FIA Formel 1 - Saison 2021 [Rennen 22/22 - Abu Dhabi GP - FP1 (Fr. 10.12.): 10:30 Uhr]

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Helli, 31. Dezember 2020.

  1. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    19.271
    Hamilton kam aus der Box und hatte noch kalte Reifen. Er muss wissen das er damit nicht denselben Grip hat wie mitten im Rennen. Ich meine, er ist siebenfacher Weltmeister, nicht Nikita Mazepin.
     
    aqvileia16 und ak666mod gefällt das.
  2. Mr Wh!te Russian

    Mr Wh!te
    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    8.070
    https://www.youtube.com/watch?v=k660y7johY0

    Finde das Video dazu ganz gut.

    Für mich war es ein Rennunfall, da Lewis anfangs die Tür nicht zumacht und Max dann einfach die Chance sieht und auf die Lücke geht - als Lewis dann doch zumacht ist es zu spät, den Angriff noch abzubrechen.

    Ich glaube, Lewis oder die meisten anderen Rennfahrer wären da genauso reingegangen - es sei denn, du willst kein Weltmeister werden.
     
  3. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    29.510
    Ist aber schon auffällig in wie viele Rennunfälle ein Lewis Hamilton wieder verwickelt ist, wenn er mal nicht absolut dominantes Material zur Verfügung hat. Im Mittelfeld ginge es sicherlich noch wilder zu.
     
  4. RockLee

    RockLee
    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    231
    dazu fährt der Mercedes leider auch noch wie ein Uhrwerk

    https://www.statsf1.com/en/lewis-hamilton/abandon.aspx 5 Retirements seit 2015
    https://www.statsf1.com/en/max-verstappen/abandon.aspx 29 Retirements seit 2015
    heftig :eek:
     
  5. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.023
    Ich glaube wäre Hamilton in Verstappens Position gewesen, der wäre da nicht so reingegangen weil der genau gewusst hätte was passiert. Verstappen hat wohl eher gedacht "Bevor der das Rennen gewinnt hau ich ihn lieber raus". Dafür spricht auch Red Bulls sehr kleinlaute reaktion.
     
    manfred4281 gefällt das.
  6. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    52.298
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Es geht zwar auf Weihnachten zu und in den Supermärkten liegen sie auch schon aus, aber dein Post ist doch reine Spekulatius. :ugly:
     
    garfield4ever und FKDon gefällt das.
  7. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    19.271
    Er hat ihn ja auch in Silverstone schon fast zum Krüppel gefahren :fs:, daher würde ich sagen, dass das eine gewagte Aussage ist.
     
    garfield4ever und FKDon gefällt das.
  8. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.752
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Du hast noch nie ein Überholmanöver von Hamilton gesehen, oder?
     
  9. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    8.023
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 9 3900XT, Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Gigabyte Aorus Xtreme Waterforce WB RTX 3090
    Motherboard:
    Gigabyte Aorus Xtreme X570
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 CL 14
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Pro 2
    Maus und Tastatur:
    Razer, Logitec G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    LG OLED48CX8LC
    Gibt es auch fast nie.
     
    aqvileia16 und Helli gefällt das.
  10. Balthamel Kam, sah, siegte.

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    37.510
    Warum geht ihr eigentlich die ganze Zeit auf das Geschreibsel ein? Ich verstehe es nicht...
     
    Goof, ak666mod, garfield4ever und 2 anderen gefällt das.
  11. Bianco

    Bianco
    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    4.039
    Ja weil 90% der Fahrer für ihn Platz machen. :fs:
     
  12. BStromberg

    BStromberg
    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    406
    Ignoriert doch den Hamiltontroll endlich.
     
    Goof, ak666mod, garfield4ever und 2 anderen gefällt das.
  13. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.023
    der Zweikampf mit Alonso z.b. war hart aber fair. Auch diverse andere. Rad an Rad ist kein Problem.
     
  14. IamYvo

    IamYvo
    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    628
    Ach und ein Verstappen hat dieses Jahr bisher jeden abgeschossen, den er überholen wollte? :aua:
     
  15. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.752
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Ein einfaches "ja" hätte genügt.
     
  16. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    8.023
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 9 3900XT, Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Gigabyte Aorus Xtreme Waterforce WB RTX 3090
    Motherboard:
    Gigabyte Aorus Xtreme X570
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 CL 14
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Pro 2
    Maus und Tastatur:
    Razer, Logitec G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    LG OLED48CX8LC
    Ja leider.
    Ich hoffe aber mal das Bottas, sollte er mal zufällig vor Ham im Rennen sein das er dann endlich mal Eier hat und nicht sofort Platz macht. Er fährt schließlich nächste Saison nicht mehr für Mercedes, es gibt keinen Grund weiterhin brav zur Seite zu fahren nur weil Ham vorbei will. Gerne darf er Ham auch in die Karre fahren :yes: das hat er ja schon bei Verstappen geübt und das kann er.
     
  17. Blacky the pirate

    Blacky the pirate
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    18.727
    Merkt man gar nicht, dass du biased bist .... :ugly:
     
  18. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    100.094
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Red Bull sind ja sonst die ersten, die mit Anschuldigungen um sich werfen. Gerade sind die erstaunlich moderat.
     
    manfred4281 gefällt das.
  19. Rawoe

    Rawoe
    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.637
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700
    Grafikkarte:
    Gainward RTX 2070 Phoenix GS
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Aorus Pro AMD B450
    RAM:
    16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
    Laufwerke:
    Samsung 980 PRO 250 GB PCIe 4.0 (Systemlaufwerk)
    MICRON Crucial P2 - SSD - 2 TB M.2 2280 - PCI Express 3.0 x4 (Games)
    Seagate Ironwolf ST4000VN008 (Datenhalde)
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC1220
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark 2
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX Master 3 Advanced Maus - Schwarz
    Logitech Cordless Desktop (aus einer Zeit, als LEDs noch teuer waren, leuchtet nicht, hat dafür schon mehr Meter im freinen Fall verbracht, wie manche Leute Flugmeilen)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    Omen by HP X27
    Als Hamilton Albons Karriere in Spielberg zerstörte. Albon hätte das Ding nach Hause gefahren, und mit einem Sieg in der Tasche und dem Selbstbewusstsein wer weiß?
     
  20. FokkeHassel

    FokkeHassel
    Registriert seit:
    13. April 2016
    Beiträge:
    198
    Ich denke wir können uns alle wieder abkühlen. Die meisten finden die Strafe etwas dämlich. 10 Sekunden können nem DNF Car halt nicht aufgebrummt werden. In Silverstone hat das Hamilton Glück geregelt. In Monza gabs die Retourkutsche von Max. Ich bin mir schon sicher dass er da bewusst reingehalten hat. Er konnte nicht wissen wie es ausgeht, aber er wollte es riskieren. Sonst hätte er den Ausweg über den Wurstcurb genommen. Es war wie in Silverstone ein "deperate move".

    10 Sekunden Strafe wäre okay, 3 Plätze nach hinten ist ungleich härter. Dass RB sich nicht beschwert liegt vermutlich daran dass sie in Sochi eh ihren 4. Motor ziehen und das die Strafe negiert.
    Monza war Mercedes gebiet (ohne Ferrari cheat motor) und Max konnte trotzdem seinen Vorsprung ausbauen. Also ein Sieg für ihn.

    Ich hab gegröhlt wie ein Kind als beide raus sind, und mich für Ricciardo gefreut.
    Außerdem freut es mich dass Mazepin mal wieder von Mick rasiert wurde. Trotz rammbock manöver.
     
    manfred4281 und Gausor gefällt das.
  21. Blackknight

    Blackknight
    Registriert seit:
    11. März 2000
    Beiträge:
    8.023
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 9 3900XT, Wassergekühlt
    Grafikkarte:
    Gigabyte Aorus Xtreme Waterforce WB RTX 3090
    Motherboard:
    Gigabyte Aorus Xtreme X570
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 CL 14
    Laufwerke:
    Samsung 850pro 256 GB, Samsung 950pro 1TB, Samsung 960evo 1TB, Samsung 970evo 256 GB
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Z-XR
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Pro 2
    Maus und Tastatur:
    Razer, Logitec G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Monitor:
    LG OLED48CX8LC
    Ich finde die Strafe immer noch nicht richtig. Ham lässt keinen Platz und Verstappen bekommt die Strafe. :aua:

    Und das Mazepin nicht wegen seinem Können in der F1 ist sondern nur wegen der Kohle vom Papa wissen wir alle. So wundert es mich nicht das Mick ihn fast (habe jetzt nicht alle Ergebnisse im Kopf und bin zu faul zum nachschauen, daher mal das fast) immer schlägt.
     
  22. Gausor Kollege Schnürschuh.

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    36.375
    Ort:
    Münster / NRW
    Aber da ist einfach der Fakt, dass Hamilton ein Stück vorne war und er hätte Platz machen können, es aber nicht musste und Verstappen hätte abbremsen müssen, weil er hinten dran war und er sogar Platz zum Ausweichen hatte.

    Ich finde die Verteilung der Strafen auch ungerecht, aber der Unterschied ist, wie schon angemerkt, dass Hamilton in Silverstone noch im Rennen war. Ich denke, wäre Verstappen in der Lage gewesen weiter zu fahren, hätte er auch eine 10 Sekunden Strafe bekommen, bzw. Hamilton, wäre er in Silverstone auch ausgeschieden, ebenfalls eine Grid Strafe über 3 Plätze bekommen hätte.

    Das war der Moment in der WM, in der dann beide klargemacht haben, dass sie nicht zurückweichen werden. Das war von beiden Seiten ein Statement und jetzt wird immer der, der in der WM in Führung liegt, die härtere Gangart einlegen. Es bleibt nur zu hoffen, dass die zweiten Fahrer oder gar irgendwelche B-Teams nicht irgendwie auf das Schlachtfeld geraten und was dummes machen.
     
    Blacky the pirate gefällt das.
  23. Blacky the pirate

    Blacky the pirate
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    18.727
    Das :yes:

    Btw. um mal wieder einen Irrglauben aufzuräumen: Hamilton hat sich nach dem Silverstone-Crash noch im Auto per Funk nach Verstappen erkundigt, bevor das Rennen in der Boxengasse unterbrochen wurde.
     
  24. Ghost

    Ghost
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    729
    Vielleicht sollte man eher über die Strafen selber nachdenken. Ich finde jedenfalls, dass wenn man einen Gegner aus dem Rennen kegelt, ohne dass dieser die Chance hat, das Rennen wieder normal aufzunehmen, ist eine Strafe von 10 Sekunden schon ziemlich wenig; da könnte die Bestrafung schon eine abschreckendere Wirkung haben.
     
    manfred4281 und Blackknight gefällt das.
  25. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.023
    Er muss da auch keinen "Platz" lassen, da Verstappen gar nicht in der Lage war zu überholen und bereits neben der Strecke gerumpelt ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=FVmWv1sMuj0

    sieht man hier, Verstappen bremst viel zu spät, und hätte die Kurve gar nicht auf der Ideallinie nehmen können da zu spät auf der Bremse. Als Konsequenz rumpelt er über den Randstein und macht nicht mal den anschein das er versucht die Kollision zu verhindern. Hamilton ist auf der Ideallinie und am Kurveneingang deutlich vor Verstappen. Es lag also an Verstappen den Unfall zu verhindern, nicht an Hamilton auf der Ideallinie. Verstappen tat aber das genaue gegenteil. Er rumpelt innen in den Curb und will dann die Kurve nehmen, wohl wissend das Hamilton da ist und da auch nicht mehr ausweichen kann, sonst würde der im Kiesbett stehen.

    Dabei ist es auch schnurz ob Hamilton aus der Box fährt oder nicht, nach der Boxenstoplinie ist der Vorgang beendet und egal.

    Sahen die Stewards genau so. Hamilton hat so gut wie keine Schuld am Unfall, hätte er ihn verhindert wäre er selbst wohl ausgefallen und Verstappen wäre mit langer Nase weiter gefahren

    Ich denke noch nicht das man Verstappen in Sotchi Motor 4 einbaut, dazu ist der WM Stand viel zu knapp
     
    manfred4281 gefällt das.
  26. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    52.298
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Man merkt überhaupt nicht, dass du schön selektiv meine Posts rausgesucht hast. ;) Die ersten beiden zitierten Posts waren zur Aktion am Anfang des Rennens und ich habe vor dem 3. Post geschrieben, dass sich beide keinen Platz lassen. Aber Hauptsache irgendwie versuchen mich da in eine Schublade zu packen. Auf dem Niveau kannst du ja mal versuchen mit anderen User hier zu diskutieren; ich da bin da raus.
     
  27. eNkelo La Yohda Stasella

    eNkelo
    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    15.023
    Und im nächsten Rennen gleich mal andere am Funk gerügt wegen gefährlicher Fahrweise.
     
  28. Pat Bateman American Psycho Moderator

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    52.298
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Es geht ja vielen auch nicht darum, dass Hamilton sich da nicht nach dem Gesundheitszustand von Verstappen erkundigt hat, sondern, dass er in Silverstone ausgelassen gefeiert hat wo bei Verstappen noch nicht klar war wie ernsthaft er eventuell verletzt ist. Sich nun darüber zu echauffieren, dass Verstappen nicht nachfragt, wie es ihm geht, ist halt mehr als merkwürdig. Weniger Egoismus wäre angebracht. Wie es geht zeigt halt Vettel.
     
    garfield4ever und manfred4281 gefällt das.
  29. BStromberg

    BStromberg
    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    406
    Oder das ein One-Hit-Wonder wie von Maldonado war. Sorry, aber ich glaube weniger, dass Albon das Ding gewonnen hätte.
     
  30. eNkelo La Yohda Stasella

    eNkelo
    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    15.023
    Das sind reine Psychospielchen von ihm als Reaktion auf Max's Silverstone Reaktion. Max sah Richtung Hamiltons Auto, welcher aber sofort versuchte sich zu befreien. Was soll man sich dann denken?
     
  31. Blacky the pirate

    Blacky the pirate
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    18.727
    Natürlich habe ich extra diese Postings rausgesucht. In Lap 1 lässt Max ihm auch keinen Platz und Hamilton macht das, was wohl 95% des Fahrerfeldes in diesem Fall machen - die Schikane abkürzen. Ein Max Verstappen fährt aber lieber über den Sausage Kerb und kegelt den Kontrahenten raus. Ich finde einfach nur, dass man an diesen drei Postings sehr gut die grundsätzliche Abneigung gegenüber einem Lewis Hamilton sieht. Egal was er macht, es ist falsch.
     
  32. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    100.094
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Die Stewarts haben übrigens entschieden, dass Verstappen überwiegend (!) Schuld hat an der Kollision.
     
  33. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.023
    Ist ja auch so, Hamilton hätte den Unfall verhindern können, indem er komplett auf die Bremse genagelt hätte oder ins Kiesbett ausgewichen wäre. Alles aber keine realistischen Optionen. Verstappen ist der Hauptschuldige. Sonst wäre da eine +10 Plätze Strafe gezogen werden müssen. +3 find ich aber besser, das ist zu wenig um den Motor zu tauschen und die Strafe mitzunehmen.

    Vielleicht sollten künftig alle gegen Verstappen nicht mehr nachgeben wenn der angerumpelt kommt, dann rappelt es vielleicht öfters und Verstappen ist der große verlierer. Vielleicht lernt er dann das er nicht der einzige Fahrer auf der Strecke ist. Unterhaltsam wäre das zumindestens. Vor allem aus Richtung "Red Bull" :D

    Bei Hamilton ist kein Motortausch nötig, der hat ja noch 3 im Pool, Bottas gar 4. Verstappen nur noch 2
     
  34. FokkeHassel

    FokkeHassel
    Registriert seit:
    13. April 2016
    Beiträge:
    198

    nicht ganz. Hamilton hätte es vermieden wenn er auch etwas eher gebremst hätte, die kurve richtig getroffen hätte, und platz nach links gelassen hätte. Aber dann wäre verstappen wohl mit den warmen reifen vorbei gekommen.
    Hamilton hat ganz klar (wie max in T3 L1) kampflinie gefahren. Hätte jeder im WM Kampf so gemacht. Deswegen versteh ich das Urteil nicht ganz. Beide Fahrer hätten den Unfall vermeiden können. In Silverstone war das nicht, da hat Hamilton ganz klar die Kurve verfehlt, Max hat platz gelassen und wurde abgeschossen.
    Sicher hätte Max auch über den Curb ausweichen können, das wird der nach Silverstone aber sicher nicht machen. Der war verzweifelt und hat sich für "alles oder nichts" entschieden. Deswegen wohl auch die Strafe.
     
  35. cevap_i_luk ist ein Jünter

    cevap_i_luk
    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    10.369
    Ort:
    Bananien
    Mein RIG:
    CPU:
    MuSu'lein
    Grafikkarte:
    Ging Allein
    Motherboard:
    in die weite
    RAM:
    Welt hinein.
    Laufwerke:
    Stock und Hut
    Soundkarte:
    steht ihm gut
    Gehäuse:
    ist gar wohlgemut.
    Maus und Tastatur:
    Aber Mutter weinet sehr
    Betriebssystem:
    hat ja nun kein Hänschen mehr
    Wurde Max endlich um weitere 10 Plätze strafversetzt? Haben sich andere Fahrer endlich geäußert und gesagt, dass sie Max jetzt extra abschießen?
     
  36. Blacky the pirate

    Blacky the pirate
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    18.727
    Hamilton hat die Kurve richtig getroffen. Das einzige, was Hamilton wohl besser machen können ist, dass er direkt von Anfang an Verstappen rausdrückt, so wie Max es in Lap 1 getan hat.
    Siehe auch hier, ein paar gute Analysen:

    https://www.youtube.com/watch?v=C_J-sfngex4

    https://www.youtube.com/watch?v=k660y7johY0
     
  37. FokkeHassel

    FokkeHassel
    Registriert seit:
    13. April 2016
    Beiträge:
    198

    Einfach gucken wo Norris gefahren ist, und wo Hamilton die kurve fährt.
    https://www.youtube.com/watch?v=rbU_iUIay3w&ab_channel=Crashalong

    Wie gesagt, ich hätte es genau so gemacht. Die kämpfen beide um den WC Titel.
    Hamilton hat eine Teilschuld, er wusste genau dass er Max über die Kurbs bekommen muss damit dieser die Position zurück geben muss. So wie es Max in T3 Runde 1 gemacht hat.
    Max wusste das auch, und hat dann den "alles oder nichts" Vorschlaghammer rausgeholt.
     
  38. Wetter Animesüchtig

    Wetter
    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    50.774
    Ort:
    den Wolken des Himmels
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4470k
    Grafikkarte:
    Geforce GTX 1070 8GB
    Motherboard:
    Asus Maximus VII Hero
    RAM:
    32GB DDR3
    Laufwerke:
    1x SSD 512GB Samsung Pro
    2x 1TB Samsung
    1x 8TB Seagate
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15
    Corsair Glaive RGB
    Betriebssystem:
    Windows 10 Inside Build
    Monitor:
    2x 27Zoll
    Heute ist die Schumacher Doku auf Netflix rausgekommen.

    Denkt dran Taschentücher bereit zu legen. Die Doku geht einen ans Herz.
     
  39. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.023
    Und genau deswegen ist die Strafe eigentlich deutlich zu gering. Verstappen wusste genau er hätte den Platz durch sein ausser halb der Strecke gerumpel wieder zurück geben müssen, und das der Red Bull nicht wirklich konkurenzfähig gewesen wäre und von Hamilton geschnupft worden wäre und eher so auf 5 gelandet wäre, während Hamilton siegchancen hatte.

    Daher hat er Hamilton lieber abgeschossen. Er hatte vermutlich nicht damit gerechnet selbst rauszufliegen. Sondern eine 10 Sekunden Strafe zu kriegen und vielleicht nur 10 Punkte oder so zu holen während Hamilton leer ausgeht.
     
  40. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    29.510
    Schaue gerade die Netflix Doku und ein Punkt ist wichtig. Schumacher war nie auf eine Titeljagd aus. Er hätte ja einfach bei Benetton bleiben können, oder zu McLaren wechseln können, aber er entschied sich ausgerechnet für Ferrari.
     
Top