Fallout 4.76 - PLEASE MOVE ON - Joe: AWFUL! Mack: Who designs this shit?

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Tom Sawyer, 19. Mai 2016.

  1. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Danke euch soweit. Die Bilder von euch sehen toll aus!

    Nachdem ich nun Sim Settlements eine Weile "ausprobiert" habe lasse ich es ersteinmal. Ich will da einfach nicht durchsteigen, kene Ahnung warum es mir hier so schwerfällt. Leider habe ich auch bemerkt dass mein PC (das liegt also an mir und nicht an der Mod) da absolut schnell an das Limit kommt (extra Gebäude = extra Schatten + extra Deko + Chaos durch NPCs und Scripte).

    Vielleicht klappt es ja mal irgendwann ... auch wenn ich es stark bezweifle dass ich jemals wieder dazu komme meinen PC aufzurüsten (oder zu einem ganz neuen). Fallout 4 spiele ich ja schon mit ziemlichen Eingrenzungen (Fenstermodus, Sachen wie volumetrische Beleuchtung sind aus, keine Kantenglättung etc.).

    Naja, abwarten ... und warten ... und warten ... und warten ... und dann abnippeln.

    Edit:

    Als ich vorhin nochmal Sim Settlements ausprobiert hatte hatte ich mich gewundert warum die Ladezeiten länger waren (ich hatte noch nichts gebaut). Sobald ich die Modifikation mit ins Spiel nehme (ohne dass ich mit dieser irgendetwa gemacht habe) schnellt der Spielstand um gut 11 MB an. Das habe ich nun mit diversen Mods getestet und an den anderen liegt es nicht. Normalerweise ist mein Spielstand derzeit so um de 8 MB groß, nehme ich Sim Settlements mit rein und speichere neu ab ist der Spielstand gut 20 MB groß. Ist das normal? Kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen dass das so gewollt ist. Vielleicht habe ich da von Anfang an etwas falsch gemacht und es klappt daher nicht. Nur wüßte ich leider nicht was ich hätte anders machen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2019
  2. Fiesfee Mitmobberin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    4.509
    Du kannst die Schatten/Deko usw. reduzieren bzw. teilweise auch ganz ausschalten, wenn es zuviel Performance frisst.

    Mit meiner 7 Jahre alten Kiste verwende ich inzwischen auch so eine Mischform. Ich lasse die ganzen Residenzen weg und baue nur Industrie, Bespaßung, Verteidigung und ggf. mal einen Laden. Hatte den Eindruck, dass speziell die vielen Residenzen doch arg Leistung fressen. Besonders in Kombination mit Scrap everything führte das in größeren Siedlungen gerne zu miesen fps. Heutzutage sind Siedlungen selten größer als 15 Siedler (das reicht auch vollkommen um die gewünschten Industriezweige hochzuziehen).

    Habe allerdings auch die meisten Voraussetzungen für Upgrades deaktiviert (also z.B. dass Verteidigungsanlagen nur Upgrades erfahren, wenn genug Industrie vorhanden ist).
     
  3. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    @Hiks: Um wie viel er jetzt nur durch diese mod größer wird kann ich nicht sagen. Aber wenn ein Speicherstand mit der Zeit immer größer wird in einer Menge, die das übliche übertrifft, dann ist es ein Savegamebloat und dann stimmt mit dem Spiel bzw. den mods etwas nicht mehr. Da läuft dann etwas falsch. Das würde jetzt etwas ausgiebigeres Testen erfordern (nächste Siedlung, auch bauen und dann über eine gewisse Zeit sehen wie stark der Speicherstand anschwillt). Von 8 auf 20 direkt am Anfang klingt nicht normal. Ich hatte mein F4 fast durch mit diversen mods, darunter auch Sim Settlements, und mein Speicherstand liegt bei 28MB, nach was weiß ich wievielen hundert Spielstunden.
     
  4. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    https://www.pcgameshardware.de/Fall...s/76-Wastelanders-Update-DLC-Release-1334928/

     
  5. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    25.779
    Ort:
    mir aus... ☣
    ElderScrolls4Ever gefällt das.
  6. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    Dazu wollte ich gestern schon etwas schreiben, hatte aber keinen Nerv mehr dazu. daher:

     
    ElderScrolls4Ever gefällt das.
  7. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Sorry für die arg späte Rückantwort.

    @Fiesfee
    Danke für die Hinweise. Ich weiß auch nicht so genau warum ich Fallout 4 manchmal im Vollbild-Modus starten kann und manchmal nicht. Da ich dann Fallout 4 deswegen im rahmenlosen Fenstermodus spiele sind dort schon einige Grafikeffekte (durch Bethesda) deaktiviert (die man dann im Vollbild hätte). Generell läuft Fallout 4 bei mir im Vollbildmodus flüssiger (und mit Vsync), aber da das leider nich geht (Stichwort: Blackscreen-Bug) ist fda irgendetwas im argen. Schatten etc. sind schon runtergestellt, volumetrische Beleuchtung aus. Naja, bin ja froh dass es überhaupt läuft. Auf einige Mods muß ich dann halt verzichten aber das ist schon in Ordnung.

    @Tom Sawyer
    Ich hatte das nun vorne bis hinten getestet, es liegt definitiv an Sim Settlements. Ob nun bei einem neuen Speicherstand oder schon einem genutzten Speicherstand, mit oder ohne andere Mods: Sobald Sim Settlements auch nur in das Spiel kommt (es also im Save ist - ohne dass man etwas baut oder ähnliches) springt der Spielstand um satte 11-12 MB an (nicht nach und nach sondern aufeinmal). Ich kenne es zwar dass ein Spielstand zu Anfang, wenn man die Mods neu mit reinnimmt, immer um ein paar Bytes/KB ansteigt (je nach Mod - wohl wegen der ggf. hinterlegten Informationen) aber 8 MB ist schon etwas anderes. Bei mir dauert der Ladevorgang dann auch gleich länger - der ja eh schon nie kurz bei mir ist. Ich habe leider keine Ahnung was ich da falsch mache, wenn ich denn etwas falsch mache. Mein normaler Spielstand ist derzeit 8 MB groß, je nach neu entdeckter Siedlung/Gebiet steigt dieser natürlich etwas an da neue Informationen hinzukommen.

    Dann aber nochmal eine andere Frage hinterher: Die Mod "Place Everywhere", warum ist diese noch immer aktiv wenn man sie abschaltet? Da mir das bauen im Grunde mit Place Everywhere nicht liegt (ich baue ausversehen in der Luft oder außerhalb der Baugrenze - was bei manchen Siedlungen funktioniert mit aktivem Place Everywhere), ich diese nur für bestimmte Situationen nutzen möchte, würde ich die Mod gerne zuerst deaktiviert haben im Spiel. Über die Place.ini (togglable = 2) kann man das ja einstellen, also dass die Mod im Spiel ersteinmal aus ist und man diese per F8 einschaltet. Die entsprechenden Meldungen dazu bekomme ich auch im Spiel. Aber auch wenn ich die Mod im Spiel abgeschaltet habe ist diese noch immer aktiv, die oberen F-Tasten und der Num-Block funktionieren weiterhin bei ausgeschaltetem Place Everywhere. Einzig dass ich Objekte in die Luft setzen kann oder hinter Baugrenzen bauen kann ist nicht mehr aktiv. Was macht das dann für einen Sinn dass man diese Mod abschalten kann? Kann man die temporär komplett abschalten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2019
  8. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.399
    Ich kann mir vorstellen, dass die 8 MB daher kommen, da Du ja ab sofort Bauparzellen finden kannst. Du hast dem Spiel mehrere Gegenstände hinzugefügt, die müssen auch verwaltet werden :)
     
  9. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Das kann natürlich sein, an irgendetwas muß es ja liegen. Den Ladezeiten tut es, bei mir, letztendlich nicht gut. Ich traue dem ganzen auch nicht so recht, auch wenn es bei vielen Spielern funktioniert. Das sind doch dann eine Menge an neuer Informationen die dem Save hinzugefügt werden, wofür Bethesda es nie ausgelegt hat. Wie dem auch sei lasse ich es ersteinmal mit Sim Settlements.

    Im Moment würde mich das mit Place Everywhere mehr interessieren.

    Am Rande:
    Inzwischen schaue ich mir jede Mod, die ich ausprobiere, zuvor in Fo4Edit an ... was so geändert wird und ob das Tool Fehler in der Mod findet. Es ist grausig was da viele (auch bekanntere) Mod-Ersteller online stellen und wie arrogant diese dann auch noch reagieren bei Hinweisen dazu.
     
  10. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    Ich glaube die Tasten gehen trotzdem, was aber auch nicht schlimm sein sollte, da somit eine genauere Platzierung erfolgen kann, wenn ich mich recht erinnere. Kann also sein das Leute Place Everywhere einfach auch nutzen um präziser bauen zu können, ohne die anderen Vorzüge der mod. Aus dem Stehgreif kann ich es leider nicht genauer sagen, da ich schon länger F4 nicht mehr gespielt habe.

    Das mit dem ausserhalb der Siedlungen bauen kann man ja toggeln. Man muss es nicht machen, es ist nur möglich mit der mod. Der Autor weist darauf hin das es geht, aber auf eigene Gefahr.
     
  11. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Ja, generell sollte es auch kein Problem sein dass die tasten aktiv bleiben ... man muß diese ja nicht nutzen. da ich so ... motorisch ein elefant im vasen-laden bin ... komme ich öfters mal ungewollt auf die f-tasten oder den num-block. und dann weiß ich wieder nicht was ich nun genau verstellt habe. :p das nervt grade dann wenn man noch unsicher im umgang mit der mod ist. das mit dem hinter der baugrenze bauen funktioniert übrigens auch ohne dass man da etwas umstellt. in sanctuary nicht aber z.b. bei diesem yachthafen (EgretToursMarinaExt) funktioniert das auch so ohne in place everywhere etwas umzustellen.

    ich wollte place everywhere eher dafür nutzen um es nur manchmal zu gebrauchen und bei einigen deko-objekten die physik abzuschalten (wegen dem umfallen der objekte).

    ab und zu versuche ich mich an kleineren mods die ich erstelle. das macht in der regel auch spass. vor ein paar tagen wollte ich mir eine art geld-bunker bauen. in fallout 4 findet man doch oft solche kronkorken-kisten. die wollte ich gerne zum selberbauen haben, als deko-elemente. im ocdecorator gibt es die zwar aber anders als ich wollte. nun habe ich eine esp erstellt wo ich jeweils 3 solcher kronkorken-vorräte bauen kann, mit je 100, 1.000 oder 5.000 kronkorken enthalten. stapelbar sind diese nun auch (dauert bis ich rausbekommen habe wie). mein eigener geldspeicher wächst im bau weiter. :)
     
  12. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Andere Frage (ja - hier wird gleich eine nachgeschoben ... damit es nicht langweilig wird):

    Ich habe vor einer Weile angefangen einen kleinen Turm zu bauen, welcher alle 3 Spawner (die für Gegner) in Sanctuary abdecken soll. Bisher klappt das auch alles recht gut. Nun habe ich festgestellt dass mir kein NPC/Begleiter in den Turm folgen kann. Die kommen da einfach nicht hinein (verneinen das auch - also sagen dass sie dort nicht hinkomen können). Wenn ich z.B. einen Stuhl ins Erdgeschoss stelle und dort einem Begliter sage er solle sich dort bitte draufsetzen so wird das nichts weil der Begleiter den Turm nicht betreten kann. Hat da jemand eine Ahnung woran das liegen könnte? Die verbauten Sachen haben doch alle Navmesh-Marker!? In andere selbstgebaute Sachen können Begleiter ja auch mit rein.

    [​IMG]

    Ganz unten sieht man den Eingang, es ist die normale Betonmauer mit dem Tür-Eingang (davon gibt es ja nur eine). Aber auch als ich das Mauer-Teil dann gestern komplett entfernt habe (also die ganze Mauer weg war) konnte mir trotzdem noch keiner in den Turm folgen. Der Turm steht auf einem Fundament, auf diesem wo eines dieser ganz kaputten Häuser zuvor stand was man abernten/entfernen konnte. An dem Turm habe ich nun schon eine ganze Weile dran gesessen (bin da nicht so schnell und das innere Treppenhaus hat mich fast in den Wahnsinn getrieben) und würde den Turm ungerne aufgeben.

    Ideen?

    Btw.: Nein - wehe mir kommt jetzt jemand mit dem Thema "Statik" und derleich angekrochen. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2019
  13. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    Kann tatsächlich ein Problem mit einer navmesh sein, trotz marker. Manchmal muss man etwas nur leicht versetzen und dann geht es wieder, an andere Stellen kommen die Leute nie hin. Versuch doch mal testweise das Teil etwas zu verschieben oder den Eingang an eine andere Stelle zu setzen.
     
  14. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Hah, das ist eine gute Idee ... das muß ich nachher ersteinmal probieren. Ich were den Eingang mal versetzen und es dann versuchen. Derzeit ist der Eingang an der Seite (auf dem Screen zu sehen), ich were diesen dann mal vorne anbringen. Danke schoneinmal, ich werde dann hier nachtragen ob es etwas geholfen hat. :)
     
  15. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    Falls Du es noch nicht weist: Wenn du etwas versetzen willst (bsp. nicht nur einzelne Teile, sondern ganze Teile/Häuser), dann nimm die Bodenplatte o.ä. und alles was darauf gebaut ist, müsste sich dann auch gleich versetzen lassen.
     
  16. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
     
  17. Hiks

    Hiks
    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    160
    Es hat tatsächlich funktioniert. Die Npc's können nun den Turm betreten und auch auf höhere Stockwerke. Ich weiß zwar nicht warum aber den Eingang an dieser Schräge konnten die Npc's nicht überqueren, nun an einer graden geht es. Danke nochmals.

    [​IMG]

    Dass man das ganze Gebäude anheben kann durch gedrückt halten am Fundament, das hatte ich mal durch Zufall rausgefunden. :)
     
  18. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    Na dann passt es ja. ^^
     
  19. Impulsive

    Impulsive
    Registriert seit:
    29. Januar 2019
    Beiträge:
    372
    komisch
    jetzt gibtsn fallout sale aber immer noch kein fallout 76 auf steam
    dabei wurde das bei der E3 angekündigt
     
  20. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.168
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ich denke mal, das wird noch dauern und es kommt auf Steam, wenn der große NPC-Patch erscheint, der ja erst nächstes Jahr kommt.
     
  21. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    25.779
    Ort:
    mir aus... ☣
    Und die vernünftige Vorgehensweise wäre nach all dem was passiert ist es als free-to-play zu veröffentlichen und sich damit bei allen Fallout Fans zu entschuldigen.
     
  22. PolarBear

    PolarBear
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    115
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GS
    Motherboard:
    ASUS PRIME X470-PRO
    RAM:
    G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500 GB
    Toshiba DT01ACA200 2 TB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Black TG
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903
    Sharkoon SKILLER SGK4
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    AOC 31,5" 2560 x 1440, 75Hz
    Es wurde auf Twitter bereits bestätigt, dass Fallout 76 noch dieses Jahr auf Steam kommt - Ich vermute mal, dass es so um den 14. November geschehen wird - das wäre genau 1 Jahr nach Release
     
  23. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.242
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Bethesdas "Angebote" im imgame-shop drücken bisher nicht gerade großes Bedauern aus. Eher das Gegenteil. :ugly:
     
  24. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    290
    Ich frag mich ja schon, wie gestandenen Profis so ein Spiel passieren kann. Eigentlich war doch Fallout 4 ein echt gutes Grundgerüst. Neugierig bin ich ja schon. Vielleicht würde ich es mir im Weihnachtssale für 5 Euro mitnehmen. Aber kann man da als Solo-Spieler überhaupt Spaß haben?
     
  25. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    25.779
    Ort:
    mir aus... ☣
    Mehr als einen Apfel und ein Ei würde ich dafür auch nicht weggeben und es dann höchstwahrscheinlich ironisch spielen. Vielleicht finden sich dann ja ein paar Leute die das zusammen angehen falls es alleine wirklich zu öde ist.
     
  26. Mikutse

    Mikutse
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    87
    Der war gut. Die wollen ja sogar Kohle für die Privat-Server, die in Arbeit sind. Ich kann also nichtmal SP spielen, ohne nochmal extra zu blechen.
    Bethesda ist für mich gestorben.
     
  27. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    25.779
    Ort:
    mir aus... ☣
    Für Singleplayer ist es ja ohnehin nicht gedacht und Private Server sind ja auch eher für Leute die nur mit ihren Freunden spielen wollen ohne irgendjemanden Fremden in der Session.

    Aber es stimmt, das neue Management hat der Firma überhaupt nicht gut getan. Diese Entwicklung hat sich in den letzten Jahren schon deutlich abgezeichnet und angefangen hat es wohl mit den kostenpflichtigen Mods. Was für eine absurde Idee, dass der Entwickler auch noch bei der freiwilligen Arbeit von Enthusiasten mit abkassieren will. Weil davon ihr Game bereits gehörig profitiert.

    Meine Vorfreude auf das nächste Elder Scrolls Game wurde durch dieses Verhalten von Bethesda gewaltig gedämpft.

    Und ich bin seit Arena mit dabei.
     
    Mikutse gefällt das.
  28. Mikutse

    Mikutse
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    87
    Obs für SP gedacht ist oder nicht, spielt keine Rolle. Viele Fallout- (und auch ES-) Sieler haben keine Lust auf Multiplayer. Die Privatserver und der NPC-Patch waren da ein Hoffnungsschimmer und dann kommen sie daher und sagen "Ätschibätsch! Server kostet extra!"

    Die müssen mit ihrem komischen Weltraum-Elder-Scrolls und TES6 echt abliefern, sonst wars das.
     
  29. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3.405
    Warum sollte es keine Rolle spielen? Weil es dir nicht passt? :D

    ihr solltet mal eure Erwartungen runterschrauben und solche Spiele als das betrachten, was sie auch sind. In dem Fall halt ein mehrspieler fallout. Wer darauf keine Lust hat kann es doch einfach mal ignorieren. Ist das so schwer?

    man kann aber dazu sagen das es Solo auch sehr gut Spielbar ist. Das nervigste was passieren kann, sind dann Spieler die entweder 2 Minuten vor dir in einem Gebäude geplündert haben oder mit dir rein gehen. Da man im normalen Modus alle Spieler auf der Karte sieht, auch sehr gut planbar wo man hingeht oder nicht hingeht.
     
    Benny.the.Knife gefällt das.
  30. Mikutse

    Mikutse
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    87
    Tu ich. Schund. Abfall. Softwaremüll.

    Sorry, wer FO76 schönredet hat keinen Anspruch. Ich kenne viele Fallout Fans, egal ob sie bei Teil 1 angefangen haben oder mit Teil 3/NV/4 erst so richtig dazu kamen, aber ich kenne keinen Menschen, der FO76 auch nur ansatzweise gut findet.
    Das gesamte Konzept (MP-Fallout) klingt ja vll spaßig, aber selbst die Leute, die Coop-FO wollten, wollten eben nur das: Coop! Kein "mini-MMO" ohne Inhalt, das quasi nicht spielbar ist (inzwischen sind die Bugs hoffentlich gepatched) und nur durch Echtgeld-Shop-Inhalte glänzt^^

    Die Privat-Server waren da eben ein Lichtschimmer und die Chance, viele vergraulte Leute zurückzuholen. Aber kostenpflichtig? Leider verkackt...
     
  31. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    25.779
    Ort:
    mir aus... ☣
    Waren das schöne Zeiten als es für fast jedes Multiplayer Game auch einen Dedicated Server gab den jeder betreiben konnte.

    Ich hatte so einen Server für Neverwinter Nights, ArmA und so weiter und keiner war deswegen von der Gnade der Entwickler abhängig.

    Good Times!
     
    acer palmatum, Mikutse und Rirre gefällt das.
  32. Rirre der von Helli getragen wird

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3.405
    :rotfl:

    Dann ist ja alles geklärt, keiner deiner Freunde mag es, muss also Schrott sein.

    Sorry aber auch wenn das Spiel Macken hatte oder noch hat, ist es mehr als du beschreibst. Aber was erwartet man von dir bei solchen „Argumenten“.
     
    Balthamel und Benny.the.Knife gefällt das.
  33. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.642
    Verallgemeinerungen sind dein großes Ding, oder?
     
  34. Mikutse

    Mikutse
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    87
    Nein. Die Mehrheit aller User mag es nicht. 60 Punkte bei der Gamestar. Das ist vernichtend. Die haben sich nicht mal die Mühe gemacht, das nachzutesten, weil es so ein Rotz war.
    Egal wo man sucht, die Wertungen udn Kritiken sind vernichtend.
    Wenn also das allgemeine Bild gegen etwas spricht, muss es halt zwangsläufig irgendwie einen Grund haben.

    Ich streite nicht ab, dass Leute Spaß mit dem Spiel haben, ich sag aber eben auch, dass die Leute dann nunmal einen ganz anderen Anspruch an Spiele haben.
    Dass das Spiel ganz offensichtliche und objektiv betrachtete Probleme hat, kann keiner bestreiten.
    Z.B. dass der Launch eine riesen Katastrophe war.
    Dass sie Server unglaublich instabil waren (und immer noch sind? Keine Ahnung, hab zugegeben selbst schon länger nicht mehr reingeschaut, aber in letzten Zeit diesbezüglich auch nichts besonders positives gelesen).
    Der Shop ist eine farce.
    Die "Quests" sind öde.
    Alles was angekündigt wird, wird massiv verschoben, weil Bethesda ihre Arbeitsleistung nicht einschätzen kann.
    Wenn was angekündigt wird, schaffen sie es außerdem immer, Leuten ans Bein zu pinkeln (private Server gegen Cash, fragwürdige Inhalte für den Shop wie die Repairkits und den Kühlschrank) ect.
    Schön, dass sie im vergangenen Jahr an der Balance gearbeitet haben und viele Bugs gefixed haben. Das ist aber auch das absolut Mindeste, nach dem verkorksten Release.

    Ich hätte mir das Spiel ja sogar mit dem NPC-Patch nochmal angeschaut, aber die "Server kosten Geld"-Geschichte ist halt schon wieder ein riesen Abturner, weils ein Zeichen für ist, wie ätzend Bethesda in den letzten 10 Jahren geworden ist.

    Wenn euch FO76 Spaß macht: Schön für euch! Hat Spaß! Gönn ich euch wirklich!
    Aber abzustreiten, dass FO76 eine riesen Supergau-Shitshow für Bethesda war, wäre verblendet...
     
  35. Benny.the.Knife They called him 'Machete'

    Benny.the.Knife
    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    13.559
    Ort:
    MfS
    Mein RIG:
    CPU:
    Wer
    Grafikkarte:
    sind
    Motherboard:
    Sie?
    RAM:
    Und
    Laufwerke:
    was
    Soundkarte:
    machen
    Gehäuse:
    Sie
    Maus und Tastatur:
    in
    Betriebssystem:
    meinem
    Monitor:
    Kopf?
    Du hast es nicht gespielt, was ist also deine Argumentationsgrundlage?
     
  36. Mikutse

    Mikutse
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    87
    Ich habs gespielt. Die "Mainstory" durch und Stufe 96 oder so, wie gesagt, lange nciht mehr reingeschaut.
    Ich hab dem Spiel echt eine chance gegeben, aber der Start war eine einzige Vollkatastrophe.

    Wie gesagt, ka wie es jetzt ist. Mag sein, dass die meisten Bugs weg sind und es stabiler läuft, ändert aber nichts an der relaese-Version und der Katastrophe, die es war. Der fade Beigeschmack geht auch nach 20 Litern Wasser nur schwer weg. Und wenn man dann Shop-Müll nachschüttet ohne Ende, die angekündigten großen tollen Patches aber auf sich warten lassen oder nur BR-Müll hinzufügen, den keiner wirklich will...naja...
     
  37. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.242
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Ich als Fan der Serie seit Teil 1 kann Miktuse da schon ein bisschen verstehen. Es ist eine Schande was Bethesda mit der Marke anstellt. Fallout 76 hat so ungefähr die "Qualität" der letzten Interplay Spiele zur Marke "Brotherhood of Steel" und "Fallout Tactics" und wirkt für mich wie ein zweiter Abgesang. Das Fallout-Universum hat einfach besseres verdient als ein zweites Mal zu sterben. :(
     
    Mikutse gefällt das.
  38. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.985
    Sogar Bethesdafanboy Gopher hat; der ja oft noch recht verständnisvoll reagiert, auch wenn er kritisiert; nun die Faxen dicke.

    Und ich liebe die TES und Fallout-Reihe [die Reihe - nicht jedes einzelne Spiel davon und gönne jedem seinen Spaß, egal mit welchem Spiel der Reihe!], aber ich hasse Bethesda für das, was sie damit und die letzten Jahre überhaupt treiben. Es wurde ja bereits kurz angeschnitten mit den Investoren, was sich da getan hat, war für die Spieler sicher nicht zum guten.
     
    Mikutse gefällt das.
  39. Clawhammer

    Clawhammer
    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    9.589
    Das verstehe ich nicht, es haben doch alle gewusst das das nen Online Game sein soll, oder nicht? Warum kauft man sich dann sowas um es für sich selbst irgendwie auf SP umzumogeln? Das ist ja fast so als wenn man sich absichtlich selbst belügen würde :parzival:

    Ich kauf mir doch auch kein Need For Speed ( ok schlechtes Beispiel, ich würde mir generell kein NFS mehr kaufen) wenn ich ne RennSim wie zb Assetto Corsa haben will , ich bin verwirrt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2019
  40. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.168
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Weil man heutzutage alle Online-Spiele auch allein spielen kann. Ich mein, du musst weder in ESO noch SWTOR noch WoW mit anderen Leuten spielen, wenn es um Dungeons und Raids geht, wird man einfach zufällig zusammengewürfelt, wenn man will. Also auch "allein".

    In The Division (und Destiny und Anthem) ist man sogar standardmäßig allein außerhalb der Hubs, außer man ist in einem Team.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top