DSL Flatrate oder Volumenrate ?

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Midian, 11. Februar 2004.

  1. Midian Nihilist

    Midian
    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    1.555
    Ort:
    somewhere far beyond
    Die Flatrate von T-Online kostet 30€ (wir ham nen TDSL Anschluss). Jetzt gibts noch andere Tarife, darunter diese Volumenrates:
    1500 - 9,95 €
    3000 - 16,95 €
    6000 - 24,95 €

    Mal angenommen, ich lade keine grossen Demos oder sonstiges runter, wieviel Traffic benötige ich ungefähr, wenn ich oft online bin ? (surfen, chatten, spielen ?)

    Gibts ne Möglichkeit den Traffic zu messen ?
    Ausserdem haben wir ein 5 Rechner Netzwerk im Haus, wo auch mal 3 Rechner gleichzeitig online sind (und daher mehr Traffic entsteht).

    Lohnt sich da ne Volumenrate oder macht das keinen Sinn ?
     
  2. Mit dem TDSL Speedmanager kannst du den Durchsatz messen. Und wenn du nicht viel runterlädst sollten 3-5 GB locker reichen. Schau dir auch mal die Tarife von freenet und 1&1 an. Die sind genauso schnell wie T-Online und deutlich günstiger.
     
  3. MowJoe

    MowJoe
    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    87
    jo ich kann dir viellicht helfen
    ich hatte die 1500er von der telekom und da ich ein VIEL csler bin brauchte ich scho allein 4-4.5 GB zum zockn im monat!
    d.h. ich konnt mir ab und zu ma was downloaden, aber nich so saugen wie einige andere loide, is auch nich mein fall, egal.
    wenn du viel saugst, dann empfehl ich dir ne 1500er flat voner telekom, für kp 50eu soll

    die kommen oder die von arcor (hab ich) für 30 eu.an eurer stelle würde ich eine dsl 1500er leitung nehmen ohne datenvolumenbegrenzung wählen, also 1500er flat.
     
  4. Midian Nihilist

    Midian
    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    1.555
    Ort:
    somewhere far beyond

    Es geht ja ums Geld. Die Frage ist, obs uns nicht billiger kommt, wenn wir ne Volumenrate statt ner Flatrate nehmen. Die 1500er fällt aus, ist zu teuer.
     
  5. MowJoe

    MowJoe
    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    87
    volumenrate statt faltrate?
    nimm ne flat!
    ansonsten zahlt ma derbe drauf, wenne volum überschreitest...
    und messen tust wie jmd schon erwähnte mit dslspeedmanager.
     
  6. Nidhöggr gespeerter User

    Nidhöggr
    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    9.456
    Ort:
    de_chef
     
  7. MowJoe

    MowJoe
    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    87
    6-8 std am tag so :)
    und gedownloaded vielleicht 200-500MB MAX. im monat
     
  8. :fs:
    Nimm doch mal nicht T-elekom sonder die hier;)

    www.versatel.de

    Habe mich bei für das "NoLimit"Angebot entschieden.....

    DSL-FLAT
    1024er geschwindigkeit 25%Mehr als der Standart bei der Telekom
    Isdn Anschl.
    Modem,Splitter,NTB incl.
    20€ Guthaben zum Telefonieren.

    Alles für 49,00(-20€zum reden=29,95 für ne ordentliche Flat....)Preis ist fair.......
     
  9. Erstmal zu den Tarifen: Telekom ist einer der zuverlässigsten, aber auch teuersten großen Anbietern auf dem deuschen Markt. Meine Meinung.

    Z.B. Bekommt man bei Freenet 5 GB für 10 Euro und 10 GB für 18 Euro.

    Zum Surfen, chatten, spielen reichen meiner Meinung nach 5 GB aus. Mit 10 GB biste auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

    Bei mehreren Rechnern am Anschluss würde ich 'ne Flat nehmen. Vielleicht kann man ja die Kosten untereinander aufteilen.
     
  10. bei tiscali und freenet gibts flatrates für ca. 20€

    die lohnen sich auf jeden fall telekom - 30€
     
  11. Midian Nihilist

    Midian
    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    1.555
    Ort:
    somewhere far beyond

    Gehen die Tarife denn mit einem TDSL Anschluss ? Weil sonst müsste man alles ummodeln, und das muss nicht unbedingt sein. 1&1 bietet keine echte Flat an, nur eine mit 10GB und das für 26€ :eek:

    Aber 20€ Flat klingt gut...
     
  12. tiscali würd ich nicht nehmen. die drosseln dir anscheinend die bandbreite :mad:
    und beim kündigen hat man auch probs weil die ihre kunden nicht verlieren wollen
     
  13. geh doch auf die seite und schau nach.... klar geht des mit nem T-DSL anschluss, musst halt nur die flatrate bei T-Online kündigen und die bei msn oder tiscali beantragen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top