Der offizielle PlayStation Thread Teil 6

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Balthamel, 19. September 2016.

  1. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.242
    Ort:
    Internetz
    Siehe einen Post über deinen.

    Wenn es genügend Kontingent häbe, würde auch weniger Leute vorbestellen.

    Und nochmal: Jeder kann mit seiner Kohle machen was er will. Wenn er Hardware vorbestellen will, dann ist das so.

    Klingt eher so, als wenn einige mad wären, weil sie keine mehr bekommen haben.:ugly:
     
  2. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.749
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Ich habe mir eigentlich fest vorgenommen dieses Jahr entweder die RTX3080 oder 3090 zu kaufen, bin fest davon ausgegangen, das ich mir eines der leiseren Custom Modelle hole. Aber nach den letzten Tests, und Berichten von Usern, warte ich doch lieber auf die Ti Reihe, oder schaue was AMD bringt.
     
  3. Zig-Maen Bat-Buchstabennudelsuppe

    Zig-Maen
    Registriert seit:
    12. März 2000
    Beiträge:
    22.775
    Ort:
    100% reiner Baumwolle
    Bei PayPal ist es sehr unkompliziert, sein Geld zurückzubekommen... Das ist eine der bequemsten Lösungen...
     
    Joskam gefällt das.
  4. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.749
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Solange man dem PayPal Kunden- oder Streitfalldienst das Problem sachlich schildert, kriegt man, oder behält man sein Geld eigentlich immer.
     
    Zig-Maen gefällt das.
  5. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    6.630
    Ort:
    Arcadia
    https://playfront.de/ps5-xsx-engpaesse-bis-mitte-2021-erwartet/

    Das ist halt der Punkt. Wenn das wirklich zutrifft und die PS5 nach intensiven und längeren Tests keine großartigen negativen Aspekte aufweist, reden wir hier nicht von 1-2 Monaten, sondern evtl. bis zu 9 Monaten.
     
  6. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.029
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Wie kommst du denn darauf? Niemand kennt das Kontingent zu Beginn der Vorbestellung.
    Sony hat ja nicht gesagt: Achtung! Wir haben 10 Stück PS5, also bestellt lieber vor!!!!!11einself

    Mir ist es sowas von latte ob ich eine Konsole, ein Spiel oder ein Stück PC-Hardware zu Release bekomme oder nicht.
    Ich bin da kein Kleinkind mehr wie so manch anderer hier.
     
  7. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    40.131

    Nein.
    Die Zahl an Leuten die es Vorbestellen würden bliebe gleich, es würde sich eventuell nur einfach nicht so extrem zeigen wie jetzt.
    Ein wenig dürfte Corona da auch rein spielen.....besonders in dem Punkt das mehr Leute mehr Geld zur Verfügung haben was sie woanders nicht ausgeben konnten und deswegen mit auf den Vorbestell Zug aufspringen (oder es zumindest versuchen).
     
  8. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.749
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Ich würde das nicht für bare Münze nehmen. "artificial scarcity" steigt Wert und Hype. Sieht man ja allein im Forum, allein der Gedanke, das es so kommen könnte (!), treibt die Leute zum Kauf.
     
  9. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.242
    Ort:
    Internetz
    Soso :atomrofl:
    Ausser von dir sehe ich hier kein Kleinkindverhalten.
    Man tauscht hier Links zu funktionierenden Seiten aus, freut sich auf den Release und ärgert sich über Reseller die das 3-fache verlangen und man selbst keine bekommen hat.
    Und dann gibts Leute wie dich, die ständig quer schiessen und meinen wie dämlich es ist vorzubestellen...man ist ja schliesslich erwachsen geworden.

    Ich hätte z.B nicht vorbestellt wenn ich wüsste das ich definitiv zum Release oder eine Woche später eine bekommen würde. Die PS4 hat uns aber gezeigt: Wird nix und man kann unter Umständen Wochen bis Monate warten.
     
    Untoter Falke und P@l@din gefällt das.
  10. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    6.630
    Ort:
    Arcadia
    Man wird es am Ende sehen. Fakt ist aber, dass die PS4 erst nach geraumer Zeit für die meisten bestellbar war. Ebenso ist aktuell irgendwie schwer abzuschätzen, wie es mengenmäßig mit der Produktion aussieht, auch der Zuliefererteile (Covid-19).

    P.S: Nur mal zum Vergleich, ich habe die PS4 auch "erst" irgendwann zwischen Mai und Juni 2015 (bin mir da nicht mehr ganz so sicher) bestellt, weil ich vorher noch mit der PS3 beschäftigt war und ja keine Abwärtskompatiblität bestand. Wäre diese nicht gegeben, wäre die PS5 für mich definitv ein wesentlich späterer Kauf geworden.
     
  11. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.749
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Kindern fehlt die Fähigkeit, langfristig und planvoll zu denken.

    Und ein noch nicht getestetes Stück Hardware vorzubestellen, ist kurzfristig gedacht.
     
  12. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.242
    Ort:
    Internetz
    Was soll ich zu so einem Unsinn noch schreiben?
     
  13. Fürst

    Fürst
    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    696
    Ich bin heute über eine Stunde später als üblich auf Arbeit gekommen. Ein guter Angestellter wie ich halt bin habe ich als erstes den Browser geöffnet und die Gamestar-News gelesen. Auf die Website von MM gegangen, Konsole war auch verfügbar. Also gleich bestellt. Das nenne ich mal einen Zufall. :ugly:

    So, wer will sie mir jetzt für einen geringen Aufpreis abkaufen? :wahn:
     
  14. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.749
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Was würdest du machen, wenn die PS5 erscheint, und sich als lautes Hitzemonster herausstellt?! :ugly:
     
  15. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    40.131

    Er schließt die erste PS4 Pro wieder an und hat das selbe ergebniss.......:tdv:
     
    Zig-Maen gefällt das.
  16. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.749
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    :schwitz::tdv:
     
  17. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.783
    Kopfhörer aufsetzen und Fenster aufmachen?

    Mein Gott, das Ding kostet 500€ und du hast in Deutschland Rückgaberecht bzw. wirst du das Ding locker für mindestens UVP los die ersten Wochen, selbst gebraucht. Ein finanzielles Risiko ist hier quasi nicht vorhanden. :nixblick:
     
    Boatox, Hive, Zig-Maen und 4 anderen gefällt das.
  18. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.493
    Hier haben echt einige (eigentlich sind es 2) ein echtes Problem. Ich glaube jeder kann mit seinem Geld machen was er will. Aber ich möchte nicht wissen wofür unsere 2 Experten ihr Gekd ausgeben (was aber selbstverständlich total sinnvoll ist).
     
    Boatox, Islar und mike81 gefällt das.
  19. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    49.327
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Nur für extrem sinnvolle und erwachsene Dinge, ist doch klar :teach:
    Weil Spielzeug ist für Kinder, echte Erwachsene planen Häuser und verdienen im Management viel Geld und tragen Aktenkoffer in der Gegend rum :teach:
    Ja mir ist nix Blöderes eingefallen, mal schauen wer sich gleich wieder angesprochen fühlt :wahn:
     
  20. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.242
    Ort:
    Internetz
    Wird sie nicht. :nixblick: Und mit der Lautstärke, sowie Hitze, hatte ich sogar bei der 2013er PS4 nie Probleme.
     
  21. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.029
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Klingt eher so als wärst du mad, weil du keine bekommen hast....Ach wie schlimm. Die Konsole ist nicht pünktlich unterm Weihnachtsbaum....

    Das hat nichts mit erwachsenwerden zu tun. Vorbestellen war schon immer dumm.

    Das interessiert nur nicht, denn die Masse hätte es dennoch getan.

    Das darf natürlich jeder machen. Sicherlich ist mein Geld auch nicht immer sinnvoll angelegt, aber wahrscheinlich immer noch besser als sich irgendwelchen Krempel vorzubestellen ohne zu wissen wie das Produkt letztendlich sein wird.
    Und das Problem ist da einfach, dass man damit der Firma bereits Geld in den Allerwertesten schiebt ohne ein Produkt dafür in den Händen zu halten und das dann ein nettes, kostenloses Darlehen von den ganzen Vorbestellern ist.
    Denn sind wir mal ehrlich. Wer zieht schon ernsthaft eine Vorbestellung wieder zurück? Wohl die wenigsten.
     
  22. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.338
    Releasetag ist mir nicht wichtig. Erfahrung sagt aber, dass solche Konsolen für viele viele Wochen kaum zu bekommen sind, wenn man den Launch verpasst.

    Und für alles andere gibt es den Storno Button oder das Rückgaberecht. Wirkliches Risiko ist das nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2020
    g0dehardt gefällt das.
  23. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.783
    Du tust ja gerade so als würde Sony jetzt erst damit anfangen die PS5 zu entwickeln und sie zu produzieren. Und ich weiß ja nicht wo du vorbestellst, aber mein Versandhändler zieht dann das Geld ein wenn er die Ware verschickt.
     
  24. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.029
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ja dann machts eben weiter so. Mir latte. Wie gut die PS5 dann wirklich ist und was für Krankheiten die dann hat, wird man bei Release erfahren wenn sie wirklich mal getestet wurde.

    Ich weiß schon wie groß das gejammer ausfällt wenn dann doch nicht alles so geil ist bei der Konsole...
     
  25. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.242
    Ort:
    Internetz
    Ich hab doch eine bekommen? Sogar in der Nacht nach der Präsentation. Die ist dann sogar pünktlich 2 Tage nach meinem Geburtstag da. :yes:
     
  26. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.029
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Dann darfst du dich ja wie ein Kleinkind an Weihnachten freuen. Glückwunsch.
     
  27. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.338
    Und das Ändert dann was?

    Es ist eine ganz einfache Logik:
    Vorbestellen:
    Konsole mist -> Storno oder zurück. Kein Problem
    Konsole super -> Spaß!

    Nicht Vorbestellen:
    Konsole mist -> nix passiert
    Konsole super -> keine chance noch eine zu bekommen

    Und jetzt erzähl uns nochmal dass nicht vorbestellen so schlau ist.
     
    Wolfsschlucht, Hive und g0dehardt gefällt das.
  28. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.258
    Luxus- und Unterhaltungsgüter kauft man grundsätzlich nicht aus rationalen Erwägungen.
     
  29. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.635
    Da sehe ich eigentlich überhaupt kein Problem.
    Ich habe mit bei Amazon mit Zahlung per Kreditkarte bestellt und die buchen genau an dem Tag ab, wenn sie geliefert wird.
    Ich gehe davon aus, dass diverse Streamer/Youtuber die PS5 ein paar Tage vorher haben werden, also wird man wohl Infos bekommen ob sie gut oder schlecht ist.
    Stornieren kann ich dann immer noch und selbst wenn nicht liegt sie halt hier.
    Wenn sie mir nicht taugt, ist sie schneller zurück geschickt wie ich sie ausgepackt habe.
    Bei Amazon habe ich in der Regel das Geld schon erstattet, bevor Sie die Rücksendung überhaupt erhalten haben.

    Ich wollte mir vor 2 Monaten die PS4 kaufen und habe es aus Vernunft weil die PS5 kommt gelassen.
    Normalerweise bin ich kein Vorbesteller, aber wenn sie gut ist, will ich sie gleich.
     
    g0dehardt gefällt das.
  30. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    4.242
    Ort:
    Internetz
    Werde ich auch, weil der letzte Release 7 Jahre her ist, ich Konsolen sammel und mich auf 4k Gameplay freue :)

    Dein Argument das es Unsinn ist die vorzubestellen, bleibt dennoch Quatsch. Ich gehe 0 Risiko ein.
    Sollte sie wirklich kompletter Abfall sein, wovon ich zu 100% nicht ausgehe, geht sie halt zurück.
    Bezahlen werde ich erst wenn die Konsole da ist.
    Und da ich nicht direkt bei Sony vorbestellt habe, bekommen die von mir auch kein Geld vorab.
     
  31. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.338
    Ist genau so bei Leuten die meinen, dass sie auf einen günstigeren Preis warten. Kann man natürlich irgendwo verstehen, aber die Rechnung geht für mich einfach nicht auf. Das dauert bestimmt 2 Jahre bis die günstiger wird. Und dann hab ich schon 2 Jahre lange die Konsole genossen. 2 Jahre von einem Release-Zyklus der ein Ablaufdatum hat. Desto früher ich die Konsole kaufe desto länger bleibt sie aktuell.

    Bei der PS5 rentiert sich das noch viel mehr, weil die von Anfang an die PS4 Spiele mit mehr Power abspielt und man somit auch keine wirkliche Spieledürre hat.
     
  32. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.029
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Dann bestellt eben alles weiter vor. Das bekräftigt dann ja nur die Unternehmen weiterhin. Denn wie gesagt, jemand der vorbestellt hat, wird, so denke ich, ziemlich sicher nicht stornieren, egal was kommt.
    Dafür hat sich Sony in den Köpfen einfach zu sehr festgebrannt. Ähnlich wie die NVidia Fanboys die alles von NVidia kaufen auch wenns kacke ist.

    Und da für die Konsole in den ersten Wochen/Monaten eh nichts ordentliches erscheint ist dieser Gedanke, etwas am Releasetag haben zu wollen noch unverständlicher für mich.
     
  33. HypNo5

    HypNo5
    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    6.954
    Sind es keine rationalen Gründe, wenn ich mir ein Spiel kaufe, weil mir bewusst ist, dass die letzten Spiele des Entwicklers mir gefallen haben, die Rezensionen gut ausgefallen sind, man xx Spielzeit beschäftigt sein wird und so weiter? Die meisten Leute, die schon seit längerer Zeit Videospiele konsumieren, wägen Käufe sicherlich in der einen oder anderen Form ab und kaufen weniger aus dem Bauch heraus.
     
    Zig-Maen gefällt das.
  34. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.029
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich kanns nur sagen wie ich das sehe:
    Ich kaufe nicht ein einziges Spiel mehr zum Vollpreis und vor allem nie zu Release. Es gibt zu oft Bugs, schlechte Optimierung etc.
    Meistens kaufe ich daher deutlich später. Ich spiele aber auch fast nur noch Single Player Titel bei denen es dann egal ist wie viele Spieler dieses Spiel noch hat im Gegensatz zu Online MP Titeln.
    Bei Hardware mache ich das eigentlich ähnlich. Keine Ahnung, aber bei mir ist die Zeit einfach vorbei in der ich mich wie eine Honigkuchenpfed auf sowas wie eine Konsole gefreut habe.
    Vielleicht auch weil mich die Konsolen abseits von Nintendo nie interessiert haben.
    Meine letzte Konsole vor der Switch war ein N64.

    Und in der aktuellen Gen würde mich eine XBox deutlich mehr interessieren als die PS5
     
  35. Soulman

    Soulman
    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    499
    Ich wollte eigentlich auch nicht vorbestellen, aber 2 Dinge waren halt dann ausschlaggebend dass ich es doch getan hab. Erstens Demons Souls kommt direkt zum Launch, das ist für mich halt ein richtig dicker Pluspunkt. Auf die 1 oder 2 Multiplattformtitel die ich mir wohl noch dazu hole , hätte ich verzichten bzw. Auch auf dem PC spielen können.
    Der andere Grund war halt dass es wohl für die nächsten Monate danach auch nicht besser aussieht, was die Verfügbarkeit angeht. Also hab ichs in der Nacht nach der Präsentation probiert und als ich gesehen hab dass ich eine bestellen kann hab ichs gwtan, weil ich wusste entweder jetzt vorbstellen oder ich krieg wohl wrst eine im Frühjahr.

    Ich finds nicht schlimm Hardware oder Software vorzubestellen. Die letzen Probleme die ich mit neu gekaufter Hardware hatte, war der RoD bei der 360, und das Problem wurde erst Jahre später wirklich gelöst. Ich finds auch immer herablassend wenn Leuten, die Spiele vorbestellen Dummheit unterstellt wird, wird ja immer gerne gemacht.
     
    Zig-Maen gefällt das.
  36. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.258
    Klar gibt es rationale Erwägungen wenn man auswählt für welches von mehreren Spielen man sich entscheidet. Aber die Entscheidung überhaupt ein Spiel zu kaufen ist doch wiederum eine "ich will das spielen" Gefühlsentscheidung.
     
  37. Untoter Falke

    Untoter Falke
    Registriert seit:
    14. April 2019
    Beiträge:
    2.338
    Letztendlich ist ein Konsolenlaunch auch eine Feier in der Gamingcommunity. Die Vorfreude steigt einfach, wenn man sie mit anderen Teilen kann. Kann mich an jeden Konsolenlaunch erinnern, bei dem ich dabei war.
     
  38. Zig-Maen Bat-Buchstabennudelsuppe

    Zig-Maen
    Registriert seit:
    12. März 2000
    Beiträge:
    22.775
    Ort:
    100% reiner Baumwolle
    Mal ganz davon abgesehen: wir leben in 2020, wann war das letzte Mal ein Hardware Release einer solchen Größenordnung ein harter fail? Als ob Sony im Bereich gaming nicht bestens aufgestellt wäre.

    1. Haben sie Händler den Andrang mit Sicherheit unterschätzt, die ps4 hat einfach eine so dicke fanbase aufgebaut das klar ist, das der Xbox Release geschmeidig abläuft, weil nur 5 hanseln auf refresh drücken, während sich die Fans der ps4 schon die Beine in den Bauch stehen.

    2. Hat sony über die Jahre ein so gutes Videospielökosystem aufgebaut das selbst mit dem Erwerb von Bethesda noch lange kein Spiel am Horizont steht, das Sonys lineup 2021 groß den Rang ablaufen wird. Sony kann mehr oder weniger nahtlos übergehen und selbst jene, die bei der ps4 gepasst haben, können jetzt einige der besten Videospiele der Spielgeschichte nachholen.

    Sony zu unterstellen, dass sie fahrlässig mit ihrem Launch umgehen und das es ein Risiko wäre, eine 5 vorzubestellen ist absolut handbüchend und pures Phantasma.
     
  39. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.493
    Irgendwie merke ich ja jetzt erst, dass am 19.11. auch Cyberpunkt 2077 erscheint. An diesem Tag verdient sich amazon an mir alleine eine goldene Nase. Cyberpunk 2077 CE, PS5, Spider-Man, Demon's Souls und Sackboy.

    Da können sie mir auch ruhig eine Platincard dazu schenken. :ugly:
     
  40. HypNo5

    HypNo5
    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    6.954
    Ach, Cyberpunk und die PS5 kommen tatsächlich am gleichen Tag raus? Da beißen sich doch Sony und CdProject gegenseitig in den Hintern. :ugly:
    Was wird dann als erstes gespielt?
     
Top