Der große Epic Store Thread! - >observer_ und Alan Wake's American Nightmare kostenlos bis 24.10.19

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Teiler, 17. Dezember 2018.

  1. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.881
    Ist einfach zu erklären. Da kam wohl ein größerer DLC und niemand hat das Spiel mehr auf dem schirm bzw die Verkaufszahlen aktuell sind so gering das man es verschenkt um mit dem DLC Geld zu machen
     
  2. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    270
    Netter kleiner Smilie. Nun wenn ich dann mal das hierlasse ist das genauso Informativ für das Thema dieses Threads wie dein Beitrag:


    An die Mods: Kann gerne gelöscht werden, soll nur unserem guten Appo zeigen wie viel sein Beitrag zur Diskussion beiträgt.
     
  3. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.788
    Im Vergleich zu den anderen ist er eigentlich recht groß. Tu was du nicht lassen kannst :nixblick:

    Noch einmal, ich habe dich weder gequotet noch so getan ob das irgendwas mit eurer Diskussion die ihr gerade führt zu tun haben soll. Es ist schlicht und ergreifend ein Video das mit der Unreal Engine zu tun hat das ich interessant fand und wo wenn nicht im Epic Thread hätte ich es sonst posten sollen? Du machst aus einem Simplem Post der rein gar nicht mit dir und eurer Diskussion zu tun hat ein Fass auf weil?....Die Paranoia einfach mal Zuhause lassen und ruhig weiter machen mit eurer Steam Diskussion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  4. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    270
    Der große Epic Store Thread! <- Sorry ist natürlich ganz normal hier einen Beitrag zu Unreal Engine zu posten. Besonders noch einen der sich um das Filmemachen dreht und nicht mal was mit Games zu tun hat. :huh:
     
    Way123 gefällt das.
  5. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.559
    Nichtmal im Ansatz? :ugly:
    Beruhig dich lieber mal etwas.
     
    Ghost of Vega, Boatox, der.Otti und 3 anderen gefällt das.
  6. Kazuga

    Kazuga
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    4.781
    Man kann halt auch übertreiben :rolleyes:
     
  7. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    49.730
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Wie wäre es, wenn ihr eure Gemüter alle etwas beruhigt und ggf. Beiträge ignoriert, die euch nicht in den Kram passen. Man muss ja hier nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen.
     
    Forsti - 13, der.Otti, Liver und 2 anderen gefällt das.
  8. StefanB

    StefanB
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    1.673
    Hallo,
    ich habe eine Frage zu Phoenix Point im Epic Games Store: das Spiel kostet im Epic Games Store 32,99 € (Vorverkauf).
    Nun kann man aber über die Homepage ( https://store.phoenixpoint.info ) die Platinum Edition für 59,99€ oder Signature Edition für 79,99€ kaufen - ebenfalls für den Epic Games Store.
    Habe ich bei der 32,99€-Version auch Early Access ?
     
  9. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.713
    Nein, hast du nicht.
     
    appo gefällt das.
  10. Kazuga

    Kazuga
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    4.781
    Steht auch so auf der Hompage bei den Editionen, da ist der Early Access nicht drinne in der Base Edition
     
    appo gefällt das.
  11. Boatox Zeitsklave

    Boatox
    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.406
    Ort:
    Bremen
    Das dritte Video konnte ich nicht lange anschauen. So viele falsche Angaben, die man als Laie sofort sieht.
     
  12. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.713
  13. Kazuga

    Kazuga
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    4.781
    Das ist tatsächlich etwas was ich echt schwach finde...da muss epic endlich mal in die puschen kommen.
     
  14. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    977
    Nicht nur da :ugly:
     
    der.Otti und Indiana_Bart gefällt das.
  15. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.196
    sind ein Glück nur 20GB, da stört mich das mit den fehlenden Achievements etwas mehr. Trotzdem wieder mal mist für die Leute, die das Spiel direkt zu Release kaufen und spielen wollen


    edit:
    aus den Kommentaren:


    Ohhh someone published false information then on your roadmap. Solid organization. All this reflects poor management on Epic Games and Sergey Galyonkin
    [​IMG]

    ähm ja.

    habe ich auch gedacht :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
  16. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.432
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Das Hauptproblem ohne Preload ist doch auch gerne der Server, von dem alle runterladen. Gleichzeitig. Aber immerhin muss man sich dann nur durch 20 GB durchquälen. Von daher wohl weniger dramatisch.
     
  17. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    65.212
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Logitech MK710 Wireless Keyboard
    Logitech Performance Mouse MX
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Keine Sorge, Epic hat vorgesorgt und Kapazität für bis zu drei parallele Downloads bereitgestellt. Das sollte dicke ausreichen, Steam hat auch nicht mehr und nimmt dafür 30%!
     
    Boatox, Boschboehrlie und godehardt gefällt das.
  18. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    977
    Nur 20GB. Das erscheint mir sehr wenig für die heutige Zeit.
     
  19. Bianco

    Bianco
    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    2.906
    Das kommt auf das Spiel, Engine ect. an. Nicht jedes Game muss 100GB groß sein.
     
  20. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.647
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Durchschnittliche Installationsgröße meiner aktuellsten Titel: 1,2 GB. Und das nur wegen They Are Billions, das ist mit 5,2GB ein echtes Schwergewicht. :fs:
     
  21. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    270
    Sinn und Zweck eines Preloads ist es die Server zu entlasten, damit nicht alle bei Release runterladen und dadurch die Download-Geschwindigkeit zusammenbricht.
    Insbesondere bei sehr beliebten Titeln wird das gemacht um die Last auf mehrere Tage zu verteilen.
    Grade mit einer Dicken Leitung sollte man an einem Preload interessiert sein. Denn dann kann man die Kapazität seiner Leitung auch nutzen.
    Was nutzt dir ne Dowloadgeschwindigkeit von 11 MB/s, wenn am Releasetag nur 1 MB/s vom Server tropft.

    Der zweite Nutzen ist zwar der Leuten mit einer langsamen Leitung zu ermöglichen rechtzeitig zum Start des Spiels mit dem Download fertig zu sein. Aber eigentlich geht es bei einem Preload erstmal primär um eine bessere Verteilung der Serverlast.

    Was ich noch bezeichnender finde ist Sweenys Antwort auf die Frage, ob die Server die Downloadlast auch stemmen am Releasetag:
    "Yes, the Epic services have handled over 10 million peak users during the big Fortnite events with record Internet traffic:"

    Das zeigt wieder mal deutlich wie wenig Plan er von dem ganzen Geschäft hat.
    Der Downloadzugriff auf einen Server und die damit verbundene Downloadrate hat ganz andere Lasten zur Folge als der gleichzeitige Zugriff von 10 Millionen Spieler bei irgendwelchen Events, wo pro Spieler ein "paar" Informationen zwischen Server und Rechner hin und her fließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
  22. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    977
    Das Spiel kommt doch erst am 13.9?
     
  23. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    820
    War das bei den Cloud Saves jetzt kürzlich nicht auch so?
    "Das Feature ist implementiert, es wird nur bei keinem Spiel angeboten" oder so ähnlich.
     
  24. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    977
    Wir reden noch von BL3? :ugly:

    "We're happy to confirm, after plenty of waiting, that the Borderlands 3 release date is September 13, 2019. However, it will be an Epic Games store exclusive for the first six months."
     
  25. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.647
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Boatox, appo, electric und 6 anderen gefällt das.
  26. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.713
    Ein Spiel hat Cloud Saves bekommen, seitdem die Funktion drin ist (weiß gerade nur nicht welches). Nur muss das anscheinend ebenfalls ein Epic-Mitarbeiter von Hand erledigen, nachdem darum gebeten worden ist, das Feature zum Spiel hinzuzufügen. Und dieser Mitarbeiter scheint vielleicht jeden Tag 10 Minuten für den Store übrig zu haben. :ugly:
     
  27. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.885
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Der Mitarbeiter wurde entlassen, weil es verdächtig war, dass er so viel Zeit in den Store steckt. :teach: :ugly:
     
  28. DiabloDBS

    DiabloDBS
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    145
    Ich verstehe bis heute nicht was zur Hölle EPIC da treibt.
    Entweder man beitet eine API für Cloudsaves an, die die Devs dann nach Gutdünken in ihre Spiele integrieren und nutzen können, oder man macht einen vom Launcher aus gesteuerten Cloud-Save, der einfach alle lokalen Spielstände in eine Cloud synchronisiert.
    Bei keiner der Lösungen bedarft es effektiv händischer Anpassungen.

    Beim Preload schreibt Sweeney selbst "It’s Complicated. We’ve released support for file preloading which is sufficient for some games, but we aren’t certain it’s up to the demands of a blockbuster like Borderlands." - https://twitter.com/TimSweeneyEpic/status/1160971088232427522?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1160971088232427522&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.gamesradar.com%2Fuk%2Fborderlands-3-pc-pre-load%2F

    Mehr als WTH kommt mir da nicht in den Sinn.. was für Shenanigangs treiben die EGS Devs bitte den lieben langen Tag? O_o
     
    jan_r und Forsti - 13 gefällt das.
  29. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    39.014
  30. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.196
    ja, so wie alles von dem Publisher (oder generell alles im Epic Store es sei denn es ist direkt von Epic :ugly:)

    "von Hand erledigen" heißt dann "für jede Storeseite extra neuen Code schreiben" :wahn:
     
  31. DiabloDBS

    DiabloDBS
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    145
    Mir kommt es so vor als bestünde der gesamte Store aus zusammen gekleisterten Demos, die man eigentlich in keinem Release nutzen möchte.
    Erinnert mich stark an das was z.Z. in einem mir bekannten Projekt aufläuft. In dem hat man jetzt die 4. Demo produziert, die effektiv 0 Wiederverwendungswert
    für das eigentliche Produkt aufweisst, da es eben einfach irgendwie zusammen gecoded wurde :-X
     
  32. Macro82

    Macro82
    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    949
    Ort:
    In da woods
    Mein RIG:
    Grafikkarte:
    Asus dual 1060 oc 6gb
    Motherboard:
    MSI
    RAM:
    32 gb Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Crucial mx500 500GB SSD
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    2 TB WD Blue
    250 GB seagate Barracuda
    250 GB Kingston SSD
    HL-DT-ST BDDVDRW CH10L (BC2A)
    Soundkarte:
    Razor USB Kraken V2 / Onbord
    Gehäuse:
    Coolermaster CM 690 iii
    Maus und Tastatur:
    Ironwolf Invader
    Ironwolf Gaundlet
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 bit / Linux Mint 19.2
    Monitor:
    Hanns-G HL274HPB 27 Zoll
    Was epic launcher devs so treiben? Hmmmm


    Wie wäre es mit
    Deine Daten an tencent und die chinesische Regierung zu verkaufen zb? :ugly::lol:der chinesische Geheimdienst braucht schließlich ja Arbeit

    Und das möglichst effizient, da sind restliche Features nicht mehr von nöten :ugly:

    Wobei ich das auch bezweifle, dass die auch das nicht so hinbekommen wie gefordert :ugly:

    sonst gibts ja keinen Grund die Leute schon fast zu nötigen den EGS zu installieren.

    Und ich dachte davor die wären schlimm



    :hammer::uff:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  33. DiabloDBS

    DiabloDBS
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    145
    Also im EPIC Launcher bin ich als Юрий Станислава registriert und verbinde mich immer morgends vor dem Weg zur Arbeit, aus Екатеринбу́рг mit dem Epic launcher, um nachzuschauen, ob endlich irgendwas geht. Meine russische Email-Adresse habe ich auf ungefähr 20 russischen Seiten registriert und bin mit ihr auch im Darknet unterwegs, wie man das so macht in Russland.
     
    appo und Macro82 gefällt das.
  34. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.788
    [​IMG]
     
    DiabloDBS und Bianco gefällt das.
  35. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.280
    Naja Epic rechnet wahrscheinlich nicht mit so vielen Verkäufen. Wie bisher generell auf ihrer Plattform. :wahn:

    @DiabloDBS

    Oder der Warenkorb. Ich meine das ist kein Feature, dass so schwer zu implimentieren wäre, dass ich es mehrfach um je ein halbes Jahr verschieben müsste, weil ich damit nicht fertig wäre in der Zeit von 6 Monaten.
    Das sind dann die Momente, wo ich durchaus den Verstand von Sweeney anzweifle und eben nicht glaube, dass er das große Genie ist, der alles was er schreibt voll durchdenkt. Denn ansonsten glaube ich nicht, dass der Preload bei Spiel A technisch anders umsetzbar ist, als bei Spiel B.

    Aber langsam würde es mich echt mal interessieren den Code des EGS vor mir zu haben. Denn was hier teils für Stützräderlösungen gefahren werden, ist echt unfassbar.
     
  36. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.196
    Epic Game Store, bringing you titles like it's the year 2000!


    wenn die Server beim Borderlands 3 Release nicht zusammenbrechen, dann wissen wir auf jeden Fall, dass nicht so viele Leute da zugegriffen haben können :wahn:

    Ich glaube aber nicht, dass die Server zum Launch reibungslos funktionieren werden, so oder so wird das wohl relativ unterhaltsam. Quasi Win/Win für den Zuschauer :ugly:
     
  37. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.657
    Ort:
    Mystery Babylon
  38. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    270
    Ladys, dass ist doch ganz einfach:

    - Cloudsaves kosten Serverplatz.
    - Ein Preloadfeature muss programmiert werden.
    - Ein Einkaufswagen muss programmiert werden.

    Wenn man sein Shopbudget so knapp auf Kante kalkuliert (12% Marge), dann kann man auch nur jedes Quartal auch nur 1 Feature implementieren.
    Und bloß nicht für zu viele Spiele. Denn dass kostet Serverplatz und dieser kostet wiederum Geld.

    Also haltet den Ball flach und bedeuert den armen EPIC-Store ... Den ansonsten reichen die 12% nicht, die ja für alles ohne Probleme reichen. :tdv:

    Na wie lange hast du für den Preload von Borderlands 3 gebraucht? War es schwierig die Zeitmaschine richtig zu programmieren?
    Ich habe zum einen nur geschrieben wozu ein Preload dient und diese Zahlen genannt um ein Beispiel zu geben.
    Es hat in der Vergangenheit aber durchaus bei großen Gamereleases solche Zahlen gegeben, bevor Preloads eingeführt wurden.

    Und tut mir leid, aber Rebel Galaxy Outlaws (obwohl es ein gutes Spiel ist), ist hier kein Maßstab für Massendownloads am Releastag.
    Dazu ist die Fanbase zu klein, weil Weltraumshooter (zu meinem eigenem bedauern), ein relativ nieschiges Genre geworden ist.

    Borderlands 3 wird wahrscheinlich der erste richtige Härtetest der EPIC-Server, da es meiner Meinung nach das einzige heiß erwartete Spiel im Shop ist.
    Das setzt allerdings voraus, dass es sich Gearbox und Take 2 bis dahin nicht mit der Fanbase versaut haben. Sie arbeiten zumindest kräftig daran. Und das hat in diesem Fall mal wenig mit EPIC zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  39. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.647
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Wurden doch schon vor ein paar Wochen eingeführt?
     
  40. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    270
    Na wie lange hast du für den Preload von Borderlands 3 gebraucht? War es schwierig die Zeitmaschine richtig zu programmieren?
    Ich habe zum einen nur geschrieben wozu ein Preload dient und diese Zahlen genannt um ein Beispiel zu geben.
    Es hat in der Vergangenheit aber durchaus bei großen Gamereleases solche Zahlen gegeben, bevor Preloads eingeführt wurden.

    Und tut mir leid, aber Rebel Galaxy Outlaws (obwohl es ein gutes Spiel ist), ist hier kein Maßstab für Massendownloads am Releastag.
    Dazu ist die Fanbase zu klein, weil Weltraumshooter (zu meinem eigenen bedauern), ein relativ nieschiges Genre geworden ist.
    Äh du meinst also Weltraumsimulationen/Shooter sind jetzt Casual Kompatibel geworden? Wäre mir gänzlich neu. Außer Star Citizen krebsen diese schon seit Jahren rum. Und versteh mich nicht falsch ich bin selbst ein Fan des Generes und werde mir RGO holen wenn es nicht mehr EPIC Exklusiv ist.
    Btw. Wie lange hast du den nun gebraucht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top