Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: Brandenburg - 01.09.2019)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 2. Mai 2019.

?

Ab wann ist für euch jemand "Reich"? (Nettovermögen)

Diese Umfrage endet am 24. Juni 2019 um 10:27 Uhr.
  1. Bereits unter einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 20.000 EUR

    1 Stimme(n)
    1,9%
  2. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 20.000 EUR

    1 Stimme(n)
    1,9%
  3. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 50.000 EUR

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 80.000 EUR

    1 Stimme(n)
    1,9%
  5. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 110.000 EUR

    4 Stimme(n)
    7,7%
  6. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 250.000 EUR

    9 Stimme(n)
    17,3%
  7. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 500.000 EUR

    8 Stimme(n)
    15,4%
  8. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 750.000 EUR

    5 Stimme(n)
    9,6%
  9. Ab einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 800.000 EUR

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Erst über einem Vermögen (Geld, Immobilien, Anlagen etc.) von 1.000.000 EUR

    23 Stimme(n)
    44,2%
  1. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Mahlzeit. :winke:

    Da ich noch keinen passenden Thread gefunden habe, eröffne ich einen um friedlich über das bevorstehende Wahljahr zu diskutieren.

    26.05.2019 - Europäisches Parlament (GSPB-Umfrage)
    26.05.2019 - Bremen (Landtag)
    01.09.2019 - Brandenburg (Landtag)
    01.09.2019 - Sachsen (Landtag)
    27.10.2019 - Thüringen (Landtag)



    Termine für anstehende Wahlen gibt's hier:
    http://www.wahlrecht.de/termine.htm

    Für noch Unentschlossene oder Just for Fun: Der Wahl-O-Mat des bpb
    http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/
    _______________________________________________

    Live-Übersicht über alle Sonntagsfragen aller großen Umfrageinstitute.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    http://www.dkriesel.com/sonntagsfrage
    _______________________________________________



    Danke an @Vögelchen und @Terranigma für das Erstellen der Strawpolls. :engel:

    Frage 1
    Bei der Terrorismusbekämpfung soll die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden dürfen.
    Frage 2
    Dieselkraftstoff für Pkw soll höher besteuert werden.
    Frage 3
    Für die Aufnahme von neuen Asylsuchenden soll eine jährliche Obergrenze gelten.
    Frage 4
    Der Ausbau erneuerbarer Energien soll vom Bund dauerhaft finanziell gefördert werden.
    Frage 5
    Der Bund soll mehr Mittel für den sozialen Wohnungsbau bereitstellen.
    Frage 6
    BAföG soll generell unabhängig vom Einkommen der Eltern gezahlt werden.
    Frage 7
    Die Videoüberwachung im öffentlichen Raum soll ausgeweitet werden.
    Frage 8
    Deutschland soll einem Schuldenschnitt für Griechenland zustimmen.
    Frage 9
    Generelles Tempolimit auf Autobahnen!
    Frage 10
    Die Verteidigungsausgaben Deutschlands sollen erhöht werden.
    Frage 11
    Betreiber von Internetseiten sollen gesetzlich dazu verpflichtet sein, Falschinformationen ("Fake News") zu löschen, auf die sie hingewiesen wurden.
    Frage 12
    Ökologische Landwirtschaft soll stärker gefördert werden als konventionelle Landwirtschaft.
    Frage 13
    Kindergeld soll nur an deutsche Familien ausgezahlt werden.
    Frage 14
    Arbeitsverträge sollen weiterhin ohne Angabe von Gründen befristet sein dürfen.
    Frage 15
    Kinder sollen gegen ansteckende Krankheiten geimpft werden müssen.
    Frage 16
    Alle Banken sollen verstaatlicht werden.
    Frage 17
    Der Völkermord an den europäischen Juden soll weiterhin zentraler Bestandteil der deutschen Erinnerungskultur sein.
    Frage 18
    Haushaltsüberschüsse sollen überwiegend zum Abbau von Staatsschulden verwendet werden.
    Frage 19
    Die Gesamtzahl der Nutztiere in den landwirtschaftlichen Betrieben einer Gemeinde soll begrenzt werden können.
    Frage 20
    In Deutschland soll auch zukünftig Braunkohle abgebaut werden dürfen.
    Frage 21
    Unternehmen sollen weiterhin Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter beschäftigen dürfen.

    Frage 22
    In Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern sollen weiterhin neben der deutschen ihre zweite Staatsangehörigkeit behalten dürfen.
    Frage 23
    Bereits nach 40 Beitragsjahren soll der Renteneintritt abschlagsfrei möglich sein.
    Frage 24
    Deutschland soll zu einer nationalen Währung zurückkehren.
    Frage 25
    Die Frauenquote für die Aufsichtsräte börsennotierter Unternehmen soll abgeschafft werden.
    Frage 26
    Hohe Vermögen sollen besteuert werden.
    Frage 27
    Für begangene Straftaten sollen auch Kinder unter 14 Jahren verurteilt werden können.
    Frage 28
    Alle Bürgerinnen und Bürger sollen bei gesetzlichen Krankenkassen versichert sein müssen.
    Frage 29
    Der Bund soll weiterhin Projekte gegen Rechtsextremismus fördern.
    Frage 30
    Der Erwerb von selbstgenutzten Wohneigentum soll bis zu einer bestimmten Höhe steuerfrei sein.
    Frage 31
    Rüstungsexporte aus Deutschland sollen ausnahmslos verboten werden.
    Frage 32
    Der kontrollierte Verkauf von Cannabis soll generell erlaubt sein.
    Frage 33
    Der Solidaritätszuschlag soll Ende 2019 vollständig abgeschafft werden.
    Frage 34
    Anerkannten Flüchtlingen, die sich Integrationsmaßnahmen verweigern, sollen die Leistungen gekürzt werden können.
    Frage 35
    Eltern sollen für ihre Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung erhalten.
    Frage 36
    Der Gottesbezug im Grundgesetz soll bestehen bleiben.
    Frage 37
    In Deutschland soll es ein bedingungsloses Grundeinkommen geben.
    Frage 38
    Die Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten in der Europäischen Union soll verstärkt werden.

    CDU-Vorsitz. Wer soll es machen?
    [??? :uff:]
    - Friedrich Merz - 13 Stimmen - 39,4 %
    - AKK - 20 Stimmen - 60,6 %

    Digitalpakt - Sollte der Bund in die Bildung investieren dürfen?
    [??? :uff:]
    - Ja - 15 Stimmen - 41,7 %
    - Ja, aber nur wenn die Investitionen an konkrete und sinnvolle Projekte/Anschaffungen gekoppelt sind - 17 Stimmen - 47,2 %
    - nein, Bildung ist Ländersache - 4 Stimmen - 11,1 %

    Ist euch Weihnachten abseits von Familie und/oder den freien Tagen noch wichtig? [??? :uff:]
    - Ja - 9 Stimmen - 25 %
    - Nein - 21 Stimmen - 58,3%
    - Geschenke! - 3 Stimmen - 8,3 %
    - Ich muss arbeiten - 3 Stimmen - 8,3 %

    Privater Verkauf von Feuerwerk/Böllern - Sollte er verboten werden?
    [01.01.2019]
    - Nein - 32 Stimmen - 50 %
    - Ja - 32 Stimmen - 50 %

    Welche US-Partei wäre eurer Favorit?
    [22.01.2019]
    - Democratic Party - Liberalismus/Linksliberalismus - 19 Stimmen - 40,4 %
    - Republican Party - Konservatismus/Wirtschaftsliberalismus - 5 Stimmen - 10,6 %
    - Green Party - Umweltpolitik/Links - 13 Stimmen - 27,7 %
    - Constitution Party - Konservatismus/Religiöse Rechte - 2 Stimmen - 4,3 %
    - Libertarian Party - Libertarismus 4 Stimmen - 8,5 %
    - Sonstige Parteien - 4 Stimmen - 8,5 %


    Wollt ihr ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
    [29.01.2019]
    - Ja - 100 km/h - 5 Stimmen - 5,0 %
    - Ja - 120 km/h - 6 Stimmen - 5,9 %
    - Ja - 130 km/h - 39 Stimmen - 38,6 %
    - Ja - 140 km/h - 7 Stimmen - 6,9 %
    - Ja - 160 km/h - 9 Stimmen - 8,9 %
    - Nein - freie Fahrt für freie Bürger - 35 Stimmen - 34,7 %

    Habt ihr mal dem Staat gedient?

    [13.02.2019]
    - Ja - Bundeswehr (Pflicht) - 15 Stimmen - 19,2 %
    - Ja - Bundeswehr (freiwillig) - 6 Stimmen - 7,7 %
    - Ja - Zivildienst (Pflicht) - 22 Stimmen - 28,2 %
    - Ja - Bundesfreiwilligendienst (freiwillig) - 4 Stimmen - 5,1 %
    - Nein - ausgemustert - 24 Stimmen 30,8 %
    - Nein - es gab keine Wehrpflicht mehr - 10 Stimmen - 12,8 %

    Wie steht ihr zum Klimawandel?

    [21.02.2019]
    - Es gibt keinen Klimawandel. - 2 Stimmen - 2,8 %
    - Es gibt den Klimawandel, aber der Mensch hat keinen Einfluss darauf. 3 Stimmen - 4,2 %
    - Es gibt den Klimawandel, aber der ist doch gar nicht so schlimm. - 3 Stimmen - 4,2 %
    - Es gibt den Klimawandel, aber er betrifft mich nicht. - 4 Stimmen - 5,6 %
    - Es gibt den Klimawandel und er stellt für uns eine Bedrohung dar. - 58 Stimmen - 80,6 %
    - Ich weiß von nix. - 2 Stimmen - 2,8 %


    Welcher Partei steht ihr nahe und gebt es auch noch zu? Achtung - Die Umfrage ist nicht anonym!!!
    [07.03.2019]
    - CDU/CSU - 0 Stimmen - 0,0 %
    - SPD - 3 Stimmen - 6,0 %
    - Die Grünen - 12 Stimmen - 24,0 %
    - FDP - 4 Stimmen - 8,0 %
    - Die Linke - 11 Stimmen - 22,0 %
    - AfD - 14 Stimmen - 8,0 %
    - einer anderen Partei - 9 Stimmen - 18,0 %
    - keiner Nichtwähler - 7 Stimmen - 14,0 %
    (namentliche Abstimmung wurde vollständig entfernt)

    Welcher Mehrwertsteuersatz sollte für Hygieneartikel wie Tampons und Binden angewendet werden?

    [15.03.2019]
    - 7 % - 21 Stimmen - 36,8 %
    - 19 % - 6 Stimmen - 10,5 %
    - einen neuen Steuersatz für derartige Produkte einführen - 10 Stimmen - 17,5 %
    - ist mir egal - 20 Stimmen - 35,1 %

    Soll Gleichstellung (zB EqualPay) durch die Politik erzwungen werden?

    [23.03.2019]
    - Ja, hier sind schärfere Gesetze nötig. - 18 Stimmen - 33,3 %
    - Nein, das sollte freiwillig erfolgen. - 22 Stimmen - 40,7 %
    - Wie, noch mehr Gleichberechtigung. - 11 Stimmen - 20,4 %
    - Ist mir egal. - 3 Stimmen - 5,6 %

    Weicht eure Wahlentscheidung bei BT, Landtag, EU, voneinander ab?

    [07.04.2019]
    - Nein, ich wähle überall gleich - 28 Stimmen - 51,9 %
    - Ja, aber nur bei Kommunalwahlen wähle ich anders - 7 Stimmen - 13,0 %
    - Ja, bei BT/Landtag gleich, EU anders - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Ja, bei Landtag/EU gleich, BT anders - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Ja, BT/EU gleich, Landtag anders - 2 Stimmen - 0,0 %
    - Ja, andere Kombi (ggf. inkl. Kommunalwahlen) - 13 Stimmen - 24,1 %
    - Ich wähle eh nur bei ausgewählten Wahlen - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Ich wähle nicht, aber will irgendwas anklicken - 4 Stimmen - 7,4 %

    Seid ihr Mitglied in einer politischen Partei?

    [16.04.2019]
    - Nein - 61 Stimmen - 78,2 %
    - CDU/CSU - 1 Stimmen - 1,3 %
    - Die Linke - 2 Stimmen - 2,6 %
    - SPD - 3 Stimmen - 3,8 %
    - Die Grünen - 4 Stimmen - 5,1 %
    - FDP - 3 Stimmen - 3,8 %
    - Die Partei - 0 Stimmen - 0,0 %
    - AfD - 4 Stimmen - 5,1 %
    - Piraten - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Andere - 0 Stimmen - 0,0 %

    Sind Film- und Tanzverbote an religiösen Feiertagen noch zeitgemäß?

    [24.04.2019]
    - Ja. - 15 Stimmen - 22,1 %
    - Nein. - 46 Stimmen - 67,6 %
    - Mir egal, jeder wie er will. - 7 Stimmen - 10,3 %

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [16.05.2019]
    - Freie Wähle - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Die Partei - 20 Stimmen - 36,4 %
    - Tierschutzpartei - 3 Stimmen - 5,5 %
    - NPD - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Piraten - 2 Stimmen - 3,6 %
    - ÖDP - 0 Stimmen - 0,0 %
    - BGE - 0 Stimmen - 0,0 %
    - eine andere kleine Partei - 6 Stimmen - 10,9 %
    - eine andere große Partei - 24 Stimmen - 43,5 %
    - Ich bin Nichtwähler - 0 Stimmen - 0,0 %


    Heute ist Europawahl! Welche Partei habt ihr gewählt?
    [29.05.2019]
    - CDU/CSU - 3 Stimmen - 1,9 %
    - SPD - 6 Stimmen - 3,7 %
    - Die Grünen - 30 Stimmen - 18,6 %
    - FDP - 3 Stimmen - 1,9 %
    - Die Linke - 17 Stimmen - 10,6 %
    - AfD - 15 Stimmen - 9,3 %
    - Die Partei - 46 Stimmen - 28,6 %
    - eine andere Partei - 35 Stimmen - 21,7 %
    - ich bin Nichtwähler - 6 Stimmen - 3,7 %

    Wacht die SPD jetzt nach zahlreichen Wahlschlappen tatsächlich auf und zieht Konsequenzen?
    [03.06.2019]
    - Ja. - 0 Stimmen - 0,0 %
    - Ja, aber es wird keine personellen Änderungen geben. - 1 Stimmen - 1,1 %
    - Ja, aber sie wird nur auf die Einhaltung des Koalitionsvertrag pochen. - 4 Stimmen - 4,3 %
    - Ja, sie wird demnächst die GroKo verlassen. - 1 Stimmen - 1,1 %
    - Vielleicht, aber die CDU/CSU verlässt die GroKo. - 1 Stimmen - 1,1 %
    - Nein. - 21 Stimmen - 22,8 %
    - Die SPD-Führung ist ratlos und versteht die sinkenden Umfrage- und Wählerzahlen nicht. - 38 Stimmen - 41,3 %
    - Ja zu Erneuerung, Nein zu Konsequenzen. - 7 Stimmen - 7,6 %
    - lol .... sPD ¯\_(ツ)_/¯ - 43 Stimmen - 46,7 %

    Welche der folgenden Koalitionen würdet ihr euch wünschen? (Ihr könnt bis zu 4 auswählen)

    [17.06.2019]
    - CDU/CSU/FDP - 6 Stimmen - 8,5 %
    - CDU/CSU/Grüne - 4 Stimmen - 5,6 %
    - CDU/CSU/SPD/Grüne - 3 Stimmen - 4,2 %
    - CDU/CSU/Grüne/FDP - 5 Stimmen - 7,0 %
    - Grüne/SPD/Linke - 46 Stimmen - 64,8 %
    - CDU/CSU/AfD - 9 Stimmen - 12,7 %
    - Grüne/FDP/SPD - 20 Stimmen - 28,2 %
    - Grüne/FDP - 16 Stimmen - 22,5 %
    - CDU/Grüne - 6 Stimmen - 8,5 %
    - CDU/GRÜNE/FDP - 9 Stimmen - 12,7 %

    Ab wann ist für euch jemand "Reich"? (Nettovermögen)
    [24.06.2019]

    -

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [07.12.2019]
    - CDU/CSU - 5 Stimmen - 7,9 %
    - SPD - 3 Stimmen - 4,8 %
    - Die Grünen - 19 Stimmen - 30,2 %
    - FDP - 7 Stimmen - 11,1 %
    - Die Linke - 11 Stimmen - 17,5 %
    - AfD - 10 Stimmen - 15,9 %
    - eine andere Partei - 6 Stimmen - 9,5 %
    - ich bin Nichtwähler - 2 Stimmen - 3,2 %

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [14.01.2019]
    - CDU/CSU - 4 Stimmen - 5,6 %
    - SPD - 2 Stimmen - 2,8 %
    - Die Grünen - 19 Stimmen - 26,8 %
    - FDP - 7 Stimmen - 9,9 %
    - Die Linke - 13 Stimmen - 18,3 %
    - AfD - 17 Stimmen - 23,9 %
    - eine andere Partei - 8 Stimmen - 11,3 %
    - ich bin Nichtwähler - 1 Stimmen - 1,4 %

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [28.02.2019]
    - CDU/CSU - 1 Stimmen - 1,2 %
    - SPD - 3 Stimmen - 3,5 %
    - Die Grünen - 19 Stimmen - 22,4 %
    - FDP - 3 Stimmen - 3,5 %
    - Die Linke - 19 Stimmen - 22,4 %
    - AfD - 27 Stimmen - 31,8 %
    - eine andere Partei - 11 Stimmen - 12,9 %
    - ich bin Nichtwähler - 2 Stimmen - 2,4 %

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [31.03.2019]
    - CDU/CSU - 1 Stimmen - 1,2 %
    - SPD - 4 Stimmen - 4,9 %
    - Die Grünen - 21 Stimmen - 25,9 %
    - FDP - 3 Stimmen - 3,7 %
    - Die Linke - 11 Stimmen - 13,6 %
    - AfD - 20 Stimmen - 24,7 %
    - eine andere Partei - 20 Stimmen - 24,7 %
    - ich bin Nichtwähler - 1 Stimmen - 1,2 %

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [09.05.2019]
    - CDU/CSU - 2 Stimmen - 2,5 %
    - SPD - 2 Stimmen - 2,5 %
    - Die Grünen - 16 Stimmen - 20,3 %
    - FDP - 7 Stimmen - 8,9 %
    - Die Linke - 12 Stimmen - 15,2 %
    - AfD - 15 Stimmen - 19,0 %
    - eine andere Partei - 24 Stimmen - 30,4 %
    - ich bin Nichtwähler - 1 Stimmen - 1,3 %

    Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?
    [10.06.2019]
    - CDU/CSU - 3 Stimmen - 4,0 %
    - SPD - 2 Stimmen - 2,7 %
    - Die Grünen - 23 Stimmen - 30,7 %
    - FDP - 4 Stimmen - 5,3 %
    - Die Linke - Stimmen - 12,0 %
    - AfD - 9 Stimmen - 14,7 %
    - Die Partei - 11 Stimmen - 24,0 %
    - eine andere Partei - 18 Stimmen - 5,3 %
    - ich bin Nichtwähler - 1 Stimmen - 1,3 %

    Hier geht's zum alten Thread:
    https://www.gamestar.de/xenforo/thr...ik-und-wahlsammelthread-al-ter-thread.455480/
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2019 um 08:14 Uhr
  2. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    43.658
    Ort:
    Essen
    Speedkill hat den alten Thread kaputt gemacht. Auf ihn.
     
  3. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.932
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    GTX 660TI
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    @SpeedKill08 :epona::epona:

    Dann fangen wir doch gleich direkt mit den Grünen an.

    https://www.focus.de/politik/deutsc...n-gegen-bayerns-grenzpolizei_id_10658229.html

    Ich sehe es ja so wen der Bund es nicht schaft eine Ordentliche Grenzkontrolle zu gewährleisten muss das Land halt dies übernehmen. Wobei nicht genau weiß was die Bayrische Grenzpolizei macht.
     
  4. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    @tbm83 poste bitte mal deine letzte Frage nochmal. :wahn:
     
  5. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    50.486
    Ort:
    Avatarbild made by SpeedKill08
    Hab sie ihm im alte Thread bereits beantwortet.
     
  6. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    27.630
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    Wasn passiert? :huh:
     
  7. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    89.039
    Mein RIG:
    CPU:
    The
    Grafikkarte:
    Cake
    Motherboard:
    Is
    RAM:
    A
    Laufwerke:
    Lie!
    Ich schwanke gerade, ob es furchtbar traurig oder einfach nur skurril ist, dass das Interview von Kühnert höhere Wellen schlägt als wenn Neonazis offen durch Städte marschieren können.
     
    itistoolate, JFK, NisRanders und 2 anderen gefällt das.
  8. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    43.658
    Ort:
    Essen
    Apropos Nazis. Irgendwie ist mir was zu Ohren gekommen mit einem Galgen, der für die Polizei in Ordnung war, aber ich finde keine Bilder. Kann mir Jemand den Kontext liefern?
     
  9. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Das mit dem Galgen habe ich nicht gesehen. Aber Es gab Pyrotechnik, man ist über eine EU-Fahne getrampelt...für die die Polizei alles in Ordnung.
     
  10. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.496
    Das eine ist halt in unserem System denkbar, das andere nicht :wahn:
     
    Timber.wulf und itistoolate gefällt das.
  11. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
  12. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    50.486
    Ort:
    Avatarbild made by SpeedKill08
    Was meinst du mit "offen"? Das machen sie doch schon seit es sie gibt..und Vermummung ist verboten.
     
  13. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    2.185
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Muss ich nicht, er hat sie tatsächlich bereits beantwortet. Die FDP möchte auch in ihrem "liberalen Bürgergeld" Sanktionen haben und er ist auch dafür, "wenn auch nicht so viel wie jetzt gerade" (Zitat @legal )

    Find ich nicht gut. Sanktionen für Menschen, die eh schon am absoluten Existenzminimum rumkrauchen haben imo nix mit Menschenwürde zu tun.

    (Ich weiß, ich wiederhole mich, aber das scheint bei manchen Sachen ja nötig zu sein. :ugly:)
     
    Mech_Donald, itistoolate und SpeedKill08 gefällt das.
  14. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.932
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    GTX 660TI
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    Serão gefällt das.
  15. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    1.464
    Die Neonazis bedrohnen nicht den Wirtschaftsstandort Deutschland.
     
    itistoolate und Lurtz gefällt das.
  16. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    itistoolate und DuskX gefällt das.
  17. Butterhirsch Der mit dem Hirsch tanzt

    Butterhirsch
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    7.117
    Ort:
    /dev/null
    @legal damit die Daten maschinell ausgewertet werden können, müssen sie normalisiert werden. Entweder tut das jemand bei Arbeitsamt (also jemand normalisiert Daten, der sie nicht validieren kann, bzw. nur mit großem Aufwand) oder die Daten müssen bereits normalisiert übertragen werden.

    Da ersteres mehr Fehler bringt wird es die Anzeigen qualitativ schlechter machen, also wird man wohl auf zweiteres setzen. Das erzeugt logischerweise massiven Overhead.

    Wenn sanktioniert werden soll, dann muss man sich sehr genau überlegen warum und welches Ziel man damit erreichen will. Und dann muss sich die Wirksamkeit der Sanktionen auch wissenschaftlich belegen lassen. Unter diesen Bedingungen könnten wir drüber reden. Das derzeitige Modell ist aber nicht nur ineffizient, sondern teilweise gesundheitsgefährlich und menschenfeindlich.

    Eine Abschaffung der Sanktionen mit anschließender Beobachtung und Pilotierung von einzelnen Sanktionen (mit abschließender Wirksamkeitsprürfung) halte ich für unerlässlich.

    Zeigt auch sehr schön das Problem. Gelbe Säcke allein helfen nicht, es müssen auch Container zur Lagerung vorhanden sein, welche mit vertretbarem Aufwand erreichbar sind. Mitarbeiter der Stadt sollten dazu unterstützend (nächster Container dort usw) tätig werden. Im Zweifelsfall für abgegebenen Müll noch eine Wertmarke (Schwimmbadbesuch/Büchereiausweis/Zoo/Karte für den ÖPNV kostenlos oder so) abgeben um einen Anreiz zu setzen.
     
    itistoolate und tbm83 gefällt das.
  18. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    4.848
    Nene, Öl brauchen wir nicht, es gibt ja Alternative antriebsmethoden.
    Auf die Gegenfrage wie denn diverse ölbasierte Produkte hergestellt werden sollen kam: kautschuk. ...
    Da kann man gleich mit nem flatearther diskutieren.
     
  19. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    2.185
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
  20. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    50.486
    Ort:
    Avatarbild made by SpeedKill08
    Werden sie bereits. Stellenangebote können nur über fertige Masken eingegeben werden.
     
  21. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    27.630
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Ich frage mich ja, wozu es jetzt noch die SPD bräuchte.. die Positionen von Kühnert gibt es so schon seit Jahren in der Linkspartei. Die haben aber keinen „konservativen“ Flügel als Gegenspieler. Wer diese Positionen unterstützt, kann also gleich ganz links wählen. Und Unterstützer des Seeheimer Kreises oder des Godesberger Programms laufen fortan Gefahr, ihre Wahlstimme einem linken Lager anzuvertrauen, das man kann nicht will.

    Also.. wozu jetzt noch eine SPD?
     
    itistoolate gefällt das.
  22. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.717
    Dieses hin und her mit den Threads macht mich fertig. :schwitz:
     
  23. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.579
    Mir ist nur die Guillotine der Linken in Berlin auf ihren Flugblättern bekannt.
     
  24. Olec

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.694
    Hier mal ein paar Bilder aus dem gemütlichen Plauen:

     
  25. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Meinst du das Bild, wo anstatt des Fallbeils eine gelbe Weste zu sehen war?
     
  26. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    29.485
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    5x Samsung 860 Evo (3,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
  27. DuskX

    DuskX
    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.145
    Es gibt in der SPD kein nennenswertes linkes Lager. Da gibt die Jusos und noch so 1-2 andere Figuren, letztendlich gibt es in der SPD aber keinen linken Flügel sondern nur linke Randerscheinungen. Das die SPD aber keiner mehr braucht ist leider wahr. Die wird halt am Leben gehalten von einem sehr alten Parteikörper und dem Myrthos der Arbeiterpartei. Gibt halt noch genügend verwirrte die glauben die SPD wäre eine linke Partei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2019
    itistoolate gefällt das.
  28. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.932
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    GTX 660TI
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    itistoolate gefällt das.
  29. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    2.185
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Jein. Folgt man deiner Argumentation, müsste die Linke von einigen... radikaleren Positionen abrücken, damit sie in Regierungsverantwortung kommt. Und da sich CDU/CSU und FDP lieber ein Bein abhacken würden als auch nur ansatzweise linke Politik zu machen, hat die SPD schon noch ihre Berechtigung. Zumal die Grünen ja trotz der derzeitigen Umfragewerte einen Koalitionspartner brauchen. Und bei denen kühlt die Sympathie für die Union auch schon wieder ab.
     
  30. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    50.486
    Ort:
    Avatarbild made by SpeedKill08
  31. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    26.529
    Ort:
    GC CITY :D
  32. Companion Cube

    Companion Cube
    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    260
    Das stimmt leider. Noch nicht mal der Digitalsteuer von Macron will man zustimmen. Und der ist ja nun nicht wirklich verdächtig zu weit links zu stehen.

    Die Äußerungen von Kühnert sind natürlich trotzdem Quatsch. Warum sollte man mit Wohnungen kein Geld verdienen sollen? Das Problem ist doch eher, dass es sich aufgrund der Rahmenbedingungen nicht lohnt Wohnungen für Gering- und Normaverdiener zu bauen. Da müsste der Staat Anreize schaffen und Hürden abbauen.

    Konzerne zu verstaatlichen oder in eine Genossenschaft umzuwandeln klingt sehr nach DDR. Sowas könnte ich mir nur bei Unternehmen vorstellen, die nicht unbedingt wirtschaftlich arbeiten müssen. Autos müssen sich am Weltmarkt behaupten, der ÖPNV einer Region nicht. Der soll nur zuverlässig funktionieren.
     
  33. DuskX

    DuskX
    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.145
    Also die SPD als linker Merheitsbeschaffer... Das Problem damit ist halt, dass die SPD seit 2005 (!) als Mehrheitsbeschaffer für rechte Regierungen dient und sich linken Regierungen konsequent verweigert hat. Also ja, die konservativen brauchen die SPD um den ganzen quatsch zu legitimieren, den die so machen.

    Aber ne linke Regierung mit der SPD ist absolut illusorisch.
     
  34. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    50.486
    Ort:
    Avatarbild made by SpeedKill08
    Die Rahmenbedingung wäre dann wohl "lokaler, massiver, Wohnraummangel". Denn wenn alle "Gutverdiener" mit Wohnraum versorgt sind, würden die Preise ja sinken und auch "Gering- und Normalverdiener" könnten der Reihe nach zugreifen.

    Und dort wo die Konstellation so ist, dass die Nachfrage nach teurem Wohnraum so hoch ist, dass primär dieser gebaut wird, liegt eben im Wesentlichen Platzmangel vor. Ggf. auch ein Mangel an Baufirmen. An Geld liegts zumindest nicht. Viele offenen Immobilienfonds nehmen ja schon keine neuen Investoren mehr auf, weil sie das Geld nicht ausgegeben bekommen.

    Baufirmen würden ja ggf. mitskalieren. Da würden sich neue gründen. Es bleibt als primäres Nadelöhr der verfügbare Platz in vielen Städten und Regionen.

    Um den Mangel zu verwalten, so dass auch mal "Gering- und Normalverdiener" zum Zuge kommen, kann man bei Neubauten Auflagen in Hinblick auf preisgedämpften Wohnraum machen. So wird der Mangel immerhin besser verteilt. Aber erstes Ziel muss sein, Flächen aus zu weisen und die Hürden für Neubauten gering zu halten. Wenn man günstigeren Wohnraum will, auch die Kosten.
     
  35. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    7.595
    Nun, in den Großstädten ist allerdings wohl die Spekulation mit Baufläche auch ein Problem, d.h. dass sich Grundstücke, die eigentlich bebaut werden könnten, weiterhin brach liegen, weil die Wohnraumknappheit die Grundstückspreise nach oben treibt. In dem Zusammenhang ist mir der Vorstoß von Palmer (Grüne) in Tübingen sympathisch, bei Grundstücksbesitzer erst einmal anzufragen, ob sie denn gedenken in absehbarer Zeit ihre Grundstücke auch zu bebauen. Falls nicht, könne man wohl auf Grundlage des bestehenden Baurechts mit Verweis auf ein s.g. Baugebot auch Bußgelder sowie in letzter Konsequenz auch einen Zwangsverkauf anordnen. In Zeiten von Mangel kann's halt nicht sein, das Grundstücke als Spekulationsmasse über Jahre brach liegen.

    Das erscheint mir recht pragmatisch.
     
  36. DuskX

    DuskX
    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.145
    Das Problem ist halt so ein bisschen, dass der Kühnert Artikel hinter der Paywall steckt und deshalb nicht so ganz klar ist, ob das mit BMW verstaatlichen jetzt vielleicht aus dem Kontext gerissen ist.

    Was wir in unserem Wirtschaftssystem in den Griff bekommen müssen, sind die leistungslosen Einnahmen die durch Kapital generiert werden. An der Stelle müssten wir den Kapitalismus mal etwas ändern. Das beste Beispiel hierfür ist Wohnen.

    1. Einnahmen aus Miete/Sanierung etc.: Grundsätzlich ok, es wird Geld und Zeit investiert, es besteht ein unternehmerisches Risiko und ein Mehrwert wird geschaffen.
    2. Gewinne durch Spekulation auf steigende Grundstückspreise: Das ist schon eher fragwürdig. Hier wird ja kein Wert geschaffen. Der Wert der Grundstücke steigt eben nicht durch eine Leistung des Grundstückeigentümers, sondern vor allem durch die Leistungen anderer, nicht zu letzt dem Staat, der die Städte entwickelt.

    Da ranzugehen ist halt sehr schwer. Aber Gründstückspreise in den Städten gehen nur noch hoch, so zu tun, als wäre da großartiges Unternehmerisches Risiko oder Können involviert ist halt falsch. Du brauchst einfach nur Kapital. Aber nichtmal Produktionsfaktor ist das Kapital hier, das Grundstück ist ja schon da. Das ist ja nichtmal richtiger Kapitalismus.
     
    itistoolate gefällt das.
  37. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    50.486
    Ort:
    Avatarbild made by SpeedKill08
    Gegen Palmers Vorgehensweise ist nichts grundsätzliches ein zu wenden. Inzwischen werden gemeindeeigene Grundstücke ja in aller Regel sowieso nur mit Bauzwang verkauft, das hat man früher halt versäumt.
     
  38. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    16.844
    Ort:
    Kiel
    dann greifen ausländische Investoren zu.


    Mit welchem Personal? :ugly:
     
    itistoolate gefällt das.
  39. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    4.848
    QFT
    Manchmal habe ich das Gefühl das sich das sozial in „sozialer Marktwirtschaft“ sich auf die vergesellschaftung der Kosten bezieht. Besonders perfide finde ich die Atomenergie die vordergründig mit dem Leckerli „billiger Strom“ verkauft wird, aber hintenrum von den Steuern finanziert wird.
     
  40. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    4.736
    Richtig, @legal stellt sich mal wieder ein wenig naiv. Es ist ja nun kein Geheimnis, dass Ausländer massiv in die Märkte der Metropolen eingestiegen sind und die Investitionen auch gerne mal der Geldwäsche dienten. Da wurden dann Immobilien mit einigen hunderttausend Euro oder Dollar in bar bezahlt...Inzwischen geht das glücklicherweise wohl nicht mehr so einfach. Oder man denke an Potsdam, wo sich reihenweise irgendwelche West-Halbpromis Zweit- bis Fünftdomizile zugelegt haben und die Stadt in ein preußisches Museumsdorf umbauen wollen.

    In Bulgarien und Rumänien kann's eigentlich schon keine arbeitsfähigen Männer mehr geben, die sind alle schon auf deutschen Baustellen am wuseln und werkeln.

    Er spricht nicht von Enteignung, sondern von einer Kollektivierung der Gewinne. Nichts anderes will die Gegenseite ja ( vorgeblich ) auch immer durch Aktienbeteiligungen der Beschäftigten, wobei es dabei natürlich um die Aufweichung der verbliebenen Solidarität unter den Beschäftigten und die Verlagerung des unternehmerischen Risikos auf sie geht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top