Der offizielle PlayStation Thread Teil 6

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Balthamel, 19. September 2016.

  1. Daepilin

    Daepilin
    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.817
    Das kommt doch vrmtl. Eher vom publisher.

    Und mMn muss so ein Verhalten bestraft werden. Lass mich halt das Upgrade für 10€ kaufen, wenn du es nich kostenlos rausgeben willst.

    Aber mich als day 1 Käufer von allem zu zwingen das gleiche Spiel nochmal in der goty zu kaufen um das Upgrade zu bekommen ist lächerlich.

    Verkauf es halt direkt nur auf der neuen Konsole als Ps5 remaster. Auch dann gibt's weniger hate als so


    Vor allem wenn man sich die präzdenz anguckt... Da bekommt man oft Jahre später noch die remaster umsonst (skyrim, borderlands, bioshock usw)

    Ps: es geht nicht darum, dass die ps4 Version nicht auf der Ps5 laufen wird. Das wird sie vermutlich. Aber ich hab halt, ohne die neuste ps4 Version zu kaufen keine Möglichkeit die 'uograde' Version my raytracing usw zu bekommen
     
  2. 0verl0rd

    0verl0rd
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    63
    project cars 2 läuft viel besser als project cars 1 auf der ps4. es gibt beim zweiten teil kaum fps einbrüche und es werden durchaus um die 60 fps erreicht.
    control war halt wie auch schon just cause 3 einfach nur nicht gut genug optimiert für die konsolen.

    man muss aber sagen, das sich die ps4 über die jahre hinweg sehr gut gehalten hat. viel, viel besser als die ps3 oder x360.
    es gibt auf der ps4 kaum titel, die schlecht laufen. im gegenteil. einige neuerscheinungen laufen trotz besserer grafik sogar besser als die vorgänger.
    zum beispiel auch assassins creed odyssey, dies besser läuft als black flag.

    die ps4 slim ist leise auf grund des reduzierten stromverbrauchs durch den APU shrink.
    das hat nichts mit der kühlung zu tun. die ist gleich geblieben.
    ein kühlsystem steht immer in relation mit der verlustleistung der konsole! bei um die 80 watt load der ps4 slim, benötigt es kein aufwendiges kühlsystem. meine ps4 slim ist sogar im sommer ziemlich leise und ich habe das teil in 3 jahren noch nie geöffnet um es auch innen zu entstauben.

    die ps5 werde ich mir vermutlich nicht day one zulegen. ich warte erst mal den stromverbrauch bzw. verlustleistung ab.
    vielleicht werde ich auch wie schon bei der ps4 und switch auf eine neue verbesserte revision warten.
    bei der switch war nun mal die akkulaufzeit entscheidend und nicht die lautstärke. erst die neue switch ist für mich tatsächlich auch als handheld nutzbar.

    ich habe mir auf grund des eher schlechten technischen zustands control nicht für die ps4 geholt.
    ggf. werde ich es also erst auf der ps5 zocken, oder auf teil 2 warten.
    es ist aber auch kein titel, den ich unbedingt spielen muss. vielleicht ist control auch schon bald als spiel im playstation plus abo vorhanden.

    überrascht war ich übrigens von der hervorragenden performanz des spiels city skylines für die ps4.
    das so ein doch eher CPU lastiger, eher PC typischer genre-titel auf der konsole läuft hätte ich nicht gedacht.
    auch war die anpassung des gamepads sehr gut. man kann es ziemlich gut auf der ps4 zocken.
    einzig die auto save funktion bremst das spiel, aber die kann man auch deaktivieren.

    aktuell habe ich eine stadt mit um die 70.000 cims und es läuft gut!

    zuvor habe ich noch nie ein aufbaustrategiespiel bzw. eine simulation auf der konsole mit gamepad gespielt.
    war das erste mal und ich bin positiv überrascht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2020
    Stachelpflanze gefällt das.
  3. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.261
    Ort:
    Internetz
    Nur das eventuell ein Jahr später schon die nächste Revision draussen, wo dann aufgefallene Kinderkrankheiten gefixt wurden. Inklusive Sale Preise zu Weihnachten rum, die wird es jetzt noch nicht geben.
     
    garfunkel74 und mike81 gefällt das.
  4. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.171
    Kann man nur auf Viel hilft Viel hoffen, die Konsole ist ja gigantisch groß. Da muss sich ja wohl irgendwo eine richtige Kühlung verstecken. :fs:
     
  5. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    49.337
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Einen Monat nach vermutlichem Release unter Garantie noch nicht :ugly:
    Mit Rabatten kannst du nach frühestens einem Jahr kommen. Ich bin mir recht sicher, dass Sony die PS5 auch wieder subventionieren muss.

    Ist halt immer so ne Sache, da Remedy wirklich ein super Entwickler ist und ich auch Control durchgesuchtet habe, bis auf ein paar Passagen, die mir echt auf den Keks gegangen sind. Dennoch fühlt man sich bei der Mehrheit ihrer Titel einfach sofort "zu Hause".
    Ist halt die Frage, ob sie ihre nächsten Titel selbst vermarkten oder wieder einen Publisher bemühen.
     
  6. Daepilin

    Daepilin
    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.817
    Es hängt halt alles auch n bisschen davon ab wie gut sich die Konsole verkauft. Die PS4 war n halbes Jahr lang nicht oder nur sehr schlecht verfügbar. Falls das wieder so ist wird es nach 1 Jahr zwar vlt ne revision geben, aber nur minimale rabatte

    Okay, Sony produziert mehr PS5 als damals PS4 vor release, aber gaming wird auch immer größer, es wird immer mehr gehyped usw...
     
  7. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.261
    Ort:
    Internetz
    Unglücklich formuliert. Ich meinte natürlich 1 Jahr nach Release zu Weihnachten.
     
  8. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    49.337
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Selbst davon würde ich aktuell noch nicht ausgehen. Ich denke eher 2+ Jahre, da Sony unter Garantie subventionieren muss. Warum hat Sony wohl noch keinen Preis genannt? Oder Microsoft? Beide wollen den großen Kracher noch nicht rauslassen. Und wenn der eine zu hoch anbietet kann der andere unterbieten. Ich hab die arge Befürchtung, dass Sony bei ~600 Euro ansetzen muss, um einigermaßen Gewinn zu machen, Microsofts Powermaschine steht dem in nichts nach.
     
  9. HypNo5

    HypNo5
    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    6.969
    Und dann kommt Sega plötzlich mit einer Überraschungskonsole sagt 299 und wird Marktführer. :yes::ugly:
     
    Soulman, g0dehardt und Stachelpflanze gefällt das.
  10. 0verl0rd

    0verl0rd
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    63
    wie kommst du darauf? die ps4 wurde nie subventioniert und man hat im schnitt 18$ pro verkaufter konsole verdient. also an der hardware.
    den eigentlich batzen hat man mit den bislang 1,2 milliarden verkauften spielen für die ps4 gemacht.
    auch mit peripherie und lizenzen. aber primär nun mal mit den verkauften spielen.

    sony wird die ps5 nicht subventionieren. das hat man nur bei der ps3 gemacht und da auch erst nachdem klar wurde das die hardware-produktionskosten zu hoch sind.

    weil die xbox series x für die playstation 5 kein konkurrent ist.
    die ps5 wird laut info zu release 549€ kosten und weggehen wie warme semmeln.
    genauso wie die switch um über 300€, wohlgemerkt ohne gamepad und ohne spiel.

    ein gefragtes produkt verkauft sich. die xbox one bzw. series x ist jedoch nicht gefragt.
    also spielt der preis eine eher untergeordnete rolle.
    hat man auch an der xbox one all digital edition gesehen. das teil hat den absatz der xbox one nicht angekurbelt, obwohl man die xbox one SAD für weit unter 200€ rausgehauen hat.
    die switch kostet mehr als eine xbox one x und es haben sich mehr switch konsolen in 2-3 jahren verkauft, als xbox one konsolen seit release vor etwa 6-7 jahren.

    die ps3 nahm auch erst an fahrt auf, nachdem uncharted 2 kam und die darauffolgenden exklusives.
    die ps4 hat mehr als genug davon, die ps5 wird noch mehr abbekommen und nintendo hat um die 10 exklusives in den verkauscharts.
    es gibt leute die legen 400€ für eine switch wegen mario kart 8 auf den tisch.

    du musst halt die richtigen games bringen, die maßgebend sind für den erfolg und genau die hat microsoft nicht!
    die xbox one und auch series x hat noch nicht mal alle multis.
    u.a. gleich mal zu release godfall, das nur für ps5 und pc erscheint.
    auf der ps4 gibt es auch einige wichtige multis wie ni no kuni 2 oder auch street fighter 5 und nioh 2, die es nicht auf die xbox one geschafft haben.

    also welche konsole wird man sich da wohl kaufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2020
  11. Boatox Zeitsklave

    Boatox
    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.080
    Ort:
    Bremen
    Ich habe so um Juni 2014 bereits ein gutes PS4 Bundle bekommen. Das war gerade die Zeit, ab der man die PS4 auch flächendeckend wieder bekommen hat.

    Daher glaube ich schon, dass man für die PS5 auch nach ca. einem halben Jahr gute Angebote bekommen wird. Dann kommen vermutlich auch die ersten Exclusives, die Bundles wahrscheinlicher machen. Seien sie nun offiziell oder MM/Saturn/Amazon machen eigene.
     
  12. 0verl0rd

    0verl0rd
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    63
    es werden ziemlich sicher 549€ für die mit laufwerk und 449€ für die ohne laufwerk.

    billiger als eine ps4 slim, ps4 pro, die sich selbst 2020 noch wie geschnitten brot verkaufen, wird die ps5 garantiert nicht.
    du darfst nicht vergessen, das sony im gegensatz zu microsoft die ps4 weiter produziert und noch bis etwa 2023 verkauft.
    warum auch nicht. schlussendlich müssen alle zukünftigen ps4 spiele laut sony auch auf der ps5 laufen. das hat sony so vorgeschrieben.

    also gut möglich das sich bis 2023 noch weitere 30 mio ps4 konsolen verkaufen. sind dann insgesamt etwa 140 mio ps4 konsolen.
    gewinne sind nicht das ziel, da gewinne hoch versteuert werden.
    konzerne machen umsätze bzw. vergrößern den marktanteil.

    ein gewinn ist genau genommen unerwünscht. große konzerne versuchen immer keinen bzw. kaum einen gewinn zu erwirtschaften.
     
  13. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    49.337
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich werde mir definitiv die PS5 digital holen, ich hab mir seit Ewigkeiten keine Discs mehr gekauft. Aber gleich zu Beginn werde ich sicher nicht zuschlagen, dafür sind mir die Argumente a.k.a. Spiele noch zu wenige.
     
  14. Boatox Zeitsklave

    Boatox
    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.080
    Ort:
    Bremen
    Alternativ kann man PS4 und Pro auch im Preis senken. Wenn Sony die PS5 subventionieren muss um einen geringeren Preis anbieten zu können, dann wäre auch das Szenario denkbar.
     
  15. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    41.810
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Laut welcher "Info"?
     
  16. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.262
    Da wäre ich mir jetzt nicht mal so sicher. 550 Euro ist schon zu normalen Zeiten kein Preis der "weggehen wie warme Semmeln" begünstigt. Aber hinzu kommt, dass in vielen Haushalten wegen Corona aktuell geutlich weniger Geld für nice-to-have Luxusspielzeug vorhanden ist. Klar, wenn die PS5 noch teurer ist, werden die Leute sicher auch nicht zugreifen. Der Punkt ist eher, dass selbst wenn der Preisunterschied so groß sein sollte wie vermutet, MS daraus kein Kapital wird schlagen können. Bei den aktuellen Sorgen ist es für viele Menschen egal ob 550 oder 850 Euro, weil beides über der Grenze liegt die sie auszugeben in der Lage sind.
     
    Boatox gefällt das.
  17. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.261
    Ort:
    Internetz
    Kursierte mal irgendwo auf Twitter / Reddit. War wohl jemand der mit seinen Leaks immer sehr genau war.
     
  18. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12.329
    Das bezieht sich wohl darauf dass die Switch ohne Gamepad* & Spiel kam.


    (Switch Pro Controller; wobei man wohl argumentieren könnte, dass die Joycons durchaus aufwändiger herzustellen sind bzw. zu entwickeln waren als ein konventionelles Gamepad)
     
  19. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Die Playstation war versehntlich bei ein, zwei Händlern zu dem Preis gelistet.

    Ich hoffe, dass sie über 500€ kosten wird, für mich aus egoistischen, für Sony aus marktwirtschaftlichen Gründen. Beim PS4 Release konnten sie nicht genug Konsolen herstellen, um alle Interessenten zu versorgen. Das hat für mich dazu geführt, dass ich lieber ein paar Monate wartete, als mich mit einem Mob in nem MediaMarkt um eine Konsole zu streiten. Sony hingegen hätte locker seine erste Charge für mehr Geld losgebracht, nämlich an die Early Adopter, die bereit sind mehr zu zahlen.

    Daher ist es nur schlau, die erste Charge an die zahlende Kundschaft auszugeben, um die zweite Charge dann etwas zu reduzieren
     
  20. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.968
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Das klingt ehrlich gesagt wie Abzocke, gefolgt von einem fiesen Streich. Das wirklich witzige daran ist, dass die Käufer sowas meist hassen, statt es sich zu wünschen. Frag doch mal bei Sony an, vielleicht gibt's eine freie Stelle im Marketing. :ugly:²³
     
  21. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    77.380
    So verlief ja der Preisverlauf der PS3 im ersten Jahr, wenn auch unfreiwillig. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2020
  22. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.968
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Damals war ich noch kein Konsolero. Ich könnte googeln, aber ich wette du erzählst mir die Geschichte. :)
     
  23. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    77.380
    In Europa kam die PS3 zum Start mit 60GB für 599€ und trotzdem machte noch Sony ordentlich Verlust pro verkaufte PS3.
    Noch zu Ende des Erscheinungsjahres bekam man aber schon für 599€ die 60GB mit einem zweiten Controller, Resistance und Motorstorm.
     
  24. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.406
    Und so begann der Aufstieg von Motorstorm zum beliebtesten PS Franchise. :yes: :wahn:
     
    g0dehardt gefällt das.
  25. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.968
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Danke. ^^

    Ach...ist das so. Das habe ich gar nicht gemerkt. Verdammt...wo ist denn nur mein...Mist. Ich finde den Sarkasmus-Detektor nicht. :schwitz: :ugly:
     
  26. Nimmermehr

    Nimmermehr
    Registriert seit:
    7. August 2020
    Beiträge:
    49
    Da Geld keine Rolle spielt und ich gerne für Bequemlichkeit zahle, fühle ich mich nicht abgezockt. ;)
     
  27. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.968
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    An welche Adresse dürfen wir dir unsere Kontoinfos senden? :wahn:
     
    Emet, Boatox und Nimmermehr gefällt das.
  28. Soulman

    Soulman
    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    499
    Sega Saturn 2, mit neuem Sega Rally, Virtua Fighter, Scud Race und Panzer Dragoon zum Launch und ich kaufe 2 Stück.:cool::banana:
     
  29. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.406
    Sega 128X als Erweiterung für Dreamcast. :teach: :ugly:
     
  30. 0verl0rd

    0verl0rd
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    63
    sony hat die ps4, pro noch nie subventioniert und wird das auch bei der ps5 nicht machen.
    weiters ist die ps4 slim und pro in letzter zeit bzw. in den letzten 2 jahren im schnitt teurer geworden und nicht günstiger.

    warum sollte man die konsole "billiger" verkaufen, wenn es dafür absolut keinen grund gibt? du siehst ja die verkaufszahlen.
    die sind TOP, selbst im letzten jahr der ps4.
    selbige gilt für die switch.

    die ps5 wird mit 549€ mit LW an den start gehen. eine preissenkung der ps4 slim und pro ist nicht nötig.
    hat nintendo damals den preis der wiiu gesenkt? nein , keinen einzigen cent.

    nach knapp 1,2 milliarden verkauften spiele für die ps4, wird sony es nicht nötig haben das über 110 mio ps4 besitzer day one auf die ps5 upgraden.
    diesmal hat man zeit. wer den kauf einer ps5 plant, wird keinesfalls zur series x greifen. die konsole ist auf grund der fehlenden top sony exklusives keine alternative.

    also ich hol mir definitiv keine series x, da das spielelineup der xbox one katastrophal war und dies der series x nicht besser sein wird.
    bei sony weiss man was man hat bzw. erwarten ps4 besitzer zu mindestens nachfolger und die wurden schon alle bestätigt.
    hinzu kommen jedoch noch neue titel und vermehrt timed-exklusives.

    da führt definitiv kein weg an der playstation 5 vorbei.

    die switch liegt mit pro gamepad und ohne spiel bei 400€ und ist ausverkauft.
    die switch hat selbst mit der xbox one x den boden aufgewischt und die switch hat sich in 2-3 jahren öfter verkauft als die xbox one seit release vor 6-7 jahren.

    auch die billig-xbox-one all digital um weit unter 200€ hat daran NICHTS geändert.

    wenn die leute eine nackte switch um 400€ kaufen, dann garantiert auch eine ps5 um 550€, sobald sony die knallertitel aus dem sack holt.
    da geb ich dir brief und siegel drauf.

    switch -->> animal crossing stellt neuen rekord auf:
    Sechs Jahre hat New Leaf benötigt, um die 12-Millionen-Marke zu überschreiten, New Horizons hat dieses Ziel in nur sechs Wochen bereits um über eine Million Einheiten übertroffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2020
  31. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.340
    Finds mal wieder geil wie sich jetzt scheinbar die ganze Industrie über Control Update aufregt.

    Währenddessen Nintendo 20 Jahre lang:

    - Uraltes Spiel 69€ - 9/10
    - Uraltes Spiel 69€ - 8/10
    - Uraltes Spiel 69€ - 9/10
    - Uraltes Spiel 69€ - 8/10
    - Retro games - Abomodell - 9/10

    Was ist das wieder für eine heuchlerische scheiße?
     
  32. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    41.810
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Weil die gesamte Industrie Next Gen Updates for Free verteilt. Und dann kommt 505 daher und beschränkt die Updates auf eine Ultimate Edition, die erst noch erscheint, während Käufer eines noch nichtmal 1 Jahr alten Spiels nochmal 40$ abdrücken sollen.

    Da ist IMO nichts heuchlerisches dabei.
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  33. Freystein

    Freystein
    Registriert seit:
    16. April 2020
    Beiträge:
    753
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 3600
    Grafikkarte:
    Powercolor RX 5700 XT Red Dragon
    Motherboard:
    MSI B450 TOMAHAWK MAX
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    Crucial MX 500
    Samsung 970 EVO
    Cool, wusste nicht das Nintendo seit 20 Jahren Smart Delivery anbietet, bei der man nur ein Free Upgrade bekommt, wenn man die teuerste Version kauft. Sherlock Untoter Falke ist ja bestens informiert.

    Nicht.
     
    hellifanboy gefällt das.
  34. Fellknäuel

    Fellknäuel
    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    2.163
    Der ist gerade explodiert, nachdem ihn jemand als überaus nützliche Erfindung bezeichnet hat.
     
  35. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    40.132
    Ich finde es im übrigen recht......dumm sich darüber aufzuregen das man kein Kostenloses Upgrade für ein Spiel bekommt welches auf einer komplett anderen Konsole erscheint als für die auf der man es gekauft hat.
    Ist ja nicht so als wäre das etwas was schon immer üblich gewesen ist, und nicht einfach jetzt nur eine Marketingmaßnahme um die Verkäufe anzukurbeln
     
  36. mirdochegal

    mirdochegal
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    7.293
    Für mich würde es schon ausreichen wenn Sega endlich mal Fortsetzungen ihrer geilen Arcade-Racer/Games machen würde. :ugly:
    Nen Outrun 3, Sega Rally 4 oder ein neues Daytona USA als klassische typische Arcadeautomaten Racer in fettem 4k und ultra detailierter Grafik die alles wegbumst was es bis dahin gab :rock:. (Wenn ich mir anschaue wie gut die Pc Version von Outrun 2006 coast to coast in 4k aussieht :bet:)
     
  37. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.340
    Cool, kann es sein, dass du meinen Post nicht verstanden hast? Jupp.
     
  38. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.340
    :ugly:

    Nintendo gehört nicht zur Industrie? So so...

    Ich weiß nicht ob ihrs gemerkt habt, aber auf der Switch zahlt man für die alten Spiele mit DLCs plötzlich wieder Vollpreis. Und da bekommt man keine grafischen Updates.
     
  39. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    41.810
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra II 240GB SSD
    Seagate Barracuda 3TB HDD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    :rolleyes:

    Nintendo hat mit der kommenden Next Gen rein gar nichts am Hut, ergo irrelevant für die aktuelle Diskussion.
     
  40. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.502
    Es ist der verzweifelte Versuch deine Nintendo Basherei in den Playstation Thread zu tragen.
     
    Emet und Freystein gefällt das.
Top