Der allgemeine Visual Novel Thread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von goathammer, 28. Oktober 2020.

  1. Dardanos

    Dardanos
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    659
    ... oder Anrufe nicht versehentlich wegzudrücken! Das ist gruseliger als jedes Quicktimeevent!
     
    rbue gefällt das.
  2. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Wenn ich die Trophäen will, müsste ich das sogar machen. Habe aus Neugier mal reingeschaut als ich welche bekommen habe. Naja, vielleicht speichere ich mal vorher und mache das und eine ungelesene E-Mail löschen :D
    Wobei mir Trophäen meistens egal sind, wenn es nicht gerade From Software Spiele oder leicht verdiente Trophäen sind :)
     
  3. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.221
    Nein, ich habe noch mal in einen Guide geschaut um sicher zu gehen, und die Charakterendings hängen tatsächlich nur von dieser einen Entscheidung ab, zumindest die, in denen
    man sich dagegen entscheidet, die Änderungen rückgängig zu machen und stattdessen mit dem jeweiligen Charakter in der aktuellen Zeitlinie bleibt.
    Lediglich wenn es darum geht, ob man
    das Mayuri, das Kurisu oder das True End bekommt
    , sind laut Guide auch andere Antworten wichtig, nämlich die, die man
    auf die Mails gibt, die man bekommt. Denn richtige Antworten geben einem quasi "Punkte" für das True End, und man kann nur weitere Punkte sammeln wenn man davor keine Fehler gemacht hat. Beantwortet man gleich die erste Mail falsch und hat somit Null Punkte, dann bekommt man das Mayuri Ending. Hat man mindestens eine richtig beantwortet, also zwischen 1 und 5 Punkte, bekommt man das Kurisu Ende. Hat man alle 6 Punkte gesammelt bekommt man natürlich das True End.
     
  4. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.573
    @Sevotharte

    Und weist du was? Die Szene ist bei uns zensiert. Im Original konntest du dort alles sehen.

    Aber keine Angst. Solltest du dir eine von 5 geheimen Szenen holen, kannst du immernoch 2 der Damen nackt unter der Dusche beobachten.
    Ich glaube immernoch das die USK die Stelle schlicht nicht gefunden hat.

    Ich würde trotzdem empfehlen dir diese zu holen. Die restlichen Szenen ind imo sehr wichtig für die Bindung der Charaktere untereinander.
     
    Sevotharte gefällt das.
  5. rbue

    rbue
    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    32.006
    Der Sale auf Gog.com hat begonnen (Batman!).

    Es sind ein paar Visual Novels dabei, z.B. Ne no Kami (in einer zensierten Version laut Kommentaren).

    Der Sale hat 63 Seiten. Viel Spaß beim Suchen.

    .
     
    Crimok gefällt das.
  6. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.573
    Ich bleib da erstmal lieber auf den Konsolen.

    Ich habe mir jetzt mal nach Klingsors Empfehlung Root Double geholt. (Den vollen Namen des Spieles kann sich doch kein Schwein merken)

    Wobei ich etwas überrascht war. Das Original ist von 2012, die Vita Fassung die ich jetzt habe gibt es bereits seit 2 Jahren. Nur gab es vor 2 Monaten eine streng limitierte physische Auflage Mit Soundtrack, Poster ect.. Hätte ich das mal gewusst. :(
     
  7. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    Hoffe,es gefällt dir.Hab jetzt etwa 3 Stunden gespielt und hier wird man auf jeden Fall erstmal,nach nem wilden Anfang, recht langsam in die Welt hineingeführt.Also ich finde die Thematik bisher interessant,will damit nur sagen,dass man nicht direkt unbedingt so ne Ausgangsituation wie bei Zero Escape oder Danganronpa hat.Und das Gameplay scheint nur aus verschieben von Zuneigungswerten zu bestehen,jetzt mal ganz platt ausgedrückt.Hoffe,ich hab da keine falschen Hoffnungen erweckt,ich wusste es halt auch nicht genau.Aber vielleicht kommt da ja noch mehr Gameplay.
    Ach so,ich hab mich erstmal für die B Route entschieden.Erschien mir sinnvoller zu sein
     
  8. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Kann es sein, dass die von Limited Run Games ist? Die haben nämlich noch recht lange Spiele auf die Vita geportet und auch physische Spiele davon verkauft. Leider immer limitiert, was die Preise jetzt teurer macht.
     
  9. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.573
    @Klingsor-
    Ja, mehr Gameplay kommt da wohl auch nicht. Da kann ich ich dich aber beruhigen, ich habe kein Gameplay erwartet. Mich interessiert eher die Geschichte und ob unser Geschmack da übereinstimmt. Nach DCT ist das quasi ein Test ob ich bei dir einfach blind mitkaufen kann. Bitte nicht zu negativ aufnehmen.

    Ich kann mit einem langsamen Start leben. Solange am Ende nicht die Wissenschaftskeule ausgepackt wird wie bei 999. Hauptsache das Spiel wird da nicht zu wissenschaftlich kryptisch. Einfache Twists tun es auch.


    @Crimok
    Ne, in dem Fall Eastasia Soft.........wer auch immer die sind.
    Es gibt weltweit nur 2000 Stück.

    [​IMG]


    Und ich sehe grade das man sie doch noch hätte kaufen können. Da könnte ich mir in den Hintern beißen. :motz:

    Naja, immerhin hab ich mir den Gang zum Zoll gespart. Seit die mich für nen Satanisten halten hat restlos jedes Packet aus dem Ausland den lustigen grünen Zoll Sticker.
     
    Sevotharte und Crimok gefällt das.
  10. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    @Crimok
    kenne nur die Retailversion von Eastasiasoft (ebenfalls limitiert) für die PS Vita und die erscheint am Montag
    sollte es da vorher schon mal eine Retail gegeben haben weiß ich nichts aber von Limited Run Games gab es da auf jedenfall noch nichts

    :) :) :) :)
     
    Crimok gefällt das.
  11. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    @Splandit @-----Predator----
    Vielen Dank für die Info. Dann bestelle ich mir jetzt die Retail Version davon :)

    Blöd nur das Splandit jetzt keine Retail Version hat. Allerdings bin ich jetzt neugierig was das mit dem Satanisten auf sich hat. Allerdings geht mich das auch nichts an :D
     
  12. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.573
    Ja toll, genießt ihr alle die physische Version. :uff:
    Das ist doch ein Mist.

    Ich hatte nich erwartet das du da jetzt direckt zuschlägst. Sagt dir das Spiel denn etwas oder kahm das jetzt durch uns?

    Die andere Geschichte kannst du gerne wissen, war im GP Forum ja auch bekannt. Muss mich da nur zurückhalten um keine Verwarnung zu bekommen.

    Geht um ein Zollamt in Berlin. In dem noch Mitarbeiter sitzen die wohl zu DDR Zeiten dort angestellt wurden.
    Ich hatte mir damals Shin Megami Tensei 4 in der Limited Edition aus den Staaten importiert.
    Nach dem öffnen meines Paketes hat die ältere Dame die daneben stand dann erstmal einen Schock bekommen. Oh nein, Dämonen auf der Verpackung.
    [​IMG]

    Daraufhin wurde mir das Spiel aus der Hand genommen und ich durfte erstmal 30 Minuten warten. Die Dame hat wild ihren Computer durchsucht und mehrere Kollegen um Hilfe gebeten. Mit offener Tür konnte ich natürlich alles höhren.
    Die Mitarbeiter sind verzweifelt ihre Liste mit indizierten Titeln durchgegangen, konnten das Spiel aber nicht finden. Es hat es nicht besser gemacht das niemand im gesammten Zollamt english sprechen konnte und sie somit nicht lesen konnten was auf der Packung stand.

    Schließlich habe sie mich wieder reingebeten und haben mich auf einen Hinweis auf der Rückseite hingewiesen. Den ganz kleinen links neben dem Nintendo Seal of Quality.
    [​IMG]

    Sie hatten einfach mal sämtliche Texte der Rückseite bei google translate reingehauen und wahren auf die Famose Idee gekommen das diese Übersetzung heist das man man das Spiel nur in den USA kaufen darf. :rolleyes:

    Nachdem ich erklärt habe was der Satz eigentlich bedeutet sollte ich dann erklären um was für eine Art Spiel es sich handelt. Mit der Antwort Rollenspiel war man nicht zufrieden. Adventure und 3DS Spiel (da wusste ich schon nicht mehr was ich sagen sollte) wahren auch nicht ok.

    Also wurde ich wieder aus dem Zimmer geschickt und durfte diesesmal 40 Minuten warten während jetzt sogar telefoniert wurde um rauszufinden ob der Titel in Deutschland verboten ist.
    Mir wurde dann beim aushändigen noch gesagt das es sich um ein "Abenteuer Spiel" handeln würde. :spinner:

    Zusätzlich musste ich vor dem gehen erneut meinen Pass vorzeigen von dem dann nochmals meine Adresse abgeschrieben wurde.
    Seit dem geht jedes, ausnahmslos jedes meiner Pakte durch den Zoll. Immer schön zu sehen an den netten Aufklebern die mir die Mitarbeiter dort draufkleben.

    Ich werde da immernoch sauer wenn ich drann denke mit welcher Inkompetenz da gearbeitet wurde. Wie kann man ein Zollamt haben in dem niemand englisch spricht?
    Entschuldigung für das Offtopic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2020
  13. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Ich hatte schonmal davon gehört, aber es irgendwie verdrängt. Ich wollte es also eh mal kaufen und für diese Edition fand ich den Preis, selbst mit Steuern und Lieferkosten ok.

    Oha bei deiner Zollgeschichte war aber sehr viel Inkompetenz vorhanden. So schwer ist das Englisch neben dem Siegel jetzt auch nicht und ich ging schon davon aus, dass Zollbeamten mindestens englisch können müssen. Ich musste bisher noch nicht direkt zum Zoll. Allerdings habe ich per Sendungsverfolgung gesehen, dass der Zoll über eine Woche mein Paket an der Zollstelle hatte. Die haben es dann auch geliefert, aber das war schon nervig.
     
    Splandit gefällt das.
  14. Dardanos

    Dardanos
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    659
    Es könnte nichts bedeuten, aber das zeitliche Zusammenfallen mit Higurashi Gou und dem Auftauchen von einem Umineko Charakter in dessen Opening ist schon sehr verdächtig: Letzte Woche wurde die Internet-Adresse "umineko-movie.jp" registriert.

    Natürlich ist die erste Reaktion "Das ist eine furchtbare Idee!", wenn man bedenkt, wie elendig lang Umineko ist. Selbst 8 Filme, einer pro Episode, würde kaum ausreichend sein. Ich erinnere nur noch einmal an die absurd ausufernden Epiloge!
    Auf der anderen Seite... wer weiß, es ist Wahnsinn, aber vielleicht könnte man es irgendwie hinkriegen...
     
    Sevotharte gefällt das.
  15. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.573
    Wie hängt das denn zusammen? Den ersten Absatz verstehe ich nicht so ganz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2020
  16. Indiana_Bart ༼ つ ◕_◕ ༽つ GIB

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    120.795
    er meint dass im neuen Anime von Higurashi (Higurashi Gou) Umineko Charaktere im Opening auftauchen.
    Wäre imho eher was für den Animethread im Medienforum, weil das nur bedingt was mit der VN zu tun hat :ugly:
     
    Splandit gefällt das.
  17. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.221
    Hmm, ich habe gerade gesehen, dass Root Double ... irgendwas Edition ( :ugly: ) auf Steam gerade im Sale ist. Da das hier ja anscheinend bekannt zu sein scheint, wollte ich mal fragen, ob das was taugt. Die Rezensionen scheinen ja sehr positiv zu sein, aber es gab auch ein paar wenige Negative, die mich stutzig werden ließen.
     
  18. Splandit

    Splandit
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.573
    Es war zumindest erfolgreich genug um über 8 Jahre auf 4 Plattformen geportet zu werden. Ansonten ist der einzige der schon aktiv drann ist wohl Klingsor.
    Ich hebe mir ein Urteil da lieber auf bis ich durch bin, habe aber noch gar nicht angefangen.

    Das Spiel ist vom Team hinter Ever 17. Nachdem Predator da nicht aus dem loben rauskommt will ich mal sehen ob die wirklich so gute Geschichten bringen.

    Auch das Setting ist mal ganz frisch. Während einer Kernschmelze in einem Atomkraftwerk eingesperrt sein? Das macht Druck und ich habe so ein Szenario noch nie gesehen.
     
    Crimok gefällt das.
  19. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Ich habe jetzt Steins;Gate durchgespielt und leider das
    Suzuha Ende
    bekommen.
    Ich habe einiges verpasst. Da muss ich wohl nochmal ran, denn ich will das true ending, welches ich schon aus dem Anime kenne :)

    Allerdings zocke ich erstmal was anderes und werde dann erst übernächste Woche oder so einen neuen Versuch starten. Dieses Mal allerdings mit Guide damit ich
    bei den Mails auch alles richtig mache
     
    Sevotharte gefällt das.
  20. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    @Splandit
    nur der Co-Autor von Ever 17 ist an Root Double beteiligt, Uchikoshi fehlte bei dem Game

    @RyuDragon
    habe das Game noch nicht aber da ich ich mir extra Urlaub genommen habe kannst du ein Zeitnahes Kurzreview erwarten sobald ich es mal bekomme :D :D

    @Crimok
    das Ending aus deinem Spoiler war eins meiner Favoriten bei den Charakterendings

    :) :) :) :)
     
    Crimok gefällt das.
  21. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Ich mag
    Suzuha
    ja sehr gerne, aber ich war ein wenig enttäuscht,
    weil man nicht sieht, wie es damit weitergehen würde. Evtl. verlieren beide ihre Erinnerung wegen der nicht ganz reparieren Zeitmaschine und es endet genau so oder Okabe erinnert sich doch und alles wird gut. Dann sehen die allerdings ihre Familie und Freunde erst im hohen Alter wieder.

    Deshalb gefällt mir das Ende aus dem Anime besser, was dann das True Ending sein wird.
     
  22. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    ich fand an dem Ende so gut
    das der Hauptcharakter in der Zeitschleife auf Dauer völlig kaputt geht
    ich mag solche Sachen einfach

    :) :) :) :)
     
  23. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Also im Anime
    geht er ja auch fast kaputt, weil er die erste Mail nicht rückgängig machen will, da dadurch Makise Kurisu stirbt. Da macht er ja dann auch diese Timeloop Geschichte. Allerdings wird ja dann am Ende doch alles gut, weil er mit der ausgereifteren Zeitmaschine mit Suzuha reist, mit der man auch zurückreisen kann.
     
  24. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    wusste garnicht das sie das in den Anime gepackt haben, ging eigentlich davon aus die anderen Endings (mit Ausnahme vom True Ending natürlich) exklussiv für die VN waren

    :) :) :) :)
     
  25. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Vielleicht ist es ja anders als in der VN. Werde ich dann sehen, wenn ich es beim erneuten Versuch in der VN erlebt habe ;)
     
  26. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.221
    Hmm, klingt nicht uninteressant, auch wenn natürlich fraglich ist, wie in einer VN Druck aufgebaut werden soll, denn Zeitdruck kann man da ja eigentlich nicht bringen. Aber die Geschichte klingt zumindest tatsächlich mal nach einer Abwechslung zu dem, was ich sonst so in der Blibliothek habe, wahrscheinlich werde ich das Angebot also wohl nutzen.

    Hast Du keinen Save mehr vor der Entscheidung, die zu dem Ending führte? Dieses Charakterending ist ja eines derer, die nur durch diese eine Entscheidung ausgelöst werden, ich würde daher wenn möglich danach noch weiter machen und noch eines der Enden am Ende der Story mitnehmen. Mit etwas Glück bekommst Du ja das Ende, das man bekommt, wenn man keine True End Punkte hat, dann könntest Du im Durchgang mit Guide alle anderen Enden in einem Durchgang holen, wenn Du an den Entscheidungspunkten Saves anlegst.

    Was in Deinem Fall dann also vermutlich wenige Stunden nach erhalt bedeutet. :D Und am Folgetag dann das abschließende Urteil, denn Du schaffst es ja irgendwie immer 50 Stunden Games an einem Tag zu schaffen. :topmodel: :D

    Aber leider läuft das Steam-Angebot nur noch bis morgen, und die 65% Rabatt würde ich dann doch gerne mitnehmen, daher werde ich wohl noch schauen, ob ich vielleicht ein paar Reviews auf YT finde und es mir dann, wenn diese auch vermehrt positiv sein sollten, wohl einfach kaufen. Denn 11,19 € sind halt für eine VN mit vielen Enden und ca. 50 Stunden Spielzeit schon ein sehr guter Preis, und wer weiß, wann es mal wieder zu dem oder einem besseren Preis auftaucht und ob ich das dann auch mitbekommen würde. So habe ich es dann schon mal in der Bibliothek und kann dann anhand Deiner Eindrücke entscheiden, ob ich es eher früher oder später angehe. :)
     
  27. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Ich wüsste nicht welche Mail zu diesem Ende geführt hat. Es gibt da ja keine richtigen Entscheidungen. Also etwas wie,, gehst du mit oder nicht." Das einzige was man beeinflussen kann ist ob man eine Mail beantwortet, wie man sie beantwortet und ob man Anrufe annimmt. Dadurch beeinflusst man das Ende. Aber ich habe auch nicht bei jeder Entscheidung gespeichert.
     
  28. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.221
    Da es schon ewig her ist, dass ich SG gespielt habe, kann ich mich nicht mehr 100%ig erinnern, aber eigentlich ist es bei diesen Charakterending immer so gewesen, dass man
    sie getriggert hat, wenn man die Mail, mit denen man die Vergangenheit ändert, nicht abgeschickt hat, bzw. in der Dialogoption so etwas wie "ich kann es nicht tun" ausgewählt hat. Da das Suzuha-Ending ja das mit der Endloszeitschleife mit diesem Ausflug war, wenn ich mich recht entsinne, dürfte es also durch die Entscheidung getriggert werden weiter zu versuchen Mayuri an diesem Tag zu retten. Wobei, da es Suzuhas Ending ist könnte es auch schon durch die Entscheidung getriggert werden, sie nicht in der Zeit zurückreisen zu lassen sondern in der Gegenwart zu behalten. Müsste da noch mal in nen Guide schauen, dann kann ich es genau sagen.

    Edit:

    Gerade mal geschaut, ihr Ende wird tatsächlich ausgelöst, wenn man vorher an der Stelle, an der man
    eine D-Mail verschicken kann, dies nicht tut.
    Das ist der einzige Trigger, wenn man an der Stelle also einen Save hat, kann man nachdem man sich ihr Ende angeschaut hat problemlos die andere Wahl treffen und ins nächste Kapitel springen. Das ist übrigens bei fast allen Charakterendings so,
    D-Mail schicken = weiter in der Story, D-Mail nicht schicken = Charakterending
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2020
  29. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Dann habe ich an der Stelle nicht gecheckt, dass ich etwas auswählen kann und nur bestätigt. Ich habe mich sogar noch gewundert, dass ich
    die D-Mail nicht durch erneute D-Mails unwirksam machen konnte, weil ich den Anime ja kenne. Ich dachte dann, dass es an meinen vorherigen Mailantworten lag.
    Auf jedenfall war es an der Stelle, meiner Meinung nach, nicht sehr offensichtlich dargesgellt, dass ich was machen kann. Mal schauen ob ich davor noch ein Savegame habe.

    Danke auf jedenfall für den Hinweis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2020
  30. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Ich hatte zum Glück noch einen Spielstand vom Anfang des Kapitels bei Steins;Gate und hab dann etwas vorgespult. Jetzt habe ich auch die
    D-Mail geschickt. Beim letzten Mal hab ich wohl das Handy zu spät rausgeholt oder mich verdrückt.
    Naja jetzt kann ich weiter spielen und ein weiteres Ende Freischalten. Vielen Dank nochmal für den Tipp @RyuDragon
     
  31. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.221
    Gerne, dann viel Spaß noch mit dem Rest dieses ersten Durchgangs. :) Und Du kannst auch noch mehr als ein weiteres Ende freischalten, nämlich alle Charakterenden bis auf eines (oder zwei, solltest Du am Ende durch einen unglaublichen Zufall tatsächlich auf der True End Route sein). Ist halt auch bei den anderen Enden das selbe Prinzip, wenn man also zeitnah nen Save anlegt kann man die alle anschauen und trotzdem bis zum letzten Ende kommen, das man erreichen kann. Was das angeht ist das Spiel schon sehr fair, nur das TE und die beiden letzten normalen Enden sind halt so ne Sache, da die halt von den Mailantworten abhängen.
     
    Crimok gefällt das.
  32. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    zocke seit gestern Root Double und bin inzwischen in Storyroute C und das wichtigste zuerst
    man sollte unbedingt mit Route A anfangen da Route B gegen Ende extrem wichtige Punkte spoilert die Route A erst so richtig interessant machen und ich habe keinen Plan wiso man da überhaupt eine Routenwahl hat
    die Story gefällt mir bisher sehr gut, ist jetzt nicht wirklich komplex aber dafür bisher bis ins Detail ausgearbeitet und selbst nach 2 Storyrouten hat man noch viele offene Fragen
    die Charkatere sind bisher ebenfalls sehr gut und während Storyroute A sehr in Richtung 999 geht so gehts in Storyroute B vor allem um die Charaktere
    das Entscheidungssystem finde ich bisher aber suboptimal, sehr gut ist das man nach jedem Bad Ending einen eindeutigen Hinweis bekommt wie man das Bad Ending abwenden kann, weniger gut ist das es nervig werden dürfte gezielt auf bestimmte Bad Endings zu spielen um alle Enden freizuschalten
    jetzt gehts erstmal weiter
     
    RyuDragon und Crimok gefällt das.
  33. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    Das liest sich ja mal ziemlich übel,mit den Routen...Hab ja mit Route B angefangen und bin da im fünften Kapitel.Was soll ich denn jetzt machen? Jetzt doch noch lieber umsteigen? :/
     
  34. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    am besten Route B abbrechen und mit Route A anfangen, da in Kapitel 6 die richtig extremen Spoiler anfangen, vor allem bei einem bestimmten Spoiler kann ich absolut nicht verstehen warum man den in Route B gepackt hat wenn man die auch zuerst spielen kann
     
    Crimok gefällt das.
  35. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    Uff,ja danke dass du noch gerade rechtzeitig gewarnt hast,auch wenn mich dass jetzt schon abfuckt mittendrin die Route abzubrechen...Aber mir die Spannung von Route A wegspoilern zu lassen geht gar nicht...
    Ich dachte halt eher,dass es besser wär mit Route B anzufangen,weil sie eben größenteils vor dem Hauptereignis spielt
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2020
  36. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    Route A bleibt auch so noch halbwegs spannend aber im Prinzip ist es bei den Storyrouten so das Route A fast nur Fragen aufwirft und Route B diese Fragen teilweise beantwortet
    vieles bleibt aber auch nach den beiden Storyrouten noch offen
     
    Crimok und Klingsor- gefällt das.
  37. Crimok aka Crimod Kommentar-Moderator

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    12.921
    Ort:
    Yharnam
    Danke für die Info. Dann kann ich ja, wenn ich das Spiel anfange, gleich alles richtig machen :)

    Wobei ich mich kenne und vermutlich eh mit Route A angefangen hätte. Einfach nur, weil es dann nach dem Alphabet gespielt wird :D

    Aber erstmal muss ich noch die anderen Enden in Steins;Gate holen :)
     
  38. RyuDragon

    RyuDragon
    Registriert seit:
    28. März 2019
    Beiträge:
    2.221
    Also sollte man zuerst die After Days Route spielen und dann die Before Crime Route, richtig? Habe das auch in irgendeinem Review als Empfehlung mitbekommen, da man sonst ein paar der mysteriösen Sachen aus After schon weiß und somit ein wenig die Spannung, bzw. den Überraschungseffekt rausnimmt. Scheint dann wohl zu stimmen. Finde es aber auch irgendwie blöd, dass man beide Routen ohne entsprechenden Hinweis direkt anbietet, denn normalerweise ist der erste Instinkt ja wahrscheinlich bei den Meisten, das chronologisch anzugehen.

    Aber wenn hier aktuell gleich zwei Leute dabei sind die VN zu lesen, sollte ich sie vielleicht auch direkt mal angehen. Scheint ja auch gut zu sein, und da meine letzte VN ja doch recht kurz und seicht war, wäre die nun vielleicht gar nicht mal schlecht. Dann schiebe ich die, die ich eigentlich als nächstes angehen wollte, wohl erstmal ein wenig zurück oder lese beide parallel, mal schauen.


    Edit:

    Habe jetzt auch mal mit Root Double angefangen, bisher recht interessant, auch weil ich das Entscheidungssystem bisher recht gut finde. Wobei ich da natürlich erstmal gucken muss, wie es denn dann ist, wenn man mal mehr als zwei Personen beurteilen muss.
    Habe das Tutorial hinter mich gebracht, und die Sequenz direkt danach. Keine Ahnung, ob das als ein Kapitel zählt oder ein Abschnitt. Die Entscheidungen bis zu dem Punkt waren auch sehr offensichtlich, dank Save konnte ich aber dennoch schon mal zwei Bad Ends anschauen, verpasst dürfte ich also nichts haben. Bin aber mal gespannt, wie kompliziert das später noch wird und ob man überhaupt alles in einem Durchgang freischalten kann ohne Guide, denn laut Tutorial wird es später ja auch richtige Abzweigungen in der Story geben. Wenn dann einige gute oder schlechte Enden nur auf einer bestimmten Abzweigung liegen, dürfte das schwierig werden.

    Auf jeden Fall wurden schon jetzt am Anfang einige interessante Sachen eingeführt, bin gespannt, ob die alle von Bedeutung sein werden oder ob einige davon "nur" Background sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2020
  39. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.287
    @RyuDragon
    viele Kleinigkeiten die man für unwichtig hält werden später in der Story nochmal erwähnt, man geht da wirklich sehr ins Detail und ich war mehr als einmal überrascht wie man hier alles (bisher) ausgearbeitet hat, selbst Kleinigkeiten die man für Storyfehler hält bekommen irgendwann noch ein Erklärung
    und die Good Endings der Storyrouten A und B erreicht man mehr oder weniger automatisch da man immer gesagt bekommt was man machen muss um zu den jeweiligen Good Endings zu kommen
    und ich fands auch seltsam das man erst die After Days Route spielen sollte da sie zeitlich ja eigentlich nach der B Route spielt
    in Sachen Qualität könnte ich momentan übrigens nicht einmal sagen welche Storyroute besser ist, insgesamt hat Route A das deutlich besser Pacing und die deutlich interessantere Story, dafür dreht Route B gegen Ende sowas von auf
    und wenn das Ding wirklich nur rund 50 Stunden Spielzeit hat gibts von mir wohl morgen irgendwann ein Abschlussfazit zum Game
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2020
  40. Klingsor-

    Klingsor-
    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Köln
    Hab jetzt auch mit Route A angefangen und ja,hier hat das Spiel nun die Atmosphäre,auf die ich richtig Bock habe.Route B hat teilweise etwas meine Geduld auf die Probe gestellt,die ganzen Rückblenden in die Kindheit mit diesem einen speziellen nervigen Kitschlied sind schon bisschen viel.Dennoch hat mich auch diese Route gefesselt und das Ende davon hab ich ja noch vor mir,da ich auf Predatord Hinweis gewechselt hab.
     
Top