Game of Thrones - KEINE spoiler aus leaks!

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von chaos_zogger, 19. April 2011.

?

Spoiler-Karenzzeit: ein Tag oder gar keine.

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. April 2014
  1. Ein Tag

    23 Stimme(n)
    46,0%
  2. Gar keine Karenzzeit

    27 Stimme(n)
    54,0%
  1. ramis

    ramis
    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    3.036
    Hoffe es wird auch mal wieder mehr wie Games of Thrones als man noch nicht sicher sein konnte ob die Figur die nächste Folge überhaupt überlebt. Glaub seit der Red Wedding ist kein Symphatieträger mehr gestorben. The Hound, nur verletzt, Jon Snow wiederauferstanden. Beim fangen der Untoten am an Ende von Staffel 7 mitten zwischen all White Walker ist auch keine "wichtigeren" Figuren gestorben (der Priester hatte keine große Rolle gespielt und nur der kleinste Drache ging drauf) Da hätte Jorah Mormont, Tormund oderso ruhig sterben können, um das Opfer noch drastischer zu machen. Bestimmt kommen in der Staffel noch Little Finger und Ramsay wieder :spinner:
     
  2. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.994
    Es ist deutlich weniger geworden, keine Frage. Aber z.B. Prinz Oberyn oder Hodor würde ich schon dazuzählen.
     
  3. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.738
    Sansa die null Rückhalt im Süden hat...das funktioniert doch nicht :ugly:
     
  4. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    21.499
    ist da nicht noch die ehemalige Ehe mit Tyrion. Kann man ja wieder auffrischen. Den irgendwie hab ich das Gefühl der kleine Zwerg überlebt das alles irgendwie.
     
  5. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.738
    Auch dann...welchen Anspruch auf den Thron hat sie denn? Null. Nix. Und welche Macht um das durchzusetzen? Der total ausgeblutete Norden? Die bankrotten, ausgebluteten Westerlands?
     
  6. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    21.499
    wenn sich alle abgeschlachtet haben ist glaube ich niemand mehr da der einspruch einlegen kann es setzt sich einfach der drauf der noch übrig ist. Solte Jon sterben und dany auch ist sie mit ziemlicher sicherheit königin im norden. Da Jon nichtmal ein Stark ist ist sie das eigentlich jetzt schon. Die Lannister werden mit ziemlicher Sicherheit ausgelöscht bis auf tyrion eventuell die anderen häuser kaum noch wirklich ein grosses übrig.
     
  7. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.994
    Jon ist doch ein Stark und weiß das ja nun auch.
     
  8. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    16.057
    Helft meiner Erinnerung auf die Sprünge. Ist die Ehe zwischen Sansa und Tyrion eigentlich je annulliert worden? :hmm:
     
  9. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.738
    Naja in der Seire halt wo riesige Armeen einfach Offscreen verschwinden weil der Plot das so will. Eigentlich müsste The Reach einfach nach Kings Landing marschieren :ugly:

    Aber ne Sansa würde nie funktionieren. Die hätte spätestens nach 5 Jahren 20 Rebellionen am Hals ohne eigene Machtbasis. Auf den Norden kann man da auch nicht zählen, die haben keine Lust ständig nach Süden zu marschieren.
     
  10. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    21.499
    ja mütterlicherseits aber kein direkter nachfolger von ned da funkt das tagarienblut dazwischen ist in etwa so wie kinder von königin elisabeths schwester theoretisch sollte sein anspruch auf den Tron im norden geringer sein als der von Sansa weil er eben nicht direkt von ned abstammt. Und naja er hat schon gesagt das ihm der titel könig des nordens egal ist und her das aufgegeben hat.
     
  11. ramis

    ramis
    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    3.036
    Hodor hat ich erfolgreich verdrängt :heul:
     
  12. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.282
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Kein Beischlaf kein Ehevollzug.
     
  13. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.397
    Neben Oberyn und Hodor auch noch:

    - Die Tyrells (va. Margaery und Olenna)
    - Stannis und Shireen
    - Barristan Selmy
    - Ygritte
    - Tywin Lannister (kein Sympathieträger, aber eine sehr zentrale Figur, die man gern gesehen hat)
    - Benjen
    - Rickon

    Ok, von der Größenordnung Ned oder Robb+Catelyn+Talisha+Greywind gab's nichts mehr, aber das wäre auch schwierig, ohne gleich die ganze Story ins Kippen zu bringen. Robbs Story war ja ein einziger gigantischer Red Herring, um den Weg für Jon zu ebnen, es wäre schwierig, so etwas noch einmal einzubauen. Wobei Stannis in der Rückschau eigentlich auch nur ein Red Herring war - nur eben nicht so gut gemacht wie die Story um den tragischen Helden Robb.

    Aber gerade Staffel 7 hat sich da schon etwas billig aus der Affäre gezogen - hätte auch damit gerechnet, dass mindestens 2 oder 3 wichtige Figuren jenseits der Mauer ihr Leben lassen - nicht nur Thoros und Benjen (der aber eh schon tot war).

    Offenbar hat man mit all diesen Figuren aber noch etwas vor.
     
  14. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    16.057
    Stimmt natürlich. :hmm:
     
  15. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.135
    Ort:
    Deutschland
    Was glaubt ihr eigentlich wie die Schlacht in Episode 3 ausgehen wird? Ich glaube ja das Winterfell untergeht... zusammen mit ein paar Main Chars. Die übrig bleiben fliehen... entweder nach Drachenstein oder die Eiseninseln.
    Laut dem Darsteller vom Night King gibt es zwischen Jon und ihm ja auch wieder so eine ähnliche Sitation wie bei der Schlacht von Harthome.
     
  16. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    15.124
    Hm wenn man die Unoten einfach so besiegt, wäre das schon recht lahm.
     
  17. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.135
    Ort:
    Deutschland
    Was ich gard auch ganz interessant fand... das Intro ist ja anders, ABER in den alten wurde die Geschichte von GoT vorwärts erzählt bishin zum Ende der Rebellion. Im neuen Intro sieht man zuerst den Fall der Mauer, dann die rote Hochzeit und als letztes den Kometen mit den 3 Drachen + einem 4. der wohl Dany sein soll. Sprich die Zeit läuft da rückwärts.
    Vllt erleben wir hier wieder einen Zeitreisenden Bran der ins Geschehen eingreifen wird.

    Könnte mir vorstellen das Winterfell überrannt wird... und um Kings Landing vorzubereiten reist Bran in die Vergangenheit damit der König das ganze Feuer unter der Stadt lagert... dabei wird er dann verrückt usw.

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2019
  18. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    67.548
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-7700K mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Gigabyte Z270X-UD5
    RAM:
    16 GB DDR4-2400 Kingston HyperX
    Laufwerke:
    Samsung SM961 NVMe SSD 256 GB
    Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Yamaha RX-V485, 2x Nubert nuBox 381, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20)
    Maus und Tastatur:
    dasKeyboard 4 mit Cherry MX Blue
    Logitech G603
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Das passt auch nicht zur Serie. Der Night King ist eine zigmal größere Bedrohung als Cersei.
     
  19. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    44.615
    Ich denke zur Mitte werden die Untoten besiegt. Nur das dann der ganze Norden von der goldenen Kompanie aufgerollt wird.
     
  20. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.499
    Ort:
    Arcadia
    Ohne Elefanten? :ugly:
     
  21. Giftalarm

    Giftalarm
    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    20.451
    Ich könnte mir vorstellen, dass der Night King irgendeine Motivation oder ein Ziel außer "Alles töten" hat. Genauso wie ich Bran die Rolle des allwissenden, helfenden Sehers nicht vollkommen abnehme.
     
  22. Stargazer oft auch Passenger82

    Stargazer
    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    15.514
    GRR Martin meinte doch selbst GoT würde "bittersweet" enden. Was läge da also näher, dass die eigentlichen Mainchars sterben, und Sansa nach ein paar Jahren gestürzt wird. ;)
     
  23. Xenoglossy ti·tel·los / Adjektiv / keinen Titel aufweisend

    Xenoglossy
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    2.748
    Ort:
    Duisburg
    Übrigens zum Thema die Landschaft sah unrealistisch und wie vom Greenscreen aus... die Landschaft war beim Flug tatsächlich das einzig reale. :D

    • As explained in behind the scenes featurettes, nearly all of the beautiful landscapes when Jon and Daenerys fly on her dragons were entirely real locations in Iceland, filmed using a helicopter. The dragons were digitally added in afterwards, but otherwise everything on-screen was real - except for the large waterfall where they landed, which was added in using CGI.
     
  24. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.135
    Ort:
    Deutschland
    Hat er ja auch, ist schon bestätigt das er hinter einer bestimmten Person her ist.
     
  25. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    6.282
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI V320-004R GTX960
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster T220
    Die goldene Kompanie kommt in der Schlacht an, schlägt sich dann aber auf die andere Seite, weil Cersei nicht zahlen kann (oder ein anderer geheimer Grund passiert). Cersei schließt sich (weil sie nichts mehr zu verlieren hat) dem Night King an und wird die Night Queen. Wie soll das sonst auch enden, als so? Die Mimik dafür hat sie ja bereits.
     
  26. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    624
    also die night king seite scheint jetzt nicht gerade eine seite zu sein, der man sich freiwillig anschließen kann (mal von einem selbstmordopfer abgesehen :wahn: )
     
  27. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.397
    Aber hinter wem?

    Bran als Nachfolger? So richtig Mühe gegeben, Bran zu jagen hat sich der NK bisher nicht, in der Höhle war im der 3ER wichtiger.

    Jon Snow? An dem hat er bisher nicht viel Interesse gezeigt. Er hat ihn zwar ein paar mal am Leben gelassen, aber sonderliche Bemühungen getroffen, ihn Leben zu lassen, hatte er auch nicht. Auch wenn ich nach wie vor davon überzeugt bin, dass der NK Jon reanimiert hat.

    Jonerys (Jons und Danys Baby) - es gibt bislang keine Anzeichen, dass Dany überhaupt schwanger ist und bis zur Geburt reicht die Zeit nicht

    Little Sam - Eventuell, weil der letzte Nachfolger von Craster. Eventuell können sich die WW nur über Crasterkinder weitervermehren, dann würde das Sinn ergeben.
     
  28. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    3.726
    Ort:
    Bonn
    Wobei das Verschwinden von Crasters Sohn nicht in direktem Zusammenhang mit dem aggressiveren Auftreten oder überhaupt dem erneuten Erwachen der Anderen in Verbindung stehen kann, weil dies natürlich erst deutlich später passiert ist. Dafür muss es eigentlich einen anderen Grund geben.
     
  29. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.397
    Naja, wenn der NK ein Seher ist, hat er wohl schon vermutet, dass das mit Craster nicht ewig so weitergehen wird. Möglicherweise gibt es ja in Westeros noch andere "Wirte", die gutes Material für neue WWs abgeben.

    Allerdings ist diese ganze Story extrem diffus und viele Puzzleteile passen noch überhaupt nicht ins Bild (welche Rolle spielt Rh'llor? Was hat es mit Bran auf sich?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2019
  30. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    3.726
    Ort:
    Bonn
    Wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht, dass dieser Storyteil überhaupt eine wirklich Auflösung bekommt. Bei den Büchern könnte ich mir das nicht vorstellen, bei der Serie aber recht gut, dass das überhaupt nicht mehr groß thematisiert wird.
     
  31. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.123
    Und wo soll das bestätigt worden sein?
     
  32. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    44.615
    Nun zu dem Zeitpunkt war Bran ja noch nicht der 3ER. Das wurde er erst nachdem der 3ER getötet wurde.

    Das er aber hinter Bran her ist ist mMN die einzige nachvollziehbare Möglichkeit.
     
  33. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.135
    Ort:
    Deutschland
    Vom NK Darsteller
     
  34. King of K!ngZ gesperrter Benutzer

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    5.244
    Rein dramaturgisch würde es doch Sinn machen wenn er hinter cersei her ist. Sonst hätte er ja keinen Grund bis nach Kings landing zu ziehen, und Westeros wäre garnicht in Gefahr.

    Vielleicht ist es seine Aufgabe denjenigen zu töten der auf dem eisernen thron sitzt.

    Oder aber den Azor ahai
     
  35. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    44.615
    Was sollte er von Cersei wollen? Und wieso ist er nicht schon früher gekommen? Und welche Rolle spielt Brann?

    Also ich seh das in meiner Theoriewelt so:
    Der 3ER wurde als Gegenpool zum NightKing geschaffen und bekriegt diesen Seid Jahrtausenden wobei es immer einen neuen 3ER gab, vermutlich von den Wildlingen. Immer wenn der 3ER angefangen hat zu sterben hat gab es Winter. Die Stärke des Winters abhängig von der Stärke des neuen 3ER um den NightKing unter Kontrolle zu haben.

    Nun wagt der NightKing eine neuen Ansatz und tötet die Wildlinge und expandiert durch Krasters Kinder. Dadurch kann er den 3ER von seinen ptoentiellen Nachfolgern abschneiden weswegen er einen neuen sucht hinter der Mauer. Eben Bran.
     
  36. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.397
    Dazu passen zwei Dinge nicht:

    - die Tatsache, dass der 3ER extrem passiv ist - Brans Vorgänger sogar noch mehr als er. Wirklich viel Macht außer seine Sehergabe und einfaches Gewarge scheint er nicht zu haben.

    - die Buchstory um den 3ER - was nichts bedeuten muss, weil GOT einen anderen Weg geht, aber das Ende soll ja doch sehr ähnlich ausfallen

    Ich glaube ehrlich gesagt eher, dass tatsächlich Little Sam eine große Rolle spielen wird. Allein schon deshalb, weil Gilly und ihr Sohn die einzigen Nebencharaktere sind, die seit vier Seasons ohne besondere Bedeutung an jeden Ort der Story mitgeschleift werden. Es wäre ein leichtes gewesen sie in Horn Hill oder Oldtown "zu parken" oder einfach für den Schockeffekt zu meucheln - stattdessen bekommen sie in jeder Staffel 2-3 Szenen, obwohl sie für Sams Entwicklung völlig unerheblich sind. Ändere scheinbar überflüssige Figuren, wie Meera, Daario oder Barristan hat man ja auch einfach ohne Mehrwert für die Story rausgeschrieben.

    Dazu passt auch, dass Sam quasi das Äquivalent zu Samweis Gamdschie ist, der versteckte Held der HdR-Trilogie. Oder man hebt sich Little Sam für irgendeinen Schocker auf (Zombaby/ WW-Baby)
     
  37. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    44.615
    Nun man weiß ja nicht was er nch in seinem Mind macht. Aber was du zu Sam sagst kann man 1zu1 auf Bran münzen. Er hat für die Story kaum Impact ist aber in fast jeder Staffel ein Hauptcharakter. Während man bei Arya Ahnen kann das ihr Shcicksal sein wird irgendjemand wichtiges zu meucheln, welche Rolle spielt Brann um die Aufmerksamkeit zu verdienen?

    Das problem bei der Theorie: Die WW werden lange vorher ja schon aktiv und massakrieren Wildlinge. Warum? Und wieso sollte Craster so besonders sein?

    Gilly und LittleSam sind für mich einfach Feel-Good Charaktere. Das kleine persönliche Happy End für Sam. Am Ende wird er nach Hause gehen, Gilly heiraten und Little-Sam adoptieren. Vermutlich das einzige Happy-End der ganzen Serie. :ugly:
     
  38. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.397
    Im Gegensatz zu Sam und seiner Familie hat Bran aber schon jede Menge Impact gehabt: Er hat Jons Herkunft geklärt (zugegeben zusammen mit Sam), er hat Littlefinger entlarvt (Szene wurde rausgeschnitten) und er hält die Lebenden am Laufenden über den Vormarsch der WW.

    Sam hat das Drachenglasvorkommen "entdeckt" und einen WW getötet, ansonsten ist er bisher nicht extrem wichtig gewesen.
     
    Xiang gefällt das.
  39. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    44.615
    Naaa... Sam hat auch geholfen das Jon Anführer der Nachtwache wird darf man nicht vergessen. Er hat Ser Friendzone geheilt, den Kontakt zu Onkel Benji hergestellt. SAM hat schon einiges gemacht denke ich mal. Und ich glaub auch das er am Ende das Buch schreiben wird. :D
     
  40. Nummer28 Verwirrter Urwaldbewohner

    Nummer28
    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    6.832
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top