Die Panzer rollen wieder [Sudden Strike: 4]

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von electric, 11. August 2016.

  1. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    26.810
    Ort:
    Mystery Babylon
  2. V_E_G_A Guest

    V_E_G_A
    Nice. :hoch:

    Wird auch mal wieder Zeit das ein paar Echtzeitstrategieknaller kommen.
     
  3. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Tooooop!!

    Strategiespiele kann es nie genug geben!
     
  4. Gronkel gesperrter User

    Gronkel
    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.105
    Endlich! Blitzkrieg 1 wird langsam langweillig :D
     
  5. kevkev

    kevkev
    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    69
    Ich bin allerdings auch verwundert, warum Teil 1-3 nicht bei Steam oder GoG erhältlich sind. Würde ich gerne spielen, weil ich Blitzkrieg 1 super fand!
     
  6. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    13.665
    Ich hab Teil 1 und 2 letztens (ca. 1 Woche her) erst bei GOG gekauft - schau nochmal nach.
     
  7. kevkev

    kevkev
    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    69
    Leider nicht zu finden...ich habe GoG eine Mail geschickt ;)
     
  8. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Hatte auch große Hoffnungen in Blitzkrieg 3, aber "das verdammte Flugzeug ist in den Bergen abgestürzt!"
     
  9. Gronkel gesperrter User

    Gronkel
    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.105
    Ich denke mal er mein Sudden Strike :ugly:
     
  10. Killergamesplaya

    Killergamesplaya
    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.381
  11. Killergamesplaya

    Killergamesplaya
    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.381
  12. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    26.810
    Ort:
    Mystery Babylon
    Sieht super interessant aus, inkl. SKirmish :banana:
    Das einzige was müll ist, dass es für die Konsolen erscheint. Das macht mir am meisten sorgen.
     
  13. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Oh je. Ich konnte mir das nicht länger angucken. Hat denn dieser Mensch jemals in seinem Leben auch nur irgendein Echtzeitstrategiespiel gespielt oder ist dieser Mensch das lebende Beispiel dafür, dass wir heute Händchenhalt-Spiele haben, wie wir sie haben?
    Der Producer musste ihm ja wirklich jeden Kakao erklären! "Dann stelle bitte Deine Panzer auf. Natürlich auch in die Richtung aus der der Feind kommt!" :huh: :uff:
    Und wie er die Ari dann aufstellte... :rolleyes:

    Aber ich freue mich schon drauf. Hoffentlich lehnt es sich wieder schön an den ersten Teil an, den ich rauf und runter gezockt habe.
     
  14. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    21.570
    Sieht aus wie Men of War meets Blitzkrieg... nur um Einiges schlechter als MoW. Keine Ahnung, aber irgendwie wirkt das recht generisch und überflüssig. Wer mehr Richtung Simulation will, kann zu MoW greifen und wer mehr auf Action steht, kann Blitzkrieg oder CoH nehmen.

    Dieses Zwischending, was Kalypso da mit SS4 versucht, ist nicht so mein Fall. Abgesehen davon, dass Kalypso zuletzt eher negativ aufgefallen ist, was deren Spiele angeht.
     
  15. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Naja, das ist eine stark gescriptete Tutorial-Mission in einer Alpha. Darauf gebe ich jetzt erst einmal nicht so viel. Ich warte erstmal die ersten Let's Plays nach dem Release ab und hoffe ich sehe das Gameplay von Sudden Strike 1 in schönerer Grafik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
  16. PaladinX Multifunktionsgamer

    PaladinX
    Registriert seit:
    23. April 2000
    Beiträge:
    8.964
    Ort:
    ung unmöglich!
    Freue mich auch drauf.
    Hoffe auf eine Mischung zwischen Sudden Strike 1 und Blitzkrieg 2 :yes:
     
  17. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Ihre Handelsspiele Patrizier, Port Royal und Rise of Venice sind/werden immer seichter und anspruchsloser.
    Tropico entwickelt sich ebenfalls nur noch grafisch weiter.

    Sehr schade.

    Aber da bin ich bei dir, bei Kalypso bin ich eher skeptisch, gerade bei Sudden Strike, welches in den ersten beiden Teilen überhaupt keine Fehler verzieh.

    Ich kann zwar Kalypsos Wunsch nachvollziehen diese Nischenspiele einem breiterem Puplikum zugänglich zu machen, aber leider wird dabei alles zerstört, was die Spiele einst reizvoll gemacht hat.
     
  18. elFranzo

    elFranzo
    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Schweiz
    uff mal schauen, ob ich mir das noch einmal antue. Hab Suddenstrike + Forever ziemlich lang gespielt aber das Micro war damals schon echt heftig.
     
  19. PewnBone

    PewnBone
    Registriert seit:
    28. November 2016
    Beiträge:
    395
  20. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Skepsis.

    Technisch machts gut was her.
    Aber beim Gameplay siehts eher 0815 aus; man fährt Brain-afk die vorgegebenen Punkte ab und überrennt einfach alles mit Überlegenheit.
     
  21. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    21.570
    BLASPHEMIE! RTS mit einem Controller! *Fackel raushol* :ugly:


    Ansonsten, was Alex schon schrieb. Und so kamen mir die Videos damals auch schon vor.
     
  22. RJB

    RJB
    Registriert seit:
    26. Oktober 2015
    Beiträge:
    40
    also das ist alles, aber kein Sudden Strike. Schade...
     
  23. Viper Semper fidelis

    Viper
    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    38.705
    Sieht nicht nach Sudden Strike aus aber wenn es ein gutes RTS wird ist es gekauft.
     
  24. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Oh weiha. Das hat nichts mit SuddenStrike zu tun. Grafisch top, der Rest ist sowas von Wischi-Waschi Panzers / Blitzkrieg / CoH.

    Es ist immer wieder die gleiche fehlende Konsequentheit bei Nachfolgern einst großartiger Titel. Das, was diese Titel einst ausgemacht und zum Kult gemacht haben, wird ignoriert. Statt dessen wird wieder der kleinste gemeinsame Nenner angepeilt. Nee.

    Sehr, sehr schade. Da krame ich lieber wieder Sudden Strike 1 raus.
     
  25. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Auf Panzers 1 und 2 lass ich nix kommen, da war wenigstens noch etwas strategisches Vorgehen gefordert.



    Jap.

    Strategie/Handels/Aufbauspiele sind einfach bisl nerdy und nicht mainstream, eben weil man bei guten Genrevertretern eine gewisse Eingewöhungszeit und Micromanaging braucht.
    Wenn man solche Genres aufweicht erhält man Farmville oder Clash of Clans...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
  26. doomhsf

    doomhsf
    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.285
    Blitzkrieg und CoH sind auch gut. Aber Sudden Strike hatte grafisch einen anderen Charme. Und man hat auf den meisten Maps viel mehr Einheiten gesteuert, als in dem Video zu sehen ist. Von daher scheinen zwei wichtige Dinge schon zu fehlen. Mal sehen, was noch so kommt.
     
  27. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Es wurden ja schon mehrere Schauplätze präsentiert. Allesamt hatten diesen Tutorialcharakter, weiß nicht so recht ob wir noch viel Freiheit erwarten dürfen.
     
  28. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Das ist auch völlig in Ordnung. Und ich meinte damit auch gar nicht, dass die Panzers-Spiele per se schlecht seien.

    Was ich kritisiere, ist die Annäherung an bestehende Gameplaymechaniken, Stile und generelles Spieldesign an erfolgreiche Konzepte anderer Titel durch Vernachlässigung der individuellen Stärken und Andersartigkeit des Vorgängers.
    So spielt man einen Nachfolger eines bestimmten Spiels, dass sich ganz anders spielt und anfühlt als der Vorgänger und somit nicht mehr in die ursprüngliche Reihe passt, sondern eher ein Spiel einer anderen Serie wäre.

    Bei SuddenStrike 4 ist genau das der Fall. Das was ich bisher sehen konnte, sieht nicht im entferntesten so aus, wie ein Sudden Strike, sondern eher wie eine Mischung aus den bekanntesten Vertretern anderer WW2-RTS.

    Und genau deshalb sind die kleinen, aber wichtigen Details und Feinheiten so essentiell für eine bestimmte Marke. Sonst spielt sich alles irgendwann gleich.

    Sudden Strike hatte diesen absolut tollen Modellbau-Look. Dazu war es semi-realistisch. Man hatte, wie Du schon richtig sagst, gefühlt hunderte von Einheiten auf der Schlachtplatte. Die Infanterie war meist nach einem Treffer hin, aber die Masse machte es. Dazu die besonderen Eigenheiten der Sniper, Offiziere und Ari.
    Man hat sich Stück für Stück mit seinen Einheiten nach vorn gekämpft.

    Okay, man hat davon jetzt noch nicht viel gesehen. Aber wenn man das Spiel als ein Sudden Strike vermarkten will, dann sollte man auch ein Sudden Strike zeigen. So habe ich jedenfalls keine Lust das zu kaufen, da ich "offensichtlich" nicht das bekomme was ich unter dem Namen Sudden Strike verstehe.
     
  29. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    GS Preview:

    "Sudden Strike 4 hat mir eins gezeigt: Ich bin ein nichtsnutziger Schwächling geworden! Verweichlicht, weil ich zu lange kein Echtzeitstrategiespiel mehr gespielt habe, das wirklich jeden Fehler bestraft. Ich musste mich rapide umgewöhnen, um nicht unterzugehen - und habe das nur bedingt geschafft, aber viel Spaß dabei gehabt!

    Das Spiel macht einen anspruchsvollen und realistischen Eindruck, die drei von mir gespielten Missionen boten ordentlich Abwechslung und viel strategischen Freiraum. An manchen Stellen wirkte es noch etwas kleinteilig und unkomfortabel, das könnte vor allem Einsteiger abschrecken.

    Aber das primäre Publikum von Sudden Strike 4 sollen eindeutig Echtzeitkenner sein, die endlich mal wieder richtig fiese Weltkriegskampagnen bezwingen wollen. Und für die könnte es ein echtes Highlight werden."

    Wäre gegenteilig zu unseren Befürchtungen.
    Darf man vielleicht hoffen? <3
     
  30. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Angespielt:


    €:
    Ansich machts nen guten Eindruck. Der Entwickler hat damals auch Panzers gemacht, das erklärt den Stil und den Maßstab.

    Sorgen macht mir immer noch der Schwierigkeitsgrad!
    Ich hoffe einfach mal die gezeigte Previewversion ist auf leicht voreingestellt, im Missionsmenü gibts zumindest noch keine Einstellung dazu.
    Wie wenig Schaden gegnerische Bunker verursachen ist fast schon erschreckend, ebenso wie wenig diese aushalten.
    Auch Infanterie in Schützengräben nimmt mMn viel zu viel Schaden durch flachen Beschuss der Panzer.
    Allerdings verliert er durch unvorsichtiges Vorgehen am Anfang gleich mal seinen Elitepanzer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2017
  31. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Hm... Gefällt mir nicht wirklich. Wirkt eher wie ein Blitzkrieg als ein Sudden Strike. Letzteres mochte ich aufgrund seiner Modellbauoptik, den Massen an Einheiten und der Übersicht mehr. Hatte einfach eine bessere Schlachten-Sim-Atmosphäre. SS4 hat eher Scharmützel-Casual-Atmo.
     
  32. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Jup, der Maßstab ist kleinteiliger, man verzichtet auf Entfernungen und will den Spieler nahe ranbringen.

    Zum Schwierigkeitsgrad; nach Abschluss der Mission erklärt er, dass wenn man diesen Einsatz mit drei von drei Sternen abgeschlossen hat, für die Mission ein höherer Schwierigkeitsgrad freigeschaltet wird.
    Dieses System gefällt mir überhaupt nicht!
     
  33. elFranzo

    elFranzo
    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Schweiz
    Fand die Mission sehr fad.

    Kaum Dynamik.
    Das vorgehen war linear. Sichtfeld mit der Infantrie vergrössern und dann die Panzer aus dem Hinterhalt schiessen lassen. Die "KI" versucht erst gar nicht irgendwie zu reagieren. Das Skript der Mission wirkt sehr einfallslos. Ein paar mehr Infantrie-Scharmützel hätten die Sache schon etwas aufgelockert.

    Schlechtes Feedback der Einheiten.
    Feindliche Infantrie steht in gedeckter Stellung und schiesst und es kommt kein Feedback der eigenen Infantrie "Unter Beschuss" oder das die Gruppe sich verteilt, um das Sichtfeld zu erhöhen oder einfach in Deckung geht. Selbst auf der Minimap wurde nichts markiert. Im ersten ss gab es immer einen ping auf der Map wenn eigene Truppen unter Beschuss gerieten.
     
  34. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Das würde nur dann mit einem SuddenStrike funktionieren, wenn man weit rauszoomen könnte. Ähnlich wie bei Supreme Commander. Dann könnte man auch wieder richtig großangelegte Offensiven starten. Eben wie bei einem Sudden Strike. Was ich bisher von diesem Spiel gesehen habe ist, dass es einige Mechaniken, wie dem Aufklären, auf extrem geringe Reichweiten reduziert.
    Ansonsten ist es eher ein Blitzkrieg als ein SuddenStrike. Eigentlich der falsche Name dafür.

    Vor allem da, wie er auch erklärt, nicht vermittelt wird, warum er nur einen Stern erhält. Darunter steht eine Punktzahl. Wenn man nun Sterne nach erledigten Nebenaufgaben, wie bei Achievements, erhalten würde, dann wäre es transparent. Zum Beispiel: Säubern sie die Karte von 90% Feinden oder sowas.
    Die Map ist auch megaklein. In Sudden Strike saß man manchmal über 2h an einer Map. Im MP bei SS2 habe ich gelesen, dass man da sogar Stunden im zweistelligen Bereich sitzen konnte.

    Ja die Mission war extrem langweilig und casual. Mir kam es so vor, als gäbe es kein KI. Die feindlichen Truppen stehen unmotiviert auf der Karte herum, warten darauf entdeckt zu werden und schießen zurück. Keine Gegenangriffe. Nein, ÜBERHAUPT keine Reaktion, den Feind davon abzuhalten die Bunker auszulöschen! Nicht mal der Bunker bei der Pontonbrücke wurde besetzt. Das wäre ja die Gelegenheit gewesen, dem Spieler heftige Verluste zuzufügen. Was soll das?

    Es wird immer nach Verstärkung per Signal gerufen, aber es passiert so gut wie nichts. Auch sieht man durch die absolut dämliche "Leuchtspur" immer wo ein Gegner ist. Das gab's vorher auch nicht. Da gab's Einschläge - aber woher? Das war verdammt fordernd.

    Auch zum Ende hin, wird der Spieler aus Südwesten von einzeln rumstehenden Panzern beschossen. Die hat er dann einfach ignoriert und das letzte Missionsziel erledigt. Auch hier war keine KI zu sehen, die den Spieler ordentlich angriff. Die Gegner blieben einfach da unten stehen und ließen ihn machen. :aua:

    In SuddenStrike wurde ich dagegen immer mal während der Mission bei Sichtkontakt von großen Verbänden und Artillerie heftig attackiert und musste mich teilweise sogar zurückziehen. Davon war hier gar nichts zu sehen. Schrecklich.
    Wer will sowas spielen?
     
  35. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Kalypso ist verantwortlich für zb die Fortsetzungen von Tropico, Port Royal und die Patrizier. oder Neuerscheinungen wie Rise of Venice, Omerta, Urban Empire und jetzt SS4.

    Die Firma produziert ausschließlich seichte Ware, welche auf Previewscreenshot gut aussieht aber in der Spielmechanik kaum was bringt.
     
  36. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    2.736
    Ich habe zwar keines Deiner aufgezählten Spiele gespielt, aber wenn die sich auch so unterfordernd spielen, dann habe ich nichts verpasst.

    Es gibt doch genug solche seichten Spiele. Warum nicht mal wieder etwas ernsthaftere Unterhaltung mit Knobelfaktor?

    Der Lets Player spricht am Anfang auch von Fortsetzungen anderer RTS, die ihm nicht gefallen haben. Sagte dann, dass er SS4 aber supertoll fände. Eventuell sind ja dann die anderen Games besser?

    ...oder noch schlimmer...

    Was mich dabei am meisten aufregt, ist die schamlose Verwendung des Namens für ein fast völlig anderes Spiel, welches außer dem Szenario kaum etwas mit dem Vorgängern zu tun hat.
     
  37. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584
    Ohne jetzt nochmal nachzugucken; er meinte Blitzkrieg 3 welches ihm nicht gefallen habe. Das ist auch gut nachvollziehbar ^^
    SS1 und 2 hat er nach eigenen Angaben sehr gern gespielt. (Merken tut man davon allerdings nix, so wie der Gute mit seinen Truppen durch die Gegend rumpelt ^^)
     
  38. elFranzo

    elFranzo
    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Schweiz
    :D:hoch:
     
  39. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    7.584

    Ab 14:20min

    Gedankenloses vorpreschen wird nicht bestraft. Darauffolgend wird die Verteidigungslinie gestürmt und auch hier gibts keinerlei Grund taktisch vorzugehen, weil der Gegner einfach überhaupt keinen Schaden macht.
    Man wird zwar SuddenStrike-typisch unter Artilleriebeschuss genommen, aber der Panzer bekommt knapp fünf Stück ab und ist noch nichtmal halb angeschlagen...

    Das was ich bisher gesehen habe ist einfach 0815 konsequenzloses Missionspunkte abklappern auf der Map.
    Wie kommt denn die GS in ihrer Preview auf "jeder Fehler wird bestraft"?

    ABER... der Schwierigkeitsgrad definiert sich meiner Einschätzung ja lediglich über reine Zahlenwerte; vielleicht gibts wenigstens die Möglichkeit das über Mods zu regeln?
    Wobei Kalypso jetzt nicht bekannt dafür ist, Mods zu unterstützen.
     
  40. Mixi

    Mixi
    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,



    wenn ich mir jetzt einen Key in den OnlineStores kaufe(für steam), kann ich dann auch gleich los spielen?

    Wenn ich Ihn bei Steam selbst kaufen würde heißt es ja das man gleich los spielen könnte...richtig?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top