Der HDTV FAQ Thread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Mr.Bester, 1. August 2007.

  1. Ja, das liest man immer wieder. Fakt ist aber nunmal, dass Plasmas anders altern als LCDs. Das Phosphor nutzt sich ungleichmäßig ab, daher kann gerade bei Gamern, die z.B. ständig BF:BC2 online zocken mit der Zeit was einbrennen - und ich rede hier nicht von 24 Stunden Dauerbetrieb. Die Problematik ist inzwischen nicht mehr so gravierend, aber gerade Vielspieler sind mit einem LCD noch immer besser beraten.

    Selbstverständlich werden Plasmas mit steigender Laufzeit unempfindlicher gegen das Einbrennen, aber 500 bis 1000 Stunden mit einer Break-In DVD will wohl keiner warten. Die meisten möchten ihren TV auspacken und dann zocken.
     
  2. Jo stimmt schon, aber Plasmas haben halt das bessere Bild und Reaktionszeit+HZ sind halt besser :yes:

    Naja ich denke mal ich werd mir trotzdem n Plasma holen und halt n bisschen drauf aufpassen^^
     
  3. Was ist das HZ?

    Ich überlege auch gerade mir trotzdem den S20 von Pana zuzulegen ^^. Die Alternative wäre für mich wohl der LE C580 von Samsung. Zumindest vom Schwarzwert ist er ganz dicht am S20 dran, das Gamma ist sogar besser.
     
  4. Die Hertz :D

    Jo war gestern mal im Media Markt und hab da mal nen Typ angequatscht wegen Fernseher.
    Meinte auch zum Zocken sei Plasma besser und da is halt Panasonic wirklich der Marktführer.
    Aber der meinte auch das mit dem Einbrennen sei nich so schlimm.

    Blos wollte er mir dann verzapfen das HD+ was gutes sei und bla...^^ Naja ich wollt nich groß wiedersprechen :)
     
  5. Hör nicht auf die Leute im Media Markt. Der letze Verkäufer, den ich aufs einbrennen angesprochen habe, wusste nicht so genau, was das ist und meinte daher einbrennen sei Plasmas und LEDs (sic!) nicht möglich. Während wir neben einem Pana Vorführgerät standen, wo ich mehrere Senderlogos in der laufenden Sendung schemenhaft eingebrannt erkennen konnte.
     
  6. Achja, Pana gibt zwar 600 Hz an, aber das hat nichts mit der Bildwiederholfrequenz zu tun. Sind also andere Hz als beim LCD. Plasmas brauchen "Hz" nicht, da sie das Bild anders darstellen. Klingt aber gut in der Werbung ^^
     
  7. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
    können auch einfach geisterbilder sein, das ist relativ normal und geht wieder weg im gegensatz zu eingebrannten bildern.



    gibt es eigentlich irgendeinen grund

    http://geizhals.at/deutschland/a515197.html

    nicht zu kaufen? ist doch eigentlich unschlagbar vom preisleistungsverhältnis oder?
     
  8. Muss zugeben mit der Funktionsweise hab ich mich bis jetzt noch nicht so beschäftigt :D
     

  9. Klar, aber das waren Logos von verschiedenen Sendern. Und im Markt, mit maximalen Kontrast im Dynamik Modus kann ich mir gut vorstellen das was einbrennt. Heute war ich wieder im Laden und der betreffende TV stand nicht mehr da ^^

    Generell würde ich bei einem Sitzabstand ab 2m eher Richtung 42'' tendieren, damit man später von Full HD auch was hat. Und bei den neuen LGs kenne ich mich außerdem sowas von überhaupt nicht aus.
     
  10. Redest gern von Dingen, von denen du keinen Ahnung hast, wa?
    Aber immerhin mit einer Sache hast du recht, es sind gewissermaßen andere Hz.

    1. Es ist immer noch die Bildwiederholungsrate
    2. Plasmas brauchen Hz sehr wohl, denn durch die berechneten Zwischenbilder wird das Flimmern vermindert, was bei Plasma-Fernsehern üblich ist.
    3. Klingt es nicht nur gut, es ist auch gut

    Merke: Mach dich nicht über Dinge lustig, bzw rede gar nicht erst von Dingen, von denen du keine Ahnung hast.
    Wie gesagt.
     
  11. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
    @ dog: klar ist das besser aber kostet auch mal eben 160 euro mehr.

    wie gesagt der ist für meinen bruder, ich persönlich hab auch "nur" einen 32 zoll und für mich reicht der vollkommen. sitzabstand ist bei mir aber auch nur 1.5 meter :ugly:


    und sharraktor, jeder labert mal mist im internet. das ist kein grund die leute so anzupflaumen....
     
  12. Eigentlich nicht. Ich informiere mich vorher, lese recht viel zu Themen die mich interessieren. Daher bin ich auch ein ganz passabler Wissenschaftler geworden. :).

    Hmm, wo liegt dann dein Problem, Sharrakor?

    1. Es ist die Rate, mit der die Sub-Pixel gezündet werden können. Es ist NICHT die Bildwiederholungsrate. Die ist noch immer bei 50 Hz oder 60 Hz, je nachdem welches Input Signal anliegt. Ist jetzt damit jemandem geholfen? Oder soll ich anfangen zu erklären, was die Sub field drive refresh rate ist? Ganz ehrlich, was soll das bringen?
    2. Es werden keine Zwischenbilder berechnet. Das verwechselst du mit LCDs.
    3. Jupp.

    Ich habe mich hier über niemanden lustig gemacht und hatte schlichtweg keine Lust dieses Thema lang auszubreiten. Dir hingegen scheint direkt die pochende Ader auf der Stirn zu schwellen, wenn du meinst was zu meckern gefunden zu haben. Das hast du mir gegenüber schon zum wiederholten Male gemacht. Versuch dich mal zu entspannen und locker durch die Hose zu atmen. Ich versuche den Leuten hier nur ein paar Hilfestellungen zu geben. Liege ich immer richtig? Sicherlich nicht. Aber ich habe kein Problem damit es zuzugeben. Und ehrlich gesagt bin ich inzwischen auch zu alt, um dir noch irgendeinen gehässigen Spruch reinzuwürgen. Noch ein schönes Leben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2010
  13. Größe hat halt ihren Preis :ugly:
     
  14. So ich frag einfach nochmal, ich such n Fernseher für Hauptsächlich PS3/Blu Ray aber auch HD Fernsehen.
    Empfangen wird das Fernseh Signal über Satellit, also wär n integrierter Sat Receiver nicht schlecht!

    Ne Schnittstelle für n CI+ Modul wäre auch nicht schlecht, falls ich mal das Jahr HD+ ausprobieren möchte.

    Preis so 600-800€ könnte aber falls nötig auch n bisschen mehr sein! Full HD ist jedoch Pflicht und nicht weniger als 100 HZ!

    Größe von mindestens 37 Zoll bis maximal 42 Zoll. Aber falls möglich halt groß :D

    Wär cool wenn ihr mal 2 gute Plasma und 2 gute LCD posten könntet die was taugen :yes:

    Helft mir Leute :D
     
  15. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
  16. 600-900 Euro so um den Dreh.

    Wie gesagt hab gerade ja noch ne Röhre und bin kein Fernseh Fetischist, also sollte halt Preis-Leistungsmäßig gut sein.

    Will auch nicht n halbes Vermögen blos in den Fernseher stecken :)

    Aber die Plasmas haben doch kein Receiver für Sat oder?

    Wie wäre der so?

    Sony Bravia

    oder der LED?

    Samsung LED
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2010
  17. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.510
    sony ist qualitativ halt immernoch einen ticken besser, imho aber nichtmehr den aufpreis wert.

    vor allem lg, die panasonic lcds und samsung haben da stark nachgezogen und die unterschiede sind mit dem bloßen auge eigentlich nichtmehr erkennbar.

    sharp,phillips und co waren eh immer schon gleichwertig und sind teilweise auch viel günstiger.

    der von dir verlinkte samsung ist zum beispiel ganz okay vom angebot her
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2010
  18. Hey gibts eigetnlich n Fernseher für bis 1000 Euro der Full LED besitzt und so auch was taugt fürs Gamen, Blu Ray und Tv?
    Ci+ und DVB-S2 Receiver wären au nich schlecht.
    greez
     
  19. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.420
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Interessant - Ich hab heute bemerkt, dass man ein Komponenten Kabel auch ohne Probleme als AV Kabel nutzen kann.

    Hatte heute durch Renovierung nur meine alte Röhre da mit AV-Anschluss aber nur ein Komponenten-Kabel - Einfach das grüne Ende zum Videosignal, das rote zum rechten Soundkanal und das blaue zum linken Soundkanal - eh voilá das YPbPr ist zu FBAS+Sound mutiert :ugly: - sind ja eh alles Cinch stecker...
     
  20. Philips 46PFL5605
    http://www.idealo.de/preisvergleich/Meinungen/2125076.html
     
  21. Sampras gesperrter Benutzer

    Sampras
    Registriert seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    2.071
    Nur kurz gefragt: lohnt sich eine PS3 wenn man nur ein Röhrengerät hat?

    Habe einen 9 Jahre alten Sony 32" 100 Hz 16:9 und würde mir eigentlich gerne eine PS3 anschaffen, auch wegen Blu Ray.
    Der Fernseher war damals wirklich gut und mit 3800 Euro auch nicht gerade billig, finde die Bildqualität bei Unitymedia Digitalfernsehen auch noch sehr gut.

    Kurzum: ich sehe es eigentlich nicht ein, einen guten und funktionierenden Fernseher auszutauschen.
    Macht es aber Sinn, dafür BR zu holen?
     
  22. Natürlich wirst du keine Top-Bilder bekommen, aber wenn du die PS3 hauptsächlich für Spiele benutzt, lohnt es sich auf jeden Fall.
    Hab meine PS3 die ersten Jahre auch nur auf einem Röhrenbildschirm benutzt, auf nem recht kleinen noch dazu.
     
  23. Sampras gesperrter Benutzer

    Sampras
    Registriert seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    2.071
    Danke für die Auskunft, mein MM hat nämlich nur Rückgaberecht auf Gutschein, bevor ich da also 300 Euro durch den Schornstein jage möchte ich erst sicher sein.
    Und Röhrengerate gibt es ja nunmal netmehr in den Märkten um es da zu testen.
     
  24. Da man mich aus dem Monitor Kaufberatungthread hierher "vertrieben" hat versuch ich es mal hier:

    So,
    unser Fernseher hat nach ein oder zwei Jahrzehnten Schlapp gemacht und auch die Röhre für 50€ vom letzten Jahr zeigt an, dass sie gerne in Rente möchte.

    Mein Vater hat jetzt die Rufe erhört und hat mich nun beauftragt einen guten Fernseher rauszusuchen. Meine Mutter möchte gerne etwas Designtechnisch gutes, aber sie haben wir bei dieser Entscheidung entmachtet, weil uns die Technik am wichtigsten ist... :evillol

    Quellen unter anderen waren bis jetzt:
    http://www.heise.de/ct-tv/artikel/V...CD-Schnaeppchen-oder-Markengeraet-801787.html
    (und die neuere Ausgabe, die ich aber immo nicht finde.)
    http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Video-Der-c-t-magazin-Workshop-801879.html

    Zu den Gegebenheiten:
    Wir haben immo noch Analoges Satellitenfernsehen, was wir aber mit dem Kauf des LCDs ändern werden und auf Digital umsteigen werden.
    Überall sind Landosen die mit einem 24 Port GBit Switch verbunden sind und somit auch mit dem Router.
    Ich bin stark am überlegen auch einen HTPC für den Fernseher im laufe des Frühjahres zusammenzubasteln, auch wenn ich mir noch nicht so sicher bin, wo der hinpassen soll^^

    Wie man hier sieht ist ein guter Betrachtungswinkel wichtig.
    http://www.imgimg.de/bild_Lageplanb9abec06jpg.jpg.html


    Die Größe:
    Der Sitzabstand beträgt etwa 3,2m
    Eine größere Größe als 37" müsste aber gegenüber meiner Mutter (der es am liebsten wäre, wenn sich das Teil nach dem Ausschalten in Luft auflöst) und meinem Vater gut begründet werden.

    Geschaut wird:
    HD, DVD, Rips aus dem Netzwerk (HTPC dafür evtl) von DVD und digitales Satellitenfernsehen.
    Ganz selten mal wird vielleicht mal ne Konsole angeschlossen.

    Von BluRay halte ich eher weniger, da sie nicht ohne Probleme unter Linux laufen und ich sie somit boykottiere.


    Eigene Recherche:
    Auch wenn ich nicht viel von Chip halte, habe ich mich mal an der Kaufberatung von Chip orientiert und tendiere deswegen immo zum:
    Samsung UE37C6700

    Was micht stört:
    - Tonqualität mit 84% nicht wirklich toll...
    - Panel-Qualität wird Bemängelt, obwohl das Bild angeblich sehr gut sein soll :freak (Was meinen die damit?)
    - kein echter Netzschalter (relativiert sich bei dem extrem niedrigen Verbrauch, bleibt aber ein (sehr kleiner) negativer Punkt)

    Was ich besonders gut finde:
    - niedriger Verbrauch
    - Digtaler Sat Tuner (DVB-S2) (Kein Vorausstzung, aber ein nettes Gimmick ;) )

    Der Fernseher wird an einer Halterung irgendwie befestigt werden.
    http://www.imgimg.de/bild_IMAG0595418ca29bjpg.jpg.html
    http://www.imgimg.de/bild_IMAG05966e0ebedbjpg.jpg.html

    PS:
    HD+ oder CI+ ist nicht wichtig, weil es boykottiert wird!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2011
  25. Laut der Rechnung wäre, wenn ich das richtig verstanden habe, 80" die richtige Größe???
    WTF?

    €dit:
    Ok, ich habe in einem intensiven Gespräch festgestellt, dass ich die maximal aktzeptierte Fernsehgröße auf 42" hochheben kann.
    Momentan freundet er sich glaube ich gerade mit 40" an.
    Mein einreden zeigt Wirkung.

    Nächste Woche will er die sich m Saturn in natura anschauen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2011
  26. 3,2m und 80"? Da hast du dich definitiv verrechnet.
     
  27. Natürlich darfst du DAS nicht tun. Du willst ja auch weiterhin deine DVDs und normales SD Programm genießen. Sinnvoller wäre es ein Mittelding auszuwählen, z.B. 3,2 m bei 720p. Dann landest du bei 50 bis 55''.
     
  28. Hier hats auch noch ne Tabelle:

    http://www.sony.de/hub/bravia-lcd-fernseher/4/1

    Was bringt einem ein FullHD-Fernseher, wenn man ihn so aufstellt, dass man nicht alle Details sieht? Da wäre mir die Auflösung von DVDs und SD-Fernsehen recht egal. :nixblick:
     
  29. Dir ist aber klar, dass SD und DVDs bei zu großer Diagonale grauenvoll aussehen werden?
     
  30. Hi, will mir einen neuen Fernseher kaufen und schwanke zwischen diesen beiden Modellen:

    Toshiba 40VL743G
    Philips 40PFL5605K

    Preislich sind 700€ meine Obergrenze, wollte unbedingt einen 100Hz FullHD, 40Zoll mit Triple-Tuner.
    Ich tendiere momentan zum Philips. Wozu soll ich mich letztendlich entscheiden oder habt ihr vielleicht noch einen Geheimtipp? :)
     
  31. Jan Itor

    Jan Itor
    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    10.944
    Wenn die Satellit wichtig ist dann den Philips, da kannste dann nämlich HD mit schauen.
     
  32. Mit dem Toshiba kann man doch auch HD über den DVBS Tuner schauen, oder nicht?
    Naja, hab jetzt den Philips bestellt, auch wenn manche von "deutlich sichtbaren Halos" berichten.
    So schlimm wirds hoffentlich nicht werden. :)
     
  33. Jan Itor

    Jan Itor
    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    10.944
    HD wir heutzutage nur noch per DVB-S2 gesendet.
     
  34. Big Bad Show

    Big Bad Show
    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    28.009
    Ort:
    Paul Banks' Stimme fasziniert
    Gibt es einen merklichen Unterschied zw. 100 Hz oder nicht (50 Hz) - bis auf den Preis, beim LG 42 Zoll sind das mal locker 70 Tacken.

    Auf was muss ich noch alles achten? Hohe Kontrast ist klar - sonst noch?

    edit: Und wenn da DVB-T/-C steht, bedeutet das, dass ich ohne Zusatzgeräte die öffentlichen in HD empfangen kann? Habe sonst nur Kabel und Satellitenschüssel ist verboten, würde auch doof kommen im Erdgeschoss.

    :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  35. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Ja! Bei 50 Hz kann es in einigen Situationen zu deutlich sichtbaren Schlieren kommen. Den Aufpreis sollte man dann schon in Kauf nehmen. 50 Hz-Geräte sind heute bei einem Neukauf eigentlich nicht mehr zeitgemäß.
    DVB-T ist zwar digital, kann aber kein HD empfangen, dass soll später bei DVB-T2 möglich sein, wird dann aber auch wieder einen neuen Receiver benötigen.
    Für das HD Programm über Kabel brauchst du auch einen HD-fähige Receiver, in den meisten Fernsehern sind dagegen nur einfache, digitale Receiver verbaut. Also müsstest du dir dann wahrscheinlich auch noch einen HD-Kabelreceiver zulegen.
    Ansonsten würde ich dir von einem DVB-T Betrieb abraten. Ist zwar digital, dass Signal ist aber so stark komprimiert, dass es bei einem so großen Bildschirm einfach nur mies aussieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  36. Big Bad Show

    Big Bad Show
    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    28.009
    Ort:
    Paul Banks' Stimme fasziniert
    Ja mei, die 70€ machen mich nicht ärmer als ich sonst schon bin. Sonst noch Tipps bezüglich meiner anderen Fragen?!
     
  37. paddy-1409

    paddy-1409
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    787
    Will mir demnächst einen neuen Tv kaufen.
    Sitzabstand ca. 2m, zur Zeit ein 4 Jahre alter 32" Toshiba.
    Habe an 40"-42" gedacht.
    Lohnt sich denn der Aufpreis für LED?
    Habe mal ein paar rausgesucht die vom Preis her ok sind:
    40":
    http://www.amazon.de/Toshiba-40VL743G-40-LED-Backlight-Fernseher-Full-HD/dp/B003TW8D7I/
    http://www.amazon.de/Philips-40PFL5605K-02-LED-Backlight-Fernseher-Full-HD/dp/B003G7W8BI/

    42"
    http://www.amazon.de/LG-42LE5500-LE...=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1303842863&sr=1-1
    http://www.amazon.de/Toshiba-42-738...schwarz/dp/tech-data/B0041OABNC/ref=de_a_smtd
    (LCD):
    http://www.amazon.de/LG-42LD450-LCD...=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1303925042&sr=1-1
    http://www.amazon.de/Philips-42PFL5...r_1_14?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1303925042&sr=1-14


    Vom Preis her gefällt mit der Philips LCD am besten :ugly:.
    Was meint ihr? Gibts noch bessere Alternativen bis ca. 7xx€.
    Schaue über HD-Sat Reicever Tv, brauche also keine eingebauten Empfänger oder so (haben aber wohl die meisten)
     
  38. xBudix Bullet for my Valentine!

    xBudix
    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    21.891
    Ort:
    Mianus xD
    Gibt es im Bereich von 400-500€ n akzeptablen Fernseher zum Xbox 360 spielen? Größe ist mir erstmal egal, wäre nett wenn mir da jemand ein paar Infos geben könnte :)
     
Top