Der HDTV FAQ Thread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Mr.Bester, 1. August 2007.

  1. KingKonga Out Of Myself

    KingKonga
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    18.444
    Ort:
    Langenhagen
    http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.24868 ;)
     
  2. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Du kannst die Box auch per Komponenten- oder VGA-Kabel anschließen, damit geht beides. HDMI liefert aber die bessere Qualität und ist mMn absolut die zu bevorzugende Anschlussart. Aber wie gesagt, Plastikummantelung wegmachen ist eine Sache von drei Minuten und dann geht es problemlos.

    Hier sieht mans gut, die Anschlüsse liegen zu nahe beeinander um beides reinzukriegen, deshalb muss das Plastik weg...
    http://www.360drives.com/images/xbox360-hdmi.jpg
     
  3. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    OK, bin schon lange kein 360-Besitzer mehr :ugly: Braucht man aber auch nicht wirklich, Plastik weg und gut ist ^^
     
  4. KingKonga Out Of Myself

    KingKonga
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    18.444
    Ort:
    Langenhagen
    Man muss leider etwas mehr machen. Bei mir startet die Box ständig neu, wenn ich einen anderen Kanal bei meinem TV wähle. :ugly:
     
  5. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    OK, an meinem Toshi war es nur so dass sie erst gestartet ist wenn ich den HDMI-Kanal gewählt habe. Beim Wegschalten hat sie aber nicht neu gestartet :ugly:
     
  6. Mit Komponentenkabel meinst du das hier,oder:

    http://www.amazon.de/Xbox-360-Compo...YADO/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1248595296&sr=8-5

    (Nur ein Beispiel, habe es schon günstiger gefunden).
     
  7. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Ja, wird das nicht sowieso mitgeliefert?
     
  8. Mist, falscher Link. Eigentlich wollte ich einen Adapter verlinken, mit dem ich mein Logitech-Surroundsystem vom PC (hat 3 normale Steckknöpfe für den Sound) per Adapter an die Box anschließen kann. Sowas müsste es ja geben, wenn ich mich nicht getäuscht habe.

    PS: Aber das ganze Gewirr aus Anschlüssen ist doch gar nicht mal soo einfach. Irgendwie war das zu SNES-Zeiten noch einfacher :uff: .
     
  9. FX

    FX
    Da musste man noch einen Kontakt überbrücken oder sowas in der Art, dann läuft das ohne Probleme.
     
  10. Irgendwie komme ich beim Surroundsound noch nicht klar. Habe versucht, mein

    http://www.amazon.de/gp/product/B000FKP2VW/ref=ox_ya_oh_product

    irgendwie anzuschließen, das geht aber nicht (hat 3 normale kleine Anschlüsse, die an den PC angeschlossen wurden und einen normalen länglichen Anschluss, der an den Subwoofer drankam). Brauche ich einen Koaxial-Opto-Wandler oder wie bekomme ich 5.1 -Sound?

    Edit:
    Oder muss es ein Decoder sein, wie ihn Teufel anbietet?

    http://www.teufel.de/PC-Systeme/decoderstation-3.cfm?id=1121
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2009
  11. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Noch mal: 360/PS3 geben Dolby Digital oder DTS aus, dein System hat keinen Decoder, ergo kannst du das anschließen wie du willst, du wirst nie Sourround-Sound bekommen :ugly: Am PC bekommst du schon "entschlüsselten" Sourround-Sound über die "3 normalen kleinen Anschlüsse", das läuft hier ganz anders.

    Mit der Decoderstation würde es gehen, die soll aber nicht besonders gut sein. Gute Receiver bekommt man zumindest gebraucht schon ab 150€...
     
  12. Serart

    Serart
    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    32
    Ist jetzt ein altes Zitat, trifft aber bei meiner Frage am ehesten zu (der Thread ist doch ziemlich groß...): schadet das denn dem Fernseher? Bei meinem Samsung LE22B350, der laut Beschreibung HD-Ready ist, kann ich bei der PS3 ja auch 1080p einstellen. Finde es bringt meistens kaum etwas, weshalb ich meistens die automatische Einstellung lasse (720). Jetzt die Frage:wenn ich mal doch auf 1080p umstelle, was er ja angeblich anzeigt, obwohl er kein Full-HD ist, ist das dann quasi fake und eben ob es dem Fernseher auf Dauer schadet?
     
  13. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Das schadet nicht, wenn dein TV FullHD annehmen kann, dann ist auch der Scaler drauf ausgelegt, sonst hättest du gar kein Bild.
     
  14. Serart

    Serart
    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    32
    Danke! Aber wirklich bringen tuts eigentlich ja echt kaum was, oder? Bei GTA z.B. hab ichs schon paar Mal gehört. Bei Batman AA bilde ich es mir zumindest ein...;) Liegt aber wohl auch eher am Fernseher, nehm ich an
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2009
  15. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Die PS3 skaliert die wenigsten Spiele auf 1080p. Zudem musst du dazu den Haken bei 720p wegmachen, sonst skaliert sie nur bis 720p.

    Kann schon mal Unterschiede geben, aber nichts wesentliches.
     
  16. fonsi Salzburger Trunkenbold

    fonsi
    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    unglaublicher dummheit
    Ahoi,

    Gibts hier jemanden der sich mit AV Receivern auskennt bzw mir einen Grund nennen kann wieso ich mir dieses Gerät nicht kaufen sollte? Es geht mir wirklich nur um einen Reciever da mein, wirklich alter, Sony Reciever nach geschätzten 10 Jahren den Geist aufgibt. Ich hab einfach keine Lust mehr die massiven Wackelkontakte mit Klebeband auszugleichen :ugly: .

    Der Sound von dem Gerät sollte ja einigermaßen in Ordnung sein, mir gehts in erster Linie umn den Surround Effekt. Wirklich viel mehr Geld will ich nicht ausgeben da in nächster Zeit meine Anschaffungen an Konsolenspielen Unsummen kosten werden :ugly:
     
  17. Hm, zum Plasma/Lcd Vergleich hab ich noch ne frage. Brennen die aktuellen Plasmas gar nicht mehr ein, oder nur nich so häufig wie früher? So wie ich das jetzt weiß, sind Plasma TVs bei der zum Filmschauen besser, und haben den höheren Betrachtungswinkel, was mir beides recht wichtig ist. Tendiere deswegen eher zum Plasmafernseher im Moment (der hier), aber wenn ich den jetzt z.B. schlecht als 2ten Monitor an den PC anschließen kann würde ich wohl eher einen LCD (wie den hier) nehmen.
    Will jetzt nur wissen ob ich den Plasma nehmen kann als 2ten Monitor, und ob das Model dann auch ne gute wahl wäre.
     
  18. Vögelchen Baumwolldealer des Vertrauens

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    76.952
    Der Receiver hat vergleichsweise wenige Soundformate und über die Anschlüsse etc steht da auch nichts genaues. :nixblick:
    Ich würde mich für ein Einsteiger Gerät bei Onkyo umgucken.
     
  19. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Die brennen praktisch nicht mehr ein, es kann höchstens sein dass ein HUD-Element mal nachleuchtet.
     
  20. fonsi Salzburger Trunkenbold

    fonsi
    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    unglaublicher dummheit
    Naja welche Soundformate sind braucht man denn wirklich? Das mit den Anschlüssen hab ich schon auf der Herstellerseite überprüft. Mir war erstmal nur ein digitaler Audioeingang wichtig, denn hat er. Viel mehr brauche ich auch eigentlich nicht wirklich, denke ich. Wie gesagt ich hab der Receiver den ich hatte ist wirklich knapp 10 Jahre und ich kenne mich auf diesem Gebiet auch nicht wirklich aus, deswegen sind wohl meine Ansprüche gering. Aber was genau sollte denn eine Receiver von heute so alles können?
     
  21. KingKonga Out Of Myself

    KingKonga
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    18.444
    Ort:
    Langenhagen
    Bei Plasma würde ich mir keine Sorgen mehr machen. Ich habe den Panasonic und bin einfach nur begeistert von dem Teil. :D
    Zum Einbrennen:
    Es lief aus Versehen mal das DVD Menu von Supernatural nachts für 4 Stunden und es war kein Einbrennen zu erkennen. Genau das gleiche für irgendwelche HUD Elemente oder TV Logos.
     
  22. Juventino7

    Juventino7
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.581
    Hab mir jetzt auch ne PS3 bestellt...
    Möchte mir jetzt dann in paar Wochen en Full HD TV kaufen, hab mal bei Geizhals mich umgesehen, möchte auf jeden fall unter 450€ bleiben. 32" reichen aus da ich relativ nah am TV Sitze, vllt wirds aber doch ein 37", mal sehen was das Geld sagt ;-)

    Fernseher soll hauptsächlich für den Alltag sein, bin kein Film oder Zockfetischist!
    Möchte aber Full HD, 24p Unterstützung und ganz wichtig: PC Anschluss! (Wie heißt der eigentlich im Fachjargon?)

    Schwank zur Zeit zwischen:

    Philips 32PFL5604H oder der LG Electronics 32LH4020 bzw. 4000, 4010...

    Was meint ihr? Kennt ihr Alternativen?
     
  23. Hey Leute ich habe mal eine Frage zu den Kontrasten:

    Soweit ich das verstanden habe, ist ein Kontrast von 50.000 einem von 100.000 unterlegen, also je größer desto besser.

    Der Samsung UE 32 B 6000 ist ein LED Fernseher, laut einem Testbericht hat er ca einen Kontrast von 50.000:1 und einen Schachbrett Kontrast von 197:1.

    Müsste er dadurch dann nicht ein schlechteres Bild haben als ein LCD Fernseher mit 100.000:1?
    Das verwirrt mich etwas, da sich so wie ich das mitbekommen hab, LED Fernseher besonders durch den ausgezeichneten Kontrast hervorheben?
    Und was hat es mit dem Schachbrett Kontrast auf sich? Geht wohl um das Schwarz-Weiß Verhältnis, aber wie ist das zu gewichten? Hat das auch etwas mit dem "normalen" Kontrast zu tun, da es ja insgesamt um Helligkeitsunterschiede geht?

    Danke schonmal.
     
  24. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.511
    eine frage

    ich hab vor mir zu meinem neuen fernseher nen hd-receiver mit upscaler zu kaufen

    muss ich dann nochmal extra nen dvd player mit upscaling funktion dazukaufen oder übernimmt bei dvds der receiver diese funktion bei dvds genauso?


    und welchen receiver würdet ihr empfehlen für möglichst geringes bildruckeln? hab ja gehört dass der da auch eine große rolle spielt
     
  25. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Mit HD Receiver meinst du einen Receiver für eine Sat-Anlage?
    Der DVD Player hat dann damit sowieso nicht viel zu tun und wird extra an den Fernseher angeschlossen.
    Wenn du schon alles auf HD umstellst, investiere noch etwas Geld und hol dir auch noch einen Blu-Ray Player. Der hat dann in der Regel auch eine upscaling Funktion für DVDs dabei.
     
  26. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.511
    die sache ist die, als blu ray player wollt ich mir ne ps3 holen;) und ich weiss nicht ob die ne upscaling funktion hat, als einer der ersten erhältlichen blu ray player denk ich mal nicht oder?

    ah ok hab grad gegoogelt, mit firmware update gehts.
    aber da ist dauernd die rede von upscaling zu 1080p, kann man genauso auch zu hd-ready upscalen? weil full hd hat mein fernseher nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2009
  27. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Eher Downscalen, oder? :ugly: Klar gibt sie Blu-rays auch in 720p aus.
     
  28. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.511
    nein ich meine schon upscalen^^ von normalen dvds nämlich zu 720p (das war doch hdready oder?)
     
  29. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    HD-ready-TVs haben meistens 1360x768, also der TV muss in jedem Fall scalen... DVDs kann sie aber sowieso scalen, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
     
  30. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.511
    was ist von der bildquali her besser, 1080i oder 720p ?

    sry für die noob fragen aber ich kenn mich mit dem zeugs überhaupt nicht aus :)
     
  31. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    Lässt sich nicht pauschal beantworten, kommt auf den Scaler in deinem TV an. Die meisten dürften überhaupt keinen Unterschied sehen.
     
  32. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    1080i ist besser, das entspricht Full HD und einer Auflösung von 1920x1080. Gerade bei großen Fernsehgeräten ist das wichtig, da eine 1280 × 720 Áuflösung da schon nicht mehr gut aussieht.
     
  33. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.511
    mein fernseher ist aber nur hd ready :huh: wieso kann der dann fullhd darstellen
     
  34. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Das Bild wird je nach Gerät einfach hoch oder runterskalliert.
     
  35. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    An einem HD-ready-TV bringt ihm das aber reichlich wenig, zumal wenn nur skaliert wird (wie bei Spielen) :ugly:
     
  36. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Ja, aber egal, denn er muss eh das Signal nehmen, was kommt. Entweder Blu-Ray mit 1080i oder bspw. ARD HD mit 720p.
     
  37. Nuki

    Nuki
    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    4.181
    Ort:
    Universum/Milchstraße/Sonnensystem/Erde/Europa/Deu
    Bin am Überlegen ob ich mir einen neuen TV zulegen soll. Wär ein Samsung LCD mit 40", Full HD und diesem 24p. Was bedeutet denn letzteres nochmal? Dass beim Abspielen von Filmen volle Bilder wiedergegeben werden und somit die Bildqualität besser ist? Einen Blu Ray Player besitze ich ebenfalls...
     
  38. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    http://www.bluray-disc.de/lexikon/24p
     
  39. Nuki

    Nuki
    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    4.181
    Ort:
    Universum/Milchstraße/Sonnensystem/Erde/Europa/Deu
    Hab mir im Media Markt (jaja ^^) gerade den Samsung LE40B579 mal angeschaut... Das Teil gefällt mir soweit gut, dank eingebautem HD Receiver usw... Das einzige, worauf mich der Mann vom MM auch hingewiesen hat, sind die 50 Hertz, die er nur hat... WIe sieht das denn jetzt bei Spielen aus? Bei deren Vorführzeugs, was da gelaufen ist, sind mir keinerlei Ruckler oder sonstige Dinge aufgefallen. Doch was ist, wenn ich ein Spiel spielen will (hab ne 360), die unbedingt 60 Hertz braucht (z.b. halo 3)? Läuft das dann nicht? Oder so schlecht, dass es nicht mehr feierlich ist?

    Danke schonmal.
     
  40. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    73.806
    :ugly:
    Die Spiele laufen alle, das mit den Spielen die 60Hz brauchen bezieht sich noch auf Röhrenfernseher.

    100Hz würden vor allem etwas für schnelle Bewegungsabläufe, beispielsweise bei Sportspielen und Fußballübertragungen im TV bringen. 100Hz sind mittlerweile sicher sinvoll, aber es geht auch ohne, gerade wenn man es nicht sieht.
     
Top