Der offizielle große Nintendo Thread (WiiU, 3DS, Switch)

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Balthamel, 22. September 2016.

  1. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    32.459
    Ort:
    Mystery Babylon
    Bin mal gespannt, ob sie es wie bei xbc machen und es in die neue engine porten
     
  2. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    29.388
    Wäre cool, glaub ich aber nicht. Erhöhte Auflösung, HD-Texturen und das wirds gewesen sein, wie bei Twilight Princess auf der Wii U. Sofern der Port denn überhaupt kommt.

    Lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren. :D
     
  3. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
    Die Steuerung müsste auch komplett überarbeitet werden. Afaik war Skyword Sword doch voll auf die FuchtelMote ausgelegt.
     
    hellermarie gefällt das.
  4. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    29.388
    Wenn ich mich richtig erinnere, gab es auch einen Knopf für Schläge. Der hat aber nur funktioniert, wenn man keinen Lock-On verwendet hat.

    Glaube dennoch, dass eine Anpassung der Kampfsteuerung kein größeres Problem darstellt. :D
     
  5. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    745
    Wieso seltsam?
    Also ich habe Zelda Ocarina of Time sehr gerne in 3D gespielt auf meinem 3DS XL, das hatte so eine Art ,,Puppenspielhaus''-Faktor, als würden kleine ,,Püppchen'' aus dem Zelda OoT Universum in deinem Tablet Monitor eingebaut ^^ :D

    Und man muss auch sagen, das 3D auf dem kleinen Original 3DS war einfach nicht so gut wie z.B. bei dem des 3DS XL, schon alleine wegen des kleineren Displays.

    Aber eben auch, weil der 3DS XL und New Nintendo 3DS ein deutlich besseres 3D System eingebaut hatten. Durch die Frontkamera wurden die Augen des Spielers getrackt, wodurch der 3D Effekt stabil war. Beim Ursprungsgerät war das ja übelst anstrengend, da man das Gerät und den Kopf kaum bewegen durfte, da sich sonst der 3D Effekt immer ,,verschob'' und man hin und wieder Mehrfachbilder gesehen hat.

    Beim 3DS XL und New3DS war das 3D System um Welten angenehmer und besser
     
  6. Triops

    Triops
    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.526
  7. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
  8. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.737
    Immerhin haben einige dieser Titel quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden. :wahn:
     
  9. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.525
    Die Joy-Cons haben doch mindestens die Wiimotion-Plus-Technik an Bord oder nicht? Als Bonus noch HD Rumble oben drauf, oh mein Gott wird das Spiel gut.
    Kaufe ich für 60 €, die es auch kosten wird.
     
  10. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
    Dann könnte man es aber nur im TV Modus spielen und die Lite wäre auch außen vor. Kann mir nicht vorstellen, dass Nintendo das so durchzieht.
     
    hellermarie gefällt das.
  11. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.525
    Wieso? Optionalen Modus mit Klicken einbauen und fertig. Die Joy-Cons kann man auch im Handheldmodus abmachen und wer eine Lite hat und die richtige Steuerung nutzen will muss sich halt ein Paar zusätzlich kaufen.
     
  12. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
    Genau das meine ich doch. :ugly: Nintendo MUSS in einem Remaster/Remake so oder so eine neue Steuerung einbauen. Ob die nur optional ist und es auch die Möglichkeit zur Motion Control gibt, ist ja egal. So oder so ist der Aufwand für Nintendo da.
     
  13. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.737
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    [Klugscheißermodus an]
    Das wäre dann nicht mehr der Handheld-Modus, sondern der Tabletopmodus mit Ständer!
    Es sei denn man ist ein Mutant mit drei Händen.
    [/Klugscheißermodus aus]

    :ugly:
     
  14. krautsandwich

    krautsandwich
    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    1.570
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich hab es sogar sehr weit gespielt (bin denke ich relativ nah am Ende). Meine Charaktere sind Level 71 und der derzeitige Boss Level 75. Hab das Spiel abgebrochen, da ich absolut keine Lust auf Grinden habe damit ich auf den gleichen Level komme. Bin mittlerweile genervt vom Kampfsystem und werd mir das Ende als Lets Play gönnen. XC2 ist in allen Belangen das bessere Spiel.
     
  15. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.737
    Für Skyward Sword auf der Wii musste man auch damals den Motion Plus Zusatz haben, sonst war es nicht spielbar. Warum sollte es dieses mal also anders sein?

    Im Gegensatz zu damals müssten die allermeisten Switch Besitzer sogar die Joy-Con besitzen. :ugly:
     
  16. Magoo20

    Magoo20
    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    192
    Bei Skyward Sword gab es damals ein Bundle mit goldener Wiimote inkl. Motion Plus und das Spiel. Somit war das nicht das Problem.

    Die Bewegungssteuerung war essentiell für Skyward Sword. Manche Gegner ließen sich nur durch vertikale oder horizontale Schwerthiebe besiegen. Bei einigen Bosskämpfen musste man sogar Geschosse durch die richtige Bewegung abwehren. Zum Teil auch diagonal. Ich glaube das reine Umstellen der Steuerung auf Knöpfe würde nicht ausreichen, um Skyward Sword mit der 'klassischen' Steuerung spielen zu können. Da macht die Steuerung via. Joy-Con schon mehr Sinn. Auch wenn dies bedeuten würde, das man Skyward Sword auf der Switch nicht (oder nur umständlich) unterwegs spielen kann.
     
  17. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.737
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Und auf der Switch Lite läuft es dann ohne Tricks praktisch garnicht.

    Wird Nintendo nicht machen. Entweder es gibt ein komplettes Remake, in dem das Spiel so umgekrempelt wird, dass es (auch) mit klassischer Steuerung läuft oder es kommt garnicht.
     
    g0dehardt gefällt das.
  18. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.737
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    https://www.youtube.com/watch?v=adD7_g7E5I0

    Bin mal gespannt wie Subnautica auf der Switch laufen wird. Das Spiel war bisher nicht gerade sonderlich für seine gute Performance bekannt :ugly:

    Ansonsten schaut für mich "Manifold Garten" interessant aus. Erinnert mich sehr an das gute alte "Antichamber", dass ich damals verschlungen habe.

    Den Co-Op-Modus für Untitled Goose Game hätte ich gerne schon beim Release gehabt. Das haben wir eh "zusammen" gezockt, aber es konnte halt immer nur einer die Gans spielen.
    Vielleicht versuchen wir uns nochmal zusammen an den Extra-Aufgaben.
     
  19. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    32.459
    Ort:
    Mystery Babylon
  20. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    6.333
    Ort:
    Internetz
    Kommt da eigentlich noch was "Grosses", oder war es das schon?
    Ich mein Animal Crossing und danach kam ja so nix oder?
     
  21. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
    Paper Mario kam danach. Im Oktober dann das Pikmin Remaster als Notlösung und für das Weihnachtsgeschäft hat Nintendo wahrscheinlich noch was in der Hinterhand.
     
  22. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    29.388
    Für Paper Mario wollte ich hier schon seit Tagen eine Lanze brechen. Das Spiel ist großartig und absolut kein Vergleich zum meiner Meinung nach eher semi-tollen Color-Splash. :yes:

    Wunderschöne Optik, grandios geschriebene Dialoge, ein motivierendes und frisches Kampfsystem.
     
    spike2109, P@l@din, Emet und 4 anderen gefällt das.
  23. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    32.459
    Ort:
    Mystery Babylon
    Emet gefällt das.
  24. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.737
  25. Berserkerkitten Mitarbeiter

    Berserkerkitten
    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    Nottingham
    Seit ungefähr nem Jahr praktisch jeden Monat.

    Zum Thema 4Players und Tests irgendwelcher Golfsimulationen kann und möchte ich mich nicht äußern, ohne gegen sämtliche Forenregeln zu verstoßen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2020
    Emet und Elbow of Melninec gefällt das.
  26. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.737
    Gar nicht gemerkt.

    Na gut, ich lese die GamePro auch so gut wie gar nicht mehr. Das war früher auch mal anders. Die TestCheck Zeiten waren noch geil. Das ist aber auch schon fast Urzeit. :ugly:
     
    Berserkerkitten gefällt das.
  27. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.525
  28. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.737
    Neue Konsole oder so was wie der New 3DS, der Xenoblade bekommen hat und sonst nüscht nicht viel mehr? :parzival:

    Mal gucken ob da überhaupt irgendetwas kommt.
     
  29. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
    Halte ich für Bullshit. Für eine Switch 2 ist es definitiv noch zu früh, zumal sich das Ding verkauft wie blöd. Und für eine Revision bzw. ein Mid Gen Upgrade erscheint mir der Sprung viel zu groß. Ich meine, die Switch schafft jetzt kaum mal 1080p. 4K sind da doch utopisch, selbst wenn es nur Checkerboad oder so wäre.
     
    Grinch, hellermarie und Berserkerkitten gefällt das.
  30. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.737
    Vor allem hat die Akku Technologie in den vergangenen Jahren solche Sprünge gemacht das es auch nur halbwegs realistisch ist die kompakte Form der Switch bei vermehrter Leistung beizubehalten?
     
    Berserkerkitten gefällt das.
  31. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.752
    Naja, 4K würde sich eh nur auf den Docked Modus beziehen. Vielleicht, und jetzt wird es richtig spekulativ, wird es 2021 ja eine rein stationäre Version der Switch mit genug Power für 4K geben. Würde zwar den Namen Switch ad absurdum führen, aber das hat Nintendo ja schon mit der Lite gemacht. Auf der einen Seite fände ich das irgendwie blöd, weil das eigentlich coole Konzept verwässert wird, aber das Portfolio würde dann alles abdecken:

    Switch Lite - Für reine Handheld Zocker, quasi der 2DS / 3DS Ersatz
    Standard Switch - Für Leute, die flexibel bleiben wollen und dazu zu Kompromissen bei der Leistung bereit sind
    Stationäre Switch - Für Hardcore Zocker und 4K Enthusiasten

    Problem wäre halt die Kompatibilität zwischen den Geräten. Spiele nur für die Top Notch Switch würde die große Userbasis der bisherigen Versionen zurecht ziemlich anpissen denke ich.
     
  32. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.589
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ne neue Switch und vor allem UHD halte ich für absoluten Quatsch. Wird so sicherlich nicht kommen. Was wollen die denn für einen SoC verbauen der das stemmen kann?
     
    Berserkerkitten gefällt das.
  33. Berserkerkitten Mitarbeiter

    Berserkerkitten
    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    Nottingham
    Die Gerüchte über ne neue "4K-Switch" (lol, als ob) sind so alt, wie die Switch selbst. Jedes Jahr gibt's irgendwelche "Leaks" dazu.
     
  34. Grinch Schädl'jäga

    Grinch
    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    16.879
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 3600
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport LT 3200Mhz 16GB
    Glaube auch nicht an eine 4k Revision der Switch. Wo soll die Leistung denn herkommen? Selbst stationäre Konsolen struggeln damit immer noch und würde den Preis der Switch nochmal extrem nach oben treiben (400€+ Switch inc?). Und wie schon geschrieben, wozu bitte? Die Switch verkauft sich wie geschnitten Brot und ist ständig ausverkauft.
     
  35. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.589
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich glaube selbst an eine Switch Pro nicht wirklich. Also einfach eine etwas aufgebohrte Version.
    Das war schon beim 3DS absoluter Fail.
    Und selbst wenn, dann dürfte es keine Spiele geben die ausschließlich auf der besseren Switch laufen sondern müssten skalierbar sein und dann auf der normalen Switch eben in geringerer Auflösung laufen oder einfach mit weniger FPS.
    Ähnlich wie bei der PS4 Pro.
     
  36. Balthamel Fohlen-Sympathisant

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    34.801
    P@l@din gefällt das.
  37. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    7.177
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Der Tegra X1 ist jetzt schon 5 Jahre alt. Da liegen Welten zwischen zu einer aktuellen mobil CPU/GPU ... da hat sich wesentlich mehr getan als im Desktop bereich was Leistungssprünge angeht.
     
  38. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.589
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Trotzdem wird ein, sagen wir mal Snapdragon 865 (topmodell der ARM Prozessoren) kein UHD flüssig darstellen können. Das geht selbst bei Handys bei den Spielen mit deutlich weniger Auflösung schon nicht.
     
  39. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    7.177
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Warum soll eine neue, speziell für die Switch angefertige GPU das nicht können, wenn man sie darauf auslegt? Wenn die Switch am Strom ist gibt die GPU Gas und im Handheld Modus wird doch eh kein 4K benötigt.
     
  40. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.589
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Glaube ich kaum. Der Tegra war jetzt auch keine Spezialanfertigung.
    Selbst in der WiiU werkelte eine AMD GPU. Mag sein, dass die dafür hergestellt wurde, aber ne komplette Eigenentwicklung werden wir da sicherlich nicht sehen.

    Aber wir werden sehen was da in der Gamescom-Zeit so aufgedeckt wird. Ich glaube jedenfalls an keine neue Konsole.
     
Top