GSPB-Eltern

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von tibu, 11. Juli 2007.

  1. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    21.103
    Heißt dein Sohn Poldi :wahn:?
     
    mo_ne und foreverdead gefällt das.
  2. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    32.462
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Bisher nicht. :ugly:
     
  3. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.596
    Jetzt hat sich auch Kind 2 übergeben. Vaterfreuden.
     
    Timber.wulf und Captain Tightpants gefällt das.
  4. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    32.462
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Klingt zum Kotzen.

    SCNR

    Dann mal gute Besserung den Beiden.
     
    legal gefällt das.
  5. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.596
    Danke. Hoffe der Magen ist jetzt leer.
     
  6. CarnageDark

    CarnageDark
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    13.513
    Wir hatten mit 2 Kids bisher tatsächlich nur einmal Magen-Darm Zuhause das K1 aus der Kita mitgebracht hat. Da hatte dann jede Nacht jemand anders "gespuckt" und am nächsten Tag war es wieder gut. Und als ich am Ende an der Reihe war, haben sich die Kinder ganz lieb um mich am nächsten Tag gekümmert. <3
     
    Lurtz und Captain Tightpants gefällt das.
  7. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.596
    Ich tippe hier trotzdem eher auf Corona. Magen-Darm ist meist aggressiver was Ausscheidungen etc. angeht.

    Wobei es auch beides gleichzeitig sein könnte. Geht beides grade rum.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  8. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    21.103
  9. Chief Pontiac Held der Arbeit

    Chief Pontiac
    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.167
    Ort:
    Trieste im Spaghettiland
    Wie lief das bei euren Babys mit dem Durchschlafen? Irgendwie erzählen alle immer die Babys schlafen wunderbar, nur unser will irgendwie nicht. :KO:
    Junior ist jetzt 4 Monate. Er wird um 19 Uhr mit allen empfohlenen Ritualen schlafen gelegt, schafft aber zunächst maximal 3-4 Stunden. Er fängt dann jeweils an zu glucksen und wenn man sich nicht kümmern würde, würde er halt nach ein paar Minuten schreien. Er zieht sich dann ne Flasche Milch rein und kann dann weiter pennen. Dann nurmehr 2-3 Stunden am Stück und er ist jeweils "wieder da"... Ab 5 Uhr in der Früh ist er praktisch ausgeschlafen und macht auch tagsüber nur hier und da nen halbes Stündchen Nickerchen. Keine Ahnung ob er heimlich Kaffee trinkt, aber wir gehen etwas am Stock...
    <-- Edit; ich sehe gerade ich habe mein 20 jähriges GSPB Jubiläum verpasst. :sauf: 20 Jahre, scheiss die Wand an.
     
    rbue gefällt das.
  10. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.302
    :rotfl:

    Das kannst du getrost ins Reich der Mythen verbannen. Ist (leider) völlig normal dass viele Babys anfangs mies schlafen.
     
    legal und rbue gefällt das.
  11. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.822
    Ich hab das auch so oft gehört... halte ich für bulshit. :ugly: meistens hab ich das von leuten deren letztes kind seit 10 jahren aus dem Haus ist. :wahn:

    unsere ist jetzt 11 Monate und genehmigt sich die meisten nächte trotzdem noch ca einen halben bis dreiviertel Liter Milch. Und das obwohl sie tagsüber natürlich auch Milch und vor allem feste Nahrung bekommt.
    Sie geht auch so zwischen 19 und 20 uhr schlafen, schläft dann idealerweise erstmal ne weile und kommt dann zwischen mitternacht und 6 Uhr morgens 2-3 mal. mit pech auch deutlich öfter. Zwischen 6 und 7 kommt sie dann meist das letzte mal und ist dann entweder wach oder schläft bis ca 9.00 aktuell.
    Mittags gibts so zwischen 11 und 14 uhr ein schläfchen das zwischen 30 min und 2h dauern kann. das wars. den rest der zeit tobt sie durch die wohnung.
     
    rbue und Olec gefällt das.
  12. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    101.883
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Babies und durchschlafen? :atomrofl:
     
    rbue und Captain Tightpants gefällt das.
  13. CarnageDark

    CarnageDark
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    13.513
    Kinder und durchschlafen? :atomrofl:

    Obwohl man fairerweise sagen muss, dass es schon Unterschiede gibt. Bei meinem K1 haben meine Frau und ich Monate lang die Nächte durchgemacht und es Stunden lang durch die Gegend getragen und mein K2 ist viel besser eingeschlafen und konnte auch besser durchschlafen.

    Dann hat sich das ganze umgekehrt. Und dann wieder. Und dann.....^^

    Aktuell braucht K1 von mir als Abendritual Rücken kraulen, danach Füße massieren und schläft dann durch, während K2 ohne alles in 5 min einschläft und dafür in der Nacht 1 - 2 mal ruft. :spahn:
     
    rbue gefällt das.
  14. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    101.883
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    K1 schläft im eigenen Zimmer durch, K2 ist nachts leichter zu wecken. Hat aber auch noch kein eigenes Zimmer.
     
    rbue gefällt das.
  15. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    9.030
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Bei uns jetzt 12 Monate und sehr ähnlich, nur dass es keine Flasche gibt, sondern weiter gestillt wird.
    Gibt sicher "Anfängerbabies", aber worüber soll man klagen und wie später behaupten können was man alles durchgemacht hat?

    Auf jeden Fall Respekt an meine Freundin fürs Stillen. Schlafentzug wird nicht ohne Grund als Folter eingesetzt. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2022
    rbue gefällt das.
  16. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    32.462
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Sohnemann hat das von Mama, er hat seit der Geburt durchgeschlafen. Im Krankenhaus ist die Schwester in der ersten Nacht ins Zimmer, um zu schauen, ob alles okay ist, weil er geschlafen hat, statt zu schreien. :ugly:

    Wenn er nicht gerade krank ist, schläft er durch, egal was, da kann es Donnern oder Feuerwerk sein. Ist jetzt mit 3 1/2 immer noch so. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2022
    rbue gefällt das.
  17. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.775
    Kommt wahrscheinlich wirklich darauf an wie man es definiert. ist das Kind richtig wach oder weint kurz und schläft dann sofort weiter bzw trinkt im Halbschlaf ne Milch.

    letzteres würde ich sogar als durchschlafen ansehen wenn man die Geschichten von anderen Eltern kennt mit nur auf dem Arm oder der Brust schlafen, jede Stunde wach usw..

    Damit würdest du von vielen Eltern erschlagen werden. :ugly:

    k2 hat lustigerweise wie ihr Bruder im gleichen Alter.
    Morgens um 8 Uhr wach werden (Wecker meiner Frau klingelt) und dann gibt es ne Milch.
    Um 10 wird 30-60 Minuten geschlafen (immer unterschiedlich)
    Um 12 gibt es das nächste Schläfchen max. 2h
    ab und zu nachmittags noch n nickerchen.
    irgendwann zwischen 20 und 21 Uhr wird
    dann geschlafen (um 12 noch ne Milch aber mehr im Halbschlaf)

    hängt aber immer davon ab was wir unternehmen und ob es gerade nen Schub gibt.
     
    rbue gefällt das.
  18. Oberst Topgun Herr Oberst

    Oberst Topgun
    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    977
    Ich darf das jetzt eigentlich auf gar keinen Fall in diesem Thread schreiben aber unser K2 ist jetzt knapp 3 Monate und schläft seit Weihnachten von 11/12Uhr abends bis morgens um acht durch. Nein, wirklich ohne Trinkunterbrechung. Er bekommt dann morgens die erste Brust und schläft dann nochmal bis 10, aber auch nur weil man ihn weckt.
    Tagsüber schläft er dann auch sehr, sehr viel und wird fast nur zum trinken wach. Man legt ihn ab und er schläft von alleine ein, kein rumgetrage mit Weinen.
    Seine Wachphase hat er dann so von 19uhr bis eben 11/12uhr. Aber auch da schaut er gerne mal ne Serie oder Film mit, beschäftigt sich aber auch gerne einfach alleine neben uns auf der Couch.
    Im Laufstall tagsüber wacht er manchmal auf ohne dass wir es merken (sitze im selben Zimmer im HomeOffice). Dann schaut er nur ohne jeden Ton seine Umgebung an und wir merken es nur, wenn aus dem Laufstall doch mal ein freudiges glucksen kommt, dass da noch ein Kind anwesend ist :D
    Ohne Witz, dass haben bisher niemanden erzählt, weder Familie noch Freunden (die auch Kids in dem Alter haben oder hatten), weil wir genau wissen, dass das absolut nicht selbstverständlich ist und irgendwie nicht gut ankommen könnte.
    Bei K1 war das alles noch ganz anders und super anstrengend, unvorstellbar gerade alles.
    Und nein, ich bin jetzt nicht wach, weil grad tara im Haus war... Ich bin noch auf bis mein freund aus dem freien Kuba leer ist und geh dann schlafen in dem Wissen, bis 10uhr ausschlafen zu können. Meine Frau ist vor 1,5 Std ins Bett und wird auch nicht vor 10 aufstehen.

    So jetzt hab ich mir hier aber genug Feinde gemacht, gute Nacht :ugly:
     
  19. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.302
    Naja K2 hat die ersten vier Monate auch wirklich gut und teils durchgeschlafen, dafür ist sie jetzt mit einem Jahr viel anstrengender.
    Kind 1 war die ersten 9 Monate eine Vollkatastrophe bis sie dann mit etwa 11, Monaten plötzlich durchgeschlafen hat.
     
  20. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.822
    Die ersten wochen sahen auch noch anders aus als jetzt. Damals musste die kleine wegen Untergewicht alle 2 später 3h gefüttert werden. Auch nachts. Und sie ist nicht von selbst wach geworden. Im Gegenteil, die ist an der brust eingeschlafen. Das ging so lange bis das zufüttern verordnet wurde.
    Das war ein krampf damals... Wollte echt nicht tauschen mit meiner Frau.
    Stillen, abpumpen, füttern. Die hat nichts anderes mehr gemacht in der zeit.
    Und da sie an der brust quasi nicht getrunken hat, haben wir es irgendwann aufgegeben.
    Ich glaube nach 2 Monaten war der Tote Punkt überwunden. Die kleine hat seit dem Normalgewicht und ist quietschfidel und schläft so wie beschrieben. Mit leichten Änderungen in Rhythmus immer wieder.
     
    Oberst Topgun gefällt das.
  21. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.775
    Die Posts nicht durchgelesen? alleine Ordinate und ich haben doch Ähnliches erzählt. :nixblick: :ugly:

    die wachphasen werden mit 4 Monate immer länger. Passt nur auf dass er seine wachphase nicht bis 3 Uhr morgens verlängert :ugly:
    So erging es uns auch. Das stillen klappte anfangs nicht aber am solltag war das Geburtstgewicht zum Glück erreicht.
    Das abpumpen hat meine Frau so sehr gestresst und sie hat es gehasst. War nur noch froh als die Maschine verschwand.
     
  22. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.822
    Bei uns eben nicht. Das gewicht ging einfach nicht hoch "nur" mit Muttermilch. Sie hat die brust aber auch nur sehr schwer angenommen. Hat meine frau beim trinken angeschrien usw. und das den ganzen tag.. über wochen.

    Dagegen ist das füttern mit der flasche jetzt nachts eine wohltat für alle. :KO:


    Hat eigentlich jemand die möglichkeit gefubnden babyschwimmen oder sowas zu machen im letzten jahr?
    Bei uns ist alles zu. Egal wo ich schaue, es wird einfach nichts angeboten. das finde ich... frustrierend.
     
  23. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.775
    Hier ist auch nichts. N Wunder das Kinderturnen stattfindet.
    Aber meiden aufgrund der inzidenz und der Entscheidung der Schwimmbäder die Beschränkungen zu lockern immer noch die Hallen.
    Mal gucken wenn die kita wieder läuft kann ich mir der kleinen in der Zeit mal in die Therme. Die ist morgens schön leer
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  24. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.302
    Bei der Schwimmschule hier kann man seit Monaten die Kurse ganz normal machen. Wir sind im Schwimmbad eines Altenheims.

    Klar ist auch, sollte da ein Teilnehmer Covid haben, ist man sehr wahrscheinlich "dran".
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  25. -Z0nK-

    -Z0nK-
    Registriert seit:
    25. Februar 2019
    Beiträge:
    1.151
    Fürs Babyschwimmen isn Kurs eigentlich unnötig. Das könnt ihr auch alles selber machen. Es seidenn ihr MÜSST unbedingt Geld ausgeben :ugly:
     
  26. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.822
    Ich traue meiner Frau nicht zu dass sie ruhig bleibt, wenn das Baby unter Wasser geht ohne dass jemand dabei ist denn sie bezahlt hat dafür, das er ihr sagt, das das so in Ordnung geht und unsere kleine nicht ertrinken wird.:ugly:

    Und außerdem ist die Wahrscheinlichkeit höher dass man jemanden kennenlernt mit Kind im ähnlichen Alter wenn sich Leute mit dem selben Ziel bei sowas versammeln.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  27. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.775
    man taucht das kind ja auch nicht unter wasser. :nixblick:
    wurde bei uns im ersten kurs und bei bekannten auch nicht in den folgekursen gemacht.

    der trend des babytauchens wird schon lange diskutiert und ist jetzt nicht unumstritten

    und kennenlernen in solchen kursen ist als man immer schwierig wenn man der einzige mann ist. die männer, die doch anwesend sind hängen am rockzipfel der frau :ugly:

    haben auch nur den ersten kurs besucht und danach bin ich alleine ins schwimmbad. man ist flexibler und kann sich ein wenig nach dem kind richten. konnte 2. und 3. kurse beobachten und habe die ein oder andere übung abgeguckt.
     
  28. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    101.883
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    K2 ist immer lustig im Schwimmbad. Von "Ihhhhh, Wasser!" *panisch an Eltern festkrall* zu "Ich will noch nicht gehen!" in 10min. :topmodel:
     
    SolemnStatement, roflkong3, rbue und 3 anderen gefällt das.
  29. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    9.030
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    rbue gefällt das.
  30. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.822
    Ich hab auch kein Problem damit die Mütter kennenzulernen. :ugly:

    Und was für ein trend des baby tauchens? :hmm:

    Ok ich hab mal gegoogelt. Was für Horrorgeschichten werden denn da verbreitet bzw für methoden angewand. Da wird gewarnt davor das kind "plötzlich" unter wasser zu drücken und ähnliche späße. WTF Das kind soll lernen sicher im wasser zu sein, wozu auch gehört den kopf unter wasser zu stecken. nicht getaucht werden. Ich lass mich ja auch nicht unter wasser drücken.
    unsere kleine versucht schon immer in der badewanne mit dem kopf ins wasser zu gehen. gerade deshalb habe ich so einen kurs immer als sehr sinnvoll erachtet, das man eine kontrollierte umgebung hat mit leuten die idealerweise wissen was sie tun.
     
    Timber.wulf gefällt das.
  31. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.775
    Aha so einer bist du also:wahn:

    wie gesagt das wurde bei uns im Kurs nickt angewendet. Ging mehr ums Gefühl fürs Wasser, die Geräusche usw.
    K1 war damals 4,5 Monate und ihn interessierte es überhaupt nicht. Lag seelenruhig im Wasser und starte uns an.
    :ugly:
    wurde dann später anders :ugly:

    Ich glaube das mit dem Gesicht unter Wasser ist irgendwann im Schwimmbad mal passiert. Hat sich erschrocken und dann war gut. Aber vielleicht verstehe ich deinen Gedanken dahinter auch falsch.
     
  32. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.302
    Wieso, wegen stillem Ertrinken? :confused:
     
  33. -Z0nK-

    -Z0nK-
    Registriert seit:
    25. Februar 2019
    Beiträge:
    1.151
    Unabhängig davon würd ich ja erstmal hinterfragen, welchen Zweck diese Praxis überhaupt haben soll. Dieser "Atemstopreflex" ist ein Überbleibsel der Entwicklung im Mutterleib, der mit der Geburt seinen Zweck erfüllt hat und sich in den nachfolgenden Monaten langsam zurückbildet. Da geh ich doch nicht her, nutze die Gunst der Stunde und tauch das Kind unter. :ugly:

    Nene. Wassergewöhnung geht auch ohne und für Schwimmtraining inkl. Tauchen ist ab 3 - 4 Jahren der richtige Zeitpunkt. Deshalb find ichs (abseits der sozialen Komponente) auch irgendwo unnötig, solche Kurse zu besuchen. Ich brauch bei dem 4 Monate alten Kind keinen Kurs, bei dem konkrete Bewegungsabläufe durchgeführt werden, "weils blablubb fördert". Kuscheln, ab ins Wasser und n bissl Späßchen machen reicht doch.

    Anders isses z.B. jetzt mit 2,5 Jahren und dem Kinderturnen. Die machen da auch mehr Spiel als konkretes Turnen, aber ich schick die Kleine hin, weil ich jetzt merke, dass sie zu viel power für den nachmittaglichen Alltag in ner Wohnung hat und sie das einfach toll findet.
     
    foreverdead und Captain Tightpants gefällt das.
  34. Chief Pontiac Held der Arbeit

    Chief Pontiac
    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.167
    Ort:
    Trieste im Spaghettiland
    Das gehört ins Reich der Märchen. :epona:
     
    rbue, SolemnStatement und Oberst Topgun gefällt das.
  35. fleischerfaust

    fleischerfaust
    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    1.363
    Schlafmoon? Wodka?
    Ansonsten geh woanders rumlügen :battlestar:







    :heul:
     
    rbue, SolemnStatement und Oberst Topgun gefällt das.
  36. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    20.647
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Ich glaube @Oberst Topgun
    Wir hatten auch nur die ersten 3 Monate "stress", danach gab es kaum Probleme.

    Mehr schlaflose Nächte gab es erst in den letzten 4 Monaten etwa, aber auch eigentlich nicht der Rede wert.
    Vermutlich einmal wegen Wachstumsschmerzen, mal wegen Schnupfen wo sie nicht mehr in den Schlaf gefunden hat.
    Im 22. Monat ist sie jetzt. Läuft
     
    rbue gefällt das.
  37. Oberst Topgun Herr Oberst

    Oberst Topgun
    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    977
    K1 war ja das komplette Gegenteil. Die ersten vier Monate hatten wir sehr selten mal erholsamen Schlaf.
    Aktuell trauen wir der ganzen Sache ja irgendwie auch nicht bzw. befürchten die nächste Phase wird dafür richtig heftig. Aber man darf ja auch mal Glück haben :ugly:

    Heute auch wieder schön. Sitzen beim Mittag, K2 wacht auf, fängt an zu weinen, wir schauen nur uns kurz an und jeder denkt für sich: Ach der beruhigt sich gleich schon wieder. Kaum gesagt ist er wieder am pennen und wir tun beide als wäre nichts gewesen. Bei K1 musste man direkt springen und das Essen war zumindest für einen vorbei :ugly:
     
    rbue gefällt das.
  38. jaw76 ------

    jaw76
    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    4.674
    Wir hatten die ersten paar Wochen immer abends so ab 6 Uhr eine unleidliches Kind. Das ging dann meist bis 11 Uhr und dann war sie friedlich. Das nannte sich frühkindliche Belastungsstörung und hat daher gerührt das sie die Eindrücke des Tages nicht verarbeiten konnte. Als wir das wussten haben wir sie von möglichst vielen Reizen befreit und dann wurde das auch schnell deutlich besser.

    Selbst heute mag sie es nicht dauerhaft zuviel Trubel um sich zu haben. Wenn nervige Kinder da sind dann geht sie lange und ausgedehnt aufs Klo. :)
     
    rbue gefällt das.
  39. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    101.883
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Mach ich heute noch, wenn es mir zu trubelig wird. :topmodel:
     
    Goof, rbue, Enjoint und 2 anderen gefällt das.
  40. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    9.030
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Finde es da manchmal im Fland interessant, wie viele Eltern sehr kleine Babys mit in so eine Einkaufshölle voller Menschen, Lichter und Gegenstände nehmen.
    Manche pennen anscheinend einfach, andere sehen aus als ob sie auf nem Trip wären.
     
    rbue gefällt das.
Top