Der einzig wahre offizielle AUTO - Thread

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Blacky the pirate, 19. September 2016.

  1. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    12.441
    Ort:
    42
    Genau. Halte nicht viel davon, erzeugt Frust wenn das Ding einfach falsch wertet, gleichzeitig sind 50-60 Euro dann halt doch mehr als "ein paar Euro".
     
  2. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    91.418
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Waren Nio nicht die, die den Service bei ATU haben? :aua2:
     
  3. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    19.908
    Vielleicht hatte er nur drei Leichen im Kofferraum :nixblick:.
     
    KTelwoot gefällt das.
  4. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    12.441
    Ort:
    42
    Genau, 10% bei 50/100 Punkten Fahrwertung. Theoretisch bis zu 30%, das muss imo irgendein Fantasiefahrstil sein.
     
  5. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    91.418
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    60€ im Jahr sind 5€ im Monat und dafür so eine Box? :aua2:
     
  6. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    12.441
    Ort:
    42
    Einmal zu zweit essen gehen. Und im worst case ignoriert man die Box und zahlt den normalen Betrag, sofern sie gar keine Prozente zubilligt :nixblick:
     
  7. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    38.973
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    du schielst..
     
  8. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.438
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Dann gibt es nen Unfall.
    Du bisschen zu schnell, dir wurde aber die Vorfahrt genommen.

    "mmh.. UrbanForest, eine Teilschuld bekommen Sie aber leider auch. Zu schnell gefahren boi."
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2021
    Captain Tightpants gefällt das.
  9. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    12.441
    Ort:
    42
    Die Detaildaten sind pseudonymisiert und geundsätzlich dürfen Telematik-Daten afaik auch nicht einfach zu solchen Ermittlungen verwendet werden. Und grobe Fahrlässigkeit sollte man davon ab ja eh immer mit absichern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2021
    Captain Tightpants gefällt das.
  10. cevap_i_luk ist ein Jünter

    cevap_i_luk
    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    10.390
    Ort:
    Bananien
    Mein RIG:
    CPU:
    MuSu'lein
    Grafikkarte:
    Ging Allein
    Motherboard:
    in die weite
    RAM:
    Welt hinein.
    Laufwerke:
    Stock und Hut
    Soundkarte:
    steht ihm gut
    Gehäuse:
    ist gar wohlgemut.
    Maus und Tastatur:
    Aber Mutter weinet sehr
    Betriebssystem:
    hat ja nun kein Hänschen mehr
    Ist Nio nicht das Ding von Kia? Ich bin gerade maximal verwirrt
     
  11. Divid Call me Dr. -Ing. stuntman Mike

    Divid
    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    37.796
    Ort:
    vorne
    Niro. Der Kia heißt Niro.

    Nio ist das fancy Elektroauto, das supermegaobergut ist, aber nur im Jahresrythmus ankündigt und wieder verschoben wird.
     
  12. MusicViking

    MusicViking
    Registriert seit:
    31. Juli 2018
    Beiträge:
    2.073
  13. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    6.360
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Da guckt man sich nach 4000 km in zwei wochen mal Spaßeshalber intensiv Diesel an... und muss lesen, dass AdBlue ~angeblich~knapp wird.

    Ich würd ja sagen, okay, dann machen wir wieder die Adblue-Vermeidungssoftware drauf...aber Deutschland.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  14. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    38.973
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Kannst ja reinpinkeln :ugly:

    ok, mal ernsthaft: wie kann Harnstoff knapp werden??
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  15. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.438
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    "Die hohen Gaspreise könnten weitere Folgen für Diesel-Fahrer haben: Sie wirken sich negativ auf die Adblue-Versorgung aus. Denn für die Herstellung der Harnstofflösung wird Gas benötigt. Daraus wird Ammoniak hergestellt. Das wiederum ist der Grundstoff von Adblue. Die hohen Gaspreise machen die Herstellung von Ammoniak unwirtschaftlich, was nun zu einer Knappheit des für den Betrieb von Diesel-Fahrzeugen häufig erforderlichen Adblues führen könnte."

    https://www.stern.de/auto/diesel-fahrer-droht-wegen-hoher-gaspreise-mangel-an-adblue-30873022.html


    Das ich vom Diesel auf E-Auto umgestiegen bin, macht sich immer mehr Bezahlbar... :ugly:
    Ok, der Diesel hatte kein Adblue, dafür aber alle <10000km einen Ölwechsel


    Edit: Was natürlich trotzdem scheisse für alle ist.
    Hoher Dieselpreis, teure Transportkosten.
    Und wenn adblue nicht zur Verfügung steht, können vermutlich einige Euro6 LKW nicht mehr fahren.
    Dann noch mangel an LKW Fahrer ... puh, "der Wal" könnte realität werden
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  16. jaw76 ------

    jaw76
    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    4.643
    Was bin ich froh das mein Golf fast kein Adblue verbraucht. Das wurde auch schon von VW gecheckt und mit den Worten: dann ist das halt so, abgetan. Da es ein Dienstwagen ist kann es mir latte sein, und wenn kein Adblue da ist dann muss die Firma mir halt einen Leihwagen hinstellen. :)
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  17. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    6.360
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Ingenieure:

    Okay wir deaktivieren die AdBlue plörre, aber der Tank bleibt Alibimäßig drn, dann wird der alle 30.000km aufgefüllt und wir sind Glücklich.

    Deutschland:
    NEEIN NEIN NEIN NEIN !
     
  18. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    38.973
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    ja, habe ich so ähnlich beim adac gelesen. Zeigt mal wieder, was für eine beschissene Kreislaufwirtschaft (nämlich keine) wir haben… Harnstoff ist in der Landwirtschaft ein Abfallprodukt, teilweise gefährdet es ganze Ökosysteme wegen Überdüngung. Nutzt man das Abfallprodukt als Rohstofflieferant an anderer Stelle? Nö, man nimmt einen frischen Rohstoff :spinner:
     
    Geiermeier und Captain Tightpants gefällt das.
  19. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.438
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Diesel fahren doch auch ohne Adblue.
    Leistung oder so wird doch nur gedrosselt, oder?
     
  20. BattleStarXXX Galactica

    BattleStarXXX
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    19.620
    Nö, da lässt sich das Auto nicht mehr starten.

    Ob das nun wirklich für alle Fahrzeuge gilt, da möchte ich nicht meine Hand ins Feuer legen, aber das gibt definitiv so.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  21. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    91.418
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Ist so Vorschrift.
     
    Geiermeier gefällt das.
  22. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    6.360
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Aber nur für die Abgasvorschrift, ohne SCR wäre der motor nur sparsamer und das Auto leichter....
     
  23. Geiermeier

    Geiermeier
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.829
    gilt für alle, die das system drin haben. aber die hälfte des jahres die abgasreinigung wegschalten um "bauteile zu schonen", das geht:banana::banana::banana:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  24. Vögelchen Baumwolldealer des Vertrauens

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    82.529
    Klassische Modelljahre gibt es bei Tesla doch aber gar nicht. Es gibt hin und wieder größere Sprünge, kleinere Anpassungen aber mehr oder weniger laufend. Sowas wie "Golf 7" gibt es nicht.

    Es gab z.B. schon mehrmals die Situation, dass plötzlich die Reichweite auf der Homepage für Neuwagen erhöht wurde, weil die ab diesem Zeitpunkt bestellten Autos Verbesserung X hatten. Das kann natürlich auch in einem höheren Preis enden.
     
  25. Fürst

    Fürst
    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    986
    Da wir ja kürzlich beim Thema "Versicherungen" waren: Ich bin aktuell am Überlegen, ob ich ab dem nächsten Jahr statt Voll- nur noch Teilkasko haben möchte. Was würde mit meiner SF-Klasse der VK passieren? Aktuell stehe ich bei SF13. Wenn ich jetzt 2 Jahre "pausiere" und ab 2024 wieder in die Vollkasko wechsel (und in der Zeit keinen Schadensfall hatte) steige ich dann bei SF15 ein oder geht es bei SF13 weiter?
     
  26. BattleStarXXX Galactica

    BattleStarXXX
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    19.620
    SF13 natürlich. Warum sollte man dir zwei Stufen schenken, wofür du nicht bezahlt hast? :ugly:

    Und wenn du ohne VK dein Auto ohne Beteiligung Dritter zerpflückst, dürftest du weiterhin mit SF13 weitermachen. Wird ja nur abgestuft, wenn der Versicherung etwas reguliert.
     
  27. Fürst

    Fürst
    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    986
    Weil ich ja keinen Unfall hatte (hätte). :nixblick:
     
  28. BlacBloc

    BlacBloc
    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    1.773
    Jemand hier, der einen Kia Sorento oder Hyundai Santa Fe der Baureihe 2004-2007 gefahren ist, am besten mit Gasanlage? :D
     
  29. BattleStarXXX Galactica

    BattleStarXXX
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    19.620
    Die Heckklappen-Dämpfer haben nach 15 Jahren nicht mehr ganz so viel Saft um diese voll zu öffnen. Vergesse ich immer wieder und spüre es dann direkt am Kopf.
    Die Kosten für Neue von Meyle (bspw.) halten sich ja sehr in Grenzen. Nur bekommt man die auch selbst gewechselt?


    Und noch was: Bremssschläuche und Fahrwerksfedern tauscht man nur wenn diese Defekte/Schäden aufweisen, korrekt?
    Oder sollte man da nach 270.000km vielleicht doch neu machen, wenn man schon die Bremsen und evtl. Stoßdämpfer wechselt?
     
  30. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    6.360
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    TÜV and friends möchten demnächst mehr Geld mit verdienen (60 Millionen KFZ /2 Jahre * 100€ = 3000 Millionen Euro/Jahr Reichen nicht)

    Und zwar müssten, wegen Verschleiß (Zwinker Zwinker) auch die (Sensoren der) Assistenzsysteme überprüft werden. Vom Parkpiepser über Stereokamera bis zum Abstandsradar müsste man hier ja mal schauen !

    Äh und ja äh...dann wirds natürlich für alle Teurer (Mein Motorrad mit Vergaser braucht auch 110€ für Tüv, weil äh..ja äh...wir müssen die Geräte für Onboard Diagnose ja bezahlen hihi..ähhh)

    Ich kenne bisher kein Auto bei dem mir vor allem die Quer-Assistenten wirklich helfen. Die meisten Systeme sind "nett" bedürfen aber absoluten Babysittings. Man kann sich schlicht nicht drauf verlassen. Das ist etwa so entspannend wie mit einem Löwen im Käfig gesperrt zu sein - ja man muss sich um nix anderes sorgen machen, aber die Situation ist grundsätzlich eher stressig, stressiger als selber lenken.
    Auch die billichen "Abstandswarner" taugen meinem Fahrstil auf der Autobahn nicht.
     
  31. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.438
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Jo, habe ich auch heute gelesen.
    Mehr E-Autos, weniger Abgasuntersuchungen.
    Das Loch muss gestopft werden.

    Nervt schon sehr hart.

    Bekommste demnächst keine Plakette, weil die hinteren Sensoren nicht funktionieren, die einem vllt völlig egal sind, weil man einparken kann.
     
  32. Megamind

    Megamind
    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    19.500
    Ort:
    Dahoam is dahoam
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 5800X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Asus ROG Strix B550-f Gaming Wi-fi
    RAM:
    32 GB Crucial Ballistix DDR4-3600
    Laufwerke:
    SSD Samsung 970 Evo Plus NVMe 500GB
    SSD Samsung 870 Evo SATA 1 TB
    SSD Sandisk 3D Ultra SATA 1 TB
    Extern DVD Brenner LG-Hitachi
    Extern 2x4 TB Seagate 5400 rpm
    Extern 1 TB WD Mybook an Fritzbox 7590 als Mediaserver
    Soundkarte:
    Onbard
    Gehäuse:
    Bequiet Dark Base Pro 900 Rev.2
    Maus und Tastatur:
    Cherry MX-Board 3.0S MX-Brown + Kingston Hyper X Wrist Rest
    Corsair Glaive
    Xbox 360 Wired Gamepad
    Xbox One Wireless Gamepad
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Home 64 bit
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B WQHD
    Ja das ist schon sehr deftig.

    Wer bestimmt das, was der Tüv prüfen muß? Kann doch nur wieder eine Spezlwirtschaft sein sowas.

    Es handelt sich dabei um Assistenzsysteme, die nehmen dem Fahrer nicht die Verantwortung und trotz funktionierender Parkpiepser kommts zu Parkremplern.
    Was kommt als nächstes? Cupholder und Inhalt des Handschuhfachs prüfen gegen 50 € Gebühr?
     
    Geiermeier und Arno Nym gefällt das.
  33. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    6.360
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Ganz oben: BMVI bestimmt und die beauftragen mit einer Studie was bestimmt werden soll wieder den TÜV :D

    Nein, aus *Gründen* werden alle die erhöhte Gebühr zahlen müssen, nicht nur diejenichen die autonome u.a. Systeme prüfen lassen wollen.

    Wie gesagt, Alles was über Automatisches Abblendlicht und Scheibenwischer hinausgeht funktioniert so Semi.

    Mir ist nur durch "augen zudrücken" erklärbar warum Spurhalteassistenten die in Baustellen/Landstraßen in Leitplanken lenken wollen (Mercedes, Skoda, Seat, Opel...) oder Fernlichtassistenten die andere Blenden überhaupt zugelassen werden können. Wäre z.b. das "Distronic Plus/Drive Pilot/Fahrassistenz +" im W213 ein Fahrschüler, und wollte der Fahrschüler bei einer Kurve in der Landstraße lieber in die Leitplanke fahren, und müsste der Fahrer da durch GEGENLENKEN eingreifen ..dann wäre das dingen durchgefallen. Ende. Nix fahre.

    Und Schlimmer: Ohne neuen Softwarestand ist das teil ja nur begrenzt lernfähig. Es würde wahrscheinlich wieder den gleichen Fehler machen.


    Fernlicht assistent:
    Steigung + SUV ? TJaaaa pech, die Kamera sieht den Gegenverkehr nicht, die HighBeams schon... Aber im Stand am Scheinwerfer Tester von 1973 funktioniert das super.

    Meine Kandidaten der letzten wochen: Zweimal Teracotto oder so von Seat und einmal Ford Crossover.
     
    Arno Nym und Megamind gefällt das.
  34. BattleStarXXX Galactica

    BattleStarXXX
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    19.620
    Die Blendung durch verstellte/falsch eingestellte sowie nicht der Beladung angepassten Scheinwerfer empfinde ich als wesentlich penetranter.
    Was ich da jeden morgen (und mittlerweile auch abends) geboten bekomme... fahre deswegen fast schon dauerhaft mit abgeblendetem Rückspiegel.
    Aber hilft halt nichts wenn einem jedes fünfte Auto voll in die Augen leuchtet.
    Und bei dezentem Hinweis per Lichthupe gibt es das oft genug mit selbiger quittert... von mir aus können sie gerne einen halbjährigen Pflicht-Lichttest einführen.

    Betrifft alle Bauarten von Scheinwerfern und alle Fahrzeugtypen, auch erstaunlich viele LKW. Großen Anteil machen natürlich Transporter aufgefallen. Und Fahrzeugspezifisch Fiat Punto und Dacia Duster (Gen. 1 und 2).

    Achja, statischen Fernlicht-Assistent habe ich in Fahrzeugen die es hatten nur genutzt, so lahm wie die reagieren...
     
    j1m, Dapper_Dan und 25Minus gefällt das.
  35. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    91.418
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Geh mal zum Optiker. Dachte auch jahrelang die anderen hatten schlecht eingestellte Scheinwerfer. Bei mir wars eine Hornhautverkrümmung. :ugly:
     
  36. BattleStarXXX Galactica

    BattleStarXXX
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    19.620
    :Poeh:

    Wenn ich wieder mehr Zeit hab.
    Und wie wurde das dann "gelöst"?
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  37. Megamind

    Megamind
    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    19.500
    Ort:
    Dahoam is dahoam
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 5800X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Asus ROG Strix B550-f Gaming Wi-fi
    RAM:
    32 GB Crucial Ballistix DDR4-3600
    Laufwerke:
    SSD Samsung 970 Evo Plus NVMe 500GB
    SSD Samsung 870 Evo SATA 1 TB
    SSD Sandisk 3D Ultra SATA 1 TB
    Extern DVD Brenner LG-Hitachi
    Extern 2x4 TB Seagate 5400 rpm
    Extern 1 TB WD Mybook an Fritzbox 7590 als Mediaserver
    Soundkarte:
    Onbard
    Gehäuse:
    Bequiet Dark Base Pro 900 Rev.2
    Maus und Tastatur:
    Cherry MX-Board 3.0S MX-Brown + Kingston Hyper X Wrist Rest
    Corsair Glaive
    Xbox 360 Wired Gamepad
    Xbox One Wireless Gamepad
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Home 64 bit
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B WQHD
    Die anderen mussten ihre Scheinwerfer anpassen. :tdv:
     
  38. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.438
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Brille, Kontaktlinsen oder Lasern
     
    Goof gefällt das.
  39. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    91.418
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Glasaugen :yes::ugly:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  40. Megamind

    Megamind
    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    19.500
    Ort:
    Dahoam is dahoam
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 5800X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Asus ROG Strix B550-f Gaming Wi-fi
    RAM:
    32 GB Crucial Ballistix DDR4-3600
    Laufwerke:
    SSD Samsung 970 Evo Plus NVMe 500GB
    SSD Samsung 870 Evo SATA 1 TB
    SSD Sandisk 3D Ultra SATA 1 TB
    Extern DVD Brenner LG-Hitachi
    Extern 2x4 TB Seagate 5400 rpm
    Extern 1 TB WD Mybook an Fritzbox 7590 als Mediaserver
    Soundkarte:
    Onbard
    Gehäuse:
    Bequiet Dark Base Pro 900 Rev.2
    Maus und Tastatur:
    Cherry MX-Board 3.0S MX-Brown + Kingston Hyper X Wrist Rest
    Corsair Glaive
    Xbox 360 Wired Gamepad
    Xbox One Wireless Gamepad
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Home 64 bit
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B WQHD
    Alle Jahre wieder im Herbst, wenns kalt wird, sehne ich mich nach eine Standheizung im Auto. Alle Jahre wieder bin ich auf der Suche nach einer praktikablen, aber preislich attraktiven Lösung.

    Eine Vollwertige Standheizung von Webasto oder Eberspächer fällt raus, zu teuer.
    Eine Elektrische Zusatzheizung fällt raus, da ich nur zu Hause anstecken könnte, am Arbeitsplatz jedoch nicht.

    Nun bin ich über folgende Produkte gestolpert:

    Variante billig, die nicht mal ein Prüfzeichen hat, was mich eher abschreckt. Keine Lust, irgendwann das Auto brennend vorzufinden, weil was durchgeschmort ist.
    Dafür käme sowas mit einem praktikablem separaten Tank daher, heißt, man kann das Ding relativ unkompliziert einbauen, was vorteilhaft wäre.

    Variante preislich vertretbar, wird an den Fahrzeugtank angestöpselt und ist wohl deutlich hochwertiger.

    Hat jemand von euch mit sowas schon Erfahrungen gesammelt? Interessant wäre, wie Zeitaufwändig der Einbau ist, um die zusätzlichen Kosten dafür ermitteln zu können.
    Außerdem, wie gut die Heizleistung ist. Mir ist klar, daß diese Dinger nur den Innenraum aufheizen und nicht den Motor vorwärmen, aber allein freie Scheiben und wohlige Wärme im Innenraum wären im Winter schon einiges wert.
     
  41. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    91.418
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Reche mit mindestens 1000€ Einbaukosten. Einfach mal eben eingebaut ist da gar nichts. Alle Leitungen müssen vom Tank zu dem Gerät dann brauchst Platz irgendwo. Wohin kommt der Ausströmer ran?
     
Top