FC Bayern München Fanthread

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Albuin, 13. Dezember 2015.

  1. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    6.056
    Vier Monate kommt fast jedes Bayern-Spiel bei Sky und dann werden mal zwei Bayern-Spiele bei DAZN und ARD gezeigt und dann verlieren sie beide. :(
     
  2. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Von den 23 Torschüssen würde ich in maximal 2-3 Situationen von (Halb)chancen sprechen. Das täuscht, finde ich.
    Die Ecken waren alle vollkommen gurkig und wurden mühelos geklärt.
     
    Blackknight und Alex86 gefällt das.
  3. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    3.775
    Deswegen meinte ich vorhin auch, vorne war es auch nichts. Man hatte Schüsschen, aber treffen konnte der Ball irgendwie keiner richtig, so dass es auch eine Gewahr wäre
     
    hellermarie gefällt das.
  4. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.806
    Fand nur ich, dass Neuer auch nicht sehr motiviert war die Elfer zu halten?
     
  5. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Da fehlte vor allem die Kaltschnäuzigkeit und die Entschlossenheit.
    Fand es sehr auffällig, dass ein extrem großer Teil der Schüsse ganz einfach geblockt wurde, weil man viel zu lange gezögert hat. Da mangelts aktuell sicher auch an Selbstbewusstsein und das Spiel heute war dafür sicherlich nicht förderlich.
     
    ElementZero gefällt das.
  6. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.034
    Hatte ich auch den Eindruck, wirkte ziemlich lustlos. :zzz:
     
    Islar gefällt das.
  7. Bennyle

    Bennyle
    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    1.195
    Beim CL Turnier waren wir klar im
    Vorteil.

    jetzt gehen wir auf dem Zahnfleisch. Wobei die anderen das ja auch haben. Bitter, sehr bitter. Aber es war klar, das es nicht ewig so weiter geht.
     
    ElementZero und hellermarie gefällt das.
  8. King Animal

    King Animal
    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    742
    Würde ich bei dem heutigen Spiel nicht gelten lassen. Kiel war in der 2. Hälfte der Verlängerung stehend K.o.. Da hätte man die Chancen nutzen müssen, weil es klar war, dass Kiel im Elfmeterschießen die zweite (oder dritte :ugly:) Luft kriegt und die Chance nutzt. Hat man auch deutlich an den Elfmetern gesehen. Bei Kiel waren fast alle recht souverän verwandelt, während bei Bayern oftmals der Kieler Torhüter noch dran war.
     
    Alex86 gefällt das.
  9. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    20.150
    Ort:
    Allgäu
    Da hat’s Bayern also auch mal wieder erwischt. War auch nur eine Frage der Zeit, wenn man seit Monaten nahezu alle drei Tage spielt. Trotzdem bitter.
     
  10. Svenc

    Svenc
    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    4.984
    Ort:
    D
    Ganz interessante Grafik, von Raphael Honigstein getweetet. Bayern hatte in letzter Zeit bereits in Serie Spiele noch gewonnen, obwohl ihre Dominanz längst weg ist / war. Die Gegner haben mehr und mehr Chancen, die eigene Offensive lahmt.

    [​IMG]
     
  11. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.735
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Ich finde das Ausscheiden jetzt nicht so tragisch....bringt etwas mehr freie Zeit.
    Jetzt gilt es, die massive Abwehrschwäche zu beseitigen, denn ansonsten wirds auch in der CL ein frühes Aus geben.
     
  12. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    17.067
    Abwehrschwäche ist so 2020.
    Jetzt kommt ja noch der nicht vorhandene Spielaufbau und die offensive Harmolisgkeit dazu. :wahn:
     
  13. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    7.685
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX518 und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    auch wenns mir um die ohren fliegt, aber da hat herr flick auch seine aktien drin in dieser phase. er schafft es nicht das defensivproblem und den aufbau ordentlich zu gestalten. trotz großem kader...
     
  14. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    3.775
    Zumindest hat er bis jetzt versucht mit verschiedenen Spielern die Abwehr zu taktieren, aber mit der gleichen Taktik, zumindest sah es so aus.
    Aber anscheinend kann keiner mehr seine Taktik gut spielen in der Defensive.
    Irgendwie braucht es wohl andere Anweisungen, die die Spieler dann aber auch umsetzen müssen.

    Aber von der Couch ist immer alles einfacher zu sagen, man muss bei langen Bällen besser stehen etc., und wer weiß was er im Training und bei den Anweisungen schon alles versucht und erklärt hat. :battlestar:


    Generell macht die Abwehr durchweg einfach zu viele Fehler, entweder beim Spielaufbau, beim normalen Passen, oder beim versuchen der Abwehrfalle
     
    chris777, ElementZero und Alex86 gefällt das.
  15. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    17.067
    Das sowieso.
    Aber man braucht auch kein Fachmann zu sein um erkennen zu können, dass die selben Spieler die letzte Saison hervorragend abgeliefert haben, jetzt schon die einfachsten Dinge nicht mehr auf die Reihe bekommen.
     
  16. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Die Flügelspieler, ja. Die Viererkette war letzte Saison bereits genauso fahrig, kam nur nicht so oft in die Bredouille, weil man einen Sechser hatte, mit dem der Spielaufbau deutlich sicherer war. :D
    Zudem kam es nicht zum Tragen, weil man vorne einfach problemlos 3-4 Tore mehr als der Gegner geschossen hat. :ugly:

    Find das Ausscheiden jetzt nicht so tragisch. Hat sich abgezeichnet, irgendwann musste es "krachen". Wichtig wird, dass da jetzt entsprechende Schlüsse draus gezogen und kompetent weitergearbeitet wird. Und weniger Belastung ist aktuell ja ganz gut. :ugly:

    Auf die bescheuerte Klub-WM hab ich gar keine Lust.
     
    ElementZero gefällt das.
  17. Stargazer oft auch Passenger82

    Stargazer
    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    15.622
    Ich glaube auch einfach, dass es sich auf die Souveränität der Bayern auswirkt, wenn mit Boateng und Alaba zwei gestandene Abwehrrecken mit der einen Gehirnhälfte immer drüber nachdenken, wo sie nach dem Sommer wohl spielen werden und sich eben nicht 100%ig nur auf das aktuelle Spiel konzentrieren können. Klar, man kann stattdessen andere spielen lassen. Eine Schwächung ist es trotzdem, da so eventuell nicht die stärkste 11 spielt.
     
  18. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.213
    Vielleicht zeigt sich aber auch jetzt, dass Flick doch nicht so ein wahnsinnig guter Cheftrainer ist. Ich meine seine Erfolge in der letzten Saison sind natürlich respektabel, da konnte man nur den Hut vor ziehen, aber vielleicht war es auch ein Momentum in dem sich die Mannschaft befand und da hätte womöglich auch Klasu Augenthaler an der Seitenlinie stehen können.

    Schauen wir mal, vielleicht kommt durch das Ausscheiden auch eine Jetzt-erst-Recht-Stimmung rein und man haut wieder alles weg oder aber der Kopf ist bei einigen Spielern einfach ausgelaugt und Flick kann nichts daran machen.

    Bin jedenfalls gespannt, wie man mit der aktuellen Situation weiter umgeht. Die Stimmung zwischen Flick und den Bossen kommt mir auch etwas gereizt vor.
     
  19. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Das ist sie auch sicherlich, und nicht erst seit gestern. Kann ich aber auch, zumindest aus Flicks Sicht, verstehen.
     
  20. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    17.067
    Unter Kovac liefs mies, Flick hat das geändert und jetzt spricht man ihm das mit "Momentum" ab.
    :immertot:
     
    AgamemnonIlias und garfield4ever gefällt das.
  21. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    20.150
    Ort:
    Allgäu
    Flick sofort raus werfen, völlig überfordert! Tuchel wäre doch frei!





    Achtung! Ironie:ugly:
     
    AgamemnonIlias und Alex86 gefällt das.
  22. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.034
    Dass wir in dieser Saison Federn lassen werden, war abzusehen. Sollen sie halt die Meisterschaft holen, das würde mir diesmal schon reichen. :fs:
     
    ZweiTeiler und garfield4ever gefällt das.
  23. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.213
    Nein, er hat zu der Zeit da sicherlich etwas bewegt und verändert das zu den Leistungen geführt hat. Aber ich habe nur darüber nachgedacht, ob es vielleicht dann zum Selbstläufer wurde und jetzt, wo es nicht läuft, fehlen ihm die Ansätze es wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.

    Wie gesagt, ist nur ne reine Überlegung ohne ihm jetzt schon die Fähigkeiten absprechen zu wollen.

    Hach, wie genügsam. :ugly:
     
  24. Chris_Makin

    Chris_Makin
    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    10.236
    In dieser Saison lässt jeder Federn. Schonmal ins europäische Ausland geschaut? In jeder einzelnen Liga sind Mannschaften an der Spitze, die man dort keinesfalls vermutet hätte.

    Das wird die nächsten 2 Jahre auch nicht anders mit EM im Sommer und dann im kommenden Jahr die WM im Winter. Da wird man dann vermutlich den Sommer verkürzen um die WM zu ermöglichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2021
    Macak, ElementZero und hellermarie gefällt das.
  25. Diamond1991

    Diamond1991
    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    11.490
    Schrecklich, was man mit den Spielern macht...
     
  26. Svenc

    Svenc
    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    4.984
    Ort:
    D
    Nach xG / Expected Points sind in Spanien trotzdem Barcelona, in England City und Liverpool vorn. In Deutschland war Bayern hier zwischenzeitlich 6. (!) nach all den Spielen, die nach Rückstand noch mit Hängen und Lewandowski gedreht wurden. Das war weder unter Kovac noch Ancelotti je der Fall.

    Jetzt mag man sagen: Ist ja nur Statistik. Sie sagt trotzdem oft mehr aus als nur die reine Punktetabelle; eben weil so wenige Angriffe in diesem Sport erfolgreich mit Punkten abgeschlossen werden und dadurch immer ein guter Batzen Zufall regiert. Ein Beispiel aus der 9-Punkte-Vorsprung-Dortmund-Saison vor ein paar Jahren. Da nahm die xG-Analyse die Restsaison nach der Hälfte der Spielzeit bereits vorweg.

    Can Borussia Dortmund Win the Bundesliga? | StatsBomb

    Egal, welche Maßnahmen kommen: Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es bei Bayern so wie in den letzten Wochen weitergeht. Da hätte sich in wenigen Spieltagen ein Immer-noch-Spitzenteam in einen gerade so überdurchschnittlichen Bundesligisten verwandelt -- das wäre eine beispiellose Transformation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2021
  27. HK-Argeon

    HK-Argeon
    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    5.533
    Ort:
    Borg
    Die ganz fetten Jahre der Dauer-Meisterschaft können sowieso nicht ewig anhalten. Trotzdem sollte das Ziel immer ein Titel, bevorzugt die Schale, und CL Qualifikation sein. Und man kann auch mal mit einem Vorsprung Meister werden ohne dass das Selbstverständnis den Bach runter geht...
     
    garfield4ever und ElementZero gefällt das.
  28. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    20.150
    Ort:
    Allgäu
    So schauts aus. Für mich ist die Meisterschaft immer noch der wichtigste Titel in jeder Saison. Egal wie knapp bzw klar der Titel am Ende ausfällt. Pokal ist eh meist immer tagesformabhängig und CL kann man eh nie wirklich planen wie weit man kommt (Losglück, Gegnerform etc)
     
  29. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Alex86 gefällt das.
  30. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    17.067
    Verlink doch den Scheiß nicht noch. :ugly:
     
    Captain Tightpants, Goof und hellermarie gefällt das.
  31. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Dajaku laut Kicker fix zu Union. :huh: Eine Leihe hätte ich ja noch verstanden, aber das wundert mich jetzt.

    Zudem häufen sich ja die Gerüchte der Kontaktaufnahme zu Militao als Alaba-Ersatz. Da müsste der Preis schon wirklich passen, halte nicht viel von ihm. Upamecano sollte Priorität Nr. 1 sein.
     
  32. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.213
    Kannst du das näher erläutern?

    Ich lese da eher die Kritik bei Trainer oder Mitspieler :ugly:
     
  33. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Das ewige Geschiss, als es um einen längerfristigen Vertrag ging, hätte bei mir schon für ein mieses Bauchgefühl gesorgt. Zudem dann das ewige Hickhack zum Thema Kaderplanung/-zusammenstellung und Transfers.
    Ja, die Marktsituation war und ist schwierig, aber nach uneingeschränktem Vertrauen gegenüber Flick als Trainer sah das alles nie so richtig aus.

    Zum Artikel:
    "Ausgerechnet Marc Roca (24) ist Bayerns Elfer-Verlierer in Kiel!

    Der Spanier (kam im Oktober für 9 Mio von Espanyol Barcelona), der bisher in München überhaupt nicht zurechtkommt und null Selbstvertrauen hat, trat den sechsten – und letztlich entscheidenden – Elfer und scheiterte. .."

    Naja...:rolleyes:
     
  34. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.213
    Okj, das man ihm nicht sofort einen langfristigen Vertrag gegeben hat, kann man nachvollziehen. Da hat er Gehaltstechnisch aber sicher auch im Nachhinein gut von der Hängepartie profitiert.

    Bei den Transfers sehe ich es eher so, dass auch Flick bisschen viel rumgeweint hat.
    Wenn man mal die Abgäänge mit den Zugängen vergleicht hat man sich nicht wirklich verschlechtert, außer das Roca noch kein Thiago Ersatz ist. Dafür in der Breite dazu gewonmnen. Außerdem hat man rein an Ablöse gut 40 Mio Miese gemacht (Berater und Handgelder X on Top)und im Sommer gehen mit Alba und Martinez vermutlich noch zwei Qualitätsspieler ablösefrei - zu Corna-Zeiten kann man da keine Kunststücke erwarten.

    Da muss ein Trainer sich dann auch vielleicht einfach mal zurückhalten mit Forderungen in der Öffentlichkeit.
    Also ganz unschuldig war er da nicht dran.

    Stimmt ja auch so. LEtztendlich gehts aber im Text eher darum, wieso Flick ihn überhaupt hat schießen lassen und wieso da kein anderer Mitspieler wollte.
    War ehrlich gesagt auch verwundert, das ausgerechnet er zum Punkt ging.
     
  35. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    17.067
    Empfandest du das schon als Zwist zwischen Trainer und Chefs?
    Gut, etwas gezogen hat sich das schon ja.

    Kalle hat ja selber Flick hinter Kovac installiert. Ich fand den Gedanken immer interessant, dass Kalle den Kovac-Abgang nur als Zeitfrage sah und deßhalb mit Flick schon vorgesorgt hat.

    Wenn sich ein Spieler anbietet und sich nicht drückt dann hat der Trainer schon Recht ihn antreten zu lassen.
     
  36. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.213
    Das ist aber auch reine Spekulation. Ich denke man wollte Kovac eher Unterstützung geben. Flick war ja noch nie vorher Chef-Trainer und wirklich zugetraut hat man es ihm anfangs wohjjl nicht auf die Dauer - und trotz der Titel wird er das auch erst noch beweisen müssen.

    Absolut. Ich gebe der Fragestellung von der Bild ja auch nicht recht.
    Ich sehe da nur kein Niedermachen von Roca - will die Bild aber sicher auch nicht in Schutz nehmen ^^
     
    Alex86 gefällt das.
  37. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Thiago, Coutinho und Perisic weg und dafür Choupo-Moting, Sarr, Costa und Roca bekommen. "Nicht wirklich verschlechtert" - sorry, das sehe ich vollkommen anders. :ugly:


    Na dann bin ich ja mal gespannt, wie sehr sich Medien und Vorstand zurückhalten werden, wenn Flick ebenfalls keine Kunststücke vollbringt.

    Abgesehen davon war es ja auch nicht so, dass Flick von Tag 1 an an vorderster Front nach bestimmten Transfers krakeelt hat. Er hat eklatante Baustellen benannt und Bedarf geäußert. Die Baustellen wurden größtenteils nur stiefmütterlich behandelt und fallen dem Verein jetzt halt auf die Füße.

    Ach komm, wenn ich den Trainer oder die Mitspieler kritisieren möchte, schreibe ich nicht vom "schüchternen Spanier", der "überhaupt nicht zurechtkommt und null Selbstvertrauen hat". Das ist Nachtreterei und ein Beitrag zur Manifestierung der Darstellung von Roca als Fehlkauf. Nachtreten. Nicht mehr und nicht weniger.
     
  38. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Nee, das ist zu hart formuliert. Aber uneingeschränktes Vertrauen sieht für mich anders aus. Wie gesagt, an Flicks Stelle hätte ich da ein komisches Gefühl bei gehabt, was nicht heißt, dass ich zutiefst gekränkt wäre.
     
    Alex86 gefällt das.
  39. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.213
    Und Sane wird einfach so verschwiegen?
     
    Alex86 gefällt das.
  40. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    28.948
    Sorry, den habe ich tatsächlich vergessen. Mein Fehler. Sagt aber halt auch sehr viel über seine Form aus, weshalb ich meine Kernaussage aktuell (!) nur minimal nach oben korrigieren würde. :ugly:
     
Top