Final Fantasy XIV - Endwalker Release 23.11.2021

Dieses Thema im Forum "MMORPGs" wurde erstellt von Tamasuke, 21. März 2012.

  1. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2016
  2. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.796
    Wow, Square Enix beisst tatsächlich in den sauren Apfel und macht das einzig Richtige. Hätte ich nie geglaubt, wenn ich es jetzt nicht mit eigenen Augen lesen würde.

    Allerdings gibt es Ende diesen/Anfang nächsten Jahres bereits ganz andere Kaliber auf dem MMO-Markt. GW2 ist dann raus. ArcheAge wird in Asien wahrscheinlich schon erhältlich sein. Und wer weiss, wie sich SWTOR bis dahin entwickelt?
    Bis jetzt lese ich da "nur" Features, die jedes andere gängige MMO momentan auch hat. Aber wodurch will sich FF14 von den anderen abheben? Einfach nur durch den Namen?
     
  3. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Naja es ist schon eine andere grundlage.. es spielt ebend im final fantasy universum.
    Wo sonst kannst du Ifrit, Shiva und co. verdreschen, auf Chocobos reiten, den Crystal Tower erkunden, die klassischen FF Jobs spielen.

    Zumal es sich einfach anders spielt als die anderen click MMO's und du auch für gewöhnlich nur einen charakter spielst und mit diesen durch alle Jobs "Switchen" kannst. ein mehrmaliges durchspielen der story ist nicht nötig.


    Class cross-skill system usw.. es bietet durchaus dinge die einfach völlig anders sind. ich kann nicht sagen, dass es auch nur irgendein MMO dort draußen gibt, dass sich ähnlich spielt. es ist ebend Final Fantasy.


    es steht nicht nur ff drauf, es ist auch in gewisser hinsicht ebend FF drin. wobei dies in 2.0. stärker zum ausdruck kommen soll.

    Ifrit gibts nur hier^

    WHM Job change quest
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  4. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.796
    Naja, Ifrit, Shiva und Co. verdreschen...das ist ja nur Anstrich / Verpackung. Mag sein, dass es durchaus einige Leute anzieht eben weil es FF ist. Mir selbst reicht's allerdings nicht. Mal sehen was draus wird. Ich behalte es interessiert im Auge. Mehr aber auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  5. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Naja wenn du so willst ist es überall der "anstrich" . oder was wäre ein argument für guildwars. weil es ein typisches GW szenario bietet ;)

    FF ist auch in vielen belangen anders, als nur die atmo (chocobos, moogles, shiva und co.) und die lore. es ist das kampfsystem, die erzählweise der story etc... und schon alleine dass man mit einem einzigen chara alle klassen ergreifen kann (job-change) ist einzigartig.

    Paar pics dazu von mir (bei der white mage quest)

    WHM Quest
    WHM QUest
    WHM Quest
    WHM Quest
    WHM QUest
    WHM Quest (in voller weißmagier montur danach :)

    nett gemacht in 1.21. wie in offline FF's... man "ruht" sich in pensionen aus (in den jeweiligen hauptstädten). loggt man aus, sammelt man in der phase "ruhebonus" für einen kleinen xp schub ... (auf dem screen sieht man ein buch, wo man die gesamte story zusammengefasst nachlesen und sich alle story cutscenes noch einmal anschauen kann.

    Pension
    Pension

    naja so viel zur aktuellen version ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  6. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.796
    Speziell Guild Wars 2 steht für massives 3-Fraktionen-PvP, für eine Fähigkeitenleiste, die maximal 10 Skills beinhaltet. Vor allem aber steht es für die offenen Quest-Ereignisse. Anstatt dass jeder die Quest "töte 10 Wölfe" annimmt und dann jeder für sich 10 Wölfe tötet, sagt der Questgeber einfach nur "10 Wölfe sollen sterben". Und dann können auch 10 Spieler jeder 1 Wolf töten und zack, weiter gehts zum nächsten Step. Man muss dazu nicht in einer Gruppe sein. Man kommt einfach wo hin, sieht "oh, hier sollen 10 Wölfe sterben, 6 sind schon tot....na denn mach ich mal mit, mal sehen was als nächstes kommt".

    Das sind schon durchaus sehr heftige Unterscheidungsmerkmale, vollkommen abseits von der Verpackung. Das geht sehr tief in die Substanz des Spiels.

    Dagegen ob ich nun auf einem Chocobo reite statt einem Pferd oder ob ich nun gegen Ifrit kämpfe statt gegen Ragnaros...das ist imo oberflächlicher Anstrich.
    Der muss auch sein, keine Frage. Aber es sollte imo nicht das einzige Unterscheidungsmerkmal sein.

    Die eine stark unterscheidende Gameplaymechanik, die mir beim Online-FF einfällt sind die Jobs. Aber da man höchstwahrscheinlich nicht alle gleichzeitig aktiv haben kann, ist es unterm Strich ja doch nur eine Abwandlung von Twinken, bei der man nicht zwangsweise den Charakter wechseln muss. (oder seh ich da was falsch?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  7. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841

    also bitte.. "offene" questreihen sind nunmal nichts neues im MMorpg genre seit ein paar jahren.

    das kennen wir seit Warhammer Online und wurde in Rift weitergeführt, was sich genauso schnell durchlutscht.

    Gameplaytechnisch spielt sich GW wieder genau wie jedes andere MMorpg. FF Online spielt sich größtenteils über tastatur

    oder findest du das sieht nach GW gameplay aus?

    Youtube

    kann man in einem video natürlich schwer rüberbringen.. aber das kampfsystem kannste miteinander nicht vergleichen... während sich GW wieder wie jedes andere MMO anfühlt (was ja nichts schlechtes sein muss)

    egal lassen wir die diskussion ;)
    es geht auch nicht darum, welches besser ist. diesen thread habe ich eigtl. eröffnet um news zur neuen version von FFXIV zu posten^
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  8. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.796
    Jetzt n kurzen moment mal durchatmen, ja? Ich sagt nicht, dass die offenen Quests in GW2 neu sind. Ich sagte sie sind ein Unterscheidungsmerkmal. Zusammen mit dem auf drei Fraktionen ausgelegten MassenPvP sowie der absichtlich auf 10 slots begrenzten Skillleiste.

    Ich seh in dem Video mal schlicht überhaupt kein Gameplay, sondern nur stylische Zusammenschnitte ohne UI und aus Perspektiven, aus denen man üblicherweise nicht spielen würde ;)

    Agree. Es ging mir jetzt auch nicht unbedingt darum FF14 schlecht zu reden. Ich meine nur, dass von den bisherigen Infos mir irgendwie das Alleinstellungsmerkmal fehlt. (mal abgesehen von der FF-Welt).
     
  9. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Die E3 ist da und erste Bilder vom neuen FFXIV sind aufgetaucht:

    Monster :

    Artwork BB (artwork mit Odin?)

    Artwork A

    Artwork B

    Artwork C

    Neu Gridania


    Screenshots


    Screen A

    Screenshot B (neues Interface)

    Screenshot B2 (magic)

    Screen C (alle alten Gebiete wurden "verworfen" bzw. haben teilweise noch die gleichen Namen)

    Screen D (Mehr Final Fantasy: Delivery Moogle)

    Screen E (springen war vorher, wie bei Guildwars nicht möglich)

    Screen F (chocobo riding)

    Screen G (es gibt nun auch männliche Miq'uotes (Katzenwesen) als spielbare Rasse


    Es werden auch neue Rassen ins Spiel finden, welche ist derzeit noch unbekannt. Alle alten Spieler werden die einmalige Möglichkeit erhalten Ihre rasse wechseln zu können.

    Faction PvP wird implementiert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2012
  10. samfisher23

    samfisher23
    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    65
    die screens gehen nicht :(
     
  11. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Jetzt müssten die screenshots zu 2.0. funktionieren ;)


    Ansonsten ein neues video vom neuen Content aus der jetzigen (nicht 2.0.) version. Der Kampf gegen eine Magitek Maschine:

    Company Mission - Magitek Fight [VIDEO]

    da sieht man schon in welche richtung sich das etwas entwickelt. mehr final fantasy. das video stammt aber nicht aus der 2.0. version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2012
  12. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    21.041
    Nein die Links funktionieren nicht, hättest du selbst rausbekommen wenn du sie angeklickt hättest, oder funktionieren sie bei dir etwa?
     
  13. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Natürlich hab ich sie angeklickt ;D. Komisch, bei mir funktionieren sie^^ warsch. weil ich die pics vorher aufgerufen habe und direktlinks zu den screenshots nicht funktionieren ;D

    hier der:
    Direktlink [MItte]

    zur page.

    die grafik soll auf maximaleinstellungen noch besser aussehen in der finalen version. die grafikengine wurde angepasst um auch bei massen pvp schlachten zu funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2012
  14. Die Homepage wurde neu aufgesetzt: http://eu.finalfantasyxiv.com/

     
  15. MMorpg-Fan

    MMorpg-Fan
    Registriert seit:
    11. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.137
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2012
  16. Tyantreides

    Tyantreides
    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    44
    Man man.... ich muss sagen SE ist wirklich in der Lage mir das Spiel wieder schmackhaft zu machen. ich werds mir wohl nach dem Relaunch auf jeden fall wieder anschaun.

    Ich war ein wenig entäuscht nach dem release. Ich hab mir froher Erwartung die CE gekauft damals. Und mich hats einfach nicht so gepackt auf dauer obwohl ich bei Alpha und Betatest mit dabei war und gesehen hab wie sich das Spiel bis dahin entwickelt hatte.
     
  17. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Jo naja, hat sich ja vieles getan. der producer Tanaka wurde gegen Yoshida ausgetauscht, der die lage gut erkannt hat und nun weiß, was die leute wollen.

    Ein Final Fantasy mit quest und story content, eine welt, die wie ein "theme park" sehenswürdigkeiten bietet. Dies geht jetzt zwar zugrunde mit einer absoluten openworld (es soll ladezeiten zwischen den großen zonen geben). aber dafür sollen die gebiete wesentlich abwechslungsreicher und aufregender gestaltet sein.

    der crystal Tower, den man aus alten final fantasy teilen kennt wird evtl. auch mit von der partie sein.

    man darf gespannt sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2012
  18. Tyantreides

    Tyantreides
    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    44
    Naja ich hab ein recht gutes Bild vom Spiel bisher. Ich verfolge die Patchnodes auch regelmäßig. Man hat ja bereits viel wieder implementiert, was schon in FFXI erfolgreich war. Ich selbst habe FFXI 5 Jahre lang gespielt und war etwas geschockt, das man viel was wirklich gut funktioniert hat in dem Spiel versucht hat für FFXIV neu zu erfinden. Der Markt beispielsweise ist ein gutes Beispiel dafür.

    Das Auktionshaus (wenn man es so nennen kann) von FFXI war gut. Es hat funktioniert man fand sich zurecht man konnte komfortabel (das nötige Spielgeld vorausgesetzt) Items handeln.

    In FFXIV wurde am Anfang, zum Erschrecken der Kenner, nun ein nicht zu Ende gedachtes Marktsystem eingebaut. Sicher, einen NPC zu haben der Sachen für einen verkauft auch wenn man offline ist war eine coole Idee. Jedoch gestaltete sich ein Einkauf derart mühsam (man musste alle NPCs im Marktviertel einzeln durchsuchen) dass ganz schnell der Ruf nach einem klassischen Auktionshaus laut wurde.

    Ich kann mir bis heute nicht erklären, wie man als Entwickler ernsthaft auf die Idee kommen kann so etwas in ein derartiges Spiel einzubauen mann konnte sich gut und gerne 2 Stunden damit beschäftigen NPC für NPC nach etwas brauchbarem zu durchsuchen und hat sich dann doch geärgert weil der NPC zwei Ecken weiter die Rüstung die man grad vermeintlich günstig erworben hat eben doch noch günstiger verkauft hat. Die schlechte Performance was Ladezeiten und Interface anging gab einem dann komplett den Rest.

    Für dieses Versagen gibt es noch das ein oder andere Beispiel. Und ich bin mir sicher, dass die Summe dieser Fehler letztlich FFXIV schon relativ früh den Todesstoß versetzt hat. Schade eigentlich. Denn das Spiel ist streckenweise einfach nur unglaublich gut gemacht. Die Grafik ist der Hammer das Klassensystem einmalig unerreicht. Und die Atmosphäre spitze.

    Schade, dass der Entwickler an so vielen Stellen aus unerklärlichen Gründen einfach nur so krass versagt hat. Denn es wäre sicher genauso aufwendig gewesen zum Beispiel ein einfaches Auktionshaus einzubauen anstatt ein Martbezirkssystem. Kostenersparnis war das am ende sicher nicht wirklich.

    Naja SE macht zum Glück scheinbar das einzig richtige. Es steckt die Schlappe ein und versucht das ganze via Reboot doch noch profitabel zu machen. Hoffen wir, dass da nicht am Ende aus wirtschaftlichen Gründen Abstriche gemacht werden und der Flieger deswegen wieder ne Bauchlandung macht. Wäre schade drum

    In diesem SInne

    MFG Tyan
     
  19. Meiner Meinung nach wurde das Spiel einfach 1 Jahr zu früh raus gehauen. Und dafür musste Tanaka und sein Team bluten (der mittlerweile SE ja ganz verlassen hat). :yes: Glaube nicht, dass das Team es zu dem Zeitpunkt freiwillig raus gebracht hat. ;)

    Ich verfolge auch die ganzen Patchnotes habe aber schon vor 3 Monaten zum xmal das Handtuch geschmissen. Klar neuer Content ist gut, aber mir persönlich bringt der nix, wenn das Grundgerüst immer noch schlecht ist. :ugly:
     
  20. Tyantreides

    Tyantreides
    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    44
    Jep bin mal gespannt inwieweit sie am Spiel grundlegendes Ändern werden. Neuer Content allein wird nicht reichen. Das sehe ich genauso.

    Ich denke auch, dass es am Ende eine wirtschaftliche Entscheidung war das Spiel zu bringen.

    Insgesamt war das ganze sicher kein Schnäppchen. Die Engine war neu Das Spiel selbst zu kurz in Entwicklung die Alpha und Beta lächerlich kurz. Sie haben in den Testphasen ja sogar bewiesen das sie effizient verbessern können. Die Alpha war praktisch nicht lauffähig. Am Ende der Beta War es noch nicht fertig. Bei Release nur unwesentlich weiter. Von daher ganz klar zu früh rausgehaun.
     
  21. Das was sie, abseits von Content, versprochen haben lässt ja zumindest hoffen. Sachen wo man denkt sowas gehört doch standartmässig zu einem MMO werden endlich den langen Weg ins Spiel finden. Postsystem z. B. ein Unding, dass es das bisher noch nicht gab. :ugly:
     
  22. MMorpg-Fan

    MMorpg-Fan
    Registriert seit:
    11. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.137
    Ich kann die Gamescom kaum noch abwarten. Wie ein kleines Kind ^


    Denn dort sieht man endlich bewegte Gameplay Szenen. Keine screenshots, kein rendertrailer.
    INGAME gameplay ^ Da sag mal einer die Gamescom ist nicht wichtig. ich finde schon, dass man sich sehr gut darüber informieren kann wie dieses spiel z.b. jetzt ist.
    Und wenn es gut ist, wird es auch ein bisschen Werbung für SE sein.

    ich bin echt gespannt wie hotzenplotz.
     
  23. Ich hab heute auf FB auch gelesen, dass Yoshi auf der Gamescom vertreten sein wird! :yes:

    An 2 Tagen gibt er sogar Autogramme. So ein Mist, dass ich da im Urlaub bin. :uff:
     
  24. Tyantreides

    Tyantreides
    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    44
    woot!

    schade das ich keine zeit hab das hätte mich jetzt spontan auch überredet mich da in die Fluten zu stürzen :D

    naja man wird ja hinterher dann bei Youtube wieder einiges zu sehen bekommen.
     
  25. MMorpg-Fan

    MMorpg-Fan
    Registriert seit:
    11. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.137
    Das Ende, der Anfang vom Neubeginn - Storymission:

    Die letzte Mission und der Endboss aus der jetzigen [nicht reboot] version, die auf den Crash mit dem Meteor "Dalamud" hinausläuft:


    To Kill a Raven (Kampf ab ca. 12:00)

    To Kill a Raven Endboss [Darnus] Guide - verschiedene Phasen

    Storyende der Version 1.0. Cutscenes [Achtung enthält spoiler]



    Ein aktuelles Event aus der noch aktuellen version, bei dem man in einer abfolge Bossmonster und notorious Monster killt und besondere gegenstände bekommen kann:

    Skyrmish event
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2012
  26. Hoffentlich wird es ein Erfolg, dann können Sie später mit riesigem Budget noch gutere Spiele produzieren. Ein MMO im Stil der letzten SquareEnix Techdemo wär schon fein.
     
  27. MMorpg-Fan

    MMorpg-Fan
    Registriert seit:
    11. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.137
    Ich finde Final Fantasy XIV ist jetzt schon mehr Final Fantasy als die letzten Offline Final Fantasys zusammen. Wirklich wahr.

    bin schon auf die Gamescom gespannt, wo dann erste szenen aus der reboot version gezeigt werden. Man soll angeblich nicht mehr durch gruppen grind, sondern durch quests und content hochleveln. wie halt in jedem modernen MMO.
    Davon abgesehen, dass sich auch die spielmechanik und die welt fast komplett ändert.
     
  28. MMorpg-Fan

    MMorpg-Fan
    Registriert seit:
    11. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.137
    Ein neuer Teaser. Gameplay gibts erst zur Gamescom zu sehen.

    Boar Gänsehaut. Das ist doch ein besser Final Fantasy typischerer Trailer:

    Final Fantasy XIV: A Realm Reborn STORY TEASER

    Zur Aufklärung der Story. Derzeit kämpft man gegen das technologisierte Garlearische Reich, die von den "Judges" angeführt werden. Deren Ziel ist es die siebte Katastrophe einzuleiten und einen Neubeginn zu erzielen, indem sie den Kometen "Dalamud" (Hier im Video das rote Ding) auf die Erde leiten wollen. Die Rettung der Helden erfolgt durch eine Schlüsselfigur, durch dessen Hilfe die Helden durch ein Zeitportal in die Zukunft schreiten und somit die katastrophe überstehen. (grob und plump zusammengefasst^)

    Dadurch ergibt sich auch die Entstehung der veränderten/neuen Weltkarte in 2.0. . Was man im Trailer auch sehen kann.. Odin, den Crystal Tower und einen Behemot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2012
  29. Dachte immer das wäre einfach ein Garlearischer General. :ugly:

    Wie kommt ihr auf Odin? Das Pferd hat doch nur 4 Beine. Soweit ich mich erinnere hatte Odins Pferd bei FF immer 6 Beine. :yes:
     
  30. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Stimmt nicht ganz, nicht in jedem Teil. Letztes Beispiel ist FFXIII.

    Concept Art Odin FFXIV

    Ich glaube mal gelesen zu haben, dass Odin in Final Fantasy XIV ein Openworld Primae werden wird.
     
  31. Ok der Transfomer da hatte für mich nix von Odin. :fs: :ugly:

    Aber ok die Concept Art sieht dem schon sehr ähnlich. :yes:
     
  32. Suzi Q. kuschelt mit Mallory

    Suzi Q.
    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    52.395
    Du klingst als wär das was Gutes. :ugly: Ich wär jedenfalls nicht froh, wenn sich das Spiel dann wie jedes andere MMO spielt. Aber mal abwarten.
     
  33. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Stimmt irgendwie. Aber ich glaub auf jedenfall schon alleine durch das kampfsystem (wobei mal schauen, was sie da geändert haben) und die battles unterscheidet es sich einfach von anderen :)
    es ändert sich auf jedenfall, dass man nur mittels quests und content, und instanzen leveln können soll und vorwiegend.

    wo gibts schon moogle post, behemots, odin und den crystal tower. bin echt gespannt, wie das neue FF wird. kann die Gamescom dies bezüglich NICHT mehr erwarten. mein pers. highlight. es kann aber genauso gut eine enttäuschung werden^


    Der betatest für die PC version soll im November schon losgehen. Ende diesen Jahres bzw. Januar 2013 soll dann der release sein.
     
  34. Dann steig ich auch wieder ein. :yes: :D
     
  35. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
    Es wird auch ein neues Abomodell/gebühren geben:

    Legacy 9,99 €
    * 30 Tage Chars pro Server : 8
    Einstieg 10,99 €
    * 30 Tage Chars pro Server: 1
    Standard 12,99 €
    * 30 Tage Chars pro Server: 8


    Legacy Status haben all diejenigen, die zwischen dem 6.jan. 2012 und der Betaversion von 2.0. mindestens 90 tage über eine aktive Mitgliedschaft verfügt haben.
     
  36. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
  37. Ich freu mich auf die neue Version. :yes: Meine Kristalls warten nur darauf. :D
     
  38. Tamasuke gesperrter Benutzer

    Tamasuke
    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    1.841
  39. na wenigstens hier wird drüber geredet, gamestar und gamepro berichten ja null, außer screenshots..

    ich freu mich drauf! klar postsystem hat bisher gefehlt, aber die Idee die mogry post zu nutzen finde ich super. bringt viel zum flair ^^

    ach und falls ihr auf ragnarok ne LS habt und ich rein könnte -> pn würde mich freuen ^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2012
Top