Der offizielle PlayStation Thread Teil 6

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Balthamel, 19. September 2016.

  1. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2.476
    Schönes Video. Square Enix traue ich aber zu es zu versauen.

    Und der Soundtrack ist doch eh nur Platz 3. Kommt nicht an den 6er oder 9er ran. :wahn:
     
  2. WurstHansWurst meddldreggsau

    WurstHansWurst
    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    22.436
    felico gefällt das.
  3. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    57.380
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 3770
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1070 Super JetStream
    Motherboard:
    Gigabyte H77-DS3H
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3
    Laufwerke:
    Samsung SSD 830 250GB
    Samsung SSD 850 EVO 500GB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC887 HD Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Razer Basilisk
    Razer Blackwidow Elite (Yellow SIlent Switches)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Ja, es sieht echt immer noch brilliant aus. Hatte es letztens nochmal angespielt, nachdem mich Shadow of the Tomb Raider eher enttäuscht hatte. ^^
     
  4. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    48
    Sehe ich nicht so, vor allem wird das Remake auch wegen der Grafik gemacht.. und wichtig ist für mich auch eine gute Lichtstimmung. Ohne gute Lichtstimmung kommt kein FF7 Feeling auf.

    Davon ab finde ich den OST von FF7 sowieso nicht so stark (bis auf das Main und Battle Theme) da war z.B. Final Fantasy 8 mit den Chören meiner Meinung nach deutlich besser und 'memorable':
     
  5. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.007
    Deswegen schrieb ich auch "mood setter" und nicht "bester FF OST ever".

    Kein FF OST war für mich eine wichtigere Grundlage für die Atmosphäre des Spiels wie der von 7. Deswegen ist er aber nicht automatisch mein Favorit.
     
  6. King of K!ngZ

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    4.393
    Vor allem wenn man bedenkt daß die PS5 mit vielleicht der sechsfachen Leistung schon am Horizont ist..
     
  7. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.312
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    Intel Onboard
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Japp, brutal wie schnell die Zeit vorbeigeht. Habs vor gut einem Jahr gespielt, nachdem ich mir die Nathan Drake Trilogy für PS4 gekauft hatte. Aber bitte Naughty Dog, ist es so schwer bei ner PS4 Pro ein bisschen mehr als 30fps hinzubekommen ;( Grad wenn man die ND Trilogy mit durchgehend 60fps gespielt hat und dann kommt man auf 30fps fix zurück, das ist echt hart...
     
  8. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    29.522
  9. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    21.949
  10. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    11.499
    So weit hinterher ist Sony da gar nicht. Der Xbox Store hat z.B. erst Ende 2018 ne Wishlist und einen Warenkorb ( :ugly: ) bekommen.

    Dafür wiederum erkennt der Store wenn man ein Spiel gratis über Live Gold bekommen hat und erlaubt dann trotzdem noch den Kauf. Und sperrt vor Allem nicht den Kauf eines Bundles, wenn man ein Spiel aus diesem Bundle schon gratis bekommen hat. Das wär mal etwas, wofür das PSN dringend ne Lösung braucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2019 um 00:40 Uhr
  11. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    4.903
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 - 4790k
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    RAM:
    16 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27UD58
    Zeitprotokolle wären ganz nett aber so ein Gewese für diese läppischen Features?
     
  12. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    21.949
    Wunschliste mit Benachrichtigung bei Sales wäre schön ne naise Sache. :yes:

    Apropos Sale: ich glaube, ich nehme echt mal Dead Island für nen 5er mit. Hatte damals am PC durchaus Spaß damit, auch wenn es natürlich kein Meisterwerk ist. Riptide kann man sich aber wahrscheinlich sparen?
     
  13. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    29.522
    Riptide ist halt nahezu dasselbe wie der erste Teil. Wenn dir Dead Island Spaß gemacht hat dann kannst da auch zugreifen.
     
  14. TouchGameplay

    TouchGameplay
    Registriert seit:
    17. Oktober 2016
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Erde
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel® Core™ i7-8700K
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti
    Motherboard:
    ASUS ROG Maximus X Hero
    RAM:
    G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-4266, CL19-23-23-43 (F4-4266C19Q-32GTZR)
    Laufwerke:
    Samsung 960 PRO MZ-V6P1T0BW
    Crucial MX500 CT1000MX500SSD1
    Crucial MX500 CT2000MX500SSD1
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Zx
    Gehäuse:
    Corsair CC-9011049-WW
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum/Logitech G900 Chaos Spectrum
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG Swift PG27UQ
    Ganz, ganz harte Nuss zu knacken. Der Soundtrack zu Final Fantasy IX hat bis heute einige der besten Tracks des ganzen Franchise.

    Die Main Theme von FF IX ist da sowieso schon in die Analen der Video Game Soundtrack Geschichte eingegangen, trotzdem gibt es z.b.: bei FF VII mehr als nur...







    ...die eine Erwähnung wert wären.

    Bei Final Fantasy gibt es aber genug Lieder welche ebenso Kultstatus genießen, obwohl die Spiele, welche diese repräsentieren, völlig untergegangen sind neben den Final Fantasy Source wie zum Beispiel:

     
    Fellknäuel gefällt das.
  15. King of K!ngZ

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    4.393
    Noch besser, wenn man das Spiel an nem free weekend getestet hat und es dann nicht mehr kaufen kann :ugly:
     
    Agent.Smith gefällt das.
  16. AntiTrust PC & PS4

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.270
    Ein wenig Bildmaterial zu den PC-Versionen von Heavy Rain, Beyond Two Souls & Detroit Become Human. Alle drei Titel werden für ein Jahr exklusiv im Epic Store verfügbar sein. Für Leute, die ggf. (noch)mal am Computer spielen wollen.

    Trailer (0:56)

     
  17. Boatox Zeitsklave

    Boatox
    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.292
    Ort:
    Bremen
  18. Hardkorn If fat means flavor, then I'm fucking delicious

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    6.264
  19. mirdochegal

    mirdochegal
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.739
    Nur weil man auf dem einen Gebiet Konkurrenten ist muss man in einem anderen Bereich ja nicht zusammen arbeiten.
    Gemeinsam kann man sich besser gegen Amazon und Google zur wehr setzen, wenn man in diesem Gebiet zusammen arbeitet.
     
  20. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.927
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Gibt es eigentlich irgendwelche Schmankerl wenn man Bloodborne auf der PS4 Pro zockt?

    Damals fand ich das Spiel doch recht zum gruseln was FPS und Auflösung anging.
     
  21. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    26.518
    Nein. From hat zwar den Boost Mode ermöglicht, aber das bringt nur ein paar FPS mehr. Das extrem miese Frame Pacing wurde dadurch auch nur leicht verbessert.
     
  22. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.927
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Shiiiiiet. Egal. :ugly:
     
  23. King of K!ngZ

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    4.393
    1080p zum gruseln?
     
  24. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    40.711
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Als ob From in Sachen Boost Mode ne Wahl gehabt hätte :ugly:
     
  25. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.927
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Halt halt kein AA. Die harten Ränder sieht man leider.
     
  26. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.312
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    Intel Onboard
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Nein, die extrem miese Framerate teilweise. Grad wenn man ein Vieh besiegt und es Blut regnet ging die Framerate gefühlt auf 15-20fps runter.
    Und auch bei Bossen wie Abrietas (Tochter des Chaos) war die Performance teils IM KAMPF mehr als beschissen.
    Und wie man From Software kennt wurde daran nichts geändert.
     
  27. kevkev

    kevkev
    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    89

    Ich hoffe die PS5 wird genug Leistung haben, um alle Spiele noch besser stemmen zu können.

    Bei Fallout 4 merkte ich Frame-Einbrüche, wenn ich draußen in der offenen Welt unterwegs war. Bei AC Origins waren teilweise heftige Ruckler, wenn gerade viele Leute auf einem Fleck waren.... es machte absolut keinen Spaß.

    Vielleicht würde ich die Ruckler auch nicht so wahrnehmen, wenn ich auf einem 22Zoll Monitor statt 55Zoll TV zocken würde

    Ich bin gespannt, ob es in Zukunft mit der PS5 weiterhin die Möglichkeit geben wird, gebrauchte Spiele zu verkaufen. Sony und alle Entwickler verdienen ihr Geld an den Spielen. Wenn ein Spiel innerhalb eines Jahres gebraucht 10x weiterverkauft wird, dann geht ihnen irgendwo das Geld flöten. An der Hardware macht Sony keinen Gewinn.

    Bei Steam jammert heutzutage auch keiner mehr...
     
  28. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.312
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    Intel Onboard
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Es wurden ja schon Videos von PS4 Spielen auf PS5 gezeigt. Die haben ne gute SSD in der PS5 und ne Mission in Spider-Man wird in 0,4 Sekunden geladen, auf PS4 dauert das 12 Sekunden.
    Ich finde es sehr schade, dass From Software keinerlei Willen erkennen lässt, die Spiele zu optimieren. Bloodborne sieht auch noch heute so gut aus und läuft teils einfach richtig beschissen.
    Als ich das erste Mal das Blood-Dingens Beast unten in der Kirche bekämpft habe gingen die Frames sicherlich auf 20fps runter.
     
  29. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.236
    Vielleicht hat man diesmal den Massenspeicher nicht über USB angebunden (bei der PS4 ist das wohl so, bei der PS4pro wurde es schon geändert).


    Optimieren ist Gefummel und benötigt deutlich tiefere Kenntnisse von HW und SW als nur Code runterzukloppen.

    Wobei, bei den PS4-Spielen scheint es ja schon zuviel verlangt, schon im Speicher befindliche Assets beim Laden eines Spielstandes nicht nochmal neu zu laden. Ich hätte damit gerechnet, dass das Laden eines Spielstands direkt nach dem Speichern sehr flott geht (alle Assets sind ja schon im Speicher), stattdessen werden munter eine Minute lang Texturen u.s.w. nochmal geladen...
     
  30. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.312
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    Intel Onboard
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Schon klar, aber wenn man wie bei Bloodborne exklusiv für die PS4 programmiert? Bei Multiplattformtiteln wie einem GTA5 kann ich das verstehen, aber bei nem Exklusivtitel?
    Die Ladezeiten damals bei Bloodborne ohne Patches gingen hoch bis zu einer Minute. Nach JEDEM Tod :uff:
     
  31. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.236
    Assets nicht neu zu laden wäre sogar vollkommen plattformunabhängig. Da müsste man nur nach dem Laden des Spielstands prüften, was schon im Speicher ist, und nur das laden, was noch nicht vorhanden ist.


    Aber naja. Auf Arbeit war eine meiner letzten Aktivitäten auch, dafür zu sorgen, dass ein Programm, das im Originalzustand 25 MB RAM benötigte, auf einem Prozessor mit einem halben Megabyte RAM läuft.

    Ging. Wenn man ein Auge dafür entwickelt hat, an welchen Stellen sinnlos Speicher verbraten wird...
     
  32. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.312
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    Intel Onboard
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Man braucht sich nur mal Naughty Dog oder Sony Santa Monica anschauen, was die aus der PS2 (God of War 1+2) sowie Uncharted (1-4) und Last of Us anschaut sieht man eindeutig, was mit Exklusivtiteln und Kenntnissen der Plattform möglich ist.
    Für die PS2 war God of War 2 echt ne technische Meisterleistung.
     
  33. AntiTrust PC & PS4

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.270
    Kürzlich wurde von Sony ein PDF-Dokument veröffentlicht, in dem u.a. auf Seite 6 (bereits bekannte) Kurzinfos zur PS5 stehen: https://www.sony.net/SonyInfo/IR/library/presen/irday/pdf/2019/GNS_E.pdf

    Gut, was jetzt "8K" (wohl auch schon "4K") genau bedeuten soll, das muss man sich dann noch später im Detail ansehen.

    Auf dem Portal AREA DVD wird anhand dieser Datei in einer News auch davon ausgegangen, dass die PS5 wieder kein Ultra HD Blu-ray Laufwerk besitzen wird. Weil auf Seite 11 lediglich der Begriff "Blu-ray" auftaucht.
     
  34. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.323
    Wie immer dass der Display-Anschluss grundsätzlich 8k unterstützt ^^ Mit der internen Auflösung der Echtzeitinhalte hat das ja nichts zu tun.
     
    AntiTrust gefällt das.
  35. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    21.949
    UHD ist ziemlich tot. Kaum ein Hersteller bringt noch Player auf den Markt und UHDs liegen wie Blei in den Regalen. Bei den Preisen auch kein Wunder.
     
  36. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    70.982
    Was wirklich schade ist, da das Bild von einer UHD besser ist als von einem 4k Stream.
     
    Joskam und AntiTrust gefällt das.
  37. the_mkay

    the_mkay
    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    16.815
    MS wird sicher wieder eins einbauen. Ansonsten behalte ich halt zusätzlich die One X. Die Filme sind im Ausland ja schön günstig.
     
  38. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    29.522
    Seitdem ich die X hab kaufe ich UHDs. Das Bild ist einfach großartig. :yes:
     
  39. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    21.949
    Glaube ich gerne. Ich bin im Prinzip auch für ein 4K Discformat zu haben, da Streams definitiv nicht perfekt sind von der Qualität her, trotz guter Leitung bei mir. Aber die Industrie hat die Preise einfach zu hoch angesetzt und fällt damit auf die Schnauze. Die wenigen Enthusiasten reichen nicht für den Durchbruch und der Massenmarkt ist mit Blu rays oder gar noch DVDs zufrieden. Und anstatt mal die Preise anzupassen, lässt man die UHD langsam sterben.
     
  40. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    4.903
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 - 4790k
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    RAM:
    16 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27UD58
    Ja, mit derartigen Mondpreisen war nichts anderes zu erwarten. Wessen Idee war es denn überhaupt, den Preis gegenüber der normalen Bluray zu verdoppeln? oO
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top