Kaufberatung: Eingabegeräte (Update: 21.12.08)

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Peacecamper, 13. September 2006.

  1. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.595
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Was genau willst du entfernen? Nur die Tastenkappe oder den Schalter? Letzteren könnte man auslöten, womit dir aber die Garantie flöten geht. Tastenkappen kann man ansonsten einfach abziehen. Kannst z.B. ne dünne Schnur nehmen, ne Schlaufe machen und dann von unten nach oben die Kappe abziehen. Vielleicht hilft das ja schon.

    Finger weg von Logitech in dem Preisbereich!
    Wenn du bock drauf hast, dann bastelst du dir selbst eine. Guter "Geheimtipp" wären ansonsten die GMMK Tastaturen.
    Die haben wirklich ne Top Qualität und sind wenigstens auch ihr Geld wert.
    Die Switches muss man dann selbst kaufen, was aber nicht so schlecht ist, da man dann eine deutlich größere Auswahl hat.
    Ebenso die Keycaps muss man separat dazu nehmen. Da wirst du dann am Ende auch bei um die 150€ Landen würde ich mal so tippen.

    Beleuchtung ist, wenn man ordentliche Tastenkappen hat, auch nicht notwendig. Bei den Beleuchteten Tastaturen sind die Buchstaben dafür kaum noch lesbar wenn die Beleuchtung mal aus ist.

    Wie wichtig ist wireless? Ich frage, weil es nicht so sonderlich viele Wireless Mechas gibt.
    Da fallen mir spontan z.B. die hier ein: https://www.keychron.com/collections/keychron-iso-keyboard-collection

    Jetzt noch die Frage: Welches Layout und welche Größe?
    Also ISO-DE, oder vielleicht doch ANSI?
    Full Size, TKL, 75%, 65%, 60%
    Gibt viele Größen und Layouts.

    Eine Möglichkeit wäre dann bei GMMK z.B. folgende:
    https://candykeys.com/product/gmmk-full-size-barebone-iso
    https://candykeys.com/product/gateron-silent-ink
    https://candykeys.com/product/tai-hao-blue-moon-backlit-pbt-iso-de

    Die Keycaps sind NICHT Lichtdurchlässig!!
    Aber sehen schick aus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2021
  2. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Das hätte man meinem 13-16 Jahre alten ich damals auch nicht erzählen können. :D
    Ich schau auf jeden fall mal rein. Basteln muss zwwr die motivation passen, aber da ich die Tastatur nicht jetzt sofort sondern erst in geplanter zukunft brauche, hab ich ja ein bisschen zeit.
    Ich mags wie es bei der Cherry MX 5.0 meiner frau umgesetzt ist, die wir ihr letztes jahr gekauft haben. Wenns nicht wireless sein müsste für mich, würd ich sowas in die Richtung suchen.
    Das ist halt der Grund warum überhaupt eine neue ran soll. Meine jetzige ist zwar trotz dämpfern nicht wirklich leise, aber so lange sie funktioniert gibts keinen grund sie auszutauschen. Naja, bis das kabel weg müsste.
    Uff, damit kenne ich mich gar nicht aus. Ich denke fullsize mit nummernblock. So wie ich es bisher immer hatte. :KO:
    Aber in der frage steckt ja wohl noch mehr, wenn ich mir das so ansehe. Muss mir mal die unterschiede anschauen.
    Sehe ich mir mal an. :D
     
  3. Thomas204

    Thomas204
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    328
    Wäre der Schalter gewesen. Aber ich kann die jetzt an Amazon schicken und bekomme das Geld zurück. Muss jetzt mal wegen Ersatz schauen, aber da hast du ja schon einige Empfehlungen angegeben. Da lese ich mich mal durch
     
    sgtluk3 gefällt das.
  4. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.595
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Also beim basteln kann ich dir sagen: Nimm dir mindestens einen Samstag Zeit. Zumindest wenn es keine Hot Swap Tastatur wie bei der unten verlinkten GMMK wird.
    Denn dann musst du alle Schalter selbst auf die Platine löten und noch ein wenig Hirnschmalz in eventuelle Programmierung stecken. Dabei könnte ich dir aber wahrscheinlich zur Seite stehen, wenn ich mich da auch wieder ein wenig eingelesen habe.
    Bei der GMMK Variante kannst du die Switches einfach auf die Platine Stecken und sie funktionieren. Das ist halt ein einfacher Baukasten.
    Nur wenn man schonmal sowas macht, dann würde ich auch dringend empfehlen die Schlater noch zu luben, also zu schmieren. Ansonsten bringen nämlich auch silent Switches nicht den wirklich gewünschten Effekt. Dazu gibt es aber auch tutorials oder ich helfe dir da gerne weiter.

    Ja so wireless hat schon was. Ich habe aber bewusst wieder auf ein Kabel gesetzt muss ich sagen. Liegt auch mit daran, weil meine Tastatur auch DIY ist und da wirds dann noch schwerer was kabelloses zu bekommen.
    Wobei ich da gerne mal testen würde ob man das nicht umgebaut bekommt. Eigentlich sollte das funktionieren. :parzival:

    Also ich habe für mich gemerkt, dass ich gar keinen Nummernblock mehr brauche und hab deswegen eine 75% Tastatur gebaut.
    Das bedeutet ich habe noch alle F-Tasten und manche Sondertasten nur eben in einem kompakten Format (Siehe Bild im Spoiler)
    Problem bei dieser Art Layout ist leider, dass man kaum Tastenkappen findet in ISO-DE, also für eine normale deutsche Tastatur.
    Wieso, weshalb, warum....das ist dann nochmal ein anderes Thema und betrifft die Form der Tastenkappen in den einzelnen Reihen.
    Da gibt es dann OEM, Cherry, DA, XDA, usw....

    [​IMG]

    Man könnte sagen dass ich eine TKL aber nochmal kompakter.
    Und dann gibts noch welche ohne die PageDown etc, das sind dann 65%. Bei 60% ist dann sogar ohne F-Tasten und ich glaube auch ohne Pfeiltasten.
     
  5. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    So, ich hab jetzt relativ viel gesucht und im Endeffekt gibts zwei varianten.
    Die bereits erwähnten Keychron:
    https://www.keychron.com/collection...d-german-iso-de-layout?variant=32259131932761
    Die kommen bereits fertig bestückt und bieten die aktuell wohl beste Wireless Anbindung. Wenn man von Logitechs Lighspeed Technologie absieht, die ich bei meiner G305 ja auch schon sehr zu schätzen gelernt habe. Leider mit den falschen Schaltern. der Grundpreis ist aber nur minimal teuer wie andere Barebones ohne Schalter, deswegen ist das zu verschmerzen.
    Leider gerade nicht lieferbar.

    Lieferbar dagegen wäre die MKB87:
    https://kprepublic.com/products/mkb...-rgb-switch-led-type-c?variant=35022502920355
    Bisschen günstiger, ich hab keine unnötigen Keys rumfliegen. Dafür muss ich die Caps noch extra besorgen, der akku ist deutlich kleiner und die Wirelessfunktion nicht so gut. Auf einigen seiten habe ich sogar von spürbaren verzögerungen bei der übertragung gelesen. Wäre ein nogo.

    Der Ganze Rest an "besseren" Tastaturen scheitert am Wireless. Leider. da wäre einiges bei gewesen, das mir besser gefiele.

    Auch wenn mir schon abgeraten wurde: die Logitech G915 wäre für mich theoretisch noch im rennen.
    Was mich abhält ist der low profile aufbau und der exorbitante preis. Ich hab mich an die hohen tasten gewöhnt und möchte eigentlich ungerne wieder zurück. Auch wenn ich Low Profile Tastaturen für die Arbeit benutze...
    Mal davon ab das die Switche halt auch nicht das sind, was ich gerne verbaut hätte.
    Was halt unterm strich doch dafür sorgt, das es eben keine Option ist.
     
  6. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.595
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Was soll das denn bringen? Als ob man da einen Unterschied zu einer anderen schnellen Bluetoothvariante merkt. DAs ist nichts weiter als Marketing...
    Außerdem ist die G305 eine Maus und keine Tastatur.

    Die hier wäre Lieferbar: https://www.keychron.com/collection...oard-german-iso-layout?variant=32189943513177
    Die K4 auch: https://www.keychron.com/collection...nical-keyboard-german-iso-de-layout-version-2

    Die ist nicht günstiger weil ein Satz Keycaps auch nochmal gut Geld kosten kann.
    Die Tastatur kostet ja schon ohne die Caps mit Switches 82$ und da kommen noch Einfuhrumsatzsteuer und Zoll oben drauf plus die Caps.
    Silent ist da übrigens auch nichts. Wenn dann würde ich da lieber das BArebone ohne Switches nehmen und dann die Switches selbst dazu kaufen.
    Dann hast du beinahe die freie Auswahl. Und da die Hotswap ist, sind die Switches auch schnell verbaut wenn man nicht vorher noch luben will, was ich definitiv machen würde. Du weißt gar nicht was das bringt. Die Tastenanschläge sind dadurch so viel besser und leiser und geschmeidiger.
    Das ist einmal viel Arbeit die man rein stecken muss, die sich aber auch lohnt.

    Und zu Logitech: mMn einfach nur noch überteuert und qualitativ auch nicht berauschend. Man liest immer wieder von defekten Caps und sowas.
    Vor allem bei 200€...Das geht mMn gar nicht.
     
  7. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Ich merke einen unterschied, ob ich eine "normale" logitech funkmaus nehme oder diese. in der gleichen preisklasse wohlgemerkt. mag auch an der restlichen technik liegen, ist trotzdem sehr angenehm. Kann mir daher schon gut vorstellen, das das gut funktioniert bei einer Tastatur. Aber der ganze rest des pakets hauts halt in die tonne. besonders im vergleich zu den beiden anderen Kandidaten halt.
    So absurd das ist, bei beiden bin ich mit dem Layout nicht zufrieden. :user: Ich werde wohl warten. hab mir ne email notification eingestellt für die und such auch mal bei anderen händlern.

    Ne, Silent gibt's wireless quasi gar nicht. Da müsste ich bei beiden varianten hingehen und die Silent switche extra kaufen. Und da tendiere ich stark zur Keychron, eben weil das funkmoul und die batterielaufzeit so viel besser sein sollen.
    auseinander nehmen um silent switche einzubauen muss ich sie ja eh. und dann kann ich auch...

    :yes:
    Das ist richtig. hab mir mittlerweile ein paar videos angeschaut / hört. aber live kenne ich bisher nur den unterscheid normale tasten vs dämpfungsring. Das hat mir ja auch schon ein bisschen was gebracht.
     
  8. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.595
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Dämpfungsringe wirst du danach nie wieder haben wollen.
    Die machen alles nur schwammig und es wird auch nur der Bottom out gedämpft. Bei Silent Switchen ist zwar auch letzteres nur gegeben aber wenn man die noch lubed, dann die sind Tasten einfach generell nochmal leiser, auch wenn man nicht voll anschlägt.
     
  9. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Das schwammig kann ich bestätigen, stört mich erstaunlicherweise aber wennig.
    Gebracht haben sie viel, da ich meine tasten fast immer zum anschlag drücke.
    naja, mal abwarten wann und ob ich eine tastatur irgendwo erwische. eilig hab ichs ja nicht.
     
    sgtluk3 gefällt das.
  10. Redgirlfan Melanie C Fan

    Redgirlfan
    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    8.013
    Ort:
    VY Canis Mayoris
    Welches Lenkrad würdet ihr eher nehmen ?

    Logitech G29 (Ca 250 €)
    Logitech G923 (Ca 300€)
    Thrustmaster T150 RS(ca 160€)
    Thrustmaster T150 RS Pro (Ca 230€)
    Thrustmaster T300 RS (ca 300€)

    Muß für Ps5 und PC Nutzbar sein, Momentan Tendiere ich aber stark zum Billigsten
     
  11. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.055
    Da würde ich lieber hier fragen.
    https://www.gamestar.de/xenforo/threads/rennsims-16v.454314/page-145
     
  12. lordsting

    lordsting
    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    805
    Guten Tag,

    Ich habe vor meinen Pc-Platz kabellos zu machen also wireless Maus, keyboard und Headset. Da braucht man ja entsprechende Adapter. Reicht da einer für alle 3 Geräte? Benutzen die die selbe Technologie? Headsets werden wohl über Bluetooth verbunden. Der Rest auch?
     
  13. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Ich glaube die logitech produkte können das. Jedenfalls kann ich die tastatur ubd maus von der arbeit über den selben empfänger laufen lassen. Ob das bei dem Headset auch geht. :hmm:
     
  14. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Das headset oder kombi aus maus + tastatur?
     
  15. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    ja ok. der lightspeed empfänger ist ja auch nicht der 08/15 empfänger von logitech. ich kann meine K270 und meine M705 (sagte ja office) mit einem empfänger benutzen.

    Man spart sich also zumindest den empfänger für die maus. Die muss das aber natürlich auch unterstützen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2021
  16. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Man will das auch nicht wirklich. Bei einem Headset braucht man ja auch am besten APTX-LL damit man möglichst wenig Audiolag hat.
    Zumal die meisten Kabellosen Headsets auch einen entsprechenden Empfänger mitbringen.

    Und wenn man Peripherie von Logitech z.B. kauft, dann braucht man auch zwingend den Empfänger oder nicht? Ich kann z.B. keine Keychron Tastatur mit einem Empfänger von Logitech verbinden. Man muss da also schon fast immer alles aus einem Hause kaufen, was Wireless einfach auch umständlich machen kann.
    Eine Keychron hat z.B. auch im Lieferumfang keinen Bluetooth Empfänger dabei.
     
  17. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    boah, ich raste aus...Meine mittlere Maustaste, also klick aufs Mausrad, macht immer Doppel und Dreifachklicks...
    Also mal eben paar Omron Schalter bestellt damit ich den tauschen kann.
    Immer wenn ich neue Tabs öffne mit der mittleren Taste geht der Link 3 Mal auf. So nervig.
     
  18. CarnageDark

    CarnageDark
    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    13.510
    Auf diese Weise haben sich meine letzten drei Mäuse verabschiedet. Bisher zum Glück alle bereits während der Garantiezeit und ich hatte von Amazon immer das Geld zurück bekommen. Quasi eine Mausflatrate.:spahn:

    Meine jetzige Logitech Maus hält glaube ich aber schon länger durch.
     
  19. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Geht bei jeder Maus. Man muss nur wissen welche Schalter verbaut sind.

    Ja ich habe schon lange keine Garantie mehr. Ist ne Zowie FK1. Eine der ersten Revs, also die noch nicht zu BenQ gehörten und mit gelbem Mausrad.
     
  20. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    ach so. Ja. Gut nachdem ich mir meine Switche auf meine Tastaur alle selbst festlöten musste bin ich da etwas geübt :ugly:
     
  21. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Apropro: meine keychron ist da. :D
    K8 im deutschen Layout mit den Roten Gatheron switchen.
    muss sagen: obwohl noch jungfräulich sind die tasten jetzt schon etwas leiser als meine gemoddeten bei der alten tastatur.
    Bin da echt mal gespannt wie das mit luben usw ausieht, wenn da die silent switche rein kommen.
    Muss mir nur noch welche bestellen. :KO:
     
  22. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Freut mich zu hören.
    Ist die Hot Swappable? Glaube nicht oder? Musst dann alle Switche selbst löten nehme ich mal an.

    Bei meiner Zowie Maus hat sich die Platine ein wenig verzogen bei der Aktion gestern...-.-
    Jetzt klappern die Maustasten ein wenig. So isses aber immer noch besser als wenn man immer die Doppel- und Dreifachklicks hat.
    Habe gleich alle Switche getauscht bei der Maus. Das neue Klickgefühl ist schon echt super so. Hat mich jetzt 5€ gekostet. Besser als 60€ für ne eneue Maus ^^

    Edit: Ich sehe grade, dass es die K8 ja auch als Hot Swappable gibt.
    Dann musst du nur schauen, dass du auch die richtigen Switche kaufst. Wahrscheinlich sind die ja Plate mounted und je nach PCB kann es sein, dass du dann keine PCB-mounted Switches verbauen kannst.
    Unterschied siehst du hier: https://support.wasdkeyboards.com/h...9270628-Plate-Mounted-vs-PCB-Mounted-Switches
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2021
  23. OrdinateY

    OrdinateY
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.820
    Doch, hab ich bei der Bestellung drauf geachtet.:yes:
    Hätte ja schon alleine keine Lust gehabt die alten da raus zu lösen. :KO:
     
  24. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Neues Deskmat:
    [​IMG]
     
    Joss gefällt das.
  25. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    53.816
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP
    Awww wie süüßßßß.

    Für deine Kinder?
     
    ZweiTeiler gefällt das.
  26. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Was?
    Also manchmal verstehe ich nicht was du hier von einem willst. Sollte das irgendwie lustig sein oder...keine Ahnung.
     
  27. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.983
    Wahrscheinlich wegen der kleinen Form und den Farben. :teach::ugly:
     
  28. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    53.816
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP
    Jupp und der niedlichen kleinen Tastatur.
     
  29. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.880
    Ort:
    Daheim
    Die Frage ist, was ist das für ne Maus?
     
  30. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Nein, keine Kinder hier im Haus.
    Wollte mal bissl Farbe haben und nicht nur schwarz.

    Die Tastatur ist eine KBD75V2, also DIY. Die Keycaps irgendwelche günstigen von aliexpress.
    Das Deskmat hab ich von keygem.store
    Maus ist eine Zowie FK1 Rev1
     
    Alcanu gefällt das.
  31. Thomas204

    Thomas204
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    328
    Sehe ich das eigentlich richtig das ich mechanische hot-swappable Low-Profile Tastaturen nur bei Keychron bekomme? Gibt es vielleicht DIY Alternativen?

    Keychron K3 (Version 2) ISO Layout Version Keyboard

    das kommt dem was ich gerne hätte extrem Nahe, allerdings wäre mir die TKL Variante viel lieber.
     
  32. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Das ist doch aber ne TKL nur mit anderer Anordnung der Tasten
     
  33. Thomas204

    Thomas204
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    328
    Bei keychron stehen die halt als 75% drin und TKL ist das was eigenes, keine Ahnung. Glaube mich nervt das mit den Pfeiltasten. Wenn es keine alternative gibt werde ich die aber auf jeden Fall bestellen
     
  34. BlackBurn2710

    BlackBurn2710
    Registriert seit:
    8. Oktober 2017
    Beiträge:
    9
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7
    Grafikkarte:
    Asus Geforce RTX 2070 OC 8GB
    Motherboard:
    MSI B450 TOMAHAWK MAX AM4
    RAM:
    16GBG.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
    Gehäuse:
    be quiet! DARK BASE 700 bk ATX
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Hallo zusammen ,
    Ich hoffe ihr könnt mir einen Kauftipp geben …
    Momentan habe ich die Tastatur: logitech G910
    Leider sind dort nun manche Tasten kaputt , macht immer Doppel a und so weiter …
    Nun bräuchte ich eine neue und habe von den Modellen überhaupt keine Ahnung .

    maximal möchte ich 150€ ausgeben .
    Sie wird hauptsächlich zum zocken benutzt .

    danke für eure Hilfe / Tipps


    Grüße
     
  35. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Cerritos, California.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD 5900x
    Grafikkarte:
    MSI 3080ti Gaming X Trio
    Motherboard:
    Asus x570 PLUS
    RAM:
    32gb Corsair 3600Mhz
    Laufwerke:
    3x SSD 2x NVME 2x HDD
    Soundkarte:
    Creative SB AE-9PE/ HD650
    Gehäuse:
    Be Quiet!
    Maus und Tastatur:
    Logitech Wireless/Blackwidow v2
    Betriebssystem:
    Win 11
    Monitor:
    LG C1 48"
    ich hatte schon die US version und jetzt auch die Deutsche version bin sehr zufrieden!
    Razer BlackWidow Elite Keyboard
    https://www.amazon.de/-/en/RZ03-03540400-R3G1-Razer-BlackWidow-Elite-Keyboard/dp/B08G58LVNF/ref=sr_1_3?crid=WYUWKME1VQ4H&dchild=1&keywords=razer+blackwidow&qid=1629473050&sprefix=razer+black,aps,178&sr=8-3
     
  36. BlackBurn2710

    BlackBurn2710
    Registriert seit:
    8. Oktober 2017
    Beiträge:
    9
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7
    Grafikkarte:
    Asus Geforce RTX 2070 OC 8GB
    Motherboard:
    MSI B450 TOMAHAWK MAX AM4
    RAM:
    16GBG.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
    Gehäuse:
    be quiet! DARK BASE 700 bk ATX
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Windows 10
    danke schon mal.
    kann wer noch was gutes vorschlagen ? :)
     
  37. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.983
    Du könntest dir von Glorious PC Gaming Race (Ja, die Firma heißt wirklich so und ist in Ordnung) die GMMK anschauen.
    Die kann man in vielen Sachen anpassen, also in welcher Form (mit oder ohne Nummerblock) und die Switches der Tasten.
    Wobei da die Auswahl natürlich etwas überfordernd sein kann und bei der angepassten Version ein leichtes Zusammenbauen anfallen kann.
     
  38. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Bin das Wochenende nicht zu Hause @BlackBurn2710 und @Thomas204
    Schaue morgen Abend mal nach. Gerade einfaches zusammenbauen geht gut mit hotswap. Melde mich
     
    Thomas204 gefällt das.
  39. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Cerritos, California.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD 5900x
    Grafikkarte:
    MSI 3080ti Gaming X Trio
    Motherboard:
    Asus x570 PLUS
    RAM:
    32gb Corsair 3600Mhz
    Laufwerke:
    3x SSD 2x NVME 2x HDD
    Soundkarte:
    Creative SB AE-9PE/ HD650
    Gehäuse:
    Be Quiet!
    Maus und Tastatur:
    Logitech Wireless/Blackwidow v2
    Betriebssystem:
    Win 11
    Monitor:
    LG C1 48"
    was magst du nicht an der Razer?
    ich fand die Media keys gut. Fühlen sich die keys bei der G915 wirklich besser an?
     
  40. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    @BlackBurn2710 @Thomas204
    Muss euch nochmal auf morgen vertrösten. Bin KO heute. War recht spät erst wieder zu Hause und jetzt Kopf.
     
Top