Die offizielle "Super Mario Maker 2" GSPB Level Börse

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Blutschinken, 28. Juni 2019.

  1. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.285
    Gerade noch mal getestet. Die Kugelwillis und die Kanonenkugelwerfer machen was sie wollen. Das fiel mir beim bauen nicht auf. Könnte sein das es da durch schwieriger wird. :topmodel:
     
  2. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Man kann sie ja unterschiedlich triggern, dass man schön in einer Reihe langhüpfen kann per Spin, aber bisher will es mir nicht gelingen :ugly:
     
  3. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.285
    Nach 24 Stunden 0 / 40 Versuche. :banana:
     
  4. KingOfTheNordicTwilight ********** User

    KingOfTheNordicTwilight
    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    5.751
    Habe auch mal wieder gebastelt:
    BB2-24J-JNG

    Kann es sein, dass man teilweise komische Objektlimits hat? :hmm:

    Und was mich am meisten wundert: Irgendwie komme ich nicht mehr an mein erstes Level, da es nicht lokal gespeichert ist, sondern nur noch online vorhanden ist :hmm:
     
  5. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    https://supermariomaker2.fandom.com/wiki/Object_Limits

    Pro Sublevel:
    Ich bin schonmal an das 100er "Gegner"-Limit gekommen, aber häufig merkt man dann schnell, dass man an der ein oder anderen Stelle quasi verschwenderisch damit umgegangen ist und das kreativer lösen kann.

    Man kann Level aus dem Internet nicht runterladen bzw. bearbeiten - warscheinlich will Nintendo damit das extreme "reposten" verhindern, das glaube ich im ersten Teil viel vorgekommen ist. Natürlich hätte man für die eigenen Level eine Ausnahme machen können, aber da ist Nintendo einfach typisch Nintendo :ugly:
     
    Boschboehrlie gefällt das.
  6. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Neues Level von mir:

    RX0-VG2-KOH Diamondus

    3D World Level inspiriert vom gleichnamigen Bereich in Jazz Jackrabbit 2.

    Ist mit Absicht für die einfache/normale Kategorie gedacht. Daher kann man ziemlich easy durchrennen. Wenn man den Bonusraum freischalten will, muss man sich etwas mehr anstrengen, aber übermäßig kompliziert sollte das auch nicht sein.

    Bin ehrlich gesagt nicht sonderlich zufrieden damit. War vielleicht eine schlechte Idee ein Level aus dem Spiel in Mario Maker 2 nachzubauen. Jazz Jackrabbit ist eine Mischung aus Sonic und Megaman, da gibt's eine ganz andere Dynamik als in jedem Mario Spiel.
    Hilft auch auch nicht dass JJ2 eines meiner All-Time-Favourite Spiele ist, da wirkt ein Nachbau fasst automatisch wie ein minderwertiger Abklatsch.

    Jedenfalls hab ich durch das Levelbasteln wieder gemerkt was für ein genialer Platformer JJ2 ist und wie hochgradig das Leveldesign vom jungen Cliff Bleszinski und seinen Kollegen bei Epic war, gerade wenn man es mit, sagen wir mal, einem durchschnittlichen Mario Maker 2 Level vergleicht.

    Gibt's übrigens zur Zeit im Sale auf GOG.com.
    https://www.gog.com/game/jazz_jackrabbit_2_collection
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2019
  7. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Ein zweites neues Level von mir:

    P51-NG6-M0H Noir

    Soll dem Namen gerecht werden und ein wenig melancholische Stimmung erzeugen.
    Weiß nicht ob das Thema grundsätzlich eine gute Idee ist um likes abzusahnen aber egal :ugly:
     
  8. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Dreistester Quadrupel-post von wegen Visibility :ugly:

    Ich hab mal den Startpost geupdated.
    Die fünf neusten Level suchen noch ihren First Clear - außer "Tea Cup fights" von @KingOfTheNordicTwilight , den hab ich mir jetzt gesnacked :D. Der Level ist übrigens klasse.
    Erinnert mich positiv an "Besoffen aufm Schützenfest Autoscooter fahren"! :cool:

    Was mir auffällt: Die nun recht lange Liste im Startpost wird immer länger. Man wird quasi von den ganzen Leveln erschlagen.
    Nicht gut für jemanden, der den Thread neu besucht. Ich werd mich heute Abend mal daran machen Screenshots der Übersichten der Level im Spiel zu erstellen und die hier als kleines 800x600 Preview hochzuladen - dadurch wird die Liste zwar noch länger, aber man kann sich immerhin besser unter dem jeweiligen Level etwas vorstellen.

    EDIT:
    Maximal 20 Bilder pro Post :/ - hätte mir die ersten drei Antworten reservieren sollen...

    Naja dann gibt's halt Preview-Bilder für die neusten 11 Level plus 8 für Ältere mit der größten Anzahl an Herzchen.

    EDIT2: Gerade nochmal eine Pause genutzt und First Clear in @godehardt seinem 20s Speedrun Level geschnappt :D - Weltrekort sollte auch einige Zeit halten - hab die Clear-Check Zeit nochmal um eine Sekunde unterboten :yes:

    EDIT3: Bilder sind drin - wenn auch etwas zu groß für meinen Geschmack. Anscheinend bläßt Xenforo die größer auf als ihre ursprüngliche 400x200 Größe.
    Jedenfalls sind mir beim Durchgehen der Liste zwei Level aufgefallen, die hier noch garnicht vorgestellt wurden, aber recht unterhaltsam sind - haben die Ersteller wohl schlichtweg vergessen :ugly:

    1BQ-72N-JXF Feel the flow. von godehardt
    [​IMG]

    3X0-D0D-4JF Jorschs Cloud Chaos von Joschka
    [​IMG]

    Letzerer ist sogar eines der erfolgreicheren GSPB Level, und das vollkommen zurecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2019
    hellermarie und godehardt gefällt das.
  9. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Ich hab mir auch keine Mühe gegeben das schnell zu schaffen :ugly: Dann war das also dein Kommentar :D

    Bastel schon am Zweiten, wird etwas kniffliger und länger.

    Edit: Gestern und heute gab es einen ziemlichen Rush auf meine Level. Ich hab leider den 10h RBTV MM2 Marathon nicht gesehen. Eventuell war da eines von mir dabei. Evtl das, welches ich für die MeMote Challange gemacht hatte.
     
    Blutschinken gefällt das.
  10. KingOfTheNordicTwilight ********** User

    KingOfTheNordicTwilight
    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    5.751
    Ich habe am Sonntag mal ein knackiges Level erstellt :tdv:
    ID: CVN-5RG-SNF
     
    Blutschinken gefällt das.
  11. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Das Spiel macht Sachen mit mir, von denen ich dachte, ich hätte sowas seit Jahren hinter mir gelassen. :ugly:

    • Mitternacht: Muss morgen früh raus - ok noch 15-20 Minuten zocken und dann durchpennen, passt. Könnte ja ein bisschen an dem Super Mario maker 2 Level weiterbauen, dass ich am Wochenende für einen Kumpel fertig haben will...
    • 2 Stunden später: OK ich sollte jetzt wirklich aufhören. Wenn ich den Wecker etwas später stelle und morgen einen Kaffee mehr trinke wird der Tag nicht ganz übel. Erste Ebene ist fasst fertig, das mach ich noch schnell zuende...
    • 3 Stunden später: Das Level ist fertig. Aber zu welchem Preis? :ugly:

    0NN-358-D0G "3D World Training Course #1"

    Hab ich extra für einen Kumpel gebaut, damit der mit dem 3D World Style besser klarkommt. Außerdem spiele ich viele neue 3D World Level und man merkt, dass vielen Autoren garnicht bewusst ist, was es da alles für Bewegungsoptionen gibt (was aber auch lustig sein kann, wenn man dadurch Level cheesen kann). Das war auch eine Inspiration dafür.

    Bin bei dem Teil tatsächlich am Maximum angelangt, was mit Platz, erlaubten Blöcken und erlaubten "Gegnern" möglich ist und am Ende musste ich da schon tricksen.

    In Teil 1 sind grundlegende Sachen drin, die man auch im Hilfe-Menü nachlesen könnte.

    Hab auch schon Pläne für Nachfolger:
    Teil 2 soll dann speziellere Techniken beinhalten. Wobei ich so krankes Zeug wie den Spinjump-Cancel "Superjump"*, das womöglich eh rausgepatcht wird, nicht mit rein nehme. Dazu hab ich keinen Bock. Außerdem eine kurze Sektion übers Auto.
    Teil 3 ist dann für Katzen- und Hammer Anzug reserviert.

    (* damit meine ich sowas:

    )

    Edit: Verdammt! Der Secret Raum ist verbugt. Wer sich die Mühe macht und den findet wird so bitterböse enttäuscht werden :ugly: - änder ich jetzt aber auch nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2019
  12. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP

    Habe das jetzt erst gespielt. Bzw versuche es...
    Ich checke den anfang schon nicht. Du gibst an mal soll einen spinjump machen...aber bis wohin denn? Das ist überhaupt nicht einleuchtend irgendwie

    Edit. Ok ich habs. Aber dee Anfang ist....naja...vor allem wenn man denkt man steht lass v unter zeitdruck. Die Kanonen sind zu nah beieinander.
     
  13. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Man springt halt früher ab als gewohnt, dass ist auch das einzig knifflige.

    Der zweite Teil davon wird etwas länger und fordernder.
     
    Blutschinken gefällt das.
  14. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ne mann muss ganz am Rand der Wolke abspringen weil man sonst zu kurz springt bzw die Kanone noch nicht geschossen hat. Habs geschafft, aber das würde ich glaube noch abändern.
    Bei einem 20s Speedrun Level brauchts einfach mehr Flow. Das fehlt einfach ein bissl
     
  15. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.638
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Hier ein Video von dem Level von @godehardt
    https://gfycat.com/variableelasticcamel

    Da sieht man, wann man abspringen kann.
    Z gedrückt halten (für hohen Sprung).
    Wenn man die erste Kugel trifft, kurz loslassen, damit man die kurzen Hüpfer macht, dann von der dritten Kugel Z ein bisschen drücken, damit man es auf die nächste Plattform schafft.
    Danach kann man Z durchdrücken, nur bei den Riesen-Kugelwillis darf man nicht durchdrücken, sondern nur ein bisschen.

    Das ist übrigens genau die gleiche Zeit, wie Blutschinkens Weltrekord. :bse::ugly:
    [​IMG]
     
    Blutschinken gefällt das.
  16. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Exakt genau so hab ich's auch gespielt (logischerweise :ugly:) - fand den "flow" eigentlich ganz gut. War aber natürlich auch glücklich über die gute Zeit xD
     
  17. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    So habe ich das irgendwie überhaupt noch nicht hnbekommen. Teste ich später nochmal. Zeit einsparen könnte man noch minimal beim letzten der 3 Kügelsprünge am Anfang. Wenn man da niedriger springt kann man wieder eher laufen. Beim Rest ist wohl schon so optimal.
     
  18. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Schneller als WR gehts wohl auch nicht. Dennsen hats auch probiert und kam auf die gleiche Zeit :D

    Wie gesagt, dass Level war nur zum testen. Der zweite Teil (ich muss den mal fertig machen), wird kniffliger. Aber eben auch nicht schwer, weil ich keine Shell-Jumps beherrsche :ugly:
     
  19. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.285
    Da hat nach fast einem Monat endlich ein Japaner mein Level "Cannonball" geschafft. 0,50% Komplettierungsrate. :topmodel:
     
  20. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Das ist in SMM2 aber wohl auch etwas schwerer als in den Romhacks und so. Vor allem wegen dem Controller finde ich Shell-Jumps einfach nur abartig schwer. zu nächsten Monat hole ich mir wirklich den 8bitdo Controller.
    Ich verstehe einfach nicht, wieso es kein Hersteller schafft ein vernünftiges D-Pad zu verbauen...
     
  21. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Ja hörte ich auch. Allerdings muss ich sagen: Ich spiele nur noch mit Analogstick. Selbst die alten Teile. Ich bekomme das mit D-Pad nicht mehr hin.
     
  22. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Das ist ja noch ungenauer xD
     
  23. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Ich kanns halt nicht mehr anders :D
     
  24. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    So, hab meinen ersten Mario Maker 2-Level hochgeladen. Dringend einbauen wollte ich, was mir in Mario-Spielen fast am meisten Spaß macht: Hügel runterrutschen! :D

    Bei Interesse: PNF-LKN-HTF
     
    godehardt gefällt das.
  25. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Level 2: Yoshis Rettung. Rette Yoshi aus Kameks Klauen. Wieder klassisch mit Thema.
    Kamek hat Yoshi entwürft und ihn in eine Zelle in seiner Burg gesteckt. Man muss den Schlüssel zur Burg finden, Yoshi befreien und dann ins Ziel.

    6XR-PTR-Q1H
     
  26. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Stilistisch sehr schönes Level - vorallem der Anfang könnte auch genau so in einem Super Mario World Spiel zu finden sein!

    Einziger Kritikpunkt: Es ist nicht 100% offensichtlich, was man machen muss wenn man Yoshi gefunden hat. Wenn man dann noch mal zurückläuft (z.B. weil man denkt man muss oben rüber bei den Kanonen) und den Umhang verliert wird das Level sehr schwer zu beenden (nicht komplett unmöglich aber praktisch kann man dann aufgeben).

    Zu der Frage warum dein erstes Level noch nicht beendet wurde: Ich hab es auch ca. eine halbe Stunde probiert und dann aufgegeben - ich könnte es vielleicht schaffen, aber da müsste ich mich 1-2 Stunden wohl richtig reinbeißen. Ich muss an dieser Stelle aber auch sagen, dass ich ein unterdurchschnittlich guter Mario Spieler bin - dein zweites Level ist in der Completion Rate von 15% auf 12% gesunken, nachdem ich es beendet hatte :ugly:.

    Das Münzenlevel ist nicht übermäßig schwer, aber man braucht schon einen sehr langen Atem. Es ist relativ lang und durch die Siegbedingung gibt es keine Checkpoints, sodass man immer von ganz vorne anfangen muss. Die Siegbedingung ist auch sehr kompromisslos, da man alle Münzen komplett finden muss anstatt nur eine bestimmte Anzahl, sodass man keinen Spielraum am Ende hat, wenn man irgendwo mal eine übersehen hat. Original Level von Nintendo lassen sich alle in 5-10 Minuten durchspielen - geht die Zeit darüber hinaus verliert man auch in Mario Maker die meisten Spieler, weil sie stattdessen lieber das nächste Level spielen, dass man schneller durch hat - gerade im Endless Modus.

    Außnahme sind vielleicht Speedrun Level - wenn man ein Level in 20 Sekunden schaffen kann, dann versuchen es Spieler auch etwas länger, weil sie quasi die Karotte direkt vor der Nase haben ("nur" 20 Sekunden alles richtig machen) - auch wenn sie unzählige Versuche brauchen und eine halbe Stunde oder so daran sitzen.

    In der Regel lohnt es sich immer einen Kumpel oder Bekannten ein Level austesten zu lassen, bevor man es hochläd, weil man selbst natürlich ein absoluter Experte des eigenen Levels ist und daher kaum den eigentlichen Schwierigkeitsgrad abschätzen kann. Wenn man keinen Kumpel hat, kann man versuchen sich ein Handicap zu geben, um den tatsächlichen Schwierigkeitsgrad heraus zu finden. Ein Trick den ich gelesen habe ist die Joy-Cons verkehrt herum zu halten und das Level mit invertierter Steuerung zu spielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2019
    LeanderAT gefällt das.
  27. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.638
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Leanders erstes Level hat zwei versteckte Münzen (Versteckter Block):

    [​IMG]
    [​IMG]

    Beim zweiten Level (Yoshi) gibt's was zu meckern: Eine unfertige Röhe, die Mario einfach aus dem Nichts ins Wasser scheißt. :ugly:
    [​IMG]
     
    LeanderAT gefällt das.
  28. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Die Röhre ragt doch ganz offensichtlich aus dem Baumwipfel heraus!
    Das hat schon seine Richtigkeit :ugly:
     
    Boschboehrlie gefällt das.
  29. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Danke fürs Feedback!

    Warum findest du das Hügelgehopse schwierig, Blutschinken? Weil du die Münzen nicht findest oder auch so? Ich finde es relativ ok und bin auch nicht gut. Ja, eine Münze ist versteckt, siehe Screenshot 1 von Boschboehrlie. Ich wollte eigentlich eine versteckte Höhle machen, aber solche Geheimräume, wo man zur Wand geht und dann das Geheimnis aufgeht wie bei New Super Mario Bros. U gibt es ja leider im Maker 2 nicht (meine Frage im Switch-Thread). Nun sieht man die Höhle vollständig und es ist dann eh klar, dass dort was versteckt sein könnte oder?

    Wenn man sich die Tode im Level anschaut, ist der große Thomp die größte Gefahr, was ich auch nicht verstehe. Wenn man den Hügel hochläuft, sieht man ihn ja schon....außer, alle laufen permanent mit Turbo und springen dann in ihn rein. Wenn man dann ins Ziel kommt mit 76/77 Münzen, fand ich es auch naheliegend, dass man dann im Zielbereich nach der letzten Münze sucht. Allerdings verstehe ich auch, dass manche da zurücklaufen könnten...ich wollte es aber auch nicht zu einfach machen, da viele Level ohnehin von den Gegnern oder einem Rätsel viel, viel schwerer sind.

    Du hast mit dem Yoshilevel Recht. Der Hintergrund sieht nach Gitterstäben (Zelle) aus und die drehbaren Blöcke auch...weswegen ich es logisch fand, dass man da rechts gehen muss und nicht wieder zurück zum Bossraum.

    Die grüne Röhre habe ich komplett übersehen. Wenn man eine Röhre mit Ausgang einbaut, muss man ja sofort den Ausgang platzieren, weshalb ich diesen irgendwo hingeklatscht habe...und nachher nicht mehr eingebaut...deswegen steht die Röhre komplett in der Landschaft und ich habs übersehen bzw. vergessen. :D Kann man Level auch updaten? Weil komplett löschen will ich nicht.
     
  30. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Du solltest mir zuschauen wie ich den Level zocke ^^. Ich denke mal du würdest ersteinmal wahnsinnig werden und es entweder verstehen oder alternativ mich für komplett beschränkt erkären xD

    Geht mir aber genauso wenn ich meinen Kumpel vor meine Levels setze, die für mich eigentlich vollkommen logisch und garnicht mal so kompliziert sind, wenn ich sie mir ausdenke, teste und überarbeite.
    Und er dann da durchstümpert, prinzipiell alles anders macht als ich es vorgesehen habe, an Stellen stirbt an denen ich garnicht wusste das man sterben kann und es immer irgendwie schafft den Level an irgendeiner Stelle kaputt zu machen ^^.
    In anderen Worten: Der perfekte Tester!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2019
  31. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.638
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    So wäre eine Ersatzmöglichkeit gegangen mit dem versteckten Zeug:

    https://gfycat.com/evilfirmburro

    Manche Blöcke (z.B. Harter Block - der graue im Video) lassen sich sprengen (Bob-omb) oder anderweitig zerstören (z.B. mit großen Koopa-Panzern).
    Wenn man das seitliche Scrollen verhindert und dann das Hinternis (hier Harter Block) zerstört, dann scrollt der Bildschirm wieder weiter.
    Ich glaube es geht nur löschen und neu hochladen. Aber da ich das noch nie gemacht habe, keine Ahnung, ob das stimmt. :nixblick:
     
  32. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    7.307
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Hab ich schon ein paar mal gemacht. Geht tatsächlich nur löschen und neu hochladen, wo man dann alle Kommentare, Bewertungen und Statistiken etc. verliert aber immerhin ist das relativ fair, weil dadurch Level immer so bewertet werden, wie sie hochgeladen werden und nicht nachträglich die Schwierigkeit etc. geändert werden kann.

    Im Zweifelsfall würde ich aber den Level stehen lassen und die gelernte Lektionen für den nächsten Level im Hinterkopf behalten.
     
  33. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Ich hab mal zwei Videos gemacht, wie ich die Level spiele. Inkl. Fehlern. :D Dabei habe ich gesehen, dass beim Hügelgehopse lang kein Pilz mehr vorkam bzw. wenn man als kleiner Mario hinkommt, man die Blöcke nicht zerschlagen kann...und wenn man sich den Käferpanzer aufsetzt, kommt man gar nicht weiter, sondern muss durch die Röhre zurück und wieder rein. Am Schluss habe ich meinen eigenen versteckten Block erst noch einigen Versuchen gefunden. ^^

    Das Bild ist MIES, sorry. Ich kann die Switch nicht direkt aufnehmen (die normale Funktion kann ja nur 30 Sekunden aufnehmen und SD-Karte hab ich auch keine) und auch nicht Handy halten und spielen gleichzeitig und Freundin ist nicht da. Habe alles mit der PC-Webcam aufgenommen, die zwar HD ist, aber nicht auf ca. vier Meter diagonale Entfernung den TV aufnehmen kann.



    und

     
  34. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Boschboehrlie, ich hätte jetzt deine Level gespielt...das eine schwere ist unpackbar für mich und das andere sieht toll aus, aber ich komme nicht weiter. Wie springt man da? Hab das New Super Mario noch wenig gespielt und kenne vielleicht die Mechanik nicht. Mit Sprint springen und R bringt mich auch nicht weit genug...also schnell laufen, springen, gegen die Wand springen und dann R...

    [​IMG]
     
  35. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Da sind doch sogar Pfeile zu sehen. Wenn ich die richtig deute, dann rechts an die Wand und Walljump + kleinen Spin um weiter zu kommen.

    Edit: Kann es sein dass du generell noch nie wirklich viel Mario gespielt hast? Deine Art zu spielen ist....puh...extrem Anfängerhaft. das soll nicht bös gemeint sein!
    Aber du nutzt z.b. keine Spinjumps um über einen Stachi rüber zu kommen sondern wartest erst ab und springst dann normal komplett über ihn rüber. Solche Sachen fallen irgendwie sofort auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2019
  36. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.638
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Hier mal ein Video davon:
    https://gfycat.com/easymediocrefox

    Dabei Sprint gedrückt halten und nach dem von der Wand abspringen habe ich zwei mal Z/L/R gedrückt, um die Drehung in der Luft zu machen. Bei dem Part danach muss man auch in der Luft wieder eine der Schultertasten drücken und dann rechtzeitig eine Arschbombe machen, um nicht in die Stacheln zu kommen (wenn man groß ist, kann man das aber ggf. verschmerzen).
    An sich kann man quasi versuchen, den Münzen in dem Abschnitt zu folgen.
     
  37. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Ich habe mit 12 SNES bei einem Freund gespielt. Selber hatte ich keine Konsole. Ja, das mit dem Spinjump wusste ich früher nicht bzw. fühlt es sich komisch an, sodass ich es nie mache. Ich spiele wie früher, auch mit 39. :D

    Das mit dem Walljump hatte ich gemacht, allerdings ohne Sprint...dachte, es geht nur mit Anlauf, dass man Fahrt aufnimmt. Muss ich später probieren.
     
  38. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    13.186
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Glorious PC Gaming Race Mousebungee
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Irgendwie ist das in den falschen Thread von mir gerutscht.
    Ich glaube ich habe die Münzen auf den ganzen Sprungfedern vergessen, wenn ich mich nicht irre. Die beiden versteckten Blöcke wusste ich, den einen in der Höhle mit den vielen Münzen drin auch. Auch oben bei den Ranken.
    Ich glaube es fehlen echt die auf den Sprungteilen
     
  39. LeanderAT

    LeanderAT
    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    142
    Sprungfedern? Sie kommen im anderen Level "Yoshis Rettung" vor. Wo da Goombas und Koopas rumhüpfen. :)
     
  40. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.638
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Ich habe einen neuen Level gebaut. Bzw. ein paar alte zusammen vermurkst:

    2NQ-6JH-9RF

    [​IMG]
    [​IMG]

    Es ist eine Verwurstung von Super Mario Brothers 1-1 und Super Mario Land 1-1 und 1-3 und ein wenig äh "kreativer" Anpassung, weil es nicht besser geht oder mir das zu trivial erschien. :ugly:

    Das hatte ich irgendwie noch unfertig rumliegen und jetzt fertig gemacht und hochgeladen. Sollte auch weniger schwer sein, als meine vorigen beiden Levels.
     
Top