Ghost of Tsushima (PS4) - The Next Big Thing

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von WurstHansWurst, 1. September 2018.

  1. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    33.698
    Das andere Ende habe ich mir schon angeguckt und das wirkt - für mich - im Vergleich eher schwach: Jin sagt seinem Onkel, er habe keine Ehre, setzt seine Ghost-Maske auf und geht einfach davon, während Shimura ihm nur sagt, dass er bis an sein Lebensende gejagt werden wird (was natürlich auch im anderen Ende der Fall wäre).
    Sollte es daher irgendwann einen Nachfolger geben, könnte ich mir durchaus denken, dass das Ende mit dem Tod von Shimura das "korrekte" Ende darstellen wird. Ergibt für mich einfach am meisten Sinn.

    Sucker Punch selbst bezeichnete das Spiel ja auch als Spaghetti Western mit Samurai, aber dafür hatte die Story doch sehr viel Tiefe und Kritik bezüglich der eigenen Thematik bereitgehalten. Empfand ich als positive Überraschung. :yes:
     
  2. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    4.663
    Ort:
    Bonn
    Was bringt es eigentlich die Bonus-Ziele in den Mongolen-Lagern zu erledigen?
     
  3. Shinja Weeb

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    24.435
    Ort:
    Rivellon
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Mehr Legende (XP) würde ich mal sagen.
     
  4. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Dies ist korrekt. ^^
     
  5. Shinja Weeb

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    24.435
    Ort:
    Rivellon
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Ich mag das Spiel aber nicht sonderlich. Ständig muss ich Screenshots machen weil die Szene so gut, das ich pro Session locker 20% der Zeit nur mit Screenshots machen verschwende :ugly:
     
    Zig-Maen gefällt das.
  6. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Und doch...ich kann's mir nicht erklären, aber ich finde die Grafik zugleich unglaublich toll und unglaublich künstlich. Als ob mein Auge überall sieht, wie simpel die zugrunde liegende Landschaft aufgebaut ist. Die blockhaften, undetaillierten Felsen, die simple Textur und glatte Oberfläche unter dem toll animeirten Grass.

    Ich schieb's zum Teil auch auf The Last of Us Part II. Das Spiel sieht bis ins winzigsten Detail authentisch bis realistisch aus. Natürlich ist der Vergleich extrem unfair, das andere Spiel bietet keine offene Welt. Trotzdem würde ich behaupten, dass die Engine es besser schafft, vom Makro- ins Mikrodetail zu streamen. Also aus LOD wird grob, aus grob wird fein und aus fein werden wirklich kleinse Details mit knackscharfen Texturen, wenn man direkt davor steht. Und auch andere Spiele haben das besser gekonnt, God of War, Spider-Man, generell Spiele mit der Decima Engine wie Horizon Zero Dawn und Death Stranding. Ersteres hat die ältere Inkarantion der Engine, die hat eher Schwächen wo Ghost of Tsushima Stärken hat - animierte Vegetation und LOD - aber in Death Stranding ist die Technik über jeden Zweifel erhaben.

    Bei all dem muss ich freilich in Gedanken behalten, dass Ghost of Tsushima vermutlich entweder das geringere Budget, die geringere Mannschaftsstärke, eine Kombination aus beidem oder - was eigentlich schade wäre - einfach nur die schlechterne Tools hatte, im Vergleich zu den anderen Spielen und Entwicklerstudios. Die Engine meine ich. Sowas hängt dann wieder vom Talent der Mannschaft ab. Decima, von Guerilla Games entwickelt, ist schon echt ein Geniestreich.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich kann's halt manchmal nicht "ungesehen machen", wenn ein Detail die Stimmigkeit der Welt beeinträchtigt. Insgesamt finde ich, haben alle anderen o.g. Spiele das stimmigere Gesamtbild, sind detailreicher im Mikrodetail, die Texturen halten öfter näherer Betrachtung stand und so weiter. Von den eher mäßigen Animationen ganz zu schweigen. In Kämpfen sehen die gut aus, beim Rest...naja. ^^
     
  7. Shinja Weeb

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    24.435
    Ort:
    Rivellon
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Man sieht halt das es wenig wirklich kann grafisch (wenig Texturen, man sieht die ganzen Copy&Paste Sachen) aber es ist einfach alles so passend und stimmungsvoll in seinem Stil, das es für mich besser aussieht als andere Spiele die technisch die bessere Grafik haben.
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  8. link82

    link82
    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    26
    bin noch relativ am Anfang...

    wenn man stirbt, behält man seine seit dem letzten Checkpoint gesammelten Exp/Legende und Ressourcen?

    findet ihr es auch so nervig, immer zwischen den Outfits hin- und herzuswitchen? man soll ja beim reiten/erkunden die Tracht des Reisenden nutzen damit man die Karte besser/schneller aufdeckt, in Kämpfen wiederum bieten andere Rüstungen Vorteile/Boni... schade dass es da keinen Schnellbutton für gibt um zu wechseln :|
     
  9. Shinja Weeb

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    24.435
    Ort:
    Rivellon
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Ich hab immer die Tracht des Reisenden an, weil es am Stimmungsvollsten aussieht und perfekt zu meinem Strohhut der Oni-Klinge passt. In Kämpfen bin ich den meisten Gegnern eh überlegen und ich bin nichtmal mit Akt 1 fertig :ugly.
     
  10. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    6.620
    Beim Kämpfen stell ich mich immer doof an und sterbe häufig. Will auch perfekt parieren. Vielleicht sollte ich das sein lassen. :ugly:
     
  11. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    Hast du den entsprechenden Charm?

    Würde das ansonsten nicht erzwingen. Hauptsache man pariert oder weicht rechtzeitig aus, wenn das dann "perfekt" war, schön, aber darauf würde ich es nicht anlegen. Mein Ziel im Kampf ist eher, gar nicht getroffen zu werden, was aber jetzt im 3. Akt auch eher selten komplett funktioniert. :ugly:
     
  12. Zig-Maen Bat-Buchstabennudelsuppe

    Zig-Maen
    Registriert seit:
    12. März 2000
    Beiträge:
    22.800
    Ort:
    100% reiner Baumwolle
    Orrrr das Spiel ist einfach wirklich gut. Einziger Kritikpunkt bisher wäre aus meiner Sicht, dass man selbst auf schwer Recht schnell ganz schön mächtig wird... Aber es fühlt sich trotzdem geil an rumzuschnätzeln
     
  13. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    Man muss aber sagen, dass in Akt III mit dem Schnee und der eher platten Beleuchtung das Spiel ne Menge von seinem grafischen Charm verliert und oft eher nach PS3 mit besserer Sichtweite aussieht. Da merkt man dann ganz deutlich, dass ihm viele moderne Grafikeffekte fehlen u.a. sieht auch der Schnee in Zeiten von RDR 2 und TLoU 2 nicht mehr besonders gut aus.
     
  14. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    4.663
    Ort:
    Bonn
    Ich bin mittlerweile doch auch sehr angetan von dem Spiel. Bin zwar noch in Akt 1, erinnert mich in meiner Bewertung aber schon sehr an Horizon, wo ich auch erstmal Probleme mit der Open World hatte, bevor ich mich wirklich auf die Quests konzentriert habe und dann auch mein innerer Completionist erstmal Ruhe gab. Habe jetzt auch schon ein paar mal mit dem Gedanken gespielt auf Schwer umzustellen, auf der anderen Seite bin ich in Spielen gerne auch mal ein wenig overpowert. Was ich noch gut fände, wären so ein paar voreinstellbare Sets für Rüstung und Talismane, so dass man per Knopfdruck schnell zwischen den Spielstilen (Nahkampf, Bogenschütze, Schleichen, Erkunden) wechseln könnte, ohne sich immer unnötig durch die Menüs zu klicken.
     
    Zig-Maen und Stachelpflanze gefällt das.
  15. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    So, habe es auch durch, sogar mit Platnium-Trophy, weil es für den höheren Schwierigkeitsgrad keine eigene Trophy gibt. :ugly:

    Wenn es nur nen NG+-Modus geben würde... :Poeh:
     
  16. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    6.620
    Oha. Musstest du dafür sämtliche Dinge erledigen? Also alle Aufträge, Sammelzeugs etc?
     
  17. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    Ich habe einfach alle gesammelt, man braucht aber, wenn ich das in der Trophy-Liste richtig gesehen habe, gar nicht absolut alle, also zumindest nicht alle Records und Mongol Artifacts.
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  18. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    6.620
    Gut. :)
     
  19. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    Zum Ende sollte man eh alle Skills haben, das schließt dann auch die Möglichkeit ein, dass der Wind in die Richtung des nächsten Fuchs Baus, Vanity Items usw. weht und mit dem Traveller Outfit kann man dann auch die Richtung zum nächsten Artefakt oder Record einblenden lassen. Damit sammelt man die Sachen recht schnell, wenn man die Karte schon weitgehend aufgedeckt hat. Insgesamt ist das sicher ne recht einfache Platinum Trophy.
     
  20. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    6.650
    Ort:
    Arcadia
    Wie lang ist denn die tatsächliche Spielzeit jetzt in etwa?
     
  21. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Ungefähr zwischen 25 und 100 Stunden würde ich schätzen. Es ist ein open world Spiel mit (optionalen) Nebenquests und (sehr optionalem) Sammelkram. :nixblick:
     
    P@l@din gefällt das.
  22. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    Wobei der "Sammelkram" erheblich harmloser ist, als in den meisten anderen Open-World Spielen und man braucht davon auch letztlich lange nicht alles, wenn man sich eher auf die Main Quest konzentrieren will.

    Ich glaube die Spielzeit wird nirgendwo richtig angezeigt, daher weiß ich nicht, wie lange ich gebraucht habe, aber ich würde mal sagen 40-50h für 100% auf dem normalen Schwierigkeitsgrad.
     
    P@l@din gefällt das.
  23. Innozenzz

    Innozenzz
    Registriert seit:
    3. Juni 2019
    Beiträge:
    930
    Gestern durchgespielt und muss sagen, die Haupt- und die großen Nebengeschichten sind richtig gut. Auch die Landschaft ist super mit viel Liebe zum Detail, allerdings hätte ich mir mehr Entscheidungsfreiheit und Konsequenzen gewünscht, so ist das Spiel doch recht linear. Trotzdem ein richtig gutes RPG.
     
    Zig-Maen gefällt das.
  24. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
    Neuer Patch ist raus:

    Later today, patch 1.05 for Ghost of Tsushima will be released, bringing new combat and text options.

    This patch includes the following new updates:

    New difficulty level: Lethal

    • – Enemy weapons are more deadly, but Jin’s katana is also more deadly
    • – Enemies are more aggressive in combat
    • – Enemies detect you faster
    • – Tighter Parry and Dodge windows


    Patch 1.05 will also include the following new options in the accessibility menu:

    Lower Intensity Combat

    Lower intensity mode is meant to maintain the heart and feel of Ghost of Tsushima combat while relaxing several timing-specific elements. Combat is less intense, giving you more time to react. Stealth settings are more forgiving, and enemies take longer to detect you.

    • – Most enemy attacks which are normally unblockable become blockable when Lower Intensity is enabled. Blocking with L1 will keep you safe from more attacks than standard combat, though some attacks must still be dodged.
    • – Enemies break off their attack combos after damaging you, giving you a chance to recover before the next wave of attacks. In addition, your heavy attacks will interrupt attacks from Brutes, giving you another way to stop their combos.
    • – Enemies will not attack you while you’re using Resolve to heal
    • – Enemy awareness builds more slowly, giving you more time to recover after being spotted
    Text changes

    • – Large Text option: Increases text size of subtitles, mission objectives and interact prompts by 150% when enabled
    • – Added option to turn speaker name off when subtitles are enabled
    • – New subtitle text color options in addition to white: Yellow, Blue, Red, Green
    Patch 1.05 also includes additional bug fixes.

    https://www.suckerpunch.com/ghost-of-tsushima-patch-1-05-details/
     
  25. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Hört sich gut an, aber mehr HUD Optionen wären auch eine feine Sache.

    Das mit dem kleineren Reaktionsfenster finde ich aber etwas komisch. Aktuell wirkt das nämlich durchwachsen. Manche Attacken kann man vom Mond aus kommen sehen und deren wind-up würde einem Faultier die Schamesröte ins Gesicht treiben. :ugly: Und bei anderen Attacken, z.B. normale Attacken der normalen Rundschildträger, bekommt man keinen Fuß auf den Boden. "Mist, zu spät" oder "Mist zu früh", dazwischen passt nichtmal ein Haar. :uff:

    Ich hoffe also, dass sie sich das generell nochmal anschauen und besser ausbalancieren.

    Ich werde den Schwierigkeitsgrad aber definitiv mal ausprobieren, vielleicht hilft er mir ja sogar bei meinem Problem. Wenn jetzt quasi die "Mist zu früh" Option tatsächlich in einem perfekten Parieren mündet, wäre das super.

    Generell bin ich ein großer fan von tödlichen Gegnern, die umgekehrt aber auch nicht wie die typischen "bullet sponges" daher kommen. Das habe ich mal mit einer Fallout 4 Mod auf die Spitze getrieben, in der man Multiplikatoren für den eigenen sowie den gegnerischen Schaden und die hitpoints der eigenen Spielfigur und der der Gegner einstellen konnte. Ein Körper- oder Kopftreffer = so gut wie immer tödlich, bei mir und dem Gegner. Das waren spannende Spielstunden. :D
     
  26. link82

    link82
    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    26
    naja, vielerorts war ja zu lesen, dass es vielen selbst auf "schwer" zu einfach war

    von daher macht das imo Sinn, denn (auch wenn ich wahrscheinlich gleich Schläge bekomme ^^) die From Software-Games zB sind imhhhho auch in erster Linie nicht durch ein extrem komplexes Kampfsystem schwierig (Sekiro zB ist im Grunde relativ simpel), sondern dadurch dass die Zeitfenster zum Parieren/Abwehren im Vergleich zu vielen anderen ActionRPGs sehr gering sind und zudem dadurch, dass Gegner realtiv viel aushalten bzw. man selbst relativ wenig... Jedi Fallen Order hat dieses System zB durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und die dann sichtbaren Regler/Auswirkungen ganz gut gezeigt

    PS:
    tolles Game GoT, spiele derzeit noch auf schwer... denke aber mal, dass ich wohl zum Ende hin und leichter stellen werde, weil mir vermutlich irgendwann die Nebenaufgaben und damit das eigene Aufrüsten/Leveln zu langweilig werden und es ohne das dann vermutlich zu schwierig werden könnte

    freue mich aber schon jetzt auf einen PS5-Nachfolger, denke davon kann man ausgehen, soll ja recht erfolgreich sein :)
     
    Zig-Maen gefällt das.
  27. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.789
    Was aber imho eher am "Heilsystem" liegt und nicht weil die Gegner zu wenig Schaden machen oder alles easy peasy zu parrieren wäre.

    Momentan ist es einfach so, das man nach jedem Fehler einfach kurz Heilung drückt und sofort geheilt wird. Keine Animation die einen für X Sekunden zum leichten Ziel macht, keine Zeitspanne in der die HP erstmal heilen muss und ab ein paar Stunden im Spiel hast du halt so viel Entschlossenheit, das du in jedem Kampf locker 5+ Fehler machen kannst und trotzdem kaum Gefahr läufst das dir die Entschlossenheit ausgeht. Das ist mir am Anfang ein paar mal passiert, da hat man halt nicht so viel und auch kein Talisman "Setup", aber das ist halt irgendwo mitte Akt 1 dann schon vorbei.
     
  28. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    33.572
    Ich konnte GoT in den letzten Tagen auch endlich spielen. Ich bin ehrlich gesagt von dem Wind Konzept nicht wirklich überzeugt. Statt einem Marker zu folgen starre ich auf den Windeffekt und wische mehrfach auf dem Touchpad. Ich sehe echt nicht wo da nun der große Vorteil sein soll (ich gehöre aber auch zu der Gruppe die kein Problem mit Markern hat).
     
  29. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Du musst nicht wischen. Der Wind bläst immer leicht in die Richtung, in welche du gehen / reiten musst, die Vegetation biegt sich in diese Richtung etc. Ich mag diesen starken, etwas comichaft wirkenden Windeffekt auch nicht, der auftritt wenn man die map wieder schließt oder nach oben wischt, deswegen mache ich letzteres praktisch nicht mehr, seit ich weiß, dass es unnötig ist. ^^
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  30. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    6.620
    Bin im Urlaub und kann nicht zocken. :bse:
     
  31. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.789
    Wie schon erwähnt musst du gar nicht den Touchscreen Befehl nutzen, da der Wind immer weht. Der Vorteil (und das ist sicherlich subjektiv) besteht darin, dass du deine Augen nicht stur auf ein HUD Element starren und du möglichst in perfekter Luftlinie darauf zusteuerst. Bei AC Odyssey war das z.B. bei mir meist der Fall, weil man ja auch fast alles erklimmen kann und es keine Fallschaden gab. Also Marker an, mittig platziert, Parcour Taste gleich mitdrücken falls was zun klettern im weg ist und ab dafür.

    Das mit dem Wind erfordert, das man eben wirklich hinschaut und auch eher im zick zack zum Ziel kommt, weil Jin nicht alles erklimmen kann. Das ist jetzt nicht der heilige Gral der Spielenavigation, aber es ist eben organischer und hält einen geistig imho besser im Spiel. Außerdem wird der Wind, der ja nun auch viel zur Atmosphäre beiträgt, so sinnvoll genutzt und weht nicht einfach nur random just for fun als Partikeleffektebeschleuniger durch die Welt.
     
  32. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Das ist die Rache für meinen Urlaub, als ich (TLOU Part II) nicht zocken konnte! :bse:

    ...aber ernsthaft, wir müssen dringend aufhören, gegenseitig unsere Urlaube zu buchen. Nächstes Jahr wieder jeder selbst, mkaaay? :yes:

    :ugly:
     
    Stachelpflanze und mike81 gefällt das.
  33. Cas27

    Cas27
    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    5.789
    Hört bitte auf Freizeit in der man nicht zocken kann Urlaub zu nennen. Das ist höchstens bezahlte Abwesenheit vom Arbeitsplatz. :fs:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2020
    Aj171181 und Stachelpflanze gefällt das.
  34. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    45.330
  35. chris777

    chris777
    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    975
    Das erste Lager per Stealth erledigt. War so ein abgebranntes Wirtshaus. Hat da definitiv mehr Spaß gemacht als in jeden Assassins Creed zuvor. Danach wollte ich den ersten Fuchs mit den Bogen erledigen (man sollte nicht Horizon Zero Dawn parallel spielen). :D

    Die eine Quest mit den vielen Bogenschützen in der Schlucht war schon heftig. Hab leider zu wenig Pfeile looten können. War dann aber irgendwann machbar. Und zu leicht sollte ein Spiel auch nicht sein. Die Herausforderungen sind schon nicht ohne, aber man freut sich richtig wenn man wieder etwas geschafft hat.
     
    Zig-Maen und Stachelpflanze gefällt das.
  36. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    6.620
    Am heftigsten finde ich die "Bossgegner" bei den mythischen Quests. Da brauch ich immer 10 Anläufe.
    Wenn man es aber schafft, ein oder zwei Mal eine perfekte Parade auszuführen, verkürzen die Kämpfe sich aber ungemein.

    Ansonsten: Top Spiel!
     
    chris777 gefällt das.
  37. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.991
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Was heißt ansonsten? :motz: Nur weil du zu schei....

    *bekommt von so einem Boss volles Pfund auf's Maul*

    ...nevermind. :( :ugly:
     
  38. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    6.620
    Haha, nein. Auch diese Fights machen mir Spaß. :D
     
  39. Shinja Weeb

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    24.435
    Ort:
    Rivellon
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Ging mir nur beim ersten dieser Bosse so, weil ich mich vorher nicht so wirklich mit Paraden und Ausweichen auseinandergesetzt hatte. Mittlerweile mag ich diese Duelle sogar lieber als die normalen Kämpfe, weil die einfach den richtigen Flair versprühen und ich die meist im 1. Versuch schaffen.
     
  40. Zig-Maen Bat-Buchstabennudelsuppe

    Zig-Maen
    Registriert seit:
    12. März 2000
    Beiträge:
    22.800
    Ort:
    100% reiner Baumwolle
    Man das Spiel ist einfach klasse. Es ist schon sehr abwechslungsreich, die Quests sind durchaus kreativ und auch wenn sie oft einfach darin bestehen, von a nach b zu kommen und nach dingen zu suchen oder zu schnetzeln, fühlen sie sich trotzdem abwechslungsreich und vor allem stimmig an und überhaupt nicht obsolet. hab richtig Spaß am erkunden und eintauchen in diese Welt. Bin bestimmt bei so 25 Stunden oder so und hab noch n Haufen vor mir :)
     
Top