DNS Problem

Dieses Thema im Forum "Softwareforum" wurde erstellt von Aspen, 4. September 2019.

  1. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.356
    Ich kann nicht mehr auf https://www.samsung.com/de/ zugreifen, obwohl ich eben noch auf der Seite eingeloggt war und via Chat mit einem Berater gesprochen hatte.

    Firefox sagt:
    Chrome sagt:
    Was ist denn jetzt wieder kaputt?

    • Cache habe ich gelöscht
    • Firefox neugestartet
    • Chrome neugestartet
    • PC neugestartet
    • Internetverbindung getrennt und neu verbunden
    • ipconfing /release funktioniert nicht(Es kann kein Vorgang auf Ethernet ausgeführt werden, solange dessen Medium nicht verbunden ist)
    • ipconfig/flushdns hat funktioniert aber nicht das Problem gelöst
    • IP und DNS werden automatisch bezogen
    • Netzwerkdiagnose sagt nur das ein DNS Problem bestehen könnte, aber nicht wie man es löst
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2019
  2. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.356
  3. Spartan117 MODEЯATOR Moderator

    Spartan117
    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    16.503
    Du kannst ja mal probehalber den Google-DNS-Server 8.8.8.8 in den Einstellungen deines Netzwerkadapters eintragen.
     
  4. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.356
    Jetzt funktioniert Samsung, aber GMX oder reddit zb nicht mehr.:runter::ugly::hoch:
    Router neustarten, hat auch nicht geholfen.
     
  5. RandomValue

    RandomValue
    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    291
    Hast du einen Kabel Vodafone Anschluss?
    Da gibt es gerade eine riesen Störung in Halb Deutschland.
    Bei mir gehen auch nur manche Seiten
     
    Aspen gefällt das.
  6. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.356
    Ja, danke für die Auskunft!
     
    RandomValue gefällt das.
  7. mad_layne

    mad_layne
    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    2.017
    Ort:
    just outside of plato s cave
    Mein RIG:
    CPU:
    6700 i7
    Grafikkarte:
    GTX 1080
  8. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    18.356
    Macht es tatsächlich Sinn einen bestimmten DNS Server auszuwählen, anstatt die standard Einstellung "Automatisch" zu wählen?
     
  9. mad_layne

    mad_layne
    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    2.017
    Ort:
    just outside of plato s cave
    Mein RIG:
    CPU:
    6700 i7
    Grafikkarte:
    GTX 1080
    Falls anderswo nichts anderes eingestellt ist, ist es somit der DNS vom Provider, Vorteile sollten geringe Ausfallzeiten und Tempo sein, Nachteile hier und da "Seite nicht gefunden". Das ist eig. auch schon alles.

    ps Manche bieten extra Schutz/Filtering usw. an, habe diese aber nie benutzt.
     
  10. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.186
    DNS ist ein verdammt kompliziertes Thema :ugly:

    https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11444534#post11444534

    Die Telekom macht nach einer Klage übrigens keine komischen Sachen bei ihren DNS-Servern mehr ("Navigationshilfe"). Bei Providern sind oftmals Sperren hinterlegt (siehe Vodafone und Streamingportale).

    Mittlerweile kommen auch verschlüsselte DNS-Server auf, in den meisten Fällen kriegt dein Provider aber immer noch mit was du ansurfst. Bei HTTPS imerhin nur die Domain, nicht die Unterseiten. Android ab Version 9 unterstützt bspw. schon DNS over TLS. Firefox hat DNS over HTTPS eingebaut.

    Gründe den DNS vom Provider zu wechseln ist Geschwindigkeit (wobei der reine Ping nichts bringt wenn dann der nächste Netflix-Cache schlechter erreichbar ist), Ausfallsicherheit, Datenschutz (wobei der ISP wie gesagt eh alles mitbekommt) und dann gibts noch "Spezial"-DNS wo zB schon Malware-Blocker eingebaut sind. Oder man setzt sich eben einen eigenen Resolver auf, aber das dürfte nur was für Hartgesottene sein.

    Gerade Provider-DNS haben öfter mal Ausfälle, siehe Vodafone zuletzt wieder.
     
  11. mad_layne

    mad_layne
    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    2.017
    Ort:
    just outside of plato s cave
    Mein RIG:
    CPU:
    6700 i7
    Grafikkarte:
    GTX 1080
    Bei google kann das sein, hatte ich aber auch schon Ausfälle mit, die eher kleineren alternativen DNS Server haben eher noch mehr Ausfälle :ugly:, hätte ich spezifizieren müssen. ^ ^
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top