Der offizielle American Football Thread VII

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Philipp Elsner, 19. September 2016.

  1. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    47.229
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Für einen Zweitrundenpick 2022 und einen Viertrundenpick 2023. Die Falcons haben den Trade klar gewonnen.
     
  2. pumped

    pumped
    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    München
    Ich finde den Trade schon fair. Er ist doch der perfekte Spieler für die Titans, er muss nur fit bleiben.
     
  3. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    10.616
    Ort:
    aus?
    wenn julio bereit wäre, sein vertrag zu restructuren, dann hätte ich auch nichts gesagt, wenn die packers das bezahlt hätten.aber cap technisch waren die packers wohl eh nie im rennen
     
  4. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.620
    Sehe ich anders. Sofern Julio noch halbwegs fit ist, ist er immer noch ein asset - und die Titans brauchten dringend einen WR. Ein fourth rounder ist quasi nichts, wenn man sieht, wie viele von ihnen busten.
     
  5. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    47.229
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Er war letztes Jahr nur halbwegs fit, hat nur in neun Spielen in einer schwachen Saison gespielt. Er ist 32 Jahre alt. Abgesehen davon kommt er von Matt Ryan zu Tannehill, ein klares Downgrade. Dazu spielen die Titans eine sehr laufbasierte Offense.

    Und ein Zweitrundenpick 2022 ist schon nicht wenig.

    Edit: Edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2021
  6. pumped

    pumped
    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    München
    Spielt doch Tannehill bei den Titans, der ist zuletzt nicht soviel schlechter gewesen als Ryan. Und die Titans spielen laufbasiert weil sie beim Pass keine gefährliche Anspielstation hatten, dafür einen der besten RBs der Liga mit Henry.
    Zweitrundenpick kann schon ein guter sein, aber Jones hilft ihnen jetzt sofort weiter. 2 - 3 Jahre hat er bestimmt noch im Tank
     
  7. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.363
    Fitzi spielt bei Washington. Tannehill war die letzten 2 Saisons klar besser als Ryan und wie die Offense sein wird nachdem Arthur Smith nun abgewandert ist wird man abwarten müssen.

    Denke aber auch, dass die Zeit an Jones nagt und er immer öfter verletzt ist + die Titans müssen den Monstervertrag übernehmen. Finde hier haben beide Seiten gewonnen. Die Falcons fangen den Abgang mit Ridley + Pitts auf und die Titans haben den zusätzlichen WR, den sie brauchen. Sehe sie trotzdem ein gutes Stück entfernt von einem Contender. Dafür ist die AFC in der Spitze zu stark und ihre Defense ist nach wie vor der große Schwachpunkt.
     
  8. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.801
    Ich kann's verstehen. Ulsterman hat Fitz, Tannehill, Matt Moore, Chad Henne bestimmt alle unter "some random ex-Dolphins QB" abgespeichert. :ugly:
     
    Freeze, garfield4ever, Parz1val und 2 anderen gefällt das.
  9. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    47.229
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Vermutlich :ugly:

    An der Grundaussage ändert sich dadurch aber nichts, ein Downgrade bleibt es.
     
  10. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.363
    Tannehill war die letzten zwei Jahre besser als Matt Ryan. Wo ist das ein Downgrade?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2021
  11. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    47.229
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Äh, nein?
     
  12. Groundhog13 webskaster

    Groundhog13
    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    97.065
    Ort:
    skaskacity
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Pentium S (150 MHz)
    Grafikkarte:
    ATi Rage Pro
    RAM:
    32MB EDO-RAM
    Laufwerke:
    Quantum Bigfoot 1,2GB (5.25"; ATA-1)
    Gehäuse:
    Highscreen Tower
    Betriebssystem:
    Windows 95
    Monitor:
    15" CRT
    Also 2020 sah Tannehill nicht wirklich schlechter aus als Matty Ice:
    Ryan: 23TD | 11 INT | 4581YDs | 93,3 Passer Rating
    Tannehill: 33TD | 7INT | 3819YDs | 106,5 Passer Rating

    Ich denk Tannehill ist bei den Titans konstant gut und auch wenn ich glaube, dass Matt Ryan besser sein kann, ruft er das nicht (mehr) durchgängig ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2021
  13. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.363
    Ja, doch. Sowohl statistisch, Eye-Test, als auch die PFF-Grades sagen das.

    Ryan muss erstmal wieder beweisen, ob er noch was im Tank hat. Die letzten zwei Jahre waren zwar keine Katastrophe, aber weit weg von seiner MVP-Form.
     
  14. GentleSteve

    GentleSteve
    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    29.177
    Sheldon Richardson wieder ein Vikings.
    Und Hunter hat sein Geld bekommen und ist auch glücklich.

    Man stelle sich eine D-Line vor, die nicht die Dichte von Luft hat. :eek::ugly:
     
  15. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Wismar
    also Tannehill hatte 2019 ein Traum-jahr hingelegt nachdem er nach 5-6 Wochen für Mariota übernommen hat und letztes Jahr war er auch deutlich besser als Matty Ice.
    Ulsti du bist im Unrecht :ugly:
     
  16. Relo_C3 He scores! What a move!

    Relo_C3
    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    21.983
    Ort:
    Relo kommt nur Gutes.
    Noch kein Kommentar zur European League of Football, die gestern gestartet ist?

    Gerade jetzt gibt es auf ProSiebenMaxx das Spiel Frankfurt Galaxy @ Hamburg Sea Devils. Wirkt jedoch alles noch ziemlich rudimentär und teilweise wie eine Übertragung von irgendeinem Acker mit Tonproblemen usw. Die gestrigen Spiele waren wohl auch von der spielerischen Klasse her sehr überschaubar... Ich gucke es mir heute mal an. :nixblick:
     
  17. BattleStarXXX Galactica

    BattleStarXXX
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    19.796
    Ist auch komplett an mir vorbeigegangen. Wäre vorhin nicht ein Hinweis beim DTM Rennen eingeblendet worden, wüsste ich es weiterhin nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2021
    Relo_C3 gefällt das.
  18. Daepilin

    Daepilin
    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.253
    Ich guck auch mal rein (mit Ton dann nach dem F1 Rennen). Das der production value und auch das spielerische natürlich nich NFL Niveau haben wird is ja klar. Aber könnte vlt trotzdem ganz nett werden in der off seasons
     
    Relo_C3 gefällt das.
  19. Relo_C3 He scores! What a move!

    Relo_C3
    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    21.983
    Ort:
    Relo kommt nur Gutes.
    Ich denke, so ist es auch gedacht. Das große Gerede vom Sprungbrett in die NFL ist vielleicht ein schönes Ziel, aber da ist noch einiges an Arbeit zu leisten. Naja, wer weiß, was draus wird. Grundsätzlich ja schön, Football im FreeTV zu haben. Den Gamepass für 100€ find ich dann aber doch was teuer.
     
  20. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    30.634
    @Parz1val hat sich hier lange nicht mehr blicken lassen. Woran das wohl liegt? :hmm: :ugly:
     
  21. Daepilin

    Daepilin
    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.253
    Och, so schlecht war das jetzt in der 2. Hälfte nich. Hab jetzt keine größeren technischen Fehler bei der Übertragung gehabt.

    Klar, spielerisch kein Riesending, aber wenn nix anderes drin gewesen wäre, hätte man sich den Nachmittag damit zerstreuen können
     
  22. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    40.051
    Joah mei, Offseason halt. :nixblick:

    :wahn:
     
    hellermarie gefällt das.
  23. Simpsonator zur Zeit kaum noch

    Simpsonator
    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    9.225
    Ort:
    der Palme zu bringen
    Die EFL ist von Niveau her auf Höhe der GFL1. Da werden jahrelang erfolgreichen Clubs die Spieler weggelockt, nur um am Ende genau das gleiche unter einem anderen Namen zu veranstalten :no:

    Wo soll denn jetzt auf einmal die höhere Qualität herkommen, so ganz ohne Nachwuchsförderung?
     
    Relo_C3 und Ulsterman gefällt das.
  24. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    47.229
    Ort:
    79 Wistful Vista
    An der neuen Liga kann man -wieder einmal- die ganzen selbstgemachten Probleme des American Football in Deutschland (und zu einem kleineren Grad in Europa) sehen.

    Es ist ein Versuch, an die NFL-E anzuknüpfen und den (vermeintlichen) Hype der NFL auszunutzen, ohne die Gelder der NFL und weitgehend ohne amerikanische Spieler. Der Nachwuchs fehlt, seit dem Ende der NFL-E dümpelt der europäische Football in dieser Hinsicht so vor sich hin, und gerade in Deutschland versteht der AFVD (wie auch die meisten Teams) immer noch nicht, dass die Leute nicht von allein zum Football kommen.

    Auch abseits vom ganz allgemein fehlenden Nachwuchs setzt die ELF genau da an, wo die NFL-E mit ihren Fehlern aufgehört hat. Auch wenn die wirtschaftliche Notwendigkeit es vorgibt, kann man nicht einfach eine europaweite Liga derartig auf den größten Markt allein fokussieren. Die Verantwortlichen mögen von einer großen Expansion träumen, aber wie die NFL-E ist die ELF auch erst einmal eine deutsche Liga, zu der man zwei Teams aus anderen Ländern eingeladen hat. Sieben der acht Teams liegen innerhalb eines Kreises mit 500km Radius. Die Mannschaften sind auch zu Zeiten der NFL-E nicht aus anderen Ländern dazugekommen - warum sollten sie es jetzt tun, wo die NFL nicht jährlich Millionen zuschießt?
    Es gibt einfach keinen großen Markt für professionellen Football in Europa außerhalb von Deutschland, und selbst hierzulande ist der Markt klein und müsste eigentlich erst einmal unterfüttert werden. Ja, London, meinetwegen - aber London wird im Zweifelsfall lieber gleich eine NFL-Franchise aufnehmen (wie sinnvoll das ist, kann an anderer Stelle diskutiert werden).
     
    Relo_C3 gefällt das.
  25. Groundhog13 webskaster

    Groundhog13
    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    97.065
    Ort:
    skaskacity
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Pentium S (150 MHz)
    Grafikkarte:
    ATi Rage Pro
    RAM:
    32MB EDO-RAM
    Laufwerke:
    Quantum Bigfoot 1,2GB (5.25"; ATA-1)
    Gehäuse:
    Highscreen Tower
    Betriebssystem:
    Windows 95
    Monitor:
    15" CRT
    Ich glaube da verlässt man sich einzig auf die Zugkraft von Esume und den Deal mit Pro7 MAXX, einen wirklich Markt seh ich dafür nicht - selbst in der GFL sind ja die Zuschauerzahlen überschaubar.

    Regional wird das im Zweifelsfall auch genau niemanden interessieren - in Leipzig, wo man die "Kings" angesiedelt hat gibts schon zwei unterklassige Football-Teams (Lions und Hawks), die ihre Fanbase haben und für höherklassigen Football ist der Weg nach Dresden zu den Monarchs nicht weit.
    In HH ist es noch schlimmer: Black Swans (Oberliga) Blue Devils und Pioneers (Regionalliga), Huskies (GFL2) ... aber immerhin hat man Kasim Edebali um NFL-Fans anzulocken :wahn:


    €dit:
    Bis jetzt auf der offiziellen Webseite keine Ergebnisübersicht oder Stats, bei den Spielberichten muss man das Endergebnis im Text suchen, auf der Game-Page selbst sind die Ergebnisse in der Titelzeile nicht eingetragen ... immerhin durch das NFL-Template etwas Wiedererkennung und im Shop kann man allerlei Zeugs vorbestellen (120€ für einen Gameball und das Bild in Paint zusammengekloppt) :ugly:

    €dit2:
    Aktuelle Folge der Footballerei mit Volker Schenk und Jo Ullrich zum ELF/GFL-Thema: https://www.youtube.com/watch?v=oSh_-YhZPtE
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2021
    Relo_C3 gefällt das.
  26. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.620
    Carl Nassib hat sich geoutet - schön und mutig. :hoch: Auf die Reaktionen bin ich gespannt.
     
  27. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.363
    Sehr schöne Sache! Ich hoffe sehr, dass das in einer Bubble voll mit "männlichen" und religiösen Typen gut geht.
     
    Relo_C3 und garfield4ever gefällt das.
  28. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    40.051
    Respekt an Nassib und an die Raiders in ihrer sehr positiven Reaktion :hoch:

    Wenn ich mir so Vollspaten wie Cole Beasley anschaue.... Bin ich mir leider nicht sicher :uff:
     
    krautsandwich gefällt das.
  29. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    39.921
    Ort:
    Daheim
    Wo bleibt denn All or Nothing :hmm:
     
  30. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Wismar
    kommt dieses jahr nicht, wegen corona wurde kein filmteam bei den teams geduldet
     
  31. Groundhog13 webskaster

    Groundhog13
    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    97.065
    Ort:
    skaskacity
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Pentium S (150 MHz)
    Grafikkarte:
    ATi Rage Pro
    RAM:
    32MB EDO-RAM
    Laufwerke:
    Quantum Bigfoot 1,2GB (5.25"; ATA-1)
    Gehäuse:
    Highscreen Tower
    Betriebssystem:
    Windows 95
    Monitor:
    15" CRT
  32. Scipio Neoliberal

    Scipio
    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    18.654
    Ort:
    Rom
    Das ist so ein Theater, ich dachte eigentlich immer, dass er selbstreflektierender Mensch ist. Aber bei der ganzen Sache erscheint er mir als großes Kind. :ugly:
     
  33. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.063
    Ort:
    Münster / NRW
    Was genau wirfst du ihm denn vor? In welchen Punkten hätte er sich anders verhalten sollen?

    Ich habe das ehrlich gesagt fast gar nicht beachtet, nur was Pat McAfee dazu immer mal gebracht hat und da hat es für mich so gewirkt, als hätte Rodgers sich dazu offiziell eher gar nicht geäußert, sondern wenn was kam, dann kam es direkt von den Packers, oder eben irgendwelche Gerüchte, die die üblichen Verdächtigen ausgepackt haben, um irgendwie auch in der Offseason eine Relevanz zu behalten.

    Mir ging das Thema von Beginn an auf den Sack und darum habe ich versucht das soweit möglich zu ignorieren. Aber in der Timeline tauchen natürlich trotzdem die ganzen Gerüchte von den Leuten auf, die auch in der Off Season irgendwie ihr Geld verdienen müssen.
     
  34. Groundhog13 webskaster

    Groundhog13
    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    97.065
    Ort:
    skaskacity
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Pentium S (150 MHz)
    Grafikkarte:
    ATi Rage Pro
    RAM:
    32MB EDO-RAM
    Laufwerke:
    Quantum Bigfoot 1,2GB (5.25"; ATA-1)
    Gehäuse:
    Highscreen Tower
    Betriebssystem:
    Windows 95
    Monitor:
    15" CRT
    Das schlimme ist, dass man eigentlich nix mitbekommen hätte, wenn nicht jeder der ein Mikro vorm Gesicht hatte seinen Senf dazu abgegeben hätte.
    Weder ARod, noch die Packers haben großartig zu dem Theater etwas beigetragen :nixblick:
     
  35. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.363
    Vorallem Schefter wärmt immer wieder alte Infos auf nur um Clicks zu generieren. Aber zeitgleich bringt das dauerhaft Unruhe in Green Bay. Wird wirklich Zeit, dass die Saison wieder losgeht.
     
    Groundhog13 gefällt das.
  36. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    10.616
    Ort:
    aus?
    Da rodgers mehr oder weniger untradebar war dieses jahr, hat mich das drama auch kaum intressiert.

    Vor der kommenden offseason grauts mir dann aber schon. Hoffentlich kriegt man rodgers extansion während der saison hin :battlestar:
     
    krautsandwich gefällt das.
  37. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    2.363
    Rodgers ist wieder in Green Bay und man tut wirklich alles um ihn zu halten:

    Würd mich extrem freuen. Cobb ist einer meiner Alltime Fave Player.
     
  38. Groundhog13 webskaster

    Groundhog13
    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    97.065
    Ort:
    skaskacity
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Pentium S (150 MHz)
    Grafikkarte:
    ATi Rage Pro
    RAM:
    32MB EDO-RAM
    Laufwerke:
    Quantum Bigfoot 1,2GB (5.25"; ATA-1)
    Gehäuse:
    Highscreen Tower
    Betriebssystem:
    Windows 95
    Monitor:
    15" CRT
    QB-Room in GB hat sich geleert: Bortles und Dolegala released - bleiben noch Rodgers, Love und Kurt Benkert.

    +++++
    Ich mag Cobb auch und vielleicht ergeben sich ja Synergien mit Amari Rodgers, da die beiden sich ja schon länger (der Vater von Rodgers hat Cobb früher trainiert).
     
    krautsandwich gefällt das.
  39. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    40.051
    Na das geht ja gut los, Wentz indefinitely mit ner Fußverletzung raus. :shot::heul:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2021
  40. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    10.616
    Ort:
    aus?
    Foles zu den colts :yes::ugly:
     
    Parz1val, Freeze und Groundhog13 gefällt das.
Top