Der itch.io "Bundle for Racial Justice and Equality" Empfehlungsthread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Pestilence360, 15. Juni 2020.

  1. Pestilence360

    Pestilence360
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    35
    Da zumindest einige von uns sicherlich nicht vor haben, das Bundle einfach nur gekauft zu haben, um mit dabei gewesen zu sein und es dann auf der digitalen Müllhalde verrotten zu lassen, eröffne ich mal einen Thread für unsere Empfehlungen des Bundles. Die bisherigen Empfehlungen aus dem Indie Games Bundles Thread habe ich mal hier zitiert, der Übersichtlichkeit halber werde ich das auch erstmal so beibehalten. Wir wissen ja wie exorbitant groß die Threads hier werden können und niemand hat Lust sich durch hunderte Seite zu lesen, um ein Spiel empfohlen zu bekommen. ;)

    HypNo5

    Kryptator (Pen & Paper)

    P@L@DIN

    Silent Hunter

    electric

    Pestilence

    Blutschinken

    chris777

    Astorek86
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2020
    Astorek86, P@l@din, chris777 und 5 anderen gefällt das.
  2. Kryptator

    Kryptator
    Registriert seit:
    13. August 2013
    Beiträge:
    1.277
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 2600x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX2060
    Motherboard:
    Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming
    RAM:
    16GB
    Laufwerke:
    Crucial P1 SSD 1TB M2
    Samsung SSD 830 (OS)
    Diverse WD 1001FALS
    Soundkarte:
    Realtek HD Audio
    Gehäuse:
    Lian Li
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon
    Razer Deathadder Elite
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    Iiyama Black Hawk
    Die Pen & Paper Liste habe ich upgedatet, 438 Einträge hat sie nun.
    Doch, das hoffe ich sehr. Es geht primär um die Aktion & Spenden und nicht um Schnäppchen abgreifen. Daher hoffe ich doch, dass die denen es nicht weh tut, nicht nur 5$ in den Topf werfen.
     
    P@l@din gefällt das.
  3. Pestilence360

    Pestilence360
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    35
    Es wäre interessant 7 Millionen Dollar zusammenzukriegen, wenn wirklich alle die Spiele spielen wollen. Mir geht es aber nicht nur um die Sache, sondern auch um die neu generierte Reichweite für itch.io als Indie-Plattform und die dortigen Entwickler. Sicherlich ist Steam deren Haupteinnahmequelle, aber wenn mehr Leute jetzt auf die Plattform umsteigen, müssen die Entwickler weniger an Valve abdrücken. 30% der Einnahmen ist echt ganz schön hart, bei itch.io können sie selbst festlegen, wie viel Prozent an die Plattform gehen soll.

    Außerdem sind Entwickler froh über jeden, der ihr Spiel spielt, wenn man bedenkt dass das meiste „nur“ Hobbyprojekte sind und die Einnahmen selbst bei 99% der kommerziellen Indies, gerade mal die Ausgaben deckt. Viele sehen diese Spiele auch als Möglichkeit der Bewerbung für einen Job als Entwickler, von daher fände ich es nichtmal schlimm, wenn einige mit dem Gedanken eines Schnäppchens an die Sache rangegangen sind, denn Spenden könnte man auch, ohne das man Spiele dafür bekommt. Im Endeffekt zählt aber, dass jede Menge Geld für eine gute Sache zusammengekommen ist.

    Vielen Dank übrigens für die Liste der P&P Spiele. Aus Mangel an Mitspielern werde ich mich zwar „nur“ mit den Solo-Spielen beschäftigen können, aber da ich auch ein großer Fan von Solo-Brettspielen bin, sehe ich das nichtmal als Nachteil.
     
    P@l@din und Kryptator gefällt das.
  4. Kryptator

    Kryptator
    Registriert seit:
    13. August 2013
    Beiträge:
    1.277
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 2600x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX2060
    Motherboard:
    Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming
    RAM:
    16GB
    Laufwerke:
    Crucial P1 SSD 1TB M2
    Samsung SSD 830 (OS)
    Diverse WD 1001FALS
    Soundkarte:
    Realtek HD Audio
    Gehäuse:
    Lian Li
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon
    Razer Deathadder Elite
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    Iiyama Black Hawk
    P@l@din und Pestilence360 gefällt das.
  5. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.812
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Sky Rogue ist super.

    Sehr kurzweiliges Action Flugkampfspiel.

    Quasi "Ace Combat" bloß ohne gescriptete Missionen etc. aber mit Roguelike Elementen - der Pilot ist tatsächlich tot, wenn man abgeschossen wird.
     
    P@l@din gefällt das.
  6. chris777

    chris777
    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    1.076
    Steam Marines 1 und 2 scheinen auch ganz gut zu sein.
     
    P@l@din gefällt das.
  7. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    7.524
    Ort:
    Arcadia
    Machen wir mal eine kurze Liste - Games die auch bei Steam gut weg kommen (nur eine kleine Auswahl):

    Anodyne
    Long Gone Days
    2064: Read only Memories
    Milk Maid of the Milky Way
    OneShot
    GNOG
    Underhero
    Pyre
    Lost Phone & Another Lost Phone
    Octodad: Deadliest Catch
    Pendula Swing
    und, wird wahrscheinlich mein Highlight werden: Jimmy and the Pulsating Mass (Earthbound-like RPG)
     
    HypNo5 und knusperzwieback gefällt das.
  8. Astorek86

    Astorek86
    Registriert seit:
    10. Juni 2016
    Beiträge:
    122
    Für Hobby-Spieleprogrammierer* könnte vielleicht PICO-8 ganz interessant sein. Ist eine sog. Virtuelle Konsole mit integrierten Debugging-Tools, aber alles sehr einfach gehalten und für Pixel-Spiele gedacht. Ziemlich starke Einschränkungen (z.B. Auflösung von 128x128 Pixel, nur 16 Farben, nur wenige KB Dateigröße pro Spiel), aber die Besonderheit ist, dass es rund um diese Konsole eine sehr aktive Community gibt, die gefühlt schon tausende kleinere Spiele erstellt hat - darunter z.B. Celeste Classic, der Prototyp von Celeste, oder eine Variante von Superhot, oder das extrem gepolishte Just One Boss. Jedes Spiel ist kostenlos und kann im Quelltext betrachtet werden. Die Einschränkungen der Konsole wurden bewusst gewählt und fördern die Kreativität, gerade weil sich Hobby-Entwickler nicht um aufwändige Asset-Erstellung kümmern müssen (ein Männchen mit 16 Farben kriegt selbst der untalentierteste Nicht-Grafiker in PICO-8 noch hingekritzelt...).
     
    P@l@din, danmage, Blutschinken und 3 anderen gefällt das.
  9. |Kirby|

    |Kirby|
    Registriert seit:
    2. Juni 2000
    Beiträge:
    6.387
    Pico-8 ist wirklich ganz toll, hatte ich mir ende letzten Jahres gekauft. Damit hat's bei mir dann nach Jahren vorheriger Versuche endlich mal geklappt ein kleines (und sehr belangloses) Spiel zu basteln, auf youtube gibt's da wirklich schön gemachte tutorials für.

    Ansonsten kann ich aus dem Bundle "Super Hexagon" noch empfehlen, dass ist ein ziemlich kurzweiliges minimalistisches Geschicklichkeitsspiel mit guter Musik.
     
  10. Kryptator

    Kryptator
    Registriert seit:
    13. August 2013
    Beiträge:
    1.277
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 2600x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX2060
    Motherboard:
    Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming
    RAM:
    16GB
    Laufwerke:
    Crucial P1 SSD 1TB M2
    Samsung SSD 830 (OS)
    Diverse WD 1001FALS
    Soundkarte:
    Realtek HD Audio
    Gehäuse:
    Lian Li
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon
    Razer Deathadder Elite
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    Iiyama Black Hawk
    1704 Produkte von 1361 Kreativen ergaben eine Spendensumme von unfassbaren 8.175.620,81$. Durchschnittlich wurden 10,03$ pro Einkauf bezahlt. 814.664 Menschen haben das itch.io Bundle gekauft!
    Nicht so schlecht!
     
    chris777, P@l@din und danmage gefällt das.
  11. chris777

    chris777
    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    1.076
    Danke an die Leute die hier so fleißig aufgelistet haben (besonderen Dank an Kryptator für seine sensationelle Tabelle!). Hat mir sehr geholfen beim ausfiltern.
     
    Kryptator und P@l@din gefällt das.
  12. Kryptator

    Kryptator
    Registriert seit:
    13. August 2013
    Beiträge:
    1.277
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 2600x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX2060
    Motherboard:
    Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming
    RAM:
    16GB
    Laufwerke:
    Crucial P1 SSD 1TB M2
    Samsung SSD 830 (OS)
    Diverse WD 1001FALS
    Soundkarte:
    Realtek HD Audio
    Gehäuse:
    Lian Li
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon
    Razer Deathadder Elite
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    Iiyama Black Hawk
    chris777, Pestilence360 und HypNo5 gefällt das.
  13. HypNo5

    HypNo5
    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    9.334
    Night in the Woods durch. Bundle hat sich schon gelohnt. :yes:
     
    chris777 gefällt das.
  14. solidsega

    solidsega
    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    The White Door - wer komische Rätselspiele mag, sollte sich das unbedingt ansehen! Ein tolles Spiel! :)
     
    Astorek86 und HypNo5 gefällt das.
Top