Der HDTV FAQ Thread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Mr.Bester, 1. August 2007.

  1. Mr. Kostik Ambassador of Pain

    Mr. Kostik
    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.691
    ich suche was nettes für um die 1000€, habe nur leider nicht besonders viel ahnung von der materie. habe hier so ein paar, die mir soweit zusagen (genug anschlüsse, 100hz):
    Sony Bravia KDL 40 W 5800 AEP (könnte es sein, dass es den gerade für 900 bei mediamarkt gibt?)
    Sony KDL-40 Z 4500
    Toshiba 42 XV 635 D
    Samsung UE 40 B 6000 VPXZG

    Welcher der beiden sonys wäre besser? kann der toshiba für 300€ weniger mithalten? oder ist der samsung wegen led-backlight der beste?

    einsatzgebiet: digitales kabel, dvds, wahrscheinlich bald ein blu-ray-player.

    vielen dank schon mal für antworten.
     
  2. MadMaxMKII

    MadMaxMKII
    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    7.664
    habe den von dir genannten samsung.
    eigentlich ist alles super, du solltest jedoch unbedingt eine soundnlage dazu nutzen. sobald du mal über zimmerlautstärke gehst, hören sich die TV-Boxen scheiße an.

    ansonsten top bild, sehr geringer stromverbrauch, insbesondere zum bluray schauen super.
     
  3. MF From Hell lone wolf

    MF From Hell
    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.214
    Ort:
    United States of Whatever
    ...wo Dir mit Sicherheit darüber hinaus der Panasonic TX-P50S10 empfohlen wird, den Du ebenfalls berücksichtigen solltest, sofern der entsprechende Sitzabstand bei Dir gegeben ist (bei 50" und DVB-C [zumindest die öffentlich-rechtlichen Sender]/DVD/BR ca. 2,5 - 3m).
     
  4. Mr. Kostik Ambassador of Pain

    Mr. Kostik
    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.691
    haben plasmas nicht unter anderem eine geringere lebensdauer?
     
  5. MF From Hell lone wolf

    MF From Hell
    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.214
    Ort:
    United States of Whatever
    Nein, "nicht mehr" (falls das überhaupt schon mal der Fall war).
    Vorteil beim Zocken wäre die schnelleren Reaktionszeit der Plasmazellen, Nachteil, dass LCDs bei Tageslicht ein kräftigeres Bild (höhere Strahlkraft) liefern, Plasmas hingegen abends/in abgedunkelten Räumen das bessere Bild liefern.
     
  6. Des Weiteren sollte man den Plasma Fernseher die ersten 100 Stunden erstmal "einfahren". Manchmal kann man Phosphorlag bei schnellen Bewegungen beobachten. Und der Stromverbrauch ist auch höher, auch wenn der Unterschied zu LCDs nicht mehr so extrem ist wie vor ein paar Jahren.
     
  7. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
    nimm den panasonic

    habe zwar selbst auch nen lcd, und bin auch zufrieden mit dem bild, aber gegen nen guten plasma stinkt eigentlich fast jeder lcd ab. vor allem im preis/leistungsverhältnis.
     
  8. Nuki

    Nuki
    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    4.181
    Ort:
    Universum/Milchstraße/Sonnensystem/Erde/Europa/Deu
    +++

    Hatte bis vor kurzem einen Toshiba LCD mit 32" (weiß die genaue Bezeichnung nicht mehr genau, doch damals wars einer der besten in seiner Klasse). Das Bild war echt gut, doch gerade beim normalen TV wars nicht mehr sooo berauschend. Beim Xbox-Zocken wars super, keine Frage. Jetzt bin ich stolzer Besitzer eines Panasonic TXP42GW10 (Plasma, 42") mit integriertem HD-Receiver usw usw... Bin sehr zufrieden mit dem Gerät! Über die Xbox empfange ich zwar weiterhin nur 720p, weil der TV über den Komponentenanschluss nur sowas reinkriegt und meine Xbox keinen HDMI-Anschluss besitzt. Doch die Bildqualität ist im Gegensatz zum LCD um Welten besser! Vom normalen TV ganz zu schweigen... Und ab 12.2. senden die öffentlich rechtlichen in HD... ;)

    Also für 1.000,- € auf jeden Fall eine Überlegung wert!
     
  9. Schmu$heep 100% Baumwolle

    Schmu$heep
    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    40.311
    Ort:
    Hässlichen Lügenfressen umgeben
    Ich nutze auch Component und habe 1080p als Ausgabe :ugly:
     
  10. dasColli

    dasColli
    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    5.821
    Ort:
    den Zombies gehasst
    Wird bei mir von der Xbox als Option angezeigt, aber kann Component nicht "offiziell" nur 1080i? :confused:
     
  11. Nuki

    Nuki
    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    4.181
    Ort:
    Universum/Milchstraße/Sonnensystem/Erde/Europa/Deu
    Mit dem selben Fernseher? Wenn ich das einstell bleibt das Bild schwarz... und es stellt sich auch nicht zurück :ugly:
     
  12. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    13.333
    N'Abend zusammen,

    ich schau mich gerade ein wenig nach einem LCD mit 32" um und frage mich, was ihr da so zu empfehlen hättet.

    Preisrahmen ist um die 400€ (auch gerne weniger), Full HD wäre angebracht, alles andere ist optional.

    Nach einer kleinen Recherche bei Amazon haben sich folgende Geräte angeboten:

    http://www.amazon.de/Samsung-550-WX...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1265754272&sr=1-1

    http://www.amazon.de/LG-2000-Zoll-LCD-Fernseher-integriertem/dp/B00243DAXA/ref=pd_cp__1

    http://www.amazon.de/Samsung-450-WX...1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1265754097&sr=8-1-spell

    Habt ihr vllt. weitere Vorschläge, oder Empfehlungen zu genannten Modellen oder neueren Versionen?
     
  13. Samsung LCDs haben einen sehr hohen Input Lag und sind daher zum zocken nur sehr bedingt geeignet. Hol dir lieber den Toshiba 32RV635D.
    http://www.amazon.de/Toshiba-REGZA-...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1265837434&sr=1-1
     
  14. Alle die noch nen hd fernseher zum guten preis suchen sollten heute mal bei ibood reingucken, erscheint mir doch sehr angemessen!
     
  15. areaS-4 Schnuffi

    areaS-4
    Registriert seit:
    11. November 2000
    Beiträge:
    17.635
    Ort:
    Dreamland
    Jemand eine Empfehlung für einen 32"-40" LCD bis max. 500 €?
     
  16. Ich habe mir das nicht ausgedacht. Gerade der B650er und B750er sind aufgrund des hohen Input Lags für Zocker, die gerne schnelle Spiele spielen nicht geeignet. Darauf wird auch immer in Fachtests hingewiesen. In dem Fall sollte man sich eher einen Toshiba (z.B. die XV Serie) oder den PFL7404 von Philips besorgen.
    Es kann natürlich sein, dass der B530 die Probleme nicht hat.
     
  17. Philips 5604 in 37''

    Toshiba37RV635D

    Dir muss klar sein, dass du für das Geld keine Wunderwerke erwarten kannst, aber die beiden obigen LCDs sind sehr solide. Ich würde evtl noch einen hunderter drauflegen und mir den 37XV635D kaufen (mit 100Hz). Die 100Hz bringen dir beim zocken zwar nichts, da die Spiele bei 50Hz besser laufen, aber beim normalen DVD/BD schauen ergibt sich dadurch ein ruhigeres Bild.
     
  18. J-Webb

    J-Webb
    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.487
    Da ich keinen 100% passenden Thread finde, frage ich einfach mal hier:

    Hat hier jemand ne Dreambox?

    Bin schon länger auf der Suche nach einem guten HDTV - Receiver und die Kiste (800 HD PVR) reizt mich sehr. Vor allem auch wegen Linux und der guten PVR - Funktionen. Außerdem würde ich gerne mein Sky-Abo mit diesem Receiver nutzen. Soweit ich weiss gibts dafür Softcams, sodass ich kein zusätzliches Modul dafür brauche (?).

    Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?
     
  19. moien,

    vielleicht interessiert es den ein oder andere hier auch, dass es eine petition gibt, in der die ard und das zdf zum wechseln auf 1080i gebeten wird.

    1080i bei ARD+ZDF jetzt!
    http://www.ipetitions.com/petition/jetzt1080i/

    grüße, Andreas
     
  20. Rincewind Demon Cleaner

    Rincewind
    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    5.684
    Ort:
    Allen`s Wrench
  21. Rincewind Demon Cleaner

    Rincewind
    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    5.684
    Ort:
    Allen`s Wrench
    Moin, werden eigentlich die HD-Sendungen von ARD und ZDF über dvb-c auf der gleichen Frequenz übertragen, wie die normalen Signale? Angeblich können wir hier im Wohnheim kein HD empfangen, die "normalen" dvb-c-kanäle aber schon.

    Einfacher gefragt: Wenn man über dvb-c die ARD empfängt, hat man dann garantiert auch die HD-Signale?
     
  22. Prof. Farnsworth

    Prof. Farnsworth
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    96.455
    nein, HD läuft immer über andere Frequenzen, weil HD-Sender mehr "Platz" in der Leitung brauchen
     
  23. Hallo,

    Ich denke über diesen TV nach. Das Bild auf dem SD TV ist doch etwas unscharf...

    http://www.amazon.de/Samsung-LE32C5...schwarz/dp/tech-data/B003AXXDNK/ref=de_a_smtd

    Ich würde ihn gebrauchen wollen für:
    - Konsolen und
    - abspielen von .mkv Dateien mit dem eingebauten mediaplayer/usb2 port.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem TV (oder einem vergleichbaren?).

    Bis jetzt war ich nämlich mit all meinen Samsung PC Monitoren umd dem Samsung CRT TV sehr zufrieden...
     
  24. Samsungs haben einen hohen Input Lag, der beim zocken stören kann. Die 2010er Modelle sind in dieser Hinsicht alle sehr mau. Gute Zocker TVs aus dem Jahr 2010 wären vermutlich wieder die LCDs von Philips. Zumindest gibt es Berichte, über einen niedrigen IL beim aktuellen PFL5605.

    Gute Zocker TVs aus dem Jahr 2009 wären
    Philips PFL7404 oder 8404
    LG SL8000 oder 8500
    Sharp LE700

    Falls es auch ein Plasma sein darf kann ich dir den Panasonic TX-P S20 empfehlen. Technikbedingt gibt es kein Input Lag, die Farbdarstellung ist natürlicher als bei allen LCDs dieser Preisklasse und der Schwarzwert wird auf LCD Seite nur vom Samsung C650 erreicht. Der ist aber fürs zocken nicht geeignet.
    Bevor du fragst, einbrennen ist kein Thema mehr und der Stromverbrauch liegt im Schnitt unter dem von LCDs (außer es handelt sich um LCDs mit LED Beleuchtung). Plasmas spiegeln mehr als LCDs, da sie eine Glasfront haben. Das ist allerdings nur ein Problem, wenn es in deinem Wohnzimmer sehr hell wird.

    Falls du dir die TVs im Vergleich anschauen willst, tu dir den Gefallen und gehe in ein richtiges Fachgeschäft und schaue dir den Fernseher unter Wohnzimmerbedingungen an. Plasmas sind nämlich nicht so leuchtstark, wie LCDs und wirken im Blödmarkt immer blass und gräulich. Du solltest außerdem darauf achten, dass du nicht zu den sehr wenigen Menschen gehörst, die das Plasmaflimmern wahrnehmen. Dann musst du wohl oder über zum LCD greifen.

    Mehr Beratung gibt es von mir und anderen gerne im Hifi Forum :D
     
  25. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
    kann mir wer einen hd receiver bis 100 euro empfehlen?

    gerne auch etwas billiger, sollte halt kein klump sein. überflüssigen schnickschnack brauch ich aber auch nicht.
     
  26. Erstmals danke für den ausführlichen post. Ich konnte leider bis auf die paar samsungs, die anscheinend spieleuntauglich sind, keine tvs entdecken welche auch mkvs abspielen können, mit ihrem eingebautem media player via usb...

    Aber das feature hab ich bis jetzt auch nur bei den samsungs entdeckt...

    Meinst du mit hifi forum: hifi-forum.de? Weil hier sehe ich nichts, was aber auch daran liegen kann, dass ich nach nur wenigen Stunden Schlaf von Handwerkers geweckt wurde :wahn:.

    Was komisch ist, ist dass z.B diese Seite (http://www.plasma-discounter.nl/lcd...msung-le32c530-art-117075.htm#anSpecificaties) als die Reaktionszeit/input des samsung le32c530 als 5ms angibt. Mein Pc monitor/lcd-tv combo (samsung t240hd) hat den selben Wert. Zumindestens auf Letzterem stört mich da nichts beim spielen...

    Mfg!
     
  27. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    13.333
    Input Lag wird auch subjektiv wahrgenommen, fällt also nicht jedem gleich stark auf.
     
  28. Reaktionszeit ist nicht gleich Input Lag.

    [Edit: Ja, ich meine Hifi-forum.de . Einfach hier einen Thread erstellen --> http://www.hifi-forum.de/viewforum-116.html . Vergiss den Fragebogen nicht.]

    @Predator X: Klar gibt es Leute, die den IL nicht so wahr nehmen. Allerdings sind 40 bis 50 ms (und in dem Bereich liegen die Samsungs) schon ziemlich heftig. Gerade bei reaktionsintensiven Spielen, wie CoD oder GH kann das über Sieg oder Niederlage entscheiden.

    Ich habe schon auf einem Samsung (B650) mit der WII gezockt. Gerade spiele wie RE: Umbrella Chronicles sind da eine Qual.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2010
  29. Ach ja, mkv Dateien sind tatsächlich eine Spezialität der Samsungs. Aber du kannst deine Sicherheitskopien und HD Urlaubsvideos ja auch vom PC aus streamen :ugly:
     
  30. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    13.333
    Ich hab mir sagen lassen, dass die b/c 5xx-Modelle von Samsung einen wesentlich niedrigeren Input Lag haben. Zumindest liest sich das so aus den Kommentaren im Hifi-Forum. Der 650er soll die größten Probleme haben.
    Es gibt ja außerdem noch diesen Game-Modus.
     
  31. Also....

    Ich habe jetzt einen t240 HD (tv monitor/lcd combo) mit der ich sehr zufrieden bin!

    Laut dieser website - http://www.digitalversus.com/duels.php?ty=6&ma1=36&mo1=402&p1=3707&ma2=88&mo2=590&p2=6590&ph=12 - hat dieser monitor/tv einen input lag von 33 ms.

    a dog named fish spricht von 40-50 ms? Das sollten mit "game mode" ja noch weniger werden, oder?

    Weil von den 33 ms habe ich, bis jetzt zumindestens, gar nichts gemerkt... Wenn die 5xx modelle auch sowieso niedriegeren input lag haben sollten + der durch "game mode" noch weiter sinken würde sollte das eigentlich in Ordnung gehen...

    Das Fernabsatz gesetz gibt einem doch 14 Tage nach erhalt der Ware Testzeit, oder?

    Bin ja fast in Versuchung das einfach zu probieren :S... Nur noch etwas nachdenken und info sammeln...
     
  32. 40 bis 50ms sind im Game Mode, sonst ist der IL höher

    Jupp, beim Versand kannst du innerhalb von 2 Wochen die Ware zurückgeben.

    Das mit den 5xxern muss ich nochmal nachlesen.

    Aber jetzt gehe ich erstmal schlafen ^^
     
  33. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
    :teach:

    hab vergessen zu erwähnen dass es ein dvb-s receiver werden soll.
     
  34. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    DVB-S kann dann aber kein HD.
     
  35. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
  36. Danne überzeugter Mitleser

    Danne
    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    6.854
    Ort:
    klugscheißern genervt ;)
  37. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Jepp, DVB-S2 mit HD+ Unterstützung muss ein Receiver haben, um damit die aktuellen Programme der privaten Sender empfangen zu können.
     
  38. Rincewind Demon Cleaner

    Rincewind
    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    5.684
    Ort:
    Allen`s Wrench
    Moin Leute, ich habe mir den lg ld320 bei amazon gekauft, Das erste Exemplar hatte einen Defekt am Panel, heute kommt das Zweite und ihm fehlt der Einschaltknopf:ugly: Ist aber standardmäßig im Standby-Modus, das heißt, funktioniert einwandfrei, nur dass man halt die Steckerleiste ausmachen muss, um ihn ganz auszuschalten, mach ich aber eh' jeden Abend:ugly:

    Jetzt die Frage: Kann ein fehlender Ein-/Ausknopf weitere Probleme nach sich ziehen, z.B. in der Form, dass das Ding gar nicht mehr angeht? Falls nicht, würde ich das Gerät gegen einen Rabatt von Amazon einfach behalten:ugly:

    Oh mann!
     
Top