Kaufberatung: Eingabegeräte (Update: 21.12.08)

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Peacecamper, 13. September 2006.

  1. -hat sich erledigt-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Januar 2007
  2. würde in die Liste noch das "sharkoon luminous media board" einfügen ;)
    ~20 €
    hat:
    15 hotkeys (browser, email etc.)
    blaue beleucgtung
    anschlag der Tasten liegt zwischen ner normalen tastatur und ner notebooktastatur.
    normales Tastaturlayout
     
  3. hi,

    wollte fragen, welche tastertur ihr mir empfehlen könnt. sie sollte gut sein und ein schönes design haben^^ maus habe ich mich für eine g5 entschieden, nur ist die frage ob der immer nocht nicht alle oberflächen abtasten kann. hab ein mtw gamerwear mousepad.

    danke mfg Blutox
     
  4. Rey Mysterio 4 8 15 16 23 42

    Rey Mysterio
    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Ort:
    Tirol
  5. der link geht net :( ist die auch gut?^^
     
  6. Rey Mysterio 4 8 15 16 23 42

    Rey Mysterio
    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Ort:
    Tirol
  7. ja diese tastertur kenn ich, mag ich net vom design :( trotzdem danke^^ noch weitere tasterture??
     
  8. snaf2k Ich bin bereit!

    snaf2k
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.506
    Ort:
    morgen
    Kann jemand ein gute, kabellose Tastatur bis 35€ empfehlen?
    Wenn nicht, eine normale?
    Muss weder Unmengen an Zusatztasten haben, noch eine "Gamertastatur" sein, noch irgendwelche ergonomischen Besonderheiten aufweisen.
     
  9. Nabend, ich bin dabei mir eine Bluetooth Maus für mein MacBook zu kaufen.
    Ich habe allerdings eine Frage:

    Die meisten Mäuse haben einen Bluetooth-Dongle dabei, nun brauch ich aber keinen, weil das im Laptop integriert ist (Bluetooth 2.0).
    Es gibt zwar auch Mäuse ohne Dongle, aber die gefallen mir nicht so.
    Ist das problemlos möglich eine Bluetooth Maus mit Dongle zu kaufen und sie mit dem internen Notebook-Dongle zu betreiben.

    Sind alle Mäuse für Mac geeignet?
     
  10. Damrod

    Damrod
    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Düsseldorf
    Ein typischer Job für die Cherry-Standards, würde ich meinen:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=NTBC01 mit PS2
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=NTBC03&showTechData=true mit USB - gibt's beide auch in anderen Farben (silbergrau und schwarz, wenn mich nicht alles täuscht)
    Für mich die Tastaturen überhaupt, da sie für mich zum kleinen Preis den besten Anschlag überhaupt haben, sich die Tasten zur Reinigung abnehmen lassen und die Verarbeitung - übrigens auch heute noch "Made in Germany" - sich vor keinen anderen Tastaturen verstecken muss.
    Kabellose gibt's auch, bzw. kabellose Desktops, aber die kenne ich nicht, deshalb keine Empfehlung sondern nur ein Link:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=NTEC05&showTechData=true
     
  11. Peacecamper Forenlotse

    Peacecamper
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    46.457
    So, ein paar neue Produkte und ein Preisupdate für Mäuse und Tastaturen, der Rest folgt in den nächsten Tagen. :)
     
  12. @Peaci: Die Deathadder hat nur Infrarot. Keine Lasertechnik.

    Meine Frage:

    Copperhead oder Deathadder? Möglichst eine schnelle Antwort da ich mir morgen eine der beiden kaufen will. Danke im Vorraus :)
     
  13. Spattel

    Spattel
    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.735
    Ort:
    mir geschriebene
    Was ist denn bei Lenkrädern der unterschied zwischen Vibrationseffekt und Force Feedback?
     
  14. Spartan117 MODEЯATOR Moderator

    Spartan117
    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    17.043
    Vibrationseffekt = Das Lenkrad vibriert ähnlich wie bei einem Gamepad mit Rumble-Funktion.
    Force Feedback = Das Lenkrad erhöht den Bewegungswiderstands, um Kräfte zu simulieren, die auf das Auto wirken.

    Das wäre zumindest meine Interpretation. :D
     
  15.  
  16. Spattel

    Spattel
    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.735
    Ort:
    mir geschriebene
    jup, die hab ich auch, finde sie auch super. Nur das Kabel ist meiner Meinung nach etwas zu kurz.
     
  17. AlphaLo Master-Baitor

    AlphaLo
    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    6.997
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3-1230 @3,3 Ghz
    Grafikkarte:
    GTX 1070
    RAM:
    16 GB Ram
    Maus und Tastatur:
    CM Storm Quickfire TK + Logitech G Pro
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    BenQ 144hz
    Cherry CYMOTION EXPERT

    Hat die nicht das gleiche Layout wie die K2 von Raptor? Cherry hat ja auch die K1 für die gebaut. Könntet ihr sie mir empfehlen? Ich habe oft gehört dass Cherry einen wirklich guten Druck hat. Ich habe erst neulich die K1 von einem Kumpel getestet und ich fand es richtig angenehm. Außerdem ist sie recht günstig.

    Kein Vergleich zu meiner mittlerweile 5 Jahre alten Logitech Internet Navigator SE :ugly: . Aber selbst mit ihr bin ich noch zufrieden. Keine Tasten kaputt. Der Volume Regler in Form eines Rades gefällt mir sehr. Ein PLUS und MINUS Button reicht mir aber auch ehrlich gesagt.


     
  18. Peacecamper Forenlotse

    Peacecamper
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    46.457
    Vibration ist ein einfach Rumblen, max. die Stärke und Länger variiert, aber nicht die Richtung. Force Feedback ist deutlich präziser.
     
  19. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.227
    Da ich TDU im Moment ziemlich verfallen bin möchte ich mich mal nach einem Lenkrad umschauen, dennoch bin ich Gelegenheitsrennspieler, also ein Profigerät brauche ich nicht ;)
    Ich habe ich keine Ahnung worauf es bei einem guten Lenkrad ankommt. Als Empfehlung habe ich schon sehr oft das Logitech Driving Force Pro gehört, kostet auch "nur" noch ca. 50€.

    Meinungen/Empfehlungen von eurer Seite? :)
     
  20. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.227
    Weiß keiner was? :(
     
  21. DeltaMustache Poser

    DeltaMustache
    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    146
    Mich würde das Driving Force Pro auch interessieren. Siehe auch meinen Thread hier
     
  22. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.451
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
  23. Obelisk Nasenspray

    Obelisk
    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    6.662
    Ort:
    Hamburch
    Ist das Logitech Ultra X Media Keybord zu empfehlen? Suche eine günstige/gute slim Tastatur.

    oder ist die Logitech Media Keyboard Elite Tastatur besser?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2007
  24. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.227
    Erstere gefällt mir sehr gut.

    Letztere kann ich überhaupt nicht empfehlen nur Probleme damit :(
     
  25. Obelisk Nasenspray

    Obelisk
    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    6.662
    Ort:
    Hamburch
    argh, jetzt habe ich mir gestern schon das media keyboard elite bestellt, ist heute von amazon verschickt worden. was hattest du denn für probleme?

    ich habe die ultra x doch nicht genommen, da ich gelesen habe, dass die silberne farbe der tastatur schnell verblasst, also um häufig genutzte tasten "abgerieben" wird.
     
  26. Spattel

    Spattel
    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.735
    Ort:
    mir geschriebene
    also ich hab die Tasta(Media Keyboard Elite) seit ca einem Jahr, und habe bis jetzt keine Probleme.
    Das einzige, was mich stört ist, dass das Kabel etwas zu kurz ist.
     
  27. Obelisk Nasenspray

    Obelisk
    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    6.662
    Ort:
    Hamburch
    das kanel sollte bei mir reichen (hoffe ich). das einzige, was ich an negativen punkten gelesen habe ist, dass die verarbeitung der chassis nicht sooo gut sein soll (war auch nur eine meinung von amazon käufern unter vielen mit 5 sternen).

    zwar wollte ich eigendlich eine slim tastatur, aber wenn die einzige in dem von mir angepeilten preisbereich die farbe verliert, nehme ich doch lieber die mit extra media tasten (auch wenn die ultra x media auch einige mediatasten hat).

    ach, ich freue mich darauf, das gspb per knopfdruck besuchen zu können :D
     
  28. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.227
    Anschluss per USB hat nicht korrekt funktioniert (immer wieder Hänger), in Spielen war das Drücken von bestimmten Tastenkombinationen nicht möglich.

    Das wiederum kann ich nicht nachvollziehen :D

    Kann auch gut sein dass dein Media Keyboard super funktioniert, ich war aufgrund der Probleme halt ziemlich enttäuscht, bin das eigentlich auch gar nicht von Logitech gewöhnt. Vielleicht hatte ich auch einfach ein kaputtes Stück.
     
  29. Obelisk Nasenspray

    Obelisk
    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    6.662
    Ort:
    Hamburch
    ist heute angekommen. in der anleitung steht doch extra, dass man für den desktop-pc den ps/2 adapter nutzen soll. :ugly:

    @ rocco01: die webseite speichert die ip, dass heißt nur du kannst auf den link zugreifen. bei mir zumindest steht was von "wrong (irgendwas) /ip combination"
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2007
  30. Spattel

    Spattel
    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.735
    Ort:
    mir geschriebene
    Ich hab sie über USB angeschlossen, und hab wie gesagt keine probleme...
     

  31. achso
    Es geht ums Anubis Blue Ice Keyboard
     
  32. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.227
    Ist das vielleicht doch ein bekannter Bug? Ich glaube ich hätte den Support damals mehr nerven sollen :ugly:

    Kannst du mal nachsehen ob die Tastenkombis gehen?
     
  33. Obelisk Nasenspray

    Obelisk
    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    6.662
    Ort:
    Hamburch
    gern, sobald ich meine (hoffendlich ehemals) defekte graka von alternate zurück bekomme (die eingangsbestätigung ist jetzt 17 Tage her) :ugly:

    @ rocco01: klick

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2007


  34. Danke.

    Hm ich nehm mir aber wohl doch eher das Revoltec Fightboard und pfeif auf die Beleuchtung.
    Das Fightboard hat bessre Wertungen.
     
  35. Hi,
    Ich hab mal ne Mausfrage:
    Ist die Sharkoon Rushmouse "besser" als die MX 518 von Logitech?
    Oder spielen die höheren DPI-Zahlen nur ne kleine Rolle? Hab grad keinen VergleichsTest vorliegen.
    greetz TRoYA:yes:
     
  36. Nidhöggr gespeerter User

    Nidhöggr
    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    de_chef
    Hat schon jemand die Typhoon Sure Shot?
    Wie isn die so?

    Würd mir die nämlich gerne zulegen.


    Edit: Hab sie jetzt einfach mal bestellt. 30 Euro. Und das Gute daran: keine Versandkosten, wenn man heute bestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2007
  37. Kleine frage:
    ich habe noch eine rollmaus und möchte mir endlich eine neue zulegen.
    da ich letztens sowohl die Sharkoon rush mouse als auch die Typhoon sure shot ins auge gefasst habe (sehr billig und sehen von der verarbeitung her gut aus) wollte ich mal fragen ob jemand schon erfahrungen mit denen gesammelt hat?

    Vielen dank für die hilfe.

    Gruß,
    Sharim.
     
  38. Nidhöggr gespeerter User

    Nidhöggr
    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    de_chef
    Erfahrungsbericht Typhoon Sure Shot

    Also,

    die Maus ist 13 cm lang, 8,5 cm breit und knapp 5 cm hoch.

    Das Kabel hat ne Standardlänge, ist mit einer Kordel überzogen, sieht sehr edel aus und rutsch perfekt, nicht so wie die Gummikabel, die ab und an mal irgendwo hängenbleiben.

    Die Verarbeitung der Maus ist sehr gut, keine scharfen Kanten oder Ecken. Die Griffigkeit ist ebenfalls sehr gut.

    Vom Design her hat wohl Logitechs G5 Pate gestanden..
    Mangelpunkt: die kleinen Gleitflächen...

    Für ganz kleine Hände ist sie wohl eher ungeeignet, da das Mausrad relativ weit vorne liegt.

    Die beiden Tasten oben sind nicht optimal, weil man sie erst mal einen halben Millimeter runterdrücken muss, um den Druckpunkt zu spüren, für Schnellklicker aber wohl kein Problem.

    Die Rück- und Vor- Taste an der linken Seite sind mit dem Daumen gut zu erreichen und haben auch einen angenehmen Druckpunkt.

    Das Mausrad/ dritte Maustaste ist leichtgängig und hat eine sehr angenehme, unhörbare Rasterung.

    Die Taste für die Feuerrate (1 Klick - automatisch mehrere Schüsse) bedient man währen des Zockens am Besten mit dem mittleren Glied des Zeigefingers.
    Das transparente Mausrad wechselt, je nach eingestellter Feuerrate, die Farbe von Farblos (1 Schuss), Rot (2), Blau (3) bis Violett (4 Schüsse)

    Die Taste für die Auflösung (800 - 2200 dpi) liegt etwas zu weit hinten, deshalb ist sie während des spielens eher schlecht zu erreichen.
    Drei LEDs zeigen die aus dem laufenden Betrieb heraus wählbare Auflösung an: Rot 800 - Blau 1200 - Grün 2200 dpi.


    Getestet hab ich sie jetzt mal mit Halo Online, dort konnte ich jedoch keine Veränderung der Feuerrate feststellen.
    Ich denke, daß das einfach softwaremässig auf einem Server auch gar nicht angewandt werden kann. Im Singleplayer werden ab Einstellung 2 (also 'Blau' pro Klick zwei Schüsse abgefeuert) Gleiches in UT 2003/04
    Andere Spiele konnte ich atm leider nicht testen.

    Per Software kann man z.B. die mittlere Maustaste als Doppelklick belegen.

    Sollten noch Fragen sein, einfach per PN stellen.

    Ach ja: Der Preis liegt, je nach Shop, zwischen 25 und 30 Euro.
     
Top