenn die Rätsel bei Abyss of the Sacrifice wirklich so brutal sind,ist für mich klar,dass ich das mit Lösung spiele. Fühlt sich natürlich doof an,aber ich bin einfach nicht gut in Rätseln,der "Schwäche" bin ich mir mittlerweile bewusst und akzeptiere das so ^^ Bei VLR hab ich auch längst nicht alle Räume ohne Lösung geschafft,aber wenn,war es natürlich ein gutes Gefühl.Wenn es nicht geklappt hat,ja gut...Hauptsache,die Geschichte ging weiter,darum ging es zumindest mir primär :)
     
    Sevotharte, Splandit und Crimok gefällt das.
  33. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    Hat denn jeder hier VLR mit Lösung gespielt?
    Der einzige der mir einfällt der es ohne gespielt hat ist Predator.

    Wenn ich mir da meinen Lieblingskanal ansehe mit welcher Leichtigkeit da die Rätsel gelöst wurden. Da kommt man sich wirklich richtig dämlich vor.
    Wenn wenigstens alles im Spiel so laufen würde wie das Planeten/Farben Rätsel in der Bar.

    Aber sie kommen ja später mit puren Mathe Aufgaben. Und da bin ich halt komplett draußen. Logik kann ich, Mathe............
     
    Crimok und Sevotharte gefällt das.
  34. Sevotharte Sevotörtchen

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    3.900
    Ort:
    Cosmo Canyon
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Hey, mir geht's genauso, bin selbst auch keine Rätsel-Expertin und gebe da auch gerne das Gamepad an meine bessere (Crimok würde sagen schlechtere :D ) Hälfte weiter und er löst da alles. Er ist bei sowas aber auch viel geduldiger als ich und er mag Rätsel und Knobelaufgaben.

    Werde ich machen :)

    Ich sehe erst jetzt dass du aus Köln kommst, cool. Ein waschechter Kölner? Kölle Alaaf :) Und jupp, sehe ich genauso, je schneller desto besser.

    Hui, hast ja nun einen Saber-Avatar? Wie kommt's? :) Und danke für die doppelten Genesungswünsche :bussi:
     
    Crimok und Splandit gefällt das.
  35. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    Dann leih mir die bessere Hälfte gerne mal aus....
    Ich muss echt aufpassen. Ich bin Minuten davor VLR zum was weis ich wievielten Mal zu versuchen.

    Rheinländer mögen wohl allesamt VN's.

    Und bei Crimok versuche ich schon gar nicht mehr mitzukommen. Das ist ja jeden Tag ein anderer Avatar. Ich hab jedes Mal Probleme ihn zu erkennen.


    Hach..... mal sehen. Vielleicht doch noch ein Versuch bei VLR. Wenn ich mich da nur irgendwie motiviert genug halten könnte um nicht einfach wieder aufzuhören.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  36. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    @Sevotharte Ja,könnte man sagen,bin hier jedenfalls geboren und aufgewachsen :D Du bist wohl Kölnfan,oder kommst auch aus der Gegend?

    Und dass sonderlich viele Rheinländer VNs mögen kann man wohl nicht sagen,persönlich bin ich jedenfalls noch niemandem begegnet,der damit was anfangen kann ;)
    Und lustigerweise hab ich vor paar Tagen nochmal Zero Time Dilemma angeschmissen,weil es der einzige Teil ist,den ich nicht 2 mal durch hab. Pausiert aber jetzt erstmal wieder wegen SMT3 und Alan Wake.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  37. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.584
    Persönlich vielleicht nicht, aber wenn man hier in den Thread schaut........


    Warum spielst du die Titel 2 mal? Die Reihe hat ja je nur ein Canon Ende.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  38. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    Sind halt schon besondere Spiele für mich und die ersten Male durchzocken sind jetzt doch 4 Jahre etwa her. Und ich vergesse schnell Details und davon gab es da schon viele ^^ Ist jedenfalls,wie seine Lieblingsserie oder so nochmal schauen.
     
  39. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.962
    Ort:
    Yharnam
    Liegt noch auf dem Pile of Shame. Aktuell spiele ich fast nur noch auf der Switch.

    Ich fand das Bild hübsch :).

    @Shinja hat mich verdorben :ugly:
     
    Sevotharte und Splandit gefällt das.
  40. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.965
    Muss zur Steins;Gate Sache noch was beitragen. :KO::ugly:

    Während zwar alles zum Science Adventure Universum gehört, sind die Ableger recht auf sich bezogen und kann man auch alleine spielen.
    Einzig Robotics;Notes Dash ist das die Ausnahme, da hier Daru aus Steins;Gate der Hauptcharakter ist.

    Das beste von dem Universum ist aber Steins;Gate und leicht drunter Steins;Gate 0.
    Die VNs sind richtig toll und auch die Anime Adaptionen von den beiden sind sehr gut und kann man problemlos anschauen.
    Ob man von Steins;Gate die normale oder Elite Version spielt ist hierbei egal, da Elite einfach nur den Style und Animationen vom Anime übernimmt.
    Steins;Gate 0 unbedingt erst nach Steins;Gate spielen, da es sich auf eine gewisse Route fokussiert.

    Chaos;Head gibt es nur in Japan und wegen Lizenzproblemen wird der Ableger auch so ziemlich nie im Westen erscheinen.
    Des weiteren gibt es davon eine erweiterte Version gibt, die sich Noah nennt.
    Für die normale Version gibt einen Fanüberstzung auf Englisch, bei Noah wird noch von der Community daran gearbeitet.
    Davon gibt es zwar eine Animeadaption, die sollte man aber meiden.

    Bezüglich der Animeadaption gilt das Gleiche für Robotics;Notes, der Anime ist eher durchwachsen.
    Und die VN hat ein komisches System für den Verlauf und das Ende.
    Es gibt hiervon eine Elite Version, die aber Ergänzungen beinhaltet und nicht einen Wechsel vom Design/Artstyle ist wie bei Steins;Gate.

    Der Nachfolger Robotics;Notes Dash ist soweit ich mitbekommen habe nicht so pralle.

    Und dann gibt es noch Occultic;Nine, wo keiner so richtig weiß ob es nun zum Universum dazu gehört oder nicht.
    Aber gut, Occultic;Nine fing auch zuerst als Light Novel an, wurde dann als Anime adaptiert, draufgehend kam dann die Visual Novel und der später folgende Switch Port soll noch Ergänzungen zur Geschichte erhalten.
    Anfangs gehörte es nicht zum Universum, dann sagt der Ersteller es spielt zwar in dem Universum, würde aber keine Rolle für die 3 Hauptreihen spielen und mit dem Switch Port soll es nun doch eingebunden werden. :ugly:
    Die Visual Novel von Occultic;Nine gibt es aktuell nur auf japanisch, wobei eine Veröffentlichung im Westen in Erwähnung gezogen wird.
    Den Anime kann man aber mit englischen Untertitel anschauen. Seid aber gefasst, mehrmals auf Pause zu drücken, weil die in den Episoden in einem atemberaubenden Tempo den Dialog abliefern. :ugly:
     
    Sevotharte, Splandit und Crimok gefällt das.
Top