Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: 26.09. Landtagswahl BE/MV/TH, Bundestag)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 2. Mai 2019.

?

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: Mittwoch um 16:28 Uhr
  1. CDU/CSU

    9 Stimme(n)
    10,1%
  2. SPD

    6 Stimme(n)
    6,7%
  3. Die Grünen

    36 Stimme(n)
    40,4%
  4. FDP

    8 Stimme(n)
    9,0%
  5. Die Linke

    7 Stimme(n)
    7,9%
  6. AfD

    3 Stimme(n)
    3,4%
  7. Die Partei

    13 Stimme(n)
    14,6%
  8. eine andere Partei

    5 Stimme(n)
    5,6%
  9. ich bin Nichtwähler

    2 Stimme(n)
    2,2%
  1. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.449
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Ich mache mich über konservative lustig.
     
    tbm83 und Vainamoinen gefällt das.
  2. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.426
    Da arbeitet aber jemand fleißig an den 5 %. Ziemlich dämlich, sowas kurz vor der Wahl zu bringen. :immertot:
    Leider wahr. Da braucht man sich dann auch nicht zu wundern, wenn einem die Wähler davonlaufen.
     
    Vicarocha gefällt das.
  3. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807
    Das braucht mir niemand zu erklären, das ist offensichtlich. Darum ging es aber gar nicht.
     
  4. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807
    Ich zitiere Dich mal, aus dem Forum hier:
    Du willst für die politische Mitte stehen? Dein Kompaß ist voll am Arsch.
     
  5. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807
    Da geht es mir wie nahezu der gesamten deutschen Presse - aber klar, Du kannst das besser bewerten. Du verstehst ja selbst nach ausführlichster Erklärung nicht, was linke Politik ist.
     
  6. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807
    Der Test ist das triggern mit Schaum vorm Mund. Nicht, ob jemand das blöd findet.
     
  7. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807

    Die Rechte veranstaltet eine Kampagne gegen die Linke, indem sie fälschlich behauptet, es ginge der Linken vor allem um identity politics und gender politics. Die Kampagne ist der Grund, nicht der reale Sachverhalt - bezogen auf die Linkspartei.
     
    Joss, DuskX und itistoolate gefällt das.
  8. Kryptico

    Kryptico
    Registriert seit:
    16. Mai 2021
    Beiträge:
    634
    Auch wenn ich sauer bin, bin ich reflektiert genug, um mich am Ende dann doch in einer pragmatischen politischen Position wiederzufinden. Ja, ich hab mir Söder gewünscht und Laschet verflucht, aber jetzt ist es nunmal wie es ist und er wird meine Stimme kriegen, weil ich ihn immer noch für das Kleinste Übel halte. Ich bin der letzte, der kein Verständnis hat, wenn man seiner Wut mal nachgibt, aber am Ende muss man eben auch tief durchatmen und sich wieder erden können.

    Nur was bringt es jetzt das Ganze auf eine derart persönliche Ebene runterzuziehen. Mit einem kindischen "selber" brauchen wir dann auch nicht weitermachen,
     
  9. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    36.259
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Schon seltsam wie liquide sowas ist…
     
    FainMcConner gefällt das.
  10. Kryptico

    Kryptico
    Registriert seit:
    16. Mai 2021
    Beiträge:
    634
    Nur ist der Test leider blödsinnig. Das Thema ist inzwischen derart polarisiert, dass Schaum vor dem Mund wohl kein geeigneter Indikator für Rechtssein mehr ist. Kenne genug Linke (Jaja, dann sind das keine Linken...schon klar), die die Scheiße auch einfach nicht mehr hören können. Du machst es dir eindeutig zu leicht. und ich versteh es auch nicht worum es dir geht. Reflektier dich lieber selber, als potentielle Rechte zu "überführen".
     
    Vicarocha und ElementZero gefällt das.
  11. Kryptico

    Kryptico
    Registriert seit:
    16. Mai 2021
    Beiträge:
    634
    Naja, die Leute verstehen halt langsam, dass da kein anderer als Laschet kommen wird und im Gesamtbild nimmt man da eher ihn. Gäbe es einen fähigen Kandidaten, sähe das auch wieder ganz anders aus. :D Aus tiefster Überzeugung wird ihn wohl kaum jemand für fähig halten.
     
  12. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807
    Es geht mir nicht um das "selber". Es geht mir darum, dass Du politisch rechts bist, nicht Mitte (nicht rechtsradikal, rechts). Ich komme damit klar, ich kann Rechte tolerieren. Und darüber hinaus, wie von Joss richtig angemerkt, dass das Problem mit Wagenknecht und der Linkspartei nur von jemandem verstanden werden kann, der links ist oder versteht, wie Linke ticken.
     
  13. Alarich

    Alarich
    Registriert seit:
    16. April 2021
    Beiträge:
    807
    Finde den Test ehrlich gesagt ziemlich gut, wenn er bei Dir anschlägt :) Aber war nicht ganz ernst gemeint.
     
  14. Rakato

    Rakato
    Registriert seit:
    15. Januar 2021
    Beiträge:
    60
    So wie ich das gelesen hab ist der Bundesgeschäftsführer der Linken Jörg Schindler nicht besonders begeistert davon. Ist das eine Mehrheitsfähige Idee in der Linken? Leute wie Bartsch scheinen das auch nicht positiv zu sein.
     
  15. Kryptico

    Kryptico
    Registriert seit:
    16. Mai 2021
    Beiträge:
    634
    Da sieht man wieder deine festen Schubladen. Ich bin vielleicht gar nicht rechts, wie du glaubst. In großen Teilen der Wirtschafts- und Sozialpolitik bin ich sogar ziemlich links, in anderen Positionen hingegen mittig/rechts. So einfach ist das halt nicht immer. Ich glaub sowieso, dass "rechts" und "links" ziemliche Worthülsen sind. Wir beide scheinen darunter jedenfalls was anderes zu verstehen. Und genau das ist ja auch der Ausgangspunkt des Wagenknecht-Streits, sowohl hier, als auch innerhalb der Linken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
    Vicarocha und ElementZero gefällt das.
  16. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.627
    AfD ist die Mitte. Alle anderen sind links :nixblick:
     
    FainMcConner gefällt das.
  17. Water Corpse

    Water Corpse
    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    2.371
    Ist die Aufteilung der CO2 Abgabe wirklich gescheitert? Finde dazu nix aktuelles.


    https://www.google.com/amp/s/www.ol...eter-und-vermieter-gescheitert-65927.html/amp



    Gleichzeitig liest man dann das. Großspende eines Investment- und Immobilienunternehmers kurz nachem scheitern der geplanten Aufteilung an die CDU.


    https://mobile.twitter.com/a_watch/status/1402908911578095619
     
    itistoolate, DuskX und FainMcConner gefällt das.
  18. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.627
    Besser offen gelebte Korruption als ne grüne Kanzlerin.
     
    hellifanboy und FainMcConner gefällt das.
  19. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.426
    Frau Wagenknecht hat das schon recht treffend analysiert:
    Mit billigem Trick macht Lifestyle-Linke die Mehrheit zu Rechten

    Stellenweise sehr provokant, aber im Grundsatz liegt sie aus meiner Sicht da richtig.
     
    Vicarocha und Flaming Crotch Man gefällt das.
  20. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    7.512
    Und diese Wahrnehmung ist eben entscheidend durch das Narrativ geprägt, dass sich alles links der Werteunion nur noch mit Genderei beschäftigen würde. Wir drehen uns im Kreis...
     
    Joss und FainMcConner gefällt das.
  21. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    4.583
    Das Thema Miete ist doch sehr präsent in der Politik und auch Gesellschaft. Es gibt die Mietpreisbremse und in Berlin gab es sogar den Mietendeckel. Wie man da zum Schluß kommt das würde niemanden interessieren, erschließt sich mir nicht.
     
  22. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.449
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Der Mist wurde ja gestern durch den Bundestag durchgewunken ... hier ein kleiner Vorgeschmack auf die "Späße", die sich der Verfassungsschutz dann künftig leisten darf:
    https://www.mdr.de/nachrichten/sach...chtet-spd-minister-linke-abgeordnete-100.html

    Geil, oder? :KO:
     
    itistoolate, DuskX und ElementZero gefällt das.
  23. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    4.583
    Eine solche Aufteilung hielte ich für völlig am Ziel vorbei. Was würde denn passieren? Vermieter würde bei der Auswahl ihrer Mieter darauf achten wie hoch diese Abgabe für Sie voraussichtlich wäre. Also Verbrauchsabrechnungen einsehen wollen und danach entscheiden. Das heißt Alleinstehende hätten einen Vorteil gegenüber Familien. Arbeitende gegenüber Arbeitslosen. Zusätzlich würde natürlich die Kaltmiete erhöht um die potentiellen Mehrausgaben zu kompensieren, es wäre naiv etwas anderes anzunehmen.
     
  24. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.426
    Aus den Reihen der SPD kamen schon die ersten Relativierungsversuche. Alles nicht so schlimm, Richtervorbehalt und so. Hat mich total überzeugt. :yes: :tdv:
     
    Evil und Vainamoinen gefällt das.
  25. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.449
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Jetzt stellen wir uns mal vor, dass es strukturelle Probleme mit irgendwie gearteten Verfassungsfeinden in den staatlichen Sicherheitsinstitutionen Deutschlands gäbe ([1], [2], [3], [4], ...) und das, vor allem Unionspolitiker Probleme damit haben könnten, VT-Spinner, die antisemitischen Kram teilen ([5] [6]) , als solche zu erkennen und diese dann auch noch auf den Chefsessel derartiger Institutionen setzen ([7], [8]) , dann braucht man nicht mal darauf warten, dass irgendwann mal wieder Faschisten, die jetzt schon in allen Parlamenten in Deutschland sitzen, die Regierung stellen, weil jene bereits in staatlichen Institutionen sitzen und so tolle Dinge wie Datenbanken ([9]) und nun dann Staatstrojaner missbrauchen und/oder die Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Software mit Freunden außerhalb der Institutionen teilen, damit die dann ihr eigenes Spielzeug basteln können.

    :KO:

    Zum Glück ist das ja alles verboten [10] und deshalb nicht existent. Alles ist gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
    Lurtz, Timber.wulf, Oi!Olli und 3 anderen gefällt das.
  26. Vainamoinen

    Vainamoinen
    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    3.804
    Deiner Zwei-Seiten-Mär steht in gleißendem Sonnenlicht die Tatsache gegenüber, dass ja gerade die Linke unter Wagenknecht + Lafontaine Stimmung gegen Baerbock macht, und damit Lord Laschet die Steigbügel hält.

    Grundsätzlich hat es ja seinen Sinn, die Sara-Linke mit ihren Anti-Genderthemen, der LGBTQ-Gleichgültigkeit, der Ausländerfeindlichkeit und den Attacken gegen die Grünen als blinkerlos rechtsabgebogen einzuordnen.

    Wo ist denn links überhaupt noch, wenn die Linke so abdriftet und die SPD den Überwachungsstaat abnickt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
    Oi!Olli und itistoolate gefällt das.
  27. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.449
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    In den Kampagnen von konservativen, rechten und "liberalen" Parteien und Medien.
     
    itistoolate und Vainamoinen gefällt das.
  28. Vainamoinen

    Vainamoinen
    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    3.804
    Als billige Vogelscheuche, in der Tat.
     
  29. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.449
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Hab da mal noch ein paar Links ergänzt. Politische Demenz ist ja ein Problem.
     
  30. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    19.923
    :ugly:
     
    Vicarocha gefällt das.
  31. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    27.977
    Die Flache-Erde-Theorie, wird auch nur von Flacherdlern verstanden. Ist schon berechtigt.
     
    Vicarocha gefällt das.
  32. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    Rheinland
    An alle die keine Avatare haben: Legt euch mal welche zu damit man euch unterscheiden kann. :fs:
     
    Lurtz, legal, hellifanboy und 5 anderen gefällt das.
  33. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    9.712
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Ich dachte, Kartoffel sei eine abwertende Bezeichnung für Deutsche.
     
    Manu_der_Weise gefällt das.
  34. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    19.923
    das ist etwas, was man eher aus der ecke der religiösen fundis erwarten würde. man kann getrost links mit gläubig und rechts mit ungläubig ersetzen, dann macht das fast schon krankhafte aus- und abgrenzen auf einmal wieder sinn. der eifer, mit der man das eigene lager von vermeintlich rechten säubern will erinnert auch daran, dass sich religiöse strömungen innerhalb ein und derselben religion oftmals feindlicher gesinnt sind als das bei gänzlich anderen strömungen der fall ist. bei anderen religionen weiss man eben, die liegen komplett falsch, aber wenn es diese dreckigen ungläubigen wagen, sich selbst das gleiche label zu geben wie man selbst - und man gehört ja automatisch zu der fraktion, die recht hat - wurmt das den fundamentalisten ohne ende.
     
    Vicarocha und Kryptico gefällt das.
  35. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.449
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Ganz ehrlich, dieses Mimimi deswegen ist lächerlich. Darum mache ich mich entsprechend drüber lustig. Das Leid, was mit dieser Zuschreibung verbunden ist, ist schon enorm ... :rolleyes:;)
     
  36. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    22.709
    Nein, die Flache-Erde-Theorie kann jeder verstehen, der sich auf die unzutreffenden Prämissen einlässt. Das kann man auch machen, wenn erkennt, dass die Prämissen unzutreffend sind.
     
  37. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    27.977
    Das war Sarkasmus. Nächstes mal dann mit Smiley. :ugly:
     
    Vicarocha gefällt das.
  38. UglyDuck

    UglyDuck
    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.779
    Also sind auch Begriffe wie Kanake oder Schlitzauge in Ordnung? Leid erzeugen auch die erst mal nicht.
     
    Manu_der_Weise gefällt das.
  39. Kryptico

    Kryptico
    Registriert seit:
    16. Mai 2021
    Beiträge:
    634
    Gerade mal in den Grünenparteitag reingeschaltet:

    "Frauen können ihren Beitrag, sowohl in die offene Redebox, als auch in die Redebox für Frauen einwerfen, Männer und andere Geschlechter nur in die offene Redebox. Danach werden die RednerInnen ausgelost." Also haben Frauen die doppelte Chance auf dem Parteitag zu reden? Hä?

    :ugly:
    Direkt wieder abgeschaltet.

    Ansonsten halt ultralahm.
     
    Vicarocha, legal und Stringer gefällt das.
  40. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    9.712
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Is außerhalb der Union mittlerweile normal: bei den Jusos und der SPD läuft das so, dass die Rednerliste geschlossen wird, wenn nach zwei Männern nicht eine Frau einen Wortbeitrag hat. Die Liste müsste dann per GO-Antrag wieder geöffnet werden. Hintergrund ist ganz einfach, dass die meisten Parteimitglieder nach wie vor Männer sind, die Jusos sich aber als "feministischer Richtungsverband" verstehen. Heißt, um bei Debatten größtmögliche Gleichberechtigung herzustellen, wird die Rednerliste eben auf diese Weise quotiert.

    Auch bei Kandidatenlisten und Vorständen/Gremien gilt eine 40-Prozent-Quote.
     
Top