Hell Let Loose - Allgemein

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Breisi, 1. August 2018.

  1. Breisi

    Breisi
    Registriert seit:
    21. November 2017
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    ich bin aktuell etwas an dem genannten Titel interessiert, der laut offizieller Homepage in Q3/Q4 2018 in die Early-Access Phase auf Steam gehen soll.

    Habe einen neuen Thread aufgemacht, da es bis jetzt so gut wie keine zum Spiel gibt und wenn doch, diese spezifisch oder Tot sind.

    Es ist ja ein WW2 Shooter, der eher in Richtung Simulation geht. Große Karten, tolle Grafik. Wenn ich es richtig verstanden habe dauern die Matches bis zu VIER! Stunden. Bis zu 100 Spieler auf dem Feld.

    Alles was ich bisher in Videos gesehen habe, macht mich als "alten" COD 1/2 Hase richtig an.

    Es ist nicht einfach dieser bunte moderne hektische Schnickschnack der heute im Einheitsbrei verkauft wird ( Battlefield ist ja auch schon soweit), sondern eben dass, was ich mir für COD die letzen 10 Jahre gewünscht hätte.

    Ich hoffe ich irre mich nicht.

    Ich bin jedenfalls heiss!

    Aufforderung an euch: Füllt doch diesen Thread mit Infos zum Spiel, die ihr preisgeben wollt/könnt.
    Vorallem an diejenigen gerichtet, die schon einen frühen Zugang zum Spiel haben und aktuell aktiv am Kämpfen und taktieren sind.

    Wie fühlt sich das Spiel an, macht es Laune? Hat es großes Potential etc.

    Mein erste spezifische Frage: Sobald jemand "genauere" Infos hat, wann das Spiel auf Steam zum Download bereit steht ( Early Access ), bitte mitteilen! Danke
     
  2. mekk

    mekk
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.533
    Ich warte auch auf dieses Spiel, da es ein Konzept, das ich schon in Company of Heroes gerne habe, in das Shooter Genre übernimmt.
    Keine Einnahme von Punkten, sondern von Gebieten, die für Ressourcen und Support sorgen. Daraus resultiert eine ständige Bewegung der Frontlinie. :)
     
  3. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.194
    Ist bei mir auch auf Beobachtung :yes:
     
  4. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    28.680
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    waren die alten CoD wirklich so anders? "wird Simulation" und "wie CoD 1" klingt spontan erst mal nach Widerspruch :ugly:
     
    Lemansky gefällt das.
  5. kanedat

    kanedat
    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    52
    Keine Perks, keine Killstreaks und tendenziell größere/offenere Maps als heute. Es gab aber trotzdem genug Arcade-Anteile, so konnte man schon Quickscopen und auch das Schießen im Sprung war durchaus effektiv. Letzteres wurde eben noch nicht so ausgereizt, weil man früher auch anders gespielt hat.
     
    ElderScrolls4Ever gefällt das.
  6. Breisi

    Breisi
    Registriert seit:
    21. November 2017
    Beiträge:
    5
    Ok, eine Simualtion war COD1/2 in dem Sinne nicht, korrekt, ABER, es hatte genausowenig mit allen darauf folgenden Teilen zun tun. COD1 war große Klasse, COD2 war klasse, zumindest seh ich das so. Jedenfalls sieht Hell let Loose aktuell so aus, wie ich mir die weitere Entwicklung für COD gewünscht hätte. Aber wir wissen alle was COD heute ist :no:. Aber, wir driften ab, bleiben wir beim Thema :)
     
  7. Breisi

    Breisi
    Registriert seit:
    21. November 2017
    Beiträge:
    5
    Aktueller Stand: Steam Early Access in Q4 - 2018
     
  8. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.042
    Wo waren die Maps in Cod 2 denn größer als heute? Man konnte schon damals Granaten direkt von spawn zu spawn werfen. Es war das reinste Fest :ugly: Bis auf Brecourt fällt mir echt keine grosse map ein. Und die wurde auch damals schon sehr ungern gespielt.
     
    ElderScrolls4Ever gefällt das.
  9. Breisi

    Breisi
    Registriert seit:
    21. November 2017
    Beiträge:
    5
    Update: Auf der offiziellen Website steht, dass geplant ist in Q3 / Q4 auf Steam in die Early-Phase zu gehen. So, Q3 is schon mal rum, auf Steam ist nichts zu sehen. Schade, würde es echt gern mal antesten.
     
    Lordex32 und ElderScrolls4Ever gefällt das.
  10. SFella

    SFella
    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    120
    Zwei Beta Keys zu verschenken für die closed Beta vom 05-08.19
    • 7TV4F-T03TN-4VLVB
    • 3BXGK-JMGJC-MTPYI
    Have Fun
     
    King Animal und electric gefällt das.
  11. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.563
    Ort:
    Mystery Babylon
    danke :yes:
     
  12. King Animal

    King Animal
    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    450
    Vielen Dank! :hoch:
     
  13. Lordex32

    Lordex32
    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    2.906
    Hab jetzt gerade auf der Seite das Spiel gekauft und auch die Email mit den Bonuscodes bekommen, aber von meinem Bonus Code für Steam kann ich in den Mails nicht entdecken :confused:
     
  14. Cataton

    Cataton
    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    853
    Hell at Loose kommt ja am 6.Juni wie sind den bis jetzt so die Eindrücke von den Early Access Spielern?

    Kann man da am Abend so 1-2 Stündchen spielen oder muss man definitiv mehr Zeit investieren? So was ich bei YouTube gesehen habe dauert einer Mission ca. 1 Stunde habe mir aber nicht alles angesehen weswegen ich nicht weiß wie oft da geschnitten wurde und gekürzt wurde um es auf eine Stunde zu bringen. Was ich
    auch nicht weiß ob es ein Progressionssystem gibt?

    Sieht auf jeden Fall sehr spannend aus.
    https://store.steampowered.com/app/686810/Hell_Let_Loose/
     
  15. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10.563
    Ähnlich wie bei Post Scriptum und Squad kann man einfach rein und raus, wie es passt. Ob 30min, 60min oder 120min, kein Problem.-
     
    Cataton gefällt das.
  16. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.194
    Hell Let Loose wurde im Early-Access-Status veröffentlicht
     
  17. jeuxantistress

    jeuxantistress
    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    1.091
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-4790K
    Grafikkarte:
    Geforce GTX1070
    RAM:
    16GB
    Soundkarte:
    Steinberg UR22
    Betriebssystem:
    WIN10
    Hatte Beta-Zugang und mir das Spiel schon etwas genauer angeschaut.
    Eigentlich genau mein Ding dachte ich. Aber ich bin leider komplett auf Rising Storm 2 hängengeblieben.
    Hab schon so viele Hardcore-Shooter ausprobiert aber an keinem mehr so richtig Gefallen gefunden.

    Ich behalte es aber weiterhin im Auge, ist ja Early-Access. Vielleicht wird's ja noch richtig genial.
    Performance und Grafik hat mir in der Beta am wenigstens gefallen. Und mein Mikrofon ging Ingame nicht. Während ich im TS klar verständlich war kam im Spiel nur komisches Rauschen an.
     
  18. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.441
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ist das dieses Spiel mit über 100 Leuten auf einer Map im 2ten Weltkrieg?
     
  19. Hinkel Imperator

    Hinkel
    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.418
    Ort:
    Dortmund
    Nicht mit über 100, sind genau 50 vs. 50 :)
    Es ist sogesehen Company of Heroes als "Ego Shooter".

    Leider ist zur Zeit nur was auf dem australischem und asiatischem Server los. Alle EU Server sind leer.
     
  20. ElSpedo

    ElSpedo
    Registriert seit:
    30. Juli 2016
    Beiträge:
    80
    Schön, noch ein RS2 Jünger.....

    Aber an Hell let loose bin ich auch interessiert....wobei ich aktuell zu geizig bin um 30€ für einen EA Titel auszugeben...
    Oder bei Steam direkt holen und refunden wenn es nicht gefällt. Wie viele Stunden konnte man noch gleich spielen bevor man refunden muss?
     
  21. jeuxantistress

    jeuxantistress
    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    1.091
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-4790K
    Grafikkarte:
    Geforce GTX1070
    RAM:
    16GB
    Soundkarte:
    Steinberg UR22
    Betriebssystem:
    WIN10
    2 Stunden über maximal 14 Tage soweit ich mich erinnere.
    Hatte aber auch schon spiele mit ~3 Std oder so zurückgegeben. Wenn es berechtigte Gründe gibt ist Steam da relativ kulant.

    Check mal "83" aus. Das neue Spiel der Rising Storm-Macher. Ist aktuell in Entwicklung und ich bin mir sicher das wird mega! :groundi:
     
  22. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.194
    Danke für den Tipp, das sieht super aus, auch ein unverbrauchtes Setting. Gibts da schon einen Alpha/Beta Zugang? :ugly:
     
  23. ElSpedo

    ElSpedo
    Registriert seit:
    30. Juli 2016
    Beiträge:
    80
    Sieht sehr interessant aus - auch das Setting klingt gut. Gibt es schon Info wegen Release?
     
  24. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    73.000
    Mal schauen, ob es die Spieler auf lange Zeit halten kann.
    Es gibt mittlerweile so viele WW2 Multiplayer Shooter und der Großteil von denen sind wieder in der Versenkung verschwunden.
     
  25. jeuxantistress

    jeuxantistress
    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    1.091
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-4790K
    Grafikkarte:
    Geforce GTX1070
    RAM:
    16GB
    Soundkarte:
    Steinberg UR22
    Betriebssystem:
    WIN10
    Leider bisher nicht. Bin auch schon ständig am schauen. Denke wohl wir werden erst einen Termin bekommen wenn sie fast fertig sind. Early Access wird es wahrscheinlich nicht geben (zum Glück). Hier gibts immer die neuesten Neuigkeiten dazu. :groundi:
     
  26. mekk

    mekk
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.533
    23,99 EUR auf Greenmangaming, wenn jemand Interesse hat. :yes:
     
  27. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    73.000
  28. Paradize92

    Paradize92
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    45
    Moin zusammen,

    kann mir jemand sagen wie lange circa eine Runde im Spiel dauert? Ich fand Squad schon ziemlich geil, allerdings hat es mich massiv gestört das dort eine Runde auch mal locker ne Stunde dauert, das ist mir einfach zu lang.
     
  29. ChrisCross91

    ChrisCross91
    Registriert seit:
    14. Mai 2015
    Beiträge:
    255
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700X
    Grafikkarte:
    Palit 8GB GTX 1080
    RAM:
    16 GB DDR4 G.Skill
    Monitor:
    27" & 34" Curved Widescreen
    @Paradize92

     
  30. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.194
    Ich glaube Leuten wie Paradize92 geht es nicht ums Verlassen des Spiels (Alt+F4 zur Not :ugly: ), sondern, dass man auch mal ne komplette Runde erleben will, oder?

    Ne Stunde dürfte es auch mindestens bei HLL werden von Anfang bis Ende.
     
  31. mekk

    mekk
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.533
    Die Runden sind hier auch sehr lang. Bin in meiner ersten Runde auf einem Server gelandet, da lief das Match ca. 2 Stunden. Ich habe allerdings nur die letzen 20-30 Minuten von dem Match mitbekommen, da ich später eingestiegen bin.
     
  32. Paradize92

    Paradize92
    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    45
    Genau! Soweit sieht das Spiel echt gut aus. Ich würde mir ja mal wünschen das BF so einen Weg mal einschlägt, aber davon können wir wohl noch ewig träumen. Werde mal abwarten und ggf. nächsten Monat zuschlagen, kostet ja nicht die Welt.

    Gestern für 4,50€ Rising Storm 2: Vietnam gekauft, macht auch mega Laune.

    Muss mir Post Scriptum und Hell let Loose mal genauer anschauen. :)
     
  33. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10.563
    Hell Let Loose > Post Scriptum. Ansonsten eben SQUAD.
     
  34. Janno

    Janno
    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    1.330
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2019
  35. Manutwo

    Manutwo
    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    Internet
    wooow das spiel hat echt ne geile atmo und macht sogar spaß :hoch::jump:
     
  36. Gsicht

    Gsicht
    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    123
    Ich habe HLL mittlerweile jetzt 11 Stunden gespielt. Also es ist schon mal ein Teamorientierter Shooter, das zu Headset und Mic zwingt. Natürlich kann man auch alleine spielen, aber dann wird man kein Licht in diesem Spiel sehen. Es wurde auch schon gesagt/geschrieben, dass sich HLL wie ein COD anfühlt. Dies kann ich nicht bestätigen, obschon sich die Gefechte/Feindberührungen schneller anfühlen als bei Squad oder Post Scriptum. Allerdings ist es eben auch kein Squad oder Post Scriptum, was man an den viel Intensiveren Feuergefechten erlebt. Man bekommt also bei HLL ziemlich viel mehr Action geboten, als eben bei Squad/PS. Auch der Taktische Tiefgang hält sich zur Zeit in bescheidenen Grenzen gegenüber den beiden anderen genannten Spielen.

    Beispiele:

    - Der Medic: Ist eine gutgemeinte Rolle, aber zum jetzigen Zeitpunkt auch völlig überflüssig - da die Spawnzeiten relativ kurz sind und der Respawn-Knopf sehr schnell gedrückt wird. Ausserdem verliert das eigene Team auch keine wichtigen Punkte, die über Sieg oder Niederlage entscheiden könnten.

    - Der Unterstützer: Ist der Logic mit Ressourcen in Gestalt eines Soldaten. Beschreiben die Entwickler nicht das Spiel mit "Feindliche Versorgungswege zu Unterbinden?" Ausserdem wenn man Respawnt, hat man gleich wieder volle Munition und alles, ohne zuerst an eine Versorgungstelle oder Munikiste zu gehen - Egal ob man ganz hinten an den HQ's oder mitten im Feld ( Rally/Garnison) Respawnt. Somit fällt in meinen Augen einer der wichtigen Taktischen Tiefgänge weg.

    - Im Prinzip zielt das Taktische bei HLL zur Zeit eher auf Flankieren, Verteidigen und Angreifen. Da man keinerlei Ressourcenprobleme oder sonstige Benachteiligungen hat, wie eben nicht auf den Medic zu warten, wenn man Verwundet wurde. Oder eben wie gesagt, an fehlenden Logistiktransporter die man zerbröseln könnte, um dem Gegner zum Beispiel das Verteidigen oder angreifen zu erschweren - da ihm Munition und Baumaterialien fehlen.

    Fazit: Zur Zeit ist HLL wohl eher als einen Teamorientierter Soft-Taktikshooter zu bezeichnen. Das zwar eine jede Menge spass machen kann, aber bisweilen an fehlender Taktischer und dadurch auch an Atmosphärischer Tiefe noch lange nicht ausgereift ist.
    Trotz allem, freue ich mich jetzt gleich auf ein paar tolle Runden. Denn trotz allem, macht es einfach spass :D
     
    knusperzwieback und Yash gefällt das.
  37. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.187
    Habe es nun gestern auch angestestet. Habe es refunded :ugly:

    Das Schiessgefühl fühlt sich in Squad wesentlich besser an. Trefferfeedback ist kaum vorhanden. Sprinten geht in der Hocke fast schneller als stehend. Feindbeschuss ist schwer zu lokalisieren. Feind / Freund Erkennung buggt manchmal rum. Extrem viel gecampe in meinen Spielen, kaum Kommunikation in den Squads. Ich gehe sogar soweit und behaupte, dass "Squad" auf kleineren Maps die intensivere Action bietet als derzeit Hell let loose.
     
    Brunt gefällt das.
  38. Gsicht

    Gsicht
    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    123
    Mittlerweile habe ich weitere 9 Stunden Spielzeit hinter mir und hatte dabei mal aufgezählt wie oft ich in diesen 9 Stunden das Squad wechseln musste, weil niemand geredet hat. Ganze 17 mal wechselte ich das Squad und 2 mal musste ich sogar die Seiten wechseln - weil absolut niemand, oder höchstens 1-2 Leute das Spiel spielten, wie man es sollte. In diesen 9 Stunden, gab es tatsächlich nur eine Runde, wo das Squad in dem ich war wirklich Fantastisch mitspielte und die Mates mitredeten, sowie ein super Offizier. Oder anders gesagt, das ganze Team war während dieser Runde Super und es machte wirklich richtig viel spass.
    Ansonsten, waren die restlichen runden nicht einmal durchschnittlich.

    Als ich einmal etwas laut mit dem einen Squad war und sagte, dass sie entweder Ingame Voice benutzen sollten, oder das Spiel verlassen sollen, kam die Antwort, dass sie zu 4. im Teamspeak wären und da reden würden. Na super - Ziel des Spiels verfehlt!

    Wenn das noch länger so ist, dann wird leider auch HLL in der Versenkung enden - Zumindest bei den Deutschsprachigen Servern. Wirklich schade für ein ansonsten tolles Spiel.
     
  39. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    5.808
    Mich interessiert das Spiel auch, würde aber niemals "In echt" mit anderen ingame reden wollen.
     
  40. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    23.234
    Squad war bisher das einzige Spiel, bei dem das mit der Kommunikation durchgehend gut geklappt hat.

    Aktuell spiele ich aber lieber Insurgency, das ist vom Spielprinzip ähnlich, aber man kann auch ohne das Team etwas reißen (va. als Scharfschütze, sowieso meine Lieblingsrolle).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top