Der große Epic Store Thread! - Surviving Mars kostenlos bis 17.10.19

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Teiler, 17. Dezember 2018.

  1. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.076
    muss erst noch gebaut werden, im Epic Store macht man das ja mit guter alter Handarbeit :ugly:
     
  2. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Rabbit hole
    Ich hatte Mutant Year Zero auf der Wishlist. HLD wollte ich auch immer mal antesten...

    Ich glaube mein Backlog hat grade irre gelacht :schwitz:
     
    appo und Teiler gefällt das.
  3. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.559
    Ort:
    Mystery Babylon
    Teiler gefällt das.
  4. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Rabbit hole
    Also der Spam incl Raubkopier-Ankündigungen (war das nicht vor langer Zeit mal nicht gerne gesehen?) unter dem RGO Test nervt hart...
     
  5. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.483
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Einfach melden und nicht weiter beachten.
     
    Teiler gefällt das.
  6. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.783
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ist ein tolles Spiel, ich habe es für 1 Euro im MS Game Pass gespielt, so wie Metro. :wahn:
     
  7. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.536
    Damals gab es Kicks nur wenn man sagt man habe Spiele auf dem "Dachboden" gefunden. :ugly:
     
  8. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.076
    war auch schon lange im Humble Bundle drin.

    Ist das Spiel verkaufszahlentechnisch untergegangen?
     
  9. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.725
    wie lange sitzt man denn da dran zum durchspielen?
     
  10. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.783
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ich glaube, ich habe so um die 14-15h gebraucht.

    Howlongtobeat sagt 13 1/2h im Schnitt und 22 1/2h als Completionist
    https://howlongtobeat.com/game.php?id=62811
     
    appo gefällt das.
  11. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Meiner lacht nicht, der teilt mir grade mit seichtem flüstern mit, dass aktuell kein Grund für neue Games besteht und wir uns gut die 1 Jahr Warteperiode für jedes Game das bei EPIC erscheint vertreiben können.
    Wenn es hart auf hart kommt auch eine 10 Jährige. :D
    Diese Games wie alle anderen kostenlosen EPIC-Games bisher (außer GNOG - da VR) befinden sich schon lange in selbigen.
     
    Forsti - 13 gefällt das.
  12. Forsti - 13

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.240
    @Indiana_Bart

    Ne. Funcom hat zwar keine konkreten Zahlen genannt, aber gesagt, dass sie mit den Verkaufszahlen zu dem Spiel sehr zufrieden seien.

    @FortuneHunter

    /sign
    Muss auch noch eine ziemliche Liste abarbeiten bis ich überhaupt mal bei allem durch bin was ich schon habe. Dann kommt noch was ich noch so alles auf der "To buy"-Liste habe. :uff:
    Ich will sowas wie den Raum von Geist und Zeit, nur ohne älter zu werden. :(
     
  13. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.379
    Ich finde es ja wirklich witzig wenn man im späteren Verlauf ordentlich auf die Pauke haut und dann gleich im ersten Satz offenbart, dass man absolut keine Ahnung hat. Wie es der Zufall will habe ich über 6.000 Stunden in Dota 2 und kenne daher das System verdammt gut. Die Annahme, dass man einfach spielen muss und einem dann die Items so zufliegen ist komplett realitätsfern. Ja es gibt eine Chance nach Matches ein Item zu bekommen. Das sind aber immer ältere Items die praktisch nichts wert sind (zweimal hatte ich bis jetzt Glück und zumindest etwas wertvolleres bekommen).

    Wenn du seltenere Items, Sets, Kuriere usw. haben willst kommst du um den Einsatz von Geld nicht herum. Mal so ein aktuelles Beispiel wie das in Dota 2 läuft:

    Zum großen Turnier The International gibt es immer einen Battle Pass. Den muss man käuflich erwerben und dann bekommt man Gimmicks, aber auch 3 Truhen mit Items (den sog. Immortals). Je höher der Level im Battle Pass desto mehr Belohnungen bekommt man. In einer Truhe sind 5 normale Items die man schnell bekommen kann, aber es gibt auch seltene, sehr seltene und ultra seltene Items. Die haben eine sehr niedrige Dropchance die steigt je mehr Truhen man öffnet. Um also das ultra seltene Item zu bekommen muss man entweder sehr viel Glück haben oder einiges an Geld investieren um viele Truhen zu bekommen. Man kann im Battle Pass auch spielerisch Levels gut machen, aber die Möglichkeiten sind irgendwann ausgeschöpft. Dann kommt man nur mit Geld weiter.

    Und Items können in Dota 2 durchaus was wert sein. Das teuerste Item was ich bis jetzt gesehen war ein Roshan Kurier im Wert von 1.000 Euro. Aber es geht auch in die hunderte Euro. Diese Items hat man aber nicht durchs spielen bekommen (außer man hat alles Glück der Welt) sondern durch den Einsatz von Geld. So und jetzt stellen wir uns mal vor du hast Geld investiert, bekommst ein seltenes Item und möchtest es verkaufen aber Valve hält dabei fleißig die Hand auf. Auf die Begründung warum das völlig in Ordnung ist bin ich echt gespannt.

    Achja bei CS:GO ist das Prinzip genauso. Nur das hier der Wert von seltenen Skins sogar noch deutlich höher ist als in Dota 2.

    Also bevor ich so einen Post wie deinen heraushaue würde ich mich erst einmal informieren, denn sonst muss ich sagen "Was zum Teufel stimmt nicht mit dir?"
     
  14. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.483
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Sein erster Satz kann doch schlecht falsch sein wenn du ihn sogar noch bestätigst?

    Und es hat dich, außer der Spielzeit, nichts gekostet, dass was er im ersten Satz geschrieben hat. Ob das nun oft oder nicht so oft vorkommt oder wie viel es wert ist war doch gar nicht Gegenstand seines Posts.
     
    RedRanger und FortuneHunter gefällt das.
  15. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.076
    hm, dann wundert es micha ber, dass das Speil schon so früh im Humble Bundle drin war und jetzt kostenlos im Epic Store
     
  16. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.536
    Gefühlt (nicht nachgeprüft) droppt überhaupt kein Item mehr nach Matches.
     
  17. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.379
    Es macht einen erheblichen Unterschied ob ich ein Item geschenkt bekomme was 2 Cent wert ist oder ob ich über Lootboxen ein Item erhalte was 1000 Euro Wert ist. Wenn für dich das gleiche ist...nunja....

    Gibt es noch (alle Jubeljahre bekomme ich mal eins), aber es sind nahezu immer uralte Billigitems.
     
  18. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.483
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Wie kommst du drauf dass das für mich das gleiche ist? Du scheinst wirklich die Beiträge, auf die du antwortest, nicht zu lesen.

    Da steht genau null darüber, ob es für mich das gleiche ist.
     
  19. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.379
    Weil diese Chance ein freies und wertvolles Item zu bekommen quasi bei Null liegt. Ich habe laut Statistik 3.999 Matches bestritten und zweimal was relevantes umsonst bekommen. Möchtest du diese extrem niedrige Zahl mit den vielen Nullen mal ausrechnen? :ugly:

    Aber meinetwegen kann Valve auf diese Items gerne Gebühren nehmen.
     
  20. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.483
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    :rolleyes:

     
  21. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3.126
    Und dann gibt es Leute die nach 5 Matches was wertvolles bekommen. :banana:
     
    der.Otti gefällt das.
  22. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.483
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Ich bin gerade mal meinen Verlauf durchgegangen in der Hoffnung, dass es da eine Übersicht gibt die mir anzeigt, wieviel ich darüber bisher eingenommen hab, leider nix gefunden.

    Was ich aber gefunden hab: auch ich hab schon Dota2-Gegenstände bekommen und im Markt verkauft. Und ich hab noch nie Dota 2 gespielt. :ugly:
     
  23. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Die Chance ist 1:1999, dass du etwas "relevantes" bekommst oder Dezimal 0,0005.

    Was aber so ziemlich egal ist. Den Preis von 0,03 € oder 1.000 € legt ja nicht Steam fest, sondern die Spieler legen fest wie vielen ihnen diese Ansammlung von Pixeln Wert ist. Sicher wird das auch durch ihre Seltenheit bestimmt, ändert aber nichts an der Tatsache, dass du Items die du dort verkaufst nicht gekauft sondern erspielt hast.
    Das gleiche Spiel, dass dir z.B. bei Steam Sammelkarten einbringt hat diese Funktion auf GOG nicht. Du bekommst bei Steam etwas umsonst (Sammelkarten, Items), die nicht Grundbestandteil des Spiels sind.
    Ohne den Steam Marktplatz hättest du gar keine (legale) Plattform diese Gegenstände zu handeln, da sie außerhalb von Steam keinerlei Wert besitzen (Mal von illegalen Webseiten abgesehen, die die Items für Dubioses nutzen).
    Für die Bereitstellung des Marktplatzes nimmt Steam (wie E-Bay) eine Gebühr für jeden abgeschlossenen Handel. Als Hausherren der Plattform ihr gutes Recht.

    Ich habe selbst mit den Verkauf von Sammelkarten jede Menge Spiele umsonst / günstiger bekommen und dafür auch meinen Obolus in Form der Gebühr entrichtet.
    Trotzdem habe ich für keines der Items in irgend einer Form bezahlt. Sie sind nur durch Spielen erlangt worden.

    Da ich kein Interesse an Sammelkarten habe und den damit zu erreichenden Steam-Level, habe ich sie eben an diejenigen verkauft die sie haben wollten und für den Preis den sie zahlen wollten.
    Ganz einfacher Deal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2019
  24. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    803
    Ich hab ca. 500 Stunden in Dota 2 gehabt und alles Zeug verkauft, was es zu verkaufen gab. Insgesamt hab ich um die 30-35 Euro eingenommen, also so viel was ein kleineres oder reduziertes Spiel kostet.
    Eine echte Frechheit was Valve da abgezogen hat. :ugly:
     
  25. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Das kann man relativ einfach rausfinden:
    Steam Accountdetails aufrufen. Dort den Einkaufsverlauf aufrufen und komplett aufklappen.
    Die Tabelle in Excel oder OpenOffice kopieren und nach "Steam Community Markt" filtern. Dann siehst du deine Einnahmen durch die Verkäufe nach Abzug der Steam Gebühren.

    Bei mir beläuft sich das auf eine Summe von 418,74 € oder 7-8 Vollpreisspiele bzw jede Menge Games bei Sales.

    Ja Bergentrückung hat vollkommen recht: Ne absolute Frechheit was Valve mir da angetan hat. :tdv:

    Diesen Betrag hat mir Steam allein durch Sammelkarten geschenkt und ich habe noch 14 Seiten a 150 Spiele, bei denen ich die Sammelkarten noch nicht habe. Bei durchschnittlich 4 Karten pro Games sind dass nochmal 8.400 Karten, die ich potentiell noch verkaufen könnte.
    Selbst wenn sie mir durchschnittlich nur 0,02 € einbringen würden, wären dass nochmal 168 €, die ich vollkommen umsonst erhalten würde.
    Mal ganz von den Paketen abgesehen die mir ab und zu umsonst ins Inventar flattern.

    Und kostenlose Titel wie CSGO, TF 2 und DOTA 2 habe ich noch nie gespielt ... Ich könnte ja glatt noch mehr geschenkt bekommen. Das wäre absolut entsetzlich. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
    der.Otti gefällt das.
  26. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    38.985
    Recht hast du.
    Zum Glück gibt es keinen digitalen Store wo man gezwungen ist Geld auszugeben um alle Features nutzen zu können, sonst könnte man das dem ja negativ auslegen..... :tdv:
     
  27. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.076
    jaja, die schönen Konsolen und dann noch mit 4theplayers werben :wahn:
     
  28. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Hast, ja recht. Da ist ein Store der gar keine Features hat natürlich um Meilen besser. :banana:

    Btw. Ich habe bisher noch bei keinem Store außer beim Kauf von Games für irgendwelche Features bezahlt. Dafür habe ich so manches Feature genutzt, um anderen Spielern eine Freude zu machen oder ihnen zu helfen.
    Sei es in dem ich Keys für Spiele verschenkt habe die ich schon besitze und in einem Bundle oder durch Abos bekommen habe.
    Oder ich habe anderen bei Problemlösungen geholfen, Mods ins Deutsche übersetzt etc.

    Aber zu unser aller Glück brauch man ja solche Features im Konsumentenfeind... äh freundlichen EGS ja nicht ... Community, wer braucht schon so was? Her mit dem Geld und verpisst euch. Gibt es Probleme nutzt gefälligst andere Kanäle.
    Und wenn es darum geht wie gut unsere Spiele sind ebenfalls. Natürlich bevorzugt die von den Influencern die wir für Werb... äh Vorführung unserer Produkte bezahlen.

    Du wirst lachen, aber ich habe eine PS4 und ich nutze PS+ obwohl ich nicht ein Game Online zocke.
    Zum einem kaufe die PS+ Mitgliedschaft dann wenn Amazon wieder eine Action hat. Kann man wunderbar stacken. So dass ich meist 2 Jahre für den Preis von 1 Jahr bekomme.
    Zum anderen nutze ich den zusätzlichen PS+ Rabatt gerne beim Einkaufen im PSN-Store. In Summe habe ich durch diesen Rabatt mehr Geld gespart, als ich für PS+ ausgegeben habe.
    Selbst die "Gratisspiele" sind für mich kein Anreiz da ich 95% davon bereits auf dem PC besitze und die anderen 5% mich nicht die Bohne intressieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  29. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.483
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Danke, werde ich später mal ausprobieren. Ich hab es bisher immer über den Verlauf bei "Markt" probiert, aber da gibt es ja keinerlei Filteroptionen, und ich hatte keine Lust 140 Seiten durchzugehen und das manuell auszurechnen. :ugly:
     
  30. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    38.985
    Das war eigentlich auf Steam bezogen....;)

    Mit der Aussage ging es mir nicht darum zu sagen was besser ist oder nicht.
    Aber das blinde Fanatische anpreisen von Features welche man nur nutzen kann nachdem man was direkt im Store kauft ist auch nicht besser als das gehate gegen Epic.
    Wenn man gemein ist kann man auch sagen das es das nicht gibt um Spammern etc. entgegen zu wirken, sondern die Leute dazu zu bewegen Geld auf der Plattform zu lassen.......was dann auch nicht besser ist als irgendwelchen Entwicklern Geld zu schenken.
     
  31. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.076
    ne, ich denke dieses Übel passt als besseres Beispiel ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  32. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Du kannst einige Features bei Steam erst dann nutzen wenn du keinen Limitierten User Account mehr hast um das zu erreichen musst du glatt 5€ ausgeben bei Steam. Dabei ist es egal ob du ein Spiel kaufst, eines verschenkst, deinen Wallet auflädst etc.

    Das hat aber auch einen guten Grund. Es soll verhindern, dass solche Limitierten User Accounts für Spamming, Phishing oder ähnliche Nettigkeiten missbraucht werden.
    Die wenigsten die auf so etwas aus sind wollen erst noch Geld investieren.

    Die Auswirkungen wie es ausgenutzt wird, wenn es keine Barriere in der Richtung gibt kannst du jedem Tag auf Gamestar unter jedem einzelnen Artikel ansehen.
    Dann wieder wenn eine Tanja XXX auf ihre "kostenlosen" Fotos in eindeutigen Posen hinweißt oder Mister xxxIch habe Geldxxx mal wieder beschreibt, wie toll er von zuhause doch jeden Tag 10.000 € verdienen kann.

    Übrigens GOG hat auch keine solche Einstiegshürde und auch dort finden sich immer wieder solche tollen Beiträge.

    Nun meinst du, es ist immer noch schlecht für die User, die dadurch das Steam die 5 € Hürde eingebaut weniger mit solchen Scheiß konfrontiert werden. Sei es in Chats oder im Spiel das man grade spielt?
     
    Indiana_Bart gefällt das.
  33. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.725
  34. Way123

    Way123
    Registriert seit:
    9. April 2019
    Beiträge:
    27
  35. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Appo es hat nie jemand angezweifelt, dass die Unreal Engine schlecht ist.
    Nur was hat das mit diesem Thema zu tun?

    Die Cryengine war/ist auch nicht schlecht ... Hat Crytek auch nicht davon abgehalten fragwürdige Geschäftliche Entscheidungen zu treffen und sich damit fast erfolgreich für immer aus der Geschäftswelt zu entfernen. Auch weil die Geschäftsleitung plötzlich durchgedreht ist.
     
  36. Bianco

    Bianco
    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    2.899
    Epic is der Entwickler von der Unreal Engine? :fs:
     
    der.Otti und appo gefällt das.
  37. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Ja und? Valve ist der Entwickler der Source-Engine, trotzdem würde niemand auf die Idee kommen sie bei einer Diskussion um Steam in den Ring zu werfen.

    Bethesda hat auch die Creation Engine entwickelt ... Mach das den Bethesda Game Launcher oder Fallout 76 deswegen besser?
     
    Way123 gefällt das.
  38. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.725
    ihr quatscht hier über steam und co aber wenn jemand was über die unreal engine posted das zumindest etwas mit epic zu tun hat kommt ihr angerückt und meint es sei offtopic? lmao!

    was hat mein post mit der steam diskussion zu tun und warum sollte ich dazu beitragen müssen? die aber noch wichtigere frage ist warum diskutiert ihr im epic thread darüber statt im steam thread...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  39. FortuneHunter

    FortuneHunter
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    266
    Damit ist dann wohl sonnenklar, warum du das Video reingesetzt hast ... Um genau diesen Beitrag abzulassen. Wir reden zumindest über andere Stores, du bringst dagegen ein Video, dass nicht mal im Ansatz etwas mit dem EPIC Store oder gar Games zu tun hat.

    Das hier wäre vielleicht der bessere Ansatz gewesen um wenigsten einigermaßen im Thema (Games nicht Stores) zu bleiben:




    Und um die Bedeutung der Unreal Enginge für die Gamingwelt hervorzuheben vielleicht noch das hier:
     
  40. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.725
    :hammer:Der Grund warum ich es gepostet habe ist derselbe wie bei all solchen Dingen die ich Poste. Ich Stolper über etwas interessantes und Trage dass dann weiter. Meine Antwort war eine Reaktion auf eure Reaktion und hat rein gar nichts damit zu tun warum ich das Video und den Link zum Artikel gepostet habe.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top