Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (alter Thread)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 10. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Welche potentiellen Arbeitskräfte?

    Meinst du die fiktive Zahl von Leuten, die anhand ihrer Qualifikation für den Beruf theoretisch geeignet wären?
     
  2. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    4.635
    Ort:
    Bonn
    Naja, aber nach deinem System funktioniert das doch auch nicht. Man bekäme zwar eine Grundrente, was aber auch gleichzeitig heißt, dass alle, die nach dem alten System mehr Leistungen erhalten hätten, zukünftig auf privatem Wege für diese zusätzliche Rente sorgen oder sich mit der Grundrente abfinden müssten. Letztendlich wird dies auch nur die Versicherer freuen.
     
  3. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Konkrete Bewerber. Normalerweise würde eine Knappheit an Bewerbern zu steigenden Gehältern führen. In der Pflege hat man aber oft das Problem, dass höhere Gehälter von den Einrichtungen ja nicht einfach auf die Kunden umgewälzt werden können. Also bleiben Erhöhungen aus und stattdessen schaut man, wie man mit weniger Personal auskommt oder womöglich schlechter qualifiziertes aus anderen Ländern holt.
     
  4. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    7.582
    Ort:
    42
    Da ist eben immer die Nutzenkomponente mit inbegriffen, die meistens monetär geprägt ist. Das, also das Einkommen, als gerechten Maßstab zu bewerten, würde voraussetzen, dass erbrachte Leistung gerecht durch entsprechendes Einkommen entlohnt wird. Und ich vermute fast, dass wir uns da alle einig sind, dass das nicht immer der Fall ist. Krankenpfleger sind da nur ein sehr populäres Beispiel von vielen.
     
  5. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    8.008
    Deine FDP-Blümchenwelt kannst du wieder einpacken. Du weißt ganz genau so gut wie der Rest in deinem Verein, dass die wirklich hohen Einkommen nicht durch Fleißige persönlich haftende Gesellschafter einer KG erwirtschaftet werden, sondern von denjenigen die entweder über große Kapitalerträge verfügen und 0,garnix haften (geschweige denn arbeiten) oder über Spitzengehälter wie man sie z.B. in Dax-Konzern-Vorständen findet. Wo die Menschen sicher mehr arbeiten als ein armer Pflegewicht (der den Patienten nebenbei gesagt eben nach 40h nicht fallen lässt...) , wo sie aber dann wenn um die Verantwortung geht nen goldenen Fallschirm haben.

    Diejenigen mit den Spitzeneinkommen sind es, die sich aus der Verantwortung stehlen und alles fallen lassen, wenns drauf ankommt.. Nicht diejenigen die unsere Gesellschaft am laufen halten.

    Und weil ihr in der FDP das alle wisst es aber nicht anerkennen wollt, deswegen seid ihr ein asozialer Drecksverein.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  6. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    So oder so lernen Ingenieure aber mehr, stecken mehr Grips in die Ausbildung. Für die ganze Mathematik ist nicht jeder bereit.
     
  7. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Vielleicht wäre es auch sinnvoll gewesen, die Pflege nicht zu Privatisieren und den zu pflegenden Menschen nicht als Kunden zu betrachten.
     
  8. Verstehe ich das richtig, dass du Kranken-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung komplett aus Steuern finanzieren wollen würdest?
     
  9. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Für die Arbeit mit und an Menschen ebenfalls nicht.

    Ja.
     
  10. Das hielte ich für eine ganz schlechte Idee, da dann die nächste große Koalition unbedingt die schwarze Null erreichen will und Steuergelder aus den "Versicherungen" abzieht. Viel Spaß wenn plötzlich die Leistungen politisch nach Belieben gekürzt werden können.
     
  11. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Erwartest du auf diesen cholerischen Ausbruch ernsthaft eine Erwiederung zur Sache?
    Hoffe der Frust ist jetzt etwas verqualmt.
     
    1 Person gefällt das.
  12. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Radikal formuliert, Unrecht hat er aber nicht.

    Ich würde den Beitrag auf diesen Punkt reduzieren:
     
    Captain Tightpants und Oi!Olli gefällt das.
  13. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    8.008
    Die Phase in der alles privatisiert und kommerzialisiert wurde was nicht bei drei auf den Bäumen war ist gerade erst zuende gegangen. (Mit Merz wäre sie zurückgekehrt..., mit der FDP sowieso) . Wir brauchen jetzt erstmal noch 15 Jahre, bis die Politik die Fehler wirklich anerkennt (siehe Hartz IV), dann brauchts nochmal 15 Jahre, bis das einigermaßen repariert ist. Und irgendwann beginnt dann die geschichtliche Aufarbeitung der Verbrechen des Neoliberalismus im Deutschland der 90er und 2000er Jahre.

    Bis die Verbrecher von gestern und heute dann zur Rechenschaft gezogen werden, wird wahrscheinlich mehr Zeit vergehen als die alten grauen Herren an Restlebenszeit haben.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  14. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    8.008
    Ihr kotzt mich halt an.
    Ihr asozialen, willfährigen Diener des Kapitals.
     
  15. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Dort könnten die höheren Preise immerhin noch weitergereicht werden.

    Offenbar zahlen die Arbeitgeber für Ingenieure mehr.

    Er vermischt hier halt Erwerbseinkommen und Einkommen aus Kapitalerträgen.
     
  16. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Dazu bräuchte es zwei Dinge:
    1) Partei(en) die ihre Fehler eingestehen und so öffentlich kommunizieren würde
    2) eine Gesellschaft, die Scheitern und Versagen nicht rigoros abstraft
     
  17. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.678
    Natürlich ists gerechtfertigt, dass jemand als Ingenieur mehr verdient, als jemand in der Pflege. Wäre ja auch blöd, wenn nicht.

    Quatsch. Die Gesellschaft würde ohne Ingenieure komplett zusammenbrechen. Würde mich freuen, wenn die Leute in der Pflege mehr verdienen würden, aber auf Ingenieursniveau? No way. Die Leute haben sich in der Regel deutlich mehr gelernt, sind später ins Berufsleben eingestiegen, tragen mehr Verantwortung usw.
     
  18. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    8.008
    Du weißt ganz genau, dass die Gehälter von Pflegekräften mit Angebot und Nachfrage nix zu tun haben. Warum schreibst du sowas?
     
  19. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Genau das habe ich doch weiter oben geschrieben. Die Marktmechanismen sind hier ausgeschaltet. Was du zitierst war eine Unterdiskussion.
     
  20. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    8.008
    Dann werd mal alt und gebrechlich. Bin gespannt ob dir dann Ingeneure immernoch so viel mehr wert sind.
    Oder deine Eltern. Willst du dich um sie kümmern oder soll das lieber jemand anderes übernehmen?

    Jaja.... Ingeneure sind mehr wert. Sicherlich.
     
  21. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    An die Gesellschaft, die den Sozialstaat, zu dem auch der Pflegebereich gehört, finanziert?

    Weil deren Arbeit offenbar aus Gründen von der Gesellschaft oder zumindest von den AGn mehr wertgeschätzt wird. Warum auch immer das ist. Erklären kann ich es mir nicht.
    Offenbar muss es im Pflegebereich erst massive Streiks und daraus resultierende Tote geben, bis sich in dieser Denke mal was ändert.

    Obwohl. Eigentlich würde sich nichts ändern. Man erkennt ihnen einfach ihr Streikrecht ab oder setzt eine Grundversorgung voraus, was ersterem gleichkäme.

    Ändert nichts an seiner Aussage.
     
  22. Zele

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.356
    Könnten sie jetzt schon bei der Rente. Die Arbeitslosenversicherung ist auch lange Zeit durch Steuergelder gestützt worden. Bei beiden hätte mansehr wohl die Steuerzuschüsse streichen können......hat man in letzter Konsequenz ja auch durch das Absinken des Satzes.....
     
  23. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    An die privaten Zahler. An die Kassen halt grade nicht.
     
  24. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    @von Hammersmark
    Ich kann deine Frustration nachempfinden, wir haben sogar einen ähnlichen Standpunkt...aber lass bitte mal deine verbalen Ausfälle. Die sind in der Diskussion nicht förderlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
  25. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Wie sähe unsere Gesellschaft ohne Erzieher, Pfleger, Feuerwehrleute, Paket- und Postboten, Handwerker, ... aus?
     
  26. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.678
    Ich sage nicht, dass sie mehr wert sind, aber das es gerecht ist, wenn diese mehr verdienen. Den Pflegeberuf könnte ich wohl ohne Ausbildung sofort erledigen.

    Ingenieur hingegen können viele nichtmal werden, selbst wenn sie denn wollten.

    La Di Da. Wie Legal schon sagte. Wenn die Wirtschaft nicht läuft, ist kein Geld dafür da sich um irgendwen zu kümmern.

    Strohmann. Es geht nicht darum, wie die Gesellschaft aussieht, sondern wie etwas vergütet wird. Und wenn du ernsthaft der Meinung bist, dass ein Pfleger auf Ingenieursniveau verdienen sollte weiß ich auch nicht weiter.

    Das wäre der Genickbruch für eine moderne Gesellschaft. Ingenieure und andere Fachkräfte halten die Wirtschaft am Laufen. Wenn ich nun mehr verdienen würde, wenn ich Leuten den Arsch abwische, ists doch klar, dass ich die Strapazen nicht auf mich nehmen würde.
     
  27. Gutes Beispiel. Wenn das komplett aus Steuern finanziert würde, sähe es jetzt vermutlich noch schlechter aus.
     
  28. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Back to Topic: ein steuerfinanziertes System wäre halt immer der schwarzen Null ausgeliefert. Ein System mit Gegenleistungsanspruch ist da weiter fragil.
     
  29. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Die genannten Positionen sind nun mal das Fundament unserer Gesellschaft.

    PS: Pflege ist nicht nur Leuten den Arsch abwischen. :uff:
     
  30. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.678
    Sach bloß. Das hätte ja niemand erahnen können. Hat nur wenig mit meinem Kernpunkt zu tun.
     
  31. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Oh, hab deinen Post übersehen..sry.
    Grundsatzfrage: Was bringt uns eine schwarze Null, wenn uns die Gesellschaft von unten her zerbröselt?
     
  32. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Die Frage müsstest du dann der Regierung stellen, die Kürzungen in den Sozialsystemen vornimmt. Im Moment ginge das nicht, da der Staat keinen direkten Zugriff auf die Sozialkassen hat.
     
  33. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Naja...du siehst nicht ein, dass das Fundament unserer Gesellschaft ebenso gut verdient, wie jene, die ganz oben stehen und die wirtschaftlichen Erfolge erzielen. Die Einstellung halte ich für fragwürdig.
     
  34. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Die Pflege ist ein wichtiger Bestandteil, aber die handelnden Personen sind austauschbarer als zB Ingenieure.
     
  35. Darum geht es doch nicht. Wenn man die bisherigen Versicherungen komplett aus Steuern finanzieren würde, hätte man der Politik die Möglichkeit gegeben die Leistungen fast nach Belieben auf ein Minimalniveau zu drosseln. Egal ob wegen schwarzer Null, weil mehr Geld für die Rüstung gewünscht wird oder man eben mit Steuersenkungen eine Wahl gewinnen will.
     
  36. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Das das aktuell und nicht sofort möglich ist, ist mir bewusst. Nur deswegen am Status quo festhalten, kann doch auch nicht der Weg sein.

    Es wäre mal nicht verkehrt, wenn wir uns als Staat langfristig ein oder mehrere Ziele setzen (nach Möglichkeit welche, die dann auch zusammenhängen) und dann über Jahre/Jahrzehnte darauf hinarbeitet, diese zu erreichen. Beispielsweise bis 2050 nur noch regenerative Energien oder bis 2100 ein BGE. Mag aus der jetzigen Perspektive zwar alles Utopie sein, aber genau das fehlt unserer Gesellschaft und vor allem unserer Politik derzeit.
     
  37. legal ---------------------- Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    67.012
    Ziele über so lange Zeiträume sind dann nach einigen Jahrzehnten oft überholt oder können durch die aktuellen Umstände jeweils nicht weiter verfolgt werden. Jede Generation soll doch selbst schauen, was ihr wichtig ist und nicht mit auferlegten Projekten leben müssen von denen sie im Zweifel nichts hat.
     
  38. Zele

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.356
    Sorry, aber was das angeht du bist ein Dummschwätzer....
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  39. Das kann jede Partei tun. Nur wenn sie nicht genug Stimmen erhalten um zu regieren bringt das nichts. Eine aktuelle Regierung kann nicht (bzw. nur sehr eingeschränkt) Entscheidungen treffen die für künftige Regierungen bindend sind. Und das ist auch gut so.
     
  40. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42.156
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 850/860 Evo (6,5 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Nur hinsichtlich der notwendigen Qualifikation. Die Bereit- und Leidenschaft für diesen Beruf ist allerdings rar.

    Das stimmt. Das ist aber kein Problem, das ich bei den den steuerlich finanzierten Versicherungsleistungen (doofe Formulierung (sry)) resultiert, sondern das ist eher ein Manko der aktuellen Form unseres demokratischen Systems.

    Disclaimer:
    Damit meine nicht, dass die Demokratie das Problem ist, sondern die Form, wie diese aktuell existiert.

    Letzteres ist leider gut und problematisch zugleich. Es hindert uns bzw. die jeweilige Bundesregierung, wirklich langfristig irgendwelche zu stellen, verhindert aber auch, dass man uns langfristig in die Scheiße reitet.

    Die Frage ist, fällt uns irgendwas ein, dass langfristige Zielsetzungen möglich macht, die aber auch im Nachhinein flexibel gestaltet werden können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top