Der offizielle PlayStation Thread Teil 6

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Balthamel, 19. September 2016.

  1. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    Kam halt wieder von Pachter. Der glaubt ja auch noch an den Weihnachtsmann. :yes:
     
  2. Lanman

    Lanman
    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    8.194
    "So Sony is looking to deploy a similar strategy with its next console, wherein big-budget titles will drive its profits instead of device sales.

    That’s the reason why Sony could be looking to price the PlayStation 5 at a premium thanks to its powerful specs. But this ploy of selling less PS5 units and relying on AAA titles to drive profitability could backfire and kill the device on arrival."

    Äh, ist es dann nicht naheliegender, dass sie die PS5 unter Wert verkaufen, damit möglichst viele Konsolen im Umlauf sind und mehr Spiele abgesetzt werden können? So wie es auf dem Konsolenmarkt schon fast immer war?
     
  3. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    Komme solchen "Journalisten" nicht mit Logik. Die sind allergisch dagegen. :wahn:
     
  4. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    22.201
    Phase 1: PS5 für 800$ raushauen
    Phase 2: ?
    Phase 3: Profit

    Klingt logisch für mich. :yes:
     
  5. felico schrecklich unkreativ

    felico
    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    17.992
    The fuck is a serious gamer anyway?!

    Wenn ich mir nen PC für 2500€ Öcken hinstelle und damit im Internet surfe bin ich auch serious oder was? :ugly:
     
  6. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    Dann bist du... professioneller Surfer.

     
  7. felico schrecklich unkreativ

    felico
    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    17.992
    Ich lachte.
     
  8. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    72.162
  9. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.638
    Der Preis wurde durchaus auch schon von Entwicklern mit Zugriff auf Dev-Kits in den Ring geworfen. Könnte auch eine Gewöhnungsstrategie sein. Erst Gerüchte über 800$ in die Welt setzen, dann klingen auch 600$ plötzlich nicht mehr so teuer.

    Man muss nur den Hardwaremarkt am PC verfolgen um zu sehen dass die neue Gen wahrscheinlich teurer bei weniger großen Leistungszuwächsen werden wird. Die Erträge vor allem im GPU-Bereich werden halt immer geringer und allein die SSDs werden teuer sein.
     
  10. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    72.162
    SSDs sind aber bei weitem nicht mehr so teuer wie vor Jahren.

    Und irgendwie bezweifel ich, dass Sony einen zu hohen Verkaufspreis ansteuert nach dem PS3 Launch (Trauma).
    Außerdem war der Preis der PS4 ja auch einer der geschwichtigen Argumente gegenüber der Xbox One zu Anfang.
     
  11. King of K!ngZ

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    4.681
    MS hat schon gesagt das Scarlett die größte Leistungssteigerung gegenüber der Vorgänger Generation wird. Und 800 ist einfach absurd, bei dem Preis würden sie die Hälfte verkaufen und massive Verluste bei den spielen machen.
     
    ak666mod gefällt das.
  12. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.638
    Das ist lange her und wenn der Mitbewerber mitmacht...

    Was Konsolenhersteller vor dem Launch so faseln kann man getrost vergessen.
     
  13. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.213
    Wenn Sony die PS5 für mehr als $499 raushaut, gibt es 100% n riesen shitstorm. Kann mir nicht vorstellen, dass die den Weg gehen werden.
     
  14. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich rechne auch fest mit 499$, die können die Konsole nicht wie die PS3 damals für 599$ verkaufen.
     
  15. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    57.710
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 3770
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1070 Super JetStream
    Motherboard:
    Gigabyte H77-DS3H
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3
    Laufwerke:
    Samsung SSD 830 250GB
    Samsung SSD 850 EVO 500GB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC887 HD Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Razer Basilisk
    Razer Blackwidow Elite (Yellow SIlent Switches)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Ich setze 599 Cent auf 599€. Wer wettet dagegen? :D
     
  16. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Glaubst? Die Preisgestaltung dürfte in jedem Fall interessant werden. Um weniger Verluste zu machen müssen sie die Konsole vermutlich sogar für 599$ / € verkaufen, aber wer weiß das schon.
     
  17. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    38.653
    Zum Start der Konsole dürfte sich das aber nicht rechnen wenn man die da billiger als nötig verkauft, da das Spieleangebot meistens noch nicht so groß ist das die große Masse an Spielern angesprochen wird.
    Und sofern nicht direkt zum Start ein Überkracher an Spiel erscheint welches nicht nur die Hardcore erst Käufer anspricht....
     
  18. Boatox Zeitsklave

    Boatox
    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Bremen
    Was haltet ihr von PS5 enhanced Versionen bereits erhältlicher Spiele? Zumindest der Exclusives zum Release. Das wäre für einige vielleicht auch ein Kaufargument. Also ich meine natürlich als Patch für Besitzer der PS4 Versionen. Disk rein, DL+Installieren und los.

    Also kein Checkerboard oder so ein Kram, sondern dann in 4k und mehr FPS oder ähnliches.
     
  19. seppL-II

    seppL-II
    Registriert seit:
    9. Juni 2019
    Beiträge:
    49
    Bin mega gehypt auf die TLoU2-Releaseankündigung. Hoffentlich mit schicker Steelbook-Edition, die gut zum Teil 1-Steelbook in meinem Regel passt! :)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2019
  20. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    40.871
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Da würd ich Mal bei Sony anrufen, warum sie keine Nintendo Spiele im Preis senken. Bitte das Gespräch mitschneiden und hier posten :ugly:
     
    ak666mod gefällt das.
  21. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2.778
    Alles über 500€ wird die Konsole killen. Und selbst die sind eigentlich schon über der Grenze.
     
    ak666mod gefällt das.
  22. Kazuga

    Kazuga
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    4.671
    Aber warum? Heutzutage kaufen sind die Leute auch Handys für 1200€? :nixblick:
     
    godehardt gefällt das.
  23. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    256
    Ich werfe mal 549Euro in den Raum. Im Bundle mit einem zweiten Controller und 599Euro mit Spiel.
     
  24. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Fände ich nicht unrealistisch, kommt halt drauf an welche Spiele zum PS5 Release fertig sind :hmm:
     
  25. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    22.201
    H
    HZD 2 wäre schon mal ein Kaufargument.
     
  26. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    God of War II. :yes:
     
  27. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    5.038
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 - 4790k
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    RAM:
    16 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27UD58
    Es gibt nun einmal Segmente, wo du eine große Masse an zahlungsfreudigen Konsumenten hast, bei Handys oder Autos z.b., aber Gaming, auch wenn es mittlerweile in der Gesellschaft angekommen ist, ist einfach immer noch zu sehr Nische und zu "unwichtig", als dass die Leute bereit wären, so viel Geld für ein Konsole zu bezahlen. Bisher war es ja nun immer so, dass alle Konsolen, die die 400€ Marke weit überschritten haben, wie Blei in den Regalen liegen geblieben sind. Mit 600€ wären wir ja wieder bei der PS3 angelangt und jeder weiß, wie toll die ersten Jahre dieser Konsole liefen.
     
  28. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2.778
    Ok. Neuer Preis 1500€. Den die Leute kaufen sich auch so teure Fahrräder. :yes:

    Handy und Konsole kann man nicht miteinander vergleichen. Das eine hat ja sogar einen gesellschaftlichen Stellenwert entwickelt.
     
  29. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Das wird kaum bis Ende 2020 fertig, ich vermute eher mal nen 2021/2022 Release. So schnell programmiert man nicht für ne neue Plattform, auch wenn Sony Santa Monica Zeit hat, sich an die neue Plattform zu gewöhnen.
     
  30. Kazuga

    Kazuga
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    4.671
    Ja gut damit hast du recht. Die ps3 war damals aber auch viel zu teuer, das lag glaub ich auch damals an den zu hohen hardware preisen. Da hat Sony sich mächtig vertan.

    So war das nicht gemeint. ich wollte damit nur sagen das ich mir gut vorstellen kann das es auch bei einem preis von 599€ sich gut verkaufen würde - falls die Konsole auch dementsprechend gut ist.
     
  31. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    Die PS5 ist im Endeffekt keine richtige neue Plattform wie damals PS3 zu PS4, sondern "nur" ein direktes Upgrade der jetzigen PS4 Pro, was die Hardware Spezifikationen angeht, während die grundlegende Architektur gleich bleibt. Und ich will nicht wissen, inwieweit Sony seinen eigenen Studios einen Frühstart auf Dev Kits ermöglicht. Dazu wurde ja schon vieles für den ersten Teil entwickelt, was letztendlich nicht mehr reinpasste.

    Und God of War II hat die Entwicklung schon als PS4-Spiel begonnen und Anfang des Jahres wurde dann auch anscheinend angefangen, das Spiel parallel für die PS5 vorzubereiten. Kann mir daher durchaus vorstellen, das wir im ersten Jahr der PS5 einige First-Party Titel kriegen, die eher keine großen Sprünge machen werden und auf der PS5 nur opulenter aussehen und besser laufen werden, während wir noch solche Tricks wie die Ketten aus GoW weiterhin sehen werden. Nicht nur auf GoW II bezogen, sondern auf alle Spiele, die noch mit der PS4 als Basis in der Entwicklung anfingen.
     
  32. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Nuja abwarten, ich freue mich zwar tierisch auf einen zweiten Teil, aber noch will ich meine Erwartungen gering halten :D
     
  33. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    2020 ist halt auch extrem optimistisch von mir gedacht (zwischen 1 und 2 damals lagen ja auch nur zwei Jahre), aber letztendlich hängt es halt auch viel davon ab, wie sehr sich der Teil vom Vorgänger unterscheiden wird. Mit mehr War und Kriegsgedöns wird man sicher weit nach schieben hinten müssen. :ugly:
     
  34. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Wie man an "Raising Kratos" sehen kann, war die Entwicklung von zahlreichen Problemen geplagt, anfangs wollte Sony nicht mal Atreus zulassen, letztlich hat sich Cory Barlog doch durchgesetzt.
    Auf diesem Fundament kann man nun wunderbar aufbauen, wobei ich mich durchaus frage, wohin die Reise jetzt geht.
    Mit einem Release würde ich nicht vor 2021 rechnen. Selbst wenn das technische Gerüst steht muss die Story ja auch passen. Zudem hat man den anderen Welten, vor allem Muspelheim, doch angemerkt, dass sie einfach nur für Herausforderungen da sind und eigentlich recht klein sind.
     
  35. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    27.660
    Die Story ist schon recht lange klar, da sie halt vorgegeben ist (Ragnarök). Die große Frage ist halt nur, wie SMS Kratos und Atreus jetzt in dieses Gerüst einfügen werden.

    Teilweise wurden die Welten auch aus Zeitmangel so gemacht, wie sie gemacht worden sind. Eben, weil es halt etliche Probleme gab und man vieles umwarf oder neu machte. Auch das Recycling der Riesen kam ja daher. Würde man sowas ausmerzen, könnten sie von mir aus wieder 6 Jahre daran werkeln, aber so ganz glauben mag ich es nicht. Nur wird Sony ihnen wohl nicht mehr genau auf die Finger schauen und sie machen lassen, nachdem der Titel so ein enormer Erfolg war.
     
  36. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2.778
    Dann müsste sie aber schon eine Eierlegende Wollmilchsau sein. Man sah ja an der PS3 was passiert wenn man eine "normale" Konsole für den Preis verkaufen will.
     
    mike81 gefällt das.
  37. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Bis auf Nintendo, die eigentlich mit jeder Konsole Gewinn gemacht haben haben alle anderen stets Verlust gemacht.
    Bei der Wii 2006 evtl. nicht ganz so viel, ich meine reine Materialkosten waren um die ~100 Euro etwa?
    Die PS3 hätte mal mindestens um 700-800 Dollar oder so verkaufen müssen ohne Verlust.
     
  38. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    256
    Die Hardware bekommt man heutzutage aber günstiger. Man muss keine speziell angepassten SoCs mehr verwenden. Mittlerweile ist es ja fast 1zu1 PC Hardware (runtergetaktet).

    Für 700 - 800Euro lohnt sich eine Konsole halt nicht, zumal man meist eh die nächsten Revisionen nochmals kauft (siehe Pro Version)
     
  39. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    43.979
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Schon, aber verlustfrei wird das trotzdem nicht klappen. Nintendo hat nie auf starke Hardware gesetzt, daher konnten die immer recht günstig produzieren.
    Naja gut "nie" stimmt auch nicht, aber die Wii und Wii U sind nicht grad Hardwarewunder. Glaub das letzte Powerhouse trotz hoher Mobilität war der Gamecube.
     
    godehardt gefällt das.
  40. Hardkorn If fat means flavor, then I'm fucking delicious

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    6.330
    Da meine Pro bei Spielen wie Days Gone unerträglich laut wird, werde ich in den nächsten Tagen die WLP erneuern. :husky::battlestar::heul::fs:
     
    ak666mod gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top