Google Stadia

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Gelöschter User 050419, 19. März 2019.

  1. Hätte mich vor ner Woche jemand gefragt, was ich von googles neuer Gaming Plattform halte, hätte ich nur müde gelächelt. Das ganze hat man jetzt einfach schon zu oft gesehen und eigentlich habe ich fest damit gerechnet, dass google hier den gleichen Weg geht und eine Plattform anbietet auf der man ganz einfach PC Spiele streamen kann. Dann habe ich mir vor 2 Stunden den Trailer angesehen und war in meiner Theorie bestätigt. Da sah doch alles sehr nach dem aus was ich erwartet habe.

    Nachdem ich mir allerdings jetzt den ganzen Stream angesehen habe wurde ich von Minute zu Minute hellhöriger. Google scheint hier wirklich etwas Einzigartiges und Neues zu schaffen und die Argumente die Google für die Cloud und deren Gamingplattform bringen sind wirklich überzeugend. Das ganze könnte, !!!auch PC gaming!!!, tatsächlich signifikant verbessern. Und zwar auch in den Bereichen die gamer interessieren und nicht nur die Geldbeutel der Publisher.

    Hier nur mal schnell ein paar Dinge aus meinem Gedächtnis:

    - 4k 60fps hdr auf jedem Gerät auf dem ein Browser läuft
    - Intelligenter neuer Controller der nicht mehr mit dem Spielgerät verbindet sondern per Wlan direkt in die Cloud funkt
    - Safestates die den Namen auch verdient haben
    - Multiplayerspiele mit fast nicht existenter Latenz untereinander, da alles auf googles cloud läuft.
    - Dadurch auch wesentlich mehr Spieler möglich als bisher
    - Couch coop und co. ohne Grafikeinbußen
    - Keine Cheater mehr
    - Neues Trippe AAA Studio von Google
    usw.

    Ich kann gar nicht mehr alles zusammen fassen ehrlich gesagt.

    Ganz ehrlich: ich hab das echt als weitere lahme Streamingplattform abgetan, aber die Ideen sind wirklich interessant. Kann nur empfehlen da mal rein zu schauen.


    Ab Minute 16 geht es los. Am anfang sehr viel bla bla mit haufenweise Buzzwords, aber es wird später SEHR interessant, versprochen.
     
    St@lker gefällt das.
  2. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.842
    Hat halt dasselbe Problem wie alle Streamingplatformen, Latenz (und in Deutschland Bandbreite).

    Das sah tatsächlich toll aus. :yes:
     
  3. Latenz haben sie ja angeblich im Griff. Bandbreite habe ich persönlich mehr als genug.
     
  4. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.842
    Ja auf Seite von Google. Die Latenz meiner Verbindung ist davon (leider) unabhängig.
     
  5. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Tja ;)
     
  6. Von der haben sie aber gesprochen. Sehe es mal so. 15ms Latenz zu dir und allen anderen ist wesentlich besser als das was wir aktuell in Multiplayer Spiele haben, weil der Server da erstmal auf deine Antwort warten muss nachdem du die Informationen bekommen hast, während in der google cloud wie in einem lokalen Netzwerk kommunizieren kann. Das würde für Multiplayer bedeuten, dass diese typischen Lags vergangenheit sind.
     
  7. Tja was...?
     
  8. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Das Google erst mal viel behaupten kann um den Hype zu schüren. ;) Außerdem, wie kann Google die latenz durch die Provider beeinflussen?
     
  9. Darum geht es hier doch überhaupt nicht. Natürlich KANN sowas an der Latenz zerbrechen. Aber was soll es bringen jetzt darüber zu spekulieren ob später die Latenz zu hoch ist? Das trägt null zur Diskussion bei was google da mit Stadia erreichen will.
     
  10. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.445
    Ort:
    Arcadia
    War ja eigentlich nur eine Frage der Zeit. Ist auf jeden Fall spannend zu sehen, wie sich das entwickelt.
     
  11. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Das ist unglaublich wichtig. Latenz, Internet Infrastruktur, Preise für den Internet Speed, limits. Schau dir mal die Reddit Kommentare an. Die Amis sind nicht gerade glücklich darüber mit ihren Scheiß ISPs.
     
  12. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.049
    Da ich eh kein 4K-Gerät habe: Mit was für einer Internetleitung sollte man schätzungsweise für FullHD und 60 fps ausgestattet sein?
     
  13. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Unter 1gb sollte man 4k wohl eher nicht versuchen.
     
  14. P@l@din

    P@l@din
    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    5.445
    Ort:
    Arcadia
    Ganz ehrlich: Ich würde mal optimitisch mit Netflix und Co. Vergleiche ziehen. Das Straming an sich ist ja weitestgehend mit Filmen vergleichbar, da der Content ja nicht auf das Endgerät an sich übertragen wird, sondern nur die reine Darstellung.
     
  15. Ja aber wenn das Ding noch nicht raus ist ist es doch völlig uninteressant darüber zu diskutieren, wenn es bei dem Service ungefähr 100 andere abgefahrene NEUE Ideen gibt die es Wert sind zu diskutieren.
     
  16. King of K!ngZ gesperrter Benutzer

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    5.244
    Welche denn genau?
     
  17. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Warum darf man den nicht mal was negatives schreiben? ich sehe so ein Streaming Service als um einiges schlechter an als nen PC zu besitzen ;)
     
    FainMcConner gefällt das.
  18. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.372
    Ach Quatsch. Moderne Codecs sind viel effizienter und werden immer besser.

    Ich sags immer wieder, Cloud-Gaming gehört IMO die Zukunft im Massenmarkt. Fette eigene Hardware zuhause stehen zu haben wird eine Enthusiasten-Anwendung werden, wenn es überhaupt noch Content dafür geben wird.
     
    AxeToFall gefällt das.
  19. Thandor

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    15.974
    Ich finde das Projekt ausgesprochen interessant. WENN die Verbindung gut ist dann ist das vermutlich zugleich günstiger im Betrieb weil insgesamt weniger Hardware mehr genutzt wird und auch leistungsmäßig besser als Konsolen.
     
  20. Netter Vorwand um noch mehr Daten vom Nutzer rauspressen zu können :fs:

    Davon abgesehen wird das hier bei der Steinzeit Bandbreite, bei der wir sogar Nordkorea weit hinterherhinken, für die geschätzten nächsten 10-20 Jahren vermutlich eh nichts.

    Und dann gibt es die nächsten Probleme:

    - Keine Mods
    - Kein Offline Play, wenn die Leitung abkackt

    Und dann soll es auch noch exclusives dafür geben. Schönes neues PC Gaming, echt :ugly:
     
  21. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Da muss Google schon ein paar Wundercodecs herzaubern damit das klappt in 4k oder später 8k.

    Die Amis weinen gerade weil das ihre 1TB Limits sofort auffressen wird :ugly:
     
  22. King of K!ngZ gesperrter Benutzer

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    5.244
    [
    Mods hat man genauso wie auf ner ps4/Xbox und Internet hat man auch in 99% der falle
     
  23. - keine Cheater

    Wenn ich Multiplayer Spiele interessiert mich a) null und b) wird zum absoluten Gamechanger.
     
  24. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    3.061
    Mal schauen, vielleicht schaffen die das Spielestreaming salonfähig zu machen. Es gab ja schon einige Versuche von anderen Firmen früher, aber Google hat wahrscheinlich mehr Ressourcen als die anderen.
    Hätte zumindest nichts dagegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2019
    Boatox gefällt das.
  25. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.372
    Ist alles bedeutungslos sobald die Convenience siegt.

    Am Anfang wird das so sehr 4k sein wie die PS4 Pro eine 4k-Konsole ist... Stationäre Hardware gibts dafür ja auch kaum.
     
  26. 4k Stream von Netflix zu starten dauert bei mir ne halbe Sekunde oder so.
     
  27. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Ja bei dir. Und für die Masse? Und was wenn deine bandbreite schon am 15 des Monats aufgebraucht ist? Die meisten Internetnutzer haben so einen Luxus nicht.
     
  28. Forsti - 13 gesperrter Benutzer

    Forsti - 13
    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    4.726
    @Lurtz

    Naja so was ähnliches hat man vor einigen Jahren auch über VR gehört und es ist jetzt eher so, dass VR die Enthusiasten Anwendung ist, als die Norm. :ugly:

    Und was ist die Convenience? Ich sehe aktuell nicht wirklich den Vorteil gegenüber einem richtigen PC, außer das ich nicht nachrüsten muss. Die Einsparungen dafür werden aber durch die Internetkosten aufgefressen.

    @King of K!ngZ

    Das ist kein Vergleich mit den Mods, weil moderne Konsolen nun mal nichts anders als verkrüppelte PC's sind, man also das regional installiert. Hier muss die Mod auf einem Cloudserver installiert sein, sprich Google muss das wollen. Und selbst dann kann ich nur mit der Modzusammenstellung arbeiten, die Google bereitstellt.
    Also ne, das ist nicht vergleichbar.

    @Falkenfluegel

    Muss man auch erst mal abwarten, vor allem in einem großflächigen Test. Klar tönt Google das jetzt raus und brüstet sich damit, aber Cloud allein ist kein Cheater Schutz, das haben schon andere vorher bewiesen, dass man auch das knacken kann.
     
  29. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.496
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    Wenn ich Singleplayer spiele ist es genau andersherum. Kommt eben auf den Titel und Spielertyp an. Wobei es ja auch so etwas wie den Steam Workshop für Stadia geben könnte, und man dann eine "eigene" gemoddete Version startet.
    Und doch wäre mit so etwas Modding je nach Spiel auch mal stark limitiert.
     
  30. Die meisten Internetnutzer haben diese Luxus sehr wohl. Kann die Frage jetzt auch einfach umdrehen. Bei dir gehts nicht, ja und?
     
  31. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Interessant ist es, und Streaming gehört die Zukunft. Da kann man höchstens noch mit dem 3. Weltkrieg etwas gegen machen.
    Mir persönlich gefällt es natürlich nicht, da ich zumindest die nächsten Jahre noch mit meiner 16k-Leitung durch die Gegend krebse.... :uff:
     
    FainMcConner gefällt das.
  32. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Und dein Wissen kommt woher? :ugly:
     
  33. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.842
    Dann lass es 50 oder 100 Mbit/s sein.

    Also jetzt hast du es so: Spieler A 15 ms <-> Server <-> 15 ms Spieler B.
    Jetzt ersetzt du den Server durch Google und hast am Ende trotzdem mindestens 30 ms Verzögerung bis Spieler A eine Aktion von Spieler B sieht.
     
  34. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.372
    Du willst jetzt nicht ernsthaft behaupten, dass im Zeitalter von Netflix und Co Streaming für die Masse nicht erschwiniglich ist? :ugly: Wenn du ein paar Stunden in der Woche casual spielst ist das Volumen egal. Oder das Streaming ist im Internetbundle dabei (die Netzneutralität stirbt ja eh vor sich hin). Immer noch billiger als eigene Hardware aufzusetzen und "ständig" Spiele nachzukaufen...

    Was hat VR mit Streaming zu tun? VR ist eben das genaue Gegenteil von Convenience, allein die ganze Plastikhardware im Wohnzimmer zu verteilen ist für viele ein Nogo.
     
  35. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    1.598
    Für reine Onlinegames sicher interessant. Wäre für mich, der hauptsächlich Singleplayergames spielt aber eher eine potentielle Störquelle.
     
    FainMcConner und Fiesfee gefällt das.
  36. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    25.296
    Viel wichtiger ist doch die Frage, ob Skyrim dafür erscheinen wird. :ugly:
     
    green-ed gefällt das.
  37. Mit 16k kannst du kein Netflix gucken?
     
  38. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.372
    Selbst mit 6k kann man das noch ganz okay :ugly:
     
  39. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.695
    Da das Streaming mehr und mehr wird sich aber die Leitungen (besonders in den USA) nicht so viel bessern, ja. Zum Netflix kommt ja jetzt auch noch Gaming dazu, das treibt die Volume ganz schön hoch.
     
  40. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Also nicht in 4k und dann auch nur ohne Probleme, wenn jemand anderes im Haus nicht meint gerade per Whatsapp Bilder zu verschicken. So traurig es ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top