Der offizielle World of Warcraft Thread (neues Add On Shadowlands)

Dieses Thema im Forum "MMORPGs" wurde erstellt von Balthamel, 26. Juli 2012.

  1. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.836
    Alleine die Pakt Dailys geben am Tag um die 3000 Gold!
     
  2. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    9.725
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Nvidia 1080ti
    Motherboard:
    ASRock X470 Master SLI
    RAM:
    16GB G.Skill Trident-Z-Neo 3600MHz
    Laufwerke:
    500GB Samsung 970
    2000GB Samsung 860
    Soundkarte:
    ne
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 801
    Maus und Tastatur:
    Razer Deathadder Elite
    Razer Ornata Chroma
    Betriebssystem:
    Windoof 10
    Monitor:
    ASUS PG348Q (34")
    mir musste das nicht sagen :ugly:
     
  3. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    10.289
    Frage ist halt auch was will man irgendwann noch mit dem Gold anfangen. Bnet Guthaben ist auf 250 Euro gedeckelt, all zuviele Token braucht man auch nicht, Gildenkasse ist irgendwann auch gut gefüllt, man ist ja nicht Method, und viel sinnvolles zu kaufen gibt's ja nicht.
     
  4. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Eine Marke kostet je nachdem 150-200k. Um die komplette Spielzeit für ein Addon (ich gehe einfach mal von 2 Jahren aus) zu finanzieren braucht man also ca. 4,8 mio Gold.
    Ja, mir ist klar, dass es Leute gibt, die alleine weil sie immer durchgehend WoW gespielt haben schon Unmengen an Gold angesammelt haben. Und tatsächlich braucht man es auch nicht wirklich. Auf der anderen Seite... ich glaube es gibt viele die wären froh gewesen zu BfA Zeiten mal 5 mio. aufm Konto zu haben um sich das AH Mount kaufen zu können, was nicht nur super praktisch ist, sondern auch noch sehr cool aussieht.
    Und dann gibt es ja auch noch die Spieler-Fraktion der "Goldmaker". Deren einziges Ziel ist möglichst ans Gold-Max. des Accounts zu kommen. Für einige von denen ist WoW ne reine Wirtschafts-Sim.
     
  5. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    10.289
    Joah schon alles richtig aber man verdient ja schon seit Warlords unfassbare Mengen. Wer seitdem aktiv spielt schwimmt in Gold auch mit Ah Mount und Spinne. Wirklich sinnvolle Goldsinks gibt's einfach nicht mehr.

    Ich wär dafür Dinge wie Charboosts usw auch für Gold anzubieten aber das wird nicht passieren weil das Blizzard natürlich dann Geld abgräbt. Auch Dinge wie Fraktions oder Servertrans könnte man mit Gold bezahlbar machen.


    Apropros Servertrans. Wer richtig Gold machen will transt sowieso einmal pro Addon nach RU deckt sich dort ein und transt zurück. Ausgesorgt.
     
  6. beagletank

    beagletank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    2.640
    Finde es immer lustig die Videos von diesen Leuten zu sehen. Die kennen wirklich den Markt ganz genau und wissen wie man Angebot und Nachfrage richtig bedient. Teilweise werden ganze Wirtschaftszweige und deren Preise nur von eine kleinen Gruppe von Spielern kontrolliert.
     
  7. jeuxantistress

    jeuxantistress
    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    2.941
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-10700K
    Grafikkarte:
    RTX 3070
    Motherboard:
    Gigabyte Z390UD
    RAM:
    32GB
    Soundkarte:
    Steinberg UR22
    Betriebssystem:
    WIN10
    Oder einfach Multibotten und mit 30 Eulen gleichzeitig AFK Goldfarmen. Blizzard juckts ja eh nicht. :nixblick:
     
  8. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Jep. Ich folge auf Youtube ein wenig diesem Aexitus und hab mir auch die letzten Podcasts von denen angehört. Das ist schon interessant, was die auch für ein Blick auf das Spiel haben.

    Das Problem, dass Blizzard keine Ahnung hat wie man Geld wertovll hält, haben sie nicht mal erst seit WoW. Das war schon zu Diablo 1 und 2 Zeiten ein Problem. Wenn ich mir anschaue, wieviel Gold ich in D3 angesammelt habe... wahnsinn.
     
  9. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.836
    Kann man halt nicht vergleichen. Da zahlt man für ein Transmog schonmal ein paar Millionen. Oder Verzauberungen etc.
    Finde zu D3 gehört das inflationäre herumschleudern mit Gold dazu.
    Welch geiles Gefühl, wenn man ins Schatzreich geht und mit Milliarden Gold wieder raus geht :ugly:

    Naja. Für hin- und zurück 50Euro.
    Da kann ich mir auch Marken kaufen, dann hab ich auch genug Gold.
     
  10. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    10.289
    Nur mit dem Unterschied das du bei einem Trans mit 50 Millionen wiederkommst an Wert und nicht 500k
     
  11. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Doch. Kann man absolut. Denn auch wenn da deutlich höhere Zahlen beim ausgeben fallen, fallen auch völlig abstrusere Zahlen beim looten.
    Und nein, ein Transmog kann nicht paar mio kosten. Pro Teil zahlt man max. 50k. Du hast maximal 8 Teile am Char die du moggen kannst. Macht in Summe maximal 400k.
    Aber wenn ich nen Flechtring auf Qual 16 in den Würfel schmeiße, und die Dinger türmen sich bei mir im Inv, dann komme ich mit 40 oder 50 mio raus.
    Oder speed farmen mit Goldträger und Gabe des Sammlers. Da ploppt permanent mio um mio aus den Gegnern

    Wenn ich in WoW meine komplette Ausrüstung mogge, zahle ich irgendwas zwischen 1200 und 1400 Gold (grad mal nachgesehen). Da bekomme ich nicht in Rekordzeit einfach mal wieder das 100fache rein.
     
  12. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.836
    Na, eben!
    Das sind zwei komplett Unterschiedliche Loot Systeme. Schon immer.
    Oder wo droppen in WoW mal eben 10 und mehr Items?
     
  13. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    9.725
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Nvidia 1080ti
    Motherboard:
    ASRock X470 Master SLI
    RAM:
    16GB G.Skill Trident-Z-Neo 3600MHz
    Laufwerke:
    500GB Samsung 970
    2000GB Samsung 860
    Soundkarte:
    ne
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 801
    Maus und Tastatur:
    Razer Deathadder Elite
    Razer Ornata Chroma
    Betriebssystem:
    Windoof 10
    Monitor:
    ASUS PG348Q (34")
    Wird jetzt echt lächerliches Diablo Gold mit wow Gold verglichen? Leute... :ugly:
     
    Enjoint gefällt das.
  14. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Hä? Es ging darum, dass das Gold irgendwann nichts mehr wert ist. Ja, für viele auch in WoW.
    Meine Aussage war, dass das halt in Diablo schon so war. Sehe da nichts falsches dran.
    :nixblick:
     
  15. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.943
    ich bin jetzt auf Stufe 50 angekommen und habe in Zandalar alle Kampagnenquests erledigt. Nun stellt sich mir die Frage ob ich direkt mit der Kampagne zu Shadowlands weitermachen soll oder ob ich vorher die noch offene Kriegskampagne (was ist das überhaupt?) spielen muss? Was wäre denn hier die beste Reihenfolge? :)
     
  16. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    9.725
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Nvidia 1080ti
    Motherboard:
    ASRock X470 Master SLI
    RAM:
    16GB G.Skill Trident-Z-Neo 3600MHz
    Laufwerke:
    500GB Samsung 970
    2000GB Samsung 860
    Soundkarte:
    ne
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 801
    Maus und Tastatur:
    Razer Deathadder Elite
    Razer Ornata Chroma
    Betriebssystem:
    Windoof 10
    Monitor:
    ASUS PG348Q (34")
    Wenn dich die kriegskamlagne interessiert (Hauptstory bfa) spiel sie weiter, wenn nicht, mach in den schattenlanden weiter.
     
    SirPommes gefällt das.
  17. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Die Kriegskampagne ist quasi der Teil der BfA Story, der auf dem "feindlichen" Kontinent spielt. Also für Horde in Kul Tiras, für Allianz in Zandalar.
    Müssen musst du es nicht. Du kannst direkt mit 50 (eigentlich schon mit 48) in die Shadowlands.
     
    SirPommes gefällt das.
  18. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.943
    @Rirre und @Druzil : Danke euch für die Hilfe :) Aber verpasse ich damit nicht evtl irgendwelchen coolen Loot bzw Ausrüstung der/die auch mit Shadowlands noch Bedeutung hat oder wird mit Shadowlands ohnehin alles vorherige obsolet? :parzival:
     
    Rirre gefällt das.
  19. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.836
    Das.
     
    SirPommes gefällt das.
  20. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Die Aussaage von godhardt stimmt so pauschal nicht. Es kommt halt drauf an was du meinst. Ausrüstung und Waffen sind in SL schnell unbrauchbar, von den Stats her. Die Skins aka Transmogs behälst du aber. Sollte es in BfA ein paar Mounts oder Pets geben, die dir gefallen, dann lohnt es sich schon die noch zu holen. Also wenn man auf so was steht.
    Allerdings würde ich dir dann trotzdem raten erst mal SL zu zocken. Denn mit 10 Level über BfA lassen sich die alten Inhalte viel einfacher ergrinden.
     
    SirPommes, Yamikage und Agent.Smith gefällt das.
  21. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.695
    Meine Kriegerin nutzt immer noch zum Großteil die BfA-Warfront und Kul Tiras Transmogs. Das SL-Zeugs finde ich bisher rein optisch sehr unterwältigend. Leider kommt man ohne Gilde heutzutage nicht mehr in die wöchentliche Instanz rein. :(
     
  22. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Meinst du die BfA Raids? Weil die normalen Dungeons müsste man doch solo laufen können oder? Habe zumindest zu BfA Zeiten die Legion Dungeons solo gelaufen.
    Oder meinst du schon die SL Inis?

    Ja, die BfA Transmogs waren schon nice.
    Für meine Jägerin gibt es für mich nicht ein wirklich schönes T-Set oder Dungeon Set. Gefühlt wurde über all die Jahre der Jäger immer mit dem hässlichsten des hässlichen abgespeist. Auch in SL wieder. Da sieht das ganze Kettenzeug teileise echt so dumm aus. Warum stehen auf meinen Venthyr Schultern Kerzen? :topmodel:
    Dafür fand ich die Transmogs von den normalen Level-Items in BfA recht gut.
     
  23. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.695
    Nein, ich meine die Warfront-Instanzen, für die man sich am War Table anmelden kann. Battle for Stromgarde/Darkshore. Da gibt's halt auch noch mal gute Transmogs. Aber erstens kommt man da nicht solo rein und zweitens wäre es auch blödsinnig denn das ganze Ressourcensammeln wäre allein die Hölle. :ugly:

    https://www.youtube.com/watch?v=AXQSeZImhWY
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2021
  24. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    6.349
    Gibts da keine Pre-Made Gruppen für? Gibts doch sonst für alles inkl. Transmog Runs.
     
  25. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.695
    Ich habe es ehrlich gesagt seit SL Release nur 2 mal versucht und keine Premade-Gruppen mehr gefunden. Auch nicht direkt zum wöchentlichen Neustart. Eventuell ist auf Hordeseite noch mehr los, aber auf Allianzseite ist vorbei - jedenfalls zu den Zeiten wo ich nachgeschaut habe.
     
  26. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    6.771
    Ort:
    Rheinland
    Die Allianz Seite ist doch sowieso auf den meisten Servern tot. Wird Zeit das sie die Fraktionen mal auflösen.
     
  27. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    8.138
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Diese Fuchsrasse muss man ja mit einer Questreihe freischalten. Braucht man dafür Shadowlands oder kann man das schon mit den kostenlosen AddOns schaffen?
     
  28. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Brauchst kein SL. Das ist Content der über Legion und BfA verteilt ist.
     
    Blutschinken gefällt das.
  29. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Ich bin gerade dabei mir ein paar ausgefallenere Pets für den Hunter zu besorgen.
    Auf dem Wunschzettel steht auch ein cooler Raptor. Und von allen der coolste (was ich so bei petopia gefunden habe) ist der Mumien Raptor Reban. Der spawnt während des Endkampfs gegen Dazar, der erste König in Die Königruh (auf heroisch). Nur leider komme ich gar nicht erst bis zu diesem Boss.
    Schaden ist nicht das Problem. Ich mache genug und halte genug aus. Problem ist viel mehr die Mechanik von Mchimba der Balsamierer. Der "bestattet" im Kampf einen Spieler aus der Gruppe und dieser muss dann von den anderen befreit werden. Blöd nur wenn man der einzige Spieler ist. Mchimba rennt dann zu dem Sarkophag, in dem man drin ist, und despawnt. Man selbst spawnt wieder vor dem Sarkophag und Mchimba hat wieder volles Leben.
    So wird das leider nix. Muss ich wohl auf timewalking BfA warten (gibts das überhaupt schon?). Oder hat hier jemand Lust mal schnell mit mir durch den Dungeon zu rennen?


    EDIT:
    Hat sich erledigt.
    Bin noch mal zu ihm (stand eben noch bei Mchimba), so viel Damage auf ihn wie ging. Kurz bevor er dann seinen shitmove macht, pet heilen angeschmissen und urtümliche Wut gezündet. Beim bestatten dann totstellen gezogen. Dann bestattet er einen nicht. Erst wenn man aus totstellen wieder aufsteht. Also bin ich einfach liegen geblieben (was ja 6 Minuten lang geht) und hab ihn von mein Pet tottanken lasen. :rotfl:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2021
  30. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.943
    wofür ist eigentlich dieses Leerelager gut, auf das man neben dem Transmogrifizierer in Orgrimar zugreifen kann? Erschließt sich mir irgendwie nicht, denn man hat doch schon die normale Bank :nixblick:
     
  31. Yamikage isst mehr Käsetoast

    Yamikage
    Registriert seit:
    2. September 2020
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Schwülper
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 5600X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon RX 6700 XT
    Motherboard:
    ASUS ROG STRIX B550-F GAMING
    RAM:
    G.Skill Ripjaws V
    Soundkarte:
    ROG SupremeFX S1220A
    Maus und Tastatur:
    Steelseries APEX 5 (Tastatur) und Steelseries Rival 600 (Maus)
    Betriebssystem:
    Windows 10
  32. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.943
    den Artikel hatte ich schon gelesen, Danke ;) Trotzdem erschließt sich mit der Sinn immer noch nicht. Für mich gibt einem das Leerelager einfach nur zusätzliche 80 Bankfächer, mehr nicht. Dann hätten sie aber eigentlich doch auch einfach mehr Bankfächer hinzufügen können anstatt es so aufzuteilen. Oder übersehe ich hier wirklich eine zusätzliche Funktion? Wurde das Leerenlager vielleicht mit dem späteren hinzufügen des Transmogrifizierers überholt?
     
  33. doomhsf

    doomhsf
    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.112
    Das. Früher brauchte man die Items noch physisch, um sie auf andere transmogrifizieren zu können. Da gab es noch nicht das "Buch", in dem nun alles automatisch eingetragen wird, sobald man es ein Mal gesammelt hat und danach wegschmeißen kann. Außerdem waren Bankplätze rar, da es auch noch keine Zutaten-Bank (2. Reiter bei der Bank) gab.
     
    SirPommes gefällt das.
  34. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.943
    :eek: den hab ich bisher komplett übersehen :eek: Und so wie ich das eben mal getestet habe, muss man die Rohstoffe zum craften nicht mal rausnehmen und in die Taschen packen. Wie geil ist das denn? :banana: Danke
     
  35. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Ziemlich! ;)



    *kiddie mode on* Das haben die voll von GW2 geklaut *kiddie mode off*
    ;) :D
     
  36. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.836
    ES GIBT EINEN ZWEITEN BANK REITER?! :eek::huch:
    Jetzt muss ich mein Abo reaktivieren und nachschauen :ugly:
     
  37. doomhsf

    doomhsf
    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.112
    https://wowpedia.fandom.com/wiki/Reagent_Bank

    Nicht erst seit gestern :ugly:
     
    garfield4ever gefällt das.
  38. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.836
  39. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Deutschland
    Hat jeder automatisch.
     
Top