Escape From Tarkov - Welcome to Hell!

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von th3 ghost, 5. Januar 2019.

  1. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Mit dem nächsten Patch werden hoffentlich endlich auch die Micro Ruckler gefixt. :yes:
     
    Helli gefällt das.
  2. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    Hoffen wir es. Mich nerven vor allem die FPS Drops, inbesondere wenn man das Scope benutzt. Das ist zwar nicht mehr so tragisch wie früher, nervt aber dennoch. Ansonsten laufen eigentlich alle Maps recht stabil, selbst Shoreline.
     
  3. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Das merke ich auf meiner Maschine nicht wirklich. Die Mikro Ruckler sind das nervigste aktuell imho.

    Aber ganz ehrlich, die nächsten Patches - als auch das Unity Engine Upgrade - werden da einiges dran drehen.
     
    Helli gefällt das.
  4. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    Ich hab auch nen recht guten Rechner, trotzdem sind Frame Drops an der Tagesordnung. Am meisten fällt es mir beim Scopen auf (PSO Scope z.B), allerdings auch nur auf Customs und Shoreline. Alle anderen Maps laufen recht Stabil.

    Gestern seit Ewigkeiten mal wieder Interchange gelaufen, echt krasse Atmosphäre auf der Map. Bin jetzt auch lvl 15.
     
  5. Po!izeibulle

    Po!izeibulle
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    2.216
    Genau die gleichen Probleme habe ich auch trotz anständiger Hardware.

    Ich kriege aber so übelst einen auf den Deckel wie in kaum einem anderen Spiel.
    Inzwischen schmeiße ich schon das Zeug, welches ich nicht unbedingt für ein Gefecht benötige, in den Busch wenn die Lage aussichtslos erscheint (von einer Gruppe in die Ecke getrieben oÄ.).
     
  6. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    Ist echt wahr. Ich spiele meistens zusammen mit 2 erfahrenen Kollegen von mir, da geht das schon ganz gut, kills hole ich aber meistens trotzdem keine. Wenn ich alleine unterwegs bin spiel ich meistens total "ängstlich", immer extrem langsam und bedacht unterwegs, hilft aber auch nicht. Die Gefechte sind dafür aber intensiver. Schon ein interessantes Spiel, vor allem die Details machen es aus.
     
  7. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Naja, lernt das Spiel doch einfach. Der Wipe kommt bald wieder (<8 Wochen würde ich schätzen), also ist doch egal. So oder so ist bald alles wieder weg. Anders lernt man das Spiel ja nicht! :)
     
  8. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    Das Spiel ist purer Frust.

    Ich würde mal behaupten das mein Aim nicht der beste, allerdings auch nicht der schlechteste ist, da ich sonst auch viele Shooter zocke. Gestern waren wir zu dritt auf Woods und wurden beschossen. Meine beiden Kollegen wollten dann flanken, ich bin auf dem Spott geblieben und hab ich etwas weiter abseits versteckt. Hab dann gemerkt das sich jemand versucht anzuschleichen, da ich mich hinter Bäumen versteckt habe, hat er mich auch nicht gesehen. Als er dann nah genug an mir dran war (circa 10m), habe ich als erster das feuer eröffnet und auch direkt auf seinen Kopf geaimt (war in der Hocke), ballere circa nen halbes Mag in ihn rein und bekomme dann nen Headshot und bin tot. Ich kann mir nicht erklären warum der Typ nicht umgefallen ist. Diese Situationen hab ich irgendwie jedes Mal. Die Gegner sind immer übelste Bulletsponges, während ich geoneshottet werde, trotz Armor und Helm.

    Hab mir mal angeschaut was 2019 alles kommen soll. Klingt schon alles ziemlich gut, bis auf das Hideout. Mal sehen wie sie es umsetzen werden, evtl. wirds ja doch ganz okay. Am meisten freue ich mich natürlich auf das Engine Update.
     
  9. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    1. Nicht Woods spielen als Anfänger, sondern vor allem Interchange. Alternativ auch mal gern Shoreline. Customs hat kaum Loot und ist auch extrem PvP focused.
    2. Die leute haben alle High End Equipment, es ist schon 3-4 Monate seit dem letzten Wipe
    3. Ein gescheites Loadout verwenden, noch wichtiger, die richtige MUNITION. Bestimmte Munition geht eben nicht durch Armor durch. Munitioni st das A und O in Tarkov.
    4. YouTuber anschauen (siehe Eingangspost)
    5. Ein gutes Beginner Loadout haben:

    - SKS mit 7.62x39 Ammo (PS ist ok, noch besser: BP aus dem Fleamarket - das geht durch alles durch)
    - AK74M mit 5.45 BS Ammo aus dem Flea Market

    Damit kommst du dann auf alle Fälle durch die Gegner auch durch, egal welchen Armor sie haben. Du kannst sehr einfach Geld machen in Tarkov als Scav auf Interchange, dann kannst du dir ein normales Loadout für 100k Rubel zusammenbasteln - mit guter Ammo. Hier empfehle ich dir einfach die AK74M + BS Ammo (Full Auto). Dazu den Highcom Trooper Armor, ein Helm und vor allem Kopfhörer. Alternativ die SKS mit 762 BP. Etwas teurer: Eine M1A mit M80 Ammo, beides dann (schneller) Einzelschuss.
     
    Helli gefällt das.
  10. Shek

    Shek
    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.013
    Es gibt Helme, die kannst nur mit wenigen Waffen/Munition durchdringen. Da musst du auf die Arme/Beine zielen.
     
  11. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.590
    "leg meta" :yes:
     
  12. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Jein, sobald man etwas stärkere Ammo hat (oder größere kaliber) sind diese eigentlich einfach durchdringbar und bringen kaum mehr etwas. Aber wir wissen ja nicht, ob er soetwas wie ein PP-19 genutzt hat - oder Pistole. Das geht natürlich nicht durch.
     
  13. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    War mit AK-74N unterwegs, voll gemoddet. Als Munition benutze ich aktuell die PP, ist aktuell die beste die ich vom Händler nutzen kann. Kann sein das die Penetration für seinen Helm etwas zu niedrig war, allerdings hab ich ihn direkt von vorne beschossen und ein Faceshield hatte er nicht auf.

    Woods und Customs sind die Maps die ich aktuell am besten kenne, dort kenne ich halt alle Spots und Extractions. Vorallem hat man ja auf Customs viele Missionen. Interchange find ich eigentlich ganz geil, allerdings muss man da viel zu viel aufpassen. Labs find ich ganz gut zum Geld verdienen, allerdings sind die Raider einfach Hardcore. Mit Pistole habe ich da aktuell wenig Chancen und mit Gear trau ich mich da alleine nicht rein.

    Auf Youtube schau ich aktuell viel Kotton, finde den ganz unterhaltsam und spielt auch gut.
     
  14. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    1. PP ist nutzlose Munition, da kannst du auch gleich die Waffe wegewerfen und dich ergeben. Flea Market und BS kaufen.
    2. Kotton... naja. Ich empfehle andere YouTuber.
    3. Woods und Customs sind halt hardcore PvP Maps. Deswegen Interchange, da kommt man nicht nur an viel Geld, sondern eben hat eben eine sehr freie Wege und kann jederzeit flankieren oder wegrennen.
     
  15. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.590
    Kotton ist mega unterhaltsam, gibt bei EFT nicht viel Unterhaltsameres. Und Skill hat er auch.
    Ein DeadlySlob bringt natürlich viel mehr Hirnschmalz in das Spiel/in die Runs. Und postet/streamt regelmäßigen Content.

    F Focus schaue ich noch oft (sehr fokusiert (haha) auf Customs), außerdem Pestily, der ist richtig krass drauf.

    Salty Leon schaue ich immer zum Einschlafen. :ugly:
    Deutscher YouTuber mit sehr bedächtigem Spiel.

    YoungSaulz ist sehr geskillt, spielt aktuell aber leider viel Anthem und Apex Legends und Battlefield 5.

    OperatorDrewski spielt viele Militärsims, wenn er mal was von EFT bringt ist das meist auch sehr unterhaltsam.
    Ebenso bei The Shermanator.

    Ansonsten schaue ich immer mal bei Anton rein.


    -----------

    Ich frag mich wann ich das alles schaue, so viel Zeit habe ich gar nicht. :ugly:
    (und ich schaue nicht nur EFT-Videos :ugly:)
     
  16. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Ich mag Pesitily, YoungSaulz Deadly und SaltyLeon sehr. Kotton ist unterhaltsam, ja, aber man lernt imho wenig.
     
    Helli gefällt das.
  17. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    Werds dann mal mit anderer Munition probieren. Hätte gedacht das meine Muni erstmal ausreicht, bis ich die Händler auf dem entsprechenden Level habe.

    Letztendlich gehts mir ja ums PvP, deswegen spiele ich zu 90% auch Customs. Da kenne ich halbwegs die Spawns und die "heißen" Orte, wo regelmäßig die Action abgeht. Interchange finde ich am fiesesten, da man dort ohne Mapkenntnisse komplett aufgeschmissen ist und dort jeder einfach irgendwo campen kann. Auch kann ich Footsteeps auf Interchange nicht orten, weil die Geräusche total buggy sind.

    Zum Geld verdienen finde ich Labs aktuell am besten, vorallem wenn man die passenden Schlüssel besitzt.
     
  18. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Wenn das mit dem Geld klappt dann passt das ja und spiel weiter Customs, nur bitte nicht Woods. Ich spiele ja auch nur wegen des pvp und deswegen auch extrem viel customs und imterchange. Schau das du eine gute Waffe wie die ak74m (M!) mit BS ammo, Trooper Armor, IMMER Kopfhörer (ich meine ingame wie auch out of game, also ComTacs tragen!) spielst und dann passt es.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2019
  19. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.590
  20. Po!izeibulle

    Po!izeibulle
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    2.216
    Hatte eben einen komischen Bug. Die Türen liesen sich nicht öffnen. Beim Öffnen wurde zwar die Animation agespielt, danach war die Tür aber gleich wieder zu. Das galt aber anscheinend nur für meinen client denn der Gegner konnte durch die geschlossenen Türen sowohl sehen als auch schießen.
     
  21. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Um dir nochmal zu verdeutlichen was deine PP Munition bringt:

    Ich war gerade auf Customs mit Gen6 Armor (der stärkste quasi, der nicht die Mobility einschränkt). Im Nahkampf (3 Meter) einen AK74N Spieler mit PP Munition begegnet. Er hat ca. 5 Schüsse mir in die Brust gedrückt, ich ihm 5 in seine. Er ist instant umgefallen, bei mir sah es so aus:

    Armor: von 62/62 auf 55/62 geschossen
    Health: Chest von Full HP auf 10% weniger.

    Ergo: Nichts.

    Daten: https://docs.google.com/spreadsheet...L5VrIulPK8SzM5jjiCMx9zUuvE/htmlview?sle=true#
     
    ParadizeLP und Helli gefällt das.
  22. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
  23. Po!izeibulle

    Po!izeibulle
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    2.216
    Immer wieder gern! :ugly:
     
  24. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Noch ein paar andere Links, die ich stetig besuche:

    https://forums.uwsgaming.com/topic/3871-map-keys-and-you/
    https://eftmkg.com/customs-full.html
    https://www.eftdb.one/weaponmodding/220001/AK-74N/
    https://tarkov.host/
    https://docs.google.com/spreadsheet...hix6mFTXuVHWcNKZgBrjQ/htmlview?sle=true#gid=0

    :ugly:
     
  25. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
  26. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Sir Hurl und Helli gefällt das.
  27. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2019
    Helli gefällt das.
  28. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Der Ersteindruck vom Patch ist sehr, sehr gut. Das Spiel läuft Ingame als auch in den Menüs nun um einiges smoother, ich für meinen Teil habe kaum Mikroruckler mehr. Auch der Soundrework (1. Iteration) zeigt wo es hingeht: Endlich eine gescheite Engine, wo man die Richtungen auch bestimmten kann.

    Super Release meiner Meinung nach. :yes:

    Auf dem GSPB Discord sind wir aktuell noch zu zweit.

    Zur Roadmap:

    11.7: Content Patch, mit neuen Items und Waffen; mehr ist noch nicht bekannt.
    12.0: Hideout, After-Raid-Healing, ggf. auch Crafting, eine Menge neuer Items. Wohl der größte Patch den es bisher gab.

    Entweder 11.7 oder 12.0 wird ein Wipe sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2019
    Helli gefällt das.
  29. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Helli, Po!izeibulle und Sir Hurl gefällt das.
  30. ParadizeLP

    ParadizeLP
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    154
    Die Einladung zum Discord ist abgelaufen. Stell mal nen permanenten Link rein, ist dann einfacher :P

    Seit dem Patch nicht viel gespielt, allerdings ist mir in der Zeit auch kein Stuttering aufgefallen. Sound Engine habe ich in ein paar Youtube Videos gehört, klingt definitiv besser, vor allem auf Interchange. Wie siehts bei den Änderungen der Scopes aus, kann man jetzt endlich "smooth" aimen?
     
  31. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Die Scopes sind wesentlich besser, ja. Allgemein ist der Patch erstklassig :yes:

    Neuer Link, danke für den Hinweis: https://discord.gg/Jx2reen
     
    Helli gefällt das.
  32. Sir Hurl Moderator

    Sir Hurl
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    5.774
    Sobald ich Zeit habe (Schicht und nach der Arbeit Haushalt und Freundin versorgen, die zur Zeit im Rollstuhl sitzt wegen gebrochener Knochen) geselle ich mich auch dazu.

    Achja.. wie sieht es denn eigentlich mit dem Rüstungs-Bug aus? Hatte öfter die Situation, dass meine Rüstungen und Helme (einmal auch nicht mein Ingame Headset) funktioniert haben.
    Wurde der Bug mit dem Patch entfernt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2019
    Helli gefällt das.
  33. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Das hatte ich noch nie und auch noch nichts davon gelesen :nixblick:
     
  34. Sir Hurl Moderator

    Sir Hurl
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    5.774
    Der ist eigentlich recht bekannt. Der Server schien Probleme zu haben beschädigte und reparierte Rüstungen zu erkennen und deshalb wehrten solche Rüstungen keinen Schaden ab. Daher gingen viele Leute dazu über am Anfang eines Raids ihre Klamotten kurz wegzuwerfen und wieder anzuziehen. Damit konnte man den Bug umgehen. Der Bug trat auch nicht immer auf. Es gibt auch einige Videos auf YouTube, in denen der Bug erklärt wird.
    Deshalb habe ich immer ein mulmiges Gefühl, wenn ich mit guter Rüstung in eine Runde gehe, weil ich nicht weiß, ob das Spiel meine Rüstung erkennt.
     
  35. Po!izeibulle

    Po!izeibulle
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    2.216
    Den Bug kenne ich auch. Ist vor allem mit dem Headset am besten feststellbar. Einmal in den Rucksack legen und wieder aufsetzen hat es behoben. Ist mir aber in den letzten Tagen icht mehr aufgefallen.
     
  36. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Ich erinner mich dran, früher war das so. Afaik ist das aber schon lang nicht mehr der Fall :nixblick:
     
  37. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    39.677
    Ort:
    Daheim
    Waren das NPC oder Menschen?
     
  38. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Menschen, bis auf die 2 AIs die mich beim Looten von hinten überrascht haben (auch wenn man bei den beiden am Ende denken hätte können, dass es auch Bots sind :ugly:).
     
  39. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    Ich habe die letzten tage und Wochen intensiv EFT gespielt und muss sagen, der technical 11.5 Patch hat so vieles, so viel besser gemacht.

    Wie bereits oben geschrieben - das neue Audio System - obwohl es erst die erste Iteration davon ist, bereichert es das Spiel ungemein. Die AI verhält sich intelligenter, hat nicht mehr immer die gleichen Spawn- und Gehwege, etc. und zeitgleich wird man von Raidern nicht instant geonetapped ohne sie zu sehen.

    In letzter Zeit bin ich entweder im Duo auf Customs (immer noch DIE PvP Map meiner Meinung nach), wo ich einige nette Fights, Siege und Niederlagen hatte. Solo (und ich spiele Tarkov immer noch 75% meiner Zeit alleine) meistens auf Interchange. Da hatte ich gestern und heute einfach durch smartes, langsames und taktisches Vorgehen jeweils einen 2er Squad auseinander genommen. Hier sehe ich mittlerweile auch davon ab, das teuerste Gear zu kaufen. Meistens spiele ich Solo eine Dual-Scope AK74M, ein LZSH Helm und entweder den Trooper Armor oder einen recht zerstörten Gen4 Armor, den ich im Duo nicht mehr nutzen würde. Das reicht nämlich völlig aus, da ich Solo so spiele, dass ich den First Shot habe.

    Im Duo habe ich die letzten Wochen vermehrt mit der HK416 gespielt die, wie erwartet, ein absolutes Biest ist. Die Munition in Kombination mit der Firerate ist unschlagbar - so allerdings auch der Preis, der mir bei 15 Mio Rubel aber egal war.

    Ich möchte hier an dieser Stelle auch nochmal sagen, wie unglaublich gut ich das Solo und Group Play in Tarkov finde. Während man in anderen (Hardcore/Open) PvP Games Solo meistens nur auf die Fresse bekommt, hat man in Tarkov ungemeine Vorteile (und Nachteile) als Solo Spieler. Während man in der Gruppe eben zwangsläufig der Elefant im Prozellanladen ist, meistens nicht ansatzweise so langsam spielt wie solo, und vor allem: Man hat nicht nur Kommunikations und Identifizierungsschwierigkeiten ("Bist das du? Ja oder?") sondern vor allem: Konstante Geräusche (Voice als auch Ingame), die von anderen Spielern ablenken, das sind alles Komponenten, die Solo Spiel grundlegend anders und auch erfolgreich machen. Geht es am Ende um die direkte Konfrontation, hat natürlich eine Gruppe ungemeine Vorteile. Als Hardcore PvP Spieler ist das einmalig, in der Regel bin ich es gewohnt, Solo irgendwelche Gruppen garnicht erst anzugreifen.

    Das macht mir einfach seit 1,5 Jahren ungemein Spaß. Ich freue mich extrem auf 11.7 (neue Features, Waffen, etc.) und 12.0 (Hideout + neue Features). Vor allem auf das "After Raid Healing", dass hoffentlich die ganzen Mosin und Hatchling Spieler endlich aus dem Spiel bringt, da ein Tod dann eben auch Geld kostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2019
    Helli gefällt das.
  40. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    12.383
    RAID: Released 1 episode of the film series about the Tarkov universe Battlestate Games announces the premiere of the first episode of the film series “RAID” based on the multiplayer online-FPS Escape from Tarkov. In the film adaptation by Director Anton Rosenberg, the audience opens the world of the game and the armed conflict that occurred in the Norvinsk region, a special economic zone on the border between Russia and Europe. The main operating parties are two private military companies – USEC and BEAR, commencing fierce battles, including the fights with the remaining gangs in the city called "Scavs". The protagonist is in the occupied city of Tarkov, the exits of which are blocked by UN peacekeepers and Russian military troops.

    The announcement of the first series took place through the 48-hour interactive broadcast on the official twitch-channel of the Studio, which gathered thousands of spectators and players, gave rise to a lot of puzzles and memes. The live broadcast showed the image from the surveillance camera at one of the central checkpoints in the port area of Tarkov, which is controlled by a well-known trader from the game world - Peacemaker named Tadeusz Pilsudski. By nationality, a polish, Tadeusz -is a supply officer from the UN contingent, the life of whom was being watched by spectators from all over the world. You can watch the full recording of the broadcast here:

    https://www.youtube.com/watch?v=8nC4sfNN5ak
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2019
    Helli gefällt das.
Top