Der Hardware-Laberthread Vol. 2

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von hugehand, 6. Juli 2016.

  1. Toolhead1987 gesperrter Benutzer

    Toolhead1987
    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bruchkoebel
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7 8700k @4.9ghz
    Grafikkarte:
    Asus 2080ti
    Motherboard:
    Asus z370-e GAMING Ed.
    RAM:
    32gb Corsair 3600Mhz
    Laufwerke:
    too many
    Soundkarte:
    Creative SB AE-9PE/ HD650
    Gehäuse:
    Antec
    Maus und Tastatur:
    Razer Viper\Huntsman
    Betriebssystem:
    Win10 64
    Monitor:
    Asus XG27WQ @144Hz
    ich wollte unbedingt 165fps mit RTX fuer CoD haben :(
     
  2. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Gamestar und Hardware, ich rege mich schon gar nicht mehr darüber auf :ugly: Am besten sind diese völlig unleserlichen Balkendiagramme in den Hardware Tests, die über zwei Bildschirmseiten gehen.
     
    Knarfe1000, Misie Gaming und 2Mensch gefällt das.
  3. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    4.050
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Tjoa, wird also noch gekauft.
     
  4. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    4.050
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Lohnenswertes Upgrade zur 2080Ti ist eigentlich nur die 3090 Imho. Oder wäre es für 1400€ zum Verkaufsstart gewesen.

    Was Hardwareartikel online angeht:

    Leider alle Lorbeeren an PCGH und Computerbase.
     
  5. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Stell halt DLSS auf Ultra Performance :ugly:
     
    Toolhead1987 gefällt das.
  6. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    29.445
    Kleines Problem mit meiner RTX 2070. Einer der Lüfter dreht plötzlich extrem laut. Heute Abend hat es angefangen, also PC aufgemacht und jeden Lüfter vorsichtig mit dem Finger gestoppt um herauszufinden welcher es ist, ist einer der Grafikkarten Lüfter. Verstehe nur nicht warum, GPU-Z zeigt keine riesigen Umdrehungssprünge und auch wenn die Temp bei 30 Grad liegt ist der Lüfter verdammt Laut. Also richtig laut.
    Eher ein mechanischer Defekt?
     
  7. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Wow...600€ für ne 300€ Karte. Lol

    Ja weil die Leute halt einfach dumm sind bzw dann noch teurer weiter verkaufen was nochmals asozialer ist als die Preise der Händler.
     
    Toolhead1987 gefällt das.
  8. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    4.050
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Nuja, für 400€ bekommst du die 23% langsamere 2060 - vielleicht.
    Für 250€ die DEUTLICH langsamere 1150Ti.

    Wenn ich jetzt gar keine Grafikkarte hätte, dann würde ich auch eine 500€ 3060 nehmen, auch wenn es auf dem Papier bessere Alternativen gibt.
    Soll ich warten bis man nach dem nächsten Crypto-Crash die Karten aus den Mülltonnen fischen kann (Falls es den gibt)?


    Für 320€ wäre die - Zitat CB "der Perfekte ersatz für eine 1060" Doppelt so viel Leistung, doppekt so viel Ram. DLSS kein Thema für FHD, und ab WQHD muss man runterschrauben.

    Nvidia = Arsch. Okay. Aber wo sind die Karten von AMD ? Auch alle weg oder waren eh Auslaufmodelle.
     
  9. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Keine Ahnung was AMD jetzt damit zu tun haben soll...
    Ja ist auch nichts verfügbar und wenn dann nur sau teuer. Ist eben so.
    Und was für Auslaufmodelle?
    Außerdem bekommst du keine Karte für 600€ oder gar 500€
    Das ist wunschdenken.
    Wenn es die gab, dann vielleicht für ein paar Minuten. Wenn man eine Karte dringend braucht und nicht gebraucht kaufen will, dann musst man aktuell 900€ auf den Tisch legen!
    https://geizhals.de/?cat=gra16_512&..._03+05+16+-+RTX+3070~9816_03+05+16+-+RTX+3090

    https://geizhals.de/?cat=gra16_512&...09_05+11+-+RX+6800+XT~9809_05+11+-+RX+6900+XT
     
  10. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.485
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Es funktioniert in der Tat erstaunlich gut. Nachteil ist halt, das das Spiel auf dem Server installiert sein muss. Wollte letztens Resi 7 per Geforce Now! spielen, dumm nur dass das Spiel nicht auf dem Server ist.
     
  11. MS10

    MS10
    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    762
    Mein RIG:
    CPU:
    voll cooler 6 Kerner
    Grafikkarte:
    voll coole 6 GB Grafikkarte in Grün
    Motherboard:
    eins wo der 6 Kerner reinpasst
    RAM:
    32 GB superschnell
    Laufwerke:
    ja, habe ich auch
    Soundkarte:
    nein, habe ich nicht
    Gehäuse:
    so´n schwarzer Kasten, in den der Kram reinpasst
    Maus und Tastatur:
    ja, beides
    Betriebssystem:
    10 Fenster
    Monitor:
    27 Zoll mit VollHD
    Oder man nimmt eine 3060 von NBB für 650 €, sofort verfügbar.

    Es sind nicht mehr alle Shops bei GH gelistet, nur so als Tipp. :p

    Teuer ist das natürlich trotzdem, aber immerhin... :yes:

    PS:

    Meine alte GTX 1060 6 GB Mini für 250 € verkaufen, dann hat die Karte nur 400 € gekostet. :leuchte:

    (für die GTX 1060 hätte man vor drei Monaten nur knapp 100 € bekommen) :cool:
     
  12. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    42.661
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500GB SSD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    330€ - 100€ < 650€ - 250€

    Just sayin'
     
  13. man1ac aka tectiler

    man1ac
    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    13.374
    Ort:
    am Strand
    Manchmal hat man dann unverschämt viel Glück! Gerade die Versandmitteilung bekommen :ugly:
    [​IMG]
     
  14. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    47.348
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X mit Arctic Liquid Freezer II 360
    Grafikkarte:
    ZOTAC GAMING GeForce RTX 3080 Trinity OC
    Motherboard:
    Asus ROG Strix X570-E
    RAM:
    32GB G.Skill DDR4 PC 3600 CL16 Ripjaws
    Laufwerke:
    2TB Corsair Force Series MP600 NVME
    2TB Samsung 860 Evo SATA
    4TB WD Red Pro SATA
    Gehäuse:
    Phanteks Eclipse P600S mit be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum 850 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS ROG Strix XG27UQ 27 Zoll 4K Gaming Monitor
    Das hast du irgendwie recht.

    Wie viele Jungfrauen hast du dafür geopfert, wie viele dunkle Dämonen beschworen? ICH WILL ANTWORTEN!
     
    man1ac gefällt das.
  15. MS10

    MS10
    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    762
    Mein RIG:
    CPU:
    voll cooler 6 Kerner
    Grafikkarte:
    voll coole 6 GB Grafikkarte in Grün
    Motherboard:
    eins wo der 6 Kerner reinpasst
    RAM:
    32 GB superschnell
    Laufwerke:
    ja, habe ich auch
    Soundkarte:
    nein, habe ich nicht
    Gehäuse:
    so´n schwarzer Kasten, in den der Kram reinpasst
    Maus und Tastatur:
    ja, beides
    Betriebssystem:
    10 Fenster
    Monitor:
    27 Zoll mit VollHD
    Da hat aber jemand Mathe studiert! :teach:

    Respekt! :eek:
     
  16. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    42.661
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500GB SSD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Bin auch n bisschen stolz darauf, dass ich das erkannt hab :raucher:
     
    MS10 gefällt das.
  17. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Es funktioniert nur dann gut, so lange man einen FullHD Monitor hat. Sobald man auf WQHD spielt ist das Bild verwaschen und unscharf weil GeForce Now nur FullHD kann.

    Wow! Nur 350€ über Normalpreis!

    Kopf --> Tisch

    Du hast es nicht kapiert....was man aktuell für seine Karte bekommt ist doch nebensächlich solange man dennoch solche Preise zahlt. Aber das wirst du wohl nicht mehr verstehen.
     
  18. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    49.380
    Ort:
    Essen
    Ich hoffe ja immer noch eine 6800 XT zu bekommen, dann kann ich meine 3070 zum Einkaufspreis abstoßen.

    Aber so wie es aussieht hab ich eher Chancen auf eine 6900XT.
     
  19. MS10

    MS10
    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    762
    Mein RIG:
    CPU:
    voll cooler 6 Kerner
    Grafikkarte:
    voll coole 6 GB Grafikkarte in Grün
    Motherboard:
    eins wo der 6 Kerner reinpasst
    RAM:
    32 GB superschnell
    Laufwerke:
    ja, habe ich auch
    Soundkarte:
    nein, habe ich nicht
    Gehäuse:
    so´n schwarzer Kasten, in den der Kram reinpasst
    Maus und Tastatur:
    ja, beides
    Betriebssystem:
    10 Fenster
    Monitor:
    27 Zoll mit VollHD
    Sieh´s positiv, wenn dir Neuware zu teuer ist:

    Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um deine GTX 1080 zu verkaufen! :yes:

    Ja, wir sind alle sauer, weil wir im November/Dezember zu geizig und wählerisch waren, aber das ist kein Grund, unfreundlich zu werden. :nixblick:
     
  20. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Und was soll ich dann mit dem Geld und ohne GPU? Läden wie Scalpernate unterstützen oder was? Ne danke! Da bleibe ich lieber bei meiner 1080.
     
  21. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Bei Mindfactory gibt es gerade eine RX 6800 für 929€. Ich vermute wenn ich so eine kaufen würde, würde ich die RTX 3070 ohne Verlust verkauft bekommen? :hmm:

    Edit: Wahrscheinlich ginge das sogar per Ebay Kleinanzeigen. Mir ist ganz schön unwohl so teure Artikel bei Ebay zu verkaufen.
    Da muss nur das Paket wegkommen, gerade jetzt in Corona Zeiten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2021
  22. Cas GTI Verbastler

    Cas
    Registriert seit:
    16. Dezember 2018
    Beiträge:
    13.160
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-10700k
    Grafikkarte:
    XFX RX 5600XT THICC III PRO
    Motherboard:
    GIGABYTE Z490 UD
    RAM:
    16GB HyperX Predator
    Gehäuse:
    be quiet! Pure Base 500 white
    Maus und Tastatur:
    Razer Ornata Chroma & Roccat Kone XTD
    Monitor:
    Gigabyte M27F
    So teure Sachen würde ich auch nur per Abholung verkaufen oder, falls dir jemand so vertraut, per Überweisung bzw. Paypal Freunde.

    Normales Paypal würd ich niemals mehr benutzen als Privatverkäufer
     
    Lurtz gefällt das.
  23. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Ne, das ist mir echt auch zu blöd. Da muss dir nur einer blöd kommen und du siehst dein Geld nie wieder ohne ewigen Rechtsstreit mit Paypal.

    Ich schau mal was bei Kleinanzeigen geht. Wahrscheinlich würde ich ja sogar eine 6800 XT bekommen. Dazu müsste ich nur das Netzteil tauschen und darauf habe ich gerade so gar keine Lust :uff:
     
  24. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.485
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Oh, das mag sein, ich hab eh nur nen Full HD Monitor :D
    Und ja, mehr als 1080p kann Geforce Now aktuell nicht.
     
  25. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.537
    Sofern der Restwert bis in zwei oder drei Jahren auch noch so hoch ist oder man das nicht berücksichtigen möchte geht die Rechnung auf. Sonst nicht. Es sei denn man verkauft die GPU vorher wieder, aber das ist nicht planbar angesichts der Umstände. Abgesehen davon bin ich persönlich von Powercolors Service- und Garantieleistungen nicht besonders begeisert. Schon gar nicht bei einer GPU die so teuer ist und die eigentlich lange halten soll. Aber das ist natürlich nicht allgemeingültig und muss jeder selbst beurteilen.
     
  26. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Naja die 400€ Aufpreis kriege ich ja praktisch for free :ugly:

    Das mit der Garantie ist ein Argument, aber eine FE schneidet da wahrscheinlich auch nicht besser ab?
     
  27. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    PCGH hat sich auch nochmal 6 vs 8 vs 12 VRAM angeschaut:
    https://www.pcgameshardware.de/Gefo...ecials/RTX-3060-Was-bringen-12-GByte-1367634/
     
  28. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.537
    Richtig, das ist auch nur die rein betriebswirtschaftliche Betrachtung die bspw. den VRAM nicht berücksichtigt. Würde man das ernsthaft und in dem Kontext vielleicht etwas überzogen angehen müsste man sagen die Eigenkapitalrendite (ROE) liegt in deinem Fall momentan bei 100% - egal ob du die 3070 behältst oder verkaufst. Für die Gesamtrentabilität (ROI) ist es allerdings entscheidend wie sich der Wert der RX 6800 im Verhältnis zur RTX 3070 in den nächsten Jahren entwickelt. Und da ist es wie mit allem ein Ratespiel. Vielleicht wissen wir mehr sobald Super Resolution zeigt was es kann (oder auch nicht kann) oder die 6700 XT released wurde.

    Über nvidia bekommt man 3 Jahre Garantie für die Founders Edition Karten. (zumindest wenn man bei einem Vertragshändler gekauft hat, weswegen es sowieso irre ist wie viele über ebay und ebay kleinanzeigen darauf verzichten) Bei Powercolor sind es angeblich nur zwei Jahre, wobei das nirgends auf deren Webseite steht, sondern immer nur "Powercolor provides warranty" aber nie wie lange und nicht wer die offiziellen Händler überhaupt sind über die man die Garantie beim Kauf erhält. :ugly: Vielleicht empfinde ich das zu Unrecht als unnötig und unseriös, aber Powercolor habe ich bislang eher als zweite Wahl wahrgenommen und sowas wirkt dem nicht entgegen.

    Guter Rat ist teuer. Ich kann dir weder explizit zur RX 6800 raten noch davon abraten, weil ich keine Option gut finde. :aua2:
     
  29. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Ich auch nicht :ugly:
    Eigentlich wäre es sogar besser ein Netzteil draufzulegen und zu versuchen bei amd.com eine 6900XT zu kriegen, das soll wohl mittlerweile zu den Drops am Donnerstag ganz gut gehen.

    So wie Powercolor das formuliert klingt das eher nach keiner Garantie...
     
  30. schmerztablette1

    schmerztablette1
    Registriert seit:
    12. Juni 2017
    Beiträge:
    220
    Warum wird die 3060 überall so gehypt bzw. kommt in den Reviews so gut weg? Das Ding ist minimal besser als eine 2070, aber genauso teuer, nur eben 2 Jahre später, WTF? :ugly:
     
  31. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    42.661
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500GB SSD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Wenn man von der UVP ausgeht ist das eben ne super Nachfolgekarte der 1060 6GB.
     
  32. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    49.380
    Ort:
    Essen

    Weil man sonst nix bekommt.

    Wobei auch bei der Karte sind ja schon Skalper untewregs.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...g-oc-neu-ovp-mit-rechnung/1681775495-225-2025
     
  33. schmerztablette1

    schmerztablette1
    Registriert seit:
    12. Juni 2017
    Beiträge:
    220
    Wie das Ding teilweise einfach für 1000 € verkauft wird :hammer: Da war meine 3090 vor knapp 2 Monaten für 1600 € ja das Schnäppchen schlechthin... aktuell auf Ebay für 2,5k zu bekommen :hammer: Ok eigentlich muss man inzwischen eher weinen als lachen. Soll dieser Irrsinn noch das ganze Kalenderjahr andauern?
     
  34. poiu

    poiu
    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    609
  35. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    45.902
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Ist das neu, dass ich beim NVidia-Treiber nicht mehr die Option habe, GeForce Experience NICHT mitzuinstallieren? Bisher konnte ich das immer bei der benutzerdefinierten Installation abwählen - beim 461.72 ist die Option ausgegraut, und Experience wird mitinstalliert (kann man danach natürlich manbuell problemlos deinstallieren).
     
  36. DaHell63

    DaHell63
    Registriert seit:
    3. März 2020
    Beiträge:
    215
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 3930K @4.2GHz
    Grafikkarte:
    GTX 770
    Motherboard:
    X79-GA UD3
    RAM:
    4x4GB 2133MHz DDR3 G.Skill
    Laufwerke:
    256GB 850 Pro
    Soundkarte:
    Onboard
    Betriebssystem:
    WIN 10 pro
    Also ich konnte GE, genauso wie immer, abwählen.
     
  37. Cas GTI Verbastler

    Cas
    Registriert seit:
    16. Dezember 2018
    Beiträge:
    13.160
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-10700k
    Grafikkarte:
    XFX RX 5600XT THICC III PRO
    Motherboard:
    GIGABYTE Z490 UD
    RAM:
    16GB HyperX Predator
    Gehäuse:
    be quiet! Pure Base 500 white
    Maus und Tastatur:
    Razer Ornata Chroma & Roccat Kone XTD
    Monitor:
    Gigabyte M27F
    Gestern endlich den AMD Treiber seit 2 Monaten geupdated - jetzt läuft wieder alles rund und der Lüfter dreht nicht plötzlich ohne Grund auf 60% :ugly:
     
  38. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    4.050
    Mein RIG:
    CPU:
    Xeon 1230 V3
    Grafikkarte:
    GTX 1060
    Motherboard:
    Gigabyte H87 D3H
    RAM:
    16 GB DDR 3
    Laufwerke:
    Manche
    Soundkarte:
    Keine
    Gehäuse:
    Coolermaster Cavalier 2006
    Maus und Tastatur:
    IBM Modell M + Logitech G500
    Betriebssystem:
    Windows 10 + Ubuntu (LTS)
    Monitor:
    Vorhanden
    Für ganz Paranoide:

    Einfach (mit Maske) im Automatenraum deiner Sparkasse treffen. Da sind Parkplätze, Bargeld kannste direkt einzahlen (und der Automat testet auf Echtheit)..und die Kameraüberwachung die deine Kontoführungsgebühr bezahlen, ist endlich nützlich.

    Ansonsten:
    Versende mit versichertem Paket. Wer hinterher behauptet du hast nen Klotz Holz ins Paket gelegt, der muss dir das nachweisen und kann ansosnten schön die Schnauze halten und ansosnten muss DHL die versicherung zahlen feddig.

    Die 3070 wird glaub ich jetzt schnell madig geredet, weil es tatsächlich mal features gibt welche den ganzen VRAM auffressen.
     
  39. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Es geht mir schon um ein versichertes Paket. Problem ist nur, dass die Versicherungen der Paketdienste eben alles tun, um nicht zahlen zu müssen. Und da habe ich bei solchen Beträgen echt keine Nerven für.
     
  40. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.480
    Funktioniert der XBox Series X-Controller eigentlich schon voll supportet wie der XBox One-Controller am PC? Und hat man abgesehen von der Haptik irgendwelche neuen Features am PC davon? Funktioniert der wieder wahlweise per USB-C-Kabel oder Bluetooth-Adapter unter Windows 10?
     
Top