Final Fantasy XIV - Endwalker Release 23.11.2021

Dieses Thema im Forum "MMORPGs" wurde erstellt von Tamasuke, 21. März 2012.

  1. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Jupp sind ne menge videos zu Jobs reingerollt bei FF14 und zu der Instanz
     
  2. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.928
    Habe mal kurz gegengezählt. Im Moment sind es in der Abobox 26 neue Videos zu Endwalker... :topmodel:
     
  3. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Denkmal durfte alle heute raushauen. Mary Ihr Artikel und das Video ist ja auch heute rausgeballert.

    Etwas anstrengend so viel gleichzeitig wenn sonst flaute ist :ugly:
     
  4. Lazzlo

    Lazzlo
    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    1.896
    Ort:
    Hannover
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60 GHz 65W
    Grafikkarte:
    8 GB AMD Radeon RX 5700 XT MSI Gaming X
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX (Chipsatz: X470 / ATX)
    RAM:
    32 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 3200 MHz (2x 16 GB)
    Laufwerke:
    500 GB M.2 2280 PCIe x4 WD Black SN750 NVMe SSM
    WD Black P10 Game Drive Externe Festplatte 5 TB
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Series 275R schwarz mit Acrylfenster (ATX)
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, KHAN & ARVO
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    MSI Optix G24C4 23,6 Zoll
    News von FFXIV auf Gamestar. Was da los? Hat die Diskussion vor Monaten vielleicht doch gefruchtet. :ugly:
     
    Dagobert89 und ElementZero gefällt das.
  5. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    1.155
    Sehr gut erklärt, wie der neue Summoner funktionieren wird:
    https://www.youtube.com/watch?v=cNG1QNQPlNE

    Klingt fast so, als hätten sie in die Richtung meines Post im offiziellen Forum ein wenig angenommen ^^

    Die Spezialattacke der Summons nennt sich wie in FFXI jetzt ,,Astral Flow", Carbuncle hat jetzt kleine Support-Spells den Self-Shield von titan sowie Searing Light (+3% damage buff für die Gruppe).

    Was ich nicht so toll finde, dass Carbuncle keine Auto-Attacken ausführt und nur dumm rumsteht.
    Aber die jetzige Ausrichtung vom Summoner macht es möglich, dass später auch weitere Summons folgen können in der Rotation (Ramuh, Shiva etc.)
     
  6. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    599
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5800x @5GhZ
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, Corsair K95
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG348Q
    Vielleicht converted die gute Mary ja endlich zu unserer Dunklen seite :user:
     
    Dagobert89 gefällt das.
  7. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.873
    :groundi:
     
    Dagobert89 gefällt das.
  8. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.928
    Wir wollen nur Dein Bestes. Vielleicht hilft dies beim "Absprung":
    WoW Players Experience FFXIV


    Sehr unterhaltsam :D
     
    Mary Marx gefällt das.
  9. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Ich bin immer noch neidisch....will auch :ugly:
     
  10. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.873
    Ich habe tatsächlich vor wenigen Monaten mit FF14 angefangen - Einerseits für unseren großen MMO-Vergleich und meinen Endwalker Text (über beides hat Kollegin Irie aber auch nochmal fachlich drüber gelesen) und andererseits, weils mich tatsächlich auch persönlich gereizt hat. :)

    Leider komme ich gerade nicht so viel zum spielen und stecke noch in den letzten Zügen von ARR aber ich hab echt Bock weiterzuspielen!
     
    Dagobert89, Lazzlo und Shieky gefällt das.
  11. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Haben wir dich dann also jetzt zu FF14 bekehrt und du bleibst da? :wahn:

    Hach FF14 nochmal spielen ohne alles zu kennen, das wär schön :KO:
     
    Dagobert89 und Shieky gefällt das.
  12. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.873
    Das weiß ich leider noch nicht. Ist vor allem eine Zeitfrage. Und leider finden viele GS-Leserinnen und Leser FF14 nicht so spannend wie WoW (das merke ich leider auch gerade wieder, Auch wenn die Kolumne etwas besser läuft, als erwartet) - sprich wenn bei WoW wieder was passiert, werde ich mir das anschauen (müssen)
     
  13. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Wir haben Kekse und wir haben Cat-chars, wir sind klar das bessere Spiel :teach::ugly:

    As you can see :ugly:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Lazzlo, Dagobert89, Razmael und 2 anderen gefällt das.
  14. Lazzlo

    Lazzlo
    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    1.896
    Ort:
    Hannover
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60 GHz 65W
    Grafikkarte:
    8 GB AMD Radeon RX 5700 XT MSI Gaming X
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX (Chipsatz: X470 / ATX)
    RAM:
    32 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 3200 MHz (2x 16 GB)
    Laufwerke:
    500 GB M.2 2280 PCIe x4 WD Black SN750 NVMe SSM
    WD Black P10 Game Drive Externe Festplatte 5 TB
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Series 275R schwarz mit Acrylfenster (ATX)
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, KHAN & ARVO
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    MSI Optix G24C4 23,6 Zoll
    Und leider haben wir immer noch Bodentexturen aus der PS1 Zeit. :ugly:

    Ach kann schon verstehen, dass man nur noch für ein Service Game gleichzeitig Zeit hat und ich mache das nicht mal beruflich. :D
     
    dmsephiroth gefällt das.
  15. Dagobert89

    Dagobert89
    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    979
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 3700x
    Grafikkarte:
    RTX 2070 Super
    RAM:
    32GB
    Monitor:
    Dell Alienware AW3418DW
    Ach die Bodentexturen sind egal Hauptsache die Cahraktere und ihre Rüstungen sehen gut aus ^^
     
  16. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    599
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5800x @5GhZ
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, Corsair K95
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG348Q
    Bei vielen sehen die Texturen auch aus wie aus dem jahr 2000... *hust* Crystal exarch *hust*
     
    Dagobert89 und Yamikage gefällt das.
  17. Cyrotek

    Cyrotek
    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    14.598
    Übrigens haben Asmongold und RichWCampbell nen schönes Interview Mit Yoshi-P geführt bei dem sie anstatt über Klassenänderungen u. A. eher über Designphilosophy, Balancing, andere Spiele und dergleichen gesprochen haben, was durchaus interessant ist. Wer ne Stunde Zeit hat: https://www.youtube.com/watch?v=YEMMpfHYMtI&t=1s
     
    dmsephiroth gefällt das.
  18. Brunt

    Brunt
    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Hill Valley
    So ich habe jetzt auch mit FF angefangen.
    Habe gestern zwar nur eine Stunde gespielt aber gefällt mir jetzt schon unglaublich gut.
    Sollte man irgendetwas umstellen oder aktivieren oder ist das alles so perfekt wie das Spiel es beim Beginn vorgibt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2021
    Lazzlo und dmsephiroth gefällt das.
  19. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.928
    Spontan wüsste ich nicht was man wie umstellen sollte. Ich war mit den Grundeinstellungen mehr als zufrieden. Was ich geändert hatte war der Ort der verschiedenen Taskbars, aber sonst fällt mir nichts ein.

    Ein ganz, ganz wichtiger Rat zu Beginn: spiel das Spiel in Deinem Tempo, geniess die Reise und erkunde alles in aller Ruhe. Je mehr Du Dich auf die Welt einlässt, desto besser wird es Dir gefallen. Du hast keinerlei Grund möglichst schnell das Endlevel zu erreichen, Du verpasst höchstens dabei viel zu viel wichtiger Content. Also, solltest Du von WoW kommen, FF XIV ist die Entschleunigung.

    PS: Nebenaufgaben, also die ganz normalen Ausrufezeichen bei NPCs, kannst Du zu Beginn ignorieren. Du wirst alleine über die Hauptaufgaben genug schnell leveln.
     
    Brunt gefällt das.
  20. Brunt

    Brunt
    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Hill Valley
    Also die Taskbars kann man ändern?
    Kann man da immer nur 2 anzeigen oder auch mehrere wie z.b. in WOW noch an der Seite?
    Ansonsten Spiele ich MMO's immer gemütlich.
    Aber die Nebenaufgaben ignorieren schaffe ich wohl nicht :rotfl:
     
  21. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.873
    Weil ichs gestern erst selbst umgestellt habe: Es gibt im Menü einen Punkt namens "Layout", da kannst du fast alles rumschieben und dir noch weitere Taskbars aktivieren. :)
    FF14 bietet afaik keinen Mod-Support, dafür hast du (fast) alles was du brauchst eh schon im Spiel.
     
    Brunt gefällt das.
  22. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.928
    Man kann praktisch alles anpassen, einfach "ESC" drücken und dort das "Layout" wählen. Du kannst sogar verschiedene Versionen speichern, so dass Du im Raid ein anderes HUD haben würdest. Überhaupt würde ich empfehlen mal alle Funktionen des Spiels anzuschauen, es gibt sehr viele Komfortfunktionen. Beispielsweise immer die beste Ausrüstung automatisch anzuziehen und abzuspeichern, die verschiedenen Jobs (oder generell das Job-Menü) auf die Taskbar zu legen usw.

    Die Nebenaufgaben solltest Du eher mit dem Zweitjob oder so angehen. Fokussier Dich lieber auf die MSQ (Main Story Quest), da bist Du auch Wochen unterwegs. Je besser Du Dich darauf konzentrierst, desto mehr wird Dich (hoffentlich) das Spiel fesseln.


    Ich wünsche Dir eine schöne Reise. Ist wie bei Dark Souls. Ich würde sie auch nochmals gerne jungfräulich erleben...
     
    Brunt gefällt das.
  23. Cyrotek

    Cyrotek
    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    14.598
    Schau mal in den Optionen, ga gibt es einen Haufen Kram den man anpassen kann. Dinge die du früher später mit Sicherheit brauchst/willst sind:

    - Inventar in einem Screen anzeigen
    - Fähigkeiteneffekte anderer Spieler runterdrehen oder abschalten
    - Targeting Mode ändern

    Ich würde dir auch stark empfehlen reguläre Nebenquests soweit möglich zu ignorieren, zumindest beim ersten Durchgang.
     
    Brunt gefällt das.
  24. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.928
    Noch ein Video eines WoW-Veterans, der nun auch seit Wochen in FF XIV unterwegs ist: Just Starting FFXIV? Don't Make MY Mistakes!

    Ich hoffe, es ist hilfreich. Ansonsten kann ich auch diverse weitere Content-Creator empfehlen, alle aus dem ehemaligem WoW-Sektor. Pyromancer beispielsweise dürfte noch sehr interessant werden, und seine bisherigen Videos zeigen die Berg- und Talfahrt, welche man bei FF XIV erleben kann. Bekannt wurde er in der FF XIV-Community durch dieses Video hier, welches sehr deutlich macht wo der Unterschied zwischen WoW und FF XIV ist: The Epic Gamer Moment
     
    Brunt gefällt das.
  25. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    599
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5800x @5GhZ
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, Corsair K95
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG348Q
    Fixed :p
    Um nicht zu verwirren: In den "Charakteroptionen"
     
    Brunt gefällt das.
  26. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.928
    Noch ein Tipp: die Intro-Videos sollten immer erst dann angeschaut werden, so man zu den betreffenden Erweiterungen wechselt. A) versteht man sie erst dann richtig, B) haben sie teilweise Spoiler drin. Die Hauptfigur in den Intros ist man nebenbei selbst. Der dortige Held stellt den Spielercharakter dar.

    Was das Intro des Hauptspiels betrifft, sieht man den Abschluss-Event der "alten Welt", also FF XIV 1.0. Die Figuren, welche dort wegteleportiert werden, sind die Spieler des alten FF XIV. Ich würde dazu auch die weiter unten stehende dreiteilige Doku empfehlen. "A Realm Reborn" heisst es nicht einfach nur so, weil es ein griffiger Titel ist. Sondern, da sie zeitweise an zwei MMOs gleichzeitig arbeiteten, ohne dies überhaupt irgendwie anzukünden. Da war das "alte" FF XIV, welches unbedingt Pflege brauchte, um all die damaligen Versprechen wahr werden zu lassen, das aber komplett ein technischer Alptraum war. Und dann die "neue" Version FF XIV ARR ("A Realm Reborn"), welches die alte Version ablösen sollte und technisch ausgereift sein soll.

    Was dies für eine unglaubliche Geschichte ist, und was dies alles mit dem Intro von FF XIV ARR zu tun hat, erfahrt ihr allenfalls hier:
    1. Teil: https://www.youtube.com/watch?v=Xs0yQKI7Yw4 (ein wenig noch gemächlich)
    2. Teil: https://www.youtube.com/watch?v=aoOI5R-6u8k (nun zieht die Geschichte an)
    3. Teil: https://www.youtube.com/watch?v=ONT6fxiu9cw (die grossen Emotionen)

    Nebenbei, bei der Dokus verhält es sich wie mit dem Spiel "Final Fantasy XIV". Mit "A Realm Reborn" beginnt es gemächlich, man lernt alles kennen. Mit dem ersten AddOn "Heavensward" zieht es langsam an, und danach mit jedem weiteren AddOn wird die Achterbahnfahrt schneller und schneller...
     
    Brunt gefällt das.
  27. Brunt

    Brunt
    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Hill Valley
    Sehr gut, Danke Dir.
     
  28. Brunt

    Brunt
    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Hill Valley
    Danke für die Tipps.
    Dann mache ich am Anfang noch ein paar Nebenquests bis ich richtig drinn bin und geh dann nur noch auf Hauptquest.
     
  29. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Kleiner Tipp von mir noch:

    Es gibt vier Arten von Quests:

    -Hauptszenario sollte klar sein, die fokusieren
    -Es gibt noch die wichtigen Nebenquests da sind Ausrufezeichen, mit Blauer Füllung und einem Plus dran - diese generell einsammeln, immer, da diese neben Jobs, auch zugriff auf Inhalte wie Dungeons, Raids, Trials etc. geben
    -Nebenquests mit Ausrufezeichen weitesgehend ignorieren aber obacht, manche davon können dennoch nützlich sein. Daher kanns dennoch nicht schaden wenn man ab und zu eine macht. Das ist aber meist erst später der Fall.
    -Du hast dann noch Freibriefe / Staatserlasse / Gildengeheiße, die Startquests grundsätzlich einsammeln. Freibriefe kannst dir bei Kampfklassen eigentlich schenken. Aber du wirst die Freibriefe für Sammler/Handwerker brauchen da sie dort sehr nützlich sind. Staatserlasse sind wie Freibriefe und Gildengeheiße sind kleine mini-gruppen-dinger die man gern mal mitnehmen kann.

    Symbolik hast nochmal hier:
    https://crystaluniverse.de/guides/final-fantasy/ffxiv-quest-symbole/

    Achja, in den drei Stadtstaaten gibt es eine Anfänger-Arena bzw. sind die quasi als Kampftutorial gedacht, diese unbedingt abhandeln da es dabei ne nette Lvl 15-Klamotte gibt. Diese kann pro Job-Art einmal sinnvoll abgehandelt werden. Sprich einmal Magier/Caster/Healer, einmal DD-Melee/Range und einmal Krieger/Tank. Es gibt also Drei sets.
     
    Brunt gefällt das.
  30. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.175
    Doch doch, Mod-Support ist da (via FFXIV Launcher und Tex Tools).

    Beispiel:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2021
  31. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Mods werden nicht supported. Es ist zwar ne grauzone aber die Politik von Squenix ist klar, keine Mods.

    Geht man Leuten mit DPS-Meter aufn senkel gibts auch ganz schnell nen freiflug ausm Spiel wenn Squenix das mitbekommt.
     
  32. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.175
    Das war nicht der Punkt und interessiert auch wirklich niemanden.
     
  33. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.516
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Der Punkt war das du schreibst es gibt Mod-Support, diese Aussage ist falsch.

    Es gibt Mods das wars aber auch. Square wird bei FF14 nach derzeitigem Stand niemals Mods akzeptieren offiziel oder unterstützen.
     
  34. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    599
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5800x @5GhZ
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, Corsair K95
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG348Q
    Ich benutze zwar auch mods und das auch gerne, aber das dass nicht offiziell supported wird find ich sehr gut.
    Das Spiel bietet alles was der normale Spieler so braucht.
     
  35. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    1.155
    Ich werde seit meinem ersten MMORPG, Dark Age of Camelot, nie verstehen, wie Leute sich das Game mit solch ultra hässlichen UIs zuklatschen, welche designtechnisch völlig am Game vorbeigehen. Das killt doch jegliche Atmo und dann einen Balken hier, einen Balken dort.. um möglichst alle Gaming Zahlen zusammenzufassen als würde ich ne Excel-Datei zocken. (überspitzt gesagt)

    Ne, sorry - verstehe ich nicht. Ich brauche keine Parser etc. um gut zu spielen. Aber manche Leute brauchen ja auch unbedingt Cheats, von daher.


    Die Texturen sahen im Ur-Game (Version 1.0. vor dem Reboot) deuuutlichst besser aus.
    Da hatte die Grafik noch Final Fantasy Niveau:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich trauere der Grafik aus 1.0. in vielen Belangen nach. Die Welt wirkte echter / organischer, wenn auch abwechslungsarmer (kein Themepark)
    Die Engine beruhte damals auf der Crystal Tools Engine. Die gleiche, die auch für Final Fantasy XIII verwendet wurde (war entsprechend für singleplayer games optimiert und nicht für viele Spieler gleichzeitig)

    Auch, was die Charaktere angeht, ein sehr starkes Downgrade:

    Brother Yan-E-Sumi:

    1.0.
    [​IMG]
    Im Vergleich in 2.0. (ARR):

    [​IMG]

    In ARR sieht für mich Brother E-Sumi ein wenig ,,puppenhaft" im Vergleich aus. Die Haare sind deutlich platter / schlechter.. die Augen, die fahle Haut.
    Die Charaktere hatten in der Crystal Tool Engine auch diesen leichten "glow" in der Sonne. Hinzu kommen das fehlende Motion Capturing in den Cutscenes..
    Achjaa, good old times.

    Ich bin auch nie so der Themepark Mensch gewesen, könnte ich wählen, dann würde ich Version 1.0. ARR+ vorziehen (inklusive langsamere, dafür einzigartigem Kampfsystem). Dann aber natürlich mit deutlich mehr Content, den wir heute haben. Aber so ist es eben, die Masse fährt auf WoW Kampfsysteme etc. ab und ist nicht offen für anderes.

    Btw. wer die tollen alten Intros nicht kennt, hier z.B. Gridania (mit Papalymo und Yda):
    https://www.youtube.com/watch?v=t2ahpI7XvlU

    Limsa Lominsa (mit Yshtola)
    https://www.youtube.com/watch?v=ksuoipNWKWs

    Sehr sehenswert ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2021
    Lazzlo und dmsephiroth gefällt das.
  36. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.175
    Das eskaliert ja wieder schnell. Wenn man sich in einem Spiel daran gewöhnt hat und sich sonst woanders schwer tut, wieso nicht? Und ob du jetzt ein guter Spieler bist (was ja jeder erzählen kann), auch wenn du keine Hilfsmittel nutzt, ist ja völlig irrelevant.

    Ich hoffe du hast noch nie nach Jobrotationen gesucht. :ugly:

    Aber da du im Nachklapp noch die Cheaterkeule rausholst, ist eine (vrmtl. eh nicht gewollte) Diskussion völlig sinnlos.

    edit: ich habe eine zeitlang UI Mods genutzt, weil die Icons usw. im Spiel selbst grauenhaft niedrig aufgelöst waren. Das hat sich für mich persönlich mit dem Texturupgrade vor einiger Zeit erledigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2021
    Shieky gefällt das.
  37. Lazzlo

    Lazzlo
    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    1.896
    Ort:
    Hannover
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60 GHz 65W
    Grafikkarte:
    8 GB AMD Radeon RX 5700 XT MSI Gaming X
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX (Chipsatz: X470 / ATX)
    RAM:
    32 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 3200 MHz (2x 16 GB)
    Laufwerke:
    500 GB M.2 2280 PCIe x4 WD Black SN750 NVMe SSM
    WD Black P10 Game Drive Externe Festplatte 5 TB
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Series 275R schwarz mit Acrylfenster (ATX)
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, KHAN & ARVO
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    MSI Optix G24C4 23,6 Zoll
    Ja ich weiß. Spiele in der Theorie auch schon seit 1.0 Beta. Hatte mir damals sogar die CE geholt. XD Nur damals waren die Anforderungen für den normalen Spieler zu Krass und an bestimmten Stellen hatten Sie es auch übertrieben. Gibt doch das berühmte Beispiel, dass ein Blumentopf genau so viele Polygone hatte wie ein Spielercharakter. :ugly:

    Finde die könnten aber gerne wieder ranklotzen in der Hinsicht. Die Hardware hat sich mittlerweile ja stark verbessert und man muss das Spiel doch nicht mehr für jeden PC spielbar halten. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2021
  38. Agent.Smith

    Agent.Smith
    Registriert seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    12.796
    Dafür war aber auch die Performance absolut unterirdisch. Selbst auf damaligen High End Rechnern war es nicht wirklich gut. Auf der PS3 wäre 1.0 niemals auch nur halbwegs flüssig gelaufen.

    Absolute Zustimmung zu den UIs. Ich finde ein gut durchdachtes und stimmungsvolles Interface ist einer der wichtigsten Grundbestandteile von guten MMOs.
     
    dmsephiroth gefällt das.
  39. Bothka

    Bothka
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    1.155
    Ob du es glaubst oder nicht, aber diese Jobrotationen wurden auch mal von irgendwen ,,selbst gefunden". Ggf. hilft Skill-Beschreibungen lesen und Spielerfahrung, indem man viel PvM Content absolviert und man mehr und mehr ein Gefühl für eine Klasse entwickelt. Man merkt ja alleine schon daraun mit welchen Rotationen (AoE und single dps) die Gegner deutlichst schneller fallen. Und so viel Freiraum für eine optimale Rotation gibt einem das Rotation-Korsett der FF14 Klassen nicht wirklich. Wenn man Zahlen zudem braucht, haben die Entwickler dafür auch Damage Puppen ins Spiel integriert.

    Ich finde ein Game sollte ein Spielgefühl bleiben und keine Excel-Kalkulation. insbesondere, wenn es so von den Entwicklern nicht angedacht ist. Holst du dir nun externe Extrahilfsmittelchen in Form von Tools, dann verschaffst du dir Vorteile gegenüber anderen Spielern, die das so nicht nutzen und so auch nicht vom Game angedacht ist (sonst wäre dies implementiert worden).
    Was für toxische Communities schaffen kann, sieht man beileibe sehr gut an Spielen wie WoW. Und hat mich bei DAOC schon extremst krass genervt, wo dann Mitspielern gesagt wurde: ,,Hey, du machst aber schlechten Schaden, geht gar nicht!" Effizien, Effizienz.

    Und daher finde ich es auch gut, dass das seitens der Producer wie Yoshi P. auch offiziell untersagt ist.
    Kann ja sein, dass es in einem anderen Game so oder so ist, wenn es hier verboten ist, kann man es vielleicht auch mal ohne ,,Hilfsmittelchen" testen und versuchen mal ein Spielgefühl zu entwickeln, anstatt Datenkraken nachzujagen (Parsers)

    Und ich finde es ziemlich sinnlos in ,,complete denial" zu leben und etwas sich schön zurecht zu biegen, was offensichtlich so in der EULA verboten ist.
    Aber ja, lassen wir das Thema. Sowas regt mich nämlich wirklich auf, vor allem weil das aufzeigt, dass man trotz eines Verbots nicht im Sinne der Community so etwas dann dennoch weiterhin nutzt.
    Es ist nicht angedacht, dass du sammelst wieviel Schaden deine Team Member machen, in einer Art Damage Monitoring / Dauerkontrolle. Und, wenn mal ein Team Member nicht 100% effizient ist, who cares? Es soll eine tolle Spielerfahrung bieten.

    Kann jeder handhaben wie er will, ich werde es nicht nutzen - ich brauche es auch einfach auch nicht, um ex Trials und co. fertigzubekommen oder handelsübliche Rotationen mit meinen main Klassen hinzubekommen und ich denke auch andere Spieler nicht, die keine Parser haben. But each to his own. Nichts gegen dich, mich ärgert es generell als Sache, dass sich solche Tools überhaupt in einigen MMORPGs etabliert haben. Und ja, ich finde den Vergleich mit Trainern oder Cheats nicht soo verkehrt, da es einem Vorteile gegenüber anderen gamern ohne externe Tools verschafft (und aus diesem Grund, wie bereits gesagt, in FF14 untersagt ist). Ich verstehe nicht, wie man das hinwegdiskutieren kann - Vorteile gegenüber anderen verschafft man sich dadurch, die diese Tools nicht nutzen. Würden sie nichts nutzen, würde man sie auch nicht installieren oder?

    Also bei mir auf dem Rechner ging es, obwohl ich glaube ich damals nichtmal den absoluten Highend Rechner hatte. Aber klar, ich hatte auch keine 60fps.

    Das Problem war bei der Crystal Tool Engine auch einfach, dass gefühlt nur ca. 30 Leute gleichzeitig dargestellt wurden und der Rest dann ausgebelendet wurde. Es war für FF13, für ein Offline FF konzipiert, und daher nicht für massenhaft Spieler in einem MMORPG entwickelt worden.

    Aber damn, hübsch war es schon und würde heute noch hübsch aussehen. :)

    Die PS3 hätte es damals nie geschafft, das stimmt. Ich finde, sie hätten damals sofort die PS3 skippen sollen, auch mit ARR. Aber sie wollten vermutlich unbedingt ihr versprechen einlösen, dass es für die Plattform erscheint.. auch, wenn es nicht für lange Zeit war.

    Daran erinnere ich mich auch, gab es zu dieser Präsentation nicht ein Video oder Screenshots? Mit dem Blumenkübel^^ So ein Blumenkübel hatte vermutlich mehr Polygone als die Spielcharaktere in ARR ;D

    Ein ,,graphic overhaul" wäre für FF14 in jedem Fall schön.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2021
    dmsephiroth gefällt das.
  40. Redgirlfan Melanie C Fan

    Redgirlfan
    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    VY Canis Mayoris
    Und auch die PC Version von FF13 Läuft auch Heute noch richtig Scheise vor allen wenn man die wenigen Grafik Optionen auf volle Kanne aufdreht was insofern bemerkens Wert ist das Ff13 dann immer noch aussieht wie das Ps3 Original (Am besten Läuft mittlerweile finde ich die Xbox 360 version davon auf der Series X)

    Übrigens Lief die Ps3 version von Ff14 Durch aus recht Lange da sie erst mit den Start von Stormblood abgeschaltet wurde (also ergo mindestes 3 Jahre), allerdings war die Performance schon bei ARR grauenhaft, Heawenswart gabs auf Ps3 nur noch als Download und soll wohl (ich habs auf Ps3 nicht mehr gespielt) noch weit schlechter gelaufen sein mit unter 20 FPS
     
Top