Der offizielle große Nintendo Thread (WiiU, 3DS, Switch)

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Balthamel, 22. September 2016.

  1. _Colt_ Star Sheriff

    _Colt_
    Registriert seit:
    25. Oktober 2020
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Sachsen
    Damals zum Release fand ich Paradise auch nicht so toll, aber als ich dem Spiel letztens auf der Switch eine zweite Chance gab, hat es mich gepackt. Macht schon ne Menge Spaß.^^
     
  2. Datalus

    Datalus
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    176
    Vielleicht gibt es ein weiteres Remaster, wenn Paradise gut ankommt. Ein lineares Rennspiel wäre mir auch lieber.

    Das NFS Remaster habe ich auf PC gespielt, und hat mir eigentlich gut gefallen. Vielleicht greif ich bei der Switch-Version nochmal zu.
     
  3. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    17.890
    Random Direct :ugly:
    https://www.youtube.com/watch?v=STxCyvBQn2U

    imo nichts interessantes
    außer der Zelda trailer (Divine Beasts sind steuerbar:wahn:),
    release date(26.2.21) für Bravely default
    und Releasezeitraum für No more Heroes (Frühjahr 2021)
    oh und No more heroes 1 und 2 ab heute verfügbar
    und dass ab jetzt die Demo im Eshop ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2020
  4. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.967
    Nice, No More Heroes 1 + 2 gönne ich mir.
     
    Dagobert89 gefällt das.
  5. Nnamhock Like Wahnsinnicher

    Nnamhock
    Registriert seit:
    20. März 2020
    Beiträge:
    3.543
    Ort:
    Frankreich
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 @ 2.20GHz Coffee Lake 14nm Technology
    Grafikkarte:
    4095MB NVIDIA GeForce GTX 1070 (ASUStek Computer Inc)
    Motherboard:
    ASUSTeK COMPUTER INC. GL504GS (U3E1)
    RAM:
    16,0 Go
    Laufwerke:
    238GB KINGSTON RBUSNS8154P3256GJ (SATA-2 (SSD))
    931GB Seagate ST1000LX015-1U7172 (SATA )
    Soundkarte:
    Realtek High Definition Audio
    Gehäuse:
    ROG STRIX SCAR II
    Maus und Tastatur:
    Zelotes T-90
    Betriebssystem:
    Windows 10 Famille 64-bit
    Monitor:
    Generic PnP Monitor (1920x1080@144Hz)
    Hilfe: Bravely 2 sieht ja schlimm aus...
    Surviving the Aftermath sieht interessant aus, schaut aber auch wie eine Adaptation eines Mobile Games aus...
    Ubi's Spiel sieht Meh aus... Weder gut noch schlecht...
    Ich finde auch witzig, dass Tropico 6 kommt...
    Part Time UFO ist süß... ^^
    Und die restlichen 7 Sachen die genannt wurden interessieren mich halt nicht...
     
  6. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    17.890
    Hab etwas die Zelda demo gespielt. R2D2 ist jetzt ein Zelda Charakter :ugly:
     
    felico und Dagobert89 gefällt das.
  7. Datalus

    Datalus
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    176
    Bravely Default 2 gefällt mir sehr gut. Optisch ein deutlicher Schritt nach vorne, und inhaltlich scheint es auch richtig gut zu werden.

    Ein neues Story of Seasons ist auch immer willkommen. Aber optisch ausbaufähig.

    Surviving Aftermath schaut gut aus, aber für mich kein Spiel für Konsole.

    Griftlands macht einen tollen Eindruck, und Klei Entertainment hat bisher meist gut abgeliefert.

    Auf die Cloud-Spiele verzichte ich. Kein Interesse.

    No More Heroes ist kult!

    Part Time UFO sieht spaßig, und eine Demo zu HW2 ist super. Das Spiel ist zwar vorbestellt, aber ein Blick kann nicht schaden.

    Alles in allem eine gute Partner Direct! :)
     
    Wunderheiler gefällt das.
  8. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.604
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Bin mal gespannt wo die Grafik besser ist: Control auf dem PC auf 240p Basis mit "ultra performance" DLSS upscaling dass ich letztens wo gesehen habe und überraschend gut aussah oder die Switch version :ugly:
     
  9. Datalus

    Datalus
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    176
    Control soll wohl recht gut als Cloud-Version laufen.

    Habe die Demo von HW2 gespielt. Läuft mir leider zu instabil bezüglich der Framerate. Sieht aber eigentlich gut aus. Schade :/
     
  10. Wunderheiler

    Wunderheiler
    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3.671
    Hyrule Warriors 2 hat einen bombastischen Eindruck hinterlassen. Es fühlt sich in jeder Hinsicht (noch) besser an als der erste Teil, Impa und Link steuern sich deutlich unterschiedlicher und auch die (Zwischen-)Gegner brauchen unterschiedlichere Vorgehensweisen. Dazu die Story, die auch extrem vielversprechend scheint. Ich freue mich extrem drauf. Ich hab, bin allerdings auch sehr unempfindlich was das betrifft, auch keine Ruckler gemerkt :)

    *edit: Und Bravely Default 2 sah auch toll aus. Hammer was Square Enix kann, wenn sie nur wollen. Octopath mit dem besten 2D Pixellook und jetzt schaffen sie es auch in Chibi. Nur komisch das sie zwischendrin so einen optischen Müll wie beim Secret of Mana Remake raushauen.

    Dazu endlich No more Heroes 1+2. War ein klasse Partner Showcase. Einzig Doom Eternal hab ich vermisst...
     
    Dagobert89, mekk und Datalus gefällt das.
  11. mekk

    mekk
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.156
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3900X, 12x 3.80GHz
    Grafikkarte:
    8GB Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8G GDDR6
    Motherboard:
    ASRock X570 Pro4
    RAM:
    32GB (2x 16384MB) G.Skill RipJaws V DDR4-3200 DIMM
    Soundkarte:
    Focusrite Scarlett 2i2
    Gehäuse:
    Fractal Design Meshify C
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone AIMO & Roccat Vulcan 80
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    LG 29UM68-P 21:9
    Bisher gefällt mir die Demo von Hyrule Warriors auch richtig gut. Mit einer lizensierten Vorlage haut Koei die besten Musou Games raus. :)
     
  12. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.225
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Was sind denn das auf einmal für Cloud Spiele die da kommen? Bitte nicht sowas wie Stadia...
     
  13. Wunderheiler

    Wunderheiler
    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3.671
    Control und Hitman 3 waren in dem Showcase.

    Allerdings scheinen da noch weitere zu kommen:
    "In addition to 505 Games, Ubitus is currently working with numerous industry-leading game developers, aiming to bring their best games to the Nintendo Switch™ shortly."

    https://www.finanzen.ch/nachrichten...witchtm-in-major-markets-worldwide-1029735742
     
  14. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.225
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ja habe ich gesehen, dass die beiden da gezeigt wurden. Aber das soll dann wahrscheinlich wie Stadia laufen und wie sie nicht alle heißen.
    Wenn das wirklich so sein sollte, dann kann man auf der Switch auch locker 1080p mit hohen PC Settings erwarten.
    Je nach Internetleitung. Dazu kommt dann halt Input Lag des Todes, aber es sieht schick aus.
     
  15. Datalus

    Datalus
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    176
    Gibt wohl einen Auflösungs- und Performance-Modus. Letzterer soll recht gut laufen.

    Aber keine Ahnung, wie lang solche Spiele online bleiben. Daher nix für mich. Aber man kann es vorab testen, ob es ausreichend gut läuft.
     
  16. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.225
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich hab Stadia getestet mit hier stabilen 80mbit DSL. Kannste vergessen. Sowas wie Serious Sam gespielt, das was ne Katastrophe. Input Lag, schlechte Grafik etc...
    Das darf gerne schnell wieder vom MArkt verschwinden...
     
  17. Boatox Zeitsklave

    Boatox
    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.240
    Ort:
    Bremen
    Wird es auch, keine Sorge. Beim Streaming ist es wie bei den erneuerbaren Energien. Da gibt es einfach keine Lösung die wirklich funktioniert.
     
  18. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    74.965
    :ugly:
     
    Dagobert89 gefällt das.
  19. Datalus

    Datalus
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    176
    Beides eine Frage der Technik ;)

    Aber ich hoffe, dass wir das mit den erneuerbaren Energien schneller hinbekommen.
     
    Dagobert89 gefällt das.
  20. Boris Brunz von Brunzelschuetz

    Boris Brunz von Brunzelschuetz
    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.538
    Eben ein wenig die Age of Calamity Demo ausprobiert und es macht trotz der grenzwertigen Performance und der vielen Popups schon ziemlich Bock.

    Das Teil scheint mir der perfekte Kandidat für eine entspannte Metzelrunde am Abend zu sein (für längere Sessions ist das Gameplay dann aber wohl doch zu monoton). In Verbindung mit dem tollen BOTW-Grafikstil und der Hintergrundgeschichte wird das hoffentlich ein unterhaltsames Spiel aus der zweiten Reihe.

    Wenn die Tests einigermaßen überzeugend ausfallen, dann werde ich nächsten Monat zuschlagen. :yes:
     
  21. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.604
    Teil 2 von Hyrule Warriors wird gekauft. Hatte ich eigentlich nicht vor, also direkt, aber die Demo hats geschafft das es am 20. ins Haus kommt. :hoch:
     
    Wunderheiler gefällt das.
  22. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    78.652
    Die 360 Version von Burnout Revenge. :bet:
     
  23. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    682
    Was sieht daran schlimm aus? Finde die städte etc sehr stimmungsvoll
     
  24. Ludwig

    Ludwig
    Registriert seit:
    23. Februar 2000
    Beiträge:
    13.960
    Ort:
    Deutschland Raum Köln-Bonn
    Die ersten beiden Cloud-Spiele für die Switch waren Resident Evil 7 und Assassin's Creed Odyssey.
     
  25. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    14.225
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Bei den erneuerbaren Energien sehe ich das nicht so, aber ja, bei Cloudgaming lässt sich die Physik einfach nicht umgehen.
    Vor allem dieser Quatsch, dass die Stadia Controller direkt mit dem Rechenzentrum verbunden sind....ääääähhh....genau, ohne meinen Router, ohne WLAN...ist klar...

    OK, noch nichts von mitbekommen.
    Kann man die irgendwie eigentlich testen?
     
  26. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    34.538
    Nein nur in Japan.
     
  27. Nnamhock Like Wahnsinnicher

    Nnamhock
    Registriert seit:
    20. März 2020
    Beiträge:
    3.543
    Ort:
    Frankreich
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 @ 2.20GHz Coffee Lake 14nm Technology
    Grafikkarte:
    4095MB NVIDIA GeForce GTX 1070 (ASUStek Computer Inc)
    Motherboard:
    ASUSTeK COMPUTER INC. GL504GS (U3E1)
    RAM:
    16,0 Go
    Laufwerke:
    238GB KINGSTON RBUSNS8154P3256GJ (SATA-2 (SSD))
    931GB Seagate ST1000LX015-1U7172 (SATA )
    Soundkarte:
    Realtek High Definition Audio
    Gehäuse:
    ROG STRIX SCAR II
    Maus und Tastatur:
    Zelotes T-90
    Betriebssystem:
    Windows 10 Famille 64-bit
    Monitor:
    Generic PnP Monitor (1920x1080@144Hz)
    Die Chars sind Chibi. Hab nichts dagegen, aber ich dachte sie würden eben nicht chibi aussehen, sondern eher wie in den Artworks: Eher groß und langgezogen... Ist alles nicht so schlimm, weil Geschmackssache, aber als die Chars gesprochen haben und die Lippen sich dabei nicht mal ansatzweise im Trailer bewegt haben, sah es für mich eher schlecht aus... Wie dahingebotscht, weil ein Trailer muss her, aber ansonsten ist das Spiel nicht fertig, oder so...

    Wie gesagt, einfach nur Geschmackssache, und ich kann mich auch komplett irren, das Spiel ist vielleicht Einz A...
     
  28. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    682
    Aber das war ja im Vorgänger auf dem 3DS ja auch so?[​IMG]
    Die Bravely Default Reihe soll ja an die knuffigen Grafiken von älteren FFs erinnern. Wie z.B. Final Fantasy IX, auch was die klassen wie barde, beastmaster und die crystal thematik anbelangt
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2020
    Datalus und Nnamhock gefällt das.
  29. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    7.221
    Ort:
    Arcadia
    Also optisch sagt mir das Game auch nicht so ganz zu, ich weiß aber nicht so recht warum. Irgendwie wirken die Chars so losgelöst vom Rest. Mag an den doch recht scharfen Texturen liegen. Werde es mir aber wohl trotzdem holen.
     
  30. Nnamhock Like Wahnsinnicher

    Nnamhock
    Registriert seit:
    20. März 2020
    Beiträge:
    3.543
    Ort:
    Frankreich
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 @ 2.20GHz Coffee Lake 14nm Technology
    Grafikkarte:
    4095MB NVIDIA GeForce GTX 1070 (ASUStek Computer Inc)
    Motherboard:
    ASUSTeK COMPUTER INC. GL504GS (U3E1)
    RAM:
    16,0 Go
    Laufwerke:
    238GB KINGSTON RBUSNS8154P3256GJ (SATA-2 (SSD))
    931GB Seagate ST1000LX015-1U7172 (SATA )
    Soundkarte:
    Realtek High Definition Audio
    Gehäuse:
    ROG STRIX SCAR II
    Maus und Tastatur:
    Zelotes T-90
    Betriebssystem:
    Windows 10 Famille 64-bit
    Monitor:
    Generic PnP Monitor (1920x1080@144Hz)
    Ach ja, nebenbei: Jurassic World Evolution kommt am 3. November auf der Switch raus... Wer außer mir hat sich noch gedacht, dass es vielleicht witzig wäre sich die Version mal zu holen? Und wer hat es dann auch tatsächlich gemacht, so wie ich? :hammer:
     
  31. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    332
    Die 3DS Teile wirkten auf mich deutlich homogener. Die fand ich auch wirklich hübsch. Aber beim neuen Teil auf der Switch tu ich mir echt hart. Mir gefällt der Stil auch überhaupt nicht, passt nicht richtig zusammen.
     
  32. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.604
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Vielleicht kann man physikalische Distanz irgendwann austricksen und negative Latenz erzeugen, indem man die Eingaben des Spielers vorrausberechnet. Vorallem wenn man dann noch Schwarm-KI ins Spiel bringt, die den Spieler quasi intim kennen lernt und mit mehr Input immer besser immitieren und damit vorraussehen kann.

    Funktioniert ja jetzt schon ziemlich gut in Kampfspielen und Multiplayer-Shooter mit Rollback-Netcode, dass auf einem ähnlichen Prinzip basiert.
    95% aller Eingaben von Spielern sind halt komplett vorhersehbar.

    Das mit dem Stadia Controller ist halt dazu da um den Input-Stack etc. des PCs zu umgehen. Anstatt das Windows erstmal das USB-Signal des Controllers verarbeitet, an die Stadia-App weitergibt, die das dann wieder zurück gibt an Windows damit es über die Netzwerkkarte gesendet wird, wird quasi der Mittelsmann ausgespart.
    Ob das jetzt so viel bringt weiß ich aber nicht.
     
  33. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.442
    Heilige Überwachungsdystopie klingt das alles gruselig.

    Erinnert sich noch jemand was es für einen Aufschrei gab als die Pläne zum Launch der Xbox One bekannt wurden? Konsole mindestens ein mal alle 24h Online um die Lizenzen zu prüfen. Kinect immer eingeschaltet - also quasi permanente Raumüberwachung mit Kamera und Mikrofon. Gesichtserkennung. Ja sogar Körpertemperatur und Puls messen sollte das Ding. Und alles an MS übertragen, die natüüüürlich versprachen, dass sie Daten total vertraulich behandelt würden.

    Damals gab's wegen sowas noch massenhaft Kritik und MS musste zurückrudern. Heute will Google den Spieler so gut kennen, dass sie sein Handeln akkurat voraussagen können - und es ist eine Fußnote. :eek:
     
    KoopaTroopa gefällt das.
  34. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.604
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Wann geht das Splatfest los? Erst wieder heute Nacht?
     
    Triops gefällt das.
  35. Triops

    Triops
    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.513
    Joa, um 23:00 diesmal wegen Zeitverschiebung.
     
  36. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.604
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Ah danke!

    Einerseits schade, weil so spät andererseits bleibt dafür der Abend um Sea of Thieves Halloween Eventsquests mit der Piratengang zu machen ^^

    BTW wenn MS SoT irgendwie auf die Switch bringt mit Crossplay und Cross Progression würde ich das übertrieben feiern. Allein um in einer ruhigen Minute auf der Switch ne Runde zu angeln.
     
    Datalus gefällt das.
  37. Datalus

    Datalus
    Registriert seit:
    23. Oktober 2020
    Beiträge:
    176
    Sevotharte und P@l@din gefällt das.
  38. Sevotharte

    Sevotharte
    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-9700K
    Grafikkarte:
    RTX2070 Super
    Motherboard:
    Asus rog strix z390-e gaming
    RAM:
    32 GB
    Soundkarte:
    Asus Sonar DGX
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5
    Maus und Tastatur:
    ROCCAT Leadr Wireless, Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windoofs 10 Pro 64-bit
    Hi Leude, bin auch ein weiterer Newbie aus dem Gamepro-Forum und hätte da mal eine Frage an die Switch-Experten hier. Ich hab mir kürzlich Xenoblade Chronicles Definitive Edition zugelegt und habe auch Teil 2 hier rumliegen. Jetzt ist die große Preisfrage, mit welchen Teil fang ich nu an? Oder welcher Teil von beiden ist denn der bessere, also mit der besseren Story. Ich hab nur Gutes zu Teil 1 gehört, also Teil 1 dann? Wär echt lieb wenn da einer weiterhelfen könnte. Schonmal ein dickes großes Danköö im Voraus schickt. :)

    PS: net wundern, ich hab meine Switch (also Nintendo-Neuling) noch net soo lange und entdecke die ganzen Games erst für mich. Und falls jemand gute JRPGs für die Switch empfehlen kann, immer her damit. Bin für jeden Tipp dankbar. ;)
     
    P@l@din gefällt das.
  39. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.604
    In Veröffentlichungsreihenfolge spielen. :teach:
     
    Sevotharte und Elbow of Melninec gefällt das.
  40. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    34.503
    Es gibt zwei Möglichkeiten, die sich diesbezüglich anbieten:

    Möglichkeit 1: Du spielst den ersten Teil bis zum Epilog und startest dann den zweiten Teil. Wenn du diesen durch hast, spielst du den Epilog vom ersten Teil.

    Möglichkeit 2: Du spielst erst den zweiten Teil in einem Rutsch durch und spielst dann den ersten Teil.

    Torna, das Standalone zum zweiten Teil, kannst du danach spielen oder, denn ich empfehle Möglichkeit 2, nach dem zweiten Teil spielen. Das größte Problem ist mMn der große Unterschied im Kampfsystem zwischen den beiden Teilen und das Teil 1 ein harter Rückschritt im Vergleich zum zweiten Teil ist. Wenn man den zweiten Teil und Torna durchgespielt und dann diesen Schritt erstmal verdaut hat, kann man sich so für mein Gefühl besser daran gewöhnen.
     
    krautsandwich und Sevotharte gefällt das.
Top