Europa Universalis 4 - Multiplayer: Runde XX (Start 08.04.18)

Dieses Thema im Forum "Spieler suchen Spieler/Clan - E-Sportbereich" wurde erstellt von EU4 MP, 4. April 2018.

  1. EU4 MP

    EU4 MP
    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    15
    RUNDE XX

    Nach einer längeren Pause über Ostern startet die neue Runde des EU IV MPs, jetzt im neuem Subforum.

    -----
    Wie immer heißen wir jeden Mitspieler herzlich willkommen. Ganz gleich, ob Anfänger oder erfahrenen EU4-Strategen. :)

    Interessierte Neulinge lesen sich bitte den Rest des Threads durch. Postet nachfolgend, falls ihr mitspielen wollt oder allgemeine Anregungen, Wünsche oder Vorschläge für Regeländerungen habt.

    Wer Interesse aber noch Fragen hat, stellt diese am besten einfach hier in diesem Thread oder added Nimlod bei Steam.

    -----

    Zeit:

    Start: Sonntag, 08.04.2018, 19:00 Uhr
    Wöchentlicher Rhythmus: Immer Sonntags 19:00 Uhr bis ca. 23:00, (+/- 1h, je nachdem wie alle Zeit haben).
    Auf Absprache kann ein Termin auch ausfallen oder verlegt werden.

    (Der Startpost wird laufend aktualisiert)
    Aktuelle Ingame-Zeit: 1717
    Aktuelles Savegame: https://drive.google.com/open?id=1kUTEsUzC_w4o-_aUUSnXgjVuA-Pe6vGr

    Aktuelles Replay der Welt:


    Aktuelle Map:
    [​IMG]


    Allgemeines:

    • Ein Forums-Account ist für alle Teilnehmer Pflicht (ist kostenlos und schnell erstellt), da die ganze Organisation über diesen Thread hier läuft.
    • Üblicherweise wird im Spieltempo 3 gespielt. Bei Spieler-Kriegen gehen wir auf 2 runter, wenn gewünscht.
    • Pausiert werden kann von jedem, es sollte aber auf ein Minimum beschränkt werden.
    • Teamspeak 3 wird gut genutzt (mancher sagt, dies sei der eigentliche Spaß). Die IP-Adresse lautet 81.169.208.4. Der Channel heißt Paradox Gaming.

    Einstellungen:

    • Zufällige Lucky Nations
    • Dynamische Provinznamen
    • KI ist auf Normal
    • Zufällige Neue Welt
    • Wir spielen mit allen Addons. Aber keine Sorge: Die muss nur der Host haben.
    • Es wird auf Deutsch gespielt. Wenn alle mit derselben Sprache spielen minimiert das die Synch-Fehler und führt so zu einer wesentlich besseren Spielerfahrung.

    Regeln:

    • Von den folgenden Ideengruppen (Militär) darf jeder Spieler nur bis zu zwei für sein Land nehmen: Defensiv, Offensiv, Qualität, Quantität. Außerdem: Man darf nicht Aristokratie und Plutokratie gleichzeitig haben. Also Switch von Republik auf Monarchie gilt nicht. ;) So soll verhindert werden, dass man diese fast zwingend in jeder Partie wählen muss, um konkurrenzfähig zu bleiben.
    • Bündnisse zwischen zwei Großmächten (egal ob Spieler-Spieler, oder Spieler-KI) sind mindestens zu Partiebeginn verboten. Regel läuft bis zum Abschluss des Religionskrieges
    • Edikte für zusätzliche Disziplin, Moral oder Kampffertigkeit sind verboten.
    • Es ist nicht erlaubt, Spielernationen nach längerer Zeit (1 Jahr) noch nachträglich in einen Spielerkrieg hineinzurufen. Dies ist checkbar, ob man bedingungslos kapitulieren kann.
    • Separate Kriegserklärungen sind immer erlaubt.
    • Grundsätzlich gilt: Separate Kriegserklärungen führen zu separaten Verhandlungen. D.h. Wenn man auf die Forderung der einen Partei eingeht, muss diese den Krieg beenden.
    • Auf Anfrage der verteidigenden Nation muss der Angreifer Kriegsziele definieren, um dem Gegner die Chance zu lassen, auf diese direkt einzugehen, ohne dass sein ganzes Reich zerbricht.
    • Sollte ein Friedensangebot vom Angreifer nicht angenommen werden, kann es im weiteren Kriegsverlauf geändert werden. (D.h.: Kämpft der Gegner noch 10 Jahre weiter, kann ich durchaus mehr (solange nicht mehr als 100% Warscore) fordern als zu Kriegsbeginn.)

    -> Die Regeln sind nicht in Stein gemeißelt und können auch während der laufenden Runde auf Absprache noch geändert werden.


    Anforderungen an die Einstellung des Spielers:
    • Man muss bereit sein, verlieren zu können und im Ausnahmefall sogar aus der Partie zu fliegen (sehr unwahrscheinlich) und ggf. mit einer anderen Nation neu einzusteigen.
    • Wie wir festgestellt haben, entstehen die schönsten Geschichten, wenn sich die Spieler etwas in ihre Nation hineinversetzen und sich dementsprechend Ziele setzen.

    Dazu sollte einem bewusst sein:
    • EU4 ist ein Spiel, bei dem es auf Grund der historischen Voraussetzungen keine gleichen Startchancen gibt.
    • In EU4 kann durch ungünstige Bündniskonstellationen und sonstige Ereignisse der eigene Handlungsspielraum manchmal stark eingeschränkt sein.
    • Dementsprechend besteht die Möglichkeit, dass die Entwicklung des eigenen Landes keine durchgehende Erfolgsgeschichte wird.

    Aktuelle Mitspieler und Nationen:


    Voigt: Kumarinadu
    Fipse: Brandenburg-Preußen-Deutschland
    herdor: Russland ( war Äthopien, war Schweden)
    Ixal: Portugal (war Bretagne)
    Gilad: England (war Thomand)
    Jadekristall: Japan (aus Oda geformt)

    nonameIX: Mailand-Italien
    Comerz/blaeh: Brunei-Malaysia
    Skyvan: Mandschurei
    Zarbow/Snoopy3016: Aragon


    AARs:

    Portugal Europa Universalis 4 - Multiplayer: Runde XX (Start 08.04.18) Europa Universalis 4 - Multiplayer: Runde XX (Start 08.04.18)

    Russland Europa Universalis 4 - Multiplayer: Runde XX (Start 08.04.18)


    Manche von uns fassen die Geschehnisse jeder Runde in AARs (After Action Reports, teilweise wie Geschichtsschreibung gehalten) zusammen.
    Unter dem Link zur Runde 21 findet sich die vorhergegangenen Runden, in der wiederum die vorherigen MP-Runden verlinkt sind.

    Link zu Runde 21

    Link zu Runde 1, Link zu Runde 2, Link zu Runde 3.1, Link zu Runde 3.2, Link zu Runde 4, Link zu Runde 5, Link zu Runde 6, Link zu Runde 7, Link zu Runde 8, Link zu Runde 9, Link zu Runde 10, Link zu Runde 11, Link zu Runde 12, Link zu Runde 13, Link zu Runde 14, Link zu Runde 15, Link zu Runde 16, Link zu Runde 17, Link zu Runde 18, Link zu Runde 19

    (Dieser Account wird von Nimlod und Voigt verwaltet.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2018
  2. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    Ich würde eventuell wirklich ein RNW Hochamerikaner spielen wollen, mit angepassten Ideen im Save, die natürlich davor besprochen werden.
    Falls das schwierig wird, weil wir diesmal ohne Großmächte spielen, was ich dann ja potentiell wäre, schau ich mir aber auch gerne andere Nationen an, Dithmarschen steht weiterhin auf der Liste.
     
  3. Gilad Pellaeon

    Gilad Pellaeon
    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    4.737
    Ich werde wohl auch wieder dabei sein! Sollten wir kleine Nationen spielen, würde ich wohl etwas auf Irland übernehmen wollen.
     
  4. Jadekristall

    Jadekristall
    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    430
    Gna...wolle England nehmen und lese dann wo Giland hin will...hmhm...würde mir gerne England offen halten mit evtl. Absprache mit Gilad damit er da in ruhe auch hin kann. Ansonsten etwas auf Japan.
     
  5. herdor

    herdor
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    1.614
    Ka, was ich nehme. Ich schau mir mal am Abend die Verteilung an. Obwohl Frankreich auch mal ganz nett wäre.....
     
  6. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    2.531
    Welche Nationen sind denn erlaubt bzw. verboten?
     
  7. Gilad Pellaeon

    Gilad Pellaeon
    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    4.737
    Ich sagte ja: wenn wir kleine Nationen spielen. Wenn wir eh' die Großmächte verteilen, werde ich bestimmt nicht mit einer irischen Nation anfangen, wenn dann Nationen wie Frankreich etc. vergeben sind.
     
  8. Jadekristall

    Jadekristall
    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    430
    Könnte auch auf Schottland ausweichen damit es keine Großmacht ist. Würde aufs gleiche hinaus laufen wenn ich nicht vom Pech verfolgt werde...was ich eigendlich werde. Aber eine erneute Großmachtrunde wird wohl nicht laufen.
     
  9. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    Müssen wir entscheiden, wie wir spielen wollen.
    Wenn schon keine spezifischen Länder, dann zumindest schonmal überlegen, ob Großmächte oder Kleinmächte Runde.
     
  10. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    2.531
    Und vor allem auch die Grenzfälle die sehr leicht Großmächte werden können (Kastilien, Polen, Österreich, vielleicht auch Vijairgendwas und England)
     
  11. Gilad Pellaeon

    Gilad Pellaeon
    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    4.737
    Würde für mich als irische Kleinstnation nichts ändern, da kann ich mir Irland gleich komplett sparen ;) Naja, im Zweifelsfall sehen wir es Sonntag.
     
  12. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    Falls theoretisch RNW Hochamerikaner erlaubt wäre, hätte ich grob an sowas gedacht:
    https://imgur.com/a/pGLyT

    Militärisch:
    5% Diziplin
    1AT pro Jahr
    30% Manpower.
    Denke nicht overpowered. Aber lässt sich sicherlich noch senken wenn ihr denkt.

    Admin:
    Entwicklungskosten -20%, weil ich entwickeln mag. :D
    Prestige +1 pro Jahr
    -10% Beraterkosten
    +10% produzierte Güter

    Diplo:
    Kriegspunktekosten andere Religion -25% Filthy Christians
    Flottentradition +1
    Handelseffizienz +10%
     
  13. Jadekristall

    Jadekristall
    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    430
    Joar...wie gesagt...wenn auf der Insel dann ehe nur in Absprache mit dir...das ich iwi GBR gebacken bekomme und Irland trozdem dein wär oder sowas...ka. Aber mal sehen...hatte wie gesagt auch auf Japan lust.
     
  14. skyvan

    skyvan
    Registriert seit:
    5. April 2018
    Beiträge:
    2
    Jianzhou wäre dann mein Land ;D
    wäre zeimlich nah dran an japan -.-
     
  15. nonameIX

    nonameIX
    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    21
    Bin auch wieder dabei, aber noch keine Ahnung wen ich spiele.
     
  16. Comerz

    Comerz
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.727
    Bin dabei.
    Kann ich wieder Brunei spielen? Konnte ja letzte Runde leider nicht beenden. Ansonsten Schweiz. Damit hab ich auch noch eine Rechnung offen.
     
  17. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.459
    ich schaue mal am Sonntag was ich spiele :ugly:
     
  18. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    2.531
    Was ist jetzt mit den erlaubten Nationen?
     
  19. Comerz

    Comerz
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.727
    Kann ich jetzt Brunei spielen oder nicht?
     
  20. Jadekristall

    Jadekristall
    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    430
    Warum solltest du es nicht? Sehe keine Meldung die das verhindern sollte.
     
  21. herdor

    herdor
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    1.614
    Spricht erstmal nichts dagegen. Schauen wir mal ob sich morgen am Abend Gründe dagegen finden (Spielerverteilung).
     
  22. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    Was auf jeden Fall gut wäre, wenn zu ersten Runde alle etwas früher da sein könnten, am besten schon so 18:30 oder so, zumindest aber 18:45, damit man trotzde Nationenwahl pünktlich anfangen kann.
     
  23. Nimlod

    Nimlod
    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    1.418
    Ich weiß noch nicht, ob ich heute dabei bin. Kommt drauf an wies mir dann geht.
     
  24. Comerz

    Comerz
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.727
    Dir gehts gut.
     
  25. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    My thoughts and prayer are with you. Sending positive vibes your way.
    @Nimlod
     
    Comerz gefällt das.
  26. herdor

    herdor
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    1.614
    Investiere paar Adm Punkte in Stabilität, dann gehts dir wieder gut Nimlod! :groundi::frieden:

    Wir spielen mit dem Beta Patch?
     
  27. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    Da einige Crashes und OoS, sowie der Bug mit den Missionen im Beta Patch gefixt wurde, würde ich sagen ja.
    Der Beta Patch an sich, hatte ja einen Bug eingeführt, der wurde aber zum Glück gefixt, und bislang sehe ich keine großen bekannten Bugs im Paradoxforum.
     
  28. Snoopy3016

    Snoopy3016
    Registriert seit:
    22. Juli 2017
    Beiträge:
    35
    Ich bin dann auch dabei
    meine Favoriten wären

    - Aragon ( wenn es die Leute stört oder gegen die regel ist verzichte ich auch auf die PU mit Kastilien)
    - Venedig
    - Burgund

    in der Reihenfolge
     
  29. Nimlod

    Nimlod
    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    1.418
    Sorry, aber ich setz heute aus. :(
     
  30. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    oh schade, ist aber leider nix zu machen, dann gesunde mal schön.
     
  31. Comerz

    Comerz
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.727
    Gute Besserung.
    Für euiv einfach den open beta patch laden?
     
  32. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.319
    Jup
     
  33. Comerz

    Comerz
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.727
    Also Brunei gehts gut. Der jämmerliche Versuch der Mandschurei Ming zu besiegen hat auch für viele Lacher in der Bevölkerung gesorgt.

    Warum wird der Thread jetzt eig in diesem Unterforum gemacht? Ich glaube hier finden weniger neue Spieler rein.
     
  34. skyvan

    skyvan
    Registriert seit:
    5. April 2018
    Beiträge:
    2
    danke
     
  35. herdor

    herdor
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    1.614
    Die Mods haben sich gedacht, dies sei eine gute Idee....


    Derweil wurde der König von Schweden von den wütenden Massen aus dem Lande ins Exil nach Afrika getrieben.
     
  36. Gilad Pellaeon

    Gilad Pellaeon
    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    4.737
    Tja, mein Versuch mir Thomond eine vereinte irische Nation zu erschaffen hat ja nicht geklappt. Leider. England geht es im Moment aber ganz okay, auch wenn ich leider bei der Admintech noch ein wenig hinterherhinke und jetzt mit der Kolonisation aufholen muss.
     
  37. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.459
    Brandenburg geht es super :yes:
     
  38. nonameIX

    nonameIX
    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    21
    Ich (Mailand) bin am Sonntag wahrscheinlich nicht da und melde mich deswegen für Sonntag ab.
     
  39. Snoopy3016

    Snoopy3016
    Registriert seit:
    22. Juli 2017
    Beiträge:
    35
    Ich Aragon komme am SO etwas später max 1h
     
  40. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    2.531
    Bretagne - Portugal
    Zwar hat die Bretagne ein gutes Verhältnis zu Frankreich gepflegt und es im Krieg gegen England unterstützt, nach einem verlorenen Krieg gegen Burgund wurden wir aber gezwungen das Bündnis mit Frankreich zu lösen was auf französischer Seite sofort Begehrlichkeiten weckte. Kurz darauf überfiel Frankreich zusammen mit der Provonce ihren ehemaligen Verbündeten und eroberten die zuvor stark ausgebaute Hauptstadt.

    Der König erkannte die Zeichen der Zeit (und hatte das Wetter satt) und setzte sich nach Süden ab.

    Portugal hatte aus irgend einen Grund entschieden sich in Nordafrika auszubreiten. Das war zwar nicht im Interesse Portugals, diese Politik wurde aber um Aragon zu unterstützen fortgeführt. Allerdings machte eine plötzliche Erbschaft den Plan Kastilien zu halten zunichte und mal wieder sah man sich mit einer Bedrohung aus dem Osten konfrontiert.
    Aber anstatt wie mit der Bretagne zu versuchten kleine Happen in Europa zu annektieren blickte man gehen Osten. Schon bald siedelten die ersten Portugiesen bei den Rotnacken und nicht mehr lange und die erste Insel vor Spanien wird in portugiesischer Hand sein. Aber auch dort lauern gefahren da Entdecker ein rießiges Reich der Einheimische gefunden haben was sich in Zukunft zu einem Problem entwickeln könnte. Als Alternative werden daher auch Schiffe nach Süden geschickte um dort nach Schätzen und lukrativen Märkten zu suchen. Und vielleich findet man sogar einen Seeweg nach Indien...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top