Elite Dangerous [Neuer Thread] - Beta 2.2 erhältlich

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von The Fragile, 20. September 2016.

  1. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.827
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Dann sind mir die wirklich nie aufgefallen, bzw ich sehe hier keine grauen Wölkchen. Und mein Monitor war schon mit einem Custom Profil eingestellt, ohne Colorimeter ging es nicht besser.
    [​IMG]
     
  2. Mod81

    Mod81
    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    1.219
    Hat eigentlich schon Chris Roberts dem lieben David Braben einen Blumenstrauß zukommen lassen?
    Denn mit Odyssey hat FD sehr viele ehemalige CMDR's zu Star Citizen geführt. Es vergeht fast kein Tag wo sich nicht irgendein namhafter Letsplayer meldet um sich als Überläufer zu deklarieren. Eigentlich schade, habe ED nebenbei wirklich gerne gespielt. aber Odyssey hat es einfach komplett ruiniert. Und ich traue es FD einfach nicht mehr zu dass sie das nochmals gerade bügeln können. Doch eine Möglichkeit gibt es, den Käufern von Odyssey das Geld zurückerstatten und den DLC wieder komplett zu entfernen.
     
  3. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    8.150
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Die großen Elite Youtuber haben schon vorher gelegentlich Star Citizen gespielt - ist jetzt halt mehr geworden während Elite im Betastadium ist. Wenn man sowieso zwei verbugte Titel zur Auswahl hat, kann man ja eh gleich SC probieren.

    Ich glaube aber, dass sie auch wieder zu Elite zurückkommen, weil sie nur einen Teil ihrer Zuschauerschaft mit nach SC nehmen. Also sobalt sich die Lage in Odyssey bessert, wird es wieder mehr ED Content geben, weil dafür dort die Leute zum Kanal gehen.

    Wirklich einen Wechsel traue ich eher Leuten wie Yamiks zu, die ihren komplett eigenen Stil haben, der nicht wirklich abhängig vom gespielten Titel ist. Der kann genauso gut über kaputte SC Systeme/Schiffe ranten und sie herrlich ins lächerliche ziehen wie in Elite.
     
  4. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.912
    Hab Odyssey nicht gespielt. Daher rein interessehalber mal:
    Was ist daran so schlecht, dass man groß einen Wechsel ankündigen muss?
     
  5. syntax error

    syntax error
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    2.343
    Ort:
    von der CIA gejagt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X 3.8 GHz 8-Core Processor + Noctua NH-D15 CHROMAX.BLACK
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 2070 SUPER
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO ATX AM4
    RAM:
    Corsair Vengeance LPX 32 GB (2 x 16 GB) DDR4-3600 CL18
    Laufwerke:
    2x 1TB SSD + 2TB HDD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Fractal Design Define 7
    Maus und Tastatur:
    Logitech G910 keyboard
    Betriebssystem:
    Windows 10 pro
    Monitor:
    Acer XB271HU bmiprz 27.0" 2560x1440 165 Hz Monitor
    Hab mir den Kauf gespart weil ich erst mal abwarten wollte obs taugt und außerdem spiele ich zur Zeit kein Elite. Was ich aber mitbekommen habe dass es wohl eine gute Entscheidung war ;). Zumindest von massiven Performanceproblemen habe ich gehört. Eine Konvertierung zu den Konsolen ist wohl erst mal utopisch bis sie das nicht wenigstens am PC gebacken kriegen. Für die Ego-Ansicht musste wohl die Qualität der Grafik hochgeschraubt werden, haben sie wohl noch nicht im Griff.
    Obs noch andere typische Probleme wie dumme KI-Bots etc. bei den Shooter-Missionen gibt weiß ich nicht könnte ich mir aber auch denken.
     
  6. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.827
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Also was man so hört:
    • Miese Performance (überall, auch im All)
    • Downgrade der Grafik (Planeten sind weniger detailliert, z.B. statt Canyons mit ordentlicher Textur, nur noch ein paar leichte Hügel in einem langweiligen Muster mit "Leopardenflecken"-Textur)
    • Viele Bugs und Glitches
    • Balancing ist nicht so gut
    • Missionen und die Vielfalt scheinen wohl nicht toll zu sein
     
  7. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    8.150
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Das + die Umgestaltung vom UI, in vielen Fällen wohl ein harter Rückschritt bis hin zur praktischen Unbedienbarkeit in bestimmten Bereichen. Wobei ich nicht weiß ob das inzwischen mit Patches verbessert wurde.
     
  8. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.912
    Okay. Das ist natürlich dann richtig mies. Vor allem das mit den Planetenoberflächen verstehe ich nicht. Wurde nicht gesagt, dass diese nun deutlich besser sein sollten? :parzival:
     
  9. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.827
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    https://www.youtube.com/watch?v=WftxpkiPeL4

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2021
    syntax error gefällt das.
  10. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.912
    Beim ersten Bild: Ist das eine nicht Nachts und das andere Bild bei Tag? Klar, dass dann die atmosphärischen Lichter fehlen.

    Beim zweiten könnte ich nicht einmal sagen, ob das der gleiche Planet / die gleiche Stelle ist.
     
  11. Blutschinken

    Blutschinken
    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    8.150
    Mein RIG:
    CPU:
    4× Cortex-A53 @ 1.2 GHz
    Grafikkarte:
    Broadcom VideoCore IV @ 400 MHz, shared memory
    Motherboard:
    Broadcom BCM2837
    RAM:
    1 GB DDR2
    Laufwerke:
    16 GB Kingston MicroSDHC (UHS 1, Class 10)
    Soundkarte:
    On Chip (PWM)
    Gehäuse:
    Vuller Tech Case (Stapelbare Zwischenplatte)
    Maus und Tastatur:
    Vortex Poker 3 (MX-Clears, O-Rings)
    TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100
    Betriebssystem:
    Raspbian Stretch Lite (4.14)
    Monitor:
    Hannspree HP195DCB (18.5", 1366x768)
    Schlimm ist es nicht nur im Detail auf der Oberfläche sondern auch wenn man den ganzen Planeten betrachtet. In Horizons wurde die Planetenoberfläche komplett zufällig generiert. In Odyssey besteht sie aus vorgefertigten, handgemachten Templates, sodass häufig Planeten auch im All sich wiederholende Mustertapeten haben.

    Das ist leider auch ein Punkt bei dem Frontier gesagt hat, dass eine Korrektur kurz bis mittelfristig zu aufwändig ist, im Gegensatz zu den anderen Problemen. Und bekannterweise heißt bei Frontier langfristig=garnicht.

    Übrigens hat das auch zum Tod der Hooning/Canyon-Racing-Community in Elite geführt, die früher mit wilden FA-Off Manövern durch tiefe Canyons geflogen sind, die es jetzt schlicht nicht mehr gibt. Die Entwickeln jetzt ihr eigenes Spiel, weil Odyssey das komplett gekillt hat:

    https://jukibom.itch.io/fly-dangerous
     
    syntax error gefällt das.
  12. Mod81

    Mod81
    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    1.219
    Die Grafik ist jetzt tatsächlich schlechter als noch in der Beta Phase von Horizon.
     
  13. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    7.234
    Wurde die Grafik für alle schlechter gemacht oder nur für Odyseye Besitzer?
     
  14. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.827
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Odyssey und Horizons sind zwei komplett unterschiedliche Spiele. Ist jeweils ein eigener Client und die Leute können auch nicht zusammenspielen.

    Kannst also auch mit Odyssey den Horizons Client starten und hast wieder die "alte" Grafik, nur geht's dann halt auch nicht mehr zu Fuß aus dem Schiff.

    Aber ich glaube, das UI wurde für alle verschlimmbessert.
     
  15. MichaCazar GIB 3.14

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Trier
    Dazu kommt noch das die Kommunikation von Frontier eher... naja... sein soll. Vor allem deren Moderatoren etc. sollen aktuell sehr fröhlich den Bannhammer schwingen wenn man auch nur mal nachfragt "ob es das mit Horizons war oder noch was kommt oder alles kommende nur für Odyssey sein wird"
     
Top