Elden Ring (From Software / GRR Martin Kollaboration)

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von WurstHansWurst, 10. Juni 2019.

  1. regenbogen1 User

    regenbogen1
    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.817
    Hoffentlich wird's kein soulslike :dasy:
     
  2. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    35.693
    Ein Soulslike kann es ja schon alleine nicht werden, weil es vom Urvater dieser Spiele stammt. Wird dementsprechend halt ein echtes Souls... oder King's Field. :wahn:
     
    Crimok gefällt das.
  3. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.468
    Wenn das Spiel sich etabliert, werden zukünftige Openworld games die Elden Ring gleichen dann Ringlike sein? :ugly:
     
    Crimok gefällt das.
  4. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    35.693
    Nein, denn Open-World-Spiele sind schon alle Breath of a Wild-like. Also ist Elden Ring jetzt auch ein Zelda. :teach:
     
    Crimok gefällt das.
  5. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Nein, es wird natürlich ein Battle Royale :yes:
    Fortnite Charakter wird man auch importieren können :yes:



    GOTT BEWAHRE :ugly:
     
    Crimok gefällt das.
  6. GodofOlymp

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Mos Eisley
    Geiler Trailer, vor allem wieder die Erzählstimmen, erinnert mich direkt wieder an meinen Lieblingskampf mit Schwester Friede. Schöne Panorama und verrückte Gegner, ist eh gekauft. Bin nach dem durchspielen aller Games ja richtiger Fan geworden, wie die meisten :D
     
    hunter7j, Pain553 und mike81 gefällt das.
  7. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Der 21.01. ist noch soooo weit weg :heul:
    Nur Schwester Friede mochte ich nicht :wahn:
     
  8. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Der hat auch nur einmal ne Geschichte dazu geschrieben und feddich. Das Monsterwerk "Winds of Winter" wird noch etwas dauern :wahn:
     
  9. weedeey

    weedeey
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.618
    [​IMG]
     
    Crimok, Indiana_Bart, Hardkorn und 4 anderen gefällt das.
  10. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    :ugly:
     
    Crimok gefällt das.
  11. mekk

    mekk
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.548
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3900X, 12x 3.80GHz
    Grafikkarte:
    8GB Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8G GDDR6
    Motherboard:
    ASRock X570 Pro4
    RAM:
    32GB (2x 16384MB) G.Skill RipJaws V DDR4-3200 DIMM
    Soundkarte:
    Focusrite Scarlett 2i2
    Gehäuse:
    Fractal Design Meshify C
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone AIMO & Roccat Vulcan 80
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    LG 29UM68-P 21:9
    Diese Memes... :lol:
     
    Crimok gefällt das.
  12. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    7.830
    Ne, ich darf hier nicht mehr schreiben. Sonst kommt Pro-Game0r @mike81 und unterstellt mir wieder, wie weinerlich ich bin, weil ich gerne einen "Easy"-Mode hätte, nur weil ich keine Balls of Steel habe. :heul:
    Ich darf hier also nicht schreiben...der Thread hier ist also der Derjeniche der hergeht...
     
    Pain553, MS10 und Lurtz gefällt das.
  13. Indiana_Bart ༼ つ ◕_◕ ༽つ GIB

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    115.387
    Pain553, Crimok und Lurtz gefällt das.
  14. GodofOlymp

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Mos Eisley
    Höre immer wieder gerne den Soundtrack oder schau mir die Zwischensequenzen an, zu geil :bet:
     
    Crimok gefällt das.
  15. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Der Soundtrack ist generell genial :yes:
    Meistens schaffe ich den Fight bis zur dritten Phase, dann isses mir aber zu krass. Die Olle wirbelt ja nur so in der Gegend rum und bis ich sie mal treffe...
    Ein einziges Mal hab ich den Kampf bislang geschafft.
     
    GodofOlymp und Crimok gefällt das.
  16. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Und Leute mit dem Astora Großschwert können einfach die Weaponart bei Friedes dritter Phase spamen. Immer wenn die aufsteht mit der Weaponart flachlegen. Finde ich allerdings genauso lame wie Lady Maria zu parieren :)

    In den Dark Souls/Bloodborne Spielen ist man halt Detektiv und muss sich die Story aus Hinweisen selbst erschließen...oooooder man hört sich an was Vaatividya zu erzählen hat :D
    Ich mag das irgendwie und das trägt bei diesen Spielen auch zur Atmosphäre bei, wie ich finde.
     
  17. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    43.096
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500GB SSD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Was bitte ist denn daran lame, Lady Maria zu parieren?
     
  18. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Weil das den Bosskampf zu leicht macht. Besonders mit einem skill build. Es macht mir viel mehr Spaß, wenn ich ohne parieren mit ihr kämpfe. Mit einem reinen Arcane Build macht parieren eh keinen Sinn, da die Visceral Attack mit Skill und Stärke skaliert. Mit Skill skaliert die Visceral Attack am besten. Wenn man mit Arcane pariert, macht es nur Sinn zuzuschlagen oder Arcane Tools zu nutzen. Letzteres dauert allerdings ein wenig zu lange.
     
  19. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    43.096
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500GB SSD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Naja, was heißt zu leicht, du musst ja erstmal im richtigen Moment parieren. Klappt das nicht, hast du halt ziemlich sicher mindestens einen Hit. Also ich fand sie damals nicht zu leicht mit Parieren.
     
  20. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    27.764
    Er meint halt, wenn man es richtig drauf hat :wahn:
     
    mike81 und Crimok gefällt das.
  21. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Das Timing hat man schnell drauf. Ist jetzt bei Bloodborne auch nicht so schwer. Ich finde halt generell, dass parieren in bloodborne die ,,Hunter Bosse" zu leicht macht. Ist fast schon so wie bei Gwyn aus Dark Souls, wobei bei dem das parieren quasi geschenkt ist :)

    Ist aber auch Geschmackssache. Ich kämpfe gegen die halt lieber ohne parieren.
     
  22. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Soll jetzt keine Angeberei sein, aber mir versaut das halt den Bosskampf. Das Parier Timing hat man wirklich schnell drauf.

    Übrigens bin ich bei ihr bestimmt 10 mal gestorben, als ich den DLC zum ersten Mal gespielt habe. Es gibt nur zwei Bloodborne Bosse wo ich mehr versuche gebraucht habe. Das waren
    Laurence the first Vicar
    und
    Orphan of Kos
    .

    Perfekt bin ich also auch nicht :D

    Immerhin habe ich vor kurzem mit einem Arcane Buid erneut gegen die gekämpft und gleich beim ersten Versuch wieder besiegt. Dabei hatte ich eine längere Pause (so 1 Jahr, weil ich das Spiel jedes Jahr durchspiele :D)
     
  23. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    27.764
    ALso ich fand ihren Kampf super geil, aber hatte sie nach 3 Versuchen. Fand Bloodborne bis auf Kos allgemein eher einfach.
     
  24. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Ist auch nicht so schwer. Der DLC war etwas schwerer als das Hauptspiel und bis auf diese 3 Bosse ging das alles recht gut. Dark Souls 1,2 und 3 fand ich allerdings auch nicht schwerer.
     
  25. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    27.764
    Bei mir ist Parieren halt kompletter Zufall, obs mal klappt oder nicht :ugly:
     
    Crimok gefällt das.
  26. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Ist halt alles eine Frage der Übung. Bei Bloodborne ist es vor allem sicherer als bei Dark Souls. Da wird man nur von schnellen Gegnern evtl. bestraft, wenn es nicht klappt (oder wenn man zu nah dran steht).

    Man kann übrigens auch mit Augur of Ebrietas (auch bekannt als Hentai Attacke :spahn:) parieren. Leider ist die Animation zu lang, weshalb man kaum Zeit für die visceral Attack hat :(
     
    hunter7j gefällt das.
  27. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    In Souls parieren kann ich bis heute nicht. In Sekiro dagegen bin ich der King :cool:
    :ugly:
     
    GodofOlymp, Crimok und hunter7j gefällt das.
  28. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    27.764
    Du siehst aber nicht aus wie der Typ der ES geschrieben hat:parzival::topmodel:
     
    GodofOlymp und Crimok gefällt das.
  29. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Woher willst du das wissen? Du kennst ja nur meinen Avatar :p
    Ich gehe auch nicht davon aus, dass du wie ein... Katzenirgendwas Viech aussiehst :teach:
     
    Crimok und hunter7j gefällt das.
  30. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    In Sekiro ist es auch ohne parieren quasi unmöglich das Spiel durchzuspielen :). Spielt sich halt doch sehr anders. Ich liebe es trotzdem und es gehört auch zu meinen Lieblingsspielen, wie alle From Software Titel, die ich bisher gespielt habe!
     
  31. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    In Sekiro hast du halt sehr viel größere Zeitfenster zu parieren. Bei Souls ist es für mich bis heute Glückssache. Auch manche der kleinen Gegner fuchteln ja eher rum statt gezielt zuzuschlagen und so versau ich mir das Timing ständig.
     
    Crimok gefällt das.
  32. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Und man hat in Dark Souls unterschiedliche Parry Frames, je nachdem welches Schild man verwendet. Mit kleinen Schilden hat man es einfacher. Manchmal finde ich es leichter, wenn ich den ersten Schlag blocke und dann den zweiten pariere. Man kann auch nicht jede Attacke parieren. Bei zweihändig geführten Ultragroßschwertern und Großhämmern kann man nur die Rollattacke parieren. Wenn man sich damit auseinandersetzt erleichtert das die Sache, weil man weiß, was man wann kann und was nicht. Um Dark Souls durchzuspielen muss man nur die Analogstick bewegen, ausweichen und R1 drücken. Im PvP kommt man damit nicht weit.
     
  33. weedeey

    weedeey
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.618
    In DS1 fand ich das parieren recht leicht, nachdem ich es dann verstanden habe (leichter als DeS). Mit dem mittleren Schild war das dann so eine Art "wegwischen" wenn der "Impact" wäre. In DS2 fand ich das dann mit einem kleineren Schild leichter.
    In BB ist ja das Geilste dass du fast alles parieren kannst: Schweine, Wölfe, Hunde.
    Das habe ich am Anfang aber auch nicht begriffen, weil "absurd" und man in Souls mit dem Schild keine Tiere (oder waffenlose Gegner iirc) parieren konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
    Crimok gefällt das.
  34. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    54.300
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Jupp, in Sekiro dasselbe :)
    Bis auf die unblockbaren Angriffe, die mit dem roten Symbol angekündigt werden kann ALLES blockiert werden. Das muss man auch erstmal wissen :D
     
    weedeey und Crimok gefällt das.
  35. weedeey

    weedeey
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.618
    Schwert auf Schwert (R1) -> Block ist imo verständlich, Schweine die ihren Kopf schwingen aus 10m in die parried animation zu schießen dagegen. :ugly:
    Edit: Ah, du meinst parieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
  36. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    994
    Ich finde diese Einordnungen mittlerweile auch nurnoch maximal ,,Hipster-like" (:ugly:)

    Openworld Action Adventures sind heutzutage alle ,,Botw-like"... dann alle etwas schwierigeren RPGs ,,souls-like", alle ,,Täglich grüßt das Murmeltier Games" sind ,,rogue-like"..

    Das wäre so als würde man alle Puzzle Games mit Blöcken als ,,Tetris-Like" und Jump & Runs als ,,Mario-Like" deklarieren.


    Dem Grunde nach sind es keine Genres, sie beschreiben nur, dass etwas wie ein spezifisches Game sind.
    Dann muss man auch erst einmal dieses Game kennen, um zu wissen was es ist im Gegenzug zu Genre-Bezeichnungen wie z.B. ,,Egoshooter".

    Ich mein, man könnte ja auch mal kreativ werden was neue Genre-Bezeichnungen betrifft. Rogue-likes könnten z.B. ,,Revival/Resurrection Games" (Wiederbelebung) genannt werden oder ähnliches.
     
  37. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    27.764
    Welche Openworld Games sind denn Zeldalike? Ich kenne keines, außer Genshin impact. Am Edne sind die Bezeichnungen dafür da, dass man als Kunde weiß, was man da erwarten kann.

    Ein Hollow Knight mischt Metroidvania mit Dark Souls, also passt doch Metroidvania-Soulslike wunderbar und jeder wieß gleich, was man bekommt.

    Soulslikes wollen schon gezielt das Dark Souls Gefühlt erzeugen.
     
    Crimok gefällt das.
  38. Crimok Crim(e is) ok

    Crimok
    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    6.279
    Ort:
    Hessen
    Und jedes Spiel, welches auch nur ein wenig fordernd ist, wird mit Dark Souls verglichen. Wobei das mittlerweile echt nachgelassen hat :D
     
  39. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.468
    Warum gibs kein Gothic-Like? Das ist doch der Vater aller aufsMaulkriegenLike Spiele! :teach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2021
    g0dehardt gefällt das.
  40. Tiki

    Tiki
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.103
    Gothic ist bestimmt international eher für nen volles Pfund Bugs bekannt. Da will glaub kein anderer hin, obwohl CP könnte das packen:topmodel:
     
Top