Der große Epic Store Thread! - >observer_ und Alan Wake's American Nightmare kostenlos bis 24.10.19

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Teiler, 17. Dezember 2018.

  1. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    818
    "Gierig" sind sie eigentlich nur in dem Sinne, dass sie versuchen Ihre Marktanteile mit der Brechstange (=Exklusivtitel) zu bekommen, anstelle mit Qualität. Ich finde da ist gierig aber nicht das richtige Wort. "Dumm" "skurpellos" "kundenfeindlich" passt da eher. Ich bin halt nur froh dass Epic da entsprechenden Gegenwind bekommen hat.

    Meanwhile bei Tim Sweeney:
    https://twitter.com/TimSweeneyEpic/status/1150542563390238721
    "Die Freiheiten der Kunden gehen uns am Arsch vorbei."

    https://twitter.com/TimSweeneyEpic/status/1148370654682583042
    "Gratulation an GOG! Und danke dass ihr nicht die PC Gaming Community aufspaltet, so wie verdammt noch mal ich es tue."


    Ansonsten:
    https://twitter.com/GreenManGaming/status/1149725479915724800
    Outer Worlds gibt es jetzt anscheinend bei Green Man Gaming, die einen 30% Cut von den Entwicklern nehmen.
    Kein Problem, Mr. Tim 12% Sweeney, oder?
     
    Sp00kyF0x, Forsti - 13 und Indiana_Bart gefällt das.
  2. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.137
    die Kommentare zeigen das auch nochmal schön auf (vor allem die bei den Sweeney Tweets)

    ka wer Outer Worlds bei gmg kaufen soll, wenn es das eh im gamepass geben wird (zeigt ja auch schon das Lockangebot von gmg, wer da wohl in die Tasche greifen muss?)
     
  3. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    39.010

    Exklusivdeals haben oft nicht das Ziel damit kurzfristig Unsummen an Geld einzunehmen (da man ja da zusätzlich das was man investiert hat auch wieder reinholen muss), sondern Kunden zu gewinnen welche Später dann (hoffentlich) mehr Umsatz generieren.
    Ist bei Zeitexklusivtiteln auf Konsolen ja das selbe.
    Die werden auch nicht auf Zeit eingekauft um mit den Titeln Geld zu verdienen, sondern um die Nutzerbasis der Geräte zu vergrößern.
    Den wie schon einmal geschrieben, ist man erstmal auf einem Gerät/in einem Store mit einem Konto vertreten ist die wahrscheinlichkeit größer das man da auch später was kauft.


    BTW: Da das glaube ich nie hier gefragt wurde....wer hat eigentlich eine Epic Account hier weil er damals (lange vor dem Epic Store oder der Popularität von Fortnite) Shadow Complex Remastered umsonst abgegriffen hat?

    Und wann hat Epic 2fa eingebaut?
    Nur am WE gesehen das der Account so gesichert werden kann weil ich einen Key dort aktiviert habe....:tdv:
     
    appo gefällt das.
  4. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.766
    hab mir den account damals erstellt um mal in unreal reinzuschnuppern das ja leider gecancelt wurde. fortnite hab ich mir sogar mal installiert aber ich konnte mich nicht durchringen es dann auch mal auszuprobieren :KO::frieden:
     
  5. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.254
    @Bergentrückung

    Es ist so geil wie er auch um alle unangenehmen Fragen in den Kommentaren nur mit Strohpuppen drum rumschifft. :lol:

    Kommentar: "Also ist das aufspalten der Community durch den Epic Store doch scheiße? Und wie kann Gog so toll sein, wo es den gleichen Cut wie Steam verlangt?"
    Sweeney: "Die verlangen nicht den gleichen Cut. Bei ihren eigenen Spielen bekommen sie 100% der Einnahmen. Das zeigt wieder, Spiele sind wichtiger als der Store."
    Kommentar: "Aber du hast du behauptet, nur durch Exklusivität bringt was im Kampf gegen Steam? Und jetzt schafft es Gog so?"
    Sweeney: *schweigen*
    :lol:

    @Wolfpig

    Naja "Gier" ist ja nicht nur auf Geld bezogen. "Gier" ist generell ein mehren von Besitz. Immaterial oder Material. Geld oder andere Dinge.
    Vor allem geht es bei der Habgier, von der Form von Gier schreiben wir hier ja, nicht darum wirklich einen Nutzen aus dem neuen Besitz zu ziehen. Es geht nur darum das man es hat und am besten jemand anderes nicht.

    Nö hab ich nicht. Hätte auf die fertige Version von Unreal Tournament gewartet, aber das wurde ja eingestellt. :uff:
     
  6. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.766
    Naja, das Grundprinzip ist ja trotzdem das selbe. Die Exclusivdeals sind dafür da Leute an den Launcher zu binden und im Idealen Fall zu gewöhnen und als Zukünftige Kunden auch ohne "zwang" für sich gewinnen zu können. Epic hofft wohl einfach das sie das im laufe der Jahre hinbekommen was an sich mit Exclusivedeals eventuell sogar funktionieren würde aber mit der Zeitexclusiven Sache und allgemein schlechten PR Arbeit...wird ein Steiniger weg.
     
  7. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    818
    Ich weiss, ich meine vor ein paar Wochen haben wir ja noch rausgefunden dass er nicht mal den Unterschied zwischen 1st und 3rd-Party-Entwicklern kennt.
    Und dass Steam den Entwicklern kostenlose Keys anbietet die 0% Cut haben scheint er, so kommt es mir vor, auch nicht realisiert zu haben (obwohl man ihn in seinen Twitter Kommentaren oft genug darauf hinweist)

    Ehrlich gesagt - keine Ahnung wie man das dort noch hinkriegen soll. Ohne Exklusivdeals und ohne von Epic mit Geld zugeschmissen zu werden fasst mittlerweile kein Entwickler mehr den EGS mit der Kneifzange an. Und wenn die Zeit-Exkusivität vorbei ist - warum sollte dort noch irgendwer kaufen? Der Store ist Mist, die Roadmap wird nicht voran getrieben, und die Spiele sind dort auch nicht billiger.
     
  8. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.870
    Sweeney sollte echt mal zu einem Psychologen, irgendwas stimmt da doch nicht im Kopf
     
    acer palmatum, Forsti - 13 und KeV1989 gefällt das.
  9. KeV1989

    KeV1989
    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    2.751
    Das ist halt so geil. GoG bekommt von ihren eigenen Spielen 100%, weil sie in ihrem EIGENEN STORE angeboten werden. Beim Rest sind es weiterhin 30%.

    Wollte nicht derselbe Sweeney vor einigen Wochen Valve kritisieren, dass CS:GO, Dota 2 oder Team Fortress 2 Steam-exklusiv sind? Im Umkehrschluss ist es genau dasselbe: Valve bekommt 100% von ihren eigenen Spielen, weil Steam eben IHR STORE ist. Rest sind 30%.

    Der Kerl ist einfach fertig. Ein ekelhafter Heuchler. Ein Nutzer hat in der Konversation ja sein "Der Store-Krieg wird von Entwicklern gewonnen, nicht von Kunden" zitiert. Und er fragt nach ner Quelle, nur um sich dann herauszureden, dass das aus der "kreativen Freiheit des Artikel-Autors" entstanden ist. So ein Vogel.
     
  10. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.201
    Mal abwarten wie lange das geht. Im Prinzip können sie sich das ja alles nur durch Fortnite leisten, oder?
     
  11. Macro82

    Macro82
    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    949
    Ort:
    In da woods
    Mein RIG:
    Grafikkarte:
    Asus dual 1060 oc 6gb
    Motherboard:
    MSI
    RAM:
    32 gb Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Crucial mx500 500GB SSD
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    2 TB WD Blue
    250 GB seagate Barracuda
    250 GB Kingston SSD
    HL-DT-ST BDDVDRW CH10L (BC2A)
    Soundkarte:
    Razor USB Kraken V2 / Onbord
    Gehäuse:
    Coolermaster CM 690 iii
    Maus und Tastatur:
    Ironwolf Invader
    Ironwolf Gaundlet
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 bit / Linux Mint 19.2
    Monitor:
    Hanns-G HL274HPB 27 Zoll
    oh Toll jetzt fängt EPIC AUCH schon an Spiele willkürlich zufällig aus Accounts zu entfernen :ugly:
    auf frage wohin denn das spiel den abhanden gekommen sei :das musst du dir nochmal kaufen :topmodel:


    this is a dumpster fire has no end :topmodel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2019
  12. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.254
    @KeV1989

    Exakt. Das ist echt so geil.
    Klar bekommen sie 100% wenn es ihre eigenen Spiele sind. Aber beim Rest eben nicht und da weicht er halt mit dieser Strohpuppe wieder aus. Und ja Valve ja nicht anders.
    Und klar kann man jetzt kritisieren, dass Valve Spiele nur auf ihrer Plattform sind, aber nicht jemand, der seine eigenen Spiele der jüngeren Vergangenheit auch nur auf seiner Plattform hortet. Denn Fortnite, Unreal Tournament oder Paragon krieg ich halt auch nicht auf Steam.

    Und ja das mit dem Storekrieg ist auch super. Er redet sich wieder mit einer Strohpuppe, diesmal die Überschrift, raus und der Rest vom Artikel ist dann wieder vergessen.

    Später widerspricht er sich ja dann wieder. Er behauptet Gog hätte 33% Marktanteil, später hat Steam dann aber wieder 90%+ Marktanteil. Ist wieder das wie sein Studie über 129% der Epic User. :lol:

    Und auch so geil. Microsoft sind jetzt doch wieder die Guten laut Sweeney. Microsoft hat sich jetzt auf einmal für eine offene und Multiplattformlösung für den PC ausgesprochen, daher ist man natürlich nun voll für MS. :hammer:

    @Yash

    Aktuell ja, die Frage ist nur, ob, wenn Fortnite einbricht, nicht Tencent den ganzen Laden schnupft und nicht nur 40% wie jetzt. Dann wäre wieder neues Geld da.
     
  13. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.099
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Der Rainer, ich mach mir die Welt wiedewiedewiesiemirgefällt, Winkler unter den Programmierern. Oder in seiner Verwirrtheit die Vorlage für Todd Sweeney - wer weiß das schon. :ugly:
     
    Forsti - 13 und Indiana_Bart gefällt das.
  14. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.137


    wer ist so verrückt und bringt ein VR Spiel "Exklusiv" in den Epic Store? Die Tetris Effect Entwickler :ugly:

    Naja, dead on arrival vermutlich
     
    Sp00kyF0x gefällt das.
  15. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.412
    Geld genug ist da, fragt sich nur wie lange die anderen Aktionäre sich das anschauen wollen.
     
  16. KeV1989

    KeV1989
    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    2.751
    Jetzt ist er völlig am Ende.
    [​IMG]

    Konsumenten haben nicht das Recht zu entscheiden, wo sie etwas kaufen möchten. Ein weiteres "Scheiß auf die Kunden".

    Und wieder tut er so, als würden die Devs zu ihm kommen, weil die Plattform so toll ist. Sweeney merkt nicht mal, dass viele Entwickler jetzt nur zu ihm kommen um die Kohle einzustreichen.

    Und schön dass er "Developers" sagt. In den meisten Fällen sind es gierige Publisher. Die Entwickler haben tlw. keine Wahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
  17. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.099
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Ich glaub das war gestern schon da, aber der Kunde kann ja frei kaufen wo er will - nur halt erst ein halbes oder ganzes Jahr später. :ugly:
     
    godehardt gefällt das.
  18. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    937
    Da der Kopierschutz umgangen wurde: Ja.

    Aber die Idee ist lustig :ugly: Man könnte die Publisher ja mal anschreiben und nach ihrer Bankverbindung fragen, wenn sie dir dann eine Kopie zukommen lassen.

    Theoretisch könnte man da doch eine neue Geschäftsider draus machen.
    "Kaufe das Spiel bei uns, für 15Euro mehr, und bekomme eine Launcher unabhängige Version!"
     
  19. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.099
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Ich würde auf GOG tatsächlich 15 Euro mehr bezahlen, anstatt auf EPIC angewiesen zu sein. Natürlich nur bei Spielen die für mich eigentlich Day-1-Käufe sind. :ugly:
     
    godehardt gefällt das.
  20. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.838
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Der Kunde darf kaufen wo er will, aber so wie der Kunde entscheiden kann, wo er kaufen will, kann ein Publisher entscheiden, wo er die Spiele anbietet. Beide haben das Recht eine Entscheidung zu treffen. Ein Kauf kommt halt nur zustande, wenn Kunden-Interesse und Verkäufer-Interesse überlappen, sprich, wenn der Kunde da einkaufen möchte, wo es der Publisher verkaufen möchte.

    Zu sagen, Kunden hätten nicht das Recht zu kaufen, wo sie wollen, ist Irrsinn. Sie können nur nicht erwarten, überall alles zu kriegen.
     
    der.Otti und Forsti - 13 gefällt das.
  21. KeV1989

    KeV1989
    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    2.751
    Das war eigentlich jedem PC Nutzer klargewesen. Vor Epic gab es die Plattformen von Valve, EA, Ubisoft, Blizz, Bethesda und eben GoG.

    Da war völlig verständlich, wenn Firma X ihre eigenen Spiele auf Launcher Y anbietet. Dann gab's noch einige Titel die auf mehreren Plattformen angeboten wurden. Die Wahl des Stores war in dieser Zeit leichter und verständlich.

    Jetzt kommt Epic da her "die spieler sollen entscheiden, wo sie kaufen dürfen, steam hat alle unterdrückt!!!!!!". Sie machen einen halbgaren Store, der NICHTS aber auch GAR NICHTS bietet, kaufen Exclusives die dann nur exklusiv in ihrem Store auftauchen. Aber das ist ganz toll für den Kunden und sie sollen sich mal nicht so anstellen.

    Die Entscheidung der Publisher, auf Epic zu gehen, hat nichts mit "Die können entscheiden, wo sie anbieten" zu tun. Ohne Epic gäbe es diese Wahl immer noch. Epic pushed die gierigen Publisher aber bereits in eine bestimmte Richtung und möchte ihnen die Wahl abnehmen.

    Sweeney ist ein widerlicher Heuchler und spinnt sich seine Märchen zusammen, dass es vor dem Epic Rotz Store keine Launcher-Wahl gab. Bullshit. Ohne Exclusives würde man seinen Store mit dem Hintern nicht angucken. Also muss man nen bisschen nachhelfen.
     
    Boatox, der.Otti, Rirre und 2 anderen gefällt das.
  22. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.137
    Apparently some people are getting their free games removed from Epic Account. To be more precise they are getting removed from transaction history and if you don't have them installed or uninstall them you can't download them anymore.

    jemand da, der das prüfen mag?
     
  23. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.838
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Geht das auf diesen Youtuber zurück? Ich hab nur kurz gegooglet und auf Reddit folgendes gefunden.

    https://www.reddit.com/r/pcgaming/comments/cdskon/epic_games_store_fails_again_removes_games_from/
    "As two other users have mentioned, this was actually debunked.
    There was a topic 22 days ago where the OP said that he was "screwed out of the $29.95 he paid for Satisfactory." Here's the topic.
    It turns out, he ended up logging on the wrong account. u/Mordy_the_Mighty had a more detailed explanation."

    In dem spezifischen Fall hatte er zwei Accounts und hat sich dann mit dem Account eingeloggt, der das Spiel nicht gekauft hat. Die Spiele hatten kein DRM, konnten also noch gespielt werden, aber natürlich waren sie nicht in der Purchase History und nicht in der Library.
     
  24. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.137
    ne, war ein aktueller Kommentar und von einen user der nur 1 Account hat. Und bezieht sich natürlich nur auf die Free Games.
     
  25. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.838
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    :wahn:

    Vielleicht hätte man den 1 Punkt schwarz auf schwarz Text lesen müssen in der EULA.
     
    Indiana_Bart gefällt das.
  26. Der_Lizardking

    Der_Lizardking
    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    213
    Mein RIG:
    CPU:
    8700k
    Grafikkarte:
    1080 AMP Extreme
    Motherboard:
    Z370 Aorus Gaming 3
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    1TB nvme SSD/500 GB SSD/4TB HDD
    Soundkarte:
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 Black Pearl
    Maus und Tastatur:
    CoolerMaster MM520/Logitech G213
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    HP Omen 27
    Kumpel von mir meinte mal beiläufig, dass die meisten seiner kostenlosen Spiele im EGS verschwunden seien. Ich werde ihn nochmal darauf ansprechen.
     
    Indiana_Bart gefällt das.
  27. The Mick Verwirrt

    The Mick
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    3.826
    Bei mir ist nichts verschwunden. :fs:
     
  28. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.838
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Sind die alle installiert?
     
  29. The Mick Verwirrt

    The Mick
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    3.826
    Nein. Die kostenlosen sind z.Zt. sogar alle NICHT installiert. Habe vorhin mal ein paar Installations-Checks durchgeführt: Alle Spiele (kostenlose und kostenpflichtige) in meiner Epic Games Library lassen sich installieren. Und im Abgleich mit meinem Einkaufsverlauf gibt es auch keinerlei Auffälligkeiten.

    Wer weiß schon, wie, wann und warum solche Sachen auftreten - denn auftreten tun sie, das ist inzwischen dokumentiert? Jeder Betroffene sollte auf alle Fälle ein Ticket schreiben; bzw. ich verlinke mal ein Sid Alpha Video, in dem er auch noch auf andere mögliche Maßnahmen hinweist. Hier isses:

     
  30. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.201
    Bei mir sieht alles normal aus
     
  31. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3.147
    Ging mir genau so mal, total Unfähig. Hätten doch einen Account sperren können und den anderen spiele gutschreiben.

    Das war sogar ein Telefonat, mein gegenüber war die geballte Kompetenz, Wahnsinn das sicher sowas Support schimpft :ugly:
     
    Teiler gefällt das.
  32. Liver

    Liver
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.208
    Meistens liegt sowas nicht unbedingt am Support Mitarbeiter selber sondern eher daran, dass das Unternehmen dies nicht zulässt und somit der Mitarbeiter auch keine Möglichkeit hat dies für den Kunden umzusetzen.
    Wenn ein zusammenlegen von Accounts nicht vorgesehen ist kann der Mitarbeiter so etwas auch nicht im System durchführen.
     
    Mech_Donald und godehardt gefällt das.
  33. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    937
    Dann halt direkt am Anfang sagen das man nicht mit dem First-Level Support reden möchte.

    Schreib mal Amazon eine Mail, da rollen sich einem die Fussnägel hoch. Die dürfen nämlich anscheinend nix, ausser 3 Euro Gutscheine verteilen.

    Den besten Support hab ich echt bei Blizzard und bei Steam erlebt (Amazon auch, sehr kulant, aber das ist teils eine Tortur)
     
  34. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.838
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Keine Ahnung, bisher war Amazon immer sehr kulant. Das beste war mal, dass ich auf eine Grafikkarte 10% Rabatt bekommen habe, weil das Spiel einer Aktion nicht mehr vorrätig war. Der Rabatt war natürlich mehr als der Preis des Spiels.

    Hab auch schon mehrmals einen Monat Prime extra bekommen.
     
  35. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3.147
    Amazon ist furchtbar, hatte gefühlt einen Inder mit Googleübersetzer im Livechat, sobald man den Support da braucht ist man verloren finde ich.

    Blizzard hat wirklich 1A Support, wüsste spontan nicht welcher Suppport da besser ist.
     
  36. Grinch Schädl'jäga

    Grinch
    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    16.639
    "Oh hey ein neuer großer Patch für Journey!"

    [​IMG]

    :hammer:
     
    Indiana_Bart gefällt das.
  37. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.137
    das Problem hatte ich mit Amazon noch nie.

    Hatte damals bei meinen 21:9 Monitor sogar noch über 100€ Rabatt bekommen, weil der schon registriert war (okay, im Dell Lager :wahn:) und ich den nicht für mich registrieren konnte
     
  38. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    39.010
    Welche Digitalen Shop wie Steam, Uplay etc. kennst du die Accounts einfach so zusammenlegen?
    Mir fällt spontan keiner ein.
     
  39. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3.147
    Keine Ahnung würde ich aber überall kritisieren.

    Sehe auch kein Problem einen Account zu löschen und auf den aktiven die Spiele freizuschalten. :nixblick:
     
  40. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.838
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Es ist ein Problem, wenn das nie vorgesehen war und deshalb im System nicht unterstützt wird. Da müsste dann irgendwer mit entsprechenden Zugriffsrechten etwas manuell machen. Geht sicher. Den Aufwand macht man sich dann aber einfach nicht.

    Außerdem, wenn man sich mehrere Accounts macht und Spiele drauf verteilt, dann macht man das ja nicht aus Versehen, außer man ist wirklich ein DAU, sondern da steckt Absicht hinter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top