GameStar #238 - 10/2017 Heft Thread

Dieses Thema im Forum "Fragen an die Redaktion" wurde erstellt von Balthamel, 15. September 2017.

  1. Balthamel Kam, sah, siegte.

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    39.366
    Seiten: 196

    Titelstory:

    Test: Elex

    Preview:

    Spellforce 3
    Metro: Exodus
    Age of Empires 4
    Pathfinder: Kingmaker

    Test:

    GTA Online
    Path of Exile: The Fall of Oriath
    XCOM 2: War of the Chosen
    Ark: Survival Evolved
    Hellblade: Senua's Sacrifice
    Life is Strange: Before the Storm Episode 1
    Agents of Mayhem
    Lawbreakers
    F1 2017

    Special:

    20 Jahre GameStar
    Schluss mit Siezen
    Wie alles begann
    Making Of Hexen 2
    Layout Evolution
    Best of 20 Jahre GameStar
    Worst of 20 Jahre GameStar
    Unter Beschuss
    Lenhardts Lieblings Momente
    Bekannte Entwickler gratulieren
    Das Team schwelgt in Erinnerungen
    "Alte" Kollegen gratulieren
    Die schlechtesten Spiele der GameStar Geschichte
    Virtueller Tag der offenen Tür
    Retro PC - Spielen wie 1997

    Magazin:

    20 Jahre Computerspielemuseum
    "Unabhängiges AAA" bei Hellblade

    Hardware:

    AMD Radeon RX Vega im Test
    AOC Agon AG322QCX im Test

    Vorschau:

    Test: Total War Warhammer 2, FIFA 18 vs PES 2018, Forza 7, Project Cars 2
     
  2. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.028
    Hm, mal wieder ein PB-Spiel als das beste seit Gothic 2?

    Die AoE4-Preview ist lustig :ugly:
     
  3. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Gibt es überhaupt Material von AOE4 das einen Preview rechtfertigt?

    Ich denke da mit grauen an PCGames Previews die auf einer Pressemittelung + ein paar Screenshots vom Hersteller basieren
     
  4. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.028
    Nein, nicht mal Screenshots.

    Im Grunde keine Preview sondern ein Spekulationsartikel.
     
  5. Balthamel Kam, sah, siegte.

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    39.366
    Ist aber echt mal wieder ein schönes Gefühl ein 200 Seiten dickes Heft in den Händen zu halten. :)
     
    ManiacMK, Lurtz und Tumlu gefällt das.
  6. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Großartig ... gedruckte Gerüchteküche ist genau das was fehlte...

    Was sind denn bitte die schlechtesten Spiele der Gamestar geschichte? Muss die mal Spielen :ugly:
     
  7. Michael Graf CHEFREDAKTION Mitarbeiter

    Michael Graf
    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    2.686
    Erotica Island. 2 Prozent.

    Da geht es nicht um Gerüchte, wir haben mit den Entwicklern gesprochen und ziehen Schlüsse daraus. Ja, das ist viel Spekulation, aber nicht uninteressant.
     
  8. haep

    haep
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    319
    Ihr habt euch echt die Chance entgehen lassen, einmal nach so vielen Jahren die 200 Seiten voll zu machen? :D
    Aber wird auf jeden Fall ein ungewohntes Gefühl, mal wieder ein Heft in den Händen zu halten, das mehr als die üblichen 130 Seiten hat.

    Da ich den Elex Test gerade schon im Plus Bereich gelesen habe fällt da natürlich ein großer Block weg, aber allein die ganzen 20 Jahre-GS-Artikel nochmal gesammelt in einem Heft zu haben macht es lesenswert.

    Herzlichen Glückwunsch zur Jubiläumsausgabe an dieser Stelle!!
     
  9. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Ah, dass ist ok. Ich hatte nur die Befürchtung das man sich komplett ohne Grundlage was zusammenphantasiert. (Ich sollte nicht von PCGames auf Gamestar schließen)

    Ich finds schade das solche "2% Spiele" nicht mehr ins Heft kommen, da erscheinen monatlich immer noch genug von. Erinnert sich wer an Nipplegate? Ich liebe solche gurken :ugly:
     
  10. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.913
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    RIP Kuriositätenkabinett :(
     
  11. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    PCAction hatte doch sowas immer wieder

    3D Sex Villa :ugly
     
  12. Melfice

    Melfice
    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    276
    Ich hoffe ich bekomme meine diesmal vor dem Kioskrelease.
     
  13. hitiTContra

    hitiTContra
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    37
    Eine wundervolle Ausgabe! Die beste überhaupt finde ich! Elex als Titelthema und dann noch der ganze Rückblick.

    Am besten ist aber die Spellforce Demo. Löst man die auf Steam ein, steht dort "Don't call it Demo! :tdv:
     
  14. Melfice

    Melfice
    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    276
    Freut mich für alle die sie schon haben ich habe meine immer noch nicht.
     
  15. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.793
    1. Wow. Welche dunklen Rituale mussten hier bitte abgeschlossen werden? Ich hab das Heft heute schon bekommen. Das gabs in all den Jahren meines Abo bisher noch nie. :huh:
    2. Wahnsinn, ich hab schon sehr lange keine so dicke Gamestar mehr auf dem Tisch liegen gehabt. Find ich super. :hoch:
     
  16. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.118
    Schöne Ausgabe! :)

    Elex werde ich wohl dennoch nicht kaufen. Müsste ja auch erstmal abwarten, ob die PS4-Version was taugt.

    Bei den Vollversionen wäre mir eine "große" lieber gewesen als drei weniger spektakuläre.
     
  17. Termüllinator

    Termüllinator
    Registriert seit:
    28. Februar 2000
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Das Heft macht vom ersten Schmökern einen würdigen Eindruck - dass die Sudden Strike 4 Demo aber Windoze-Exklusiv ist obwohl das Hauptspiel auch auf Linux läuft enttäuscht mich dann aber schon ein wenig :/
     
  18. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Soll Gamestar die Demos jetzt auch noch selbst Programmieren?

    Niemand interessiert sich für Linux, der Anteil von Linux bei Steam liegt ungefähr bei dem von MacOS und XP...
     
  19. murray

    murray
    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    1.320
    Mit etwas Glück läuft die Demo vllt. mit Wine.

    Der Linux-Port selber soll aber ganz gut geworden sein :yes:
    https://www.holarse-linuxgaming.de/news/sudden_strike_4_unter_linux_getestet
     
  20. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.028
    Auf der Testmaschine mit einem AMD Ryzen R7 1800X, 32 GB RAM und einer NVIDIA GeForce 960 GTX (4 GB) konnten bislang keine Ruckler festgestellt werden. Die Frameraten verliefen stabil während die Grafikeinstellungen auf der Voreinstellung „hoch“ gestellt waren.

    Wow, intensiver Test :ugly:
     
  21. johnnyD

    johnnyD
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    231
    Mein RIG:
    CPU:
    Core i7 8700K @ 6 x 4800 Mhz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 1080 Ti 11 GB
    Motherboard:
    MSI Z370 GAMING PRO CARBON
    RAM:
    2x G.Skill Trident Z 16GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-16GTZKW)
    Laufwerke:
    Slot 1 Western Digital WDC WD15EADS-00S2B0 HDD 1501 GB
    Slot 2 Samsung 850 EVO SSD 1000 GB
    Slot 3 Toshiba TOSHIBA DT01ACA300 HDD 3001 GB
    Slot 4 Crucial CT512MX1001 SSD 512 GB
    Slot 5 Samsung 960 SSD 500 GB
    Slot 6 Samsung 970 SSD 1000 GB
    Slot 7 Toshiba TOSHIBA DT01ACA300 HDD 3001 GB
    Soundkarte:
    Onboard - USB Headset Sennheiser 373D 7.1
    Gehäuse:
    Silverstone FT01B-W Fortress
    Maus und Tastatur:
    Logitech G19 + G700s
    Betriebssystem:
    Windows 10 Home 64 bit
    Monitor:
    Iiyama PL2590 @1920x1080 // ASUS ROG PG279Q @2560x1440
    Dem mit einer "großen" Vollversion schließe ich mich an, denn einige hatte ich schon (waren zuvor bereits Bonuscodes im Jahr 2014). Allerdings hätte ich gerne gewusst, wie folgender Satz verstanden werden muss:

    "Aus Sicherheitsgründen sind die Vollversions-Keys mit einem Ablaufdatum versehen".

    Okay, Ablaufdatum gut und schön. Allerdings finde ich es gelinde gesagt bescheuert, besagtes Ablaufdatum NICHT zu erwähnen. Weder auf S. 4 noch auf der Codekarte. Machts doch so wie die PCGH und fügt einen Zwischenschritt ein. Im Heft gibts dort nur einen Code zum Freischalten des späteren Steam-Codes. Hat den angenehmen Nebenaspekt, wohl weniger Codes bezahlen zu müssen im Vergleich zur gesamten Heftauflage, die ja alle jeweils gültige Codes enthalten müssen.
     
  22. Michael Graf CHEFREDAKTION Mitarbeiter

    Michael Graf
    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    2.686
    Die Frist liegt in diesem Fall bei ungefähr einem halben Jahr, kann sich bei anderen Vollversionen aber ändern. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme seitens der Publisher, damit die Keys nicht massenhaft bei Key-Resellern landen.

    Genau das haben wir vor, das System muss aber erst noch programmiert werden. Ich durfte heute dem Kollegen Schwerdtel dabei zusehen, wie er halb weinend und halb schwitzend unsere Programmierer gebrieft hat :D
     
  23. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Oh bitte nicht, dass ist bei PCGames so extrem furchtbar nervig (vor allem das man auch noch auf deren abgrundtiefmiese Website muss, dagegen ist die von Gamestar ja ein Meisterwerk...) Selbst die CBS ist davon abgerückt...

    Wer braucht denn bitte ein halbes Jahr um einen Steamkey einzulösen?
     
  24. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    101.765
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Das wäre doch ein schönes Redaktionsvideo geworden. :wahn::D
     
  25. AntiTrust spielt auf PC & PS5

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.681
    Ort:
    Night City
    @Michael Graf Die aktuelle XL-Ausgabe ist ab 16 Jahren freigegeben. Die Vollversion von Metro 2033 hatte aber zumindest früher eine 18er Einstufung. Kannst du erklären, wie das in diesem Fall zusammenpasst? Würde mich interessieren. :)
     
  26. pc-ente

    pc-ente
    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    4.282
    Ort:
    Lucernenis, Confoederatio Helvetica
    Wo ist Elena Schulz?
     
  27. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Gar nicht, dass ist so schlichtweg nicht zulässig.

    Die CBS Ab 18 Vollversion ist nur von 23-6 Uhr zugänglich, dass gibt das Telemediengesetz her, einfach ein Key der sich jederzeit, von jedem freischalten lässt nicht. Gamestar riskiert das einfach da zu 99,9% da eh nix passiert
     
  28. Elena Schulz

    Elena Schulz
    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    54
    Da ich ab Herbst wieder studieren gehe, bin ich erstmal zurück auf die Freiberufler-Seite gewechselt. ;)
     
  29. pc-ente

    pc-ente
    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    4.282
    Ort:
    Lucernenis, Confoederatio Helvetica
    Das freut mich für dich ;) Nur muss ich sagen, dass ich seit 2-3 Jahren feststelle, dass solche Wechsel nicht mehr komminizeirt werden. Früher wurde es in GSTV (remember GameStar Premium?) oder in einer kleinen Spalte im Editorial erwähnt. Heute nicht mehr. Das nervt mich. Gerade jetzt, mit den jüngeren Redis, fand ich es wichtig, dass eine weitere Frau fix dabei ist. Gemäss Jubiläumsausgabe gibt es auch treue Leserinnen.
     
  30. Elena Schulz

    Elena Schulz
    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    54
    Ja, das kann ich gut verstehen. ^^ Weil ich jetzt noch Vollzeit mit dabei war, ist das irgendwie untergegangen, ich werd mal nachfragen, ob man da ins nächste Heft vielleicht ne Notiz reinmachen kann. Aus der Welt bin ich auf jeden Fall nicht.
     
  31. ManiacMK

    ManiacMK
    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    10
    Was für eine wirklich gelungene Ausgabe, dazu mit fast 196 Seiten erfreulich stark und die Jubiläumsartikel lassen mich auch nostalgisch schwärmen.

    Herzlichen Glückwunsch GameStar und auf die nächsten (20) Jahre :)

    Eine Frage bleibt: Martin Deppe schreibt in seiner Kolumne:
    "PS: Ich arbeite gerade am Sonderheft »GameStar History«, das die GameStar-Gründung und das wilde Spielejahr 1997 ausführlich beleuchtet. Unbedingt kaufen, dann kriege ich sogar einen Gratis-Keks zum Kaffee!"

    Nun möchte ich ja unbedingt, dass er seinen Keks zum Kaffee bekommt. Wann kann man denn im Handel mit dem Sonderheft rechnen? Euer Onlineshop hat sich leider dazu entscheiden, mir auf meine Mail nicht zu antworten :/
     
  32. AntiTrust spielt auf PC & PS5

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.681
    Ort:
    Night City
    Ende Oktober. Siehe dazu ein Posting von Markus Schwerdtel => Klick
     
    ManiacMK gefällt das.
  33. green-ed

    green-ed
    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    4.082
    Wieder Jura? Oder machst du diesmal deine Eltern glücklich?
     
  34. Elena Schulz

    Elena Schulz
    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    54
    Das hab ich ja schon mit meiner Grafiker-Ausbildung zum Glück! Ich mache jetzt Medieninformatik, damit sind sie aber auch zufrieden.
     
    green-ed gefällt das.
  35. ManiacMK

    ManiacMK
    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    10
    Hmmm, sogar ein eigener Thread zu der Frage....hätte ich auch sehen können:hmm:
    Anyway, danke:sauf:
     
    AntiTrust gefällt das.
  36. SandroOdak Redaktionsleiter der Herzen

    SandroOdak
    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    München
    Mein RIG:
    CPU:
    CPU AMD Ryzen 7 3800X
    Grafikkarte:
    RTX 2070S
    Motherboard:
    Asus TUF B450-Plus Gaming
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    Die Cloud!
    Gehäuse:
    RGB Blinkesäule
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    4K
    Es ist nicht die Ausgabe an sich, die eine USK-16-Freigabe hat, sondern lediglich der Datenträger, da er audio-visuelle Medien enthält. Nur die DVD wird geprüft, der Heft-Inhalt an sich nicht. Wir verstoßen auch nicht, wie @Husky666 impliziert, gegen das Jugendschutzgesetz. Uns liegt diesbezügliche eine Stellungnahme der USK vor. Kurz gesagt: Steam nimmt an staatlich anerkannten Jugendschutzprogrammen teil und daher obliegt die Kontrolle, ob ein Nutzer volljährig ist, ihnen. Das klingt erst mal verwirrend, ist aber im Rahmen des Jugendschutzgesetzes rechtskonform. Die Aussage, unser Heft wäre unzulässig und es würde uns halt einfach nicht kümmern, ist falsch.

    Ich kläre mal ab, ob ich das Statement der USK hier in voller Länge zitieren darf, falls es euch interessiert.

    LG,
    Sandro
     
    Boschboehrlie gefällt das.
  37. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Wenn Steam irgendwas mit Jugendschutz macht (was Steam NICHT tut) wieso kann ich dann ohne Probleme den Key aktiveren? Ihr verteilt den Key eines Ab 18 Spieles an jeden (XL Heftkäufer) egal ob dieser 17 ist, 16 oder was weiss ich. Diese Stellungnahme der USK würde mich in der Tat interessieren. Die können wir auch im Jugendschutz gebrauchen.

    Ich mein, sonst könnte Hersteller XY ja einfach eine Zeitschrift rausbringen (gabs früher schon erinnert sich jemand an die Bestseller Games oder an Sierra Originals?) und dort einfach ihr USK 18 Spiel draufpappen und das an jeden Verkaufen und sagen "ochja, ist Steams problem". Das würde ja in Handumdrehen die USK obsolet (was die eh schon ist..) machen.

    Ich mein ich will euch nix schlimmes, nur wenn das einem übereifrigem Staatsanwalt in die hände kommt, da hilft auch irgendeine Stellungname der USK nix, die sind keine Behörde oder sonst was relevantes nur eine GmbH...

    Ich mein, von mir aus schaft man BPJM, USK etc alles ab und lässt die Hersteller da selbst die Siegel drauf kleben (mit der USK hat man im Grunde das sowieso schon mit kleinen Einschränkungen. Ein GTA 5 z.b. hätte niemals ein Siegel bekommen dürfen..) ich bleibe aber dabei. Ein USK 18 Spiel an nicht Volljährige zu verkaufen (und das tut ihr) ist nicht legal. Das kann gar nicht legal sein.

    Wo ist denn der Unterschied zwischem dem Spiel was im Saturn steht (und der Verkauft das nicht an unter 18 jährige) und eurer Fassung? Beides sind Steam Keys.

    Übrigens: tolles Heft, sollte immer 200 Seiten haben :D

    Ah, eine "Irgendwas mit Medien" willkommen im Club, bin auch "irgendwas mit Medien" :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2017
  38. AntiTrust spielt auf PC & PS5

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.681
    Ort:
    Night City
    Vielen Dank für die Erklärung! :)

    Ich persönlich hab mir schon gedacht, dass die Sache rechtlich gesehen wasserdicht ist. Nur nicht genau warum - es hätte ja auch z.B. sein können, dass Metro 2033 mittlerweile neu geprüft und heruntergestuft worden ist.

    Falls du das Statement von der USK hier veröffentlichen darfst, dann mach das bitte. Ich würde es sehr gerne lesen!

    @Elena Schulz Basierend auf deiner bisherigen Arbeit bei GameStar bedaure ich es, dass du nicht mehr fest angestellt sein wirst. Ich wünsch dir ganz viel Glück & Erfolg bei deinem Medieninformatik-Studium!
     
    pc-ente gefällt das.
  39. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.556
    Ich glaub das geht gar nicht so einfach, nur bei nicht Erteilung kann man das wohl mehrmals vorlegen (und solange bis man ein Gremium findet was ein eigentlich indizierungswürdiges Spiel dann Ab 18 durchwinkt) aber wenn das einmal erteilt ist? Gute Frage.

    Wie gesagt, dass Telemediengesetz gibt nicht her was Gamestar hier tut, egal was die USK herumerzählt.

    http://www.artikel5.de/gesetze/jmstv.html#p5

    Daran hält sich Steam schonmal überhaupt gar nicht, und die Keys stehen einfach so im Heft, theoretisch könnte ein 5 jähriger die sich im laden abschreiben :ugly: (UPlay tut das übrigens genau wie Origin, Steam aber nicht, defintiv nicht. Habs gerade getestet). Ich seh überhaupt keinerlei Ansatz das, dass was Gamestar hier tut legal sein KÖNNTE. Das gibt das Gesetz schlichtweg nicht her.

    Ich bin echt auf die USK aussagen gespannt (Obwohl die natürlich überhaupt keine rechtliche Verbindlichkeit haben)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2017
  40. Elena Schulz

    Elena Schulz
    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    54
    Vielen Dank! :)
     
Top