Der offizielle große Nintendo Thread (WiiU, 3DS, Switch)

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Balthamel, 22. September 2016.

  1. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.656
    Das ist mir klar.
    Deshalb Frage ich nach einem Switch Forum.

    Gibt es für die Switch Survival Spiele?
    Im Prinzip sowas wie Animal Crossing, wo man craften und so muss.
    Nur das ganze halt mit jagen um nicht zu verhungern oder viellicht mal kämpfen.
     
  2. Grinch Schädl'jäga

    Grinch
    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    16.810
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 3600
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport LT 3200Mhz 16GB
    Gamepro Forum keine Option? War da früher öfters und war immer gut was los aber keine Ahnung wie es jetzt dort ausschaut.
     
  3. Triops

    Triops
    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.490
    Don't Starve oder Minecraft?
     
  4. FloFibonacci

    FloFibonacci
    Registriert seit:
    18. Januar 2017
    Beiträge:
    1.284
    Danke, aber wenn dann hol ich sie mir selber zurück :ugly:
    Mir ging es mehr ums Prinzip, das Nintendo mit ihrer teils sehr übertriebenen Philosophie in dieser Beziehung auch Ärger bei "normalen" Spielern verursachen kann... ich habe über 1,5 Millionen Bells dadurch verloren, diese zu bekommen hat schon ein bisschen Zeit erfordert. Deshalb ärgert es mich.
     
  5. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    Hier mal ein aktuelles Bild aus dem GamePro Forum:

    [​IMG]
     
    FloFibonacci, Laktostops, felico und 3 anderen gefällt das.
  6. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.256
    Ja, das kommt so in etwa hin. :ugly:

    Dort war aber noch nie soviel los wie hier.
     
  7. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.296
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Was anderes außer Reddit fällt mir da auch nicht ein. Ist natürlich auf Englisch.
     
  8. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.656
    Habe ich beide am PC.
     
  9. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.656
    Supi, die Switch sollte gestern oder heute von Amazon zugestellt werden.
    Bis vor eine halben Stunde stand da noch Lieferung bis 20 Uhr, obwohl ich noch nicht mal eine Versandmeldung hatte.
    Gerade kommt eine Mail die Lieferung verzögert sich, 12 August ....

    Wollte eigentlich die blau/rote und habe jetzt bei Saturn die graue mit Selbstabholung im Markt (da ist nur die graue vorrätig) bestellt.
    Nun warte ich auf die Mail, dass ich sie holen kann.
     
  10. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Seit Anfang Juli gibt es CrossCode endlich für Konsolen. Nach dem GameTwo Beitrag liebäugle ich ein wenig damit, weiß aber nicht für welche Plattform ich mir es holen soll. Sieht wie gemacht für die Switch aus, jedoch bin ich nach einigen schlechten Ports nun vorsichtiger. Hat schon jemand Erfahrung damit?
     
  11. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    https://www.nintendolife.com/reviews/switch-eshop/crosscode
    Annoying performance issues
    Slow menu navigation

    Trotzdem 8/10. Aber wenn du einen halbwegs guten PC oder eine PS4 hast, wäre das wohl die bessere Wahl. Wie so oft leider.
     
    Nimmermehr gefällt das.
  12. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Danke fürs raussuchen! Aber echt schade - habe alles zu Hause, aber die Switch ist mittlerweile meine favorisierte Plattform. Portabilität ist Gold wert. Selbst hast du es vermutlich noch nicht gespielt und könntest mir sagen wie schlimm es um CrossCode bestellt ist, oder?
     
  13. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    Ne, ist nicht meine Art von Spiel. Ich rate zu Gameplay Videos auf Youtube. Da gibt es einige und da sollte man die Performance beurteilen können. Scheint jedenfalls keine Vollkatastrophe ala Ark oder Deadly Premonition 2 zu sein.
     
    Nimmermehr gefällt das.
  14. mirdochegal

    mirdochegal
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    7.311
    Zahlen zu Ende Juni:

    Nintendo Switch bei 61,44 Mio.
    MK8D bei 26,74 Mio. (Und da soll sich noch jemand wundern warum kein MK 9 kommt, DLC´s wären trotzdem nice)
    AC 22,40 Mio.
    Smash 19,99 :ugly:

    Hardware Zahlen: https://www.nintendo.co.jp/ir/en/finance/hard_soft/index.html
    Software Zahlen: https://www.nintendo.co.jp/ir/en/finance/software/index.html

    Und wo bleibt Pikmin 4 :motz: Und Metroid Prime Triologie und und und......

    Aber trotzdem schöne Sache. :yes:
     
  15. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    Schöne Zahlen, die aber die Gefahr bergen, dass sich Big N auf den Lorbeeren ausruht. Sieht man ja im Moment am Software Nachschub.
     
    Nimmermehr gefällt das.
  16. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Ich würde mir zudem auch eine Leistungsstärkere Switch Wünschen, ganz nach dem Vorbild von Playstation Pro. Dann könnten mehr Spiele und vor allem mit besserer Performance portiert werden. Dachte eigentlich, dass sie die nächstes Jahr zum Weihnachtsgeschäft bringen. Sehe aber vor 2021 keine Hoffnung.
     
  17. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    Unwahrscheinlich. Ich rechne eher 2022 mit ner komplett neuen Konsole und da wiederum würde ich mir wünschen, dass Nintendo diesmal keine Experimente macht. Es könnte so einfach sein:

    1. Hybrid-Konzept beibehalten
    2. Das Ding Switch 2 nennen
    3. Gleiche Größe, aber größerer Bildschirm durch schmalere Ränder
    4. Genug Power für 1080p mobil und Checkerboard 4K docked mit 30 FPS
    5. Volle Abwärtskompatibilität mit allen Switch Spielen und Zubehör

    Ich fürchte nur, dass wird nicht passieren.
     
    Nimmermehr gefällt das.
  18. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12.334
    D'accord; und wenn es irgendwie möglich wäre, sollte das Gewicht etwas abnehmen. Muss ja gehen; die Switch Lite kann mit dem neueren Tegra ja auch auf ein Kunststoffgehäuse ausweichen (Kühlung). War schon sehr erstaunt wie mobil die Lite tatsächlich ist.

    Ich denke etwas in der Richtung kann durchaus passieren. Wii U mit seiner Abwärtskompatibilität & New 3DS mit höherer Leistung deuten ja eine gewisse Mentalität an.
     
  19. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Ich fürchte mich mit dir. Sie wollen ja immer maximal innovativ sein und was Neues ausprobieren. Das ist zwar auf der einen Seite cool auf der anderen Seite "wii u". Die Switch ist für mich der perfekte Begleiter und ich hoffe zumindest, dass sie das Hybridsystem beibehalten, in welcher Form auch immer. Es wäre auch ganz nett eine konkurrenzfähige Hardware zu bekommen. Grafik ist nicht alles, aber eine Konsole auf den Markt zu bringen, die hinter den bereits seit Jahren veröffentlichten Modellen hinterherhinkt, ist schon auch etwas peinlich .
     
    Elbow of Melninec gefällt das.
  20. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    electric gefällt das.
  21. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.296
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Gab es in den letzten Jahren einen größeren Durchbruch bei Akkutechnologie, den Nintendo nutzen könnte?
    Weil das Hybrid Konzept nur aufgeht, wenn auch der Akku mithalten kann. Gab ja nur für den Akku schon einen Refresh, ich weiß nicht ob man da noch so viel mehr rausholen könnte.

    Mehr Power docked wäre natürlich klasse, allerdings wär das ein großer Aufwand mit dem man nur einen Bruchteil der Kunden anspricht: Leute die a) überhaupt an mehr Power interessiert sind, also eher Core-Gamer und b) eher Docked als Handheld spielen, was auch wieder ein kleinerer Teil ist. Viele Docked-Spieler können sich das häufig gar nicht so recht vorstellen, aber sie sind eher die Minderheit.

    Das wär viel Aufwand und dann wär man mit diesem speziellen Gerät eher in Konkurrenz zu Sony/MS und zudem müsste man die ganze alte Software updaten, falls man nicht so eine Totgeburt wie den New 3DS haben will.
     
  22. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    Da braucht man keine neue Technologie. Schau dir moderne Flagship Smartphones an, die haben Top Hardware, große Displays mit 4K Auflösung und Refresh Rates von 90 oder 120Hz und werden auch gerne mal zum Spielen genutzt. Und rein von der Kapazität her konnte Nintendo auch noch was drauflegen. Die erste Revision der Switch hat einen Akku mit 4310 mAh. Da haben viele Smartphones mehr, obwohl weniger Platz vorhanden ist.
     
  23. Wunderheiler

    Wunderheiler
    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3.609
    Allerdings kosten Flagship Smartphones auch das 3-5 fache einer Switch. In der Region will und kann Nintendo keine Konsole platzieren...
     
    Dagobert89 gefällt das.
  24. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.256
    Nintendo soll gefälligst mit der PS5 und Series X mithalten. Dazu noch mit billigerem Preis, Handheld Modus und überhaupt! :teach:
     
  25. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.599
    Und was kosten die Geräte? Eben...

    Ich persönlich hätte auch gerne im Docked Modus eine bessere Grafik, aber man muss klar sagen, dass man mit dieser Ansicht in einer absoluten Minderheit ist. Die Swirch verkauft sich nach wie vor bärenstark und nur weil ein paar Core Spieler gerne eine bessere Grafik hätten wird Nintendo da sicher nichts unternehmen.
     
    Dagobert89 gefällt das.
  26. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.438
    Flagship Smartphones kosten so viel, weil die Leute es bezahlen. Davon ab war das Beispiel ja nur auf den Akku bezogen.

    Und ich rede hier von einem Switch Nachfolger, der wahrscheinlich eh nicht vor 2022 erscheinen wird. Meint ihr wirklich, dass der nicht ein bißchen mehr Power unter der Haube haben sollte? Muss und soll ja nicht mit PS5 und XSX konkurrieren, aber schon einen Fortschritt im Vergleich zur Switch darstellen.
     
  27. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.599
    Mehr Power ja, aber 4k halte ich für illusorisch. Der Nachfolger wird als sicher nicht PS4 Pro/XBox One X Niveau haben.
     
    hellermarie gefällt das.
  28. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12.334
    Ja natürlich, und das wird auch passieren. Wann hat es denn jemals in der Vergangenheit eine leistungsschwächere Konsole im Vergleich zum Vorgänger gegeben. Hä? Ich versteh diese pessimistische Prämisse irgendwie überhaupt nicht :ugly:

    NIcht für den Akku, sondern für den SoC der weniger Leistungsaufnahme hat.
     
  29. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    428
    4K ist eh das beste was man braucht auf einem Mini Display... Wenn es selbst heißt, dass man für 4K einen größeren Fernseher haben sollte, damit man den Benefit von 4K auch erst richtig wahrnehmen kann. Irgendwann wird man den Leuten 40K aufm Smartphone verkaufen wollen.. und es würde klappen.
     
    Dagobert89 und g0dehardt gefällt das.
  30. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.656
    So, die ersten 2 Tage mit Switch sind vorbei.
    Super Mario Party und Mario Kart 8 Deluxe sind sehr lustig.
    Gestört wie ich bin, hab ich mir noch Trials Rising für nen 10er und Minecraft im Saturn geholt.
    Trials Rising kann ich mit Frau und Tochter eher vergessen. :ugly:
    Dazu noch Animal Crossing, Xenoblade Chronicles: Definitive Edition.
    Dann noch im Sale OKAMI HD geholt.

    Bei OKAMI wenn das Intro läuft ist das komisch.
    Man sieht es und er schreibt die Untertitel.
    Dazu labert er irgendwas und das hört sich so an wie wenn 2 Sprachen übereinander wären oder ein Echo.
    Habt Ihr das auch?
     
    Elbow of Melninec gefällt das.
  31. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    27.721
    Das ist die "Sprachausgabe" des Spiels. :ugly:
     
    Islar gefällt das.
  32. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.656
    Dachte ich mir fast.
    Wollte aber mal fragen, nicht dass meine Switch im A.... ist. :ugly:
     
    hellermarie gefällt das.
  33. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Das hat mich auch total irritiert und fertig gemacht. Nicht nur, dass das Intro 15 Minuten dauert und nicht skippar ist, nein es hat auch noch Sounds aus der Hölle. Leider wirds nicht besser, hab irgendwann den Sound ganz ausgemacht :)
     
    Islar gefällt das.
  34. Ludwig

    Ludwig
    Registriert seit:
    23. Februar 2000
    Beiträge:
    13.836
    Ort:
    Deutschland Raum Köln-Bonn
    Das Gesabbel bei Chibi Robo war noch schlimmer. Ein tolles Spiel, aber diese Pseudosprache war nur schwer zu ertragen.

     
  35. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.656
    Hat hier jemand Dragon's Dogma: Dark Arisen auf der Switch gespielt?
    Taugt das was?
     
  36. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    33.705
    Nicht auf der Switch gespielt, aber das Spiel an sich ist gut, wenn man keine Probleme mit schon damals veralteter Technik und Menüführung hat. Soll, soweit ich mitbekommen habe, auch in Ordnung auf der Switch laufen. Nur zu den Extra-Inhalten kann ich keine Aussage treffen.
     
    Islar gefällt das.
  37. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    958
    Ich glaube ich bin gerade im letzten Abschnitt (55 Std gespielt) von der Xenoblade Chronicles Definitive Edition.

    Bin in Agniratha. Deutet jedenfalls alles daraufhin, dass ich demnächst Egil gegenüber stehe.

    Und das Spiel ist mir definitiv zu lang. Das Kampfsystem hat sich mittlerweile wirklich abgenutzt und jetzt in diesem Abschnitt sind einfach an jeder Ecke Gegner. Sogar wenn ich mich irgendwo hin teleportiere kommt oft direkt ein Kampf. Bis hierhin hat das Spiel aber sehr viel Spaß gemacht. Hab sogar viele Nebenquests mitgenommen, obwohl die wie so oft sehr stumpf sind. Ich mag das Artdesign von den Xenoblade-Spielen sehr und für ein Remaster eines 10 Jahre alten Spiels sieht es wirklich schön aus. XC2 finde ich dennoch in allen Belangen besser, besonders im Kampfsystem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2020
    Bergentrückung und Wunderheiler gefällt das.
  38. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.152
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich spiele aktuell Ni No Kuni auf der Switch und bin im letzten Abschnitt des Spiels und merke, dass ist hoffnungslos unterlevelt bin.
    Wenn man einfach der Story folgt und Nebenmissionen macht, reicht das bei weitem nicht aus.
    Bin jetzt lvl 59 und
    im Elfenbeinschloss
    .
    Da trifft man auf Gegner die einen ziemlich schnell fertig machen. Meine Vertrauten sind auch so um die 40-50 im Level.
    Man muss jetzt also heftig grinden damit man da noch mit kommt.
    Ich hoffe ich kann kurz vorm Endboss nochmal irgendwie vorher in eine Stadt oder so.
    Ansonsten hat man Laufwege ohne Ende, weil der Reisezauber in Dungeons nicht funktioniert.
     
  39. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    958
    Das war der Grund, warum ich das Spiel abgebrochen habe. So sehr ich die Story und Inszenierung gemocht habe, ich hatte absolut 0 Lust zu grinden.

    Teil 2 macht das zwar besser, aber da war zur Mitte des Spiels hin die Luft irgendwie raus. Ich versuche die Spiele zu mögen, aber sie machen es mir nicht leicht.
     
  40. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.152
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Also ich mag es bisher immer noch sehr. Das ist auch das erste Mal, dass ich merke, dass ich mich da leveln muss.
    Vorher ging das eigentlich alles.

    Ich weiß nur nicht welches Level man so sein sollte für den Endboss.
    Hab heute mal in ein Lets Play rein geschaut und da war die Streamerin schon Level 88. Da bin ich mal noch ganz weit von entfernt
     
Top