Die GameStars 2019 - Großer Feedbackthread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Mary Marx, 20. Januar 2020.

  1. Bormioli

    Bormioli
    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    3
    edit: nicht so wichtig
     
  2. TheBenergy

    TheBenergy
    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Schade dass es "Community-Liebling" und "Größter Fail" nicht mehr gibt. Waren die beiden besten/wichtigsten Kategorien. Community Liebling hätte man einfach aufspalten können zwischen den Websites wenn man das will. Die Begründung macht da keinen Sinn. Dann wird die Witcher-Community wohl die Switch Version wählen müssen ¯\_(ツ)_/¯
    Fände es auch besser wenn es mehr Kategorien gäbe (Ego-Shooter, Action-Adventure), egal ob das Jahr schwach war.
     
  3. Darino78

    Darino78
    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Cottbus
    Da ihr auch Portierungen von älteres Spielen berücksichtigt habt, die 2019 auch auf anderen Plattformen veröffentlicht wurden, vermisse ich etwas Detroid: Become Human für den PC. Das hätte prima in die Kategorie "Beste Story" gepasst :-)
     
    Mydgard und haep gefällt das.
  4. Lemontree

    Lemontree
    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    18
    Wie war das? Meinungen sind wie schlechte Angewohnheiten? Jeder hat sie :)
     
    Mydgard gefällt das.
  5. haep

    haep
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    322
    Stimmt, war mir gar nicht aufgefallen, da ich es schon vorher an der PS4 gespielt hatte.
    Aber wenn RDR2 (PC) zur Auswahl steht sollte das auch für Detroid gelten. :)
     
    Darino78 gefällt das.
  6. ZweiTeiler der mit den V+1 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I7 4790K
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B85 G43
    RAM:
    32 GB DDR3
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX518 und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    fixed. :fs:
     
  7. Locutus von Borg

    Locutus von Borg
    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    304
    bei sport & rennspielen wollte ich forza horizon 4 hinzufügen, jedoch geht das nicht ... also da fehlt dann ein ganz großer vertreter des genres. vll bin ich auch nur zu blöd dazu xD

    ich dachte erst das es daran liegt das es für konsole vorletztes jahr released wurde... aber für pc halt erst leztes jahr. hinzu kommt, das dann iceborn komisch ist, weil das erst dieses jahr erschien für pc, aber in der liste drin ist, egal wie man es dreht, es muss forza horizon 4 rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2020
  8. hundinger

    hundinger
    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Mir gelingt es nicht, an der Abstimmung teilzunehmen. Ich gehe auf die Abstimmungseite, wähle eine Kategorie, in dem Fall "bestes PC-Spiel" und klicke eines der Spiele in der Liste an. Daraufhin werde ich zur Übersichtsseite von Artikeln über das Spiel weitergeleitet. Ich finde keinen Knopf, um abzustimmen. Was übersehe ich?
     
  9. stratos

    stratos
    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    4
    Das Häkchen klicken, dann geht's.
    Meine Wahl für den PC: Disco Elysium.
     
    Valentin Aschenbrenner und hundinger gefällt das.
  10. hundinger

    hundinger
    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Danke.

    Ein hellgraues Häkchen auf weißem Grund. Gute Idee.
     
    Mydgard und Locutus von Borg gefällt das.
  11. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.640
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Feedback:
    Bei euren normalen Gewinnspielen erhält man immer eine Email, dass man erfolgreich an der Verlosung teilgenommen hat.
    Hier wäre das auch nett, wenn man die Email bekommt. Von mir aus zeitverzögert, damit eine zusammenfassende Email kommt ("Du hast in den Kategorien 1 2 und 7 teilgenommen"). Ich habe zwar abgestimmt, aber keine Ahnung, ob das irgendeine Auswirkung auf das dahinter liegende Gewinnspiel hat. Oder zumindest kein Gefühl dafür. Gewinnen tut man ja eh nichts, aber so fühlt sich das nicht gut an.
     
  12. Nino_Chaosdrache

    Nino_Chaosdrache
    Registriert seit:
    10. September 2014
    Beiträge:
    73
    Ich finde die Abstimmung nicht sehr gut gemacht oder recht unverständlich. Wenn gefragt wird "Bestes XBOX Spiel", soll ich dann ein XBOX exklusives Spiel auswählen, obwohl mit Third Party Spiele vorgeschlagen werden?

    Ok, vergesst den letzten Satz. Ich hatte irgendwie im Kopf, dass Spiderman dieses Jahr rausgekommen wäre ^^; Tschuldigung
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2020
  13. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Sowohl die Xbox-One-Version als auch die PC-Version von Forza Horizon 4 ist am 28. September 2018 erscheinen - womit sich der Titel für die Kategorie Bestes Sport- & Rennspiel disqualifiziert.
    Monster Hunter World: Iceborne erschien wiederum am 06. September 2019 für Playstation 4 und Xbox One, weswegen das Spiel in den jeweiligen Kategorien wählbar ist.
    Da die PC-Version von Monster Hunter World: Iceborne erst am 09. Januar 2020 erschienen ist, kann für das Spiel auch nicht in der Kategorie Bestes PC-Spiel abgestimmt werden.
     
    Mydgard gefällt das.
  14. Valentin Aschenbrenner Mitarbeiter

    Valentin Aschenbrenner
    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    In den Plattform-spezifischen Kategorien kannst du sowohl für Exklusivtitel als auch für Spiele abstimmen, die für sämtliche Plattformen erschienen sind.
    Für God of War und Spider-Man kannst du bei den GameStars 2019 nicht abstimmen, weil beide Spiele im Jahr 2018 erschienen sind.
     
    Mary Marx gefällt das.
  15. TreeZenDE

    TreeZenDE
    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Mh hat da jemand geschlafen? :D
    Bei "Bestes laufendes Spiel" das Spiel "Ark: Survival of the Fittest" in der Auswahl zu haben macht nicht wirklich Sinn. Das Spiel wird ewig nicht mehr weiterentwickelt und ist tot. Meintet ihr da nicht eher "Ark: Survival Evolved"? ;)
     
  16. Pauazokka

    Pauazokka
    Registriert seit:
    21. November 2017
    Beiträge:
    1
    Hi, anscheinend bin ich zu doof... wie stimme ich denn für ein game ab???
    Unter dem link erscheinen zwar Spiele, aber nirgendwo ist ein Button 'Abstimmen' oder so.
    :hmm:
     
  17. Mydgard

    Mydgard
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    230
    Nun das dürften die wenigsten machen, jedenfalls außer man klickt irgendwas an ... die wenigsten werden einen PC und eine PS4 + Xbox + Switch gleichzeitig haben und können somit beurteilen, was wo gut war. Ich z.B. habe nur einen PC ... daher ignoriere ich die Abstimmungen der Konsolen ... klar könnte ich z.B. dort ein Spiel voten, welches mir am PC gut gefallen hat, aber das führt zu einem ungenauen Ergebnis, weil ich ja eben nicht weiß, ob "mein" Lieblingsspiel auch auf der Konsole so gut war ...
     
  18. Locutus von Borg

    Locutus von Borg
    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    304
    hmm, ja gut, macht dann schon sinn xD da hab ich verkackt, dachte das die PC version ein jahr später kam.
     
    Valentin Aschenbrenner gefällt das.
  19. NickMUC

    NickMUC
    Registriert seit:
    20. Januar 2017
    Beiträge:
    15
    Also ich mag solche "best off" Geschichten schon gerne, bin aber immer etwas gespallten.
    Um ein objektives Urteil abzugeben, sollte man doch alle diese Spiele mehr oder weniger zumindest "angespielt" haben. Gibt es denn von allen Spielen Demos? Ich kann mir nicht alle leisten und damit kann ich ja eigenltich nur die beurteilen, die ich selbst (gespielt) habe und damit grenze ich mich ja eigentlich ein...
    oder stehe ich da jetzt auf einer Leitung, die ich nicht sehe

    neutral würde ich sagen das Spielejahr 2019 war so durchschnitt..
     
  20. Ketaya

    Ketaya
    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    5
    Ganz komisches Phänomen hier:
    Ich kann nur in den Kategorien Xbox, Playstation, Switch, Rollenspiel und Indie abstimmen.
    In den anderen Kategorien steht immer schon "Die Abstimmung war erfolgreich" als hätte ich schon angestimmt, was aber definitiv nicht der Fall ist.
    Irgend eine Idee woran das liegen kann?
     
  21. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.059
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Finds lustig das Division 2 nirgendwo auftaucht - nichtmal in "Open World". Scheint echt schnell in Vergessenheit geraten zu sein.

    BTW: Ich bin mir nicht sicher ob ihr euch einen gefallen getan habt, Witcher 3 wieder wählbar zu machen. Ist ja eigentlich logisch wo jetzt die ganzen Troll-Votes hingehen :ugly:
     
  22. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    31.926
    Ort:
    Mystery Babylon
    Eigentlich sollte es nur ein Test sein, jetzt habe ich aber wirklich für Witcher 3 gestimmt, weil man anscheinend bei der Suche keine Sicherheitsabfrage bekommt, sondern der vote sofort zählt (beim Häckchen kommt noch eine ). :ugly: Naja, egal, ist ein geiles Spiel und somit trotzdem verdient. :D
     
  23. NickxGaming

    NickxGaming
    Registriert seit:
    18. März 2018
    Beiträge:
    1
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K
    Grafikkarte:
    GTX 1080Ti
    Kann leider bei kaum Themen mitmachen. Bei mir steht z. B. bei "Bestes PC Spiel" "Bestes PlayStation Spiel" und bei "Bestes Open World Spiel" jedes mal: "Abstimmung erfolgreich" dran, obwohl ich noch gar nicht abgestimmt habe!
     
  24. Ketaya

    Ketaya
    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    5
    Das gleiche Problem hab ich etwas weiter oben auch schon geposted, das lustige ist das die Kategorien in denen das passiert bei mir in den letzten Tagen ab und an sogar gewechselt haben. Heute kann ich aber z.B. in allen Kategorien abstimmen, auch in denen ich schon tatsächlich gewählt hatte.
     
  25. Cathal

    Cathal
    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    1
    Also auch wenn man The Witcher 3 nciht mehr als Community Liebling wählen kann, so kann man über die freie Wahl The Witcher 3 problemlos in der Datenbank finden.
    Darüber kann man Problemlos auch in diesem Jahr für The Witcher 3 abstimmen.
    Es ist ja auch nach wie vor das beste Game des Planeten :-)
     
  26. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.059
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Die Witcher 3 Version, die dieses Jahr wählbar ist, ist aber glaube ich der Release für Nintendo Switch.
     
  27. Florian92

    Florian92
    Registriert seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Also ich habe derzeit das Problem, dass, egal welche Kategorie ich öffne, dort immer steht "Die Abstimmung war erfolgreich". Ich habe allerdings noch für gar nichts abgestimmt und mir wird auch kein Button zum Abstimmen oder ähnliches angezeigt. Klicke ich auf ein Spiel aus der Liste (die mir einwandfrei angezeigt wird), komme ich nur zum Artikel des Spieles... habe nur ich das Problem oder tritt dies öfter auf?
     
  28. Ituralde

    Ituralde
    Registriert seit:
    27. April 2019
    Beiträge:
    1
    Habe das Abstimm-Häkchen auch erst nicht gefunden, aber letztendlich hat es doch geklappt.

    Finde es generell etwas bedenklich, dass bei den Vorschau-Bildern für "Bestes Spiel" oder den Kategorien "Bestes Rollenspiel" als Hintergrund bereits die Grafik eines nominierten Spiels hinterlegt ist.
    Da wird ja schon ein bestimmter Titel suggeriert oder einem zumindest zusätzlich ins Gedächtnis gerufen, bevor man alle anderen Nominierten sieht. Da hätte ich eine neutrale Grafik bevorzugt.

    Und bestes laufendes Spiel ist natürlich For Honor!
     
  29. Shumway

    Shumway
    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Same here! Egal wo ich gucke ich hab angeblich überall schon abgestimmt.
    So kann man sich die "Gewinner" auch schön basteln wenn im Hintergrund automatisch abgestimmt wird ohne das man selber einwirken kann. ;)
     
  30. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.258
    Hey,

    kann es sein, dass ihr aus öffentlichen Netzwerken heraus versucht abzustimmen oder haben andere Familienmitglieder bereits abgestimmt? Um Mehrfachabstimmungen derselben Person zu verhindern, limitieren wir die Abstimmung auf eine Wahl für alle Kategorien pro IP. Die einfachste Lösung ist, dass ihr mit euren Handy + Mobilen Daten abstimmt. :)
     
    Florian92 gefällt das.
  31. Ketaya

    Ketaya
    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    5
    So etwas habe ich mir schon gedacht. Das Problem dabei ist halt das z.B. Vodafone in meinem Fall auch über mobile jeden Tag die IP Adressen neu verteilt. Aber das erklärt immerhin die täglich wechselnden gesperrten Kategorien und inzwischen konnte ich auch über die Tage verteilt überall mal abstimmen.
     
  32. megaeggle

    megaeggle
    Registriert seit:
    1. Februar 2020
    Beiträge:
    1
    Ich finde ein Formular zum durchklicken wäre eine bessere Idee gewesen, weil mir etwas mehr Feedback über meine Wahl gefehlt hat. Teilweise war ich verwirrt, weil mir nicht in einer Übersicht angezeigt wurde für was ich abgestimmt habe und für was ich noch abstimmen kann.
    Auf dem Handy war die Abstimmung für mich nicht machbar, weil ich immer die Übersicht verloren habe wo ich gerade bin und was gerade passiert ist. Ich finde die Idee die man hat gut aber für zukünftige Abstimmungen würde ich mir wünschen, dass man die Oberfläche überarbeitet(vielleichtsogar eine eigene Oberfläche für Abstimmungen erstellen).
     
    Mary Marx gefällt das.
  33. Florian92

    Florian92
    Registriert seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Danke, das wird es wohl gewesen sein - ich wohne in einem Studentenwohnheim und teile mir meine (öffentliche) IP-Adresse mit ETLICHEN anderen Leuten; über die Mobilen Daten kann ich nun einwandfrei abstimmen :)
     
  34. Traktor-T

    Traktor-T
    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    12
    @Mary Marx Wie in der Kommentarspalte gebeten, poste ich gerne hier mein Feedback zu den GameStars 2019.
    Sollten sich ein paar Punkte von mir mit den Feedback anderer User decken/wiederholen, bitte ich um Entschuldigung. Leider fehlt mir die Zeit, alle Rückmeldungen vorab zu lesen.

    Wie bereits sin der Kommentarspalte angesprochen, fühlte sich die Wahl dieses Jahr etwas komisch an. Diese eher emotionale Rückmeldung kam nicht bei allen gut an. Darum hier noch etwas Fleisch an den Knochen: Mir fehlte das gewisse Etwas. Awards sind immer besonderen Erwartungen verknüpft. Es gibt Würdigungen, Auszeichnungen, Emotionen etc. Das hat mir gefehlt. Irgendwie liefen die GameStars gefühlt beiläufig ab. Das ist sehr schade, denn schliesslich ist das euer Anlass, euer grosser Moment im Jahr. Das darf auch gerne so rüberkommen.

    Was hat konkret gestört?
    - Ich persönlich fand es schwierig, dass ein älterer Titel durch einen Launch auf einer Konsole zur Wahl zum besten Spiel seiner Kategorie zugelassen wurde und auch gewinnen konnte (Witcher 3 für Switch).
    - In etwa dasselbe gilt für das beste MMO mit WC Classic. Es fühlt sich einfach falsch an, wenn bekannte Titel in einem neuen Kleid oder auf einer neuen Plattform erneut Preise einheimsen können. Denn am Spiel selber ändert sich ja nichts. Vielleicht würde hier eine neue Kategorie "Bestes Remake/master" oder "Beste Zweitverwertung" Sinn machen?
    - Generell sind die Kategorien nicht immer ganz nützlich. Das ist jetzt aber keine Kritik an den GameStars, sonder ist wohl eher ein generelles Problem. Beispiel: Action-Spiel und Rollenspiel. Wo aber gehört nun ein Action-RPG hin? Natürlich in beide Kategorien, würde man jetzt denken. Was aber, wenn das ein AAA-Titel ist und eh alle begeistert und abräumt? Dann können sich die noch so guten Rollenspiele oder Action-Spiele bemühen so viel sie wollen, der verdiente Lohn bleibt aus. Das fühlt sich unfair an.

    Was kann man verbessern?
    - Mein Vorschlag wäre: Macht die GameStars wieder zu einem Gala-Anlass. Evtl. macht ihr die Verlosung live auf Twitch mit Gästen, welche die Preise abhole und was sagen. Ist ja dann für alle kostenlose Werbung in angenehmer Art.
    - Lasst nicht nur die Community entscheiden. Ein Modus bei dem auch ihr etwas zu sagen hättet, fände ich super. Denn ihr seit Profis was Spiele betrifft. Wir sind nur Nutzer. Wir sind alle minimal bis super maximal parteiisch.
    - Überarbeitet die Kategorien damit sich die Wahl fair anfühlt. Gewählt und nicht gewählt werden ist immer auch eine emotionale Sache. Auch für die Zuschauer. Vergisst das nicht :)

    Ich hoffe, das Feedback hat ein wenig geholfen. Aber lasst euch sagen, dass ihr wirklich tolle Arbeit abliefert. Wie im Kommentar schon angeführt, begleite ich euch seit 20 Jahren. Soll jetzt nicht heissen, dass ich ein Gütesiegel bin, aber ich gebe mich nur ungern mit Mangelware ab. Sprich, ihr seit echt Klasse. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an euch alle, auch an jene, deren Namen man praktisch nie zu lesen kriegt. Weiter so!
     
    Valentin Aschenbrenner gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top