Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: 2020)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 2. Mai 2019.

?

Wen der aussichtsreichen Kandidaten würdet Ihr am ehesten als Kanzler sehen wollen?

Diese Umfrage endet am 19. November 2019 um 09:46 Uhr.
  1. Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU)

    1 Stimme(n)
    1,4%
  2. Friedrich Merz (CDU)

    12 Stimme(n)
    16,4%
  3. Jens Spahn (CDU)

    1 Stimme(n)
    1,4%
  4. Jemand anderes aus der Union (Laschet, Söder)

    1 Stimme(n)
    1,4%
  5. Robert Habeck (Grüne)

    28 Stimme(n)
    38,4%
  6. Jemand anderes von den Grünen (Baerbock, Hofreiter, Özdemir)

    1 Stimme(n)
    1,4%
  7. Jemand aus der SPD

    5 Stimme(n)
    6,8%
  8. Jemand aus der AfD

    4 Stimme(n)
    5,5%
  9. Jemand aus einer anderen Partei

    11 Stimme(n)
    15,1%
  10. Weiß nicht

    9 Stimme(n)
    12,3%
  1. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    4.927
    Ort:
    42
    Halte ich für ausgeschlossen, dass Schäuble innerhalb der Union überhaupt ernsthaft in Frage käme. Früher hätte ich ihn jederzeit als chancenreichen Kandidaten eingeschätzt, mittlerweile ist dieser Zug abgefahren. Ich denke es werden Spahn, Merz oder AKK, in dieser Reheinfolge, alle anderen halte ich für vergleichsweise unwahrscheinlich.
     
  2. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.432
    Timber.wulf, Madde [me] und itistoolate gefällt das.
  3. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.012

    Die ironie ist auch noch. Das ist der beste den die CDU hat :ugly:
     
    itistoolate gefällt das.
  4. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    4.927
    Ort:
    42
    In der Union gehört sowas zum guten Ton #KlüngelUschi
     
  5. Fiesfee Mitmobberin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    4.552
    Der Generalverdacht ist doch behördlich zwingend zu äußern. Man stelle sich nur den Aufschrei vor, wenn jemand mal 15€ unberechtigt erhielte. Da muss man allen berechtigen Personen das schon so schwer wie möglich machen.
     
  6. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    18.695
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Es wäre schön, wenn man es bei den jährlichen Steuervermeidungspraktiken der hart arbeitenden Bevölkerung ähnlich schwer machen würde - natürlich relativ gesehen. Für einzelne Familien kann der Antrag auf die lächerlichen 15€ schon eine enorme praktische Hürde sein, während jemand mit enormen Kapitalerträgen halt seine Steuerberater hat, die für ihn aus allen Grau- und Schwarzzonen das Maximum herausholen.
     
    itistoolate gefällt das.
  7. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.432
    "Manchmal vermisst man die gute alte Zeit, wo man in so einem Fall eine Pistole auf den Tisch gelegt, sich tief in die Augen geguckt und dann den Raum verlassen hat." - Martin Sonneborn.
     
  8. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Update zu Wilke:
    https://www.tagesspiegel.de/gesells...h-in-geschaeften-in-brandenburg/25095556.html
     
  9. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.432
    "Wir gehen davon aus, dass die Rückrufaktionen laufen"?! Die Kommunikation in dieser Sache ist dermaßen katastrophal. Unfassbar.
     
    UrbanForest gefällt das.
  10. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Und dann wusste das Land NRW schon seit Mitte August Bescheid. :uff:
     
  11. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    54.513
    :rotfl:

    In Berlin konnten sie heute nicht über den Mietendeckel beraten, weil zu viele Senatoren im Urlaub waren.

    Was können sie dort eigentlich? :D
     
  12. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H


    :teach:
     
    Captain Tightpants und legal gefällt das.
  13. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2019
  14. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.332
  15. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.432
    Wenn in seinem Wahlkreis nun zufällig keine große Homöopathie-Firma sondern z.B. AstroTV ansässig wäre, dann hätten wir in dem Tweet gelesen wie wichtig Karten legen ist. Es ist so durchschaubar, billig und armselig. :uff:
     
  16. Goalus

    Goalus
    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    491
    Wunschdenken deinerseits? Merz ist nicht nur der beste CDU-Kandidat, sondern der parteiübergreifend beste. Sollte jemand anders als er für die CDU kandidieren, kann ich nur sagen "Gute Nacht CDU, gute Nacht Deutschland".
     
  17. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    5.943
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    :rotfl:
     
    Timber.wulf, Jdizzle, Vögelchen und 3 anderen gefällt das.
  18. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
    Vllt sollte der Markt das regeln :nixblick:
     
  19. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
  20. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    4.927
    Ort:
    42
    Habe gerade erst gelesen, dass im geplanten Klimapaket die Steuern auf Flugtickets für Nahverkehrsflüge um gerade mal 3,x Euro angehoben werden sollen, die Tickets für Fernflüge hingegen um 20++ Euro. Really? Die vermeidbaren Problemflüge ändern sich kaum und der Rest zieht deutlich an? :ugly:
    Welche Branchen(freunde) da wohl eingewirkt haben. Hört sich in erster Linie mal ziemlich unternehmensausgerichtet an... Kennt jemand Zahlen zu den Anteilen beruflich bedingter innerdeutscher Flüge?
     
  21. Shintaro - Steilenmein

    Shintaro - Steilenmein
    Registriert seit:
    17. September 2017
    Beiträge:
    5.943
    Mein RIG:
    CPU:
    Ich
    Grafikkarte:
    hab
    Motherboard:
    den
    RAM:
    Timber
    Laufwerke:
    .
    Soundkarte:
    Wulf
    Gehäuse:
    ganz
    Maus und Tastatur:
    doll
    Betriebssystem:
    lieb
    Monitor:
    tazächlich
    Die meisten unternehmensbedingten Flüge sind Mittel- und Langstrecke. Innerdeutsche Flüge sind meist Zubringer.
     
  22. FainMcConner

    FainMcConner
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Frankfurt
    Ist eigentlich so gut wie jedes Forum von den Freunden der AfD so bevölkert? Im wahren Leben kenne ich (zum Glück) nicht einen - oder zumindest steht keiner dazu...
     
  23. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    4.927
    Ort:
    42
    Ich kenne persönlich nur Menschen im Alter von 50+, die die AFD offen unterstützen. Kannte mal einen, der in den Anfängen sehr pro-AFD war, habe aber leider keinen Kontakt mehr und weiß nicht ob das immer noch so ist. Kanns mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, da das vor dem Dreh Richtung zweifelsfrei und unverhohlen fremdenfeindlicher Partei war und sowas nie seine Beweggründe waren.
     
    itistoolate gefällt das.
  24. Bimbes

    Bimbes
    Registriert seit:
    8. Oktober 2019
    Beiträge:
    95
    In meinem Umfeld werden es immer mehr, die mit der aktuellen Politik nichts mehr anfangen können....auch erstaunlich, dass Umweltpolitik niemanden intressiert, Thema Nummer 1 ist die sogenannte "Flüchtlingspolitik", das Gefühl der Überfremdung/Ohnmacht des Staates bzw. Verlust des Rechtsstaats.

    ...selbstverständlich würde da niemand offen sagen, dass er AfD wählt, zu sehr die Angst als Nazi abgestempelt zu werden. Über Politik zu sprechen ist in Deutschland heute ein sehr heikles Thema.

    Ich bin mal gespannt, wie die nächste Bundestagswahl ausgeht, wenn der wirtschaftliche Abschwung so richtig an Fahrt aufnimmt.

    Spannende Zeiten
     
  25. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
  26. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
  27. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
    Und der Fisch stinkt vom Kopf her:
    Maut-Debakel: Nach Medienbericht: Scheuer gibt fünf weitere Geheimtreffen mit Maut-Betreibern zu https://www.stern.de/politik/deutsc...e-mit-betreiberfirmen-einraeumen-8944972.html
     
  28. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    22.574
    Ich halte den Dudenhöfer ja für einen ziemlichen Schwätzer, der mit seinen Prognosen ebenso oft daneben wie richtig liegt. Aber hier stimme ich mal zu. Kaufprämien für E-Autos sind letztlich nur steuerfinanzierte Geldgeschenke an Leute, die eigentlich eh genug Geld haben. Umverteilung von Unten nach Oben.
     
    itistoolate gefällt das.
  29. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.146
  30. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.272
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Das Unternehmen gerne über Probleme jammern die sie selbst verursachen oder eigentlich gar nicht haben ist doch schon immer so.
     
    itistoolate gefällt das.
  31. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    28.987
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    Siehst du die Reihenfolge aus Sicht einer Nominierungswahrscheinlichkeit, oder aus Erfolgssicht bei der Wahl?
     
  32. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
    Es gibt unterschiedliche Erklärungsansätze:
    Doppelaccounts, Trolle, Arbeitslose mit zu viel Langeweile,...
    Das deren Beteiligung insbesondere bei zeitungskommentaren weit jenseits der 12% der Wahlbeteiligung liegt, dürfte offensichtlich sein.
     
  33. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.315
    Das ist bei der derzeitigen Regierung auch nicht erstaunlich, aber deshalb gleich offene Rassisten wählen?
     
    FainMcConner gefällt das.
  34. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Es nahmen bisher auch weniger Leute an der Umfrage teil.
     
  35. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    4.927
    Ort:
    42
    Wahrscheinlichkeit, wer letzten Endes als Kandidat antritt.
     
    ancalagon gefällt das.
  36. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Und von den Erfolgsaussichten her?
     
  37. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    28.987
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    Würde ich Merz vorne sehen.. und zwar deutlich
     
  38. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    4.927
    Ort:
    42
    Bei einer Wahl? Sähe ich rein auf CDU eingeschränkt ähnlich. Spahn kann meinem Eindruck nach junge als auch alte Wähler fangen und polarisiert zwar, tritt aber dennoch irgendwie ausgewogen auf. Merz hat auch viele Unterstützer, ist aber dann doch nochmal eine gute Schippe konservativer und dadurch polarisierender als ein Spahn, man denke zum Beispiel an seine Anlagereden in der kürzeren Vergangenheit oder seine Wahl gegen die Abschaffung des Ehe-Vergewaltigungsparagraphen in den 90ern. An ihm ist wirklich gar nichts ausgewogen sondern alles straight pro Geld/Wirtschaft/Konservativismus. AKK als Kandidatin würde mich ernsthaft überraschen, in ihr sehe ich wirklich gar nichts an Kanzlerambitionen (keine Überzeugung, keine Überzeugungskraft, Zahnlosigkeit usw.) und dementsprechend schätze ich auch ihre Wahlchancen ein. Gut, hatte Merkel auch nur bedingt, sie brachte dennoch immer eine gewisse Erhabenheit/Ruhe mit.
     
  39. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.576
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Sehe ich leider aktuell auch. AKK nimmt weiterhin einen Fettnapf nach dem anderen mit und Spahn, ist halt Spahn.
     
  40. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.146
    Musst mal die Kommentarsektionen von SpOn, ZON usw. ansehen, von Springer-Publikationen wie der Welt ganz zu schweigen. Das GSPB ist noch ein Refugium der Vernünftigen.

    Ob das allerdings wirklich die Meinung "des Volkes" wiedergibt, ist eine andere Frage...Die Rechten nutzen mal wieder die neuen Medien optimal. Das war auch schon früher so, ohne das Radio hätte es den Faschismus wohl nicht gegeben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top